Jahresauftakt in Stuttgart: ELO ECM-Fachkongress 2019
ELO ECM-Fachkongress +++ 31. Januar 2019 +++ Schwabenlandhalle Stuttgart-Fellbach: Stuttgart, 29.11.2018 – In zwei Monaten ist es wieder soweit: ELO Digital Office lädt zum Jahresauftakt nach Stuttgart-Fellbach. Am 31. Januar 2019 treffen sich Interessenten, Kunden und Business Partner zum 16. ELO ECM-Fachkongress in der Schwabenlandhalle. Unter dem Motto „Starten Sie mit ELO in die digitale Zukunft“ wird sich alles um Neuheiten rund um das Thema digitale Geschäftsprozesse drehen. Die umfangreiche Agenda sieht dabei Kundenberichte, Fachvorträge, eine begleitende Fachausstellung sowie zahlreiche Networking-Möglichkeiten zum Informationsaustausch vor. Seit nunmehr über 20 Jahren macht der Stuttgarter Hersteller für Enterprise-Content-Management (ECM) ELO Digital Office Unternehmen für die digitale Zukunft fit. Vor dem Hintergrund dieser Erfolgsgeschichte eröffnet ELO das neue Geschäftsjahr und lädt Interessenten, Kunden und Business Partner ein, Zukunftsszenarien der Digitalisierung zu erleben und zu diskutieren. Der Kongress bietet eine umfangreiche Agenda und viele Networking-Möglichkeiten. Auf dem Programm stehen Praxisberichte, die einen spannenden Einblick in ...

Weiterlesen
WirtschaftsWoche-Wettbewerb 2018: Best of Consulting
MHP mit zwei Projekten erfolgreich Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH wurde vergangenen Dienstag (20. November 2018) beim Wettbewerb „Best of Consulting“ gleich zweifach ausgezeichnet. In der Kategorie „Innovation und Wachstum“ erreicht MHP Platz zwei. Eingereicht hat das Beratungsunternehmen hier ein Projekt der Knorr-Bremse GmbH Division IFE, die Einstiegssysteme für Schienenfahrzeuge herstellt. Im Berliner MHPLab haben IFE Division und MHP die Customer Experience sowie die Qualitätssicherung bei den Einstiegssystemen optimiert. Das MHPLab in Berlin soll auch in Zukunft die Verknüpfung von Problemen der Industrie und innovativen Lösungsmöglichkeiten forcieren. Ebenfalls Rang zwei belegt das Unternehmen in der Kategorie „Marketing und Organisation“ mit einem Projekt bei der Weleda AG, Weltmarktführer für ganzheitliche Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel. Gemeinsam mit Weleda hat MHP einen optimierten Organisations- und Prozessansatz konzipiert, der künftig im Zusammenhang mit der Digitalisierung einen wichtigen Impuls für die Organisationsentwicklung setzt. Dr. Oliver Oswald, Partner bei MHP: „Wir nehmen an ...

Weiterlesen
HCL erhält Cisco 2018 Award für „Excellence in Software and Cloud”
München, Noida (Indien) – 29. November 2018 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, wurde mit dem Cisco 2018 „Excellence in Software and Cloud“-Award ausgezeichnet. HCL erhält die Auszeichnung für seine kollaborativen Leistungen in allen Bereichen und für die Unterstützung von Ciscos Strategie zur Entwicklung von Geschäftsmodellen. Die Preisträger wurden auf dem 27. „Supplier Appreciation Event” im Santa Clara Convention Center in Kalifornien präsentiert, der einmal im Jahr stattfindet. „Unsere Supplier Appreciation Awards geben uns die Möglichkeit, die außergewöhnliche Technologie, Ausführung und den Erfolg der besten unserer erweiterten Wertschöpfungskette zu würdigen“, sagt Jeff Purnell, Vice President, Global Supplier Management bei Cisco. „Das Thema der diesjährigen Veranstaltung ‚Digital Disruption‘ hebt unsere fortgeschrittene Digitalisierungsreise hervor und zeigt, wie wichtig unser Partner- und Lieferantennetzwerk ist, um Wachstum, Innovation und Kundenzufriedenheit von Cisco zu ermöglichen.“ Auf der Veranstaltung feierte Cisco die gemeinsamen Leistungen und Beiträge seiner strategisch wichtigsten Supply-Chain-Partner und würdigte die positiven ...

