Heterogenität bei der Umsetzung der E-Rechnung auf Länderebene sorgt für Unsicherheit
Bonpagos Infographik zum Umsetzungsstand als Startpunkt für eine erfolgreiche Umsetzung bei Lieferanten Seit dem 27. November 2018 sind oberste Bundesbehörden und Verfassungsorgane des Bundes dazu verpflichtet, elektronische Rechnungen gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU empfangen und verarbeiten zu können. Für alle anderen Bundeseinrichtungen gilt die verlängerte Umsetzungsfrist zum November 2019. Ab Ende 2020 treten die ersten Verpflichtungen für Lieferanten in Kraft. Im November 2018 fielen die Startschüsse für die zentralen Rechnungseingangsplattformen des Bundes ZRE und des Landes Bremen (zERIKA). Bonpago begleitet als eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management die Umsetzung der elektronischen Rechnung in Deutschland seit über 20 Jahren und freut sich über die erfolgreiche Gestaltung dieser beiden bedeutenden Meilensteine seiner Projektpartner. „Eines wird deutlich – auf Verwaltungsebene tut sich etwas. Erste Lieferanten nutzen bereits erfolgreich die ZRE. Dennoch müssen Verwaltungen und Lieferanten des Bundes aktiver werden. Die nächsten Umsetzungsfristen zur Einführung der E-Rechnung laufen und es herrschen immer noch ...
Weiterlesen
Achtsamkeit als Teambuilding-Maßnahme in der SeeLodge bei Berlin
Optimahl stellt Angebote für Business Yoga vor Mit der SeeLodge bietet der Hauptstadtcaterer Optimahl eine idyllische Veranstaltungsstätte am Kremmener See – nur eine gute halbe Stunde Fahrzeit vom Berliner Zentrum und dem Alexanderplatz entfernt. Die SeeLodge bietet Teilnehmern von Corporate Events, Meetings, Seminaren und Tagungen ein naturnahes, entschleunigendes Veranstaltungserlebnis mit biozertifiziertem Catering und Service auf Sterneniveau. Jetzt werden die Möglichkeiten um ein Yoga Angebot für Teams erweitert. Dazu Optimahl Geschäftsführer Mirko Mann: „Achtsamkeit verstärkt den Stressabbau und trägt als eine besondere Variante der Meditation zum persönlichen Wohlbefinden bei. Mit seiner direkten Lage am Wasser inmitten einer idyllischen Umgebung ist unsere SeeLodge prädestiniert für Achtsamkeit und Business Yoga. Für Tagungen und Seminare können wir mit diesen Bausteinen einen erheblichen Mehrwert bieten.“ Die Unterweisungen übernimmt die Yogalehrerin Eileen Seibt aus Berlin. Sie gibt ihre Erfahrungen weiter, wie man altersunabhängig über das Yoga effizientes Arbeiten und eine grundsätzliche Entspannung und Zufriedenheit in das ...
Weiterlesen
succevo präsentiert Meetingbox auf der IMEX 2019
Leistungsfähige Lösung für die Digitalisierung und Automatisierung von Eventmanagement-Prozessen Das deutsche Unternehmen succevo, einer der Marktführer für die Digitalisierung und Automatisierung von Eventmanagement-Prozessen, stellt die aktuelle Version seiner Meetingbox auf der diesjährigen IMEX in Frankfurt vor. Die IMEX ist eine globale Messe für Incentive-Reisen, Meetings und Events. Sie findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. Mai statt. succevo präsentiert auf dem Stand D760 in der Halle 8 die Meetingbox sowohl als integrierte Lösung als auch die drei Module Project Workflow Management, Event Management und Mobile Event Apps, die zusätzlich als Stand-alone-Produkte zur Verfügung stehen. Dazu succevo Vertriebsleiter Lucas Franz: „Unsere Mission ist die Automatisierung zeitaufwändiger Eventmanagement-Prozesse, damit sich Eventmanager auf das Wesentliche konzentrieren können: die kreative Gestaltung und zielführende Realisierung von Projekten. Dafür wird die Meetingbox bei nationalen und internationalen Anwendern genutzt – unter anderem CWT, Emirates oder auch Käfer.“ Die Meetingbox ermöglicht Veranstaltern und Agenturen eine enorme Flexibilität ...
