Shreddern Sie noch Streifen?
Dokumente mit personenbezogenen Daten gilt es mit einem IDEAL Aktenvernichter der Sicherheitsstufe P-4 oder P-5 absolut DSGVO- und DIN-konform zu shreddern. Die DIN 66399 empfiehlt für personenbezogene Daten auf Papier Aktenvernichter der Stufe P-4 oder P-5 Dokumente mit personenbezogenen Daten nur zu zerreißen oder in breite Streifen zu shreddern, genügt nicht mehr. Diese gilt es, absolut DSGVO- und DIN-konform zu schützen. Dies gelingt am besten mit einem IDEAL Aktenvernichter der Sicherheitsstufen P-4 oder P-5. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist bereits seit Ende Mai 2018 in Kraft. Trotzdem bestehen noch immer große Unsicherheiten und viele offene Fragen. Aktuellste Umfragen zeigen, dass nur der geringste Teil an Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, etc. auf die deutlich strengeren Vorschriften vorbereitet ist. Dies schließt auch die Ausstattung mit Aktenvernichtern in der korrekten Sicherheitsstufe ein. Beim Datenschutz denken viele an den Schutz von Festplatten, USB-Sticks, Smartphones, Servern & Co. In unserem digitalen Zeitalter wird immer aber wieder vergessen, ...
Weiterlesen
‚Vertriebs-TÜV‘: Kaltenbach Training bietet 360 Grad-Vertriebsaudit für mehr Unternehmenserfolg
Köln, 25.03.2019 – Um im verstärkten Wettbewerb und im immer dynamischer werdenden Business erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen ihre Verkaufsorganisation und die Prozesse im Vertrieb öfter analytisch hinterfragen. Davon ist Ralph Guttenberger, Inhaber und Geschäftsführer von Kaltenbach Training, überzeugt. „Unternehmen steuern ihren Vertrieb anhand von Vertriebskennzahlen, doch um die Effizienzsteigerung im Vertrieb kümmern sich die wenigsten“, hat der Vertriebsexperte beobachtet. Den Vertrieb ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren, ist seiner Ansicht nach jedoch ein Muss. „Die Unternehmen brauchen eine Art „TÜV“ für den Vertrieb, mit dem sie checken können, was nicht gut funktioniert und an welchen konkreten Punkten sie wirkliche Verbesserungen mit Hebelwirkung erzielen können. Dabei geht es nicht darum, mehr aus den Vertriebsmitarbeitern „rauszuquetschen“, sondern im Gegenteil die Vorgehensweisen, Prozesse und Faktoren wie Vertriebsführung so zu verbessern, dass die Menschen im Vertrieb leichter, effizienter und besser verkaufen können“, erläutert Guttenberger. Um dies zu ermöglichen und bislang ungenutzte Potenziale im Vertrieb ...
Weiterlesen
Die Wirtschaftskanzlei als Unternehmen – SMP zieht kaufmännische Führungsebene ein und holt ehemaligen Geschäftsführer der Bucerius Law School als CEO
Schnittker Mölllmann Partners Berlin – Hariolf Wenzler wechselt zum 1. April 2019 als CEO zu Schnittker Möllmann Partners (SMP). Der promovierte Volkswirt wechselt von Baker McKenzie zu SMP. Bei Baker McKenzie war Wenzler zuletzt für die europäische Geschäftsentwicklung verantwortlich. Zuvor war er lange Jahre Geschäftsführer der Bucerius Law School, deren Center on the Legal Profession (CLP) er nach wie vor angehört. Zudem ist Wenzler Gründungspräsident der European Legal Technology Association (ELTA) sowie Gründer von ReInvent.Law, dem ersten Legal Innovation Hub in Europa. Bei SMP wird Wenzler als CEO für die Professionalisierung der internen Prozesse verantwortlich sein, das Wachstum der Kanzlei managen und neue, angrenzende Ge-schäftsfelder für die Kanzlei erschließen, u.a. durch Investitionen im Legal-Tech-Bereich. SMP-Namenspartner Helder Schnittker und Peter Möllmann sehen „moderne Kanzleien als Unternehmen, die professionell geführt und unternehmerisch weiterentwickelt werden müssen“. „Mit Hariolf Wenzler haben wir einen CEO für SMP gewinnen können, dessen Managementerfahrung und Kompetenz im Be-reich ...
