WirtschaftsWoche-Wettbewerb 2018: Best of Consulting
MHP mit zwei Projekten erfolgreich Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH wurde vergangenen Dienstag (20. November 2018) beim Wettbewerb „Best of Consulting“ gleich zweifach ausgezeichnet. In der Kategorie „Innovation und Wachstum“ erreicht MHP Platz zwei. Eingereicht hat das Beratungsunternehmen hier ein Projekt der Knorr-Bremse GmbH Division IFE, die Einstiegssysteme für Schienenfahrzeuge herstellt. Im Berliner MHPLab haben IFE Division und MHP die Customer Experience sowie die Qualitätssicherung bei den Einstiegssystemen optimiert. Das MHPLab in Berlin soll auch in Zukunft die Verknüpfung von Problemen der Industrie und innovativen Lösungsmöglichkeiten forcieren. Ebenfalls Rang zwei belegt das Unternehmen in der Kategorie „Marketing und Organisation“ mit einem Projekt bei der Weleda AG, Weltmarktführer für ganzheitliche Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel. Gemeinsam mit Weleda hat MHP einen optimierten Organisations- und Prozessansatz konzipiert, der künftig im Zusammenhang mit der Digitalisierung einen wichtigen Impuls für die Organisationsentwicklung setzt. Dr. Oliver Oswald, Partner bei MHP: „Wir nehmen an ...

Weiterlesen
Travel wedding photography advantages record good love
    Travel wedding photography advantage, do you want to go to the place? Always felt that there was no time. In fact, you can take wedding photos before the wedding, when the travel wedding wedding photography, in the place you want to go but have not been to take their own wedding photos, enjoy the surrounding landscape. Besides this, the advantage that travel marriage gauze photography also has Macao. Advantages of wedding photography. 1 The beautiful scenery will make the new couple’s smile and expression more natural. The breathtaking scenery that lets a person be relaxed and happy returns the photographer infinite development space, shoot the marriage gauze that combines person and scene perfectly to take, leave new people sweet memory. At the same time, the novel fashion of travel wedding photos, also different from the studio of a thousand people. Advantage of travel wedding photography 2 When photographing ...

Weiterlesen
65 Jahre WD-40®
Die WD-40® Company feierte im September das 65-jährige Bestehen seines Kultproduktes Bad Homburg, November 2018. Man schrieb das Jahr 1953 als die drei Mitarbeiter der jungen Firma Rocket Chemical Company für den Einsatz in der Schiff-, Luft- und Raumfahrt eine Reihe von Entfettungs- und Rostschutzmitteln entwickelten. In San Diego, Kalifornien, forschten die ambitionierten Entwickler nach einer Formel zur Wasserverdrängung. Nach nur 40 Versuchen fanden sie die optimale Zusammensetzung für das heute weltbekannte und vielverwendete WD-40 Multifunktionsprodukt. Daher stammt auch der Name des Produktes (Water Displacement, 40. Versuch). Ursprünglich als Wasserverdränger entwickelt, entdeckten die Mitarbeiter der Rocket Chemical Company sehr bald weitere Anwendungsmöglichkeiten für WD-40. Seit 1958 wurde es bereits als das heute bekannte WD-40 Multifunktionsprodukt in Sprühdosen verkauft. Seither dient es als Schmiermittel, Rostlöser, Teilereiniger, Kontaktspray und natürlich zum Korrosionsschutz. 1960 verkauften die damals sieben Mitarbeiter das WD-40 Multifunktionsprodukt aus dem Kofferraum der Firmenwagen. 1961 ging an einem einzigen Samstag ...
