Albrecht DR 56+: DAB+ zum nachträglichen Einbau im Fahrzeug
Albrecht Audio erweitert sein Sortiment an DAB+ Autoradio Adaptern um ein kleines und leistungsstarkes Einstiegsmodell Dreieich / Lütjensee, im April 2018– Besten DAB+ Empfang und rauschfreien Klang auf allen Fahrten bietet der kleine und intuitiv zu bedienende Albrecht DR 56+ als jüngster Zuwachs bei der Digitalradio Adapter Familie von Albrecht Audio an. Der neue DR 56+ zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus, da das leistungsstarke Gerät neben exzellentem Digitalradioempfang auch die Musikübertragung per Bluetooth vom Smartphone aus oder über microSD Speicherkarte ermöglicht. Dazu fungiert der Adapter nach Kopplung mit dem Mobiltelefon auch als Freisprechanlage im Fahrzeug. Die Verbindung zwischen Adapter und Radio wird kabellos via FM-Transmitter oder per AUX-Anschluss hergestellt und schon stehen eine Vielzahl von Digitalradiosendern zur Verfügung. Dank der automatischen Senderverfolgung „Service Follow“ ist ein kontinuierlicher Empfang auch bei weiteren Fahrten gesichert. Über Funktionstasten sowie Drehregler erfolgt die intuitive Bedienung mit freiem Blick auf das dimmbare Farbdisplay. So ...
Weiterlesen
Neuer Vertriebsleiter bei Management- und IT-Beratung
Andreas Barth wieder bei MHP Ludwigsburg – Anfang April ist Andreas Barth vom französischen Softwareunternehmen Dassault Systèmes zu MHP gewechselt. Bei der Management- und IT-Beratung wird der Diplom-Ingenieur als Partner und Member of the Board of Management gemeinsam mit Dr. Andreas Hirning den Vertrieb leiten und diesen an die sich wandelnden Anforderungen der Beratungsbranche anpassen und in die Zukunft führen. Für Andreas Barth ist der Wechsel eine Rückkehr: Bereits von 2005 bis 2009 war er in gleicher Rolle für MHP tätig. Anschließend koordinierte er knapp zwei Jahre lang als Head of Sales das Geschäft von SAP DACH im Bereich Manufacturing und Automotive. Vom November 2011 bis zu seinem jetzigen Wechsel war Andreas Barth als Vice President und Geschäftsführer EuroCentral bei Dassault Systèmes für mehr als 1.500 Mitarbeiter zuständig und für den strategischen Ausbau der DACH-Region verantwortlich. Andreas Barth: „Mit MHP, insbesondere mit Gründer und Geschäftsführer Ralf Hofmann sowie mit vielen ...
Weiterlesen
GPS-Tracking | GPS-Überwachung – Ist das legal?
Die Kurtz Detektei Nürnberg bietet Ihnen durch den nachfolgenden Artikel einen Überblick zu den rechtlichen Grundlagen und Anwendungsgebieten des GPS-Trackings. Hierbei handelt es sich um einen sehr komplizierten, komplexen und auch recht intransparenten Rechtsbereich. Unsere fränkischen Detektive möchten das Verständnis für dieses Thema sowohl bei ihren Klienten als auch bei unabhängigen Interessenten verbessern. Was ist GPS und welche Anwendungsgebiete gibt es? Das Global Positioning System, besser bekannt als GPS, ist ein ursprünglich militärisches satellitengestütztes System zur Positionsbestimmung. Dadurch ist es nicht nur möglich, leichter von Punkt A zu Punkt B zu navigieren, sondern auch Personen oder Objekte zu orten bzw. diese in weiterer Folge gleichsam zu überwachen. Längst greifen auch private Nutzer auf GPS zurück, beispielsweise mithilfe einer GPS-Uhr für Sport- und Outdoor-Aktivitäten und natürlich mit diversen GPS-Funktionen am persönlichen Smartphone, das heutzutage auch für unsere Privatdetektive aus Nürnberg ein wichtiges Hilfsmittel mit zahlreichen Anwendungsgebieten darstellt. Ursprünglich wurde GPS vom US-Verteidigungsministerium entwickelt und verwendet, da das System den großen Vorteil hat, Signale zu empfangen, ohne den eigenen ...
