Weiterbildung zum Führungstrainer mit Pferden
Seit 2004 bildet die G&K HorseDream GmbH TrainerInnen und Coachs aus Trainer aus Frankreich und Deutschalnd bei der G&K HorseDream GmbH Das HorseDream Trainerprogramm setzt profunde Pferdekenntnis und gutes Verständnis für die eigene Zielgruppe voraus. Es wird kein Grundlagenwissen vermittelt. Die TrainerInnen und Coachs lernen den HorseDream® Ansatz praktisch und theoretisch kennen, um mit Pferden und Geschäftskunden in Führungsseminaren, Teamtrainings und im Coaching arbeiten zu können. Bei diesem Konzept geht um Kooperation, nicht um das gegeneinander Arbeiten. HorseDream hat eine weltweite Trainergemeinschaft aufgebaut, in der Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung im Vordergrund stehen. Der HorseDream Ansatz hat das Interesse von Unternehmen, Führungskräften, Trainern und Coachs in Deutschland geweckt. Mit der EAHAE International (ehemals European) Association for Horse Assisted Education wurde das Konzept ab 2004 internationalisiert und ab 2007 weltweit verbreitet. Es gibt heute rund 150 lizenzierte HorseDream Partner auf allen fünf Kontinenten. Die Weiterbildung findet mehrmals im Jahr statt. Alle Termine ...
Weiterlesen
Heute beginnt der Rest Deines Lebens: Was tust Du damit?
Ziele führen zum Erfolg Welche Ziele hast Du für Dein weiteres Leben? Ich meine konkrete Ziele, nicht Wünsche, Pläne, Ideen. Bist Du jung, scheint Dir Dein Leben endlos zu sein. Kennst Du den Maßbandtest? Nehme Dir einen Papierstreifen mit Metermaß, den es in jeder Filiale des schwedischen Möbelkaufhauses gibt, und schneide ihn in Höhe Deines Lebensalters ab. Ein 42jähriger setzt die Schere also bei 42 cm an. Nun setze am oberen Ende bei der durchschnittlichen Lebenserwartung (Männer 78 Jahre, Frauen 82 Jahre) an. Schnipp. Für Laster wie Rauchen, Alkohol, für hohes Übergewicht und viel Stress werden jeweils weitere 5 cm abgeschnitten. Schnipp. Was Du in der Hand hältst, ist die durchschnittliche Lebensspanne, die Dir bleibt. Es gibt Menschen, die früher sterben. Vielleicht wirst Du älter als der Durchschnitt? Hier geht es darum, Deinen Blick zu schärfen für die Endlichkeit des Lebens. Wie nutzt Du Deine Verweildauer auf dieser Erde? Konkrete ...
Weiterlesen
Tages-Workshop „Existenzgründung“
Bundesweit sieben Termine für Gründungsinteressierte Tages-Workshop für Gründungsinteressierte Der Arbeitgeberverband für Fitness- und Gesundheits-Anlagen DSSV bietet an sieben bundesweiten Standorten einen eintägigen Workshop zum Thema „Existenzgründung in der Fitness- und Gesundheitsbranche“ an. Der Workshop vermittelt Gründungsinteressierten das nötige Rüstzeug, um die Herausforderungen einer Existenzgründung, -sicherung oder Nachfolgeregelung zu meistern. Der Wunsch nach Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung lässt immer mehr Menschen in Deutschland über eine berufliche Selbstständigkeit nachdenken. Insbesondere die Fitness- und Gesundheitsbranche bietet Gründungsmotivierten durch den seit Jahren anhaltenden Nachfrageanstieg viele Möglichkeiten zum Aufbau einer selbstständigen Existenz. Was Gründungswillige oftmals von der Umsetzung ihrer Pläne abhält, sind fehlende Erfahrung und mangelndes Gründungswissen sowie die Vorstellung von unüberwindbaren bürokratischen Hürden. Gleichzeitig stehen auch viele Unternehmer in der Fitness- und Gesundheitsbranche vor der Herausforderung, einen geeigneten Nachfolger für den eigenen Betrieb zu finden. Unterstützung bei Existenzgründung, -sicherung und Nachfolgeregelung Im eintägigen DSSV-Workshop „Existenzgründung“ erhalten Gründungsinteressierte und Studiobetreiber neben fachlichen Informationen praktische Tipps ...
