Telefonspam mit den tellows Apps bekämpfen
Dem Telefonterror wird bald ein Ende gesetzt: Die Verbraucherschutzplattform www.tellows.de bietet Lösungen, um unerwünschte Telefonanrufe zu unterbinden. Da letztes Jahr die Anzahl unerwünschter Anrufe in Deutschland noch relativ hoch war, hat die Telefon-Community für die Rückwärtssuche ihre Mission gestartet, um unerwünschte Anrufe zu minimieren. Im Jahr 2010 wurde die Community-Plattform gegründet und bald um weitere Länder erweitert. Bis 2018 ist die Nutzerzahl enorm gewachsen und hat gezeigt, dass das Thema ein anhaltendes Problem darstellt, das schwer zu bekämpfen scheint. Die Website ist der Kern und Ursprung von tellows, der internationalen Community, die Informationen zu Telefonnummern in über 50 Ländern miteinander teilt. Bei der Suche nach einer unbekannten Telefonnummer kann ein Benutzer Telefonnummern melden und seine Erfahrungen mit anderen Nutzern tauschen. tellows basiert auf dem Wissen der Community Egal, ob es sich um eine Umfrage zu einem gekauften Produkt handelt oder um ein Callcenter, das bestehende Versicherungsverträge ändern möchte – all ...

Weiterlesen
Presseverteiler für Großbritannien
Hier finden Sie die passenden Anbieter für Medienadressen Wer Medien im Vereinigten Königreich erreichen will, erhält Verteiler bei PUBLIC EFFECT Brexit hin, Brexit her: Großbritannien bleibt einer der wichtigsten internationalen Absatzmärkte für deutsche Unternehmen. Firmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen im Vereinigten Königreich vermarkten wollen, setzen dabei gern auf gute Pressearbeit. Denn die ist in aller Regel viel kostengünstiger als klassische Werbung mit Anzeigen oder TV-Spots. Wer mit PR in Großbritannien starten will, der braucht in einem ersten Schritt einen guten Presseverteiler mit den passenden Ansprechpartnern in den Redaktionen. Hier lesen Sie, wo Sie solche Medienadressen erhalten. Wer bietet in Deutschland Presseverteiler für Großbritannien an? Es gibt mehrere Wege, an passende Presseverteiler zu kommen: Wer den mühsamen und zeitaufwendigen Weg der eigenen Recherche vermeiden will, kann britische Medienkontakte über spezielle Dienstleister beziehen. Passende Presseverteiler für Großbritannien bietet in Deutschland die Agentur PUBLIC EFFECT. Die PR-Dienstleister arbeiten mit einem internationalen Netzwerk ...
Weiterlesen
Fotos und Videos einzigartig in Szene setzen
Auch 2019 hält einige Überraschungen für Einsteiger und Profis bereit – mit AquaSoft DiaShow 11 steht der Nachfolger der preisgekrönten Präsentationssoftware bereits in den Startlöchern Potsdam, im Januar 2019 – Neues Jahr: Neue Erlebnisse, die festgehalten werden wollen. Nicht nur Profis, sondern auch Hobbyfotografen produzieren hohe Datenmengen Foto- und Videomaterial, welches oftmals nur auf externen Festplatten ohne logische Ordnung archiviert wird. Hier schafft AquaSoft Abhilfe: Die Softwareexperten aus Potsdam bieten seit der Firmengründung 1999 mit DiaShow, Stages, YouDesign Photo Book und YouDesign Calendar passende Lösungen, um Bilder in brillanter Qualität zum Leben zu erwecken. Die Windows-basierten Softwarelösungen zeichnen sich besonders durch ihre zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten aus, von denen sowohl Einsteiger als auch Fotoprofis profitieren. AquaSoft DiaShow 10 setzt Fotos und Videos dank variabler Überblendungen und Musik gekonnt in Szene – Effekte wie Zoom, Rotation sowie das Ein- und Ausblenden von Inhalten machen die Präsentation noch lebendiger. Die Nachfolgeversion DiaShow 11 kommt ...
