Excel Reisekosten-Tool 2018
Das Excel Reisekosten-Tool 2018 für Mitarbeiter und Unternehmen von stallwanger IT.dev erfüllt die Regelungen für die Erfassung von Dienstreisen der Mitarbeiter in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Excel Reisekosten-Tool 2018 für Mitarbeiter Berechnet wird anhand der eingegebenen Zeiten, Orte und Belege automatisch, wie viel der Mitarbeiter abrechnen darf. Im Zuge der gesetzlichen Neuregelung von Reisekostenabrechnungen hat das auf Personal (Reward and Operations) spezialisierte Unternehmen sein Programm erweitert. Mit Hilfe von internen Excel-Kommentaren und Hilfstexten führt das Finanztool den Anwender durch die Regeln. Neben Reisezeiten und -grund lassen sich Fahrt-, Hotel- und Bewirtungskosten angeben. Das Tool berechnet daraus dann automatisch die Verpflegungspauschalen für In- und Ausland (nach Angabe des Ziellandes) sowie die Pauschalen für Privatübernachtungen. Der Hersteller erklärt, das Excel-Tool lasse sich von jedem selbst anpassen, denn es rechnet mit klassischen Excel-Funktionen. So sind Einzelabrechnungen von ein- und mehrtägigen Inlands- und Auslandsreisen schnell erfasst: Die Eingabe von Datum, Uhrzeit und Reisezweck sowie ...
Weiterlesen
FEATVRE: das ganz persönliche Doku-Programm
Online Plattform FEATVRE bietet weitere Personalisierungsoptionen  Berlin, im Januar 2018 – Für viele Spielfilm- und Serienfans ist es bereits völlig selbstverständlich: sie orientieren sich nicht mehr am festgelegten, linearen Fernsehprogramm, sondern stellen individuell per Streamingdienst und Video on Demand ihre eigene Auswahl zusammen. Im Bereich hochwertiger Dokumentationsfilme und Non-Fiction-Beiträge erledigt das seit März vergangenen Jahres FEATVRE für den verzweifelt Suchenden. Die Online Plattform stellt nicht nur eine Auswahl der besten Dokus aus über 40 nationalen und internationalen Mediatheken redaktionell aufbereitet vor, sondern macht diese auch übersichtlich, schnell und einfach in jedem gängigen Format zugänglich, wo und wann immer der Nutzer diese genießen will. Mit der optionalen und kostenlosen Anmeldung zum personalisierten Feed erhält dieser jetzt noch mehr komfortable Möglichkeiten, sich sein ganz eigenes Doku-Programm zusammen zu stellen.  Egal ob man spannende Hintergrundberichte zu Politik und Gesellschaft, atemberaubende Natur- und Tierdokus oder kulturelle Highlights wie exklusive Konzerte sucht, bei FEATVRE wird ...
Weiterlesen
Agieren statt Reagieren durch optimierte Nachkalkulation
Kalkulieren ausführende Unternehmen ihre Projekte mit realistischem Zahlenmaterial nach, so können sie profunde Erkenntnisse für die Kalkulation neuer Projekte gewinnen. Mit der Software 123erfasst erfassen die Bauunternehmen die Daten und ordnen diese exakt den relevanten Kostenstellen zu. Dazu loggen sich die Mitarbeiter morgens in die 123erfasst-App auf ihrem Smartphone ein, melden sich an der Baustelle an und buchen ihre Anwesenheitszeit. Das System ergänzt die Stunden über die hinterlegten Betriebsvereinbarungen wie Zuschläge für Überstunden, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit, Verpflegungszuschüsse etc. Darüber hinaus erfassen die Firmen Daten wie Leistungen der Nachunternehmer, Geräte, Maschinen, Werkzeuge sowie Materialverbrauch per App auf der Baustelle. Diese werden einem Projekt, einer Baustelle, einem Bauteil und einem Baubereich zugeordnet. Die daraus resultierenden Ergebnisse können über eine Standard-Datenschnittstelle in die entsprechenden Kostenstellen zwecks Austauschs und Weiterverarbeitung in die Nachkalkulation transferiert werden. Für den Bauunternehmer vereinfacht und beschleunigt sich dadurch die Nachkalkulation. Er hat einen deutlich besseren Überblick über die ...
