Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein
„Deutschlantis“ und „Die Gendermerie kommt“ von Bernd Zeller bei Solibro erschienen ISBN 978-3-96079-035-8/ISBN 978-3-96079-033-4 Bernd Zellers neue Cartoonbände „Deutschlantis“ und „Die Gendermerie kommt“ beweisen mit gewohnt bösem Strich und entlarvendem Text die absurden Konsequenzen der Genderisierung und die demokratiegefährdende geistige Verwirrung der deutschen Gesellschaft. 1) Deutschlantis Deutschland – ein Fall für den Psychiater? Die geistige Verwirrung scheint immer groteskere Ausmaße anzunehmen und gefährdet ein Land und seine demokratische Kultur. Bernd Zeller liefert dazu die treffenden Cartoons: unangepasst, subversiv, böse. Er legt den Finger in die Wunde der Verirrungen: falsch verstandene Toleranz, Realitätsverweigerung, Sprachverhunzung, freiheitsfeindliche Gleichmacherei. Er nimmt die Ideologen, Rabulisten und gutmenschlichen Agitatoren beim Wort und entlarvt sie mit ihrer eigenen (Un-)Logik. Auch die Gängelung durch selbsternannte Sprach- und Sittenwächter, das fragwürdige Rechtsverständnis mancher Politiker und die Verunglimpfung des Souveräns werden thematisiert. Die vermeintliche Utopie einer gerechteren Republik wird als das entlarvt, was sie ist: eine Dystopie machtbesessener Gesinnungseliten und ...
Weiterlesen
Über 100.000 gucken Porno von schwäbischem Schraubenhersteller
Imagefilme sind langweilig, dachte sich ein schwäbischer Schraubenproduzent und überschritt die vielleicht letzte Grenze des Gerade-noch-Erlaubten. Firscht Corporate Porno Ein Pornofilm als Imagevideo. Darsteller: Mitarbeiter unter der Regie des Firmenpatriarchen. Maierle & Söhne aus dem schwäbischen Alldäntigen ist eigentlich ein Aushängeschild der Deutschen Wirtschaft. Weltmarktführer, international aufgestellt, ein Musterbetrieb. Der Film beschreibt Ideenfindung und Umsetzung, „ohne“, was Firmenchef Maierle wichtig ist, „explizit Geschlechtsteile zu zeigen.“ Dennoch ist der Film auf Facebook mit über 100.000 Zuschauern bereits ein Renner und auch auf der ansonsten eher biederen Unternehmensseite gut sichtbar. Angst vor einem Skandal haben die Schwaben nicht, geht es doch sinnbildlich um enge Zusammenarbeit. Aus Sicht von Arbeitsrechtlern befinde man sich rechtlich in einer Grauzone, da die Mitwirkung Der Mitarbeiter am Porno ja einvernehmlich geschehen sei. Der Film ist auf Facebook https://www.facebook.com/maierle/, YouTube https://www.youtube.com/watch?v=SvLGAdokx6o und unter www.maierle.eu zu sehen. Über die al Dente Entertainment GmbH und espressofilm Die 2004 in München ...
Weiterlesen
Neu: Shutterstock Custom
Nach der Akquisition im Juli 2017 wurde Flashstock nun in Shutterstock Custom umbenannt. Shutterstock Custom bietet Unternehmenskunden eine innovative Technologieplattform, die die Erstellung von branded Content vereinfacht. Ganz einfach gebranded Content erstellen lassen Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Anbieter einer kreativen Plattform für qualitativ hochwertige Inhalte, Tools und Services, gibt bekannt, dass der Geschäftsbereich Flashstock als Shutterstock Custom heute neu gelauncht wird. Shutterstock kann seinen 1,7 Millionen Kunden nun eine effiziente und innovative Plattform bieten, um branded Content zu erstellen. Shutterstock Custom basiert auf Flashstocks urheberrechtlich geschützter Technologie und ist nun ein wesentlicher Bestandteil von Shutterstocks kreativer Plattform, die den Bedarf von Marketingfachleuten nach qualitativ hochwertigen Inhalten bedient. Shutterstock Custom nimmt die visuelle Identität eines Unternehmens auf und setzt sie in einem kreativen Briefing für jede neue Kampagne um. Nach dem Erhalt des Briefings nimmt ein globales Netzwerk von kreativen Talenten einzigartige Bilder auf – Fotos, ...
