Bezaubernde Weihnachtsmärkte im Moselland
Lichtinstallationen, weihnachtliche Kellerwelten und gläsernes Festzelt Winningen im Lichterglanz (Bildquelle: Klaus Brost) Zur Adventszeit bieten pittoreske Moselorte, wohlig temperierte Weinkeller und Kulturdenkmäler prächtige Bühnenbilder für außergewöhnliche Weihnachtsmärkte und bezaubernde Adventbasare. Der Trierer Weihnachtsmarkt zählt im 39. Jahr zu den Schönsten in Deutschland. Vor der imposanten Kulisse des Trierer Doms und auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt bieten 95 liebevoll dekorierte Stände den passenden Rahmen. In Cochem fährt eine lichtergeschmückte Panoramabahn Besucher zur illuminierten Reichsburg und Cochemer Gastronomen verwöhnen in einem „gläsernen“ Festzelt Besucher mit Spezialitäten aus Küche und Weinkeller. Die neue Beleuchtung entlang der Flusspromenade und knisternde Feuerstellen verstärken das mittelalterliche Flair. Ein besonderer Programmpunkt ist die Cochemer Burgweihnacht am 15. und 16. Dezember, jeweils von 13-18 Uhr. Neben dem traditionellen Fackelschwimmen können sich Besucher des Bernkasteler Weihnachtsmarktes auf eine Nikolauswanderung und den größten Adventskalender der Region freuen. Ab 1. Advent öffnet sich in den Fenstern eines historischen Fachwerkhauses jeden Abend ein ...
Weiterlesen
Le Petit Chef zurück in der Hauptstadt: Der kleinste Koch der Welt hat noch einen Koffer in Berlin
Le Petit Chef, der kleinste Koch der Welt, kehrt am                         06. November 2018 zurück nach Berlin. Gäste können ab dann in der Regel dienstags, mittwochs und samstags im französischen Restaurant „Gourmanderie“ im Centre Français der Hauptstadt die kulinarischen Abenteuer des kleinen Kochs erleben. Bereits Ende 2017 war die Dinner Show in Berlin zu sehen und feierte ihren Erfolg mit der Kombination aus künstlerischer Gestaltung und kulinarischen Genüssen. Nun kehrt „Le Petit Chef“ von Dinner Time Stories zurück und findet im Restaurant Gourmanderie im Centre Français seine alte Heimat Frankreich wieder. Ihren Anfang nimmt die Reise des kleinen Kochs in Marseille. Auf den Spuren Marco Polos reist er dann über Arabien, Indien und den Himalaya bis nach China – das Ganze in Miniaturformat als 3D-Projektion auf den Tischen der Gäste. Die vom belgischen Künstlerkollektiv „Skullmapping“ entwickelte Show verbindet aufwendige Animationskunst mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt und nimmt Groß und Klein ...
Weiterlesen
PALO TRAVEL bietet Gruppenreisen durch Süd- und Mittelamerika
Der Reiseexperte bietet Rundreisen für Kleingruppen PALO TRAVEL, der Lateinamerika-Experte, bietet speziell konzipierte Gruppenreisen an, bei denen die Teilnehmer die Natur und Kultur der jeweiligen Länder kennenlernen. Die Rundreisen führen wahlweise durch ein oder mehrere Länder Süd- und Mittelamerikas. Dabei stehen berühmte Sehenswürdigkeiten ebenso auf dem Programm wie beeindruckende Landschaften. Rundreise durch Peru, Nicaragua, Costa Rica und mehr Die einzelnen Reiseangebote von PALO TRAVEL richten sich an unterschiedliche Zielgruppen, zum Beispiel an junge Menschen, die neue Leute kennenlernen möchten. Bei einer Rundreise durch Peru etwa erleben die Teilnehmer Metropolen wie Lima und Cusco ebenso wie die Inka-Ruinenstadt Machu Picchu. In Nicaragua warten unzählige Seen und Vulkane auf die Reisenden. Eine Rundreise durch Costa Rica bietet den Teilnehmern einen Einblick in die vielfältige Natur zwischen Karibischem Meer und Pazifischem Ozean. Neben bekannten Städten und Orten führen die Reisen immer auch zu entlegeneren Pfaden. Gruppenreisen mit erfahrener Reiseleitung Die Gruppenreisen werden von ...

