Avis Central Europe bietet ab sofort Sonderkonditionen für Non-Profits
Avis ist neuer Partner beim IT-Portal Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz München/Siegburg/Wien/Zürich, 17. September 2019 – Avis Central Europe ist neuer Partner beim IT-Portal Stifter-helfen, das die Haus des Stiftens gGmbH gemeinsam mit der amerikanischen Non-Profit-Organisation TechSoup betreibt. Ab sofort bietet Avis auf dem Portal Zugang zu vergünstigten Tarifen bei der Anmietung von Mietwagen für registrierte und förderberechtigte gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Als einer der führenden Autovermieter verspricht unsere Partnerschaft mit TechSoup eine sehr positive Zusammenarbeit. Diese ermöglicht es uns, gemeinnützigen Organisationen auf einfache Weise Sonderkonditionen anzubieten, und wir hoffen so, einen spürbaren Beitrag leisten zu können“, so Martin Gruber, Managing Director – Central Europe, Avis Budget Group. Das Angebot im Detail Förderberechtigte Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten über das Portal Stifter-helfen Zugang zu Preisnachlässen von bis zu 25 Prozent auf die Anmietung von Mietwagen. Ermäßigte Preise für Mietwagen werden an ...

Weiterlesen
Nach dem Vorbild von Fridays for Future: Scania beteiligt sich am Klimatag 2019
Koblenz, 13.09.2019. Scania will ein Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel setzen. Um das Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens zu unterstreichen hat Scania in der eigenen Organisation für den 20. September 2019 zu einem Klimatag aufgerufen. Scania ruft zum Klimatag auf. Bild: Scania   Auch die Mitarbeiter von Scania Deutschland Österreich werden anlässlich des Klimatags am 20. September 2019 ihre Arbeit für Informationsveranstaltungen und Schulungen zum Thema Nachhaltigkeit unterbrechen. Dann dreht sich alles um den Temperaturanstieg, um umkehrbare und nicht mehr umkehrbare Folgen aufgrund steigender Temperaturen – und um Lösungsansätze. Stefan Ziegert, Produktmanager für nachhaltige Transportlösungen bei Scania Deutschland Österreich, informiert die deutsche und österreichische Scania Organisation über die Herausforderungen bei den CO2-Emissionen im Verkehrssektor, die Scania Strategie 2025, über CO2-Reduktion heute und morgen, über Biogas, Hybrid und Elektrifizierung, Wirkungsgrade von Brennstoffzelle versus Batterie und vieles mehr. In anschließenden Workshops und Diskussionsrunden sind Ideen von Mitarbeitern gefragt, wie Nachhaltigkeit bei Scania noch stärker gelebt werden kann, ...
Weiterlesen
Neues ISO Paket von der LDB Gruppe für den Autohandel
Nicht erst seit der DSGVO wissen Autohäuser und Kfz-Werkstätten die Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems zu schätzen. Für viele Autohäuser ist eine ISO 9001 Zertifizierung die Grundvoraussetzung, dass sie mit einem potentiellen Lieferanten in eine Geschäftsbeziehung treten und ist Voraussetzung, um Vertragshändler zu werden. Insbesondere das Wissen um diesen Nutzen bewegt viele Autohäuser und Kfz-Werkstätten, ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 aufzubauen und kontinuierlich weiter zu entwickeln. Ein ISO 9001 Zertifikat demonstriert das Qualitätsbestreben und die Kundenorientierung eines Autohauses, das darüber hinaus die Arbeitsschritte und Prozesse im Autohaus verbessert und effizienter gestaltet. Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 haben Kunden und Partner die Möglichkeit, die Arbeitsprozesse im Autohaus objektiv beurteilen zu können und die durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle durchgeführte Prüfung gibt Kunden und Partnern die Sicherheit, dass für die Betriebe Kundenzufriedenheit und Qualität an vorderster Stelle stehen. Im Mittelpunkt eines jedes Qualitätsmanagementsystems steht dabei der sogenannte »kontinuierliche ...