Weiterlesen
Verbreitung böswilliger Szenarien: Der Doctor Web Virenrückblick Dezember 2018
Im Dezember 2018 standen verschiedene PC-Schädlinge, die insbesondere für das Herunterladen von schädlichen Apps und das unerlaubte Schürfen von Kryptowährung gedacht waren, im Fokus der Untersuchungen von Doctor Web. Außerdem haben die Virenanalysten von Doctor Web neue Trojaner für mobile Endgeräte entdeckt. Im letzten Monat des Jahres 2018 erregten die auf PCs gefundenen Schädlinge, welche auf einem JavaScript geschriebenen Schadcode geschrieben worden sind, das Aufsehen der Virenanalysten. Der größte Teil des Schadcodes ist für das Herunterladen von schädlichen Apps und das unerlaubte Schürfen von Kryptowährung gedacht. Auf den Festplatten der Betroffenen fand sich auch der Banking-Trojaner Trojan.SpyBot.699. Mit seiner Hilfe konnten Cyber-Kriminelle Befehle auf einem Remote-PC ausführen und weitere böswillige Apps starten.  Insgesamt hat Doctor Web im Dezember 2018 insgesamt 257.197 Internetadressen in die Datenbank nicht empfohlener Webseiten aufgenommen. Serverstatistik von Doctor Web: Folgende Bedrohungen zählen zu der am meisten verbreiteten Malware im Dezember: – JS.DownLoader sind böswillige JavaScript-Szenarien, die weitere Schädlinge ...
Weiterlesen
Sicher kommunizieren mit Schwartz Public Relations:
TÜV SÜD AG vergibt Etat an Münchner PR-Agentur Der führende technische Dienstleistungskonzern TÜV SÜD, München, baut seine internationalen Cyber-Security-Aktivitäten aus und vertraut bei der Kommunikation in Deutschland auf Schwartz Public Relations, München. Die Etatvergabe erfolgte nach einem Pitch unter mehreren Agenturen. Ziel von Schwartz PR ist, TÜV SÜD als unabhängigen Experten im Bereich Cyber-Sicherheit und Datenschutz verstärkt zu etablieren. Darüber hinaus sollen Führungskräfte und IT-Verantwortliche für Cyber-Sicherheit sensibilisiert und das umfassende Lösungsangebot von TÜV SÜD erklärt werden. Die Agentur wird zu diesem Zweck in einem integrativen Kommunikationsansatz Elemente der klassischen Media Relations mit Content Creation, diversen Social-Media- und Online-Aktivitäten verknüpfen. TÜV SÜD bündelt in der Business Unit Cyber Security Services die Kompetenzen des Prüf- und Zertifizierungsdienstleisters rund um die IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Industrie 4.0, datenorientierten Regulierungen sowie zunehmenden Bedrohungen durch Cyber-Angriffe. Der Prüf- und Zertifizierungsdienstleister unterstützt mit seiner Security-Expertise Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und die ...
Weiterlesen
Flexibel einsetzbarer LTE-Router IDG400 für industrielle IoT-Projekte
Wehrheim, 15.01.2019. Der IDG400 von Amit ist ein M2M-Mobilfunkrouter (LTE-Cat4) mit uSIM, ETH Schnittstelle RJ45 LAN und optionalem GPS. Der IDG400 basiert auf der offenen Linux-Plattform Legato und erlaubt eine hochgradige Programmierung. Damit ist der IDG400 flexibel einsetzbar und kann bei unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz gelangen. Der IDG400. Bild: m2m Germany GmbH Das kompakte Gerät (77,4 x 68,5 x 26mm) verfügt über ein Aluminiumgehäuse und kann im Temperaturbereich von -30°C bis +70°C betrieben werden. Eine Stromversorgung via USB-Port, geringes Gewicht und abnehmbare Antennen tragen ebenso zu der Flexibilität des Routers bei. Der IDG400 lässt sich nahezu überall einsetzen und in Endgeräte integrieren. Egal ob Fernwartung, Monitoring, Automation, Digital Signage oder Vending, der IDG400 ist umfangreich ausgestattet, als vollwertiger Kabelersatz einsetzbar und soll eine zukunftssichere Anbindung von IoT-Projekten grantieren. Der VPN-Router besticht gerade in professionellen, industriellen Anwendungen – sei es mit hohem oder geringem Datendurchsatz. Die anpassbare Kommunikationsgeschwindigkeit und die ebenso kurzen Reaktionszeiten ...
