LDB Gruppe stellt neues Tool für die CXBox vor – TeamPlanner
Teammanagement im Autohaus – mit dem neuen Tool der LDB Gruppe. Autohäuser sind heute keine kleinen Betriebe mehr, sondern beschäftigen oft Dutzende Mitarbeiter im Verkauf, in der Werkstatt, im Service und an verschiedenen Standorten. Um weiterhin den Erfolg des Autohauses zu gewährleisten, müssen Kapazitäten des gesamten Teams im Betrieb effizient geplant und verwaltet werden. Aus diesem Grunde wurde von der LDB Gruppe TeamPlannerCX speziell für Autohäuser entwickelt. Durch dieses neue ToolCX für die CXBox erhalten Autohaus-Kunden immer einen kompetenten Ansprechpartner. Geschäftsführer behalten die Übersicht über die Verfügbarkeit der Mitarbeiter und Kundenanfragen werden so organisiert, dass diese auch durch tatsächlich anwesende Mitarbeiter beantwortet werden können. Seit Kundenorientierung das oberste Gebot im Automobilhandel ist, kommt der Kundenkommunikation im Service und Verkauf eine viel größere Bedeutung zu. Will man sich als Unternehmen von anderen Autohäusern abheben, so erreicht man das nur durch eine optimale Customer Experience. Dabei müssen die Kosten im Auge behalten und die ...
Weiterlesen
fischerAppelt baut mit ŠKODA Live-Marketing-Portfolio aus
fischerAppelt, live marketing baut mit ŠKODA ihre Automotiv-Unit weiter aus. Für den tschechischen Automobil- und Motorenhersteller wurden unter anderem das Kreativ-Konzept und die Design-Sprache für die Präsentation von drei Modellen in Shanghai, Prag und Königstein im Taunus entwickelt. Das E-Mobilitäts-Zeitalter in Shanghai Mit dem ŠKODA VISION E präsentierte der Automobilhersteller im April dieses Jahres das erste Elektrofahrzeug in der Unternehmensgeschichte beim ŠKODA DAY SHANGHAI. Für den Event hat fischerAppelt eine übergreifende Design-Sprache unter besonderer Berücksichtigung des chinesischen Marktes entwickelt. Internationaler Presse-Event für ŠKODA im Taunus Auch für die Präsentation der überarbeiteten Generation der Erfolgsmodelle Rapid und Rapid Spaceback vor internationalen Pressevertretern kam die Live-Marketing-Unit von fischerAppelt an Bord. Unter der Leitung von Automotive-Experte Albert Tümann entwickelte die Live-Marketing-Unit das Kreativ-Konzept für die dynamische Presse-Fahrvorstellung im Hotel Kempinski in Königstein im Taunus und unter anderem Media-Briefings, Branding sowie Produkt- und USP-Präsentationen. ŠKODA Citigo Facelift Dynamic Präsentation Vom 26. bis 30. Juni ...
Weiterlesen
MDL expo realisiert Sets für mehrteiligen Deutschland-Launch des Range Rover Velar
Aufwendige Präsentation im reflexionsarmen Raum und Schiffsrumpf Zum Deutschland-Start des neuen Range Rover Modells Velar veranstaltete der Automobilhersteller Jaguar Land Rover einen mehrteiligen Launch-Event. Im Anschluss an die erstmalige Präsentation auf deutschem Boden im reflexionsarmen Schallmessraum der TU München ging der Velar auf eine rund dreimonatige Schiffsreise mit insgesamt 18 Stationen in Deutschland. Für den aufwendigen Setbau des Launch-Events und der Road- beziehungsweise Rivershow zeichnete MDL expo International im Auftrag der ausführenden Agentur VOSS+FISCHER verantwortlich. Die Wahl eines schallreduzierten Raums für die Präsentation des Range Rover Velar sowie das Kampagnenmotto #PUREVELAR bringen die Intention der Marke Range Rover auf den Punkt: Der Betrachter soll sich, frei von ablenkenden äußeren Einflüssen, komplett auf das Erleben des neuen Fahrzeuges mit seinem innovativen Karosseriedesign und seiner hochwertigen Ausstattung konzentrieren können. Auch auf der anschließenden Schiffstour im Rumpf des umgebauten Frachtschiffs MS Otrate sollten keine äußeren Einflüsse von der puren, eleganten Anmutung des Velar ...