Weiterlesen
MHP und Actano entwickeln innovative Automotive Project Platform
Projektarbeit der Zukunft Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH und Actano, ein führender Anbieter von Projektsteuerungssoftware, entwickeln gemeinsam eine skalierbare und offene Cloudnative-Plattform für die Zusammenarbeit entlang des Produktentstehungsprozesses. Der technologische Kern – richtungsweisend für das Projekt-Umfeld – stammt von Actano. MHP bringt umfassendes Automotive-, Prozess- und Integrations-Know-how in die Partnerschaft ein. So soll sukzessive ein ganzes Ecosystem entstehen, das für alle Anforderungen der Projektarbeit der Zukunft die richtigen Lösungen bereitstellt. „Tools für grundlegende Aufgaben in Projekten und für die unterschiedlichen Projektmanagementmethoden – von klassisch bis agil – sind bereits realisiert“, sagt Holger Lörz, CEO von Actano. „Und gemeinsam mit MHP setzen wir stetig weitere Anwendungen um, die wir nach und nach in die Plattform integrieren. Die Erfahrung von MHP aus zahllosen Projekten bei Automotive-Unternehmen und in anderen Branchen ist dafür extrem hilfreich – denn wir sind so ganz nah dran am tatsächlichen Bedarf und können künftige Entwicklungen ...

Weiterlesen
Jazzunique inszenierte Deutschlandpremiere des Jaguar I-PACE im Kunstmuseum
Am 1. März ging in Graz die Weltpremiere des ersten vollelektrischen SUV, des Jaguar I-PACE, über die Bühne – und wurde zum Bestandteil des deutschen Reveal. Per Livestream ging die 40-minütige Show im Stil einer britischen TV-Show aus den Fertigungshallen von Magna Steyr in Graz direkt nach Düsseldorf, wo ein exklusiver Premieren-Event für 340 Gäste im Ausstellungsraum des renommierten K20 Museums für Moderne Kunst stattfand. Die deutsche Präsentation realisierte die Agentur Jazzunique aus Frankfurt. Die Durchführung erfolgte in der sogenannten „Grabbe Halle“ im K20, die erstmals für die Veranstaltung eines Automobilherstellers genutzt wurde und auch nur für eine kurze Zeitspanne für diesen Anlass zur Verfügung stand. „Das K20 überzeugt mit einer minimalistischen Architektur, in der sich das moderne Fahrzeugkonzept optimal präsentieren ließ“, so Börries Götsch, einer der beiden Geschäftsführer von Jazzunique. Im K20 verknüpfte Jazzunique spannendes Infotainment, darunter Ansprachen von Jan-Kas van der Stelt, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland, Dr. ...
Weiterlesen
Fahrerlose Transportfahrzeuge integrieren Logistik und Produktion
Ganzheitliche Lösungen von MHP und SERVA Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH und die Serva Transport Systems GmbH haben ausgehend von einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit in einer Reihe von Projekten eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Unternehmen bündeln ihre Prozess-, Systemintegration- und Hardware-Kompetenzen und bieten dadurch einen voll integrierten Beratungsansatz an. Somit lassen sich in der Zusammenarbeit in Kundenprojekten viele Synergien nutzen. Im Rahmen der Partnerschaft werden die Intralogistik-Software „Serva Control Tower“ und die fahrerlosen Transportfahrzeuge (FTFs) von Serva permanent weiterentwickelt. Die Algorithmik als Voraussetzung für Autonomie wird für die jeweiligen Prozesse gemeinsam von MHP und Serva konzipiert. Und die Integration der FTFs in die bestehende Systemlandschaft sowie die Prozesse übernimmt MHP – Beratung und Implementierung aus einer Hand. Zu sehen sind die Referenzen und Ergebnisse der Partnerschaft unter anderem auf der LogiMAT 2018 (13. bis 15. März). Am gemeinsamen Messestand (Halle 7, Stand C 30) stellen Serva und ...

