sportsforcharity gGmbH gewinnt die erste Roadshow
Roadshow beim Wettbewerb NEUE GRÜNDERZEIT NRW Der Wettbewerb NEUE GRÜNDERZEIT NRW, ausgerichtet von der Landesregierung, bietet jungen Gründerinnen und Gründern aus Nordrhein-Westfalen eine Bühne für ihre Geschäftsidee. Die erste von insgesamt acht Roadshows fand in Düsseldorf statt. Hier überzeugte das Start-up sportsforcharity gGmbH die Expertenjury und setzte sich gegen vier andere Gründerteams aus der Region durch. Das junge Unternehmen hilft mit Sportevents wie z. B. Indoor-Cycling krebskranken Kindern und Familien und erhält 2.000 Euro Preisgeld der NRW.BANK. Das Team um Pia-Alena, Laura-Sophie und Roland Voß wurde gestern von Staatssekretär Christoph Dammermann und Ingrid Hentzschel, Leiterin der Förderberatung der NRW.BANK, ausgezeichnet. Die weiteren Teilnehmer der Roadshow: Garage Amps, Düsseldorf/Ratingen (Jochen Hämmerling): Stellt mit seinem Manufakturbetrieb mit Röhrentechnik individuelle Lösungen für professionelle Instrumentenverstärker und Musikelektronik zur Verfügung. Heat Gebäudetechnik, Ratingen (Christopher Kapl und Kai Czarnecki): Sind auf die Vernetzung von Gebäudetechnik spezialisiert, welche den Alltag der Kunden smart gestaltet und verantwortungsvoll mit ...
Weiterlesen
Exklusive Traum-Villa in Arenzano, Ligurien (erbaut 1961 vom berühmten Architekten Ignazio Gardella)
Herrliche Ferien-Residenz als einzigartig günstige Kapitalanlage Casa Riviera ist beauftrage dieses Juwel am Mittelmeer echten Interessenten zu zeigen und anzubieten: – Auf hohem Niveau renoviert, Villa sowie Garten und Pool in perfektem Zustand – Spektakuläre Meersicht, einzigartige Lage mit Weitsicht bis in die Toskana – Inklusive sehr grossem Bunker aus dem 2. Weltkrieg in perfektem Zustand auf dem Areal im Park – als Gäste- oder Bedientesten Wohnung – 450 m2 Wohnfläche, 1 Salon mit Kamin, 1 Küche, 6 Schlafzimmer, 6 Bäder, Teakholzfenster – rund 3000 m2 Garten/Parkanlage mit alten Pinien/Zitruspflanzen inklusive Sprinklerlage zur Bewässerung – 3 gedeckte Parkplätze, 3 Hauseingänge – Komplette Privatsphäre, dank einzigartiger Hügellage – Infinity Pool – Weinkeller – Pizzeria-Haus – 5 Minuten zu Fuss zum Meer – 8 Minuten zu Fuss zu Einkaufsläden, Arzt, Apotheke, Tankstelle, usw. Diese Villa wurde in diversen Zeitschriften und Büchern erwähnt und wird im Internet als architektonische Meisterleistung gelobt. (bei Interesse ...
Weiterlesen
Weniger Emissionen: Sparda-Bank München publiziert aktuelle CO2-Bilanz
Der neuen CO2-Bilanz zufolge konnte die Sparda-Bank München ihren Ausstoß an Treibhausgasen weiter senken. Die Bank wirtschaftet komplett klimaneutral und unterstützt die Klimaschutz-Initiative „Entrepreneurs for Future“. München – Der Schutz von Mensch und Umwelt und die Sicherung der Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Sparda-Bank München eG. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Klimaschutz. Die Genossenschaftsbank setzt daher alles daran, ihren eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Bereits seit 2014 wirtschaftet sie klimaneutral, zudem ergreift sie umfangreiche Maßnahmen, um ihren Ausstoß an Treibhausgasen zu minimieren. Wie gut das im Jahr 2017 gelang, zeigen die Zahlen aus der jüngsten CO2-Bilanz, die das Finanzinstitut jüngst veröffentlicht hat. Wie bereits in der vorjährigen Bilanz konnte der CO2-Ausstoß erneut deutlich gesenkt werden. 2017 hat die Bank im Vergleich zum Vorjahr 145,6 Tonnen Kohlenstoffdioxid-Äquivalente eingespart – ein Rückgang von 7,3 Prozent. Den größten Effekt hatten dabei Verbesserungen bei der Anfahrt der Mitarbeiter: Durch ...

