Privatinsolvenz und ihre Auswirkungen auf die Einkommensteuer
Wenn vom Ehepartner eine Aufteilung der Erstattung beantragt wird, geht er nicht leer aus (Bildquelle: Drobot Dean) Rund 80.000 Privatpersonen melden jährlich eine private Insolvenz in Deutschland an. Die Ursachen einer Überschuldung liegen nicht nur in überzogenem Konsumverhalten, sondern auch in Lebensereignissen wie Scheidung, Krankheit, Arbeitslosigkeit und gescheiterter Selbstständigkeit. Wird vom Schuldner eine Privatinsolvenz beantragt, wirkt sich das auf die Einkommensteuererklärung aus. Welche Wechselwirkungen es gibt, wird im Folgenden beschrieben. Die Privatinsolvenz, auch Verbraucherinsolvenz genannt, ist ein Gerichtsverfahren, das die Zahlungsunfähigkeit einer Privatperson regelt und innerhalb weniger Jahre zu deren Entschuldung führt. Arbeitnehmer müssen ihr Vermögen und Einkommen über der festgelegten Pfändungsfreigrenze dazu einsetzen, ihre Schulden zu tilgen. Wird ein Insolvenzverfahren eröffnet, so wird dem Schuldner zunächst eine neue Steuernummer zugewiesen. Insolvenzverwalter und Steuererklärung Im Rahmen eines Insolvenzverfahrens wird für den Schuldner ein Insolvenzverwalter bestellt. Dessen Aufgabe ist es, die verfügbaren Gelder unter den Gläubigern aufzuteilen. Und er ist verpflichtet, ...
Weiterlesen
Rafael Botor wird Geschäftsführer von Hitachi Vantara in der Schweiz
Dreieich / Zürich (Schweiz), 26. März 2019 – Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), hat im Februar 2019 Rafael Botor als neuen Geschäftsführer für die Leitung des operativen Geschäftes in der Schweiz ernannt. Als Geschäftsführer Schweiz berichtet Rafael Botor an Dr. Patric Märki, der seit September 2018 als Vice President für die Vertriebsregion Central EMEA (DACH, CEE, Israel, Zypern, Malta) verantwortlich ist. „Mit Rafael Botor konnten wir einen Experten gewinnen, zu dessen Fähigkeiten vor allem der Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen und die Durchführung komplexer Projekte gehört“, freut sich Patric Märki. „Mit seiner analytischen Herangehensweise an geschäftliche Herausforderungen wird er uns und unsere Kunden vor allem beim Thema Digitale Transformation voranbringen.“ Vor seinem Wechsel zu Hitachi Vantara war Rafael Botor als Vice President & Chief Executive Officer bei der Sogeti/ Capgemini Group tätig und in dieser Rolle maßgeblich für die erfolgreiche Transformation zu einem führenden Digital-Assurance-Unternehmen verantwortlich. Bevor ...
Weiterlesen
Robert-Boyle-Preis vom MNU und Cornelsen für Thomas Hetland aus Sachsen
(Mynewsdesk) Hannover/Dresden, 23. März 2019: Die Nachricht ist noch frisch in Erinnerung: Am 24. Oktober 2018 um 10:24 Uhr gelang es an der Technischen Universität Dresden einen Sprechfunkkontakt zu Alexander Gerst an Bord der internationalen Raumstation ISS herzustellen. So bekamen Schülerinnen und Schüler aus einem Dresdner und einem Dessauer Gymnasium die Möglichkeit, Fragen per Amateurfunk live an den Astronauten zu stellen. Nun wurde Thomas Hetland, dahinterstehende Lehrkraft am Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden, vom MNU und Cornelsen mit dem Robert-Boyle-Preis 2019 ausgezeichnet. Der MNU ist der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts. Die Ehrung ist mit 3.000 Euro dotiert und erfolgte im Rahmen des 110. MNU-Bundeskongresses in Hannover. Der Preis wird an engagierte Pädagogen für besondere Verdienste um naturwissenschaftliches Arbeiten verliehen. Namensgeber des Preises ist der bekannte britische Naturforscher Robert Boyle. Die Auszeichnung wird vom Cornelsen Verlag gestiftet und alle zwei Jahre verliehen. Thomas Hetland ist Lehrer für Elektrotechnik am Beruflichen ...
