Wortmann AG geht auf Roadshow mit Red Carpet Event
Zum elften Mal in Folge nutzt die Wortmann AG das professionelle Know-how von Red Carpet Event für die Durchführung ihrer Kinotour. Bereits seit vielen Jahren lädt das größte unabhängige deutsche IT-Unternehmen zweimal im Jahr seine rund 2.000 Fachhändler in ausgewählte Filmpaläste ein und arbeitet dabei mit Red Carpet Event, Spezial-Agentur für Live-Kommunikation im Kino, zusammen. Das als Roadshow angelegte Veranstaltungsformat macht in diesem Jahr vom 6. bis zum 28. September 2017 Station in großen Filmpalästen in Düsseldorf, Baunatal, Stuttgart, Nürnberg, Offenbach, Berlin und München. Auf dem Programm stehen Produktpräsentationen inklusive Filmvorführung und Catering. Bei der Planung der Tour profitiert Wortmann vom umfangreichen Netzwerk von Red Carpet Event. Das Unternehmen kann auf die flächendeckenden Veranstaltungskapazitäten von mehreren Hundert Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz zugreifen. Die Häuser von Deutschlands metropolenstärksten Multiplex-Ketten CinemaxX und CineStar werden von Red Carpet Event exklusiv vermarktet. Red Carpet Cinema Communication GmbH & Co. KG Tagungen ...
Weiterlesen
War die Messe erfolgreich?
Naja schwer zu beurteilen – qualitativ sehr gut, quantitativ hätte ich mir mehr erwartet….. Kennen Sie diese oder ähnliche eher nichtssagende Floskeln? Mit der SINNUP Lösung erhalten Sie griffige Ergebnisse. NFC und Messen, der messbare Messestand Ob Sie nun Ihren Messestand interaktiv mit digitalen Highlights gestalten, die Wartezeit auf einen Berater bei hohem Andrang versüßen oder als Besucher NFC Visitenkarten  nutzen – der Mehrwert ist in jedem Fall vorhanden. Die Frequenz und die geführten Gespräche an Ihrem Stand sind mit der NFC Technik messbar – ohne großen Mehraufwand. Einfach die Visitenkarten vor dem Ausgeben an Ihr NFC-fähiges Smartphone oder Tablet halten –das wars.   Ihr Messestand als digitale Informationsplattform Rollups auf Messen sind nicht die große Neuheit. Wenn Besucher aber über das Rollup Produktvideos an deren Smartphone starten oder Produkte in anderen Variationen, welche nicht direkt ausgestellt sind betrachten können, wird sich das positiv auf die Besucheranzahl am Messestand auswirken. Die ...
Weiterlesen
Neu: Agil und erfolgreich führen. Als Führungskraft eigene Leadership-Kompetenzen erweitern und Teams zur Selbstorganisation befähigen
Bonn – Mit dem Praxis-Ratgeber „Agil und erfolgreich führen“ geben Katrin Greßer und Renate Freisler Führungskräften Methoden, Werkzeuge und Tools an die Hand, mit denen sie ihre Führungspersönlichkeit entwickeln und die Eigenverantwortung ihrer Mitarbeiter und Teams stärken. Das Buch der neuen Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Auch und gerade in der weitgehend digitalisierten und vernetzten Arbeitswelt 4.0 sind es die Menschen, die in den Unternehmen den Unterschied ausmachen. In diesem Ratgeber erfahren Führungskräfte, wie sie mit einem starken Mindset ihre Teams vertrauensvoll und sinnorientiert in Richtung Eigenverantwortung aufbauen, einen Rahmen für positive Arbeitsbedingungen und aktives Mitgestalten schaffen und dadurch mehr führen und weniger managen. Leser finden Tipps und Wissensinputs zu den Themen Scrum, Change, Agilität, Selbstorganisation, Leadership und Management. Wiederkehrende Reflexionsfragen regen dazu an, die persönliche Situation und das eigene Verhalten zu hinterfragen, um aus gewohnten Denkmustern auszusteigen. Denn die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist der ...

