Live-Webinar „Customer Centricity“ beim DIM
Köln, 21.06.2017: Am 28. Juli 2017 präsentiert Sebastian Syperek im Namen des Deutschen Instituts für Marketing das Live-Webinar „Customer Centricity – Kundenorientierte Unternehmensführung“. Eine Stunde Online-Schulung rund um den König „Kunde“. Das Zentrum jedes unternehmerischen Handelns sollte der Kunde sein. Nicht nur jene Mitarbeiter, die im direkten Kundenkontakt arbeiten sollten immer die Bedürfnisse des Kunden im Blick haben, sondern alle! Logisch, denn wie sehr würden wir Kunden uns ärgern, wäre beispielsweise das neue Smartphone zwar technisch super, aber nicht zu gebrauchen, weil nicht zweckmäßig und einfach nicht an unsere Bedürfnisse angepasst. Zu unterstellen ist, dass Kunden dieses Smartphone wohl nicht kaufen würden. Dies ist nur ein schnelles Beispiel, warum kundenorientiertes Handeln für Unternehmen so wichtig ist. Doch wird „Customer Centricity“ wirklich so gelebt, wie es aufgrund der Relevanz nötig wäre? Im Webinar des Deutschen Instituts für Marketing lernen die Teilnehmenden, was es mit Customer Centricity auf sich hat und wie ...
Weiterlesen
Alles klar für die Einschulungsfeier?
Die künftigen Schulkinder können es gar nicht erwarten, dass sie nun endlich lesen und schreiben lernen. Wie wird es wohl sein, den ganzen Tag in der Schule still zu sitzen und dem Lehrer bzw. der Lehrerin zuzuhören? Egal, jetzt bereitet man sich erst mal auf die Schuleinführung vor. An diesem Tag soll nicht nur das Schulkind selber modisch gekleidet und frisiert sein, sondern auch die Partymeile für die Einschulungsparty sollte entsprechend dekoriert werden.   Für die Tischdekoration bieten sich beispielsweise die Partysets aus der Kategorie Schuleinführung im Onlineshop der Geburtstagsfee an, wo man superniedliche Partyteller, Kinderbecher, Papierservietten und die dazu passende Tischdecke mit Schulmotiven wie dem Alphabet, den Grundziffern, einem Schulranzen, einer Zuckertüte oder einer Schultafel als komplettes Dekoset bestellen kann.   Doch auch der gewählte Partyraum selber soll sehr feierlich – dem Anlass entsprechend – wirken. Hierfür stehen hübsche Wimpelketten, Partygirlanden und Hängedekorationen mit Schulsymbolen, aber auch Luftballons und ...
Weiterlesen
Erfolgreiche Menschen sind erfolgreich, weil sie einige Dinge nicht tun
13 Skills für den beruflichen Erfolg Auf Erfolg kann man sich bewusst ausrichten Hast Du Dich auch schon oft gefragt, warum Dein Boss durch Erfolg auf der Gewinnerseite steht, während Deine Karriere ins Stocken zu geraten scheint? Bewegst Du Dich seit Jahren maximal im beruflichen Mittelfeld mit bisher mittelmäßigem Erfolg? Dies liegt in der Regel an bestimmten Verhaltensweisen sowie Gewohnheiten und an manch einer Deiner Haltungen. Diese entscheiden in Deiner Karriere über Erfolg und Misserfolg. Wenn auch Du zu den Gewinnern im Beruf zählen möchtest, solltest Du die 13 Skills kennen, die den Unterschied zwischen Dir und einem erfolgreichen Boss ausmachen. 1. Keinen unnötigen Stress Grundsätzlich sorgt Stress für Konzentrationsschwäche und lenkt von den wesentlichen, wichtigen Dingen auf dem Erfolgsweg Deiner Karriere ab. Zudem verlangt Stress dem Körper viel Energie ab, Du ermüdest schneller und dadurch wirst Du in Deiner Motivation ausgebremst. Als Boss wirst Du geistig und körperlich fit ...