Weiterlesen
Movecat Equipment für Arena-Tournee von Roland Kaiser
Aufwändige C1 Produktion Seine Alben verkauften sich über 90 Millionen Mal, erreichen regelmäßig Gold- und Platinstatus, seine Konzerte sind oft innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Rede ist von Roland Kaiser, der am 15. November in der SACHSENarena in Riesa seine Arena-Tournee 2018/19 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz startete. Die letzte von 21 Shows fand am 24. März 2019 in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Für Rigging und Kinetik der Shows sorgte gruppe20 Veranstaltungstechnik aus Augsburg. Bewegt wurden unter anderem sechs G-LEC Wände 2 x 2 Meter inklusive jeweils einem Robe Mega Pointe sowie zwei G-LEC Wände 2 x 4 Meter mit jeweils zwei Robe Mega Pointe. Pro G-LEC Wand kam so ein Gewicht von bis zu 140 Kilogramm zusammen. Für die Positionierung sorgten 16 VMK-S 250-33, 16 V-Motion 30 und vier NDB6 von Movecat. Die Steuerung erfolgte mit einer Movecat iMotion Expert T II Konsole. „Das war eine sehr spannende ...
Weiterlesen
Bosch Packaging Technology transformiert seine Einkaufsprozesse mit JAGGAER
Wien – 26. März 2019 – JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Source-to-Pay Unternehmen gibt bekannt, dass Bosch Packaging Technology, ein führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnologie für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie mit Sitz in Waiblingen, Deutschland, mit JAGGAER seine Beschaffungsprozesse optimiert. Mitte 2018 hat sich die Bosch-Gruppe entschieden, einen Käufer für ihren Geschäftsbereich Verpackungstechnik zu suchen. Die Vorbereitungen für den Verkauf haben bereits begonnen und laufen planmäßig. Im Zuge dieser Vorbereitungen suchte Bosch Packaging Technology nach einer eigenen Lösung für ihre bestehende Logistik- und Beschaffungsplattform. Die neue Lösung soll als Grundlage für die Digitalisierungsstrategie des Unternehmens dienen und eine höhere Transparenz an allen Standorten der weltweiten Beschaffungsorganisation ermöglichen. Die All-In-One Lösung von JAGGAER umfasst unter anderem Module für das Liefermanagement, das Supply Chain Management und die Logistik, die speziell für die produzierende Industrie entwickelt wurden. Durch die einfache und nahtlose ERP-Integration wird JAGGAER bei Bosch Packaging Technology als Umbrella-System ...

Weiterlesen
Neuer Leitender Oberarzt an der Asklepios Klinik im Städtedreieck
Frank Brose verstärkt „Allgemein- und Viszeralchirurgie“ und „Gefäßchirurgie“ Dr. Gary Haller (li.) und Marc Philippbaar (re.) freuen sich über die Verstärkung durch Frank Brose. (Foto: Bernhard Krebs) BURGLENGENFELD. Die „Allgemein und Viszeral-Chirurgie“ und die „Gefäßchirurgie“ an der Asklepios Klinik im Städtedreieck mit ihren jeweiligen Team-Chefärzten Marc Philippbaar und Dr. Gary Haller haben Verstärkung bekommen: Frank Brose wird als Leitender Oberarzt in beiden Bereichen seine langjährige Erfahrung einbringen und darüber hinaus als medizinischen Schwerpunkt die Behandlung von Adipositas-Patienten (krankhaft fettleibige Menschen) am Krankenhaus etablieren. Jede Menge medizinische Expertise und Erfahrung: Der 51jährige Facharzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie war bisher vor allem in Hameln und Hannover beschäftigt – bevor es ihn jetzt in die Oberpfalz verschlug, war er zuletzt Oberarzt im Krankenhaus Nordstadt, Klinikum Region Hannover. Für die Chirurgie an der Burglengenfelder Klinik ist laut Geschäftsführer Felix Rauschek die Verpflichtung von Frank Brose „auch der fehlende Baustein, der die Organisation der ...
