IW Köln: Fast 2 Millionen Wohnungen stehen leer
Rund 4,7 Prozent aller Gebäude in Deutschland stehen leer, so eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Köln, die auf Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) beruht. Demnach sind aktuell rund 1,94 Millionen Wohnungen in Deutschland unbewohnt, Tendenz steigend. Besonders groß ist das Problem in den neuen Bundesländern: In 40 von 77 ostdeutschen Kreisen stehen mindestens zehn Prozent aller Wohnungen leer. Während es in den deutschen Ballungszentren nahezu keinen Leerstand gibt, stehen in 40 von 77 ostdeutschen Kreisen mehr als zehn Prozent des Wohnungsbestands leer. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die auf Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) beruht, hervor. Demnach sind in Deutschland etwa insgesamt etwa 1,94 Millionen Wohnungen ohne Nutzer, was rund 4,7 Prozent des Gesamtwohnungsbestandes in Deutschland entspricht. Für Eigentümer ist das ein doppeltes Problem. Zum einen entgehen ihnen Mieteinnahmen und zum anderen müssen ...

Weiterlesen
Das Schweizer Taschenmesser unter den Alarm-Sensoren
Alles in einem Gerät: Start-up aus Gommern entwickelt ersten All-In-Sensor mit 18 Sensor- und Smart-Home-Funktionen in einem Gehäuse Der All-In-Sensor wird im Zusammenspiel mit dem Smartphone zu einer vollwertigen Alarmzentrale (Bildquelle: (c) Alarmtab GmbH) Das Start-up Alarmtab GmbH aus Gommern bei Magdeburg entwickelt den weltweit ersten All-In-Sensor mit 18 Sensor- und Smart-Home-Funktionen – und das in einem einzigen Gehäuse in der Größe einer Streichholzschachtel (L B H = 4,20 5,30 7,70 cm). Der All-In-Sensor vereinigt alle heute üblichen Sicherheits- und Smart-Home Sensoren: 1.Bewegungsmelder 2.Raumvolumensensor 3.Fenster-Kipp- und Öffnungssensor 4.Glasbruchsensor 5.Türkontakt 6.Lichtsensor 7.Feuersensor 8.Wassermelder 9.Gasmelder 10.Feuchtigkeitssensor 11.Temperatursensor 12.Gyroskop 3-Achsensensor 13.Vibrationsmelder 14.Sabotagemelder 15.IR-Lichtschranke 16.Repeater 17.Zeitschaltuhr 18.Smart-Home-Steuerung Damit bietet er in einem Gerät alles, was für die Überwachung, Messung und Smart-Home-Steuerung Zuhause, im Betrieb, im Fahrzeug oder an jedem anderen Ort erforderlich ist. Der neue All-In-Sensor ist sozusagen das Schweizer Taschenmesser unter den Alarm- und Sicherheits-Sensoren. Das Gerät steht in direkter Verbindung mit einem ...
Weiterlesen
easyJOB ist auch eine CRM-Software
(Bildquelle: @ Shutterstock) Sie gehören zum Wichtigsten, was eine Firma besitzt: gute Kundenbeziehungen. Wir helfen Ihnen, sie zu pflegen und zu optimieren. Unsere Agentursoftware eignet sich ideal, um Kundendaten einfach zu erfassen, Kontakthistorien einzusehen, Leads zu verfolgen und Mailingverteiler zu pflegen. So haben Sie alle wichtigen Informationen immer genau zur richtigen Zeit im Blick. Bestes Kundendatenmanagement Auch beim Thema CRM folgen wir unserem Ansatz, Funktionstiefe und Customizing zu verbinden. – Neben den klassischen Adressarten (wie Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter) können Sie auch ganz einfach zusätzliche, individuelle Adressarten z. B. „New Business“ definieren. – Adress- und Personenkriterien sind frei wählbar und helfen Ihnen bei der Selektion Ihrer Kontakte. – Um noch weitere Angaben einzupflegen, stehen Ihnen zahlreiche individuelle, frei nutzbare Zusatzfelder zur Verfügung. So können Sie zum Beispiel verantwortliche Mitarbeiter aufführen oder zusätzliche Daten (Bestellnummer oder Zugangsdaten) erfassen. Im Sinne einer effektiven und sicheren Nutzung können Sie genau festlegen, wer in Ihrer ...