Weiterlesen
Warum sich online Zeiterfassung / Leistungserfassung auch für Freiberufler lohnt
Früher wurden die Arbeitszeiten zeitaufwendig auf dem Papier aufgezeichnet und verwaltet. Heute gibt es Software, die speziell auf online Zeiterfassung ausgerichtet sind und nicht nur KMU’s, sondern auch Freiberuflern das Leben erleichtern. Einfache Verwaltung Die Zeiterfassung liefert alle erforderlichen Daten für das Projektmanagement, wodurch umständliche Aufwände einfach wegfallen. Effiziente möglichkeiten für Projekte und Kunden Durch eine geordnetes Projektmanagement können Sie, Ihre Arbeitszeiten zu verschiedenen Projekten / Kunden zuteilen. Somit haben Sie einen optimalen Überblick über Ihre geleisteten Aufwände so wie Kosten. Alternativ zu Arbeitszeiten können auch Spesen mit Beleg erfasst werden. Kundenzufriedenheit Kunden, die wissen, wie viel Zeit für Ihre Projekte aufgewendet wurde, können besser nachvollziehen, wie sich die Rechnung am Ende zusammensetzt. Warum es sich lohnt Die eingesparte Zeit kann für das Hauptgeschäft verwendet werden, was vorallem in kleinen Betrieben sinnvoll ist. TimeStatement ist die richtige Lösung Benützen Sie schon eine Zeit- Leistungserfassung mit professioneller  Rechnungserstellung und Spesenerfassung? Wenn ...
Weiterlesen
Dynatrace wird AWS-Kompetenzpartner für Container
Dynatrace-Intelligence-Plattform wird anerkanntes Mitglied des AWS-Partnernetzwerks als Spezialist für die Überwachung von containerisierten Anwendungen München, 29. November – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat den Amazon Web Services (AWS) Container Competency Status erhalten. Diese Ernennung bestätigt die Fähigkeiten der Dynatrace-Plattform. Sie unterstützt AWS-Services in der Weise, dass Kunden ihre Container-Workloads in der AWS-Cloud besser ausführen sowie Orchestrierung und Planung, Überwachung und Protokollierung, Containervernetzung sowie Erstellung, Test und Bereitstellung von containerisierten Anwendungen optimieren können. „Wir sind überzeugt, dass containerisierte Anwendungen schnell an Akzeptanz gewinnen. Daher haben wir unsere Plattform überarbeitet, um diese disruptive Veränderung der Erstellung und Skalierung von Anwendungen zu bewältigen. Die Möglichkeit, einen automatischen Einblick in Container und Mikroservices zu bieten, einschließlich der Bereitstellung einer ständig aktualisierten Topologie einer Full-Stack-Architektur, ist für unsere Cloud-Kunden von unschätzbarem Wert“, erklärt Steve Tack, SVP Product Management bei Dynatrace. „Es hat uns daher sehr gefreut, dass diese Fähigkeiten auf der AWS re:Invent 2018 ...