Weiterlesen
Das hamcos ProjektCenter für IT Lösungen
Plan-Build-Run hat ausgedient. Heutzutage sind Business und Technologie völlig miteinander verbunden. Der Trend geht immer mehr dazu, IT Lösungenals Differenzier­ungsfaktor zu nutzen. IT Lösungen müssen Ihrem Kerngeschäft Vorteile im Wettbewerb verschaf­fen. hamcos kann Ihnen diesen Nutzen liefern. Wir bündeln IT Lösungen und stellen sie zur Verfügung. Befreien Sie sich von der unan­genehmen Integration von Produkten und Plattformen. Wir garantieren Ihnen einen optimalen Workflow mit professionellen IT Lösungen – von der aktuellen Ist-Aufnahme, über die Konzeptionierung, Implementierung bis zur Dokumentation und der Be­treuung. Hochverfügbarkeit, Virtualisierung oder  auch Security sind nur einige unserer täglichen  Aufgaben und unserer ausgereiften IT Lösungen. hamcos bietet Ihnen außerdem zusammen mit dem Partner StepAhead eine hochintelligente kaufmännische Lösung, häufig auch als ERP-Systeme bezeichnet. Für den Erfolg einer kaufmännischen Lösung ist entscheidend, dass Aufwand und Nutzen in einem gesunden Verhältnis stehen. Eine kaufmännische Software muss Ihrem Unternehmen Mehrwert und messbaren Erfolg bieten können. Gerne informieren wir Sie im Detail über das hamcos­ ...

Weiterlesen
Open Source Data Center Conference 2018 – Call for Papers is now open
The Europe-wide known Open Source Data Center Conference will take place with a new concept from 12.-13. June 2018 in Berlin. For experienced administrators and architects the conference offers an optimal platform to learn and exchange information about the use of open source software in complex ITinfrastructures. Organizer NETWAYS is now kicking off the submission of lectures for the tenth anniversary of the English-speaking conference. Nuremberg, November 28, 2017 Until the end of January, interested speakers are invited to apply for a talk on Open Source Software in Data Centers and Complex IT Environments at the Open Source  Data Center Conference (OSDC). This is possible via the Call for Papers form on the new conference website. In addition to classical lectures, creative and interactive contributions are also welcome. The application deadline is January 31, 2018. The lecture program of the OSDC highlights all aspects of „Simplifying Complex Infrastructures with Open ...
Weiterlesen
10 Jahre Open Source Data Center Conference – Call for Papers eröffnet
Die europaweit bekannte Open Source Data Center Conference findet 2018 mit neuem Konzept vom 12.-13. Juni in Berlin statt. Die Konferenz bietet erfahrenen Administratoren und Architekten eine optimale Plattform, um sich über den Einsatz von Open Source Software in komplexen IT Infrastrukturen zu informieren und auszutauschen. Zum zehnten Geburtstag der englischsprachigen Konferenz gibt Veranstalter NETWAYS jetzt den Startschuss zur Einreichung von Vorträgen. Nürnberg, den 28.11.2017 Noch bis Ende Januar sind interessierte Referenten dazu eingeladen, sich mit Ihren Erfahrungen zum Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und komplexen IT Umgebungen für einen Vortrag auf der Open Source Data Center Conference (OSDC) zu bewerben. Möglich ist dies über das Call for Papers Formular auf der neuen Konferenzwebseite. Neben klassischen Vorträgen sind auch kreative und interaktive Beiträge willkommen. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2018. Das Vortragsprogramm der OSDC beleuchtet alle Aspekte rund um das Thema „Simplifying Complex Infrastructures with Open Source“. Den ...