Weiterlesen
Energie- und Mobilitätswende im Fokus
MHP und TransnetBW bündeln Kompetenzen in der Kooperation „IE2S“ Ludwigsburg/Stuttgart – Unter der Marke „Intelligent Energy System Services (IE2S)“ bündeln die Management- und IT-Beratung MHP und der baden-württembergische Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW ihre Kern- und Fachkompetenzen und entwickeln gezielte Beratungslösungen für die Energie- und Mobilitätsbranche. Ab 1. Januar 2019 wird IE2S seine Kunden darin unterstützen, die Herausforderungen im Zusammenhang mit intelligenten Netzen, intelligenten Märkten und intelligenten Produkten sowie deren sektorenübergreifende und digitale Vernetzung im „Smart System“ ganzheitlich zu betrachten und zu lösen. Das Beratungsangebot richtet sich an Kunden, deren Geschäftsmodelle die Energie- und Mobilitätswende massiv verändert. Auch Behörden und öffentliche Auftraggeber sehen sich mit solchen Fragestellungen immer häufiger konfrontiert. So kann es beispielsweise um intelligentes Lastmanagement an Industrie- und Gewerbestandorten oder um die Nutzung von Speichern in E-Autos zur Netzstabilisierung gehen – und damit um die Entwicklung neuer Produkte für den Strommarkt in Branchen, die sich daran heute noch nicht beteiligen. Während ...
Weiterlesen
How to choose wedding flowers
    Money is an essential part of the wedding, that will take the newcomer to the happiest harbor, money is used to meet the bride, so charmingly car must speed up the flowers became the focus of the decoration on the car, so how to decorate the car? What kind of flowers are used on the wedding car? The roof relative to the front, adornment is difficult, generally don’t have flowers, because of easy deformation, that have to be decided according to the model of the whole car, to see what is to be used for decoration, some people with a big bow. And the flower adornment of car tail must be novel, often see drooping waterfall modelling.   Door flower adornment must not less, can have a lot of symmetrical effect, usually with 1 or 2 Chinese rose, fu lang, carnations with a little Ye Cai flowers, packed ...

Weiterlesen
Clever use of methods in wedding photo show thin
Every girl wants to have a perfect body to become the most beautiful bride, but our own condition is not decided by we can, this leads to a lot of brides lost confidence to oneself, many would-be bride will because their fat and timidity. This is a good way to hide obesity, bride’s face if feel more me 1, the hands at, can use hand gesture of keep out, put a little lovely action, XiaoDu pork meat is more, you can put your hands on the abdomen, such posture can not only keep out faults, also can look very artistic, plus post-processing, no problem at all. 2. Extend your chin When the bride takes a picture, her chin is slightly extended forward, stretching the muscles of her chin so that the meat doesn’t pile up. Also has the effect of spin face, neck and face will be very beautiful, the ...

Weiterlesen
Modularer IPC / Panel PC bietet Flexibilität für KI-Anwendungen !
– 2 HE Box-IPC mit 8. Generation LGA 1151 Intel® Core™ i7/i5/i3, Celeron® und Pentium® CPU – 4 hot-swappable HDDs, unterstützen RAID 0/1/5/10 – 2 PCIe 3.0 x4 und 2 PCIe 3.0 x8 Steckplätze – Dual M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Steckplätze Mit dem Modell FLEX-BX200 bietet COMP-MALL eine Hardware-Lösung für industrieorientierte künstliche Intelligenz (KI, AI) und Deep-Learning. Das Modell FLEX-BX200 besitzt reichhaltige Interkonnektivität sowie leistungsfähige Rechenfunktionen. Es basiert auf dem Intel® Q370-Chipsatz, Intel® Core™ i7/i5/i3, Celeron® oder Pentium® Prozessor der 8. Generation, mehreren PCIe-3.0-Steckplätzen und vier hot-swap-fähigen Festplattenlaufwerkschächten. Durch das modulare Design trägt die FLEX-Serie dazu bei, Entwicklungspläne zu beschleunigen und die Gesamtbetriebskosten zu senken. Darüber hinaus werden verschiedene Eingangs- / Ausgangsschnittstellen bereitgestellt, um Kameras, Sensoren und Bewegungssteuerungsgeräte zu integrieren. Der FLEX-BX200 unterstützt Grafikkarten, Intel FPGA-Beschleunigungskarten und Intel VPU-Beschleunigungs-karten und bietet zusätzliche Rechenleistung plus End-to-End-Lösung für effizientes Arbeiten. Mit dem Entwicklungskit NVIDIA TensorRT, QNAP QuAI und Intel OpenVINO AI ...