Weiterlesen
LIMELIGHT betreut Kongressformat DIA 2018
DIA 2018 (Foto: LIMELIGHT Veranstaltungstechnik, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung) Für die Agentur Iventions Event Architects hat der Veranstaltungsdienstleister LIMELIGHT aus Gilching bei München das Kongressformat Digital Insurance Agenda 2018 (DIA) umfassend betreut. LIMELIGHT kam dabei eine wichtige Rolle zu: die Experten des Unternehmens planten und arrangierten die komplexen Technikinstallationen für die weltweit größte Konferenz aus dem Bereich InsurTech. Das Segment InsurTech versammelt begrifflich Anbieter aus der Versicherungsbranche, die vornehmlich durch Digitalisierung Angebote und Strukturen vereinfachen und modernisieren wollen. Vor diesem Hintergrund kamen bei der DIA 2018 Spitzenvertreter der Versicherungswirtschaft und von Start-ups auf dem gesamten Gelände der Münchner Eisbach Studios zusammen. Rund einen Monat hatte das Team von LIMELIGHT in die Planung des Technikkonzepts investiert. Als Herausforderung erweisen sich vor allem die Vorbereitungen für die zahlreichen Präsentationen der Referenten und die Implementierung einer IT-Infrastruktur. Dabei war es wichtig, den Ablauf minutiös zu kalkulieren, um reibungslose Übergänge zu gewährleisten. 52 ...
Weiterlesen
Auftaktveranstaltung zur diesjährigen ISM ging im KölnSKY über die Bühne
ISM Awards 2019 im KölnSKY (Foto: KölnSKY, frei zur Veröffentlichung) Awardverleihung und Gala-Dinner begeisterten 180 Gäste Zu den gesellschaftlichen Höhepunkten der ISM, der weltweit größten Messe für Süßwaren und Snacks, die jährlich in Köln stattfindet, zählt die Verleihung der ISM Awards. Mit dieser Auszeichnung werden seit sechs Jahren „außerordentliche Verdienste um die Süßwaren- und Snackbranche“ gewürdigt. In diesem Jahr ging der hochrangige Award an Prof. Hermann Bühlbecker, Alleingesellschafter der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz – und damit zum ersten Mal nach Deutschland. Für die Durchführung der feierlichen Gala am 27. Januar 2019 inklusive Award-Verleihung und Dinner wählten die Veranstalter die Event-Location KölnSKY aus. Der Gala-Abend bildete gleichzeitig die Auftaktveranstaltung der koelnmesse für die ISM. Die geladenen 180 Gäste konnten sich über ein 3-Gänge-Menü von Sönke Höltgen freuen, dem Spitzenkoch und Executive Chef im KölnSKY. Gereicht wurde als Vorspeise ein Duett vom Lachsfilet von den Färöer Inseln als Tatar mit ...
Weiterlesen
spirit of event inszeniert die „Meister“
Etablierte Strukturen aufbrechen und eine renommierte Veranstaltung neu denken – mit diesem Ansatz hat die Agentur spirit of event einen Pitch der Handwerkskammer der Region Stuttgart gewonnen. spirit of event setzte sich in einem aufwendigen Auswahlprozess gegen fünf Mitbewerber durch und wird in diesem Jahr die Meisterfeier neu interpretiert inszenieren. Die Handwerkskammer der Region Stuttgart hatte bereits im Sommer 2018 den Pitchprozess eingeleitet, um einen neuen Partner für die Betreuung von Veranstaltungen zu finden. Eine Agentur mit profunden Kenntnissen in der Kommunikation für mittelständische Betriebe fand die Handwerkskammer in spirit of event. Im Oktober 2019 gipfelt die Kooperation dann erstmals in der Durchführung der Meisterfeier – einem Festakt und zentrale Veranstaltung einer jeden Handwerkskammer in Deutschland. In der Region Stuttgart bedeutet dies die Inszenierung eines Festaktes mit 700 Absolventen aus bis zu 30 Berufen vor rund 2.000 Gästen im Konferenzzentrum ICS der Messe Stuttgart. spirit of event-Geschäftsführerin Birgit Ludikis-Halama hatte ...
