Selfies vor Kunstwerken: Ist das erlaubt? – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice
Die Mona Lisa und ich Bilder oder Skulpturen sind oft beliebte Fotomotive. Quelle. ERGO Group Selfies im Museum liegen im Trend: Immer mehr Menschen fotografieren sich mit einem Kunstwerk im Hintergrund – möglichst so, dass sie wie ein Teil des Werks wirken. Die Motive verbreiten sie dann via soziale Medien und Messenger. Aber ist das rechtlich überhaupt erlaubt? Und wie sieht es mit Kunstwerken in einem Park oder auf einem öffentlichen Platz aus? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), fasst die rechtlichen Grundlagen für das Fotografieren von Kunstwerken zusammen. Urheberrecht Zunächst ist das gesetzliche Urheberrecht zu beachten. Das Gesetz erlaubt Selfies vor Ausstellungsstücken, solange die Aufnahmen ausschließlich privaten Zwecken dienen. Die Besucher können die Fotos dann bei sich in der Wohnung aufhängen oder Freunden auf dem Handy zeigen. Sobald sie das Selfie allerdings in den sozialen Netzwerken hochladen, müssen sie den Künstler oder dessen Erben um Erlaubnis ...
Weiterlesen
Arabische Gaumenfreuden im Kempinski Hotel Muscat
Wadi Cheese Cake (Bildquelle: @Kempinski Hotel Muscat) Wie schmeckt Oman? Ein bisschen nach Indien, Thailand, der Arabischen Halbinsel und Ostafrika. Die Küche Omans ist seit jeher vielfältig und von verschiedenen Einflüssen geprägt. Umso spannender ist das Geschmackserlebnis, dass das Kempinski Hotel Muscat seinen Gästen bietet: traditionell, authentisch, weltoffen. Zimt, Kardamom, Safran, Kurkuma, Nelken und Rosenwasser: Das sind die Gewürze des Orients, die sofort Bilder aus 1001 Nacht in uns hervorrufen und bis heute die Rezepte landestypischer Gerichte im Oman prägen. Nebenbei wirken sie sich auch noch äußerst positiv auf die Gesundheit aus: Safran beispielsweise regt den Appetit an, wirkt krampflösend und sorgt nach starkem Alkoholgenuss für einen klaren Kopf. Im Kempinski Muscat lassen sich die Chefs de Cuisine unter der Federführung von Chefkoch Guillaume Joly von den einzigartigen Genüssen des Omans inspirieren und kreieren mit viel Fingerspitzengefühl und Kreativität ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot. Traditionell orientalische Küche trifft auf zeitgemäße internationale ...
Weiterlesen
News aus Saint Lucia (06-2018)
Gelockerte Einreisebestimmungen / Viertes Bay Gardens Hotel / Neu: Sandals La Source St. Lucia / Renovierung des BodyHoliday Saint Lucia Bay Gardens Marina Haven an der Rodney Bay Marina August 2018 – Die Einreisebestimmungen bzw. Gültigkeit des Reisepasses für Besucher von Saint Lucia haben sich gelockert. Während deutsche Urlauber bisher einen Reisepass vorweisen mussten mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten ab dem Ausreisedatum, muss der Pass ab jetzt nur noch bis zum Ausreisedatum gültig sein. Die Bay Gardens Resorts expandieren um ein viertes Hotel auf Saint Lucia: Das bisherige Hotel Palm Haven Hotel mit 35 Zimmern direkt an der Rodney Bay Marina wurde in das Bay Gardens Marina Haven umgewandelt. Nach einer Soft-Renovierung und einem Mitarbeitertraining nach Bay Gardens-Standard hat das jüngste Mitglied der Hotelgruppe, die sich im Besitz von Saint Lucians befindet, vor kurzem wiedereröffnet. Das Hotel liegt fünf Autominuten vom Bay Gardens Inn und Bay Gardens Hotel ...