Weiterlesen
Saeid Fasihi zum Handelsrichter am Landgericht Frankenthal ernannt
Geschäftsführer des gleichnamigen IT-Internehmens in Ludwigshafen nimmt Ehrenamt wahr Saeid Fasihi, Geschäftsführer des Ludwigshafener Software-Unternehmens Fasihi GmbH, ist auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer Pfalz (IHK) für die Dauer von fünf Jahren zum ehrenamtlichen Handelsrichter bei der Kammer für Handelssachen des Landgerichts Frankenthal (Rheinland-Pfalz) ernannt worden. „Ich freue mich sehr über die Ernennung und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird“, sagt Fasihi. Als Handelsrichter ist Saeid Fasihi zu absoluter Neutralität verpflichtet und nimmt mit gleichen Rechten wie sein Kollege aus dem Berufsrichterstand an den Verhandlungen teil. Im Gegensatz zu Schöffen urteilt der Handelsrichter nicht als Laienrichter, sondern auf Grund seiner eigenen berufsspezifischen Qualifikation als unabhängiger sachkundiger Fachrichter. Dieser Tatsache trägt der Gesetzgeber dadurch Rechnung, dass die Ernennung des Handelsrichters nur auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer und nicht allein durch das Justizministerium des jeweiligen Bundeslandes erfolgen kann. In der Kammer für Handelssachen beim Landgericht Frankenthal werden auf Antrag eines Klägers ...
Weiterlesen
Datenmigration mit Winshuttle Studio: einfache und flexible Alternative zu SAP LSMW
Winshuttle auf den DSAG Technologietagen 2018 ++ Congress Center Stuttgart ++ Halle C2, Stand 4: München – 17. Januar 2018 – Winshuttle, Spezialist für Application-Data-Management (ADM), präsentiert sich am 20. und 21. Februar auf den DSAG Technologietagen 2018 im Congress Center Stuttgart in Halle C2 an Stand 4. Mit im Ausstellungsportfolio hat der Softwarehersteller ‚Winshuttle Studio’. Das Tool ermöglicht es, einen Daten-Up- bzw. Download in nur drei Schritten zu automatisieren, – und stellt so eine veritable Alternative zur technisch anspruchsvollen und statischen LSMW-Lösung (Legacy System Migration Workbench) dar. Massen-Uploads in SAP müssen also nicht länger zeitaufwendig und komplex sein. ‚Winshuttle Studio’ wurde entwickelt, damit auch Fachabteilungen von der IT eingebunden werden können, um Daten zu migrieren. In nur drei Schritten lassen sich Transaktionen automatisieren. So können die Anwender selbst Stamm- oder Bewegungsdaten eines jeden SAP-Prozesses einfach aktualisieren. Das duale Rollenkonzept ermöglicht es, die Aufzeichnung durch die IT und den Upload ...

Weiterlesen
Postserver senkt Briefkosten ins Nachbarland
Briefversand ins westliche Europa wird günstiger. Der Onlineversanddienst Postserver senkt das Auslands-Briefporto. Ganz im Gegensatz zu den wiederkehrenden Portoerhöhungen der traditionellen Postdienstleister senkt Postserver ab Jänner 2018 die Briefkosten. Ab sofort kostet ein einseitiger Brief inkl. Druck und Kuvertierung beispielsweise nur noch 87 Cent. Das Angebot umfasst das gesamte westliche Europa, von Deutschland über England bis nach Italien. Wer sich zwanglos über die neuen Briefpreise informieren möchte, kann den Postserver Portokalkulator nutzen. Dieser errechnet die Briefkosten ins In- und Ausland inkl. Vergleichsangaben zum traditionellen Briefversand und zur elektronischen Zustellung. So würde der traditionelle Versand nach Deutschland im Vergleich zum Onlineversandmehr als das Doppelte kosten. Einzelbrief, 1 Seite € 0,87 inkl. Mwst. Einzelbrief, 2 Seiten € 0,95 inkl. Mwst. Einzelbrief, 5 Seiten € 1,33 inkl. Mwst. Einzelbrief, 10 Seiten € 2,33 inkl. Mwst. Sonderkonditionen beim Massenversand Christopher Mittag-Lenkheym, Postserver Business-Kundenbetreuer, freut sich über diesen Preisvorteil: „Aus unseren täglichen Kundengesprächen wissen wir, ...