Weiterlesen
Mit dem Incomebutler zum eigenen Online Business
Die „Neuzeit“ im „Neuland“ – Für viele eine Chance Das Internet, welches zuerst nur für das Militär gedacht war öffnete sich zunächst in den 80er Jahren für 4 Universitäten in Amerika. Als Tim Berners Lee 1993 den ersten Browser entwickelt hatte, sodass das Navigieren im Internet deutlich einfacher und angenehmer gestaltet wurde, hat sich das Internet rasant weiterentwickelt. Und heute? Heute ist es nicht mehr wegzudenken. Wer heute nicht online ist, der verpasst vieles. Nahezu jeder besitzt ein Smartphone und das sogar von Kindesalter. Somit hat jeder Zugriff auf nahezu alle Informationen, zumindest auf diejenigen, die kostenlos vorhanden sind. Freilich muss man wissen, wonach gesucht werden soll, um das entsprechende Ergebnis zu erhalten. Doch, was ist, wenn nicht weiß, wonach man suchen soll? Dann hangelt man sich eben durch die Materie und springt von einer Insel zur nächsten, bis man immer weiter in die Tiefen des jeweiligen Themas gelangt. Trotz ...
Weiterlesen
ADCADA Chef Benjamin Kühn im Podcast-Gespräch mit Jürgen Zwickel
Ab dem 08.01.2019 ist ADCADA Geschäftsführer Benjamin Kühn im BEST ! STATE-Podcast des Motivationstrainers und Autors Jürgen Zwickel zu hören. Der Jungunternehmer spricht über seine Erfolge als Kopf eines Multibranchen-Unternehmens und die Hürden, die er und sein Team überwinden müssen. Spotify, iTunes und YouTube übertragen das Interview. Der BEST ! STATE-Podcast: Benjamin Kühn über seine Erfahrungen mit ADCADA Vortragsredner Jürgen Zwickel lädt regelmäßig Experten und Persönlichkeiten zu seinem BEST ! STATE-Podcast ein. Unter dem Motto „STARK denken, handeln, leben“ gibt er gemeinsam mit seinen Gästen Impulse und Tipps zur Potenzialmaximierung. Zuletzt interviewte Zwickel den Geschäftsführer der adcada GmbH, Benjamin Kühn im Podcast. Kühn ist mit 22 Jahren das jüngste Mitglied im Senat der Wirtschaft Deutschland. Mit seinem Lebensmotto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ möchte er die Zuhörer anspornen, auch mal etwas zu riskieren. In der Schweiz aufgewachsen sei er selbst nach seiner kaufmännischen Ausbildung bei der Schweizerischen Post ein ...
Weiterlesen
Jedes fünfte Unternehmen riskiert Millionenstrafe
– Studie untersucht 5037 Unternehmen aus 9 Branchen auf bis zu 143 Kriterien – 95 Prozent nutzen E-Mail-Marketing, aber alle machen Fehler – 18,3 Prozent der Newsletter-Anmeldungen ohne Double-Opt-in Infografik E-Mail-Marketing-Benchmarks 2019 95,4 Prozent der 5000 Top-Unternehmen im deutschsprachigen Raum betreiben aktiv E-Mail-Marketing. Grundlegende Aspekte der E-Mail-Kommunikation werden jedoch oft missachtet. 18,3 Prozent haben ein offenes Formular online, über das sich Abmahnanwälte ohne Double-Opt-in mühelos in den Verteiler „einschleichen“ können. Nach der neuen DSGVO kann das zu hohen Bußgeldern führen. Diese Zahlen ermittelte die bisher größte Benchmarkstudie der Unternehmensberatung absolit. Eine kostenlose Kurzversion gibt es unter emailbenchmarks.de. Während sich Unternehmen aus den Bereichen Mode und Elektronik als Best Practices für kreatives E-Mail-Marketing herauskristallisieren, sieht der allgemeine Status quo ernüchternd aus. Obwohl sich der Newsletter in den letzten Jahren als kosteneffizientes und effektives Kundengewinnungs- und -bindungswerkzeug etabliert hat, bieten nur rund 60 Prozent die Möglichkeit an, sich als Nicht-Kunde zum firmeneigenen ...