Weiterlesen
Hohe Auszeichnung: Prof. Dr. med. Lulay erhält Siegel des Leading Medicine Guide!
Hoch erfreut: Prof. Dr. med. Gerd Rudolf Lulay bei der Verleihung Unter Ärzten im deutschsprachigen Raum gilt die Auszeichnung als sehr begehrt: Prof. Dr. med. Gerd Rudolf Lulay, Leiter des Gefäßzentrums Nord-West am Klinikum Rheine, erhielt auch 2019 das Siegel von Leading Medicine Guide. Der renommierte Gefäßchirurg wird unter anderem für seine herausragenden Leistungen im Bereich der Phlebologie und Lymphologie geehrt. Ein Vorteil der Auszeichnung wurde bei der offiziellen Siegelübergabe erwähnt: Mit der Ehrung ist gesichert, dass Prof. Dr. med. Lulay weiterhin im Expertenportal Leading Medicine Guide geführt wird. Rheine, 20.08.2019: Bei Gefäßerkrankungen gilt er als einer der besten Spezialisten im deutschsprachigen Raum: Ob es um offene und interventionelle Chirurgie an der Aorta geht, um Verfahren bei Gefäßverschlüssen oder um Carotis-Chirurgie – Prof. Dr. med. Gerd Rudolf Lulay verfügt über viel Erfahrung im weiten Spektrum der Gefäßchirurgie. Siegel-Übergabe mit Feierlichkeit: Ansporn Als Chefarzt und Leiter der Klinik für Gefäß- und ...
Weiterlesen
Ivalua erweitert Führungsteam mit Pascal Bensoussan als Chief Product Officer
Neu geschaffene Position treibt Innovationen und Wachstum weiter voran Pascal Bensoussan, Chief Product Officer bei Ivalua (Bildquelle: © Ivalua) Paris/München – 21. August 2019 – Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, erweitert mit Pascal Bensoussan als Chief Product Officer (CPO) sein Führungsteam. In dieser neu geschaffenen Funktion wird Bensoussan die strategische Ausrichtung, die Roadmap sowie die Go-to-Market-Planungen für die Cloud-basierte Plattform von Ivalua verantworten. Die neue CPO-Rolle verstärkt die umfangreichen Investitionen von Ivalua in noch schnellere Innovationen und in den Erfolg der Kunden. Pascal Bensoussan führt seit über 23 Jahren die Bereiche Produktstrategie und Entwicklung bei Enterprise-SaaS-Unternehmen. Mit innovativen Produkten, die Kunden begeistern, sorgte er dort für schnelles Wachstum. Er verfügt über eine profunde Expertise, um elegante, innovative und stark differenzierte Lösungen auf den Markt zu bringen. Diese Lösungen umfassen typischerweise komplexe Technologien, Big Data, Maschinenlernen sowie komplexe Partner-Ökosysteme und adressieren die großen, entscheidenden Herausforderungen führender Unternehmen. Bis ...
Weiterlesen
Das weltbeste Treatment: Jet Peel – Das Schönheitsgeheimnis von Stars wie Heidi Klum oder den Kardashians
Die beste Gesichtsbehandlung für ein makelloses, faltenfreies Aussehen Jet Peel Bauen Sie Ihre sonnengestresste Haut durch eine Jet Peel-Behandlung wieder auf. Die weltweit effektivste Gesichtsbehandlungsmethode nach dem Original-Verfahren der Firma Landsberg gibt es exklusiv bei beautystyle in München. Inhalt der Beautybehandlung. 1.Lymphdrainage 2.Reinigung 3.Enzympeeling 4. Wirkstoffeinschleußung 5.Packung Die Behandlung ist völlig schmerz- und nadelfrei! Zahlreiche hochwertige Stoffe wie beispielsweise Vitamine und Aufbaustoffe werden per Luftdruck bis zu vier Millimeter unter die Haut eingeschleußt. Der Effekt ist sofort sichtbar und hält lange an! Kundinnen, die dieses Verfahren einmal getestet haben, sind überzeugt und lieben es. Die JetPeel-Behandlung ist sogar bei den Hollywood-Sternchen der absolte Hit! Kennenlernpreis: 149€ Gleich Termin vereinbaren: https://buchung.treatwell.de/ort/beautystyle-andrea-reindl/?utm_source=partner&utm_medium=salon-site-embedded-book-now-widget Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 ...