Weiterlesen
NORDLITE stattet Event im Hamburger CFEL aus
Ein internationaler Finanzdienstleister veranstaltete im Oktober 2018 eine Podiumsdiskussion im Atrium des hochmodernen Center for Free-Electron Laser Science (CFEL) in Hamburg. Für die technische Ausstattung der Veranstaltung zeichnete der Hamburger Dienstleister NORDLITE verantwortlich. Für das Event stellte NORDLITE ein umfangreiches Paket für den Bühnenbau, die Licht- und die Tontechnik zur Verfügung. Die Lichtsteuerung im Foyer des CFEL übernahm eine grandMA 2. Das Beleuchtungs-Setup bestand unter anderem aus Fixtures von Claypaky und SGM, wobei die Ausleuchtung des runden Atriums eine besondere Herausforderung darstellte. Für den guten Ton sorgte eine Installation aus Meyer Sound Lautsprechern und Yamaha Mischpulten. Für die Mikrofonierung wurde auf ein Sennheiser-System gesetzt, das im gesamten Plenum jederzeit beste Verständlichkeit garantierte. Ein Sanyo PLC-HF Projektor mit 10.000 ANSI Lumen wurde für die mediale Bespielung auf der Bühne verwendet. Die Bühne selbst bestand aus Modul-Elementen des Herstellers Kleu. NORDLITE stattet Event im Hamburger CFEL aus (Foto: NORDLITE, frei zur Veröffentlichung ...
Weiterlesen
Mit Memanto wird die Messe einfach geplant
Der neue Online-Messemanager des Hannoveraner Start-ups Memanto ermöglicht eine transparente Messeplanung von der Idee bis zum Follow-Up Hannover, 26.03.2019. Messeplanung ist ein komplexes Thema: Wie wird der Stand aussehen? Passt das Exponat noch mit rein oder wird es zu eng? Wo kann man möglichst günstig Barhocker mieten? Und wird das Budget eingehalten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet künftig MEMANTO, der neue Online-Messemanager des gleichnamigen Start-ups aus Hannover. Das Team um Geschäftsführerin Alesja Alewelt präsentiert MEMANTO erstmals auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019. Auf dem Gemeinschaftsstand „Jung & Innovativ Digital Factory“ (Halle 5, Stand F48) können Interessierte das Tool kennen lernen und ausprobieren. Memanto bietet eine transparente Messeplanung von der Idee bis zum Follow-Up. Unabhängig von Messeveranstaltern, Messebauern und anderen Dienstleistern können Aussteller und Messegesellschaften ihren Stand individuell und kostentransparent planen: > In der weltweiten Messedatenbank sind rund 1.000 Messen verzeichnet und nach Branchen sortiert. Zu ...
Weiterlesen
Thomas Filor über alte Immobilien
Wer eine alte Immobilie kauft oder vererbt bekommt, stellt sich oft die Frage, ob sich eine Sanierung oder ein Abriss mehr lohnt Magdeburg, 26.03.2019. „Kauft man oder bekommt man eine alte Immobilie vererbt, stellen sich viele zurecht die Frage, wie es mit dieser weitergehen soll“, leitet Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg sein Thema der Woche ein. „Ob sich eine Sanierung noch lohnt oder es sich vielleicht mehr rentiert, die Immobilie abzureißen, ist gar nicht so pauschal zu beantworten. Dennoch gibt es oft plausible Gründe, die Bausubstanz zu erhalten“, betont Filor. Demnach spielen laut Filor nicht nur die reinen Kosten eine Frage, sondern auch andere Kriterien, welchen den materiellen Wert überschreiten. „Es gibt beispielsweise den Begriff der grauen Energie. Dazu können auch Umwelt-und Klimagründe gehören, welche eine Sanierung fast immer nachhaltiger machen, als ein Abriss mit anschließendem Neubau“.  Thomas Filor rät zu einer gründlichen Bauzustandsanalyse. Nur eine solche bietet die Grundlage ...