Weiterlesen
Bundesverwaltungsgericht: Fahrverbote für Dieselfahrzeuge möglich für Euro 5 und niedriger – Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten!
Am 27.02.2018 fiel die lang erwartete und zuletzt verschobene Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) über die Revisionen der Länder Nordrhein-Westfalen (BVerwG 7 C 26.16) und Baden-Württemberg (BVerwG 7 C 30.17). Auf Betreiben der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hatten die Verwaltungsgerichte in Düsseldorf und Stuttgart entschieden, dass die Luftreinhaltepläne dieser Städte um die Möglichkeit von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge zu ergänzen seien. Das BVerwG beanstandete diese Entscheidungen überwiegend nicht, auch wenn Fahrverbote nach deutschem Recht ohne Einführung einer neuen Umweltplakette nicht möglich seien. Das europäische Recht gehe hier vor, sodass die deutschen Regelungen nicht zur Anwendung kämen. Allerdings sieht das BVerwG die Notwendigkeit, die Verhältnismäßigkeit von Fahrverboten einer strengen Prüfung zu unterziehen. So sei in einer ersten Phase ab September 2018 für Stuttgart zu prüfen, ob nicht eine Beschränkung der Fahrverbote auf ältere Fahrzeuge, beispielsweise bis zur Abgasnorm Euro 4, ausreiche. Fahrzeugen mit Abgasnorm Euro 5 dürfte hingegen zur Wahrung der Verhältnismäßigkeit nicht vor ...

Weiterlesen
Sicherheit bei jedem Spurwechsel
ADASENS Automotive GmbH entwickelt Spurwechselassistent mit dynamischer Overlay-Darstellung und Echtzeit-Kalibrierung für seine Kamera-Monitor-Systeme   Wolfenbüttel / Lindau, 14. Februar 2018 – Zuverlässigkeit und Optimierung von Sicherheit sind wesentliche Aspekte für Assistenzsysteme. Dies gilt im Besonderen für Kamera-Monitor-Syteme, die als Ersatz für die Außenspiegel bei Fahrzeugen zum Einsatz kommen, um eine Verbesserung der Umgebungswahrnehmung für den Fahrer zu ermöglichen. Die ADASENS Automotive GmbH, die zur spanischen FICOSA-Gruppe gehört und Teil der ADAS Business Unit ist, präsentiert jetzt als Neuentwicklung ihren Spurwechselassistenten, der sämtliche für den Fahrer wichtigen Informationen vor, während und nach einem Spurwechsel aufzeigt. Dabei stellt das System alle Entfernungen und direkten Abstände zu anderen Verkehrsteilnehmern als transparente und dynamische Overlays mit farblicher Bedeutung in Grün, Gelb und Rot dar. Die Exaktheit des Spurwechselassistenten von ADASENS wird durch die Integration einer Echtzeit-Kalibrierung der eingebundenen Kameras zusätzlich verbessert, was zu einer sehr exakten Beurteilung aller dynamischen und statischen Objekte um das ...
Weiterlesen
Wie einen Subwoofer wählen?
Musik im Auto ist für viele von uns nicht nur eine Möglichkeit, die Reise zu verschönern, sondern auch eine Art der Energiequelle, die alles im Inneren erzittern lässt und mit unerschöpflicher Lebenskraft füllt. Ein wirklich guter Klang kann nur von einer fruchtbaren Quelle kommen, die ein hochwertiger Subwoofer ist. Und da viele Autobesitzer außer dem Wort „sub“ nichts wissen, kamen wir zu dem Schluss, dass die Informationen zur Auswahl eines Subwoofers sehr nützlich sein werden. Versuchen wir also, die Kriterien der Wahl zu brechen: 1. Abhängig von den Komponenten des Musiksystems Bevor Sie beginnen, einen Subwoofer zu wählen und ihn direkt zu kaufen, gehen Sie vorsichtig mit der Analyse bereits vorhandener Tontechnik um. Es ist wichtig, um das Niveau von den Lautsprechern und das Radio dem Niveau des Subwoofers entsprechen wird. Das bedeutet, dass die Installation eines teuren und sehr leistungsfähigen Subwoofers im Auto mit dem durchschnittlichen Audiosystem nicht nur Ihren Erwartungen nicht ...