Weiterlesen
3D Hubs veröffentlicht eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar
3D HUBS KÜNDIGT EINE WACHSTUMSFINANZIERUNG VON 18 MIO. US-DOLLAR FÜR DEN AUSBAU DER AUTONOMEN FERTIGUNGSPLATTFORM AN Die neuen Finanzmittel werden die Dynamik des Unternehmens ankurbeln, um die Outsourcing-Lösung für die Fertigung weiter zu automatisieren und das globale Netzwerk der Plattform sowie die Präsenz in den USA mit einer neuen dortigen Niederlassung auszubauen SPERRFRIST: DIENSTAG, 26. MÄRZ, 15:00 Uhr Amsterdam, Niederlande – 26. März 2019 – 3D Hubs, die automatisierte Fertigungsplattform, gab heute die von Endeit Capital geleitete Series-C-Runde in Höhe 18 Mio. US-Dollar bekannt. Die bisher größte Runde des Unternehmens bringt die gesamten Finanzmittel auf 30 Millionen US-Dollar und umfasst die Beteiligung von Hearst Ventures, EQT Ventures, Balderton Capital, Arthur Kosten (Gründer von Booking.com) und Erik de Bruijn (Gründer von Ultimaker). Die Mittel werden eingesetzt, um die Automatisierung der wichtigsten Funktionen des Produktionsprozesses, einschließlich Angebotserstellung, Designvalidierung und intelligentes Order-Routing an das globale Lieferantennetzwerk des Unternehmens voranzutreiben. Die 3D Hubs-Plattform bietet ...

Weiterlesen
Rafael Botor wird Geschäftsführer von Hitachi Vantara in der Schweiz
Dreieich / Zürich (Schweiz), 26. März 2019 – Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), hat im Februar 2019 Rafael Botor als neuen Geschäftsführer für die Leitung des operativen Geschäftes in der Schweiz ernannt. Als Geschäftsführer Schweiz berichtet Rafael Botor an Dr. Patric Märki, der seit September 2018 als Vice President für die Vertriebsregion Central EMEA (DACH, CEE, Israel, Zypern, Malta) verantwortlich ist. „Mit Rafael Botor konnten wir einen Experten gewinnen, zu dessen Fähigkeiten vor allem der Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen und die Durchführung komplexer Projekte gehört“, freut sich Patric Märki. „Mit seiner analytischen Herangehensweise an geschäftliche Herausforderungen wird er uns und unsere Kunden vor allem beim Thema Digitale Transformation voranbringen.“ Vor seinem Wechsel zu Hitachi Vantara war Rafael Botor als Vice President & Chief Executive Officer bei der Sogeti/ Capgemini Group tätig und in dieser Rolle maßgeblich für die erfolgreiche Transformation zu einem führenden Digital-Assurance-Unternehmen verantwortlich. Bevor ...
Weiterlesen
Den chinesischen Markt fest im Blick
PAWLIK Consultants baut seine Präsenz in Asien aus Das Management von PAWLIK Consultants und Direct HR Group zur Vertragsunterzeichnung in Hamburg. Die international tätige Personal- und Managementberatung PAWLIK Consultants, Hamburg und die Direct HR Group aus Shanghai bündeln ihre Kräfte. Ziel der Partnerschaft ist, Unternehmen aus Europa den Markteinstieg in China zu erleichtern und bei ihren weltweiten Aktivitäten zu begleiten. Die Vorteile vor allem für mittelständische Unternehmen: Systematische Personal- und Organisationsentwicklung und Recruiting aus einer Hand für den Markterfolg in China. Nach Partnerschaften in Frankreich, den Niederlanden, Österreich und Spanien weitet PAWLIK damit seinen internationalen Geschäftsbereich aus. Die Direct HR Group wurde im Jahr 2008 von Michael Maeder, Chun Liew und James Huan in Shanghai gegründet. Zu dem bereits existierenden PAWLIK Büro in Hongkong kommen jetzt vier weitere Standorte auf dem chinesischen Festland hinzu. Die Direct HR Group als „Partner in Change“ unterstützt ihre Kunden in der Weiterentwicklung des Geschäfts ...