Weiterlesen
Die Auszubildenden 2019 & offene Stellen bei der RELOGA
Die RELOGA stellt wieder die Auszubildenden des Jahres vor! Unter https://www.reloga.de/unternehmen/aktuelles/2019-08-22-die-neuen-ausbildenden-2019-96.html begrüßt das regionale Entsorgungsunternehmen seine neuen Azubis, die am 1. September 2019 ihre Ausbildung beginnen und wünscht Ihnen einen guten Start! Eine Industriekauffrau in der Niederlassung Oberberg, einen Berufskraftfahrer in der Niederlassung Oberberg sowie einen weiteren Berufskraftfahrer in der Niederlassung Leverkusen Ein weiterer Azubis wird die Ausbildung zum Berufskraftfahrer in Leverkusen beginnen. Die RELOGA Abfallentsorgung und Containerdienst bildet aus. Mit der dreijährigen Ausbildung zum Berufskraftfahrer ist man beruflich auf der Überholspur! RELOGA-Fahrer sind immer in der Region unterwegs. Jeden Tag transportieren sie Abfälle und Güter auf ihrer Tour – und abends oder am Wochenende sind sie Hause und haben frei. Wenn man nach der Ausbildung übernommen wird (die Chancen stehen sehr gut!), bekommt man sein eigenes Fahrzeug. Es macht einen Riesenspaß, mit diesem Hightech-Fahrzeug mit 450 PS durch die Landschaft zu fahren. Es ist ein wirklich anspruchsvoller Job: Berufskraftfahrer rangieren ihre Transportfahrzeuge oft millimetergenau, meistern schwierige Einfahrten und ...
Weiterlesen
LDB Gruppe veröffentlicht neue Case Study – Kundenbindung mit Profil
Autohändler setzen auf LDB Telefonkampagnen in der kommenden Räderwechselsaison. Bald beginnt in Autohäusern und Werkstätten wieder die Hochsaison für den Reifenwechsel. Sommerreifen runter und die Winterpneus rauf. Für die meisten Autobesitzer markiert der Herbstbeginn den Zeitpunkt für den alljährlichen Wechsel auf Winterreifen. Der saisonale Räderwechsel-Termin ist daher für Autohäuser ein wichtiger Touchpoint, den es zu nutzen gilt. Dank des Räderwechsels gibt es die Möglichkeit, seine Kunden zurück ins Autohaus zu holen. Zweimal im Jahr ist der Räderwechsel das Thema Nummer 1 bei Deutschlands Autofahrern. Für Autohäuser und Werkstätten ist das Aufziehen neuer Räder im Frühjahr und Herbst oft eine stressige Pflichterfüllung. Spätestens wenn die ersten Schneeflocken fallen, strömen Autofahrer in die Werkstätten, um die Räder wechseln zu lassen. Das erhöhte Kundenaufkommen bedeutet meist erheblichen Mehraufwand für Mitarbeiter und Stress im Autohaus. Durch eine vorausschauende Kundenkommunikation können diese Probleme reduziert und sogar zusätzliche Umsätze generiert werden. Für Betriebe ist daher der ...
Weiterlesen
Reisekostenabrechnung Excel Vorlage
Excel Reisekosten Vorlage für die Reisekostenabrechnung 2019 erfüllt Reisekostenregelung. Einfach einsetzbares und flexibles Werkzeug berechnet die Reisekostenabrechnung Excel Vorlage und Tool von stallwanger IT.dev automatisch die Reisekosten von Angestelltenmitarbeitern in kleinen und mittleren Unternehmen München, 23. August  2019 – Das auf Controlling und Rechnungswesen spezialisierte Unternehmen Solution stallwanger IT hat eine aktualisierte Version seines Excel-Reisekostentool auf den Markt gebracht. Die Software richtet sich an Unternehmen, deren Mitarbeiter ein einfach einsetzbares Werkzeug für die Berechnung ihrer Reisekosten benötigen. Das Besondere an dem Tool ist, dass es ohne Makros läuft. Anhand von Hilfestellungen und Kommentaren leitet das Werkzeug den Anwender durch seine Reisekostenabrechnung. Neben Reisezeiten und -grund lassen sich Fahrt-, Hotel- und Bewirtungskosten angeben. Das Tool berechnet daraus automatisch die Verpflegungspauschalen für In- und Ausland (nach Angabe des Ziellandes) und ferner die Pauschalen für Privatübernachtungen. „Reisekosten machen oftmals den drittgrößten Kostenblock eines Betriebes aus“, sagt Rouwen Stallwanger, Geschäftsführer des Softwareanbieters Solution stallwanger ...