Weiterlesen
L&S baut Bestand an LITECRAFT-Scheinwerfern massiv aus
Benedikt Thape von L&S (Foto: © Eugen Eslage) Große Stückzahlen verschiedener LED-Scheinwerfer mit IP 65 in Hörstel verfügbar Die L&S GmbH & Co. KG Veranstaltungs- und Messetechnik ist ein technisch-kreativer Full-Service-Dienstleister für Event, Messe und Bühne. Seit 27 Jahren betreut das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Hörstel erfolgreich Veranstaltungs- und Ausstellungsprojekte. Aufgrund guter Erfahrungen mit diversen Vorgängermodellen, investierte das Unternehmen Ende 2018 in verschiedene wetterfeste LED-Scheinwerfer von LITECRAFT. Mit einer dreistelligen Stückzahl OutLED AT10.plus und mittleren Stückzahlen von BeamX.7 IP sowie OutLED WT20.swa werden die Vorgängermodelle ersetzt und gleichzeitig die Kapazitäten ausgebaut. Der brandneue Scheinwerfer BX.7 – ebenfalls IP-65-zertifiziert und mit Akku sowie LUMENRADIO CRMXchip ausgestattet – wird den Bestand in Kürze ergänzen. Der OutLED AT10.plus verfügt über 18 x 10 Watt RGBA-LEDs und einen Abstrahlwinkel von 25 Grad. Der BeamX.7 IP ist das wetterfeste Nachfolgemodell des erfolgreichen BeamX.7. Seine sieben Multichip-RGBW-LEDs und der mit zehn Grad eng definierte Beam erweitern ...
Weiterlesen
Bora präsentiert Produktpremieren zur imm cologne/LivingKitchen im KölnSKY
Event-Location KölnSKY (Foto: KölnSKY, frei zur Veröffentlichung) Workshops und Pressekonferenz mit Domblick Schon einen Tag vor dem Start der diesjährigen imm cologne/LivingKitchen enthüllte der österreichische Küchenspezialist Bora im KölnSKY seine neuesten Innovationen. Bora CEO Willi Bruckbauer präsentierte Bora Classic 2.0 und das bereits mit dem Iconic Award 2019 vom Rat für Formgebung ausgezeichnete Bora Pure. Bei der Vorstellung wurde der Bora Chef von Marcus Burghardt unterstützt, Deutscher Straßenradmeister 2017 aus dem Team Bora-hansgrohe. Für die Produktpräsentationen nutzte Bora die Räume im KölnSKY mittags für Workshops mit rund 90 Gästen. Abends fand die Premieren-Pressekonferenz mit anschließendem Get-together und Flying Buffet statt. Dazu konnte das Bora Management 180 Teilnehmer begrüßen. KölnSKY ist eine exklusive Event-Location hoch oben im Kölner Triangle-Turm in direkter Nachbarschaft zum Messegelände. Sie verbindet den Panoramablick über die Rheinmetropole mit Kulinarik auf höchstem Niveau, kreiert vom engagierten Team um Spitzenkoch und Executive Chef Sönke Höltgen. KölnSKYGelegen im Triangel-Turm direkt ...
Weiterlesen
Roadshow GmbH vertraut für anspruchsvolle Messeprojekte auf LITECRAFT TRUSS
oznor 1-, 2- und 4-Punkt-Systeme in schwarz pulverbeschichtet erfolgreich im Einsatz Die Roadshow GmbH aus Wiesbaden ist ein auf Beleuchtungstechnik und Tragwerke spezialisierter Veranstaltungstechnikdienstleister. Das innovative Unternehmen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Messen/Ausstellungen sowie Business-Events und kennt die verschiedenen branchenspezifischen Anforderungen genau. Das Portfolio umfasst Rigging, Lichttechnik, Tontechnik sowie modernste Medientechnik mit einem großen eigenen Materialpark am Standort Wiesbaden. Die Entwicklung von Sonderbauten und -Lösungen oder auch Lichtdesigns gehört ebenso zum Tätigkeitsfeld des Unternehmens. Bereits seit 2017 setzt das Team um Roadshow-Geschäftsführer Marcus Schwarz auf Traversen von LITECRAFT TRUSS. Die schnelle und unkomplizierte Lieferung auch von Sonderlösungen hatte Roadshow damals von LITECRAFT TRUSS überzeugt. Seitdem sind in mehreren Tranchen Traversen des 1-Punkt-Systems LT31, des 2-Punkt-Systems LT32 sowie des 4-Punkt-Systems LT34 beim deutschen Vertrieb LMP Lichttechnik geordert worden. Teilweise steht das Material auch in den HD3-Versionen (Heavy-Duty) zur Verfügung. Während das 4-Punkt-Material für tragende Konstruktionen dient, ...