Weiterlesen
Augmented/Virtual Reality Marketing Manager – Beruf der digitalen Zukunft
Markranstädt/Leipzig. Augmented und Virtual Reality bilden die moderne Brücke zwischen der digitalen und realen Welt und haben aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten weitreichende Auswirkungen auf das zukünftige Kommunikationsverhalten in Organisationen und Unternehmen jeder Branche. Obwohl der AR/VR-Markt boomt, fehlt es jedoch nach wie vor an ausgebildeten Experten, die Chancen, Risiken und Optimierungswege für AR/VR Technologien in Unternehmen einschätzen können und dabei Markenbotschaften sinnvoll platzieren. Bisher mangelte es im Bereich AR/VR an zertifizierten und deutschlandweit anerkannten Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die HSB Akademie Leipzig und die Full Service Agentur Webgalaxie & Krüger Systemhaus GmbH haben diesen Bedarf erkannt und bieten seit Februar 2018 den deutschlandweit ersten IHK-zertifizierten Online Kurs zum/zur Augmented/Virtual Reality Marketing Manager/-in für angehende AR/VR Experten der Zukunft an. Im Rahmen der Weiterbildung vermitteln erfahrene Dozenten in Online-Seminaren, E-Contents, Dozentensprechstunden und optionalen Workshops umfassende Kenntnisse über die Zukunftsthemen AR/VR, dem Stand der Technik, bevorstehende Entwicklungen sowie über die Einsatzmöglichkeiten der Technologien ...

Weiterlesen
Weiterbildung ist der Schlüssel für das Arbeiten im digitalen Umfeld
Kantar TNS-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2018“: flexibel, vernetzt und individuell Quelle SGD Pfungstadt bei Darmstadt, 18.04.2018 – Die Arbeitswelt in einem digitalen Umfeld eröffnet sowohl Arbeitgebern als auch Mitarbeitern neuartige Chancen der zeitlichen, räumlichen und organisatorischen Flexibilität. Gleichzeitig stellt sie die Unternehmen vor zahlreiche Herausforderungen wie kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäftsprozesse. Doch wie können Unternehmen den wachsenden Anforderungen durch Digitalisierung und New Work begegnen? Eines der zentralen Instrumente ist die Weiterbildung. Das ergab die aktuelle Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2018“. Die jährliche Umfrage unter 300 Personalverantwortlichen führte Kantar TNS im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bereits zum zehnten Mal in Folge durch. Die Veränderungen in der Arbeitswelt lassen den Bedarf an Weiterbildung steigen: Dies ist die Überzeugung von 82 Prozent der befragten Personalverantwortlichen. Die Zustimmung zu dieser These wächst stetig bei den Personalern – insbesondere bei den mittleren und großen Unternehmen(1), die offenbar besonders stark ...
Weiterlesen
Online Handelsplattformen auf dem Vormarsch
Welche Auswirkungen hat das Onlinegeschäft für das Handwerk? Von Hans Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten Brunzel Bau GmbH, Velten in Brandenburg Online Handelsplattformen verändern den Markt. Online Plattformen haben in den letzten Jahren mehr Umsatz generiert und sind immens an Bedeutung gestiegen. Egal ob Ebay, Autoscout24 oderOnline Broker die Online Handelsplattformen sind nicht mehr wegzudenken und helfen den Menschen transparent mit Menschen aus der ganzen Welt zu handeln. Wie früher auf dem Marktplatz kann man Waren und Dienstleistungen anbieten oder einkaufen. Auch große Online Warenhäuser wie Amazon oder Alibaba verdrängen nach und nach den „normalen offline“ Einkauf vom Markt. Allerdings wird heutzutage noch direkt mit dem Konsumenten gehandelt. Eine Handelsplattform für den gewerblichen Austausch konnte sich noch nicht etablieren. Doch Amazon und Alibaba haben begonnen solche gewerblichen Handelsplattformen aufzubauen. Für ein Unternehmen wie die Brunzel Bau GmbH aus Velten als gewerblicher Kunde kommt der Bezug über gewerbliche Handelsblattformen erst langsam ...