Weiterlesen
Trend Slow Travel: durchatmen, loslassen, genießen
Intensiver erleben – u. a. auf den Azoren, auf Ikaria und in den Yorkshire Dales Durchatmen, loslassen, genießen. Natur und Körper bewusst wahrnehmen. Der Trend Slow Travel überträgt das intensive Genusserlebnis von Slow Food aufs Reisen. Die Urlaubswirkung verstärkt sich, der Mensch nimmt Eindrücke nachhaltiger auf. Insider-Reiseleiter vermitteln kleinen Wikinger-Gruppen diesen langsamen, aktiv wahrnehmenden Urlaubsstil im Einklang mit der Umgebung. 2019 genießen sie z. B. intensives Yoga auf den Azoren und die Kräuterwelt auf Ikaria. Oder entdecken die Lust am inneren Kompass in den britischen Yorkshire Dales. Ikaria: Magische Momente nachhaltig genießen Im Katalog “ Wanderurlaub geführt 2019“ stecken 15 neue Programme der Slow-Travel-Kategorie. „Weniger ist oft mehr – viele Urlauber wollen „runterkommen“ und bewusster reisen. Momente und Details „mit allen Sinnen aufnehmen““, so Ingrid Preuschoff aus dem Wikinger-Produktmanagement. Die „Magie der Momente“ genießen Reisende z. B. auf der griechischen Insel Ikaria: beim „aktiven Erwachen“ am Strand, im Duft der ...

Weiterlesen
Urlaub: Die Kreditkarte ist immer dabei
ARAG Experten erläutern das Für und Wider der Kreditkarte als Urlaubskasse. Dank des Euros müssen Sie sich längst nicht mehr vor der Auslandsreise mit Lira, Peseten oder Drachmen eindecken. Eigentlich benötigen Sie gar kein Bargeld mehr – die Kreditkarte ist schließlich immer dabei. Ganz unvorbereitet sollten Sie den Urlaub aber nicht antreten. ARAG Experten geben einige Tipps zum Umgang mit der Kreditkarte im Urlaub. Kreditkarte – Vorsicht Gebühren! Eine Kreditkarte ist ganz bestimmt ein hilfreicher Reisebegleiter. Weltweit gibt es die Akzeptanzstellen zum bargeldlosen Bezahlen zum Beispiel in Hotels, Restaurants, Bars und Geschäften. Wollen Sie ein Auto mieten, ist eine Kreditkarte oftmals sogar Voraussetzung. Doch viele Kreditkarten sind nur auf den ersten Blick kostenlos. Nicht selten entstehen hohe Zinsen und Gebühren für den Einsatz im Ausland. Die meisten erheben für das Abheben von Bargeld, zum Beispiel im Urlaub, Gebühren. Bei vielen Karten kommt außerhalb der Euro-Länder zu den Abhebegebühren noch ein ...
Weiterlesen
Pyjamaparty mit Eisbären
In Kanada wilde Tiere in natürlicher Umgebung beobachten In der kalten Jahreszeit dreht sich in Kanadas Provinz­ Manitoba alles um Eisbären. Naturliebhaber und Fotografen können dank Fasten Your Seatbelts den Tieren ganz nahe kommen und in der Tundra Buggy Lodge direkt in deren Lebensraum nächtigen. Beste Chancen, einmal Auge in Auge mit einem Eisbären zu treten, hat man von Mitte Oktober bis Ende November rund um das 800-Einwohner-Dorf Churchill in der Provinz Manitoba in Kanada. Denn nach dem Sommer kommen die wilden Tiere hier her, um nach Nahrung zu suchen. Und so finden sie sich in dieser Zeit in der zufrierenden Hudson Bay ganz in der Nähe des Städtchens ein. Um nach fünf Monaten endlich wieder jagen zu können, benöti­gen sie nämlich Eisschollen und -felder als Basisstation. Die Chancen, sie einmal in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, liegen für Kanadarurlauber hier daher bei nahezu 100 Prozent. Mit seinen Beobachtungstouren macht ...
