Optimahl Catering baut Gastronomiekonzept auf Galopprennbahn aus
Stilechtes Picknick und Snackboxen . . . Pünktlich zum diesjährigen Saisonauftakt am 2. April 2017 strahlte die Sonne über der Galopprennbahn Hoppegarten östlich von Berlin. Noch bis Mitte Oktober können Fans des Pferdesports an zehn weiteren spannenden Rennterminen auf das richtige Pferd setzen. Für das leibliche Wohl der Gäste auf der Traditionsrennbahn sorgt das Berliner Catering-Unternehmen Optimahl. Nachdem der Eventprofi in der Saison 2016 bereits die VIPs der Clubtribüne mit kulinarischen Highlights verwöhnt hat, ist Optimahl jetzt mit einem erweiterten Gastronomiekonzept an den Start gegangen. Die Gäste der Rennbahn Hoppegarten erwartet ein stimmiges kulinarisches Angebot, das ideal auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das „Wiener Café“ auf dem Rennbahngelände setzt ab sofort auf vollwertige und gesunde Kost. Dort wird es eine Bedienung und gutbürgerliche Küche geben. Darüber hinaus bietet Optimahl ein besonderes Highlight an: Die Gäste haben künftig die Möglichkeit, sich für ein stilechtes Picknick nach englischem Vorbild ausstatten zu ...
Weiterlesen
insglück inszeniert Carglass Roadshow 2017 im Estrel Berlin
Zweitägiger Mitarbeiter-Event zur Einstimmung auf die digitale Zukunft Im März lud die Carglass GmbH rund 1.500 Mitarbeiter aus ganz Deutschland zur Carglass Roadshow 2017 in das Estrel Hotel Berlin ein. Der zweitägige Mitarbeiter-Event vereinte Angestellte aus sämtlichen Unternehmensbereichen – vom Monteur bis zur Führungskraft – und richtete den Blick auf die digitale und technologische Zukunft des führenden Spezialisten im Bereich Fahrzeugverglasung in Deutschland. Für die Planung, Konzeptionierung und Koordination der Carglass Roadshow zeichnete sich das Team von insglück verantwortlich. In diesem Jahr standen die besonderen Herausforderungen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter für die Zukunft im Mittelpunkt – allen voran die Anpassung an die Digitalisierung sowie eine erweiterte Flexibilität im Zuge der sich wandelnden Märkte und Geschäftsfelder. Um die unternehmerischen Ziele unmittelbar erlebbar zu machen und die Mitarbeiter auf einer ihnen vertrauten Ebene abzuholen, inszenierte insglück die zweitägige Veranstaltung als Rennen um die Zukunft in mehreren Etappen – vom Qualifying über ...
Weiterlesen
Neuer Business Development Manager für Movinglights und Lichtsteuerungen
Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 verstärkt Rüdiger Häming das Sales-Team von LMP. Häming, der vor einigen Jahren bereits für LMP tätig war und in dieser Zeit half, High End Systems zu einer in Deutschland sehr erfolgreichen Movinglight-Marke aufzubauen, kehrt damit zu seiner früheren Wirkungsstätte zurück. Der 50-jährige war zuletzt zwei Jahre als Business Development Manager Consoles & Digital und Sales West-Coast bei High End Systems in den USA tätig und verfügt über 22 Jahre Erfahrung im Vertrieb professioneller Beleuchtungslösungen. „Ich sehe das Potential von ELATION im deutschen Markt und habe mich daher für eine Rückkehr nach Deutschland und zu LMP entschieden. Ich freue mich darauf, mit bekannten und neuen Kollegen den nächsten Schritt zu gehen und die Entwicklung der Marke ELATION in Deutschland, einem der wichtigsten Märkte der Welt, zu unterstützen“, sagt Häming über seine Beweggründe. LMP-Geschäftsführer Marc Petzold fügt hinzu: „Mit Rüdiger Häming hat LMP einen vertriebsstarken, ausgewiesenen ...