Weiterlesen
Security Akademie ist mit neuer Website online
Informativ und responsive präsentiert sich die Security Akademie im Netz. Bodesholm, 21.07.2017 – Der Webauftritt der Security Akademie (IAS) aus Bordesholm ist komplett überarbeitet worden. Mit dem Relaunch orientiert sich der zertifizierte Bildungsträger (AZAV) für den beruflichen Einstieg und Weiterqualifizierung im Berufsfeld Sicherheit visuell sowie technisch an modernster Weboptik. Das Hauptthema des Relaunchs war, die Angebote und Kurse der Security Akademie übersichtlicher zu gestalten und online die hochwertigen, seriösen und professionellen Ausbildungsmaßnahmen des Unternehmens zu vermitteln. Alle Inhalte des Portals sind nach dem gestalterischen und technischen Relaunch übersichtlicher gegliedert und klar strukturiert. Die Webseite reagiert entsprechend der Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Anordnung, Darstellung, Navigationen, Seitenspalten und Texte, aber auch die Nutzung unterschiedlicher Eingabemethoden sind durch neue Webstandards jetzt auf allen Endgeräten gleichermaßen sichtbar und nutzbar. Neben einem vielfältigen Kursangebot rund um den Beruf zum Schutz von Objekten, Anlagen, Wertgegenständen und Personen bietet die Seite ebenfalls Informationen zu ...

Weiterlesen
HR Strategie, Innovation und Wachstum
11.Human Resources Gipfel 2017 23.-24. Oktober 2017 Waldorf Astoria Berlin Der 11. HR Gipfel 2017 – Gipfel für Strategie und Innovation – thematisiert aktuelle Fragen und Entwicklungen rund um den Personalbereich. Top- Entscheidungsträger aus verschiedenen Industriebereichen kommen zum gegenseitigen Gedankenaustausch und zu individuellen Geschäftsterminen mit Sponsoren zusammen, um Lösungen für die derzeitigen Herausforderungen zu finden. Großartige Präsentationen von: – Roman Kugler, Director HR Management, Robert Bosch GmbH, Automotive aftermarket – Roberto Rojas, VP Group HR, Steigenberger Hotel AG – Jan Krellner, SVP HR, T-Systems – Maike Aurnhammer, HR Manager Development, Webasto SE – Leo Martin, Ex-Agent, Kriminalist & Bestsellerautor – Jens Berger, Personalleiter, Galeria Kaufhof – Melisa Gibovic, Head of Employer Branding and HR People & Talent Management HQ, Peek & Cloppenburg KG – Dr. Andreas-Michael Giesa, HR Director, InnoGames GmbH – Judith Jungmann, Former SVP Human Resources and Communications, Scout24 Themenschwerpunkte für 2017 sind: Megatrend Digital Economy: Den Aufbruch ...
Weiterlesen
Top-Platzierung bei Studie „WeiterbildungsSzene Deutschland 2017“ für 9 Levels of Value Systems
9 Levels gehört zu den verbreitetsten Diagnose-Instrumenten in Training, Beratung und Coaching Top-Platzierung bei Studie WeiterbildungsSzene Deutschland 2017 für 9 Levels Drei Jahre nach ihrer ersten Methodenstudie hat managerSeminare nun eine Folgestudie über die erfolgreichsten Methoden und Modelle in Training, Beratung und Coaching herausgebracht. Das Analysetool 9 Levels of Value Systems kann ein tolles Abschneiden in dieser Studie verbuchen. Die von Jürgen Graf durchgeführte Studie zur Weiterbildungsszene in Deutschland erfasst alle Methoden und Modelle in Relation zu ihrer Verbreitung im Markt. Es wird die Bekanntheit und Verbreitung von Lernformaten und Interventionen verglichen, die Weiterbildner heutzutage für ihre Arbeit mit Menschen nutzen. 9 Levels of Value Systems ist eins dieser Formate, die Coaches, Trainer und Berater mittlerweile vermehrt verwenden. Die 9 Levels of Value Systems wurden 2012 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Durch die Neuheit des Instruments waren nach der ersten Methodenstudie 2014 erst zwei Prozent der lizenzierten Weiterbildner für ...