Weiterlesen
Schmuck und Schutz: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Farben und Lacke in der Automobilindustrie
Für Farben und Lacke ist die Automobilindustrie ein dynamisch wachsender Absatzmarkt: Zum weltweiten Bestand von bereits nahezu 1,3 Milliarden Fahrzeugen kommen derzeit pro Jahr mehr als 95 Millionen Neuzulassungen hinzu. Traditionell ist die Automobilindustrie sehr anspruchsvoll, wenn es um Qualität und Eigenschaften der eingesetzten Beschichtungen geht. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat jetzt erstmals den Markt für Farben und Lacke im Automobil detailliert für einzelne Lackschichten, Einsatzbereiche, Technologien sowie Produkttypen analysiert. „Der weltweite Verbrauch dieser Hochleistungsbeschichtungen erreichte im Jahr 2016 knapp 3,1 Millionen Tonnen“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. „Die aktuelle Studie erfasst die Lackierung aller Bauteile, die von Zulieferbetrieben oder direkt von Fahrzeugherstellern gefertigt und in Straßenfahrzeugen verbaut werden, sowohl beim Neubau als auch bei Ersatzteilen.“ Farbe gegen Rost Die Analysten von Ceresana erwarten, dass die Nachfrage nach Serienlackierungen weltweit um 3,7% pro Jahr zulegen wird – deutlich stärker als der Bereich Reparatur- und Ersatzlacke. Zu letzteren zählen Ganz-, ...
Weiterlesen
BluJay Solutions auf der LogiMAT 2018: Hürden bei Innovationen erkennen und meistern
Neue Studie gibt Handlungsempfehlungen für Logistik und Supply Chain / Chancen durch Makro-Optimierung im Fokus  Welche Faktoren veranlassen Unternehmen, Supply Chain- und Logistikprozesse zu erneuern? Welche Barrieren müssen sie dabei überwinden? Welche Innovationsprozesse benötigen den größten Antrieb? Antworten auf diese Fragen gibt BluJay Solutions auf der LogiMAT 2018. Dort präsentiert der Supply Chain-Experte erstmals seine Studie „Überwindung von ‚Innovationsproblemen‘ im Supply Chain Management: Warum es wichtig ist. Wie es funktioniert“. Außerdem stellt BluJay in Halle 10 an Stand G81 vor, wie sich Schnelligkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz dank Makro-Optimierung traditioneller Lieferketten optimal vereinen lassen.  Ziel der Studie ist es, Führungskräften aus Logistik und Supply Chain Schritte aufzuzeigen, um Innovationsprobleme zu überwinden. Im sich wandelnden Markt verpassen immer mehr Unternehmen die Chance, sich erfolgreich anzupassen: Bedrohungen durch Wettbewerber, neue Technologien oder geänderte Kundenbedürfnisse werden zu spät erkannt. BluJay Solutions möchte typische Prozesse aufdecken, die innovations- und servicegetriebene Businesskonzepte zum Scheitern bringen. Auf ...

Weiterlesen
Carpathia Events bleibt weiter auf Wachstumskurs
Kontinuierliche Entwicklung auf hohem Niveau Carpathia Events, international agierende Full-Service-Agentur für Fahrerlebnisse, freut sich über einen sehr erfreulichen Verlauf des abgelaufenen Geschäftsjahres. Unter anderem wurden viele interessante und ereignisreiche Projekte mit „alten“ und auch einigen „neuen“ Auftraggebern aus den Bereichen Automobil und Nutzfahrzeuge sowie deren Leadagenturen durchgeführt. Namhafte Hersteller aus Deutschland, Europa und Asien wie Mercedes-Benz/smart, Skoda, BMW, Hyundai oder auch Volkswagen konnten 2017 bei ihren Projekten, darunter Launch-, Presse-, Produkt- oder Mitarbeiter-Trainings, Roadshows, On- oder Offroad-Events oder auch Messepräsentationen inklusive der IAA von Carpathia Events betreut werden. Auf der IAA sorgte Carpathia Events für die Stand- und Fahrzeug-Reinigung für Daimler. Täglich wurden im 3-Schicht-Betrieb fast 20.000 Quadratmeter Stand- und Sonderflächen sowie Veranstaltungen und über 100 Fahrzeuge auf höchsten Niveau gereinigt und gepflegt. Zu den Highlights des vergangenen Jahres zählte eine Roadshow mit dem Hersteller Mercedes-Benz, die über sechs Monate in 18 verschiedenen Städten in Deutschland stattfand. Präsentiert wurde ein ...