Weiterlesen
Nina Maibach übernimmt Leitung Eventmanagement bei macevent
Nina Maibach (37) hat im Frühjahr 2017 bei der Agentur macevent in Köln die Leitung der Eventabteilung übernommen. Dazu macevent Geschäftsführerin Karin Leiste: „Wir freuen uns über diese kompetente Verstärkung, die unsere Möglichkeiten sowohl im konzeptionellen als auch im operativen Bereich zielführend ergänzt“. Nina Maibach bringt umfangreiche Erfahrungen mit zu macevent. Nach ihrer Ausbildung bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA wechselte sie in die hauseigene Eventabteilung und organisierte hochkarätige Veranstaltungen für die Top-Kunden der Bank. Später übernahm Nina Maibach die Assistenz für den neuen Vorstandsvorsitzenden und konzipierte weiterhin maßgeschneiderte Veranstaltungsformate. Seit 2015 war sie als Leitung Eventmanagement für die BHF-BANK in Frankfurt tätig. In dieser Funktion verantwortete sie das Marketingbudget und die Veranstaltungsformate der 13 Niederlassungen in Deutschland sowie für den Fachbereich Financial Markets. Nach der Übernahme der BHF-BANK durch Oddo & Cie im Jahr 2016 fungierte Nina Maibach als rechte Hand des neuen Wealth Management Vorstands, ehe sie ...
Weiterlesen
George P. Johnson ermittelt Macro-Trends im Experience Marketing
Die Erwartungen von Event-Besuchern haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Der Trend geht weg von der konventionellen Einweg-Kommunikation hin zu interaktiven und emotionalen Formaten. Das sind die grundlegenden Ergebnisse der Studie „Changing Nature of Event Experience“ von George P. Johnson. Der Experte für Experience Marketing hat die aktuellen Impulse und Entwicklungen im Experience Marketing in einem groß angelegten Teamprojekt identifiziert. Dabei wurden 21 verschiedene Event-Formate und fünf Publikumsgruppen von zwölf Assessoren in neun europäischen Ländern untersucht. In der Studie hat George P. Johnson insgesamt sechs Macro-Trends in den Bereichen B2B und B2C ausgemacht, die die gesamte europäische Event-Landschaft prägen: •    Trend 1: Content ist noch immer führend und der Hauptgrund, warum Veranstaltungen besucht werden. •    Trend 2: Die Besucher wünschen sich die persönliche Interaktion mit anderen Teilnehmern und dem Veranstalter. •    Trend 3: Da Berufliches und Privates immer mehr verschmelzen, erobern zunehmend auch Festivals den B2B-Bereich. •    Trend ...
Weiterlesen
plan-j überzeugte mit innovativem Standkonzept auf der EuroShop 2017
Kleine Größe . . . Dass gelungene Designs und innovative Standkonzepte nichts mit der Quadratmeterzahl der belegten Fläche zu tun haben muss, konnte plan-j wieder einmal nachdrücklich belegen. Auf der EuroShop 2017 präsentierte sich die Full-Service-Agentur für Architektur und Live-Marketing aus Frankfurt auf einem lediglich 15 qm großen Stand. Das entsprach zwar im Vergleich zur letzten EuroShop einer Steigerung um 166 Prozent – zählte aber natürlich weiterhin zu den „Kompaktformaten“. Dennoch bekam plan-j für das Standdesign eine Nominierung von der Fachpresse sowie eine Empfehlung vom FAMAB. In diesem Jahr basierte der Messeauftritt von plan-j auf einem neuartigen Workshop-Ansatz, der das gemeinschaftliche Erarbeiten von Ideen in den Mittelpunkt stellte und sich darüber hinaus auch als eine kreative Facette des diesjährigen EuroShop-Mottos „Handel in neuen Dimensionen“ erwies. Zur Visualisierung und Zusammenführung gemeinsam entwickelter Ideen, Notizen und Gedanken dienten Wandflächen, die zur Darstellung von Notizen, Kurzpräsentationen oder Videos genutzt werden konnten. Auf diese ...