Weiterlesen
Eine starke Zeitung für Altmühlfranken
WochenZeitung Altmühlfranken & Stadtzeitung Weißenburg fusionieren WochenZeitung Altmühlfranken & Stadtzeitung Weißenburg fusionieren zum neuen Altmühlfranken Verlag Die Medienlandschaft in Altmühlfranken verändert sich: Zum Jahresbeginn 2019 fusionierten die WochenZeitung Altmühlfranken und die Stadtzeitung Weißenburg zur Altmühlfranken Verlag GmbH. Die neu gegründete Altmühlfranken Verlag GmbH will den Leserinnen und Lesern mit dem mittwochs erscheinenden Titel „WochenZeitung Altmühlfranken“ weiterhin eine umfassende Berichterstattung aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und darüber hinaus bieten – von Wirtschaft und Gesellschaft über Politik bis hin zu Freizeittipps und interessanten Sonderthemen. Ebenso werden die Online-Inhalte noch stärker ausgebaut. Die beiden Gesellschafter Amedia Informations GmbH aus Wemding und Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe GmbH & Co. KG aus Aichach sind langjährig auf dem Markt für lokale Wochenzeitungen aktiv. Sie begründen den zeitgemäßen Schritt des Zusammengehens mit der Vision, gemeinsam noch mehr lokale News crossmedial von Print bis Online für die Region Altmühlfranken bereitstellen zu können und neue innovative Nachrichtenformate zu ...
Weiterlesen
TDK und item vereinbaren strategische Partnerschaft
(Mynewsdesk) TDK Technische Dienste Kleinschmidt GmbH, technischer Dienstleister für Modernisierung und Automatisierung bestehender und neuer Anlagen, und item Industrietechnik GmbH, weltweiter Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen, haben zum 1. Januar 2019 eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Im Fokus der Zusammenarbeit steht die Umsetzung moderner Automatisierungsprojekte im norddeutschen Raum. Die item Industrietechnik GmbH ist weltweiter Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen und beschäftigt rund 950 Mitarbeiter. Seit 1976 entwickelt und vertreibt item Lösungen zum Bau von Maschinen, Betriebseinrichtungen und Anlagen. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.500 hochwertige Komponenten zur Konstruktion von Maschinengestellen, Arbeitsplätzen, Automationslösungen und Lean-Production-Anwendungen. Die Kundennähe in Deutschland wird durch elf Niederlassungen und Stützpunkte gewährleistet. Zur Firmengruppe gehören 100-prozentige Tochterunternehmen in den USA, China, Mexiko, Italien, Polen und der Schweiz. Die Unternehmensgruppe TDK – Technische Dienste Kleinschmidt GmbH begleitet ihre Kunden seit 1995 als technischer Dienstleister von der Inspektion über die Wartung bis hin zur Instandsetzung sowie bei ...
Weiterlesen
Norman Gräters Vorträge jetzt mit Vortrags-App
Motivator Norman Gräter Wo kann man als Zuschauer während eines Vortrags viele Fragen stellen, Feedback an den Referenten senden oder ihm Anregungen geben? Bei Norman Gräter ist das möglich. Mit Hilfe einer Speaker App stellt der Inspirator und 5 Sterne Redner sein Publikum in den Mittelpunkt und gibt ihm ein modernes Interaktionstool an die Hand. Via Smartphone ist es den Zuschauern möglich, jederzeit live Fragen zu stellen und sich selbst einzubringen. Auf diese Weise kann Norman Gräter während seines Vortrags individuell reagieren, Unklarheiten schnellstmöglich beseitigen und Inhalte zeitnah anpassen. „Die App sorgt für mehr Nähe zwischen den Teilnehmern und mir als Referenten auf der Bühne. Sie hilft mir, mehr auf Publikumswünsche einzugehen und schafft allgemein ein Gefühl des Gesehenwerdens und Mitgestaltens bei den Zuschauern“, erklärt Norman Gräter die Vorteile seines neuen Vortrags-Gadgets. Erst vor kurzem war die App erstmalig bei einem seiner Vorträge im Einsatz – mit nachhaltiger Wirkung. Die ...