Weiterlesen
LDB Gruppe unterstützt Autohändler im Rahmen der Umstiegsprämie
Die LDB Gruppe unterstützt Autohäuser aktiv bei der Konzeption, Umsetzung und Nachbereitung von Direktmarketingkampagnen im Rahmen der »Umstiegsprämie«. Abwrackprämie, Elektroprämie und nun die Umstiegsprämie. Immer mehr Autohersteller bieten Umstiegsprämien beim Kauf eines Neuwagens an. Damit sollen alte Diesel möglichst rasch von der Straße verschwinden. Mit einer Abwrackprämie wollen die Hersteller den Dieselbesitzern neue, umweltfreundliche Modelle schmackhaft machen. VW und andere Autohersteller bieten nun Rabatte in Form von »Umweltprämien« an. Aktuellen Zahlen des Kraftfahrtbundesamts (KBA) zufolge können von dem Angebot bis zu 6,3 Millionen Fahrzeughalter profitieren. Autohändler, die ein Auto mit Verschrottungsprämie verkaufen, erhalten den finanziellen Ausgleich vom Hersteller. Die Höhe der Prämien hängt dabei von der Marke und dem Modell des Neuwagens ab. Die LDB Gruppe unterstützt Autohändler bei der individuellen Bewerbung der Prämie. Zahlreiche Kunden aus der Automobilbranche nutzen bereits die bewährten Tools der LDB für Direktmarketingaktionen und Sales-Kampagnen. »Mit unseren maßgeschneiderten Lösung unterstützen wir Autohäuser bei der Konzeption, Umsetzung ...
Weiterlesen
Porsche Zentrum Hannover feierte Sommerfest im Schloss Herrenhausen
Sommerabend im Barock-Ensemble Das Schloss Herrenhausen in Hannover mit seiner aufwendig wiederhergestellten Schlossfassade und dem berühmten Barockgarten bildete am Freitagabend die Kulisse für das Sommerfest vom Porsche Zentrum Hannover (PZH). Gastgeber Dirk Strohmeier, Geschäftsführer vom PZH, konnte bei strahlendem Sonnenschein über 1.200 Kunden und Interessenten begrüßen. So viele Porsche Fahrzeuge aller Modellreihen gab es rund um das Schloss wahrscheinlich noch nie zu sehen . . . Das freute Dirk Strohmeier und auch die Gäste, die so reichlich Gelegenheit zum Austausch hatten. Weiteren Gesprächsstoff rund um die edlen Fahrzeuge aus Zuffenhausen bot die Ausstellung unter dem Motto „Tradition trifft Zukunft“ mit Oldtimern und aktuellen Modellen im Ehrenhof von Schloss Herrenhausen sowie – als Highlight – ein 918 Spyder auf der Terrasse des Schlosses, den das Porsche Museum exklusiv zur Verfügung stellte. Die Programmgestaltung des Abends hatten die Veranstalter in die Hände von Andreas Hüttmann und seinem Team vom Schloss Herrenhausen gelegt. ...
Weiterlesen
Transportkriminalität | Transportdiebstahl | Detektei Münster
Milliardenschäden durch Frachtkriminalität Nach Angaben des Europachefs der Transported Asset Protection Association (Tapa) liegt der durchschnittliche jährliche Schaden, der in Deutschland durch Überfälle auf Lastwägen verursacht wird, bei 1,2 Milliarden Euro. Der Schaden an der Volkswirtschaft belaufe sich sogar auf eine fünf- bis achtmal so hohe Summe, da die Folgeschäden (Lieferausfälle und -engpässe) noch erheblicher seien als der Warenverlust an sich. Im Jahr 2015 wurden 1605 Lastkraftwagen sogar komplett, d.h. LKW + Ware, gestohlen, womit die betroffenen Firmen gleich doppelt geschädigt werden. Besonders Haushalts- und Elektrogeräte scheinen für die Diebe von Interesse zu sein. Die Ermittler der Kurtz Wirtschaftsdetektei Münster verfügen über langjährige Erfahrungen in der Aufklärung von Transportkriminalität. Gern stellen wir unsere Expertise auch in Ihre Dienste: 0251 7009 0014. Wer sind die Täter? Wo befinden sich die Tatorte? Wird unsere Münsteraner Detektei zur Aufklärung von Frachtdiebstählen durch Dritte eingesetzt, kümmern wir uns nicht nur um die Fallauflösung, sondern legen den betroffenen Unternehmen gleichsam nahe, ihre Transportfahrer ...