Weiterlesen
Der Laser – Lichtschwerter und Arbeitsgerät
Ein Diskussionsbeitrag von Jens Hahn, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg an der Ems/Niedersachsen Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg 1960 entdeckte der Amerikaner Th. Maiman den Laserstrahl. Wohl kaum eine grundlegende Erfindung hat so einen raschen Aufschwung und so eine weite Verbreitung gefunden wie der Laser. Spektakulär sieht der Laser aus und regt die Fantasie an, in der Fertigungstechnik hat der Laser längst Einzug gehalten. Technisches System des Lasers Der Laser ist, ganz allgemein gesagt, ein neuartiger Generator, also ein Energieumwandler für elektromagnetische Schwingungen im Bereich der Lichtwellen. Das Wort ist eine Abkürzung für „light amplification by stimulated emission of radiation“. Wörtlich übersetzt: Lichtverstärkung durch künstlich angeregte Aussendung von Strahlung. Jens Hahn, Leiter der Schweißtechnik bei Maschinenbau Hahn, verdeutlicht, dass bspw. ein Kristall, indem man ihn von außen bestrahlt, seinerseits zur Aussendung von Strahlen, und zwar verstärkter Strahlen, angeregt wird. Die Lichtverstärkung wird durch Spiegel an beiden ...
Weiterlesen
ACT oder SAT? Wie maximiere ich meine Chancen?
Oftmals sind klare Informationen über den SAT und ACT ungenügend oder unbekannt. Diese Akronyme stehen für die Tests in den USA die man machen muss um sich bei Universitäten in Amerika für ein Undergraduate Degree bewerben zu können. Von amerikanischen und internationalen Studienanfängern, die sich für ein Studium für undergraduate studies an einer US-amerikanischen Hochschule bewerben, wird ein Eignungstest verlangt. Evtl. müssen auch Austauschschüler einen solchen Test vorlegen. Oftmals akzeptieren die Hochschulen sowohl den SAT als auch den ACT und es bleibt den Bewerbern überlassen, welchen Test sie bevorzugen. Man sollte wissen, welchen Test man machen sollte, je nachdem wie man lernt! Somit kann man seine Chancen auf gute Resultate erheblich erhöhen. Eine gute Bewerbung von langer Hand geplant sein. Die Universitäten testen Fachwissen und „personal fit“ im Interview. Bei amerikanischen Elite-Universitäten sind neben dem Notendurchschnitt im Bereich 1 bis 1,7, die standardisierten Tests SAT oder ACT, ein Englischtest, mehrere ...
Weiterlesen
Noch nicht entschiedene gerichtliche Studienplatzverfahren im Studiengang Humanmedizindes 1. Fachsemesters aus dem Wintersemester 2017/2018
(Bildquelle: Nursing School Graduate, Copyright © Rob) Noch nicht entschiedene gerichtliche Studienplatzverfahren im Studiengang Humanmedizindes 1. Fachsemesters aus dem Wintersemester 2017/2018 Derzeit sind noch gerichtliche Studienplatzverfahren gegen 4 Universitäten, an denen Mandanten unseres Büros beteiligt sind, noch nicht entschieden: Es sind dies die Verfahren gegen die bayerischen Universitäten München und Regensburg und die Verfahren gegen die beiden Studienorte Heidelberg und Mannheim der Universität Heidelberg. Während in München und Regensburg zahlreiche Mandanten beteiligt sind, konnten in Heidelberg nurAntragsteller die Universität verklagen, die sich bei hochschulstart.de im Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) in 1. Präferenz an der Universität Heidelberg und in 2. Präferenz für den StudienortHeidelberg/Mannheim beworben hatten. Da die Vergabeverordnung Baden-Württemberg vorschreibt, dass eventuelle freie Plätze nach den Rängen im AdH vergeben werden, hat das Verwaltungsgericht Karlsruhe nun von allen beteiligten Antragstellern eidesstattliche Versicherungen angefordert, dass sie noch über keine Zulassung im Studiengang Humanmedizin verfügen, und von der Universität zahlreiche Informationen angefordert. ...