Weiterlesen
Serverraum auch an den Weihnachten überwachen
Überwachen Sie Ihren EDV- und Serverraum zuverlässig EDV- und Serverräume müssen vor Risiken und Gefahren wirksam geschützt werden. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr können kritische Ereignisse, wie ein Ausfall der Kühlung, ein durch Frost geplatztes Wasserrohr, ein Austritt von Kondenswasser aus dem Klimagerät oder ein elektrischer Kurzschluss, die im EDV- und Serverraum vorhandenen IT-Systeme zum Stillstand bringen. Weitere Gefahren, wie Stromausfall, Serverraumbrand, Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus, können ebenfalls äußerst unangenehme Folgen für die Verfügbarkeit der IT Systeme haben. Daher ist es sehr ratsam, den unternehmenswichtigen EDV- und Serverraum rund-um-die-Uhr zu überwachen und diesen auch in den Weihnachtsferien, niemals unbeobachtet zu lassen. Alarmsysteme für Schutz der IT-Infrastruktur Didactum Security GmbH aus dem westfälischen Münster, langjähriger Spezialanbieter für erprobte IT Überwachungslösungen, bietet Alarmsysteme für die rechtzeitige Meldung von Gefahren und Risiken im Serverraum an. Bereits die Einstiegslösung, das Didactum Monitoring System 50, kann Gefahren wie Hitze im Serverraum und Serverschrank erkennen und ...
Weiterlesen
Nicht einmal die Hälfte kennt alle genutzten Anwendungen
F5 Labs deckt gefährliche Wissenslücken in deutschen Unternehmen auf München, 28. November 2018 –  F5 Networks (NASDAQ: FFIV) hat ermittelt: 38 Prozent der Unternehmen weltweit haben „kein Vertrauen“, dass sie alle genutzten Anwendungen kennen. Die Deutschen besitzen mit 45 Prozent noch am ehesten den vollständigen Überblick. Das Schlusslicht bilden die Briten mit 32 Prozent. Das zeigt der „2018 Application Protect Report“, der vom Ponemon Institute durchgeführt wurde. Demnach kämpfen Unternehmen weltweit damit, die rapide steigende Anzahl ihrer Applikationen zu verstehen, zu optimieren und zu schützen. Die bislang umfassendste Studie ihrer Art deckt auch zum Teil völlig unzureichende Sicherheitsmaßnahmen für Webanwendungen auf. 60 Prozent der Teilnehmer sagten, sie testen Webanwendungen nicht auf Schwachstellen, haben keinen Zeitplan für Tests oder sind sich nicht sicher, ob welche stattfinden. Fast die Hälfte der Befragten gab zu, dass ihr Unternehmen über keine ausreichenden Ressourcen verfügt, um Schwachstellen in Anwendungen zu erkennen (46%) oder zu beheben ...

Weiterlesen
IVU: Mobiles Ticketing für Stadtverkehr Detmold
Berlin/Detmold, 28. November 2018 – Smartphone statt Kleingeld: Fahrgäste des Stadtverkehrs Detmold können ab sofort ihr Mobilgerät verwenden, um Fahrscheine zu kaufen und Fahrten zu validieren. Die Grundlage für das neue Angebot bildet die IVU.ticket.app vom Berliner IT-Spezialisten IVU Traffic Technologies und dem Londoner Tech-Startup UrbanThings. Stadtverkehr Detmold betreibt acht Linien im gesamten Stadtgebiet, die jährlich rund 5,5 Millionen Fahrgäste befördern. Die App SVDsmart ermöglicht es den Kunden nun, einen Fahrschein direkt auf ihrem Smartphone zu kaufen. Beim Zustieg halten sie dann nur noch den digitalen QR-Code vor das Lesegerät, um den Fahrschein zu validieren. Vor dem ersten Kauf müssen sich die Kunden lediglich einmalig registrieren. Anschließend kann das Unternehmen die Accounts und Rechnungen bequem im Fahrgeldmanagementsystem IVU.fare verwalten. Alles Weitere findet auf den Endgeräten der Nutzer statt. Das minimiert den Wartungsaufwand und die Kosten. „Die App hat sich als ein sehr attraktives Produkt für den Stadtverkehr Detmold erwiesen und ...
Weiterlesen
20 Jahre XML: Ein Standard erobert E-Zustellung und E-Rechnung
Vor 20 Jahren stellte das World Wide Web Consortium (W3C) die Auszeichnungssprache als neuen Standard vor. Dank der plattformunabhängigen Übertragung von Informationen legte XML eine beispiellose Karriere vor. 20 Jahre XML und bald 10 Jahre E-Zustellung und E-Rechnung sowie 5 Jahre E-Rechnung an den Bund. Die Jubiläen häufen sich und zeigen deutlich die Erfolgsgeschichte einer Auszeichnungssprache. Heute ist XML unverzichtbar für die E-Zustellung und die Übermittlung von E-Rechnungen. XML: Eine Erfolgsgeschichte Datenverarbeitung war ursprünglich eng mit den Maschinen verbunden, auf denen die Ausgabe der Daten erfolgte. Die Formatierung war an ein Gerät gebunden – genauer, an eine bestimmte Klasse von Geräten, die Drucker. Nach etlichen Standardisierungsversuchen entschieden sich 1996 das World Wide Web Consortium (W3C) für einen neuen Anlauf, der einen Kompromiss zwischen den Beschränkungen von HTML und der Komplexität des XML Vorläufers SGML sein sollte. Das Ergebnis war die Extensible Markup Language (XML). Das X steht für „extensible“, also ...
Weiterlesen
Strategische Expansion: Colt Data Centre Services erschließt wichtigen Markt Indien
Colt Data Centre Services, Anbieter für Carrier-neutrale Rechenzentren, hat seinen Markteintritt in Indien bekanntgegeben. Auf kürzlich erworbenem Land in Mumbai wird künftig ein hochmodernes 100-Megawatt-Hyper-Scale-Datacenter entstehen. Damit reagiert Colt DCS auf die hohe Kundennachfrage nach erstklassigen Rechenzentrumsflächen im Cloud-Service-getriebenen Markt Indien. Laut Prognosen wird der Umsatz durch Cloud-Angebote in Indien zwischen 2016 und 2021 um 25 Prozent wachsen. Die Fertigstellung des neuen Rechenzentrums ist für 2020 vorgesehen. Mumbai ist das Finanzzentrum Indiens. Die wachsende Nachfrage nach digitalen Diensten veranlasst viele internationale Cloud Service Provider, ihr Geschäft dort auszuweiten. Das gilt auch für die Expansion vonColt DCS nach Indien. Durch das neue Datacenter wird die Rechenkapazität vor Ort erheblich erhöht. Internationalesowie lokale Unternehmen und Verbraucher erhalten niedrige Latenzzeiten und höhere Bandbreiten. „Die Hälfte der Gesamtbevölkerung in Indien ist jünger als 25 Jahre. Diese Generation ist sehr technikaffin und generiert einen enormen digitalen Fußabdruck. Diesen exponentiell steigenden Datenkonsum wollen Unternehmen nutzen. Dafür ...