Weiterlesen
Karrierechancen mit nachhaltigem Effekt
Etiket Schiller engagiert sich für die Duale Ausbildung Etiket Schiller engagiert sich für die Duale Ausbildung. (Bildquelle: Etiket Schiller) -Etiket Schiller Auszubildende schließen Ausbildung erfolgreich ab -Karrierechancen als Industriekauffrau/-mann oder Medientechnologe/technologin Fachrichtung Etikettendruck -Familiäre Strukturen fördern fachliche und persönliche Weiterentwicklung Plüderhausen, 20. Juli 2017. Etiket Schiller beglückwünscht seine Auszubildenden, die gerade ihre Prüfungen zur Industriekauffrau/-mann erfolgreich absolviert haben. Das mittelständische Unternehmen aus der Nähe von Stuttgart engagiert sich intensiv für die Nachwuchsförderung: Seit 1980 bildet Etiket Schiller junge Menschen aus, aktuell als Industriekauffrau/-mann und Medientechnologe/technologin (Druck). Die Auszubildenden erhalten die Möglichkeit, sich selbst zu engagieren: zum Beispiel als IHK Ausbildungsbotschafter oder bei dem aktuellen Projekt des Verband der Hersteller selbstklebender Etiketten und Schmalbahnconverter (VskE) zur Nachwuchsgewinnung für die Branche. Für das Ausbildungsjahr 2018 sind noch Ausbildungsplätze frei. Familiäre Atmosphäre als Chance sich zu entwickeln Als mittelständisches Unternehmen in der Region Stuttgart hat es Etiket Schiller nicht leicht, bei Schülerinnen und ...
Weiterlesen
Wer sich bewegt, wird etwas bewegen!
Bewegendes Coaching schafft den Raum für neue Möglichkeiten. (Bildquelle: Fotolia_117581001_S) Sommer, Sonne, Urlaubszeit, uns zieht es nach draußen, wir haben Spaß am Fahrradfahren, Spazierengehen, Wandern oder Joggen. Wie wäre es, die Bewegung in der Natur zu nutzen, eine neue Marschrichtung für sich oder sein Unternehmen festzulegen? Neue Wege auszuprobieren und seinen Wünschen und Visionen auf die Spur zu kommen? Analoges Coaching bietet Inspiration, Ruhe und Kraft Unter dem Motto „Beweg Dich selbst … dann bewegst Du auch Dein Thema“ haben sich im Netzwerk „Bewegendes Coaching“ Coaches aus Deutschland und Österreich zusammengeschlossen, die bewusst für „analoges“ Coaching stehen. Ziel eines Coachings ist oftmals der Wunsch, Klarheit in ein Thema zu bringen, einen oder mehrere neue Wege für sein Anliegen zu finden. Vielleicht steht eine Standortbestimmung an oder es geht darum, den Kopf frei zu bekommen, den persönlichen „Reset-Knopf“ zu drücken oder Kraft zu tanken. Das lässt sich, nach Erfahrung der Bewegenden ...
Weiterlesen
Teambuilding und Coaching – beides können nur wenige
Teambuilding kreativ und aktiv – Strategien für Unternehmer und Personalverantwortliche Das Thema Teambuilding ist so beliebt und heiß diskutiert wie nie. Während viele Agenturen Events zum Teambuilding anbieten und dabei nur die Oberfläche kratzen, geht b-ceed in die Tiefe und schafft ein wirkliches Zusammengehörigkeitsgefühl. Teambuilding und Coaching lösen in Gemeinschaft Probleme, motivieren Menschen und generieren Erlebnisse. Teambuilding Events mit wirklichem Event-Charakter Damit das Teamwork funktioniert, müssen die einzelnen Teilnehmer erst einmal angesprochen und begeistert werden. B-ceed greift das Thema Indoor und Outdoor auf, setzt auf Kreativität, Strategien und sportliche Aktivität. Sowohl im Stress-Management und als Icebreaker bei neu zusammengestellten Teams ist ein Event mit Erlebnisfaktor hilfreich. Wer für sein Team eine Strategie für die Zukunft entwickeln und das Fundament in der Gegenwart schaffen möchte, ist mit den verschiedenen Teambuilding Events von b-ceed gut beraten. Teamchoachings kommen mit theoretischem und praktischen Teil, beinhalten die Vertiefung von Erlerntem und beinhalten die gemeinsame ...
