Studie belegt: Reiss Motivation Profile bei Weiterbildnern immer beliebter
Das Reiss Profile klettert vom fünften auf den zweiten Platz der meistgenutzten Tools v. l. n. r.: Dr. Maximilian Koch, Benjamin Schulz, Daniele & Brunello Gianella Laut der aktuellen Methodenstudie des Verlags managerSeminare verzeichnet das Reiss Motivation Profile in der deutschsprachigen Weiterbildungsbranche eine stark wachsende Verbreitung. So kletterte das Tool im Vergleich zur Erhebung aus dem Jahr 2014 vom fünften auf den zweiten Platz der meistgenutzten Diagnoseinstrumente. „Fast jeder vierte Weiterbildner, der Lizenznehmer ist, nutzt in seinen Trainings und Seminaren das Reiss-Profile“, so Jürgen Graf von managerSeminare. Das Reiss Motivation Profile, ein wissenschaftliches Diagnostiktool für menschliche Motivation, wurde von Professor Dr. Steven Reiss in den 1990er Jahren entwickelt. Anhand einer fundierten Faktorenanalyse ermittelte Reiss 16 zentrale Lebensmotive eines jeden Menschen. Mittels 128 Aussagen zu verschiedenen Lebensbereichen, die in einem Online-Fragebogen bewertet werden, wird die Ausprägung dieser 16 Lebensmotive über ein wissenschaftlich-mathematisches Verfahren ermittelt. Milliarden verschiedene Motivkonstellationen ermöglichen so die individuelle ...
Weiterlesen
„ALLE MENSCHEN SIND VOR DEM GESETZ GLEICH!“ Recht und Armut Ausstellung vom 12.07.2017 bis 29.09.2017 im H-TEAM e.V. München
Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung des H-TEAM Kunstwettbewerbs „Recht und Armut“ findet am 12. Juli 2017 ab 18.30 Uhr in der Plinganserstraße 19 in München statt. Gekürt werden insgesamt 6 Künstler*innen und ihre Werke. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Staatsministers der Justiz Prof. Dr. Bausback. Moderiert wird die Ausstellungseröffnung von Herrn Johannes Denninger von BISS e.V. . Der Kabarettist Rudi Viez, hat einen Gastauftritt zugesagt. 7 Jahre kostenlose Rechtsberatung im H-TEAM e.V. München. Seit dem Jahre 2010 führt der H-TEAM e.V. kostenlose Rechtsberatung für arme Münchner Bürger*innen durch. Ziel ist, armen Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen. Die Ärmeren unter uns müssen auf dem Weg zum Recht oftmals höhere Hürden überwinden. Das schildern uns immer wieder betroffene Menschen, die zur Beratung zu uns kommen. Sie haben oft das Gefühl, dass für sie Recht haben und Recht bekommen zwei unterschiedliche Dinge sind. „Die Leute kommen hier mit unglaublichen Problemen, ...
Weiterlesen
inside & BURGERISTA erhalten Comenius Siegel
Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Realisierung einer Lern- und Trainingswelt. Die inside Unternehmensgruppe hat gemeinsam mit der österreichischen Restaurantkette BURGERISTA das Comenius-EduMedia-Siegel 2017 erhalten. Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Realisierung einer Lern- und Trainingswelt, die eine effiziente und umfassende Einarbeitung der BURGERISTA Mitarbeiter ermöglicht. Die Lernwelt lehnt sich dabei an den Aufbau der BURGERISTA Restaurants an und stellt auf diese Weise einen maximalen Praxisbezug und Wiedererkennungseffekt her. Die BURGERISTA Lern- und Trainingswelt wurde im Rahmen eines Blended-Learning-Konzepts umgesetzt, das heißt, die Qualifizierung besteht aus der Kombination von Online-Lernphasen und Präsenztraining im Restaurant. Dabei bearbeiten die Mitarbeiter in den Onlinephasen die fünf BURGERISTA Qualifizierungs-Level in kleinen Lerneinheiten in Form von interaktiven Lernkarten und Videos, die das Wissen kurzweilig und interaktiv vermitteln. Parallel dazu wenden sie das Wissen in praktischen, betreuten Übungen im Restaurant an. Die Lernwelt bildet das Ausbildungskonzept, die Organisationsstruktur und die Qualifizierungsprozesse von BURGERISTA exakt ab und ...