Weiterlesen
Peter Hankes „Versuch über das Nichtschreiben“ erschienen
Radikale literarische Grenzüberschreitung von Peter Hanke bei Solibro veröffentlicht ISBN 978-3-96079-022-8 Das neue Werk von Peter Hanke „Versuch über das Nichtschreiben“ stellt ein einmaliges Dokument schriftstellerischen Ringens um die künstlerische Existenz dar. Ein Ausnahmeschriftsteller lotet mit seiner metapoetologischen Selbstreflexion die Möglichkeiten des vermeintlich Unmöglichen aus. Denn Hanke stellt sich der Herausforderung, das Undenkbare zu denken und konsequent nicht auf Papier zu bannen. Dabei verwindet er geschickt seine gewagte philosophische Exkursion in existentielle Grenzbereiche mit autobiografischen Erkundungen. Gleichzeitig birgt die filigrane Semantik, aufbauend auf einer kompositorisch kontrapunktischen Anlage des Werkes, eine Dramatik, die wohlfeilen Interpreten das vorschnelle Urteil konsequent verweigert. Mit diesem Werk ist Hanke zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: avantgardistisch, eigensinnig und doch ambivalent. Der Autor selbst sagt zu seinem Werk: „Leere Blätter will ich wagen, ein Leerlassen nach dem anderen, ein Auslassen jeden Inhalts; mich aufs Auslassen einlassen, das Aussetzen besetzen mit lauter Unwörtern, nicht geschriebenen, nicht gelogenen. Denn was ...
Weiterlesen
Seitenstark: Websites für Kinder in Schulen nutzen!
Seitenstark setzt sich für mehr Medienbildung in Schulen ein. Die aktuell veröffentlichten Ergebnisse des Monitors Digitale Bildung der Bertelsmann Stiftung zeigen: Neben der technischen Ausstattung benötigen unsere Lehrkräfte gute medienpädagogische Konzepte und praxistaugliche Inhalte für die digitale Bildung in der Schule. „Viele Pädagogen und Lehrkräfte wissen noch nicht, welch ein vielfältiges und qualitätsvolles Online-Angebot für Kinder wir in Deutschland haben“, so Helga Kleinen, Vorstandsvorsitzende des gemeinnützigen Vereins Seitenstark. „Wir setzen uns dafür ein, dass diese hervorragenden Online-Angebote für Kinder in den Schulen nicht nur bekannt gemacht, sondern im Unterricht, aber auch im Ganztag und in den Angeboten der Jugendhilfe stärker genutzt werden.“ Um Lehrkräfte und Pädagogen auf dieses pädagogisch hochwertige Angebot aufmerksam zu machen, veranstaltet Seitenstark am 21. Oktober den dritten “ Tag der Kinderseiten„, dieses Jahr unter dem Motto: „Das Beste für Kinder im Netz“. Anlässlich des Tags der Kinderseiten lädt Seitenstark gemeinsam mit dem Initiativbüro Gutes Aufwachsen mit ...
Weiterlesen
Simplifying the Analysis of Analog Signals
New software with preset measurements according to ISO, NFC Forum, and EMVCo norms requires only minimal training effort COMPRION has launched a new postprocessing software for easily visualizing, measuring, analyzing, and sharing analog signals. As the only software of its kind, COMPRION has integrated so-called quick measurements. Instead of configuring measurements manually, the user can analyze the analog signals with preset configurations compliant to EMVCo, NFC Forum, and ISO. Quick measurements are usually only available as part of complex test tools with an integrated oscilloscope. Now the feature comes as a stand-alone software solution. “Thus, there is no need for spending a lot of time learning. Pretty much everyone can do the analysis with minimal training effort,” points out Swantje Missfeldt, Product Manager at COMPRION. Deviating analog signals often evoke communication failures. “Especially contactless transactions are error-prone to metallic parts disturbing the magnetic field or to suboptimal positions of antennas,” ...