Weiterlesen
Experten-Team nahezu verdoppelt: Continental stärkt das Netzwerk im Bereich KI
Frankfurt, 14.11.2018. Das Technologieunternehmen Continental wird sein Team an Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) bis zum Jahr 2021 von derzeit rund 400 auf rund 700 Mitarbeiter vergrößern. Diese Zahl nannte Continental im Rahmen ihrer ersten internationalen AIR Days. Hier tauschten sich knapp 200 Continental-Experten für künstliche Intelligenz und Robotics über aktuelle Entwicklungen in diesem Forschungsbereich aus. Die AIR Days (AIR für Artificial Intelligence und Robotics) sind Teil der Strategie, Continental als Technologieunternehmen zu stärken, in dem in allen Bereichen künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt.   Continental setzt zukünftig in der Produktentwicklung und Prozessautomation verstärkt auf Lösungen auf Basis der künstlichen Intelligenz zur Automatisierung von Mobilitätsaufgaben. „Sie wird Pendeln und Reisen für uns alle vereinfachen. In der Prozessautomatisierung wird künstliche Intelligenz die Arbeit unserer Mitarbeiter erleichtern. Monotone Aufgaben werden weiter automatisiert und relevante Informationen aus riesigen Datenmengen werden besser erkennbar“, erläuterte Demetrio Aiello, Leiter des Forschungsbereichs Künstliche Intelligenz und ...
Weiterlesen
Neuer, batteriebetriebener GPS-Tracker BX720 im Portfolio von Ctrack
Bissendorf, 13.11.2018. An welchem Einsatzort befinden sich welche Geräte? Diese alltägliche und zeitraubende Frage klären Disponenten und Fuhrparkmanager künftig auch für Objekte ohne eigene Stromversorgung mit einem Blick in Ctrack Online. Denn der Telematik-Anbieter Ctrack erweitert mit dem neuen GPS-Tracker BX720 sein Hardware-Portfolio um ein batteriebetriebenes Ortungssystem.   Der neue GPS Tracker BX720. Bild: Ctrack   Ctrack zeigt mit der BX720 neben Fahrzeugen und Baumaschinen auch andere mobile Objekte an: Container mit Werkzeugen, Trailer, Generatoren, Pumpen, Schaltschränke und vieles mehr. Dank der leistungsstarken Batterie ortet die BX720 bis zu sieben Jahre lang zuverlässig. Die nach IP67-Schutzklasse gegen starkes Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen zertifizierte GPS-Hardware verbessert die Unternehmenslogistik. Mitarbeiter disponieren effizienter, weil sie alle mobilen Objekte – ob mit oder ohne eigene Stromversorgung – auf einer Oberfläche wiederfinden. Über angelegte Points of Interest (POI) ordnet Ctrack auch die mit der Batterielösung ausgestatteten Geräte automatisch ihren jeweiligen Kostenstellen zu – Transparenz, um präziser planen und exakter ...