Weiterlesen
Erste Güte, Spitzen-Lagen: Weine aus kleineren Regionen
(Mynewsdesk) Rhein, Main, Mosel – wer deutsche Weingegenden nennen soll, denkt spontan an diese drei. Und selbstverständlich an die Pfalz. Aber hier gilt: Aus Zweiten werden manchmal Erste. Denn auch am Bodensee, in Sachsen oder an der Ahr reifen echte Edeltropfen heran. So lässt sich ein City-Trip in eine kleinere Stadt aufs Schönste mit dem Genuss bis dato weniger bekannter Weine verbinden. In vielen Mercure Hotels vor Ort stehen just diese regionalen Highlights auf der Speisekarte. Zum Beispiel in Riesa und in Bregenz, in Bonn, Mannheim und Halle. Saale-Unstrut: Romantisch und nachhaltig Weinberge mit Steilterrassen, Weinbergshäuschen und jahrhundertealte Trockenmauern prägen die nördlichste Weinregion Deutschlands. Weiße und Graue Burgunder, aber auch erdige Silvaner, spritzige Rieslinge und feinwürzige Müller-Thurgaus gehören zu den Spezialitäten der Gegend – umweltschonender Anbau ebenfalls. Manch ein vollfruchtiger Weißwein bringt sogar genug frische Säure und Kraft mit, um sich bis zu fünf Jahre lang in der Flasche zu ...
Weiterlesen
Die Wünschelrouten: Das neue Moselsteig Wanderevent im Herbst
Wandertouren und Reisearrangements jetzt online Die Wünschelrouten: Geführte Herbst-Wanderungen rund um Wein & Kulinarik (Bildquelle: (c)Mosellandtouristik GmbH) Anfang November präsentiert sich der Moselsteig mit dem neuen Wanderevent „Die Wünschelrouten“ von seiner besten Seite. Für viele Naturfreunde ist der goldene Herbst die schönste Zeit, die Mosel zu erwandern und zu entdecken. Die Winzer haben die Trauben im Keller und der lebhafte, warme Sommer geht in einem milden Herbst über, begleitet von einem bunten Farbenspiel in den Weinbergen und Wäldern. Unter dem Motto „Die Wünschelrouten“ geht es vom 2. bis 4. November zu Fuß durch die herbstliche Weinlandschaft der Mosel. Kundige Wanderführer begleiten insgesamt 24 Wandertouren und erzählen über Wissenswertes am Wegesrand. Kulinarische Stationen sind fester Bestandteil aller Wünschelrouten und Wanderer dürfen sich auf schmackhafte Elemente freuen. Die Bandbreite reicht vom rustikalen Picknick über die Einkehr in Straußwirtschaften bis hin zu Besuchen bei Spitzenwinzern. Damit jeder seine ganz persönliche Wunsch-Wünschelroute findet, stehen ...
Weiterlesen
Herbstsaison mit Flamingo Watching im Mündungsdelta des Po
Der Parco del Delta del Po, das UNESCO Biosphärenreservat im Mündungsdelta des Po, beginnt am 9. September mit zahlreichen geführten Touren die Herbstsaison. Eine wundervolle Gelegenheit eine einmalige Landschaft per Rad, zu Pferd, per Boot oder auch einfach wandernd zu erkunden und eine ganz spezielle Pflanzen und Tierwelt kennenzulernen. Wenn der Sommer in Italien sich dem Ende neigt und es tagsüber nicht mehr so heiß ist, dann lockt es einen wieder zu Erkundungstouren in die Natur. Der Parco del Delta del Po, der Naturpark im Mündungsdelta des Po ist zum Herbstanfang ein besonders lohnendes Ziel, um eine spektakuläre Lagunenlandschaft zu entdecken. Italiens größter Regionalpark umfasst stattliche 66.000 ha. Zu ca. 12.000 ha liegt er in der Region Veneto und zu ca. 54.000 ha in der Emilia-Romagna, genau dort, wo die verschiedenen Flussarme des Po in die Adria münden. Hier hat sich eine besonders vielfältige Tier- und Pflanzenwelt in einer reizvollen ...