Weiterlesen
ORANGE PRODUCTION DG hat Gespür für Details
Kleine Innovationen mit großer Wirkung „Klotzen statt kleckern“ steht bei vielen Veranstaltungen und Messeauftritten im Fokus. „Das kann aber weder eine gute Idee noch kreative Detaillösungen ersetzen“, ist sich Dirk Gosse, Inhaber von ORANGE PRODUCTION DG, sicher und will daher nicht nur dem „großen Ganzen“ eines Events Beachtung schenken, sondern bewusst mit kleinen Details das Gesamtbild einer Veranstaltung optimieren. Seiner Meinung nach entstehen so die wahren Event-Highlights. „Für ein innovativ ausgerichtetes Unternehmen wie unserem ist es daher sehr wichtig, die kleinen Neuheiten zu erkennen und zielführend einzusetzen“, so Dirk Gosse. „Natürlich muss man auch die großen Innovationen in der Eventbranche wie den Einsatz von Medienservern oder die neuesten Entwicklungen im Bereich LED-Technik kennen. Das Salz in der Suppe bringen aber die kleinen, feinen Innovationen“. Darunter versteht er zum Beispiel die Entwicklung der CatchBOX, des weltweit ersten Wurfmikrofons. Die CatchBOX kann jede Gesprächsrunde auflockern, indem sich die Teilnehmer das Mikrofon einfach ...
Weiterlesen
Der Traum von einer Villa | Hausbesichtigung am 15./16. Juli in 12623 Berlin-Kaulsdorf
Berlin. Am kommenden Wochenende lädt Roth-Massivhaus zur Besichtigung einer modernen Stadtvilla „Verona“ nach Berlin-Kaulsdorf. Der ruhige Stadtteil von Berlin, Marzahn-Hellersdorf, liegt mitten im Grünen und nur einen Katzensprung von der Stadtmitte entfernt. Vor Ort werden Experten des familiengeführten Bauunternehmens sein, die alle Fragen rund um die Planung und den Bau beantworten. Denn individuelle Beratung hat bei Roth-Massivhaus Priorität. Leben, wie andere Urlaub machen, wird in der Stadtvilla „Verona“ Wirklichkeit. Klassische Formen in Kombination mit verspielten Details machen den unverkennbaren Stil aus. Der abgewalmte Eingangsbereich auf zwei Rechtecksäulen heißt Besucher herzlich willkommen. Insgesamt bietet das Haus auf zwei Etagen 150 Quadratmeter Wohnfläche. Der Wohn-Ess-Bereich und die separate Küche erstrecken sich über die gesamte Hausbreite und messen zusammen 50 Quadratmeter. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und einen freien Blick in den Garten. Die überdachte Terrasse lädt in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Vervollständigt wird das Erdgeschoss durch ein Gäste-WC sowie dem ...
Weiterlesen
Alles klar für die Beachparty?
Der Hochsommer rückt immer näher. In einigen Bundesländern sitzen die Familien schon auf gepackten Koffern, um demnächst in den Süden zu fliegen oder an die Ostsee bzw. Nordsee zu fahren. Aber vor allem die daheim gebliebenen Kinder, die wegen der Arbeit der Eltern oder aus anderen Gründen nicht in den Urlaub fahren können, wollen auch gut unterhalten werden. Wie könnte man das anders, als mit einer spektakulären Beachparty, sei es am Baggersee, im Schwimmbad oder am heimischen Pool. Wie gerne feiern die Kids ihren Kindergeburtstag, der leider nur einmal jährlich stattfindet. Warum soll man also nicht einmal mitten im Jahr eine Kinderparty anberaumen, die im ähnlichen Rahmen wie eine Geburtstagsparty für Kinder abläuft? Dazu gehört natürlich auch die entsprechende Dekoration für die Speisetafel. Schließlich möchten die Kids ja auch Kuchen und Kakao serviert bekommen und am Abend nach Möglichkeit frisch gegrillte Würstchen und Steaks zu sich nehmen – und das ...