Weiterlesen
„Sichere Industrie 4.0 in der Praxis“: accessec GmbH Partner im BMBF-Förderprogramm IUNO InSec
Groß-Bieberau, 28. November 2018. Die auf IT-Sicherheitsfragen spezialisierte accessec GmbH hat gemeinsam mit den Partnerunternehmen axxessio GmbH und anapur AG den Zuschlag für das wissenschaftliche Begleitprojekt IUNO InSEc des BMBF erhalten. Das Projekt zielt auf die Erarbeitung eines Vorgehensmodell sowie von Werkzeugen für die Sicherheitsbewertung und -migration speziell für KMU und baut hierfür auf die im nationalen Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 (IUNO) entwickelte Bedrohungs- und Risikoanalyse auf. Die Werkzeuge sollen Produktionsunternehmen Migrationspfade hin zu einem adäquaten Schutzniveau aufzeigen und Handlungsempfehlungen für den Einsatz von Lösungsbausteinen geben. Das Fraunhofer AISEC tritt hierbei als Verbundkoordinator auf; zu den Partner zählen zudem das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH, das Fraunhofer SIT sowie die Technische Universität Darmstadt. „Wir sind stolz, dass das BMBF nun die wichtigen Erkenntnisse aus IUNO ins Feld trägt und freuen uns, dies mit starken mittelständischen Partnern an unserer Seite umsetzen zu dürfen“, kommentiert Sebastian Rohr, ...
Weiterlesen
Legio Group rationalisiert Lieferungen mit Zetes und Panasonic
Brüssel/ Hamburg, 27.11.2018 – Die Legio Group, eine belgische Holding, die X²O und Overstock besitzt, führt den elektronischen Proof-of-Delivery ein, um Kunden und Filialen termingerechte, fehlerfreie Lieferungen und einen qualitativ hochwertigen Kundenservice zu bieten. Durch den Einsatz der Proof-of-Delivery-Lösung ZetesChronos zusammen mit dem Toughpad von Panasonic gewinnt das Unternehmen Echtzeittransparenz, gewährleistet rechtzeitige, vollständige Lieferungen und beseitigt manuelle, fehleranfällige Papierarbeit. Die Lösung läuft auf allen Geräten und Betriebssystemen, was die IT-Abteilung entlastet und die Investition zukunftssicher macht. Fahrer jederzeit vernetzt X²O und Overstock besitzen 60 Filialen in Belgien und den Niederlanden. Angeboten werden Möbel für Haus und Garten, Accessoires und Badezimmermöbel. Jeden Tag beliefern Fahrer vom Verteilzentrum im belgischen Antwerpen aus Filialen und Endkunden mit den Produkten. Um den Lieferprozess zu rationalisieren und zu optimieren, hat die Legio Group mit ZetesChronos auf einen elektronischen Proof-of-Delivery Nachweis in Echtzeit umgestellt. Die Lösung verbindet Fahrer, Back-Office-Mitarbeiter und Logistikmanagement und bietet Echtzeittransparenz für Güter, ...