Weiterlesen
nexum entwickelt Benchmarking-Tool für Karriere-Websites
Wie wirkt eine Karriere-Website auf Bewerber? Wie gut sind Informationsgehalt und Nutzererlebnis? Wie stark wird der Bewerbungsprozess über die gesamte Candidate Journey hinweg unterstützt? Um Karriere-Websites miteinander vergleichen zu können, Schwächen und Potenziale offenzulegen und die Bewerberperspektive besser zu verstehen, hat die nexum ein Benchmarking-Tool entwickelt. Das Benchmarking-Tool berücksichtigt eine Reihe von Faktoren aus Bereichen wie Branding, User Experience, Informationsarchitektur und SEO. Der gesamte Bewerbungsprozess wird unter Berücksichtigung unterschiedlicher Szenarien und Endgeräte analysiert, die Ergebnisse visuell und – falls gewünscht – im Vergleich zu den Karriere-Websites definierter Wettbewerber dargestellt. „Trotz des vielbeschworenen Mangels an geeigneten Talenten hinken Karriere-Websites anderen Online-Präsenzen der Unternehmen häufig hinterher“, so Mirko Reckhard, Leiter Beratung bei der nexum. „Unser Benchmarking-Tool fokussiert sich auf die gesamte Candidate Journey und hilft Unternehmen dabei, die Anforderungen potenzieller Bewerber mit dem bestehenden Karriereauftritt zu matchen. Auf diese Weise erhalten sie schnell ein umfassendes Bild ihrer Karriereseiten und können die richtigen ...

Weiterlesen
Württemberger Wein erhält frischen Wind
Gemeinsames Informations-Portal ab sofort online Auf dem Online-Portal mehr über die Württemberger Weinbranche sowie über die Weinbauregion erfahren. Silvia Schelle und Andreas Heinrich haben ihr ehrgeiziges Ziel in die Tat umgesetzt. Ab sofort finden Interessierte auf der Seite www.wuerttemberger-wein.de ein Online-Portal, auf dem sich die gesamte Weinbauregion Württemberg präsentiert. Obwohl bereits durch verschiedene Verbände und Vereinigungen Württemberger Wein auf unterschiedlichsten Webseiten präsentiert wird, gab es bisher noch keine Seite auf der sich die gesamte Weinbauregion mit allen Weinerzeugern einheitlich darstellt. Eine weitere Besonderheit ist, dass alle Württemberger Weinerzeuger zukünftig aktiv die Inhalte der Seite mitgestalten und somit das Image und die Außendarstellung der Weinbauregion sowie des eigenen Unternehmens maßgeblich mit beeinflussen können. Auch die eingetragene Wort-Bildmarke „Württemberger Wein“ werden Silvia Schelle und Andreas Heinrich für eine informative, frische und dynamische Außendarstellung nutzen. Silvia Schelle und Andreas Heinrich: „Wir haben uns dazu entschlossen im September mit einem fliegenden Start das Info-Portal ...
Weiterlesen
Erstes weltweites Treffen zur Technik des Visualisierens in Hamburg
Sketchnotes erobern Bildung und Arbeitswelt International Sketchnote Camp (Bildquelle: @Katharina Theis-Bröhl) In der Hamburger Speicherstadt findet am kommenden Samstag, 23. September 2017, das erste Internationale Sketchnote Camp statt mit 150 Teilnehmern aus den Vereinigten Staaten und vielen europäischen Ländern: Darunter Mike Rohde, der vor zehn Jahren mit seinem Buch „The Sketchnote Handbook“ den Begriff Sketchnotes geprägt hat – sowie mit Eva-Lotta Lamm, Mauro Toselli und vielen weiteren in der Szene bekannte Visualisierern. Sketchnotes sind Visualisierungen aus handschriftlichen Notizen, kombiniert mit einfachen Zeichnungen. Mit dieser modernen Methode können Inhalte übersichtlich und ansprechend dargestellt werden. Durch die Verbindung von Text und Bildern verbessert sich die Merkfähigkeit, außerdem fördern Sketchnotes die Konzentration und erleichtern das Verständnis komplexer Themen. Sketchnotes finden Anwendung in Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Veranstaltung wird eingerahmt von Workshops mit abendlichem Get Together am Freitag, 22. September, und einem gemeinsamen Abschlussdinner am Samstagabend. Am Donnerstag findet an der Hochschule Bremerhaven ...