Weiterlesen
Lokales Marketing für die erfolgreiche Pflege vor Ort
Marketingkongress für Senioreneinrichtungen rückt standortbezogene Herausforderungen in den Fokus Anbieter ambulanter und stationärer Pflegedienstleistungen müssen sich im lokalen Markt spezifischen Herausforderungen stellen. Erfolgreiche Marketingstrategien und –aktivitäten müssen auf den jeweiligen Standort abgestimmt sein. Welche Stellgrößen zu beachten sind und wie konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aussehen können, wird Leitthema des 4. Fachkongresses „Marketing für Senioreneinrichtungen“ am 11. Oktober 2017 in Düsseldorf sein. Best Practise-Konzepte und vertiefende Auseinandersetzung mit dem Wettbewerb um Zuweiser, Kunden und Arbeitskräfte im lokalen Markt sollen einen Transfer auf weitere konkrete Problemstellungen ermöglichen. Dazu beitragen wird das weiterentwickelte Kongressformat mit dem interaktiven Ansatz der „Marketing-Werkstatt“. Um die Innovationskraft der Pflegebranche zu demonstrieren und voranzutreiben wird im Rahmen der Veranstaltung zum dritten Mal der exklusiv von Villeroy & Boch unterstützte Marketingpreis vergeben.   Bereits zum vierten Mal bieten die Management- und Kommunikationsberatung HILSE:KONZEPT und die I.O.E. - WISSEN GMBH ambulanten wie stationären Pflegeunternehmen ein Forum, um branchenspezifische Marketingthemen zu diskutieren. Um den Austausch ...

Weiterlesen
Gelungene Präsentation des neuen ŠKODA KAROQ im bauwerk köln
KAROQ out of the box Bei der Vorführung des neuen ŠKODA KAROQ im bauwerk köln konnte sich die Eventlocation im Herzen der nord-rheinwestfälischen Metropole einmal mehr als eine der außergewöhnlichsten Präsentationsflächen Deutschlands behaupten. Nachdem der neue Kompakt-SUV am 18. Mai 2017 in Stockholm erstmals in der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, folgte im Rahmen der von der Agentur marbet organisierten Roadshow „ŠKODA im Dialog“ eine weitere Produktschau des neuen ŠKODA KAROQ in Deutschland. Auf dieser Tour machten die erfahrenen Spezialisten für Live-Kommunikation gemeinsam mit ihrem Kunden ŠKODA auch Station im bauwerk köln. Hier präsentierte ŠKODA unter anderem die neuesten Markenentwicklungen, Kennzahlen sowie Marketingstrategien und lud zum regen Austausch zwischen Händlern und Unternehmenssprechern ein. Zum krönenden Abschluss fuhr dann zur Überraschung aller der neue ŠKODA KAROQ einfach aus der Wand. Dabei diente eine der innovativen Eventboxen als Schublade, aus der der ŠKODA KAROQ sprichwörtlich „herausgezogen“ wurde. Diesen Wow-Effekt kann das bauwerk köln mit ...
Weiterlesen
WER HAT´S ERFUNDEN? Kalenderhersteller terminic feiert „80 Jahre 3-Monatskalender“
Es begann als Lösung speziell für die Schifffahrt und wurde zu einer echten Erfolgsgeschichte: 1937 entwarf der Kalenderhersteller terminic – damals noch Buchdruckerei B.C. Heye & Co. – den weltweit ersten 3-Monatskalender. Aufgrund der in der Schifffahrt üblichen größeren Planungszeiträume wünschte sich die Unterweser Reederei AG Bremen einen Kalender, wie es ihn bis dato nicht gab: Neben einer großzügigen Terminvorschau von drei Monaten auf einen Blick sollte der neuartige Kalender auch aus weiter Entfernung gut lesbar sein und Platz für die illustrierte Reklame des Unternehmens bieten. Das Ergebnis war ein großformatiger, stabiler Wandkalender mit 3-Monatsansicht, der sich einfach an der Wand befestigen ließ und mit allen wichtigen Informationen und einem plakativen Titelbild ausgestattet war. Der „Schiffahrtskalender“, wie der 3-Monatskalender zunächst hieß, entwickelte sich schnell zu einem vollen Erfolg und wurde auch für andere Industriezweige interessant. Die Produktion der Mehrmonatskalender lief bald auf Hochtouren, zu dem Original gesellten sich Kalender in ...