Weiterlesen
„33 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern“
Und was Sie ab morgen garantiert anders machen Irgendwie passend zum Titel veröffentlicht Effizientertainer ® Martin Geiger sein neues Buch zwar mit leichter Verspätung, aber immerhin noch vor Weihnachten: „33 unfehlbare Wege, sein Leben zu verplempern“ erscheint Im Dezember im Midas-Verlag und verleiht dem Leser zugleich im Untertitel die Hoffnung, was er dagegen unternehmen kann. Wir alle kennen das bedrückende Gefühl, immer weniger Zeit zu haben, um immer mehr zu tun. ‚Pünktlich ist das neue zu spät geworden und ehe wir uns versehen, ist unser Countdown abgelaufen.   Die gute Nachricht: Ein erfülltes Leben ist möglich. Und zwar trotz Facebook, What´s App & Co. Deutschlands Produktivitätsexperte Nummer 1 liefert in seinem neuesten Werk nicht nur zahlreiche schlagkräftige Argumente, warum wir das Hochladen von Essensfotos auf keinen Fall durch Arbeiten unterbrechen sollten und 32 weitere Tipps, um unser Leben garantiert zu vergeuden.   Gleichzeitig verrät der Autor unkonventionelle, aber wirkungsvolle Rezepte, um Zeitdieben ...

Weiterlesen
Rudolf Müller Mediengruppe baut Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramm weiter aus
(Mynewsdesk) Rudolf Müller Akademie und ISA – International Security Academy e.V. Köln, 7. Januar 2019 – Um als Lösungsanbieter rund um den Bau die wachsenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Weiterbildungen zu bedienen, verstärkt die Rudolf Müller Mediengruppe ihre Weiterbildungs- und Veranstaltungsaktivitäten. Im kommenden Geschäftsjahr 2019/20 wird die neue Rudolf Müller Akademie als Weiterbildungsakademie zertifiziert und ein attraktives Programm zu Bau- und Planungsthemen vorgestellt werden. In den bekannten Fachgebieten des Medienhauses werden zertifizierte Veranstaltungen und Weiterbildungen gemäß Normen, Richtlinien, etc. mit Fachleuten, Weiterbildungsexperten und der Nachfrageseite entwickelt und noch im laufenden Jahr angeboten werden. So vervollständigt Rudolf Müller sein Produktportfolio als Lösungsanbieter für ein besseres Planen, Bauen und Handeln. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Lehr- und Lernform Blended-Learning, bei der die Teilnehmer in Webinaren auch online an Veranstaltungen teilnehmen können, die Unterlagen um ausgearbeitete Medien ergänzt werden und bei deren Präsenzveranstaltungen die praktische Umsetzung und das Netzwerken im Vordergrund stehen. „Rudolf ...
Weiterlesen
Neue Twitter-Regeln fördern mehr Qualität und Individualität in der Social-Media-Kommunikation
Neue Twitter-Studie von Blog2Social: Content Curation ist fester Bestandteil der Twitter-Strategie / Posting-Frequenz auf Twitter hat sich trotz neuer Richtlinien nicht verändert / Die 280 Zeichen-Erweiterung wird kaum genutzt Studie: Einfluss der neuen Twitter-Regeln auf die Social-Media-Kommunikation Twitter begrenzt vor allem wiederholte Tweets sowie das Crossposting von Nachrichten. Blog2Social hat in einer Umfrage unter Business-Kommunikatoren und Experten den Einfluss der neuen Twitter-Regeln auf die Social-Media-Kommunikation im Business-Bereich untersucht. Demnach fördern die neuen Twitter-Richtlinen vor allem die Qualität der Inhalte und die individuelle Kommunikation und das hat auch Einfluß auf die Social Media Automatisierung. Ergebnisse der Studie Content Curation als wichtiger Bestandteil der Twitter-Kommunikation Das Teilen von Nachrichten aus anderen Quellen und das Retweeten von Tweets anderer Kanäle hat sich zu einem wesentlichen Element für eine abwechslungsreiche Twitter-Kommunikation etabliert. Die befragten Twitter-Nutzer gaben an, im Durchschnitt sogar mehr Inhalte aus externen Quellen zu kuratieren (8x pro Woche), als eigene Inhalte zu ...
Weiterlesen