Weiterlesen
dlp motive für die Daimler AG beim 32. ADAC Truck Grand Prix auf dem Nürburgring
115.000 Besucher zählten die Veranstalter am Ende des 32. ADAC Truck Grand Prix auf dem Nürburgring in der Eifel. Auch die Daimler AG war mit Mercedes-Benz Trucks auf einem 6.400 qm großen Stand im Fahrerlager vertreten. dlp motive realisierte Licht-, Ton- und Kameratechnik, elektrische Infrastruktur und war verantwortlich für den Bau von Werbetürmen sowie PA-Towern. Der 80 x 80 m große Platz wurde zur Präsentationsfläche ausgebaut, in deren Mitte eine 8er-Schleife für Fahr- und Fahrzeugvorführungen zum zentralen Aktionspunkt wurde. An den Seiten gruppierten sich Info- und Partnerzelte, das Bar-Zelt „Drivers Inn“, Popcorn- und Zuckerwatte-Stationen, Bull Riding sowie ein Showtruck mit Infobereich. Wiederkehrender Programmpunkt und Highlight war, neben den Vorstellungen der Assistenzsysteme, das sogenannte „Truckpool Karaoke“ – im Führerhaus eines stehenden Trucks wurde Karaoke gesungen und parallel nach draußen auf eine LED-Wand übertragen. Ein Spaß, den sich auch „The BossHoss“ nicht nehmen ließen. Das Rock-Country-Duo war samstags auf dem Stand und ...
Weiterlesen
Kenntnisnachweis UAS: LBA lässt erste „Anerkannte Stellen“ zu
Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat am 12.07.2017 die ersten beiden so genannten „Anerkannten Stellen“ zugelassen, die künftig den Steuerern von unbemannten Fluggeräten (UAS) über zwei Kilo –  auch Drohnen genannt – den gesetzlich geforderten Kenntnisnachweis abnehmen und die entsprechend lautende Bescheinigung ausstellen sollen. Folgende Stellen wurden vom Luftfahrt-Bundesamt anerkannt: DE.AST.001: UAVDACH-Services UG, Schiesserweg 10, 88682 Salem. DE.AST.016: A.Scholz-Kopterzentrale Ingenieurbüro & Drohnentechnik, Seilerstraße 15b, 30171 Hannover. Die Liste der anerkannten Stellen veröffentlicht das Luftfahrt-Bundesamt ab sofort auf seiner Internetseite unter www.lba.de. Die Liste wird in den kommenden Wochen sukzessive aktualisiert. Derzeit liegen dem LBA noch weitere 27 Anträge vor. Je detaillierter und vollständiger die Antragsunterlagen bereits zu Beginn der Antragstellung sind, desto zügiger kann das LBA die Anerkennung aussprechen. Weitere Informationen und Rückfragen: Luftfahrt-Bundesamt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: + 49 (0) 531 2355 1103 E-Mail: presse@lba.de

Weiterlesen
Die 10 größten Vorteile der Shell Tankkarten
Entdecken Sie wie die Shell Tankkarte Ihren Fahrern und Ihrem Unternehmen hilft…. 1 – Die Shell Tankkarte macht Bargeld überflüssig Einer der offensichtlichen Vorteile der Tankkarte ist, dass Ihre Fahrer kein Bargeld mehr mitnehmen müssen, um für Kraftstoff zu bezahlen. Das ist eine sichere Art zu reisen, da Sie ab jetzt keine großen Geldbeträge mehr bei sich tragen müssen, die schnell verloren gehen können, wenn sie im Fahrzeug mitgenommen werden. 2 – Die Shell Tankkarte reduziert den Verwaltungsaufwand für Ihr Unternehmen erheblich Egal ob Ihr Unternehmen groß oder klein ist – Sie können Ihren Verwaltungsaufwand stark reduzieren indem Sie Tankkarten für Ihre Flotte einführen. Da alles über ein Konto abgewickelt wird, bekommen Sie eine detaillierte Rechnung, auf der alle Transaktionen aufgelistet sind und müssen sich nicht durch endlose Tankquittungen kämpfen. 3 – Flexibilität an den Tankstellen Endlich haben Sie durch unsere Tankkarten jede Menge Flexibilität an den Tankstellen. Unsere Tankkarten ...