Weiterlesen
Afrika „Fairtrade“ und mit der ganzen Familie erleben
Der neue Katalog von Karawane bietet neue Familienreisen und Safaris Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane hat neue spannende Familien- und Gruppenreisen durch Namibia in sein Afrika-Portfolio für die kommende Urlaubssaison aufgenommen. Außerdem wurde das Repertoire um weitere Touren durch Tansania, Flugsafaris in Sambia sowie zahlreiche als „fairtrade“ zertifizierte Lodges in Botswana erweitert, in denen Umweltschutz ganz oben an der Tagesordnung steht. Afrika für die ganze Familie Als klassisches Ziel für einen Familienurlaub ist Afrika nur bei den wenigsten bekannt, doch Karawane Reisen hat für diese Sparte kindgerechte Touren im Repertoire, die durch ausgewählte malariafreie Regionen des fernen Kontinents führen. Auf einer „zehntägigen Erlebnisreise für Familien mit Kindern“ (ab 1.439,- € pro Erwachsenem, ab 499,- € pro Kind) erkundet man auf Pirschfahrten beispielsweise das Kariega Game Reservat im offenen Safari-Fahrzeug und beobachtet die „Big Five“ des Landes – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – in ihrem natürlichen Lebensraum. Staunende Kinderaugen sind ...
Weiterlesen
365 Tage in Sicht: Neue Reisen das ganze Jahr
Gebeco reagiert mit modernen Arbeitsprozessen auf neue Buchungstrends Kiel, 12.10.2018. Digitalisierung, Online-Angebote und ein verändertes Kundenverhalten zwingen die Touristik-Welt zum Umdenken. Gebeco nutzt diese Trends für sich und gibt zukunftsweisende Antworten auf die aktuellen Herausforderungen. Mit Hilfe innovativer, technologischer Lösungen, gestaltet der Kieler Reiseveranstalter sein Reiseangebot noch flexibler. Kunden dürfen sich über mehr Planungssicherheit und abwechslungsreiche Reiseneuigkeiten das ganze Jahr über freuen. 365 – Gebeco Erlebnis- und Studienreisen zu jeder Zeit Mit dem Motto „365 Tage Reisen in Sicht“ reagiert der Kieler Reiseveranstalter auf das veränderte Kundenverhalten und die Entwicklung des Marktes. „Kunden möchten früher über Reise-News informiert werden und ihre Reisen auch früher fest einplanen können“ sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Die Zahl 365 steht für eine permanente, unterjährige Reiseproduktion. Von einer Reiseproduktion, die sich bisher an zentralen Buchungsfreigaben und festen Katalog-Erscheinungsterminen orientierte, wechselt der Reiseveranstalter in einen fließenden Prozess der unterjährigen Produktion und Buchungsfreigabe. „Indem wir auf ...
Weiterlesen
Brixental-Tirol, Urlaub auf der Alm, Ferienwohnung in Hopfgarten, Oberschernthann – Hohe Salve
Komm doch einfach zur Familie Schmid, rauf auf die Alm, in die Gemütlichkeit der Tiroler Bergwelt. Hier kannst du den Alltag loslassen, die herrliche Ruhe genießen und tief durchatmen, das Leben genießen im Brixental (Bildquelle: © Oberschernthann-Familie Schmid) Hopfgarten in Tirol – Gipfel, Täler, bizarre Felsformationen, idyllische Almen und inmitten des bunten Blumenmeers und der Wälder, traditionelle Almhütten, Bergbauernhöfe. Urlaub feiern auf der Alm, in feinen, urigen und komfortablen Übernachtungen erleben Gäste hier die Bergwelt von einer der schönsten Seiten. Auf den Tiroler Berghütten und Almen gibt es keinen Großstadtstress, ein erholsamer , entspannender und meist unvergesslicher Urlaub für Singles, Gruppen und Familien erwartet Berg-Enthusiasten auf einem Almhof oder in einer der vielen Hütten. Das Kaisergebirge lockt Das Kaisergebirge ist eine dominierende Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen im Tiroler Unterland. Der „Kaiser“ besteht aus den zwei markanten Gebirgszügen, dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser, wobei der Wilde seinem Namen alle ...