Weiterlesen
Benchmarkstudie: Konsumenten zeigen bei Gutscheinkarten Omnichannel-Vorliebe
Studie von Ingenico Marketing Solutions zeigt, dass 7,9 % der stationär und 54 % der online gekauften Karten kanalübergreifend eingesetzt werden Hamburg, 21. August 2019__ In Zeiten von Digitalisierungs-Rausch und noch weiter ausbreitender Omnichannel-Ausrichtung untersucht Ingenico Marketing Solutions, einer der führenden Anbieter für Kundenbindungskonzepte, die Online-Vermarktung sowie den Omnichannel-Einsatz von Gutscheinkarten. Hierfür gibt die vierte Edition der Benchmarkstudie „Gutscheinkarten im Omnichannel-Handel“ neue Aufschlüsse. Die stationär gekauften Gutscheinkarten werden immer häufiger online eingelöst. Der Anteil der kanalübergreifenden Einsätze liegt bei 7,9 %. Die online gekauften Gutscheinkarten werden im Jahr 2018 fast zu gleichen Teilen stationär oder online genutzt, wobei 54 % kanalübergreifend eingesetzt werden. Diese Auswertung verdeutlicht den großen Bedarf für die bequeme Bestellung der Gutscheinkarten – auch als Last-Minute-Geschenk – über einen Online-Shop. Der Konsument nimmt diesen aufgrund des einfachen und zu jeder Uhrzeit nutzbaren Bezugspunktes wahr, vor allem, wenn die Gutscheinkarten als virtuelle Karten (z.B. PDF, Wallet-Datei) weiterreichbar und ...

Weiterlesen
Super-Super-Verlosungsaktion bei schuhplus
Übergrößenhändler verlost Freikarten für Cirque eloize – HOTEL Freikarten für das Metropol Theater bei schuhplus zu gewinnen Der seit 25 Jahren bestehende Cirque eloize gilt als eine der führenden Compagnien in der zeitgenössischen Zirkuswelt. Der kanadische Cirque versteht es Zirkus, Tanz, Theater und Musik mitreißend zu kombinieren und begeisterte weltweit schon mehr als 3,5 Millionen Zuschauer. Mit HOTEL entführt der Cirque eloize die Besucher an einen Ort, an dem sich Fremde aus allen Lebensbereichen treffen. HOTEL ist also zum einen die Geschichte eines Ortes – aber vor allem auch ein Ort voller Geschichten. Vom Matre d’Hotel über die schelmische Magd bis hin zum treuen Handwerker und seinem unzertrennlicher Hund Carpette, das Hotelpersonal ist wie jeder von uns. Wir alle sind Zeugen des Lebens kunterbunter Individuen. Erzählt und kommentiert von einem Gast auf dem obersten Stockwerk treffen die Besucher im Laufe des Abends auf verschiedene Figuren. Unter Ihnen die Liebenden, die ...
Weiterlesen
Sachsen-Anhalt vertreten auf der Gamescom
Es ist wieder Gametime: 3DQR goes to Gamescom Gestern, am 20.08., hat aufs Neue die alljährige Gamescom begonnen. Auf der weltweit größten Computer- und Videospielmesse, die in den Messehallen in Köln ausgetragen wird, werden mehr als 1.200 Aussteller über vier Tage neuste Errungenschaften wie AR-Clouds, 3D-Glasses oder Live Avatars präsentieren und über die aktuellen digitalen Trends der Entertainment-Industrie informieren. Außerdem sind auf der Ausstellungsfläche, die so groß wie 30 Fußballfelder ist, von Montag bis Sonntag zahlreiche Events geplant. Das umfassenden Showprogramm reicht von Jugendforen über eSports-Turnieren bis hin zu digitalen Workshops und bietet somit Unterhaltung für Groß und Klein. Aber auch internationale Schwergewichten wie Bethesda, Electronic Arts (EA) und Google werden mit spannenden Veranstaltungen für eine tolle Stimmung sorgen. Neben diesem umfangreichen Rahmenprogramm soll aber zusätzlich die Regionalität und die bildende Komponente nicht zu kurz kommen. So stellen sich unter dem Motto „Made in Germany Area“ auch die einzelnen deutschen ...