Weiterlesen
und sie gibt es doch, die BitClub Bitcoin-Mininganlagen in Island
200 weltweit angereisten Top Führungskräfte besichtigen die größte Bitclub Miningfarm in Island Island, raue Natur mit zerklüftete Landschaften und eine der modernsten Bitcoin-Miningfarmen der Welt steht zwischen Geysiren, Lavagestein und Feuer und Eis, Technik pur. Erstmalig trifft sich eine Delegation vom Miningfarmbetreiber des BitClub Network, bestehend aus über 200 weltweit angereisten Top Führungskräfte um die größte Bitclub Miningfarm in Island zu besichtigen. Das Land verfügt über drei sehr wichtige Eigenschaften für das Minen: günstige Energie, gute Internetverbindung und ein kaltes Klima. Von außen sind die Hallen absichtsvoll grau und unscheinbar, jedoch mit einem top Sicherheitssystem überwacht und abgeschirmt. Kaum jemand auf Island weiß, dass hier täglich große Mengen an virtuellem Gold produziert werden. Drinnen empfängt einem der ohrenbetäubender Lärm, riesige und meterlange Hochregale vom Boden bis zur Decke vollgestopft mit den modernsten GPU Miner, Hochleistungcomputern und endloser Technik erschlägt im ersten Moment den Besucher. Die Computer laufen rund um die ...
Weiterlesen
Verkostungsaktion im Supermarkt – eine klassische Win-Win Situation
Eine der wohl beliebtesten Promotions im Supermarkt ist die Verkostungsaktion. Sowohl das Unternehmen, als auch die Kunden profitieren in hohem Maße von einer Verkostung. Für die Organisation und Durchführung empfiehlt sich eine Promotionagentur, die über viel Erfahrung in der Branche verfügt und somit den maximalen Nutzen für Ihr Geschäft hervorbringen kann. Angefangen bei ausgefallenen Käsesorten und neuen Aufstrichen über Obst und Gemüse bis hin zu Fleischwaren und Wein können den Kunden mit einer Verkostungsaktion so ziemlich alle Lebensmittel schmackhaft gemacht werden. Als Unternehmen können Sie höhere Umsätze erreichen, indem Sie die Bekanntheit und Beliebtheit einzelner Produkte im Zuge der Promotion steigern. An dieser Stelle sind neben einer einwandfreien Organisation vor allem geschulte Promoter von großer Bedeutung. Diese bieten die Lebensmittel nicht einfach nur zur Verkostung an, sondern bereiten diese je nach Wünschen auch vor den Augen der Kunden zu und sorgen im Gespräch für einen Abverkaufsimpuls. Doch auch bei der ...

Weiterlesen
2. Tag des Ambigramms am 20.07.2017: Die Welt steht schon wieder Kopf.
Nachdem Diplom Designer (FH) Roland Scheil im letzten Jahr zum ersten Mal den Internationalen Tag des Ambigramms – TdA – ausrief und nicht nur unter Berufskollegen ein erstaunliches Echo auslöste, steht natürlich auch 2017 wieder der 20.07. im Fokus der Freunde der Punktsymmetrie. Grove, 30.06.2017 – Die Kunst des Ambigramm-Designs gehört (noch) nicht zu den bekanntesten grafischen Disziplinen. Entsprechend groß war das Interesse an der Seite http://ambigramm.net/, die pünktlich am 20.07.2016 um 07:20 Uhr online geschaltet wurde. Für den 20. Juli 2017 hat sich Roland Scheil sogar noch eine Steigerung einfallen lassen: ein Symbiotogramm … Am 20.07.2016 von 07:20 bis 20:07 Uhr feierte der erfahrene Gestalter, Art-Director und Ambigramm-Experte den selbst ausgerufenen 1. Internationalen Tag des Ambigramms – und erzeugte eine öffentliche Aufmerksamkeit, die weit über einen reinen Achtungserfolg hinausging. Dabei konnte er geschickt mit den Sehgewohnheiten des Publikums spielen – denn Ambigramme findet man viel öfter als man denkt. ...