Weiterlesen
Einsteigen und durchstarten im Vertrieb – Verkaufstraining für Techniker, Ingenieure, Informatiker
Fachkenntnis ist für den Verkauf beratungsintensiver Produkte und Leistungen unentbehrlich. Doch sie alleine genügt nicht um den Kunden zu gewinnen und zur Kaufentscheidung zu führen. Da sich Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden, liegt die einzig wirkliche Chance zur Unterscheidung in der Art und Weise, wie Sie verkaufen. Die große Chance liegt nicht nur im Produkt, sondern vor allen in der Art und Weise, wie Sie verkaufen, Vertrauen aufbauen und mit Kunden umgehen. Viele technisch orientierte Mitarbeiter werden zum Einstieg in den Vertrieb „ins kalte Wasser geworfen“. Ihnen fehlen oft die Methodik und das Hintergrund-Know-how für den Umgang mit Kunden. Dieses Seminar ist speziell für Einsteiger und Vertriebsneulinge konzipiert. Von der ehrlichen und einfachen Akquise neuer Kunden bis zur Optimierung der Abschlussquote wird der gesamte Vertriebsprozess beleuchtet. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Karlheinz Pflug zeigt in diesem Seminar die Problematik des Business-to-Business-Verkaufs und schildert Möglichkeiten, den Spagat zwischen Technik und Kommerz, zwischen funktionellen Details ...

Weiterlesen
NEU: textwerk launcht die textwerk Online-Pressekonferenz
Mit der textwerk-Online-Pressekonferenz steht allen textwerk-Kunden ab sofort eine sehr moderne und zeitgemäße Form des Dialogs mit Journalisten zur Verfügung. Peter Suwandschieff und Eva Mandl. Seit mehr als 4 Jahren bietet textwerk, die junge und moderne PR-Agentur rund um Peter Suwandschieff und Eva Mandl, nun sehr erfolgreich maßgeschneiderte und effektive Pressearbeit auf Projektbasis für Unternehmen aus allen möglichen Branchen an. Dieser Tage bringt das Unternehmen mit Sitz in Wien ein neues Produkt an den Start: Die textwerk Online-PK. „Immer wieder wurde und werde ich von Kunden gefragt, ob es ratsam sei, eine Pressekonferenz für ihre Themen zu veranstalten“, schildert Suwandschieff, geschäftsführender Gesellschafter von textwerk, die Entstehungsgeschichte des neuen textwerk-Tools. „Um dieses wichtige Kommunikationsinstrument auch jenen Unternehmen zugänglich zu machen, die sich das Medieninteresse erst erarbeiten müssen, haben wir die textwerk Online-PK ins Leben gerufen.“ Die Vorteile der textwerk Online-Pressekonferenz „Die Online-PK ist eine hervorragende Ergänzung des klassischen Kommunikationsangebots“, führt Eva ...
Weiterlesen
NFC Tags selbst bearbeiten – mit onetouchlabel ganz einfach
Einen onetouchlabel Service Sticker oder Bestellsticker mit dem Smartphone berühren. Jetzt kann dieser mit einer Webseite, einer Telefonnummer, Fotos und Texten verknüpft werden. Total einfach und auch ohne APP möglich. So erfolgt die Bearbeitung von onetouchlabel NFC Sticker Entsperre erstens das NFC fähige Smartphone und  berühre den NFC Sticker damit. Je nach Modell ist die NFC-Schnittstelle rückseitig, an der Rückkamera oder an den Ecken verbaut. Die NFC Funktion muss natürlich aktiviert sein. Ab IOS 11 unterstützt auch Apple die NFC Funktion. NFC Aufkleber mit Inhalten befüllen, z.B. mit einem Link verknüpfen Fertig – Das onetouchlabel ist jetzt codiert und jeder kann es nutzen. Anwendungsbeispiele des onetouchlabel LINK Verbrauchsartikel mit einem tap nachbestellen –  funktioniert mit dem onetouchlabel Bestell Sticker ganz easy. Entsprechend den Link zum Produkt aus dem Webshop auf den NFC – Tag legen oder die Telefonnummer hinterlegen, Produkt tagen und direkt nachbestellen. Die Suche, woher denn das gewünschte Produkt stammt entfällt hiermit.  Es ist ...