Weiterlesen
Startup digitalisiert Tanzbranche in Deutschland
Tanzguru Gründerteam (links: Luis Engels, mittig: Isa Schlünder, rechts: André Plöger) (Bildquelle: Familie Gräf Holding GmbH) Das Kölner Startup „Tanzguru“ ( https://www.tanzgugu.de) betreibt seit Kurzem einen Online-Marktplatz für Tanzschulen und Tanzkurse mit dem Ziel, die etwas eingeschlafene Branche zu digitalisieren. Bereits über 200 Tanzschulen aus ganz Deutschland haben sich ein Verkäuferprofil angelegt. Allein im Raum Köln und Düsseldorf zählt die Plattform 60 Tanzschulen. In den beiden Großstädten laufen seit ein paar Wochen die ersten Kursbuchungen über den Marktplatz. Tanzguru.de wurde im Mai letzten Jahres in Köln gegründet. Die Gründer Luis Engels, Isa Schlünder und Andre Plöger verfolgen dabei ein klares Konzept: eine schnelle und unkomplizierte Vermittlung von Tanzkursen zwischen Tanzschulen und Tanzinteressierten. Tanzschulen können die Plattform als Marketingkanal und Buchungsmodul nutzen, um ihre Kurse zu füllen. Tanzsuchenden verhelfen die intelligenten Filter und die interaktive Landkarte dabei den passenden Kurs zu finden und direkt online zu buchen. Das neue Buchungsmodul kommt ...
Weiterlesen
Innovativer Unterflur-Netzanschluss perfekt für eMobility
Bayernwerk nimmt E-Ladesäule mit Unterflurlösung von Langmatz in Pilotbetrieb Zukunftsweisende Lösung für kommunale Infrastruktur wie E-Ladesäulen, Glasfaser und WLAN. Garmisch-Partenkirchen, 21. August 2019 – Der stark steigende Ausbau von Ladeinfrastruktur stellt Kommunen, Planer und Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Dazu zählen zunehmend eingeschränkte Platzverhältnisse, das Ziel einer stadtbildkonformen Architektur sowie Sicherheitsbedenken bei der Aufstellung von Anschlussschränken. Bayernwerk und Langmatz haben dafür in einem bis dato einzigartigen Pilotprojekt gemeinsam eine technische Unterflurlösung entworfen. Die Gemeinde Oberammergau und die Ammer-Loisach Energie als Treiber von nachhaltiger Mobilität in der Zugspitz-Region haben dafür einen idealen Projektstandort gefunden. „Für uns war es wichtig mit Partnern zu arbeiten, die einen reibungslosen Projektabtlauf garantieren konnten. Bis zum heutigen Meilenstein sind wir rundum glücklich und zufrieden, dass mit dem Energieversorger, dem Netzbetreiber und der Firma Langmatz alles so gut geklappt hat“, betont Arno Nunn, erster Bürgermeister von Oberammergau. An sensiblen, auch denkmalgeschützten Ortslagen nicht darauf angewiesen zu sein, einen ...
Weiterlesen
Digitale Verwaltung – Cocq Datendienst scannt Bußgeldbescheide
Neue Projekte des Hamburger Scandienstleisters bei drei Landkreisen im Rahmen der Partnerschaft mit dem Zweckverband Südwestfalen-IT Hamburg. Der Kreis Soest, der Märkische Kreis und der Hochsauerlandkreis setzen jetzt auf die Digitalisierungskompetenz der Cocq Datendienst GmbH. Die Kommunen lassen ihre Papierdokumente aus dem Fachbereich Ordnungswidrigkeiten von dem Business-Process-Outsourcing-Dienstleister scannen. Alle drei Verwaltungen sind Kunden der Südwestfalen-IT (SIT), die Anfang 2018 aus einem Zusammenschluss der Unternehmen Citkomm mit Sitz in Hemer und KDZ Westfalen-Süd aus Siegen entstand. Cocq war bereits seit 2015 gesetzter Partner der Citkomm für die Digitalisierung. Die jüngsten Projekte sind vor dem Hintergrund des Mergers der Startpunkt für künftig noch verstärkte Aktivitäten von Cocq im Bereich der öffentlichen Verwaltung. Der Kreis Soest und der Märkische Kreis nutzen im Bereich Ordnungswidrigkeiten die Fachanwendung SC-OWI. Hierbei fallen zahlreiche Papierbelege an, welche die Verwaltungen im Zuge ihrer E-Government-Aktivitäten und Einführung der kommunalen E-Akte digitalisieren wollen. Diese Aufgabe übernimmt die Cocq Datendienst GmbH, ...