Weiterlesen
Bahn-o-Mat ist gefragte Wahlhilfe
Diesmal informieren sich mehr Bürger über das interaktive Onlineportal als zur letzten Landtagswahl in Sachsen Coswig. Die Zugriffszahlen sind so hoch wie noch nie. Allein in den ersten zehn Tagen haben 1.400 Personen den Bahn-o-Mat der Coswiger Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal (BI) e.V. genutzt. „Dieses große Interesse hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagt BI-Vorstand Michael Krebs. „Vor der Landtagswahl 2014 hatten wir über den gesamten Zeitraum hinweg 2.500 Zugriffe“, vergleicht er. Das Portal wurde am 1. August zur kostenfreien Nutzung freigeschaltet. Nach dem ersten Ansturm besuchen nun täglich im Schnitt 100 Gäste die Seite. Froh ist die BI, dass der Bahn-o-Mat inzwischen auch für die mobile Nutzung optimiert ist. Denn rund 32 Prozent riefen das Informationsangebot in den ersten zehn Tagen per Smartphone auf, rund 14 Prozent per Tablet. Reichlich die Hälfte klickte sich am Computer durch die Thesen. Auf der Plattform https://bahn-o-mat.de können Interessierte in rund drei Minuten ihre eigene Position zum Thema ...
Weiterlesen
Behrens revolutioniert Ladebordwand-Ersatzteile Markt
Einfacher Einkauf von Ladebordwand Ersatzteilen für alle Hersteller Das Unternehmen behrens loading systems wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet und hat sich seit dem als Hersteller für hochwertige Ladebordwände am Markt etabliert. Dabei fließen die gesamte Erfahrung und das Know-How in alle Produkte, Ersatzteile und Zubehör rund um Ladebordwände, Laderampen und Hub-Ladebühnen mit ein. Behrens war somit nicht nur Ladebordwand-Hersteller sondern ist mit einer eigenen Werkstatt im Bereich Reparaturen für Ladebordwände tätig. Und seit 2013 hat sich das Unternehmen auf den Vertrieb von alternativen Ladebordwand-Ersatzteilen zum günstigen Preis fokussiert. Bereits 2013 wurde der erste Onlineshop für Online- Bestellungen von www.ladebordwand-ersatzteile.de geschaltet. Dieser diente den Kunden als Filter- und Suchhilfe über den gesamten Bestand an Ersatzteilen. Dabei filterte das System alle Artikel nach Hersteller, Typ und Baugruppe.Mit mehr als 1.500 Artikeln für alle Hersteller von Laderampen hat die Filterung einfach in der Bedienung zu sein und soll technisch die passenden ...

Weiterlesen
Das Unternehmen behrens loading systems wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet und hat sich seit dem als Hersteller für hochwertige Ladebordwände am Markt etabliert. Dabei fließen die gesamte Erfahrung und das Know-How in alle Produkte, Ersatzteile und Zubehör rund um Ladebordwände, Laderampen und Hub-Ladebühnen mit ein. Behrens war somit nicht nur Ladebordwand-Hersteller sondern ist mit einer eigenen Werkstatt im Bereich Reparaturen für Ladebordwände tätig. Und seit 2013 hat sich das Unternehmen auf den Vertrieb von alternativen Ladebordwand-Ersatzteilen zum günstigen Preis fokussiert.   Bereits 2013 wurde der erste Onlineshop für Online- Bestellungen von <a href=“https://http://<a href=“https://www.ladebordwand-ersatzteile.de“>Ladebordwand-Ersatzteilen</a>„>Ladebordwand-Ersatzteilen</a> online geschaltet. Dieser diente den Kunden als Filter- und Suchhilfe über den gesamten Bestand an Ersatzteilen. Dabei filterte das System alle Artikel nach Hersteller, Typ und Baugruppe.   Mit mehr als 1.500 Artikeln für alle Hersteller von Laderampen hat die Filterung einfach in der Bedienung zu sein und soll technisch die passenden Ersatzteile finden. ...