Weiterlesen
Neu: Business-Symbole einfach zeichnen lernen. Mit einfachen Schritten originelle Business-Motive auf Flipchart und Whiteboard entwickeln
Bonn – Mit dem praktischen Anleitungsbuch von Visualisierungscoach Johannes Sauer lernen Trainer, Berater und Coachs Strich für Strich, Motive aus dem Business-Bereich von schlicht bis professionell zu zeichnen. Damit transportieren sie unterhaltsam ihre Aussagen auf Flipchart in Vortrag und Meeting. „Business-Symbole einfach zeichnen lernen“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Flipchart und Whiteboard sind schnelle Präsentationsmedien, die in nahezu allen Seminaren, Coachings oder Besprechungen zum Einsatz kommen. Doch wie zeichnet man unter Zeitdruck Metaphern und Bildsymbole zu Sachinformationen wie „Ergebnis“, „Ziele“, „Vision“, oder „Führung“, die die Zuschauer anregen und von ihnen erinnert werden? Beginnend mit wenigen schwarz-weißen Strichen bringen auch Leser ohne zeichnerisches Ausnahmetalent ein einfaches Schiff zu Papier und gestalten daraus ein Symbol für Teamzusammenhalt und den „gemeinsamen Kurs”. Oder sie lassen aus einem unscheinbaren Ohrläppchen ein Ohr entstehen und erwecken daraus mit Tiefenwirkung und Farben das Vier-Ohren-Modell der Kommunikation zum Leben. „Erst grübeln, dann dübeln“ und „Zeitlicher ...

Weiterlesen
Carpathia Events verstärkt Projektmanagement
Carpathia Events kann gleich drei neue Projektleiter am Standort Berlin im Team begrüßen: Marc Brinkmann, Dimitrij Lajewskij und Nikolina Cuca. Die neuen Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen und Kenntnisse bei Presseveranstaltungen, Roadshows, Messen und Fahrtrainings – von der Gästebetreuung über das Fahrzeughandling bis hin zur Reinigung von Fahrzeugen und Eventflächen. Sie haben in den letzten Jahren bereits als Freelancer für Carpathia Events gearbeitet. Marc Brinkmann, Dimitrij Lajewskij und Nikolina Cuca sind Experten für die Organisation von Abläufen, mehrsprachig, stresserprobt und erfahren in der Erlebnispädagogik. „Ihre strukturierte, zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise haben sie bei uns schon mehrfach unter Beweis gestellt“, so Oliver Juhasz, Gründer und Geschäftsführer von Carpathia Events. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den zuverlässigen und belastbaren neuen Kollegen und auf spannende gemeinsame Herausforderungen.“ Carpathia Events GmbH & Co. KG Carpathia Events wurde 2007 von Oliver Juhasz gegründet. Das Unternehmen fokussierte anfangs seine Leistungen auf die Flächenreinigung für ...
Weiterlesen
Start ins Berufsleben: Mit innobis erfolgreich in der SAP-Beratung
Karrieremessen im Norden geben im Mai 2018 für Studierende zahlreiche Informationen und Orientierung rund um den Berufseinstieg Steven Preidel, Junior Consultant bei der innobis AG Hamburg, den 16. April 2018 – Studierende, Absolventinnen und Absolventen in Lüneburg, Kiel und Wedel können im Mai 2018 mehr über den Berufseinstieg in der SAP-Beratung und -Entwicklung erfahren. Dazu ist die innobis AG auf drei Hochschulmessen vertreten: am 08.05.2018 auf der For your Career an der Leuphana Universität Lüneburg, am 24.05.2018 auf der contacts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und am 29.05.2018 auf der Firmenkontaktmesse der FH Wedel. Karrierestart, aber wie? Berufseinsteiger wie Informatiker, Mathematiker oder BWLer haben am Arbeitsmarkt beste Aussichten. Aktuell bieten sich ihnen mehr Einstiegschancen und Optionen als jemals zuvor. Umso wichtiger ist es für Studierende Kontakte zu knüpfen und sich frühzeitig verschiedene Optionen anzuschauen, um die passende Wahl anhand der persönlichen Präferenzen zu treffen. Auf den drei Messen erhalten sie am ...