Weiterlesen
Warum jeder schwimmen können sollte
ARAG Experten erläutern, warum Schwimmen so wichtig ist und wie man es lernt Noch genießen wir lange Sonnentage und laut Wetterprognose soll auch in den kommenden Tagen das Bilderbuchwetter zurückkehren. Da lockt ein Sprung in den nahe gelegenen See oder eine andere erfrischende Badestelle. Doch je länger das Traumwetter anhält, desto mehr Menschen ertrinken auch bei dem verständlichen Wunsch nach Abkühlung. So ertranken im vergangenen Jahr mindestens 504 Menschen in Deutschland. 24,8 Prozent mehr als im weniger sonnigen 2017, so die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Besonders häufig trifft es Kinder; denn immer weniger können schwimmen. ARAG Experten geben Tipps, damit sich Kinder und Erwachsenen sicher im Wasser bewegen können. Immer weniger können Schwimmen Schwimmen sollte zu den Grundfertigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen gehören! Doch Deutschland wird immer mehr zu einem Nichtschwimmerland. Weit mehr als die Hälfte der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht richtig schwimmen, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag ...
Weiterlesen
Cybershoes®: Der nächste Sprung in die virtuelle Realität
© Cybershoes GmbH: direkt in die Fantasiewelten reinspringen Köln, 21. August 2019 – Ob es darum geht, in virtuelle Raumschiffe einzutreten, oder vor Zombies davonzulaufen: Seit einem Jahr macht Cybershoes die virtuelle Realität zu einem aktiven Erlebnis. Jetzt legt das österreichische Start-up mit seinem Virtual-Reality-Accessoire „Cybershoes“ noch einen oben drauf. Neben gehen, laufen und drehen um 360 Grad ist es ab sofort auch möglich, direkt in die Fantasiewelten reinzuspringen. Zu erleben ist das neue Feature auf der diesjährigen gamescom in Köln. Cybershoes stellte seinen Prototypen erst auf der letztjährigen gamescom vor – und wurde prompt für den Best Hardware Award nominiert. Jetzt präsentiert das Unternehmen die finale Ausführung seiner Cybershoes, wozu neben den „Schuhen“ übrigens auch ein 360°-Drehstuhl sowie ein passender Teppich gehören. Wer erstmals ein Virtual-Reality-System ausprobiert merkt schnell, dass es alles andere als einfach ist, sich mithilfe eines herkömmlichen VR-Controllers und anhand der implementierten Spielmechaniken zu bewegen. Große ...
Weiterlesen
„Verkäufer von Immobilien profitieren enorm von der Digitalisierung“
In NRW zuhause. In Düsseldorf daheim – regionaler Immobilienmakler setzt auf Digitalisierung Thomas Siedler, Diplom Finanzwirt – In NRW zuhause. In Düsseldorf daheim. „Mit der fast abgeschlossenen Digitalisierung bieten wir unseren Kunden nicht nur neue, tolle Dienstleistungen, sondern wir konnten unsere Provisionen für Eigentümer auf 0,– Euro senken,“ fasst Thomas Siedler das Ergebnis der verschiedenen Innovationen zusammen. „Davon profitieren unsere vielen Privatkunden, weil wir einfach mehr Zeit dafür haben was wir können und was uns Spaß macht: für unsere Kunden erfolgreich Immobilien zu verlaufen.“ „Nur was dem Kunden spürbar etwas einbringt ist wertvoll“ So kann unser Kunde jetzt live verfolgen, wie sich die Nachfrage in den Portalen wie Immobilenscout, Immowelt, Immonet, eBay oder meineStadt entweichet. Kernstück ist die Online-Bewertung. Hier kann der Eigentümer seine Immobilie kostenlos bewerten lassen – und zwar nach dem Sachwert und Ertragswert der Immowertvorordnung. Es erhält ein leicht verständliches, nachvollziehbares und konkretes Gutachten. „Ist der Zeitpunkt ...
Weiterlesen