Weiterlesen
Zugreisen – Ein Abenteuer der besonderen Art
Mit goXplore fremde Länder auf zwei Schienen entdecken Kiel, 17.08.2018. Das Reiseland aus einer anderen Perspektive erleben – das können Reisende mit goXplore. Auf zwei Schienen reisen junge und junggebliebene Globetrotter Seite an Seite mit den Einheimischen. Gemeinsam in einem Wagon unterwegs auf der höchsten, längsten oder ältesten Bahnstrecke der Welt erleben sie unvergessliche Momente. Die goXplore Zug-Reisen verbinden Dörfer und Großstädte genau wie Menschen und Kulturen. Gemeinsam mit ihrem Englisch sprechenden Tour Guide suchen die internationalen Gruppen abseits der touristischen Pfade das Abenteuer. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar. Epic Trans-Siberian Journey Gemeinsam erkunden die Weltentdecker auf der 17-tägigen Abenteuerreise „Epic Trans-Siberian Journey“ das gewaltige Russland an Bord der Transsibirischen Eisenbahn: Mit 9.288 Kilometern Länge und mehr als 400 Stationen ist die Transsibirische Eisenbahn die längste Bahnstrecke der Welt. Die Reise führt die jungen Gäste von Moskau im Westen des Landes bis nach Vladivostock an den ...
Weiterlesen
Hotel Eder in Maria Alm holt sich Stefan Egger an die Bar
Der im Pinzgau bekannte Profi-Barkeeper Stefan Egger verstärkt Bar-Team im Hotel Eder Bar-Keeper Stefan Egger startet im Hotel Eder in Maria Alm (Bildquelle: Stefan Egger) Das Hotel Eder im österreichischen Maria Alm in der Region Hochkönig hat den im Pinzgau bekannten Profi-Barkeeper Stefan Egger verpflichtet. An der Seite von Barfrau Eszter Petrik, die seit 2016 die Hotel-Bar betreut, wird das erweiterte Team ab sofort gemeinsam für köstliche Drinks und beste Unterhaltung sorgen. Barmann aus Leidenschaft Stefan Egger (21) wollte ursprünglich Lehrer werden als er die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Kärnten besuchte, bevor er seine Leidenschaft für die Gastronomie entdeckte. So absolvierte er seine Matura im Tourismussektor und belegte alle Kurse, die ihm auf seinem Weg halfen. Vom Käsekenner, über Bar Keeper, Sommelier und Bierzapfmeister schloss er alle Kurse mit Bravour ab. Seine Ausbildung wurde mit der Teilnahme an den Landesmeisterschaften im Bierzapfen gekrönt. In Bad Kleinkirchheim sammelte ...
Weiterlesen
London erleben – Studienfahrten in die englische Metropole
Die Hauptstadt des einmal bekanntesten Imperiums weltweit ist gleichfalls heute noch ein Anziehpunkt für alle Gäste. London hat historisch und kulturellIm Hinblick auf Kunst und Geschichte hat London eine Menge Angebote und Attraktionen zu bieten. Wer die Mode – Kunst und Theaterhauptstadt besucht ist für die kommende Schülerfahrt ausgezeichnet gerüstet. Die Stadt der zahlreichen Eindrücke verspricht unzählige Möglichkeiten und egal ob Big Ben oder Buckingham Palast, eine Studienfahrt wird zum unvergesslichen Erlebnis! Sehenswertes bei einer Klassenfahrt nach London Der Tower Der Tower of London ist eine seitens einer Schutzmauer und einem tiefen Graben umgebene Bastion, die das fühere Kerker beherbergte, in welchem etliche, die sich den Wut der Monarchen zuzogen, langjährig in düsteren Verließen schmachteten. Noch heute ist dort auch noch die Sammlung mittelalterlicher Rüstungen und die Kronjuwelen von der einstigen königlichen Herrschaft und adligen Reichtums. Ein besuch lohnt sich bei Ihrer Studienfahrt nach London. Besuch des britischen Parlaments – ...