Weiterlesen
Zukunftsweisend in der Interim Management-Szene UNITEDINTERIM mit härtester Qualitätssicherung
Zürich, 20.09.2017 – Was macht Tesla so erfolgreich? Die Vorteile zukunftsweisender Technologien und der Digitalisierung sind konsequent rund um den Menschen und seine Bedürfnisse designed. Die Qualität steht ganz oben. Der Erfolg stellt sich nur ein, wenn Kunden von der Sicherheit überzeugt sind. In ähnlicher Weise agiert UNITEDINTERIM im Markt für Interim Management. Die Qualitätssicherung dieser auf das Interim Management spezialisierten digitalen Plattform zählt zur härtesten in der gesamten Branche. Wer als Personalchef oder Geschäftsführer einen Interim Manager braucht, sucht zunehmend im Internet. Digitale Plattformen müssen daher ganz hohe Anforderungen an die Qualität der Interim Manager stellen, die dort ihre Dienstleistung anbieten wollen. Die Qualitätssicherung gehört zur Kernkompetenz von UNITEDINTERIM. Die beiden Geschäftsführer, Dr. Harald Schönfeld und Jürgen Becker, kennen die Branche seit mehr als 15 Jahren. Sie wissen aus eigener Erfahrung, welcher Interim Manager zu den richtig Guten gehört und bei welchen Aufgaben er für Kunden einen ganz besonderen ...
Weiterlesen
Auch die attraktivsten Radio-Domains sind nicht teurer als normale
Alle Radio-Domains haben den gleichen Preis Purer Genuß: Radiohören mit Stereo-Kopfhörer (Bildquelle: Geralt) „All animals are equal, but some animals are more equal than others.“ Das läßt George Orwell in „Animal Farm“ die Schweine sagen, nachdem sie nach erfolgreicher Revolution die Macht übernommen haben. Genauso ist es in der Domainwelt: Alle Domains sind gleich, aber einige Domains sind gleicher. Seit der Einführung der Neuen Top Level Domains in 2013 gibt es Premium-Domains. Premium-Domains sind besonders schöne, attraktive und wertvolle Domains. Sie kosten mehr als die Standard-Domains, zum Teil drastisch mehr. Da dieses Konzept erfolgreich zu sein scheint, haben es auch „alte“ Domainendungen übernommen, selbst die Registrierungsstelle von .com. Bei den Radio-Domains ist das nicht der Fall. Alle Domains haben den gleichen Preis, auch die besonders attraktiven. Ein Grund mehr für Radio-Stationen, Lieferanten und Dienstleister des Rundfunks und Radiomacher sich eine Radio-Domain zu sichern. Hans-Peter Oswald http://www.domainregistry.de/radio-domains.html Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! ...
Weiterlesen
komma,tec redaction holt zwei Neue an Bord
Fachagentur für Digital Signage bekommt kaufmännische Unterstützung Susanne Waßmer und Florian Thiel an ihrem neuen Arbeitsplatz, der Hamburger Speicherstadt. Als eine der führenden deutschen Digital Signage Agenturen kennt die Hamburger kommatec redaction das Zukunftspotential der Branche und baut ihr Team kontinuierlich aus. Nach der Vergrößerung der Grafikabteilung im Juni folgt nun eine Verstärkung des Innendiensts mit zwei neuen Mitarbeitern. Immer mehr Unternehmen setzen auf Digitalisierung, die Digital Signage Branche boomt. Auch bei der kommatec redaction stehen die Zeichen auf Wachstum. So ist Florian Thiel (25) ab sofort Teamassistent bei der Digital Signage Agentur und bringt weitreichende Erfahrung aus dem technischen und kaufmännischen Bereich mit. Zuvor war er beim European XFEL tätig, einem international bekannten Forschungszentrum für Röntgen-Laser in Hamburg. Jetzt freut sich der gelernte Fremdsprachenkorrespontent auf seine zukünftigen Aufgaben bei der Digital-Agentur: „Die Produkte der komma,tec redaction bieten für mich einen Mehrwert, hinter dem ich voll und ganz ganz stehen ...
Weiterlesen