Weiterlesen
Jazzunique inszenierte im Sofitel Frankfurt Opera die „Premier Amour“
In einer Premiumlage am Opernplatz in Frankfurt, umgeben vom Grün der Liesl-Christ-Anlage, den Gründerzeitbauten und den Boutiquen der Haute Couture, eröffnete Ende Oktober 2016 das Sofitel an der Alten Oper. Kürzlich erlebte das Luxus-Hotel sein Event-Debüt – arrangiert und choreografiert von der Frankfurter Agentur Jazzunique. Sofitel positioniert das neue Haus als elegantes und luxuriöses Stadtpalais und will damit Anklänge an das gesellschaftliche Leben vergangener Zeit schaffen. Passend dazu widmet das Luxushotel das kulinarische Angebot im eigenen Restaurant Goethes großer Liebe, Anna Elisabeth Schönemann – Tochter eines vermögenden Frankfurter Bankiers. Sie ging als Goethes Verlobte „Lili“ in die Literaturgeschichte ein. Inspiriert von dieser Liebesgeschichte entwickelte Jazzunique ein Konzept und ließ auf der Eröffnungsfeier 280 Personen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft die Magie dieses Gefühls mit allen Sinnen erleben. Im Mittelpunkt stand die Begeisterung für Kunst, Kultur, Ästhetik und Haute Couture des Poeten und seiner Geliebten. In allen Details der Veranstaltung ...
Weiterlesen
„ALLE MENSCHEN SIND VOR DEM GESETZ GLEICH!“ Recht und Armut Ausstellung vom 12.07.2017 bis 29.09.2017 im H-TEAM e.V. München
Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung des H-TEAM Kunstwettbewerbs „Recht und Armut“ findet am 12. Juli 2017 ab 18.30 Uhr in der Plinganserstraße 19 in München statt. Gekürt werden insgesamt 6 Künstler*innen und ihre Werke. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Staatsministers der Justiz Prof. Dr. Bausback. Moderiert wird die Ausstellungseröffnung von Herrn Johannes Denninger von BISS e.V. . Der Kabarettist Rudi Viez, hat einen Gastauftritt zugesagt. 7 Jahre kostenlose Rechtsberatung im H-TEAM e.V. München. Seit dem Jahre 2010 führt der H-TEAM e.V. kostenlose Rechtsberatung für arme Münchner Bürger*innen durch. Ziel ist, armen Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen. Die Ärmeren unter uns müssen auf dem Weg zum Recht oftmals höhere Hürden überwinden. Das schildern uns immer wieder betroffene Menschen, die zur Beratung zu uns kommen. Sie haben oft das Gefühl, dass für sie Recht haben und Recht bekommen zwei unterschiedliche Dinge sind. „Die Leute kommen hier mit unglaublichen Problemen, ...
Weiterlesen
Sound-Patrol investiert in LITECRAFT Truss
Knapp 300 Laufmeter LT34 Sound-Patrol Veranstaltungstechnik aus dem niedersächsischen Rotenburg (Wümme) hat jüngst in knapp 300 Laufmeter des Vierpunkt-Traversensystems LT34 sowie in die zugehörigen Boxcorner von LITECRAFT Truss investiert. Daneben nahm das Unternehmen auch diverse Traversenkreise in den Größen zwei, drei und 2,9 Meter Durchmesser in den Materialbestand auf. Das LITECRAFT Truss LT34 System ist das Standard-System für Messe- und Ladenbau, Veranstaltungstechnik und Touring. Es ist mit konischen Verbindern ausgestattet, die schnelle und sichere Anschlüsse garantieren. Die LT34-Serie ist kompatibel zu allen gängigen Traversensystemen wie Eurotruss und Global Truss. Alle Standard-/Sonderlängen und Sonderformen sind auch pulverbeschichtet in allen RAL-Farben lieferbar. „Wir haben uns für LITECRAFT Truss entschieden, weil die Qualität sehr gut ist und die einzelnen Traversenelemente gut zusammengehen. Außerdem ist der Support durch LMP sehr gut und vor allem sehr schnell – und das zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis“, begründet Malte Holsten, Inhaber von Sound-Patrol Veranstaltungstechnik, seine Entscheidung. LMP Seit ...
Weiterlesen