Weiterlesen
Erstes Paper der „Inform“-Serie von BCD Travel untersucht Auswirkungen neuer Technologien auf das Sourcing in der Geschäftsreisebranche
Utrecht, Niederlande, 16. August 2018 – Ein neues Paper des globalen Geschäftsreiseunternehmens BCD Travel untersucht, wie sich neue Technologien auf das Sourcing in der Geschäftsreisebranche auswirken und schließt damit für Travel Manager und Einkäufer eine Wissenslücke. Das Sourcing Paper ist die erste Ausgabe einer sechsteiligen Reihe über neue Technologien und Travel Management, in der untersucht wird, wie Blockchain, das Internet der Dinge, virtuelle Realität, lernfähige Systeme, Chatbots und künstliche Intelligenz folgende sechs Kernbereiche des Managements von Geschäftsreiseprogrammen beeinflussen: 1.Sourcing 2.Policy 3.Kommunikation 4.Fürsorgepflicht 5.Payment & Expense 6.Performance Management „Aufgrund der Tatsache, dass Travel Manager und Einkäufern von Geschäftsreisen aktuell die jährlichen Verhandlungen mit Suppliern bevorstehen, haben wir das Thema Sourcing für die erste Ausgabe der „Inform“-Serie gewählt“, erläutert Miriam Moscovici, Director Emerging Technologies bei BCD Travel. Sie leitet das Team, das die „Inform“-Reihe und den Industry Forecast erstellt. „Die Serie hilft, digitale Technologien – darunter künstliche Intelligenz und Chatbots – in ...
Weiterlesen
Ab ins Ausland – aber wie? 10. Auflage des Ratgebers „Handbuch Weltentdecker“ erschienen
In einer immer globaleren Welt zieht es viele Jugendliche und junge Erwachsene ins Ausland. Ob in der Schulzeit, als Gap Year oder während Ausbildung und Studium – die Möglichkeiten und Destinationen sind vielfältig. Wäre da nicht ein Ratgeber hilfreich, der alles genau erklärt, Tipps zur Finanzierung und Bewerbung und aktuelle Infos zu Anbietern enthält? Wir sagen: JA! Und deshalb erscheint unser Ratgeber Handbuch Weltentdecker diesen Sommer in der bereits 10. Auflage! Auf 332 Seiten dreht sich in diesem Ratgeber alles um die beliebtesten Wege ins Ausland. Ob Au-Pair, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Schüleraustausch, Work & Travel oder Praktika, jedes Programm wird in einem eigenen Kapitel vorgestellt. Zusätzlich stellen sich Austauschorganisationen und Reiseanbieter in übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen vor. So kann man auf einen Blick vergleichen und das für sich passende Angebot finden. Auch internationale Jugendbegegnungen, Workcamps und die Möglichkeit, als Gastfamilie selbst einen Teilnehmer aus dem Ausland aufzunehmen, werden näher dargestellt. Neben zahlreichen Angeboten ...
Weiterlesen
Ferienhaus Insel Rügen Reethaus Deichgraf ***** herrlicher Wasserblick.Hier sitzen Sie in der ersten Reihe.Wlan.Reethaus Santa Maria Reethaus Störtebe
Reethaus Deichgraf hier sitzen Sie in der ersten Reihe- BESTLAGE Reethaus Deichgraf direkt auf dem Deich Hier sitzen Sie in der ersten Reihe .Traumhaft schöner Wasserblick. Geniessen Sie abends den Sonnenuntergang über dem Wasser.Drei Schlafzimmer 5 Betten zwei Bäder Wohn Essz Küche Kamin Washmaschine Wlan.Terrasse mit Strandkorb und Terrasenmöbel. Nur ca 400 m zum feinsandigen weissen flachen Ostseebadestrand. Wir haben Hunde sehr gern ! Wir vermieten seit 1995 und sind sehr hundefreundlich. Unsere Reethäuser und Strandhäuser sind oftmals eingezäunt. So das Reethaus Santa Maria und Reethaus Störtebeker am Strand in Glowe. Oder die Häuser am Meer ca80 m zum Ostseestrand – der Weg vor dem Haus endet im Meer sind ebenfalls eingezäunt. Strandvillen direkt am offenen Meer mit traumhaftem Meeresblick. Es gibt Hundestrände und ansonsten sind Hunde herzlich willkommen. Wenn Sie Ruhe und Erholung suchen finden Sie die Oasen in den Reethäusern Deichgraf und Strandvogt oder im Deichhaus direkt auf ...