Weiterlesen
Buchtipp für mehr Eigenmarketing für Unternehmerinnen
Mehr Eigenmarketing durch netzwerken Für die meisten Unternehmerinnen ist die größte Hürde Eigenmarketing zu betreiben. In der Öffentlichkeit aufzutreten und sich zu vermarkten fällt vielen Frauen schwer. Ängste wie, noch nicht gut genug zu sein, Fehler zu machen oder die Angst vor Kritik, sind die am häufigsten genannten Gründe, nicht mit der eigenen Leistung nach draußen zu gehen und die Sichtbarkeit klein zu halten. Doch gerade im Businessalltag ist es überlebenswichtig auf sich und sein Produkt bzw. seine eigene Dienstleistung aufmerksam zu machen und gutes Eigenmarketing zu betreiben. Mit steigender Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit steigen die Unternehmensumsätze. Deshalb ist es so wichtig das Unternehmerinnen mehr Eigenmarketing betreiben und sich Netzwerke aufbauen. Als Neuerscheinung 2017 erschien im Januar der Ratgeber „Authentisch netzwerken – Wie Sie als Geschäftsfrau glaubwürdig auftreten, als Profi punkten und Gleichgesinnte finden“ von Eigenmarketingexpertin, Daniela Kreissig. Authentisches Netzwerken bei stimmigen Eigenmarketing – das ist gerade für Frauen im ...
Weiterlesen
Was soll ich studieren – Seminar zur Studienwahl für Eltern von Abiturienten
Kurz vor dem Abitur stellt sich in vielen Familien die Frage nach dem richtigen Studienfach für die angehenden Abiturienten. Die Studienberatung planZ bietet wieder Seminare zur Studienorientierung für Eltern von Abiturienten an. Für viele junge Leute sind die Eltern die ersten Ansprechpartner, wenn es um das Thema Studien- und Berufswahl geht. Da sich die Studienlandschaft in den letzten 10 Jahren gravierend verändert hat, kennen sich viele Eltern in der heutigen Hochschullandschaft nicht mehr aus und können Ihren Kindern so nicht in dem Maße Berater und Unterstützer bei der Studienwahl sein, wie sie es gern möchten. Es fällt ihnen schwer, ihren Kindern mit Rat und Tat beiseite zu stehen. Genau hier setzt die „Initiative Eltern als Studienberater“ an. Die Profis von planZ vermitteln in den Veranstaltungen das Fachwissen, das zur Studienwahl benötigt wird und laden deshalb Abiturienten und ihre Eltern herzlich ein, am 07.07.2017 zur Dorotheenstadt Immobilien GmbH, Friedrichstr. 95, 10117 ...

Weiterlesen
Trittbrettfahrer: Wie du auf den Erfolgszug aufspringst
Der neue Ratgeber für Gründer von Erfolgscoach Mike Warmeling „Trittbrettfahrer“ gibt es als Print- oder Hörbuch. Mike Warmeling hat den Titel seines neuen Buches „Trittbrettfahrer“ bewusst provokativ gewählt. Warum meinen viele Menschen, sie müssten das Rad neu erfinden, um als Unternehmer erfolgreich zu werden? In sein neues Buch hat er seine Erfahrungen in der Beratung und im Coaching von Existenzgründern einfließen lassen. Unser Markt wimmelt von „Me-Too“- Produkten und – Dienstleistungen. Nicht viele Gründungen präsentieren tatsächlich innovative Angebote. Deshalb gibt es bereits einen reichen Erfahrungsschatz, wie man sein Business erfolgreich aufbauen kann. Trotzdem scheinen es sich viele Gründer zum unerklärten Ziel zu setzen, jeden Fehler zu wiederholen, den schon Legionen von anderen Unternehmern gemacht haben. Von erfolgreichem Unternehmerwissen profitieren Dabei könnten sie als Trittbrettfahrer vom Know-how erfahrener Unternehmer profitieren. Mike Warmeling ist seit 1999 selbstständig und hat eine Unternehmensgruppe aufgebaut, die sich unter anderem mit der Entwicklung von Geschäftskonzepten in ...