Weiterlesen
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
Mitarbeiter Jochen Groeneveld ist im Team willkommen Hahn Fertigungstechnik GmbH, Papenburg „Nicht nur reden, sondern machen“, das ist das gelebte Motto der Hahn Fertigungstechnik GmbH, auch beim Thema Inklusion. Ein beeindruckendes Beispiel für Inklusion erlebt Jochen Groeneveld. Seit dem 01.03. 2018 arbeitet Jochen Groeneveld bei der Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg, er ist bereits voll integriert und ein fester Bestandteil des Teams. Norbert Hahn, Geschäftsführer des Familienunternehmens liebt Herausforderungen, sieht sich nicht als Vorreiter, sondern bewertet sein Verhalten als normal. Wieso sich viele Betriebe mit dem Thema Inklusion so schwertun, liegt vielleicht an den fehlenden Informationen, die die Betriebe davon abhalten, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Aus jahrelanger Erfahrung im Handwerk weiß Hahn, dass trotz der zum Teil körperlich beanspruchenden Tätigkeiten, gerade das Handwerk gute Möglichkeiten für die Inklusion von Menschen mit Behinderung bietet. „Sind wir mal ehrlich, jeder bringt besondere Talente, Begabungen und Eigenarten mit, die den einzelnen Mitarbeiter ...
Weiterlesen
„Bewerber Brunch“ bei der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE
Das Unternehmen präsentiert sich im Rahmen des internationalen Aktionstages Pflege potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern mit der Aktion „Job ToGo“ Im Rahmen der Woche des internationalen Tages der Pflege vom 7. bis 13. Mai finden an den Standorten der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE in Berlin Steglitz, Spandau, Kreuzberg und Reinickendorf sowie in Hamburg Eppendorf „Bewerber Tage“ statt. Unter den Motto´s „Lernen Sie uns kennen“ und „JobToGo“ können Bewerberinnen und Bewerber die Attraktivität der Standorte und das Arbeiten bei der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE unter die Lupe nehmen. An den Standorten AGAPLESION BETHANIEN RADELAND in Spandau, AGAPLESION BETHANIEN HAVELSTRAND in Reinickendorf und AGAPLESION BETHANIEN-HÖFE in Hamburg Eppendorf besteht die Möglichkeit, unter dem Motto „Job ToGo“ eine sofortige Jobzusage für einen neuen Arbeitsplatz zu bekommen. Einfach Bewerbungsunterlagen mitbringen, im Gespräch überzeugen und eine Jobzusage erhalten. In entspannter Atmosphäre beim Brunchen, Grillen oder Kaffee & Kuchen können Bewerberinnen und Bewerber uns auf den Zahn fühlen. Mitarbeiterinnen, ...
Weiterlesen
Abi in Frankfurt – Studium im Ausland?
Auslandsstudium: Vorteile, Nachteile, Finanzielle Auswirkungen Oftmals sind klare Informationen über die Vor- und Nachteile des Auslandsstudiums ungenügend oder unbekannt. Wussten Sie z.B., dass Studiengänge in Schottland für EU-Bürger kostenlos sind, oder dass der Studienaufenthalt in den USA preiswerter sein kann, als der Studienaufenthalt in England, wenn man finanzielle Hilfe und Stipendien in Betracht zieht? Aber wie „ergattert“ man diese finanzielle Hilfe um in den USA zu studieren? Die Antworten zu diesen Fragen sind meist nicht bekannt. Viele spielen jedoch mit dem Gedanken ins Ausland zu gehen, da auch Arbeitgeber in internationalen Firmen immer lieber Kandidaten mit Auslandserfahrung nehmen . Ob es die exzellenten Karriereaussichten sind, die vielseitige Campuskultur oder der hervorragende Unterricht – deutsche Schüler haben viele Gründe, um ihr Studium gänzlich ins englischsprachige Ausland zu verlegen. Jedoch, gibt es auch viele Argumente in Deutschland zu bleiben. Die individuelle Auswahl des Landes und des Inhaltes des Studiums ist personenbezogen und ...
Weiterlesen