Weiterlesen
Ab sofort: Master Elektrotechnik im Fernstudium
Weiterer Ingenieur-Studiengang an der Wilhelm Büchner Hochschule (Bildquelle: CrazyCloud @ fotolia) Pfungstadt bei Darmstadt, 19.07.2017 – Energiewende, Elektromobilität oder Internet der Dinge – dies sind nur drei der Zukunftsthemen, die maßgeblich von Ingenieuren der Elektrotechnik vorangetrieben werden. Entsprechend groß ist der Bedarf an qualifizierten Experten. So rechnen laut VDE Tec Report 2017 83 Prozent der befragten VDE-Mitgliedsunternehmen damit, dass der Anteil der Elektrotechnikingenieure und IT-Experten in Unternehmen weiter wachsen wird. Mit dem neuen Master-Studiengang Elektrotechnik (M.Eng.) bereitet die Wilhelm Büchner Hochschule auf Fach-, Führungs- und Managementaufgaben im internationalen Umfeld vor. Das berufsbegleitende Fernstudium kann ab sofort und jederzeit begonnen sowie vier Wochen kostenlos getestet werden. Homogenisierungsphase: Vorkenntnisse Elektrotechnik Der Studiengang richtet sich an alle Interessenten mit einem abgeschlossenen sechs- oder siebensemestrigen ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Erststudium. Absolventen eines siebensemestrigen Elektrotechnik-Bachelorstudiums steigen direkt in den dreisemestrigen Studiengang ein. Alle anderen starten mit einer Homogenisierungsphase im Umfang eines Semesters, um fehlende Vorkenntnisse zu ...
Weiterlesen
Schüler auf dem Weg in den Vorstand
Beim bundesweiten Schülerwettbewerb CHEF für 1 TAG haben Eduard-Spranger-Schüler aus Freudenstadt in der ersten Etappe gesiegt. Eduard-Spranger-Schüler im Chefgespräch mit Norwin Graf Leutrum von der BW-Bank Beim bundesweiten Schülerwettbewerb CHEF für 1 TAG haben 29 Schüler der Eduard-Spranger-Schule in Freudenstadt in der ersten Etappe gesiegt. In ihrer Bewerbungsarbeit nutzten sie die Möglichkeiten des Internets und überzeugten als zeitgemäße Kommunikatoren. Nun wollen sie herausfinden, wie viel Führungspotenzial in ihnen steckt und wie es an der Spitze einer traditionsreichen Bank im Zeitalter der Digitalisierung zugeht. Dazu haben sie einen Gesprächsvormittag mit einem Vorstand der BW-Bank verbracht. Für die weitere Aktion verfolgen die Schüler einen Plan: Einer von ihnen soll in die Vorstandsetage der Bank einziehen – für einen Tag. Was gehört dazu, Verantwortung für eine regional bedeutende Bank zu übernehmen, für die Mitarbeiter, die Kunden und die Stakeholder? Und wie gelangt man auf eine solche Position? Die Schüler der Eduard-Spranger-Schule nutzten den ...
Weiterlesen
Schule für freie Gesundheitsberufe vergibt Absolventen-Preis
Impulse-Absolventen-Preis 2017 Wuppertal. Impulse e.V. – Schule für freie Gesundheitsberufe hat zum 5. Mal die Impulse-Absolventen-Preise vergeben, mit denen besonders engagierte Studierende der Fernschule ausgezeichnet werden. Gegen eine Vielzahl von Bewerbern haben sich insgesamt sieben Studierende durchgesetzt, die mit sehr guten Studienleistungen und mit nach dem Fernstudium eintretenden Berufserfolgen bei der Jury gepunktet haben. In der Kategorie „Erfolgreich in die Selbstständigkeit“ hat erstmalig in der Geschichte des Impulse-Preises ein Ehepaar gewonnen und den ersten Platz belegt. Nancy und Oliver Brandt aus Kelkheim haben beide die Ausbildung Ernährungsberater/in bei Impulse e.V. studiert und sich anschließend selbstständig gemacht. Punktgleich und ebenfalls auf dem ersten Platz ist Leif Lennart Himmelheber aus Lübeck, der mithilfe der Impulse-Ausbildung Heilpraktiker/in die amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt bestanden und sich anschließend selbstständig gemacht hat. Jeweils auf dem dritten Platz ist Stefanie Schöffel aus Stuttgart, Absolventin der Ausbildung Erziehungs- und Entwicklungsberater/in sowie Karin Eninger aus Binzwangen, Absolventin der ...