Weiterlesen
Mittelstands-Summit: expertplace erhält erneut TOP CONSULTANT-Siegel
Berlin, 26.06.2017. Die expertplace networks group AG wurde am 23. Juni 2017 im Rahmen des 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen mit dem Siegel TOP CONSULTANT 2017 ausgezeichnet. Damit zählt das Unternehmen zu den besten Beratungshäusern für den deutschen Mittelstand. Die Auszeichnung wurde vom Wettbewerbsmentor und Bundespräsidenten a. D. Christian Wulff überreicht. „Wir sind unheimlich stolz, dass uns unsere Kunden in den verschiedenen Kategorien der unabhängigen Befragung erneut Bestnoten gegeben haben und wir nach 2015 bereits zum zweiten Mal mit dem Siegel ausgezeichnet wurden“, zeigt sich Horst Köning, Vorstand und Mitgründer der expertplace, erfreut. Von links nach rechts: Volker Altwasser (expertplace), Marco Leimbach (expertplace), Christian Wulff (Bundespräsident a.D.), Michael Schmid (expertplace), Sethat Küpeli (expertplace) Nach 10 Jahren Marktpräsenz haben sich die expertplace-Berater vor allem in den Bereichen Digitalisierung und Industrie 4.0 einen Namen gemacht. Für die Konzeptionierung passender Business-Strategien für den IT-Bereich bietet das Unternehmen weitreichende Beratungsleistungen an, welche neben der ...
Weiterlesen
The Future of Business Leadership Education in Tertiary Education for Graduates
SIBE-Lesetipp zur aktuellen Publikation von Dr. Stefanie Kisgen Spätestens seit der Finanzkrise wird auch die Ausbildung von Führungskräften kritisch hinterfragt. SIBE-Autorin Dr. Stefanie Kisgen geht in ihrer aktuellen Neuerscheinung „The Future of Business Leadership Education in Tertiary Education for Graduates“ den Fragen nach, was Business Leadership bedeutet, wie eine ganzheitliche Business Leadership Education für Nachwuchsführungskräfte in der tertiären Bildung ausgestaltet sein sollte und entwickelt auf Basis einer international durchgeführten Delphi-Studie vier Szenarien für die Zukunft der Business Leadership Education für Jungakademiker in der tertiären Bildung für das Jahr 2030. Die Dissertation erscheint in der Wissenschaftsreihe der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) und ist im STE-Shop zu beziehen (print und non-print). Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business & Law School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) mit Sitz in Herrenberg und wird geleitet von Prof. Dr. Dr. h. c. Werner G. Faix und Dr. ...

Weiterlesen
9 Levels of Value Systems launcht neue Analyse-Plattform
Die neue Online-Plattform für die Analyse der Wertesysteme von Personen, Teams und Organisationen ist da Darstellung einer Werteanalyse im Report Center der neuen 9 Levels-Plattform 94 % der CEOs und Geschäftsführer halten Unternehmenskultur für einen wichtigen Erfolgsfaktor. Um diese wissenschaftlich fundiert zu analysieren und damit zum Ausgangspunkt für erfolgreiche Veränderungsprozesse zu machen, hat Rainer Krumm basierend auf der Forschung von Clare W. Graves die 9 Levels of Value Systems entwickelt. Zertifizierte 9 Levels-Berater analysieren die Wertesysteme von einzelnen Personen, Teams und ganzen Organisationen über eine Online-Plattform. Diese wurde nun einem Upgrade unterzogen und bietet den 9 Levels-Beratern und ihren Kunden weitaus mehr als ihr Vorgängermodell. Sonja Wittig, die Geschäftsführerin von 9 Levels Deutschland, freut sich über die vielen Erweiterungen und die damit einhergehende Professionalisierung: „Die Plattform bietet einerseits aus technischer Sicht deutliche Verbesserungen wie die individuelle Integration statistischer Fragen, vollständig anonymisierte Analysen oder das Teilen der Ergebnisse über personalisierte Kunden-Accounts. ...