Weiterlesen
Sauna-Weltmeister vom 5.-7. April 2019 zu Gast im aquaLaatzium
Aufgussmeisterschaft 7 CUP Sandra Schwarz und Hans-Peter Brockmöller (Deutsche Meister Team 2016) Eines der größten und wahrscheinlich schönsten Saunaevents des Jahres findet vom 5. bis 7. April in der Sauna im aquaLaatzium statt. Die verschiedenen Saunen und Dampfbäder in der großzügigen Anlage bilden den Austragungsort für 5 Saunameister-Teams im Battle um den „7 Cup“. 3 Tage lang wird den Saunagästen in der großen Suvi-Panoramasauna, der Terva-Sauna, der Erdsauna und im Dampfbad eingeheizt, Wedel-Akrobatik präsentiert, Duftmixturen kreiert und irre Lichteffekte gezaubert. Eingeladen sind die derzeitige Elite im Sauna-Showaufguss und wahre Meister ihres Könnens. Karolina Jarzabeck und Maciej Piczura aus Polen sind die amtierenden Weltmeister im Showaufguss Team. Jacqueline und Rob Keijzer (3-facher Weltmeister) sowie Vincent und Veronica aus den Niederlanden sind seit Jahren in der Szene bekannt und mit ihren Showaufgüssen in ganz Europa unterwegs. Marek und Katja aus Polen und der Slovakei tragen den Vize-Weltmeistertitel und freuen sich, die Saunen ...
Weiterlesen
Föderales Informationsmanagement erleichtert Umsetzung des OZG
Das Föderale Informationsmanagement (FIM) kann Länder und Kommunen mithilfe moderner E-Government-Plattformen bei der Umsetzung des OZG unterstützen. Neues Whitepaper der cit zeigt, wie das geht. cit-Whitepaper erläutert Nutzen von FIM zur Umsetzung des OZG Dettingen/Teck, 26.03.2019 – Die cit GmbH, Spezialist für E-Government und formularbasierte Prozesse, empfiehlt allen für die Umsetzung der Anforderungen des Onlinezugangsverbesserungsgesetzes (OZG) Verantwortlichen, einen modellgetriebenen Ansatz zu verfolgen und dafür eine zentrale, FIM-konforme E-Government-Plattform zu nutzen. In einem aktuellen Whitepaper erläutert das Unternehmen die Hintergründe. Mit dem im Sommer 2017 verabschiedeten OZG will die Politik die Nutzung von E-Government-Angeboten in Deutschland vorantreiben und den Durchbruch für modernes E-Government schaffen. Es sieht vor, dass 575 für Bürger und Unternehmen wichtige Verwaltungsleistungen bis zum Jahr 2022 über ein zentrales Verwaltungsportal angeboten werden. Das Föderale Informationsmanagement (FIM) legt nun einen wichtigen Grundstein für die Umsetzung des Gesetzes. In dem Whitepaper „Föderales Informationsmanagement (FIM) zur Umsetzung des OZG“ erläutert Klaus ...
Weiterlesen
Neue berufliche Weiterbildung im Steuerrecht beim IFM
Qualifizierung mit Zertifikat im kaufmännischen Bereich Aufgaben im Steuerrecht (Bildquelle: von iStockphoto.com: © TarikVision) Die IFM Institut für Managementberatung GmbH bietet „Steuerrecht“ als geförderte Weiterbildung in Berlin und Potsdam mit Kursstart am 05.08.2019 an. Bildungsinteressierte mit ersten Erfahrungen im kaufmännischen Bereich finden hier eine staatlich geförderte Qualifizierung mit Zertifikatsabschluss, um sich beruflich weiterzuentwickeln und ihre Position auf dem Arbeitsmarkt zu stärken. Wachsende Nachfrage im Bereich Steuerrecht in Unternehmen Gesetzliche Änderungen machen das Steuerrecht unübersichtlich und regelmäßige „Wissens-Updates“ für Unternehmen erforderlich. Besteuerungen betreffen jedes Unternehmen und kosten sie bares Geld. Der geschickte Umgang mit Steuergesetzen wird zur Steueroptimierung eingesetzt, um Betriebsausgaben zu reduzieren. „In unseren Kundenberatungen beobachten wir eine steigende Nachfrage nach Weiterbildungen mit steuerrechtlichen Themen. Das Steuerrecht ist eine echte Herausforderung für Unternehmen geworden. Fachkräfte mit kaufmännischem und juristischem Know-how füllen diese Lücke. Deshalb unsere einmonatige Weiterbildung, die sich ganz aufs Steuerrecht fokussiert“, erklärt Angela Jahnkow, Geschäftsführung des IFM. Für ...