Weiterlesen
REINERT Logistics bucht weitere 100 Trailer bei EURO-Leasing
Sittensen, 13.11.2018. Auf dem World of Heroes Stand im Rahmen der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover wurde der Großauftrag über 100 Trailer besiegelt. EURO-Leasing ist ein Teil der „World of Heroes“ und präsentierte sich gemeinsam mit vier weiteren Dienstleistungsunternehmen auf der diesjährigen IAA ganz unter dem Motto „Mehr Wertschätzung der Transportbranche und des Berufsbildes Berufskraftfahrer“.   (v.l.n.r.) Ronni Dressel, Rentalberater bei EURO-Leasing für die Region Dresden/Leipzig/Halle; Armin Hofer, Geschäftsführer EURO-Leasing; René Reinert, Geschäftsführer REINER LOGISITCS; Holger Albermann, Vertriebsleitung Norddeutschland bei EURO-Leasing. Bild: EURO-Leasing   „Damals war Llk-Fahrer ein begehrter und angesehener Beruf. Mit unserer Idee wollen wir einen Teil dazu beitragen, die Branche wieder in ein besseres Licht zu rücken und mehr Wertschätzung gegenüber den Fahrern zu erzielen“, erklärt der Initiator der World of Heroes, Armin Hofer, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH. „Jeder der unseren World of Heroes Stand besucht hat, hat direkt den großen World of Heroes Thron gesehen, wo wir symbolisch ...
Weiterlesen
Mautbefreiung steigert bei Scania die Nachfrage nach Gas-Lkw
Koblenz, 08.11.2018. Scania Deutschland begrüßt die Entscheidung des Deutschen Bundestags, ab 1. Januar 2019 neben Elektro-Lkw auch Gas-betriebene Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen von der Maut zu befreien. Seitdem verzeichnet Scania Deutschland ein gestiegenes Kundeninteresse an CNG- und LNG-Lkw.   Der Gas-betriebene Scania G 410. Bild: Scania   Scania Deutschland befürwortet die Maut-Befreiung von Erdgas- und Biogas-Fahrzeugen in Deutschland, da Gas-Fahrzeuge ein wichtiger Schritt zu einem nachhaltigen Transportsystem sind. Die Förderung gilt vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2020. Danach gibt es für CNG- (Compressed Natural Gas) und LNG- (Liquefied Natural Gas) Fahrzeuge weiterhin eine Mautreduzierung um die Luftverschmutzungsabgabe in Höhe von 1,1 Cent/km für Euro-6-Motoren.   CO2-Reduktion mit Gas-Lkw „CNG- und LNG-Fahrzeuge sind für zahlreiche Spediteure eine nachhaltige Option, weil sie gegenüber einem vergleichbaren Diesel-Lkw bis zu 15 Prozent weniger CO2 ausstoßen. Kommen CNG oder LNG als Biogas zum Einsatz, lassen sich damit sogar bis zu 90 Prozent ...
Weiterlesen
Hypermotion 2018 mit Telematics VIP-Lounge: Am Puls der Digitalisierung
Frankfurt, 12.11.2018. Bei der zweiten Hypermotion vom 20. bis 22.11.2018 geht es um spannende Themen, die uns alle bewegen: Wie verändern sich die Verkehrs- und Transportsysteme durch Digitalisierung und Dekarbonisierung? Wie können Logistik- und Mobilitätsketten in Smart und Digital Regions individuell und intermodal gestaltet werden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Hypermotion, der Treffpunkt für die Mobility- und Logistikszene. In ihrem Zentrum: Die Telematics VIP-Lounge.   Die Telematics VIP.Lounge befindet sich in diesem Jahr zentral im Ausstellungsbereich am Stand B46. Bild: Telematik-Markt.de   Auf der Hypermotion stehen disruptive Ideen und die intelligente Vernetzung der Verkehrs- und Logistiksysteme im Mittelpunkt. Das Teilnehmerspektrum reicht dabei von großen Konzernen über mittelständische Unternehmen und Start-ups bis hin zu Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Verbänden. Mit einem Mix aus Konferenzen, Ausstellung und Zukunftslabor bietet die Hypermotion die ideale Plattform, um mit anderen Playern das Thema Mobilität und Logistik 4.0 voranzutreiben. Interaktive Formate wie Pitches, Speed-Networking, Talks, Supply-Chain Simulationen und Konferenzen geben zahlreiche Impulse und bringen die Teilnehmer zusammen mit Newcomern und Visionären. ...