Weiterlesen
NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung bei Morgen & Morgen BU-Rating 2019 erneut mit Bestnoten ausgezeichnet
Dank ihrer langjährigen Kompetenz auf dem Markt der Einkommensabsicherung hat die NÜRNBERGER mit ihren BU-Tarifen auch im Jahr 2019 beim Morgen & Morgen Rating für Berufsunfähigkeitsversicherungen Spitzenergebnisse erzielt. Das unabhängige Analyseinstitut Morgen & Morgen prüft seit Jahren regelmäßig alle Angebote der Berufsunfähigkeitsversicherungen. Auf Basis dieser Ergebnisse wird ein Ranking der besten Anbieter erstellt, das nicht nur in der Branche höchstes Ansehen genießt. Bewertet werden in der komplexen Evaluation neben der Bedingungsqualität der individuellen Tarife auch die finanzielle Solidität des Versicherers, die Antragsfragen sowie schwerpunktmäßig die Kompetenz des Versicherers im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen. In allen Teilbereichen konnte die NÜRNBERGER mit durchgehend „ausgezeichneten“ und „sehr guten“ Bewertungen im aktuellen Jahrgang an die hervorragenden Ergebnisse der letzten Jahre anknüpfen und erneut ihren Stand als einer der führenden Anbieter auf dem deutschen Versicherungsmarkt im BU-Segmentbestätigen. NÜRNBERGER bietet „ausgezeichnete“ Kompetenz in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) Seit 2009 wird im Rahmen der M&M BU-Ratings ein signifikanter Schwerpunkt ...
Weiterlesen
Portoerhöhung bei der Post
ARAG Experten zu den Plänen der Deutschen Post Das Porto bei der Deutschen Post soll noch in diesem Jahr teurer werden. Die Erhöhung war schon vor Wochen angekündigt worden. Nun sind die Höhe und die Details bekannt gegeben worden. Demnach sind hauptsächlich Privatkunden der Post vom Portoanstieg betroffen. ARAG Experten nennen die Einzelheiten. Was wird teurer? Ein Standardbrief bis zu einem Gewicht von 20 Gramm kostet derzeit in Deutschland und der EU noch 70 Cent. Nach der Portoerhöhung benötigen Kunden dafür eine 80-Cent-Briefmarke. Das bedeutet eine Teuerungsrate von rund 14 Prozent. Das Porto für eine Postkarte steigt von bisher 45 Cent auf 60 Cent und somit sogar um über 33 Prozent. Auch alle anderen Briefarten werden mit großer Wahrscheinlichkeit deutlich teurer. Die Post selbst wollte allerdings noch keine konkreten Angaben machen. Wann kommt die Erhöhung? Laut eines Sprechers der Post ist das „aktuelle Verfahren zur Festlegung der zukünftigen Briefpreise noch ...
Weiterlesen
„Was Menschen wirklich wollen“ … ist im Business eine der wichtigsten Fragen
Neues Buch verstärkt die „Menschenkenntnis auf einen Blick mit Profiling³ Waldshut-Tiengen, 24.05.2019 – Vor dieser Herausforderung steht wirklich Jeder täglich: sein Gegenüber richtig zu „lesen“. „Was will mein Verhandlungspartner, Mitarbeiter, Kunde denn jetzt gerade WIRKLICH?“, „Was meint er mit diesen Worten, was will sie mit jener Formulierung EIGENTLICH erreichen?“, „Wie tickt er oder sie, was sind ihre inneren MOTIVATOREN – und wie gehe ich am besten damit um?“ … diese Fragen stellen sich alle Menschen und besonders auch Führungskräfte in Unternehmen, Teamleader, Personalleiter, Kollegen, aber auch Recruiter im Gespräch mit Bewerbern jeden Tag hunderte Male. Ganz zu schweigen von Verkäufern und Vertriebsmitarbeitern, die in jeder Verhandlung versuchen müssen, den Kunden zu „lesen“, um erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Profiling – die richtigen Leute finden In ihrem neuen Business-Ratgeber „Was Menschen wirklich wollen. Menschenkenntnis auf einen Blick mit Profiling³“ liefern Frank M. Scheelen und Oliver Vogelhuber mit der Systematik „Profiling³“ einfach ...