Weiterlesen
20 Jahre Handbuch Fernweh: Guter Rat immer zur Hand / Schüleraustausch-Ratgeber informativer als Online-Datenbanken
Eine neue Sprache lernen, in eine fremde Kultur eintauchen, weltweit Freunde finden, den gewohnten Schulalltag hinter sich lassen: Alle diese Möglichkeiten bietet ein Auslandsschulbesuch. Damit diese Erfahrungen zum Erlebnis werden, sind viele Fragen zu klären. Doch wo soll man anfangen? Seit nunmehr 20 Jahren ist das Handbuch Fernweh das verlässliche Standardwerk für den Schüleraustausch – und somit der ideale Begleiter für Jugendliche und Eltern bei der Realisierung des Traums vom Auslandsaufenthalt. Schritt für Schritt greift die aktualisierte Jubiläumsausgabe wieder alle Aspekte auf, die für ein gelungenes Auslandsabenteuer beachtet werden müssen – vom ersten Fernweh hin zur Rückkehr. Neben nützlichen Tipps und Informationen zum Bewerbungsverfahren oder zur Auswahl der Programmanbieter werden nicht zuletzt auch Herausforderungen wie Kulturschock, Gastfamilienwechsel und Heimweh behandelt. Der Leser erhält fundiertes Wissen über die Charakteristika von Gastfamilien- und Internatsaufenthalten mit Schulbesuch im Ausland und die deutsche Austauschbranche. Der Ratgeber bietet als Entscheidungshilfe zahlreiche Vorteile gegenüber Online-Recherche und ...
Weiterlesen
Musik-Legenden aus Louisiana
(Bildquelle: Credit: Chris Granger) Louisiana ist der Geburtsort des Jazz und Heimat einer ganz besonderen Musikstadt: New Orleans. Der hiesige Musikmix ist vor allem der kulturellen Vielfalt der Briten, Spanier, Franzosen und afro-karibischen Einwohner zu verdanken. Bekannt ist New Orleans dafür, dass eigentlich an jeder Ecke Live-Musik gespielt wird. Fröhlich, beschwingt und unbeschwert, so zeigt sich New Orleans seinen Besuchern – und bringt damals wie heute einzigartige Musiklegenden hervor. Die wohl bekannteste Legende aus New Orleans ist Louis Armstrong – Jazzmusiker, Trompeter, Sänger, Komponist, Bandleader und Filmschauspieler. Durch sein virtuoses Spiel und seine unverwechselbare Stimme gilt er bis heute als populärster Jazzmusiker aller Zeiten. In den 1920er Jahren setzte er durch seine Technik neue Maßstäbe für die folgenden Generationen von Jazztrompetern. Er erhielt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und der zweitgrößte Tenniscourt in Flushing Meadows wurde nach ihm benannt, wie auch der Louis Armstrong Park in New ...
Weiterlesen
Weihnachten unterm Palmenbaum – Weißer Sandstrand statt weißer Schnee mit den Atmosphere Hotels & Resorts auf den Malediven
Es ist wieder soweit: Menschen schlagen den Kalender auf, um ihre Termine in der kommenden Zeit zu koordinieren, und nicht selten fällt dabei der Satz: “Und dann ist ja auch schon wieder Weihnachten!“. Nicht selten entspringt auch in diesen Tagen der Wunsch, dem unangenehmen Wetter zu entfliehen. Hier gibt es ein Ziel, das so attraktiv wie sonnensicher ist: eines der vier Atmosphere Hotels und Resorts auf den Malediven. Wichtig – dort wo viele Resorts gerade zu Weihnachten und Neujahr hohe Aufschläge anbringen, pflegen die vier Atmosphere Hotels & Resorts die gruppeneigene Philosophie: „The Joy of Giving“. D.h. auch das exklusive Galadinner ist bereits im Preis inkludiert. Weihnachten, die Zeit in der die Menschen zur Ruhe kommen, sich besinnen und das Fest der Liebe feiern. So die Theorie – denn in der Praxis sind die Tage vor dem 24. Dezember oft von Hektik, Lärm und Zeitdruck bestimmt. Dabei geht vieles, was ...