Weiterlesen
VAMED verstärkt Geschäftsführung in Deutschland
VAMED hat die Geschäftsführung in Deutschland um drei erfahrene Führungskräfte aus dem Gesundheits- und Dienstleistungswesen verstärkt. Seit dem 1. März 2019 gehört Dr. med. Andrea Bronner (Bild) dem Führungsteam der VAMED in Deutschland an. Sie kommt vom Berliner Netzwerk für Gesundheit Vivantes, wo sie zuletzt das Klinikum am Friedrichshain als Geschäftsführende Direktorin leitete. In dieser Position verantwortete sie auch die erfolgreiche Realisierung eines 105 Millionen Euro umfassenden Neubauprojekts. Zuvor hatte die Medizinerin in verschiedenen leitenden Positionen für Vivantes, die Gesellschaft der Alexianerbrüder und Sana gearbeitet. Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten waren Unternehmensentwicklung, Medizinstrategie, sektorübergreifende Versorgungstrukturen, sowie Qualitäts- und Risikomanagement. Bereits seit dem 1. Oktober 2018 verstärkt Dirk Brouwers die Geschäftsführung von VAMED Deutschland. Der studierte Maschinenbau-Ingenieur gehörte zuvor 13 Jahre lang dem Vorstand der Dussmann Group an, zuletzt als dessen Vorsitzender. Zuvor war Dirk Brouwers Mitglied der Geschäftsführung von ThyssenKrupp Facility Services. Ebenfalls zum 1. Oktober 2018 ist Ralf Lange in die ...
Weiterlesen
Euroforum Bank-IT 2019: CORYX präsentiert CORYX iO in Zürich
Die auf Wealth-Management-Software spezialisierte CORYX Software GmbH wird erstmalig in diesem Jahr vom 07.-09.05.2019 auf dem Schweizer Euroforum Kongress „Bank-IT“ in Zürich, ihre neue Produktfamilie CORYX iO präsentieren. Coburg, 26.03.2019. Der jährlich stattfindende Kongress gilt als eine der renommiertesten Veranstaltungen hinsichtlich der Themen Finanz- und Bankentechnologie im DACH – Raum. Neben CORYX berichten rund 20 namhafte Vertreter der Banken-Technologie –   wie beispielsweise Simone Bodenmueller von Google Switzerland oder Roger Süess von UBS – über ihre Erfahrungen. Auf der Agenda der diesjährigen Veranstaltung stehen unter anderem folgende Themen: Open Banking und Open APICloud als Enabler von Effizienz Containerisierung und Software-Architektur der ZukunftSmart Data, Data Science & Artificial IntelligencePlattformen und ÖkosystemeInnovationsmanagement und Geschwindigkeit Auch das Coburger Softwarehaus wird im Rahmen der Ausstellung über seine aktuellen Entwicklungen im Bereich der Vermögensverwaltung berichten. Im Mittelpunkt steht hierbei die kürzlich gelaunchte Produktfamilie CORYX iO die sowohl Banken und Vermögensverwaltungen als auch Family Offices und Institutionelle ...

Weiterlesen
Ballerinas in Übergröße im Schuhplus Online Shop entdecken
Elegante Ballerinas für besondere Anlässe Ballerina Übergröße mit verschiedenen Designs Ballerinas zaubern einen schlanken, femininen Fuß, sind vielseitig kombinierbar und bieten außerdem einen hervorragenden Tragekomfort. Doch leider gibt es die praktischen Schuhe oft nicht in großen Größen, sodass Frauen ab Schuhgröße 42 ein großes Problem haben tolle Ballerinas zu finden. Wenn Sie dazu gehören, werden Sie sich sicher über das Angebot von Schuhplus freuen. Wir haben uns auf die Herstellung von Schuhen in großen Größen spezialisiert, bei uns können Sie Ballerina Übergröße in den Größen 42 bis 46 online bestellen. Alternativ können Sie auch in unserem Fachgeschäft in Dörverden vorbeikommen. Ballerina Übergröße mit verschiedenen Designs Ballerinas sind echte Allroundtalente, die Sie im Alltag, in der Freizeit, im Büro oder bei besonderen Anlässen tragen können. Eine sportive Ballerina Übergröße mit Profilsohle und elastischen Riemen als zusätzlicher Halt für den Fuß eignen sich hervorragend für lässige Casual-Looks. Ein solches Modell passt hervorragend ...