Weiterlesen
Provinz Anhui – Deutsch-Chinesische Konferenz in Berlin | Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie
(Bildquelle: Zhongde Metal Group GmbH) Berlin, 24. Mai 2019 – Intelligente Fertigung, Robotik, Kommunikationstechnologie, Automobilindustrie, Forschung & Entwicklung – die Provinz Anhui hat sich in den letzten Jahrzehnten zum dynamischsten Wirtschaftsstandort im Südosten Chinas entwickelt. Die Provinzregierung lädt gemeinsam mit dem Wirtschaftsrat der CDU für Mittwoch, 5. Juni 2019, zu einer deutsch-chinesischen Konferenz mit ausgewählten Vorträgen ins Maritim Hotel Berlin ein. Deutschland und China sind seit Jahrzehnten starke Partner. China ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands und die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen werden in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut. Eröffnet wird die Veranstaltung vom Vize-Gouverneur der Provinz Anhui. Im Fokus steht die „2. World Manufacturing Convention“- die im September 2019 in der Provinzhaupstadt Hefei stattfinden wird. Mehr als 2000 internationale Teilnehmer werden in Hefei erwartet – Konzerne wie mittelständische Unternehmer werden sich präsentieren, mit Experten diskutieren, chinesische Investoren kennenlernen und gemeinsam innovative Kooperationen anstoßen. In Berlin werden 100 deutsche und chinesische Vertreter ...
Weiterlesen
Ludwig 2019 geht an Getränke-Service Vendel
#GemeinsamUnternehmen Beste Mittelständler ausgezeichnet Werner Vendel (m.) und Christian Schneider (2. v. r.) nehmen den Preis freudig an (Foto: Jo Hempel) (Bildquelle: Jo Hempel) 24.05.2019. Der Ludwig 2019 für das beste mittelständische Unternehmen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg geht an Getränke-Service Vendel e. K. aus Bonn. Ausgerichtet wurde der regionale Wettbewerb von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und der regionalen Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung (OPS), SC Lötters aus Bonn. „Werner Vendel behauptet sich mit seinem Unternehmen seit mehr als 35 Jahren erfolgreich in einem schwierigen Marktumfeld. Er hat die Jury in allen Kategorien Gesamtentwicklung, Schaffung / Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Service / Kundennähe / Marketing sowie regionales Engagement überzeugt“, sagte IHK-Vizepräsidentin und Schirmherrin Sabine Baumann-Duvenbeck bei der Preisverleihung in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg. „Die Leidenschaft für seinen Beruf, die vielen Ideen, aus denen Werner Vendel immer wieder neue Produkte entwickelt sowie das umfangreiche regionale Engagement zeichnen den ...
Weiterlesen
Trustworthy data from the car – Ubirch presents a showcase firework as part of the „Smart E-Mobility Challenge“
Ubirch and Partners receive „Collaboration Award“ from the Trusted IoT Alliance As part of the Smart E-Mobility Challenge of the Trusted IoT Alliance (TIoTA), the Cologne-based blockchain company Ubirch, together with strong partners, has developed technologically unique IoT solutions for the connected car. At Bosch Connected World 2019, Ubirch received the TIoTA Collaboration Award for its partnerships with companies from a wide variety of industries and for its trailblazing showcases relating to connected cars. As a Smart Mobility competition participant of the Trusted IoT Alliance, Ubirch was able to win over the companies Center Connected Industry, DSA, energybase (a start-up of EnBW Energie Baden-Württemberg AG), Lufthansa Industry Solutions and Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) to join the project. Three different showcases demonstrated the necessity and advantages of secure data in the cars of the future. Be it in the case of damage detection, network optimization in the area of energy or ...