Weiterlesen
Der Diesel ist tot, es lebe der Diesel!
Schlechte Luft in unsern Städten. Tausende von Toten durch giftige Dieselabgase. Nachdem genug Angst und Schrecken verbreitet wurde, werden Fahrverbote als Rettung des Weltklimas gefeiert und das Abschmieren der Autoindustrie billigend in Kauf genommen. Der eigentlich Schuldige am Dieselskandal, die Politik, wälzt die alleinige Schuld auf die Autohersteller ab und lässt die geleimten Autofahrer im Regen stehen. Mit der Mogelpackung „Musterfeststellungsklage“ hat man die erzürnten Dieselfahrer ruhig gestellt und die Verantwortung auf die Gerichte abgeschoben. An deutschen Stickoxid-Messungen mag die Welt genesen. Da zeigt sich dem Ausland wieder einmal die Deutsche Gründlichkeit. Deutschland stellt im Gegensatz zum Rest Europas ein Vielfaches an Messstationen auf. Wir messen natürlich da, wo die Luft am dreckigsten ist: je niedriger, desto dreckiger. Die Vorgaben aus Brüssel besagen, dass zwischen 1,5 und vier Metern über dem Boden gemessen werden darf. Natürlich wird bei uns ganz unten und nur an Dreck-Brennpunkten gemessen, wenn schon, dann auch ...
Weiterlesen
Forschungsarbeit der initions AG erhält Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“
Hamburg, 25.10.2018. Die initions AG wurde jetzt bereits zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Das vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. verliehene Siegel erhalten Unternehmen, die sich durch besondere Leistungen in der Forschung und Entwicklung (FuE) auszeichnen. Das Siegel wurde 2014 erstmalig vergeben und ist zwei Jahre gültig.   Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“. Bild: initions AG   Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt im Rahmen einer zweijährlichen Erhebung über „Forschung und Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland“, die der Stifterverband im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt. Die Daten nutzt die Bundesregierung für ihre Wirtschafts-, Innovations- und Technologiepolitik. Die Ergebnisse werden auch Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Forschungsinstituten zur Verfügung gestellt. „Das Betreiben eigener Forschung im IT-Bereich ist Teil unserer Unternehmenskultur“, betont Dr. Stefan Anschütz, Vorstandsmitglied der initions AG. Die innovativen Funktionen des integrierten Transportleitstand- und Telematiksystems Opheo würden zeigen, dass „die hohen Kosten für F&E ...
Weiterlesen
Beruhen drohende Diesel-Fahrverbote auf politischen Messmethoden?
Die Redensart von den „Blinden Hessen“ geht auf eine kriegerische Täuschung im 13. Jahrhundert zurück, welcher die Hessen unterlegen waren. Mit diesem peinlichen Missgeschick war der „Blinde Hesse“ als Redensart geboren. Jetzt haben die Hessen am Sonntag gewählt und haben sich offensichtlich wieder hinter die Fichte führen lassen. Die daraus resultierende Redensart könnte einmal lauten: „Das Land zu Hessen hat seine Städte zu Tode gemessen und lässt seine Bürger mit dem Auto nicht mehr rein. Wer möch´t da noch im Lande Hessen sein?“ An deutschen Stickoxid-Messungen mag die Welt genesen. Da zeigt sich dem Ausland wieder einmal die Deutsche Gründlichkeit. Deutschland stellt im Gegensatz zum Rest Europas ein Vielfaches an Messstationen auf. Wir messen natürlich da, wo die Luft am dreckigsten ist: je niedriger, desto dreckiger. Die Vorgaben aus Brüssel besagen, dass zwischen 1,5 und vier Metern über dem Boden gemessen werden darf. Natürlich wird bei uns ganz unten und ...
Weiterlesen