Weiterlesen
VIP-Limousinenservice Interline Köln mit neuer Internet-Präsenz
Der VIP-Limousinen- und Chauffeurservice Interline Köln (www.interline-koeln.de) präsentiert sich ab sofort mit neuer Internet-Präsenz. Durch großflächige Bildformate und ein modernes, übersichtliches Design entstand eine besonders benutzerfreundliche Website, die auch auf Mobilgeräten optimal dargestellt wird. Im Top-Menu  finden sich Informationen zu Interline-Dienstleistungen in den Bereichen Limousinen-, Chauffeur- und Eventservice,  Reisebus Service, weltweite Services  und Sightseeing. Unter „Flotte“ sind die Fahrzeuge des umfangreichen, exklusiven INTERLINE Fuhrparks aufgelistet; von luxuriösen Limousinen über VIP-Minivans bis zu Premium- und Executive-Bussen aller Größen. Eine Fullscreen-Slideshow mit individuellen Fotos vermittelt sofort Eindrücke davon, wofür das Unternehmen steht. In Form von aussagekräftigen Claims werden die Kernkompetenzen des exklusiven Fahrdienstleisters auf den Punkt gebracht: Komfort, Sicherheit, Effizienz – Simply Interline. Text ca. 16 Zeilen/ 80 Anschläge Köln, den 22.1.18 Presse: Annette Vollmers-Stich PR-Referentin PZOK Interline Düsseldorf/ Köln/ Bonn Tel.: 0211/ 210 20-605 stich@limousine-service.net DLS Limousine-Service GmbH INTERLINE Köln Antoniterstr. 17 50667 Köln 0221 29 23 22 86 info@limousine-service.net Geschäftsführer: ...
Weiterlesen
Albrecht DR 58: Der erste DAB+ Autoradio Adapter für den Rückspiegel im Fahrzeug
Albrecht Audio präsentiert den leicht nachzurüstenden DAB+ Autoradio Adapter für besten Digitalradioempfang, der einfach auf dem vorhandenen Innenspiegel befestigt wird und zusätzliche Funktionen zum Freisprechen sowie zur Medienwiedergabe bietet Dreieich / Lütjensee, im Januar 2018 – Ab sofort ist der neue DAB+ Autoradio Adapter Albrecht DR 58 als Rückspiegel mit dimmbarem Farbdisplay und direkten Stationstasten erhältlich, der mit wenigen Handgriffen auf dem vorhandenen Fahrzeugspiegel befestigt wird. Die Verkabelung für Antenne und Stromversorgung erfolgt dezent am Rand der Windschutzscheibe, somit stört weder eine Saugnapfhalterung noch ein Kabel die Sicht des Fahrers im Auto oder Lastkraftwagen. Die Verbindung zwischen Adapter und Radio wird kabellos via FM-Transmitter hergestellt und schon stehen eine Vielzahl von Digitalradiosendern in brillanter Klangqualität bei jeder Fahrt zur Verfügung. Und das Beste dabei: Der Fahrer sieht im Rückspiegel nicht nur den nachfolgenden Verkehr, sondern hat zudem seine DAB+ Radiosender gut im Blick. Das Display im Rückspiegel kann gedimmt werden sowie manuell ...
Weiterlesen
AMG Perform – Mit Chrometec holen Sie 2018 mehr aus Ihrem Auto
Mehr aus seinem Mercedes AMG herauszuholen. Diesen etwas anderen Neujahrvorsatz können Sie jetzt mit Hilfe der „AMG Perform – Chrometec Tuning Initiative 2018“ in die Tat umsetzen.

Weiterlesen