Weiterlesen
4. Nürnberger Restrukturierungslunch: „Wider dem Konsens – Sanierung gegen die Interessen einzelner Stakeholder“
Am 21. Mai 2019 besuchten zahlreiche interessierte Branchenvertreter den Nürnberger Restrukturierungslunch. Die Podiumsdiskussion „Wider dem Konsens – Sanierung gegen die Interessen einzelner Stakeholder?“ wurde dabei engagiert geführt – auch unter reger Beteiligung aus dem Publikum. Gute Gespräche in ungezwungener Atmosphäre – dafür steht der Nürnberger Restrukturierungslunch. Bereits zum vierten Mal luden die Organisatoren Concentro Management AG, RestrukturierungsPartner, Rödl & Partner sowie Schultze & Braun zahlreiche Vertreter aus den Bereichen Banken, Rechtsberatung, Insolvenzverwaltung, Restrukturierungs- und M&A-Beratung sowie Geschäftsführer zur Podiumsdiskussion „Wider den Konsens – Sanierung gegen die Interessen einzelner Stakeholder“ in den Presse-Club Nürnberg ein: Unter der Moderation von Dr. Alexander Sasse (Concentro Management AG) und Isabelle Pernegger (Rödl & Partner) diskutierten die Podiumsgäste Sadiye Mesci-Alpaslan (Politische Sekretärin, IG Metall), Manfred Metzroth (Regionalleiter Restrukturierung, UniCredit Bank AG, München und Nürnberg), Dr. Lennart Schley (Managing Director, mutares AG) und Dr. Michael Winkelmann (Projektleiter Portfoliomanagement, SüdFactoring GmbH) rege miteinander. Dass es Interessenskonflikte in ...
Weiterlesen
Mittelstandsranking mit neuer Nr. 1
In der Mittelstands-Firmendatenbank „Mittelstand 10.000“ von DDW gab es im Mai erhebliche Veränderungen. Der geschäftsführende Inhaber Hans Beckhoff ist mit seinem Unternehmen die neue Nr. 1 im Ranking. (Bildquelle: @ Beckhoff Unternehmen) Die Veränderungen, die sich in der aktuellen Mai-Version im Ranking der 10.000 wichtigsten Mittelstandsunternehmen in Deutschland ergeben, resultieren nicht nur aus den laufenden Ermittlungen der aktuellen Geschäfts- und Kennzahlen. „Mit der vorliegenden Version ist erstmals das weitere Kriterium des Weltmarktführerschaft in das Mittelstands-Ranking aufgenommen“, erläutert Igor Wulf, Head of Research beim Unternehmernetzwerk Die Deutsche Wirtschaft (DDW). Mit der Ergänzung dieses Kriteriums war zugleich eine Anpassung der Gewichtung des Scoringindex notwendig. Um mit dem DDW-Ranking die 10.000 wichtigsten Mittelstandsunternehmen zu ermitteln, werden 19 Kriterien für jedes Unternehmen angelegt. Aufgenommen und in einer permanenten Aktualisierung analysiert werden Unternehmen in mehrheitlich deutschem Unternehmerbesitz sowie deren Tochterunternehmen bis eine Milliarde Euro Jahresumsatz. „Mit der Verfeinerung bilden wir noch besser ab, wer zu ...
Weiterlesen
PROJECT Investment Gruppe über die ungebrochene Nachfrage nach Immobilien in Deutschland
Bei institutionellen Investoren hält die Nachfrage nach Immobilien in Deutschland seit Jahren an   Bamberg, 24.05.2019. „Die hohe Nachfrage seitens von institutionellen Investoren nach Immobilien gilt als Preistreiber der Wohnungspreise in Deutschland. Dabei konkurrieren diese aber meist nicht mit privaten Käufern, da Investoren in der Regel große Objekte sowie gesamte Wohnungsportfolios erwerben. Vom Tenor her haben sie allerdings schon eine Verteuerung des deutschen Immobilienmarktes bewirkt“, erklärt die PROJECT Investment Gruppe. Wie eine neue Studie der Beratungsgesellschaft EY und des Immobilienkonzerns Vonovia zeigt, wollen die großen Immobilieninvestoren ihren Bestand weiterhin aufstocken. So gaben neun von zehn Kapitalanlegern wie Fondsanbieter, Versicherungen oder Wohnungsverwalter an, dass sie ihren Bestand an Wohnungen und Häusern künftig erhöhen wollen.   „Besonderer Beliebtheit bei Investoren erfreuen sich Metropolen und andere gefragte Großstädte. Dazu zählen vor allem Berlin, Hamburg und München“, so die PROJECT Investment Gruppe weiter. Von besonderem Vorteil: In diesen Metropolregionen entwickelt PROJECT ebenfalls mit Nachdruck. ...