Weiterlesen
Große Gelegenheit mit großem Genuss
Am 16. Februar verwandelt sich die Event- und Tagungslocation La Redoute in Bonn-Bad Godesberg exklusiv in ein „Pop up“-Restaurant. Eine tolle Gelegenheit, zu zweit oder im kleinen Kreis das traumhafte Ambiente des kurfürstlichen Ballhauses zu genießen und kennenzulernen, wo sonst große Tagungen und glamouröse Events gefeiert werden. Zum Anlass wird in der Redoute ein fantastisches 4-Gänge „Valentins-Menü“ serviert: Langustine geflämmt mit Yuzu, Seeteufel mit Venusmuschel, Rinderfilet gegrillt mit Wintertrüffel, Heiße Liebe zum Abschluss für 59 Euro ein romantischer Tagesausklang und eine einmalige Gelegenheit das große Haus zu sehen. Buchungen unter: willkommen@redoute-bonn.de oder auf der Webseite www.redoute-bonn.de Bildunterschrift: La Redoute in Bonn-Bad Godesberg (Foto: Redoute Bonn GmbH, frei zur Veröffentlichung) La RedouteLa Redoute in Bad Godesberg ist eine historische Location, die in der Vergangenheit von der Bundesregierung für Staatsempfänge genutzt wurde. Auch die Erstaufführung der Zauberflöte fand hier statt. Heute steht La Redoute für Veranstaltungen und Events aller Art zur Verfügung ...
Weiterlesen
Seit vier Jahren unangefochten die Nummer 1
In puncto Kreativität führt in diesen Tagen kein Weg an insglück vorbei Strahlende Gesichter in Köln, Hamburg und Berlin: insglück belegt Platz 1 im Deutsches Event-Kreativranking 2019. Zum vierten Mal in Folge. Die Agentur für Livekommunikation hat damit geschafft, was vorher noch keinem gelang: Titelverteidigung 4.0. Bereits zum 15. Mal hat der BlachReport das Deutsche Event-Kreativranking ermittelt, um damit die Kreativleistungen im Live-Marketing zu würdigen. Das Ranking basiert auf einer Auswertung eventspezifischer Kategorien nationaler und internationaler Wettbewerbe. In die Rangliste flossen die Ergebnisse aus ADC, Golden Award of Montreux, BEA World, EX Award, Gala Award, Galaxy Award, Cannes Lions und BrandEx Award ein. Mit 14 Auszeichnungen gelingt insglück erneut der Sprung an die Spitze. Kreative Maßstäbe setzte insglück mit Projekten für Volkswagen, Google, Covestro, Deutsche Bank, Union Investment, TUI Cruises oder das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Dabei punktete die Live-Com Agentur nicht nur in den klassischen Eventdisziplinen wie Conference, ...
Weiterlesen
Birgit Singh feiert Jubiläum bei Megaforce
Ein großes Jubiläum kann Birgit Singh bei Megaforce in Weingarten bei Karlsruhe feiern. Seit mehr als 15 Jahren ist sie im Unternehmen dabei, das sich als Dienstleister in den Bereichen Eventinfrastruktur, Eventbau und Sonderkonstruktionen international etabliert hat, und hat die Entwicklung in allen Facetten miterlebt und auch mitgestaltet. Während sie zunächst lange Jahre im Projektmanagement tätig war, übernimmt sie heute Verantwortung in der Lager- und Warenwirtschaft. Dazu Geschäftsführer Michael Brombacher: „Glückwunsch und ein großes DANKESCHÖN an unsere Biggi! In den vergangenen 15 Jahren hat sie alle Höhen und Tiefen mitgemacht! Sie kennt das Unternehmen und seine Prozesse in- und auswendig und ist nicht nur deswegen für uns so wertvoll. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf die gemeinsame Zeit, die noch vor uns liegt. We live Rock‘n‘Roll – together with passion!” Birgit Singh: „Vor über 15 Jahren durfte ich die Faszination des Bühnenbaus entdecken und dabei ...