Weiterlesen
Sicherheit im Fokus: dp:board überzeugt mit neuen Features
Plauen, den 26.03.2018. Die denkende portale gmbh überzeugt mit dem Release ihrer Erfolgslösung dp:board im Herbst 2018. Die auf die neue Version migrierenden Banken und Sparkassen beispielsweise profitieren in hohem Maße von der neuen Import-Schnittstelle. So können die Fachverantwortlichen für die Gremienkommunikation die Ratsunterlagen beispielsweise nun per Drag an Drop viel einfacher bedienen. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, mehrere PDFs gleichzeitig oder sogar ganze Ordnerstrukturen oder zip-Dateien mit den entsprechenden Inhalten zu importieren. Mit dem neuen dp:passwortmanager gelingt ihnen ebenfalls per Drag an Drop die Verschlüsselung, Entschlüsselung oder Umverschlüsselung mehrerer PDFs gleichzeitig oder ganzer Ordnerstrukturen. „Auf diese Weise können zum Beispiel veraltete Unterlagen aus ehemaligen Gremien-Datenräumen einfach verschlüsselt und danach importiert werden“, erläutert Bernd Schilbach, Geschäftsführer der denkende portale gmbh. Anwender – ob Kommunen, Banken und Sparkassen oder andere Organisationen – sehen in der Verschlüsselungstechnologie von dp:board einen entscheidenden Vorteil. „Den Schlüssel kennt nur das Institut“, sagt Schilbach. „Auf ...

Weiterlesen
Würfel-Wahnsinn bei Smyths Toys
Das wahnsinnig spannende Smyths Toys Gewinnspiel Neben einer nationalen TV-Kampagne, tollen Willkommensrabatten, einem großen Willkommensevent und weiteren spielerischen Werbemaßnahmen macht der Spielwarenhändler Smyths Toys seine Marke darüber hinaus mit einem großen Gewinnspiel in der DACH-Region bekannt. Das digitale „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel lädt alle Spielfreunde in der Zeit vom 23.03. bis zum 21.04.2019 dazu ein, jeden Tag tolle Gewinne zu erwürfeln. Köln, 26. März 2019 – Der Spielwarenhändler Smyths Toys verkürzt seinen Kunden seit dem 23.03.2019 mit dem digitalen „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel die Zeit bis Ostern. So haben die Teilnehmer des Gewinnspiels jeden Tag aufs Neue die Chance auf tolle Gewinne. Wie das funktioniert verrät Sandra Richter, Team Lead Customer Relations und verantwortlich für das „Würfel-Wahnsinn“-Gewinnspiel bei Smyths Toys: „Um am Gewinnspiel teilzunehmen tippen Teilnehmer auf ihrem Smartphone einfach wuerfelwahnsinn.smythstoys.de in die Adresszeile ihres Browsers oder scannen den passenden QR-Code und schon kann es losgehen!“ Sobald man mit seinem Smartphone eingeloggt ist und auf der ...
Weiterlesen
Zwei Jahre nachhaltiger Mobilfunk
Pionier goood mobile zieht Zwischenbilanz Nachhaltiger Mobilfunk zur Unterstützung der U.N. Sustainable Development Goals Zwei Jahre nachhaltiger Mobilfunk Vor zwei Jahren ist goood mobile als Pionier mit der Mission angetreten zu zeigen, dass es einen Markt für nachhaltigen Mobilfunk gibt. Die Idee hinter dem Social Business Mobilfunkanbieter goood mobile ist einfach: Das Geschäftsmodell im Mobilfunk nachhaltiger zu gestalten. Das Social Business integriert erstmals den Trend des „painless giving“ in ein nachhaltiges Mobilfunkangebot, das sowohl in Deutschland, als auch in Österreich erhältlich ist: Zehn Prozent des monatlichen Mobilfunktarifs werden automatisch an sozial oder ökologisch nachhaltige Projekte gespendet. Die Kunden entscheiden selbst, welcher Einrichtung ihre Spende zugutekommt. Damit leistet goood mobile einen Beitrag zu den UN Sustainable Development Goals. Kunden und Kundinnen lieben den ersten nachhaltigen Mobilfunkanbieter goood mobile goood mobile, seit Februar 2017 am deutschen Markt erhältlich überzeugt täglich mehrere Tausend hochzufriedene Kunden und Kundinnen mit denen gemeinsam Gutes getan wird. ...
Weiterlesen
Gold & Silber online kaufen: Darauf sollten Sie achten!