Weiterlesen
Schwierige Nachfolger/in-Suche gefährdet die deutsche Wirtschaft
Handwerksbetriebe haben es besonders schwer Bis Ende 2020 stehen in Deutschland 227.000 Betriebe zur Übergabe an. Doch die Suche nach einem passenden Nachfolger/in ist oftmals schwer und langwierig. Dazu kommt: Das Nachfolgedilemma wir durch den demografischen Wandel noch größer. Kleine und mittelgroße Unternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber vielen fehlt eine Nachfolger/in als Chef. Das wird zum riesigen Problem der Volkswirtschaft – und gefährdet Millionen Arbeitsplätze. Von der Rente wollen viele Unternehmer/innen in Deutschland nichts wissen. Sie sind bis ins hohe Alter voller Tatendrang. Doch irgendwann kommt für jeden Gründer und Firmeninhaber die Zeit, in der er sich zur Ruhe setzen muss. In unserer mittelständisch geprägten Volkswirtschaft wie der deutschen versuchen die meisten Unternehmer/innen zunächst, den Betrieb in der eigenen Familie zu halten. Doch angesichts der demografischen Entwicklung wird das immer schwieriger. Die Zahl der Kinder in Deutschland ist seit den Sechzigerjahren stark gesunken – und damit auch ...

Weiterlesen
Mit Kleinigkeiten große Wirkung in der Arbeitswelt erzeugen
Weshalb wir uns in der westlichen Welt von Japan inspirieren lassen sollten, um in der Arbeitswelt mehr Erfolg zu haben, erklärt Thomas Gelmi Weiß, warum Japan eine gute Inspiration für bessere Arbeitsbeziehungen ist: Thomas Gelmi Als Vorgesetzte/r zu spät zu Meetings erscheinen, wenn man selbst von seinen Mitarbeitern Pünktlichkeit erwartet, verspielt die eigene Glaubwürdigkeit. Gleiches gilt für das Überziehen von Meetings, was in den meisten Branchen und auf allen Hierarchieebenen leider ein häufig anzutreffendes Verhalten ist. „Diese beispielhafte Art des Umgangs mit der Zeit von anderen verdeutlicht den oftmals fehlenden gegenseitigen Respekt unserer heutigen Zeit“, so Thomas Gelmi, Experte für interpersonelle Kompetenz und Executive Coach. Wir können uns seiner Meinung nach an anderen Kulturen orientieren, um auch im hiesigen Geschäftsleben mehr Erfolg zu haben. Wer täglich in Kontakt mit Menschen ist, darf sich nicht nur mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auseinandersetzen, sondern auch mit kulturellen Unterschieden. Von letzteren könne man profitieren, denn ...
Weiterlesen
Dr. Donovan Pfaff referiert über die erfolgreiche Einführung der E-Rechnung
KGSt®-Kongress Haushalt und Finanzen 2019 Die Finanzmetropole Frankfurt am Main ist am 6. und 7. Juni 2019 Schauplatz für den KGSt-Kongress Haushalt und Finanzen. „Digitalisierung im Finanzmanagement“ lautet das Fokusthema, das vor allem durch Experten-Know-how im Rahmen von Referaten und Impulsvorträgen für die Besucher veranschaulicht wird. Für die Veranstaltung kommen Spitzenexperten des Finanzbereichs aus kommunaler Verwaltung, Wissenschaft und Privatwirtschaft zusammen. Dr. Donovan Pfaff, Gründer und CEO vom Beratungsunternehmen Bonpago und Experte für die Digitalisierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen, stellt in seinem Beitrag am 6. Juni um 16.15 Uhr die „E-Rechnung – Kochrezepte für eine erfolgreiche Einführung“ in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Thematisiert werden notwendige Umsetzungen in Bezug auf Prozesse und Organisation für eine erfolgreiche Einführung der elektronischen Rechnungsbearbeitung bei Behörden. „In den letzten Monaten haben wir zahlreiche Behörden E-Invoice ready gemacht. Wir freuen uns, diese Erfahrungen praxisnah im Vortrag weitergeben zu können! Vor allem jetzt gilt, irgendwann ist ...
Weiterlesen