Weiterlesen
Erfahren Sie, wie Mitarbeiter im Autohaus stressfrei durch die Räderwechselsaison kommen
Bald beginnt in Autohäusern und Werkstätten wieder die Hochsaison für den Reifenwechsel. Sommerreifen runter und die Winterpneus rauf. Für die meisten Autobesitzer markiert der Herbstbeginn den Zeitpunkt für den alljährlichen Wechsel auf Winterreifen. Der saisonale Räderwechsel-Termin ist daher für Autohäuser ein wichtiger Touchpoint, den es zu nutzen gilt. Wenn die Kunden zum Radwechsel in die Autohäuser kommen, ist dies für die meisten Betriebe eine Zeit, die viel Stress aber häufig nicht den gewünschten Ertrag mit sich bringt. Dabei ist auch gerade in diesen Phasen die Servicequalität ein entscheidender Faktor, um im Wettbewerb erfolgreich zu agieren. Nehmen Sie am 27. August 2019 ab 10 Uhr am Webinar der LDB Gruppe teil und erfahren Sie, wie Ihnen im Autohaus während der kommenden Räderwechsel-Saison mit Sicherheit die Luft nicht ausgehen wird. Marketingexpertin und Moderatorin Stephanie Rau hat sich wieder Autohaus-Experten eingeladen, die Ihnen in 30 Minuten erläutern, wie sich Kfz-Betriebe auf die Räderwechselsaison ...
Weiterlesen
DLT-V72 Facelift Serie: Neues Design für die Fahrzeug-Terminals von Advantech
Germering, 09.08.2019. Advantech stellt seine neue DLT-V72 Facelift Serie von robusten fahrzeugmontierten Terminals (VMTs) vor. Die DLT-V72 Facelift Serie umfasst vier Modelle: DLT-V7210, DLT-V7212, DLT-V7212 P+ und DLT-V7210 K/KD. Seit 2015 haben sich die DLT-V72 Terminals von Advantech zu einer beliebten Industrial-Computing-Lösung für Lagerverwaltung, Hafenmanagement und industrielle Fertigungsanwendungen entwickelt.   Die DLT-V72 Facelift Serie. Bild: Advantech   Für den Facelift hat Advantech ein eleganteres und kompakteres Design gewählt. Um ein breiteres Spektrum von Anwendungen zu unterstützen, sind diese Terminals mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, wie z.B. RF-Switches, 802.11 ac-Standard-WLAN, LTE-Konnektivität und intelligente Sensoren. Darüber hinaus können alle DLT-V72 Facelift Terminals mit der Advantech Screen-Blanking-Lösung ausgestattet werden, welche die Fahrsicherheit erhöht. Mit dem Launch der DLT-V72 Facelift Serie stellt Advantech außerdem zwei brandneue Terminalmodelle vor, den DLT-V7212 P+ und den DLT-V7210 KD, die das DLT-Portfolio erweitern. Das Modell DLT-V7212 P+ verfügt über ein 12-Zoll-Display mit PCAP-Touch. Das kompakte Design spart zudem Platz ...
Weiterlesen
38 Prozent Wachstum: YellowFox meldet Rekordumsatz
Kesselsdorf/Dresden, 06.08.2019. Mit 1227 installierten Telematik-Einheiten im Juni blickt YellowFox auf den erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte zurück. Es sei der vorläufige Höhepunkt eines wachstumsstarken Jahres, heißt es in einer Mitteilung. Damit setzt sich der kontinuierlich steigende Wachstumstrend fort: Etwa alle drei Jahre verdoppelt YellowFox seit Unternehmensgründung 2003 seinen Umsatz.   YellowFox veranstaltet regelmäßig umfassende Roadshows zu den eigenen Lösungen. Bild: YellowFox   Bereits im Januar dieses Jahres wurde mit 1134 Einheiten ein Rekord für das Unternehmen aufgestellt. Im ersten Halbjahr 2019 wurden im Schnitt 976 Einheiten je Monat abgesetzt. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 entspricht dies einer Steigerung um 38 Prozent. Für das Jahr 2019 rechnet man mit einer Umsatzsteigerung um 28 Prozent. Das bedeutet, dass das inhabergeführte Unternehmen das Jahr mit knapp 13 Millionen Euro Umsatz abschließen wird. Am Ende des Jahres 2018 waren 41.774 Fahrzeuge mit YellowFox-Telematik in Deutschland unterwegs. 2019 wird die 50.000 Schallmauer durchbrochen. Den größten ...