(Bildquelle: © Brian Jackson) Der Gold- und Silberankauf zu Anlagezwecken wird immer beliebter. Durch die technologischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte geschieht ein Großteil dieser Käufe über das Internet. Leider ist im selben Maße, wie die Nachfrage nach dem Edelmetallkauf übers Internet gestiegen ist, auch die Anzahl an Betrügern gestiegen, die aus der Leichtgläubigkeit der Käufer profitieren wollen. Tobias Scherer, Geschäftsführer von Auragentum in München, hat die vier wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst. 1. Achten Sie auf ein seriöses Auftreten bei der Händlerwahl Glücklicherweise gibt es einige sehr eindeutige Merkmale, die einen seriösen Gold- und Silberhändler von anderen unterscheiden können. Da das Internet eine zentrale Rolle im Edelmetallhandel innehat, sind diese Merkmale auch immer auf den Webseiten dieser Händler zu finden. Das erste dieser Merkmale, das auch sofort auffallen sollte, sobald Sie die Seite aufrufen, ist eine einfache, geordnete Optik. Auf betrügerischen Webseiten ist meist sehr viel Unordnung und es finden ...
Weiterlesen
Ganzheitlicher Förderansatz der NRW.BANK ausgebaut
Jahrespressekonferenz 2019: Die Zukunftsthemen Digitalisierung und Innovation liegen im Fokus der Förderung Die NRW.BANK baute 2018 ihren ganzheitlichen Förderansatz weiter aus. Neben ihren weiterhin gut angenommenen Förderdarlehen bietet sie jetzt deutlich mehr Eigenkapital und umfassende Förderberatungsleistungen an. Diese gehen über die eigenen Programme weit hinaus. Dabei werden nicht nur Unternehmer, Gründer, Kommunen und Wohnungsbauunternehmen angesprochen. Auch Multiplikatoren wie Hausbanken, Kammern, Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Bewilligungsbehörden stehen im Fokus. Außerdem berät die NRW.BANK auch in anderen Fragestellungen. Zum Beispiel bei der Nachfolgeregelung im Mittelstand oder bei der Wirtschaftlichkeit von Kommunen. Die Zukunftsthemen Digitalisierung und Innovation wurden in der Finanzierung sehr stark nachgefragt. Diese Themen entsprechen den Zielen des Landes NRW, daher hatte die NRW.BANK hier besondere Förderanreize gesetzt. Der neu eingeführte NRW.BANK.Digitalisierungskredit wurde so bereits in den ersten vier Monaten mit 30,8 Millionen Euro abgerufen. Beim NRW.BANK.Innovationskredit waren es zusätzlich 27,6 Millionen Euro (Vorjahr 4,3 Mio. €, +>100%). Das Programm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft ...
Weiterlesen
Sie haben Fragen zu Zertifizierungen? Frank Langenberg steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie einfach jetzt an: +49 (0)221 967577
Sie haben Fragen ? Rufen Sie Frank Langenberg an: +49 (0)221 96757700 Unsere Leistungen Lloyds Register Managementsysteme ist ein weltweit tätiges unabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Unsere Leistungen umfassen Zertifizierung, 2nd-Party-Auditierung und Training im Bereich Managementsysteme nach internationalen Standards beispielsweise in den Bereichen Qualität, Umwelt, Energie, und Arbeitssicherheit. Lloyd´s Register auditiert und zertifiziert Branchen von der Metall- und Maschinenbauindustrie über die Automobil- und Luftfahrtbranche bis hin zu den Bereichen Chemie und Lebensmittel. LRQA-Auditoren prüfen, ob Ihr Managementsystem den Anforderungen des jeweiligen Standards entspricht. Praxisorientiert und immer in Bezug auf Ihre Geschäftsziele und die Interessen Ihrer Stakeholder. Nach erfolgreicher Auditierung erhalten Sie das LRQA-Zertifikat mit entsprechender Akkreditierung (DAkkS, UKAS oder IATF, etc.). Auf Ihren Wunsch hin prüfen wir in 2nd-Party-Audits, ober Ihre Lieferanten die Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllen oder bereiten Ihre Mitarbeiter in unseren Trainings als interne Auditoren oder auf neue Standards vor. Unser Ansatz Lloyd´s Register setzt ausschließlich Auditoren ein, die entsprechende Branchenkenntnisse ...
Weiterlesen