Weiterlesen
Rum ist das neue Gewürz –– Brennen der Spirituose bleibt eine karibische Spezialität – Grenada erhält hochmoderne Destillerie
Wiesbaden – Rum und Karibik gehören zusammen wie Captain Sparrow und Johnny Depp. Denn so wie einem zum Thema Whiskey als Erstes die kargen schottischen Highlands in den Sinn kommen, denkt man bei Rum unausweichlich an weiße Strände und sanftes Meeresrauschen. Das alles gibt es auch auf Grenada, wenngleich die Gewürzinsel bis dato im Gegensatz zu anderen Karibikstaaten eher für würzige Aromen denn für Hochprozentiges bekannt ist. Dabei hat das Brennen auf der Insel eine weit über zweihundertjährige Tradition. Zudem gilt das Endprodukt unter Kennern als Geheimtipp. Gleichwohl gibt es neben einzelnen Privatbrennereien, die das Destillat zumeist ausschließlich für den Eigenbedarf herstellen, bislang nur zwei Firmen mit nennenswerten Produktionsmengen. Da ist zum einen die River Antoine Rum Distillery. Das Unternehmen existiert seit 1785 und arbeitet auch heute noch in äußerst traditioneller Art und Weise. Zuschauen ist wie eine Reise in die Vergangenheit. So wird das Zuckerrohr mit Hilfe einer historischen ...
Weiterlesen
Portugal Rundreise – Roadtrip durch das Land der Seefahrer und Entdecker
Der Freiburger Reiseveranstalter und Portugal Spezialist picotours bietet Portugal Rundreisen in die Natur nach dem Motto ‚Langsam Reisen‘ Imposante Kulisse beim Raodtrip durch Portugal „Auf den schönsten Routen durch Portual“ verspricht der Freiburger Spezial-Reiseveranstalter picotours in seinem Portugal Rundreise Programm und stellt drei Roadtrips in Portugal für Individualreisende vor. Alle Portugal Rundreisen verbindet, dass Sie auf 15 Tage ausgelegt sind, sodass die Reisenden zwei oder drei Nächte an jedem Ort verweilen. Außerdem bietet der Portugal Spezialist, der sich dem nachhaltigen Reisen verschrieben hat, seinen Gästen die Möglichkeit bei seinen Portugal Roadtrips zwischen komfortablen, kleinen Hotels und landestypischen Unterkünften zu wählen – auch individuelle Wünsche erfüllt der Veranstalter bei seinen Portugal Rundreisen gerne. Die klassische Route einer Portugal Rundreise verläuft von Nord nach Süd und führt in die wichtigsten Städte Porto, Coimbra, Lissabon, Evora und an die Algarve. Über 20 UNESCO Weltkulturerbe-Stätten liegen auf diesem Portugal Roadtrip. Inklusive ist bei jeder ...
Weiterlesen
CamperDays gibt Tipps: Wohnmobil kaufen oder mieten?
Alkoven-Wohnmobil Wer gerne mit dem Wohnmobil oder Campervan unterwegs ist, stellt sich die Frage: Weiterhin mieten, oder sogar ein Fahrzeug kaufen? Doch ab wann lohnt sich diese Anschaffung, welche Vor- und Nachteile gibt es? Die Experten des Online-Reisebüros CamperDays haben gerechnet und geben einen Überblick. Neufahrzeuge mit hohem Wertverlust Ein Neufahrzeug, beispielsweise von Herstellern wie Dethleffs oder Sunlight, kostet inklusive Ausstattung im Durchschnitt 50.000-60.000 Euro. Doch der Wertverlust von Wohnmobilen ist hoch: 20 Prozent im ersten Jahr, zwölf Prozent im zweiten und acht bis zehn Prozent in den Folgejahren, so das Fachmagazin Promobil. Bei einem Anschaffungswert von 50.000 Euro bedeutet das nach vier Jahren ein Minus von 21.500 Euro. Dies entspricht rund 5.400 Euro Verlust pro Jahr, der Restwert nach vier Jahren schrumpft somit auf 28.500 Euro. Jährliche Gesamtkosten eines Wohnmobils: rund 7.000 Euro Zusätzlich zu den Anschaffungskosten kommen weitere Ausgaben auf den Käufer zu, darunter die Kreditzinsen mit rund ...
Weiterlesen