Weiterlesen
LogiMAT 2018: Zetes ermöglicht digitale Supply Chain mit seinen Lösungen
Hamburg, 16. Januar 2018 – Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes präsentiert auf der LogiMAT 2018 vom 13. bis 15. März in Halle 8, Stand A41 seine Collaborative Supply Chain Suite mit den sechs Lösungen ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesChronos, ZetesAres, ZetesAthena sowie ZetesOlympus. In einer kreislaufartigen Darstellung werden diese in Verbindung mit Stationen in der Lieferkette wie Produktion, Lager, und Auslieferung bis in die Filiale abgebildet und anhand von Demos erlebbar. Messebesucher erhalten zudem Einblick, wie einfach und schnell es dank modernster Entwicklungsplattformen  ist, innovative Technologien und Lösungen, zum Beispiel mit Unterstützung von SmartWatch, SmartGlass und sprecherunabhängige Voice Anwendungen zu integrieren. Darüber hinaus wird der Druck- und Etikettenspender Zetes MD-15 zum automatischen Drucken und Applizieren auf Produkten und Kartons als Bestandteil der Packaging Execution System (PES)-Lösung ZetesAtlas zu sehen sein. Er kann mit einer Fülle von Optionen für den Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen ausgestattet werden. Zetes adressiert mit seinem Portfolio Unternehmen, ...
Weiterlesen
APIIDA API Gateway Manager Enterprise Edition: Neues Release punktet mit der automatischen Migration von APIs
Groß-Bieberau, den 16.01.2018 – Die APIIDA AG präsentiert mit der neuen Enterprise Edition des APIIDA API Gateway Manager Funktionen für die Migration von APIs. So wird künftig, neben dem bewährten Monitoring von API Gateways und Services, zusätzlich auch eine einfache und sichere Migration neuer API Versionen zwischen Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen möglich sein. „Das bedeutet eine enorme Zeitersparnis für unsere Kunden und erhöht die Zuverlässigkeit bei der Bereitstellung neuer Services“, fasst Waldemar Rosenfeld, Produktmanager APIIDA API Gateway Manager bei der APIIDA AG, zusammen. Auch im Service Management glänzt die Anwendung mit weiter entwickelten Details: In Zukunft werden weitere Verwaltungsfunktionen und die Kategorisierung der Services mit Git die Arbeit der IT-Verantwortlichen spürbar erleichtern. „Die Anwender können nun auch Templates aus dem eigenen Repository oder XML-Dateien hinzufügen“, erläutert Rosenfeld weiter. „Optional kann auch die Verteilung auf die Gateways automatisiert erfolgen. Auf diese Weise wird ein kontinuierlicher DevOps Prozess ermöglicht.“ Die Kunden profitieren ...

Weiterlesen
Platz für weiteres Wachstum: WSW Software bezieht neuen Firmensitz in Gauting
Die WSW Software GmbH hat zum 18. Dezember 2017 ein größeres und modern ausgestattetes Bürogebäude in Gauting bezogen, das den Beschäftigten ein attraktives Arbeitsumfeld bietet. Der Umzug in die neue Firmenzentrale in der Fußbergstraße 1 war unumgänglich, da sich das Team von WSW Software, einem IT-Dienstleister und Anbieter konfigurierbarer IT-Lösungen auf Basis von SAP-Software (SPEEDI™) und Microsoft.NET (LOJISTIX®), in den vergangenen Jahren ständig vergrößert hat. Neben weitläufigeren und modernen Geschäftsräumen waren besonders die unmittelbare Nähe zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort ausschlaggebend für die Wahl des neuen Firmensitzes.   Die neuen Räumlichkeiten am Rand des Ortskerns von Gauting bieten nicht nur ausreichend Platz für die gegenwärtig mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von WSW Software, sondern sind auch für weiteres personelles Wachstum ausgelegt. Das attraktive Bürokonzept mit kurzen Wegen stärkt die Teamarbeit, die in der Regel eine direkte Abstimmung mit allen Beteiligten erfordert, und fördert zugleich ...