Weiterlesen
Manager-Pferdeseminare mitten in Deutschland
Führungskräftetraining und Teamentwicklung mit Pferden „Das Seminar ist ein beeindruckendes Erlebnis,“ schrieb B. Schwertfeger bereits 1999 in Wirtschaft & Weiterbildung. Das Medium Pferd setzt präzise und unmittelbar Erkenntnisse und Selbsterkenntnisse über Führungseigenschaften frei. Blitzartig werden den Teilnehmern Fähigkeiten und Defizite bewusst, die in Form von bildhaften Erkenntnissen und Erfahrungen verarbeitet und gespeichert werden und nachhaltig abrufbar bleiben. Symbolgehalt Das Pferd verkörpert Stolz, Kraft, Schönheit, Freiheit, Mut und Energie genauso wie Sensibilität, Vorsicht und die ständige Bereitschaft zur Flucht. Es ist bereit, dem Menschen zu dienen und es tut dies sowohl aus der Position des Bevormundeten wie aus der Haltung vollständiger Freiwilligkeit. Die eine wie die andere Haltung wird dabei im Ergebnis der Kooperation deutlich sichtbar. Klare Spiegel Pferde sind vorurteilslose, klare Spiegel. Im Umgang mit dem Menschen akzeptieren sie Ehrlichkeit, Vertrauen, Zielstrebigkeit und mentale Stärke. Sie kämpfen in der Herde um ihren Platz in der Hierarchie, ordnen sich aber bereitwillig ...
Weiterlesen
Brunzel Bau GmbH: Es wird gebaut – Deutschland im Bauboom
Herausforderungen im Wohnungsbau: Volle Auftragsbücher und Bauboom – Fachkräftemangel geht alle an, Diskussionsbeitrag von Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Velten / Brandenburg Brunzel Bau GmbH: Es wird gebaut – Deutschland im Bauboom In Deutschland wird gebaut. Der Wirtschaft geht es gut, Hochkonjunktur in vielen Bereichen. Die deutsche Wirtschaft wächst schnell und eine Überlastung der Kapazitäten zeichnet sich ab, sagen Kieler Wirtschaftsforscher voraus. Der Aufschwung befindet sich im fünften Jahr, geht es so weiter? Das Bauunternehmen Brunzel Bau GmbH mit Sitz in Velten in Brandenburg baut für Berlin und Brandenburg. Ein überdurchschnittliches Umsatzplus in Berlin und Umgebung, die Hauptstadt befindet sich im Bauboom. Der hohe Bedarf an Wohnraum in Ballungsgebieten wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Dresden, sowie in den kleinen Scharmstädten wie Bonn. Für Heiko Brunzel, Geschäftsführer der Brunzel Bau GmbH rundet Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit und Einsatzbereitschaft seit Gründung des Bauunternehmens im Jahre 1992 das ...
Weiterlesen
Workshop FINANZIERUNG und FÖRDERMITTEL am 30.Juni 2017 in DÜSSELDORF
Workshop Finanzierung und Fördermittel Wie Sie Finanzierungsspritzen sicher erhalten und Finanzierungsfallen vermeiden Im Workshop wird vermittelt, welche Fördermittel und Zuschüsse es für Startups und junge Unternehmen in NRW gibt und wie diese richtig beantragt werden. Zudem werden typische Finanzierungsfallen, die junge Unternehmen die Existenz kosten können. Der Teilnehmer lernt, wie Sie diese Fallen vermeiden. Schließlich wird es auch darum gehen, wie Investoren und sonstige Kapitalgeber überzeugt werden können. Der Workshop will fit machen für die Realität – entsprechend viele Tools, Links und Tipps werden vermittelt. Zielgruppe Existenzgründer und Startups in NRW vor und während der Gründung, junge Unternehmen in NRW im Wachstum. Die Schwerpunkte des Workshops Welche Gründungsdarlehen und Zuschüsse gibt es in NRW? Fördertöpfe: EXIST, Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit Lohnzuschüsse, Weiterbildungszuschüsse, Coachingprogramme Erfolgschancen verbessern: Planung, Timing und Kombination von Fördermitteln Tipps für den Umgang mit Förderstellen: die richtige Antragstellung Finanzierungsfallen und wie man sie vermeidet – Was hätte ...