Weiterlesen
Ihre Fahrzeugpflege Berlin – Professionelle Kfz-Aufbereitung
Gönnen Sie sich und Ihrem Fahrzeug eine gründliche Autoreinigung. Innerhalb kürzester Zeit werten wir Ihren PKW optisch auf. Zur Fahrzeugpflege gehört die Behandlung von Polstern, Leder, Zierelementen und Lack. Die Spezialisten von EXPRO beraten Sie gern. Professionelle Innenreinigung Mit unserer Fahrzeugpflege im Innenraum machen wir Ihren Wagen nicht nur oberflächlich sauber, sondern auch dort, wo Sie gar nicht hinsehen – natürlich von Hand! Ob Pflege der Armaturen, Polster- oder Teppichreinigung, Lederpflege oder Himmelreinigung – wir bringen Ihr Auto innen auf Hochglanz. Und Sie werden es sehen, fühlen und riechen. Lassen Sie Ihr Fahrzeug einfach & bequem durch die Spezialisten der EXPRO Autokosmetik saugen und reinigen. Fertig in 1 bis 6 Stunden Je nach Aufwand – Verbinden Sie die Wartezeit gemütlich mit einem Aufenthalt in den Hallen am Borsigturm. Im Shopping-Center erwarten Sie 115 Läden, 15 Restaurants, ein Kino und Fitnesscenter. KOSTENLOS PARKEN: Für die Dauer unserer Arbeiten erstatten wir Ihnen die kompletten Parkgebühren! Ihre Fahrzeugaufbereitung Berlin Wir ...

Weiterlesen
Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen
Wehrheim, 06.08.2019. Die neue embedded Linux Plattform owa450, ist die neueste Entwicklung des spanischen Unternehmens Owasys im Bereich der drahtlosen Embedded-Computer. Um den Herausforderungen der Mobilitäts-Branche gerecht zu werden hat Owasys die Plattform dem internationalen Standard ITxPT angepasst.   Bild: Owasy   Die ITxPT -Spezifikation ermöglicht unterschiedlichsten Institutionen und Anwendern auf vorhandene Datensätze und relevante Informationen zugreifen zu können. Der ITxPT Standard wird durch die EU entwickelt und gefördert. Die owa450 basiert auf dem Vorgängermodel der owa4x und verfügt über ein globales LTE-Funkmodul für den weltweiten Empfang. Ein optionaler Ethernet-M12-Stecker unterstützt bis zu 100 Mbit/s Datenübertragungsraten. Die zentralen Komponenten sind ein Cortex A8 CPU, 512 MB RAM, 1 GB Flash, mehrere digitale und analoge Schnittstellen und bis zu 4x CAN-Bus. Als Betriebssystem setzt Owasys weiterhin auf Debian mit einer Reihe von vorkompilierten Softwareprogrammen und einfach zu installierenden Paketen. Ein Development Kit mit einer kompletten Entwicklungsumgebung ist ebenso erhältlich, wie individueller ...
Weiterlesen
Navkonzept GmbH stellt ihre neue Ortungseinheit „NavTruck“ vor
Mülheim, 02.08.2019. Der Telematik-Anbieter Navkonzept präsentiert im Rahmen der Nutzfahrzeugmesse NUFAM (26. bis 29 September 2019) die neu entwickelte kompakte Ortungseinheit NavTruck, die neben den aktuellen Positionsdaten auch die Tacho- und Motordaten übertragen kann. Navkonzept bietet NavTruck für 299 EUR zum Kauf oder für monatlich 8,50 EUR auf Mietbasis an. Hinzu kommen 15 EUR pro Monat für die Nutzung der Software. Neben der aktuellen Fahrzeugposition überträgt NavTruck die Tacho- und FMS-Daten zum Analysieren der Fahrweise. Bild: Navkonzept GmbH   Das mit einer Mobilfunkeinheit ausgestattete Gerät kann an die FMS-Schnittstelle und den Tachografen angeschlossen und innerhalb von 30 Minuten im Fahrerhaus montiert werden. Dabei können Kunden auf ein bundesweites Netz an Einbaubetrieben zurückgreifen. Der Tachograf und die Fahrerkarten werden aus der Ferne (Remote Download) in regelmäßigen Abständen automatisch ausgelesen, während die Unternehmerkarte die eigene Firma nicht verlässt. Durch die direkte Anbindung an das Modul TachToWeb werden die Daten archiviert und analysiert. Die dabei ...
Weiterlesen