Weiterlesen
Krankenschwester Psychiatrie / Krankenpfleger Psychiatrie
Pflege mit Herz und Hand Psychiatrisches Zentrum Nordbaden – Zentralgebäude Das in Wiesloch im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar gelegene Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) stellt mit seinen circa 1.200 Betten und ungefähr 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an unterschiedlichen Standorten beschäftigt sind, eines der umfangreichsten Zentren für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie im Bundesland Baden-Württemberg dar. Das PZN bietet seinen Patientinnen und Patienten ein hochprofessionalisiertes Angebot bestehend aus stationären, teilstationären und ambulanten Leistungen, bei denen eine individualisierte Therapie sowie eine beziehungsfördernde und professionelle Pflege im Vordergrund stehen, die aber auch Leistungen aus dem rehabilitativen Bereich (Wohnen und Arbeiten) umfassen. Mit den niedergelassenen Ärzten der Region und Institutionen aus dem psychosozialen Bereich arbeiten wir eng zusammen. Außerdem leisten wir durch universitäre Forschung und praxisorientierte Lehre unseren Beitrag zum medizinischen Fortschritt allgemein. Sie sind Krankenschwester Psychiatrie oder Krankenpfleger Psychiatrie und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Es gibt mehr als einen guten Grund, ...
Weiterlesen
Job-Chance 2018: Krankenkasse sucht „Sofa“
DAK-Gesundheit in Karlsruhe und ganz Deutschland bietet Ausbildungsplätze an Karlsruhe, 19. Juli 2017. Job-Chance für Schulabgänger im kommenden Jahr: Die DAK-Gesundheit sucht zum 1. August 2018 mehrere Azubis. Die bundesweit drittgrößte Krankenkasse bietet Ausbildungsplätze zum „Sofa“, kurz für Sozialversicherungsfachangestellte und „KiG“, kurz für Kaufleute im Gesundheitswesen an. Die Ausbildung ist auch im Rahmen eines dualen Studiums möglich. „Eine berufliche Ausbildung im Gesundheitssektor hat Zukunft“, sagt Michael Richter, Leiter der DAK-Gesundheit in Karlsruhe. „Der Job bei einer Krankenkasse ist vielseitig. Es gibt langfristige Perspektiven und vielfältige Karrieremöglichkeiten.“ Die Kundenberater sind die ersten Ansprechpartner der Versicherten in den Servicezentren. „Wir begleiten unsere Kunden als Partner durch das immer komplexere Gesundheitssystem und bieten Hilfe im Alltag und in der Arbeitswelt“, erklärt Richter. Für das nötige Know-How im Gesundheitswesen sorgt eine dreijährige Ausbildung. Wer prüfen will, ob er als Kundenberater geeignet ist, kann dies im Internet unter www.ich-und-meine-zukunft.de testen. Alternativ bietet die DAK-Gesundheit eine ...

Weiterlesen
Philipp Riederle und Dirk W. Eilert zum Certified Speaking Professional (CSP) zertifiziert
Zwei GSA-Mitglieder sichern sich die höchste internationale Auszeichnung für Speaker Ausgezeichnet mit dem CSP: Dirk W. Eilert (links) und Philipp Riederle Große Ehre für zwei deutschsprachige Referenten: Im Rahmen des Jahreskongresses der amerikanischen Sprechervereinigung NSA in Orlando vom 8.-11. Juli 2017 wurden Entrepreneur und Digital Native Experte Philipp Riederle und Dirk W. Eilert, Experte für Mimikresonanz, in den Redner-Olymp aufgenommen. Nur etwa 600 Referenten weltweit können sich mit dem Zertifikat CSP schmücken, das von der National Speakers Association (NSA) und der Global Speakers Federation (GSF) in den USA vergeben wird. Mit gerade einmal 22 Jahren zählt Riederle zu den jüngsten Speakern, die bisher mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet wurden. Klaus Dombrowski, Geschäftsführer der German Speakers Association, freut sich über den Erfolg der beiden GSA-Mitglieder und stellt die große Bedeutung der Auszeichnung in der Rednerbranche heraus: „Die CSP-Zertifizierung ist vielmehr verdient statt verliehen. Denn die Vergabekriterien sind streng geregelt und das Bewerbungsverfahren ...
Weiterlesen