Weiterlesen
#MONTAG wird zum Sommer-Hit
Die Gruppe FAMGANG startet durch / Videopremiere auf Youtube „Der Montag braucht ein neues Image, da waren wir uns alle einig. Die Menschen starten mit Angst und Sorgen in die Woche. Mit unserem Lied wollen wir ein bisschen Leichtigkeit und Spaß in den Wochenstart bringen,“ berichtet Yasin Mutlu alias „Sin“. Die Message der Single ist eindeutig: „Es ist egal wie grau es ist, Du kannst Farbe in dein Leben bringen. Es kommt nur drauf an mit wem Du dich umgibst und was Du tust,“ so Norman Scarinci, alias „ScaN“, Komponist und einer der beiden Rapper des Songs.Das von Alexander Schucker in den „Recording of Arts“ Studios in Leonberg produzierte Lied #MONTAG, wurde von der Sindelfinger „FAMGANG“ aufgenommen. „Das Ding hat das Potenzial zum Sommer-Hit,“ erinnert sich Produzent Schucker und lässt den Song im eigenen Studio ausproduzieren und von professionellen Musikern neu einspielen. Die Musiker Jason Horn, Simon Michael Krust und ...

Weiterlesen
Hyland verzeichnet erfolgreichstes Geschäftsjahr in der DACH-Region
Hyland erzielte im Geschäftsjahr 2018 signifikante Umsatzsteigerungen und erweiterte seinen Kundenstamm in Deutschland, Österreich und der Schweiz Berlin, 26. März 2019 – Hyland verzeichnet für das Geschäftsjahr 2018 in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und der Schweiz) die erfolgreichsten Geschäftsergebnisse seit der Unternehmensgründung. Der führende Anbieter für Content-Services- und ECM-Lösungen beschleunigte sein Wachstum und steigerte seine Umsätze sowohl in der DACH-Region als auch in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) um mehr als 25 % Prozent. Nach dem Abschluss der Akquisition von Perceptive, einem Geschäftsbereich der Lexmark International Inc., hat Hyland seine Ressourcen in der DACH-Region vervielfacht. Das vergrößerte Produktportfolio, das neben der Content-Services-Plattform OnBase auch weitere Produkte wie die Intelligent-Capture-Lösung Brainware und die Enterprise-Content-Management-Plattform Saperion ECM umfasst, erwies sich 2018 als überaus erfolgreich. Bestandskunden profitierten noch stärker vom Baukastensystem der Content-Services-Plattform von Hyland und konnten ihre eigenen Lösungen flexibel erweitern und anpassen. Derzeit steigen die ersten Saperion-Kunden auf OnBase um. ...
Weiterlesen
Moxa unterstützt OPC Foundation FLC-Initiative
Ziel ist die Erweiterung von OPC UA von Sensoren im Feld auf IT-Systeme oder die Cloud Moxa unterstützt OPC Foundation-Initiative zur Erweiterung von OPC UA einschließlich TSN auf Feldebe Brea, Kalifornien, 26. März 2019 – Moxa Inc., eines der führendes Unternehmen in der industriellen Kommunikation und Netzwerktechnik, gibt seine Teilnahme an der OPC Foundation Field Level Communications (FLC)-Initiative im Rahmen seines kontinuierlichen Engagements für die Entwicklung von Time Sensitive Networking (TSN)-Technologien bekannt. Moxa wurde aus demselben Grund auch eines der ersten Mitglieder des FLC Steering Committee, zu dem führende Industrieautomationsunternehmen zählen, darunter ABB, Beckhoff, Bosch-Rexroth, B&R, Cisco, Hilscher, Hirschmann, Huawei, Intel, Kalycito KUKA, Mitsubishi Electric, Molex, Omron, Phoenix Contact, Pilz, Rockwell Automation, Schneider Electric, Siemens, TTTech, Wago und Yokogawa. Mit der OPC UA FLC-Initiative möchte die OPC Foundation eine offene, einheitliche, auf Standards basierende Kommunikationslösung für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) aufbauen, indem OPC UA von Sensoren im Feld ...
Weiterlesen