Weiterlesen
Bundesweite Gesundheitsoffensive von LMC feiert Bergfest
Die große gemeinsame Aktion MENSCHEN BEWEGEN von LMC Caravan und den Sanitätshäusern der Sanitätshaus Aktuell AG lockte kurz vor der Tour-Halbzeit bereits rund 50.000 Besucher zu den Veranstaltungen überall in Deutschland. Zehntausende Menschen strömten seit dem 9. Februar überall im Land zur großen Veranstaltungsreihe MENSCHEN BEWEGEN von LMC Caravan und den Sanitätshäusern der Sanitätshaus Aktuell AG, Deutschlands großem Dachverbund für inhabergeführte Unternehmen. „Wir haben die Menschen im Rahmen von Gesundheitsmessen, Sportveranstaltungen, Stadtfesten und Firmenjubiläen dazu eingeladen, ihrer Gesundheit Gutes zu tun“, sagt Judith Feyerabend, Marketingleiterin bei der LMC Caravan GmbH & Co. KG. Mit der Veranstaltung am 8. Juli in Nürtingen feiert die erfolgreiche Gesundheitsveranstaltung nun ihr Bergfest. Die Highlights bei den MENSCHEN BEWEGEN Veranstaltungen rund um das LMC Tourmobil sind in diesem Jahr ein ungewöhnlicher Bewegungswettbewerb auf dem Fahrrad-Ergometer, das Glückscodespiel mit der Chance auf Gewinne im Gesamtwert von über 25.000 Euro und zahlreiche Gesundheitsanalysen – von Fußdruck und ...
Weiterlesen
7x7energie baut Solar-Carports
Private PKWs stehen im Schnitt 23 Stunden am Tag ungenutzt herum, bei vielen Autonutzern allein acht Stunden davon während der Arbeitszeit im Büro. Dabei könnten wenigstens Hybridfahrzeuge und Elektroautos in dieser Zeit bequem aufgeladen werden – auf einem Firmenparkplatz mit Solardach und E-Tankstelle. Diese Möglichkeit bietet jetzt die 7x7energie GmbH mit ihrem neuen Solar-Carport-Konzept.
Weiterlesen
Von Bremen per Gabelstapler zur Deutschen Meisterschaft
Am Samstag, den 10. Juni 2017 traten wieder knapp 170 Staplerfahrerinnen und -staplerfahrer beim Willenbrock StaplerCup in Bremen um die ersten Plätze und die Qualifikation für das Finale der Deutschen Meisterschaft im Staplerfahren gegeneinander an. Meiko Barzynski aus Bremen siegte vor Dirk Jüstel aus Löningen und Anton Pascal aus Wilhelmshaven, beste Frau im Wettbewerb wurde Stefanie Tietze aus Bremen. Bremen, 12. Juni 2017) Hochkonzentriert und auf den Millimeter genau wurde am Samstag, den 10. Juni 2017 in Bremen sortiert, manövriert, rangiert und vor allem gestapelt, denn die Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG veranstaltete wieder die Regionalmeisterschaft im Staplerfahren für Bremen und das nördwestliche Niedersachsen, eine von 25 Vorausscheidungen für die Deutschen Meisterschaften in dieser Disziplin. Bester von insgesamt 169 angetretenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und damit neuer Regionalmeister wurde Meiko Barzynski aus Bremen von der Firma Reimer Logistics aus Bremen. Platz zwei sicherte sich Dirk Jüstel aus Löningen (Firma Weser ...