Weiterlesen
Obdachlosen-Sitzung der Kölner Husaren findet in der Wolkenburg statt
Fastelovendssitzung för ärm Lück feiert Jubiläum Bereits zum zehnten Mal findet am 24. Februar 2019 die Obdachlosen-Sitzung des Kölner Husaren-Korps von 1972 e.V. in der Wolkenburg statt. Schirmherrin ist Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes. Die „Fastelovendssitzung för ärm Lück“ ist für die rund 400 Teilnehmer kostenfrei. Viele Obdachlose und sozial schwache Familien nehmen das Angebot seit Jahren dankbar an, für das am Veranstaltungstag ein beachtliches Programm geschnürt wird. Ab 15 Uhr treten Bernd Stelter, das Tanzpaar des Kölner Husaren-Korps, die Bläck Fööss, Guido Cantz, die Blauen Jungs, Norbert Conrads und die Bürgergarde Blau Gold auf. Auch das Dreigestirn wird erwartet. Alle Künstler treten kostenfrei auf, für Speisen und Getränke ist gesorgt. Es gibt Kaffee, Getränke und Berliner am Nachmittag. Um 18 Uhr können sich alle Teilnehmer dann auf ein warmes Abendessen freuen. Und alle Töpfe und Platten sollen leer werden: Dafür stellt der Verein Doggybags bereit. Zusätzlich verschenkt der Verein 400 Stoffbeutel ...
Weiterlesen
Profitables Geschäftsjahr für spirit of event
Impressionen vom MAGURA Event (Foto: spirit of event, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung) Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 blickt spirit of event-Geschäftsführerin Birgit Ludikis-Halama zurück. Dabei hatte das Agentur-Team unter anderem einen internen Strukturprozess absolviert und das Profil des Unternehmensschwerpunkt Livekommunikation geschliffen, mehrere Event-Highlights inszeniert und höchst profitabel gearbeitet. „Für uns war das Jahr 2018 auf mehreren Ebenen überaus erfolgreich. Unser Projektgeschäft hat sich hervorragend entwickelt, was uns wiederum einen großen Umsatzsprung beschert hat“, erklärt Ludikis-Halama. Einhergehend damit hat sich spirit of event in 2018 auch personell weiter verstärkt – mit Blick auf 2019 eine zukunftsweisende Entscheidung: „Wir erwarten ein reges und arbeitsreiches Jahr. Wir haben und in den vergangenen Monaten sehr erfolgreich an unterschiedlichen Pitches beteiligt und konnten einige Ausschreibungen auch für uns entscheiden“, freut sich Birgit Ludikis-Halama über das neu hinzugekommene Projektgeschäft. Herausragende Highlights im vergangenen Jahr bei spirit of event waren die Arbeiten für die Paul Hartmann ...
Weiterlesen
Zwei Auszeichnungen beim BrandEx für VOSS+FISCHER
Frankfurter Kreativagentur im Deutschen Event-Kreativranking platziert Die Frankfurter Kreativagentur VOSS+FISCHER freut sich über große Erfolge bei der Premiere des BrandEx Award, der am 15. Januar 2019 erstmals verliehen wurde. Der international angelegte Kreativwettbewerb für erfolgreiche Livekommunikation ermöglichte Einreichungen in den Segmenten „Event“, „Architecture“, „Crossmedia“, „Planning, Craft, Production“ und „Fresh“ und entstand durch die Zusammenlegung von BEA Award, Famab Award, Famab New Talent Award und INA Award. Der BrandEx Award ist Bestandteil des International Festival of Brand Experience, das ebenfalls zum ersten Mal über die Bühne ging. Rund 1.000 Gäste waren dabei, als der BrandEx in Gold in der Kategorie „Best Stand L“ an das Projekt „Der schöne Wahnsinn“ ging, das VOSS+FISCHER für den Auftritt von PALMBERG Büroeinrichtungen + Service auf der Orgatec entwickelte. Eine weitere Kreativauszeichnung, diesmal der BrandEx in Bronze, verlieh die Jury an die Roadshow „#PUREVELAR“ von Jaguar Land Rover Deutschland, ebenfalls konzipiert und realisiert von VOSS+FISCHER. Für ...
Weiterlesen