Weiterlesen
Nächstes Modul für Unternehmer in der Unternehmer Academy steht bevor
Klaus-J. Fink, Joachim Rumohr, Eberhard Jung und Burkhard Schneider sind die Seminarleiter des nächsten Moduls vom 30.06.-01.07.2017 in der Unternehmer Academy Die Referenten des nächsten Moduls bei der Unternehmer Academy Für viele Menschen ist es ein Traum, selbstständig zu werden und wer es nicht richtig angeht, wird bereits am Vorhaben scheitern. Andere haben vielleicht den Start in die Selbstständigkeit geschafft, doch ihr Geschäft hat noch nicht den erwünschten Erfolg erlangt. Sie alle fragen sich: Was braucht es, um erfolgreich selbstständig sein zu können? Antworten darauf hat die Unternehmer Academy, die sich mit ihrem Programm auf Unternehmer spezialisiert hat und neben Praxiswissen von und für Unternehmer auch Mentoring für Unternehmer anbietet. Das nächste Modul mit den Referenten Klaus-J. Fink, Joachim Rumohr, Eberhard Jung und Burkhard Schneider geht vom 30.06. bis 01.07.2017. Die Themen des kommenden Moduls drehen sich ums Verkaufen, Netzwerken und Führen und werden von hochkarätigen Seminarleitern geleitet, die selbst ...
Weiterlesen
BrainStore Innovation Champ Training in Waldeck/Oberpfalz
Innovation als Lern- und Erfahrungserlebnis am 10. und 11.Juli (Bildquelle: BrainStore) Innovationsarbeit heißt Engagement, Lernbereitschaft und Begeisterung. Das Brainstore Innovation Champ Training setzt genau an diesen Punkten an und verspricht ein einmaliges Lern- und Erfahrungserlebnis für alle, die sich für das Thema Innovation interessieren und nach neuen Wegen sowie Ideen suchen, wichtige Innovations- und Veränderungsthemen anzupacken. Am 10. und 11. Juli ist das weltweit agierende, monatlich stattfindende BrainStore Innovation Champ Training in der Oberpfalz zu Gast, genauer in den Hollerhöfen Waldeck bei Kemnath. Jeder kann innovativ sein Interessant ist das Training grundsätzlich für alle, die Innovationsarbeit leisten wollen. Wen folgende Fragen beschäftigen, ist beim Brainstore Innovation Champ Training goldrichtig: Wie identifiziere ich die wichtigsten Innovations-Herausforderungen? Wie setze ich den richtigen Fokus? Wie erweitere ich mein Innovations-Netzwerk? Wie erkenne ich überhaupt eine gute Idee und kann ich diese auch auf Knopfdruck entwickeln? Oder aber: Wie gehe ich mit Rückschlägen und widrigen ...
Weiterlesen
Starkes Netzwerk für den Erfolg in der Musikbranche
Der Verband VDMplus bringt die Musikschaffenden zusammen. Klaus Quirini „In kaum einem Business ist das sogenannte Networking dermaßen wichtig und mitentscheidend für den Erfolg wie in der Musikbranche“, weiß Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) aus jahrzehntelanger Erfahrung. „Schon an der Entstehung eines Musikwerkes sind oft viele verschiedene Musikschaffende beteiligt“, erklärt der versierte Branchenkenner und nennt als Beispiele Textdichter, Komponisten, Musiker, Tonmeister und Tonstudios, Arrangeure und Produzenten. Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender, führt die Liste fort: „Kaum ist ein Musikstück aufgenommen, kommen Musikverlage, Label, Manager, Konzert-Veranstalter und gegebenenfalls PR-Agenturen hinzu.“ In weiteren Schritten seien Kontakte von Musik- und Kulturredakteuren von Zeitungen und Illustrierten, Radio- und Fernsehsendern hilfreich, erläutert Quirini. Daher biete der VDMplus ein starkes Netzwerk für Musikschaffende aller Art. „Wir sammeln seit mehr als vier Jahrzehnten Kontakte im Musikbusiness. Davon profitieren unsere Mitglieder enorm“, sagt der Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender. „Und, weil dem ...
Weiterlesen