Weiterlesen
Kommunale IT-UNION eG (KITU) setzt auf die ELO ECM Suite
ELO Digital Office gewinnt europaweite ECM-Ausschreibung: Stuttgart, 27.11.2018 – Die ELO Digital Office GmbH hat sich Ende Oktober im Rahmen einer von der KID Magdeburg als Dienstleister der Kommunalen IT-UNION eG (KITU) durchgeführten europaweiten Ausschreibung gegenüber den Mitbewerbern durchgesetzt. Der Hersteller von Software für Enterprise-Content-Management (ECM) hat mit seiner ECM-Suite und der E-Akte das Rennen bei den über 60 Mitgliedern der KITU gemacht. Überzeugt hat insbesondere die technisch ausgereifte Lösung sowie deren attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Des Weiteren konnte ELO gemeinsam mit seinem Business Partner Bechtle Systemhaus Magdeburg, der mit der technischen Realisierung betraut wurde, als starkes Team punkten. Bei der Umsetzung leisten sowohl das Bechtle Competence Center DMS als auch die KITU-Consulting Unterstützung. Die Mitglieder der KITU arbeiten bisher zumeist noch papierbasiert. Mit der ELO ECM Suite und der ELO E-Akte erhalten sie nun ein System zur datenbankgestützten Dokumentenverwaltung – und damit zur Optimierung ihrer Arbeitsprozesse. Sie waren eng in das ...

Weiterlesen
Dynatrace erweitert AWS-Transparenz mit Amazon CloudWatch und AWS CloudTrail
Neue Lösungen erweitern die Aufnahme von Kontext-basierten Daten in Dynatrace und die KI-basierte Problemerkennung und Ursachenanalyse München, 27. November – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat jetzt die Cloud-Transparenz und Kontext-basierte Datenaufnahme seiner Plattform von Amazon Web Services (AWS) um Amazon CloudWatch (CloudWatch) und AWS CloudTrail (CloudTrail) erweitert. Die zusätzlichen AWS-Metriken und Events aus den beiden Services bereichern die High-Fidelity-Daten, die Dynatrace verarbeitet, und verbessern so die kontextuelle Problemerkennung und Ursachenanalyse. Unternehmen können somit die Transparenz ihrer Cloud innerhalb einer einzigen Plattform verbessern, bekommen unmittelbar Antworten und verlagern den Fokus von der Fehlersuche auf die Beschleunigung von Innovation und digitaler Transformation. „Unternehmen erweitern derzeit mit Nachdruck ihren Cloud-Footprint, um die Entwicklung cloudbasierter Anwendungen und die Modernisierung ihrer IT-Prozesse zu unterstützen“, sagt Steve Tack, SVP Product Management bei Dynatrace. „Dynatrace wurde speziell für die Größe und Komplexität der Enterprise Cloud entwickelt und bietet die Möglichkeit, Cloud-Prozesse über eine einzige Plattform zu ...

Weiterlesen
VoiXen und der 20-Millionen-Scheck
Berlin, 09.Oktober 2018 – Das Berliner Unternehmen voiXen erhält auf der Veranstaltung “Die Digitale Zukunft des Kundenservice” von den rund einhundert Experten das Vertrauen geschenkt. Die Teilnehmer durften in die sich präsentierenden Unternehmen virtuelles Geld investieren. VoiXen erhielt mit 20,7 Millionen mit Abstand das höchste Investitionsvolumen.   Auf dem Kongress von Management Circle „Die Digitale Zukunft des Kundenservice“, der Ende September in Berlin stattfand, präsentierte Ralf Mühlenhöver, Mitgründer und Geschäftsführer von voiXen, sein Ende 2014 gegründetes Unternehmen. Ziel des Unternehmens ist es, die „Stimme des Kunden” zu analysieren und besser zu verstehen. Mit der modernen Methode zur Analyse von Telefonaten und Text kann im Vertrieb und im Contactcenter jedes Gespräch beurteilt werden. Dadurch werden Trends und aktuelle Themen erkannt, Mitarbeiter fair bewertet, das Coaching vereinfacht und die Gesprächsqualität verbessert. Mühlenhöver überzeugte das Publikum in seinem dreiminütigen Elevator Pitch. Im Anschluss konnte er souverän die kritischen Fragen des Publikums und der ...
Weiterlesen