Weiterlesen
100 Jahre Accor: Jubiläums-Sause im Mercure Hotel Düsseldorf City Center
Düsseldorf, 8. Oktober 2018 – Ein Mitarbeiterjubiläum jenseits der zehn Jahre ist in einem Hotel keine Selbstverständlichkeit, zu sehr gehört die Fluktuation zum Alltag der Branche. Wenn es dann in einem Haus auf einen Schlag gleich drei Mitarbeiter gibt, die ihr „Vierteljahrhundert“ feiern, dann ist das zumindest im Mercure Hotel Düsseldorf City Center für General Manager Sven Schlüter „ein Grund für eine richtige Sause“. Und weil sich „100 Jahre Accor ebenfalls gut anhören und -fühlen“, kam eigens der Geschäftsführer AccorHotels Deutschland und Österreich, Volkmar Pfaff, vorbei und nutzte den Abend um nicht nur Ana Bakker, Andreas Guttenbach und Abdallah Hachelaf für 25 Jahre, sondern für 20 Jahre auch Thomas Frisch (Director F&B AccorHotels Midscale Central Europe) auszuzeichnen. 3 mal 25 Jahre plus 20 Jahre, das sind natürlich erst 95 Jahre. Um das Jahrhundert voll zu machen, addierte der findige Hoteldirektor noch die fünf Jahre Betriebszugehörigkeit seiner Reservierungs-Assistentin Evi Tserkezou hinzu ...
Weiterlesen
Schöner trinken im MOXY Frankfurt East – Exklusive Weinverkostung im Boutique-Hotel
Am Samstag, den 20. Oktober 2018, steht das MOXY Frankfurt East ganz unter dem Motto „Schöner trinken“. Weinverkostungen finden bekanntlich in eher steifen Räumlichkeiten oder in Weinkellereien statt und sind damit eher – trocken. Das außergewöhnliche Hotel MOXY Frankfurt East hingegen bietet mit seiner urbanen Wohnzimmer-Lounge eine exklusive Location, in der Weinliebhaber und -kenner einen Tag mit spannenden Gesprächen und der Verkostung hochwertiger Weine erleben können. Von 14:00 bis 22:00 Uhr werden am 20. Oktober sechs Winzer aus der Region ihre Weine unter dem Motto „Schöner trinken“ im MOXY an der Hanauer Landstraße vorstellen und zur Verkostung anbieten. Tickets für den Event gibt es ab sofort für 10,- Euro inklusive fünf Probiergläsern Wein. Die Idee für den Weinevent entstammt der Kooperation mit dem sogenannten „Dealer de Vin“ – dem Weindealer. Hinter dem Namen stecken der leidenschaftliche Weintrinker Christian Baums und Veronique Donadel, die schon viele Jahre im Weingeschäft tätig ist. ...
Weiterlesen
Außergewöhnliche Skierlebnisse in der Zillertal Arena
Erleben Sie den atemberaubenden Sonnenauf- oder Sonnenuntergang auf den Gipfeln von Königsleiten und Hochkrimml inmitten der Zillertal Arena: Von Jänner bis März findet das Gipfelfrühstück, Good-Morning- & Moonlight-Skiing statt. In der Zillertal Arena gibt es viel zu erleben, nicht nur, weil Sie eines der größten Skigebiete mit 143 Pistenkilometern in zwei Bundesländern ist und für jeden Ski- oder Snowboardtyp etwas zu bieten hat, sondern auch, weil die Köpfe in der Zillertal Arena immer neue Ideen ans Tageslicht bringen. Bereits seit mehreren Jahren, gibt es im März die Möglichkeit in Königsleiten, Gerlos und Zell am Ziller der oder die erste auf den frisch präparierten Pisten zu sein und die unglaublich, schönen Abfahrten zu genießen. Zweimal wöchentlich beginnt der Liftbetrieb nämlich bereits um 06:55! Hier erleben Sie alles was das Skifahrer-Herz begehrt und noch viel mehr! Ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis kommt an drei ausgewählten Terminen im kommenden Winter auf Sie zu. ...
Weiterlesen