Weiterlesen
ELO Solution Day geht in die nächste Runde
ELO Digital Office setzt erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort: Stuttgart, 15.01.2018 – Am 14. März 2018 veranstaltet ELO Digital Office im Schloss Herrenhausen in Hannover den nächsten ELO Solution Day. Damit setzt der Stuttgarter Hersteller von Software für Enterprise-Content-Management (ECM) seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort. Unter dem Motto „Unsere Lösungen für Ihr Business“ stehen wieder digitale Unternehmenslösungen für alle Branchen und Fachbereiche im Fokus. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Workshops zu den GoBD und zur neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Nach dem erfolgreichen Auftakt im Herbst 2017 in Stuttgart veranstaltet die ELO Digital Office GmbH am 14. März 2018 in Hannover einen weiteren Solution Day. Das Event rückt die Business Solutions in den Fokus – Softwarelösungen für digitale Unternehmensprozesse. Kunden und Interessenten erhalten auf dem ELO Solution Day detaillierte Informationen zum Portfolio der sofort einsatzfähigen Best-Practice-Ansätze im Unternehmen. Zu den Business Solutions gehören Geschäftsprozesslösungen wie Vertrags- und Rechnungsmanagement, Besuchermanagement, intelligentes Wissensmanagement und vieles mehr. Zu ...

Weiterlesen
Das Erfolgsgeheimnis des E-Learnings
Moers – 11. Januar 2018: Die aktuellen Zahlen der Internetnutzung zeigen, dass sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahren massiv verändert hat. Das Internet ist allgegenwärtig und die Wünsche bezüglich Mobilität steigen stetig. Diese machen auch vor Dienstleistungen nicht halt, die man sich bisher nur im persönlichen Kontakt vorstellen konnte (z.B. Steuerberatung oder Schulung). Anwender, die auf diese neuen Angebote offen reagieren, werden in einem lukrativen und rasant wachsenden Markt dauerhaft erfolgreich sein. Vom Webinar bis zum virtuellen Klassenraum E-Learning ist zum Synonym von Online-Training geworden und bezeichnet zunächst einmal nichts anderes, als das Lernen mit Hilfe von elektronischen Medien. Im Online-Bereich bietet das Internet vielfältige Optionen zur Gestaltung von Lern-Möglichkeiten z. B. in Form von Webinaren, Web Based Trainings, Blended Learning oder virtuellen Klassenräumen. Onlinekurse oder Webinare Bei Live-Onlinekursen handelt es sich meist um so genannte Webinare. Webinare laufen zu einer festgelegten Zeit im Internet, die Teilnehmer nehmen ortsunabhängig ...
Weiterlesen
Doctor Web Virenanalyse: Android-Trojaner stiehlt vertrauliche Daten von WhatsApp und Co.
Die Doctor Web Virenspezialisten entdeckten im Dezember einen Android-Trojaner, der Nachrichten und Bilder italienischer Nutzer aus Messenger-Diensten wie Skype, WhatsApp und Telegram stahl. Zudem fanden sie eine gefährliche Backdoor, die die 64-Bit-Version von Microsoft Windows infizieren kann. Cyberkriminelle haben zudem die Funktionsweise des gefährlichen Linux-Trojaners Linux.ProxyM weiter entwickelt. Im Dezember 2017 nahmen die Malwarespezialisten von Doctor Web Android.Spy.410.origin in die Virendefinitionsdatei auf. Die Spyware überwachte italienische Nutzer und stahl dabei vertrauliche Daten. Sie kopierte den gesamten Chatverlauf aus Diensten wie Skype, WhatsApp, Telegram usw. Darüber hinaus fing sie Kurznachrichten und Anrufe ab und konnte Bilder von der SD-Karte stehlen. Im vergangenen Monat haben die Virenanalysten zudem die BackDoor.Anunak.142 untersucht, welche auf dem infizierten Gerät Befehle von Cyber-Kriminellen ausführen kann. Die neue Backdoor ist für die 64-Bit-Version von Microsoft Windows ausgelegt. Der Trojaner kann Dateien von einem vorgegebenen Remote-Server herunter- und hochladen, Dateien auf dem infizierten Gerät starten, Befehle in der Konsole cmd.exe ...
Weiterlesen