Weiterlesen
Autonomes Fahren, eMobility und virtuelle Absicherung: in-tech auf Automotive-Fachmessen vertreten
Das Engineering-Unternehmen stellt auf dem Automobil Elektronik Kongress und der ConCarExpo vor, wie technologische Innovationen das Auto von morgen revolutionieren Garching, im April 2017 – Von Digitalisierung, Automatisiertem Fahren über Connectivity bis hin zu Software und Elektromobilität – auch in diesem Jahr präsentiert in-tech sein Know-how auf den Automotive-Fachmessen und –kongressen. Das Engineering-Unternehmen ist sowohl auf dem Automobil Elektronik Kongress in Ludwigsburg vom 27. bis 28. Juni am Stand 6/7 als auch auf der ConCarExpo am 5. und 6. Juli in Berlin am Stand 42 vertreten. „Mit einer 15-jährigen Expertise in der Entwicklung und Integration von Fahrzeugelektronik freuen wir uns auf regen Austausch mit anderen Experten zum Thema Mobilität der Zukunft. Für uns ist es zudem wichtig zu erörtern, welche Herausforderungen wir zu bewältigen haben, um neue technologische Infrastrukturen für Automobile der Zukunft zu etablieren“, erklärt in-tech-Geschäftsführer Christian Wagner, der in Ludwigsburg selbst vor Ort sein wird. Am 27. und ...
Weiterlesen
Carpathia Events wird Full-Service-Agentur für Fahrerlebnisse
Positionierung als Permanent Service Provider für das Flottenmanagement Carpathia Events, ursprünglich gestartet als Spezialist für die Flächenreinigung für Automobil- und Sportveranstaltungen sowie die Fahrzeugreinigung im Rahmen von Events und Messen, entwickelt sich kontinuierlich weiter zur international agierenden Full-Service-Agentur für Fahrerlebnisse. Das gab Geschäftsführer Oliver Juhasz anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums bekannt. „Wir haben unser Portfolio in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut, ohne bewährte Leistungen zu vernachlässigen. Insofern freuen wir uns um so mehr über die Zuwächse, die wir speziell im neuen Geschäftsfeld Mobility-Services verzeichnen können. Dazu zählen die Bereiche Reinigung & Pflege sowie Handling & Logistik mit Fokus auf das Free-Flow-Flottenmanagement.“ Um den Anforderungen des neuen Geschäftsfelds gerecht werden zu können, ging damit einher eine Verstärkung um zusätzlich eingestellte Projekt- und Team-Leitungen für die Standorte Rheinland und München. Die Niederlassung im Rheinland wurde erst kürzlich eröffnet, für die Zentrale in München stand ein Umzug in größere Büroräumlichkeiten an. Weiterhin ist Carpathia ...
Weiterlesen
MHP Mobilitätsatlas 2017
Mehr Integration, mehr Innovation, mehr Kooperation Ludwigsburg – Die Management- und IT-Beratung MHP hat den MHP Mobilitätsatlas 2017 (mobility.mhp.com) veröffentlicht. Zusammengestellt, skizziert und analysiert sind darin insgesamt 338 Projekte (252 aus Deutschland, 86 aus anderen Ländern), die sich auf Ebene von Städten und Gemeinden unterschiedlichen Formen der Mobilität widmen. „MHP hat bei der Untersuchung interessiert, wie die aktuellen Trends in der Mobilität in den Projekten der Städte reflektiert werden und wie zukunftsfähig die Städte aufgestellt sind. Um die Ergebnisse weiter einordnen zu können, haben wir die Ergebnisse für Deutschland in Bezug zu internationalen Städten gesetzt, die anerkanntermaßen progressiv in punkto Mobilität sind“, sagt Marcus Willand, Associated Partner bei MHP und Initiator des Mobilitätsatlas. Marcus Willand: „Bei unserer Analyse sind uns wiederkehrende Muster aufgefallen. Daraus haben wir drei Kernthesen und Empfehlungen abgeleitet.“ Auffällig ist erstens, dass die meisten Projekte nicht in ein übergreifendes Konzept integriert sind. Damit bleiben Synergien ungenutzt, eventuell ...
Weiterlesen