Weiterlesen
Prolight + Sound 2017 beschert ELATION Professional große Erfolge
Messeerfolg lässt sich auf vielerlei Weise messen, aber die Prolight + Sound 2017 stellt in jeder Hinsicht einen historischen Erfolg für ELATION Professional dar. Gestützt durch eine neue Vertriebsorganisation für Deutschland mit der LMP Lichttechnik Vertriebsgesellschaft mbH als Deutschlanddistribution sowie die Ankündigung im Messevorfeld, dass über 800 ELATION-Scheinwerfer beim Eurovision Song Contest 2017 zum Einsatz kommen werden, wurde die diesjährige Prolight + Sound zu einer unvergesslichen Messe für ELATION. Die neue Proteus-Serie von IP-zertifizierten Movingheads auf Entladungsbasis war die Hauptattraktion einer Reihe von Innovationen, die im Lauf der viertägigen Messe zahlreiche Besucher auf den ELATION-Stand zogen. Der von den Lichtdesignern André Beekmans und Marco Driessen von The Art of Light beleuchtete Stand wimmelte von Besuchern – vom Anfang bis zum Ende. Die Begeisterung war unverkennbar. Sowohl bei den spannenden, im Stundentakt stattfindenden Lichtshows, die sich als Publikumsmagnet erwiesen, als auch bei der Standparty am Donnerstag, die neuen und vertrauten Gesichtern ...
Weiterlesen
LMP erhält LumenRadio „Distributor of the Year Award“
LumenRadio, führender Hersteller von Drahtlos-Lichtsteuerungen und Wegbereiter für Konnektivität, verleiht den „Distributor of the Year Award 2016“ an LMP. Oliver Winkler und Nikolai Klostermann von LMP nahmen den Award – ein gravierter Transmitter in Gold – für LMP während einer Zeremonie auf der Prolight + Sound von LumenRadio-Vertriebsleiter Peter Lindkvist entgegen. Seit 2010 vertreibt LMP LumenRadio exklusiv in Deutschland. LMP ist einer der größten Vertriebe in Europa und blickt auf eine 37-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Professionell und engagiert etablierte LMP LumenRadios CRMX-Technologie als erste Wahl für die drahtlose DMX-Übertragung in Deutschland. „Während eines aus anderen Gründen sehr schwierigen Jahres hat dieses Team bewiesen, dass man mit Fokus, harter Arbeit und der richtigen Einstellung auch in scheinbar gesättigten Märkten noch erhebliches Wachstum erzeugen kann“, begründet Peter Lindkvist die Entscheidung. „Es ist großartig, mit LumenRadio zusammenzuarbeiten und ihre CRMX-Technologie zu vertreiben, die heute die erste Wahl ist für Kunden, die Qualität und zuverlässige ...
Weiterlesen
LEDitgo präsentiert auf Euroshop interaktive Shoplösung
Auf der diesjährigen Euroshop zeigte LEDitgo nicht nur das aktuelle Equipment wie einem robusten und unverwüstlichen LED-Boden mit Videotauglichkeit für Verkaufsumgebungen, sondern begeisterte auch mit Lösungen für den Einzelhandel. Dazu zählte ein interaktives Weinregal, ausgestattet mit einer hochauflösenden 2,5 mm LED-Wand, das sich auch für andere Produkte einsetzen lässt. Durch die frei designbare, interaktive Touch-Oberfläche lassen sich nahezu alle Produktinformationen digital abbilden, um das Einkaufserlebnis für den Kunden zu steigern. Die integrierte Schnittstelle erlaubt es weiterhin, die im Regal integrierten Lichtinstallationen oder ganze LED-Wände per Touch anzusteuern. Somit weiß der Kunde auf Knopfdruck, wo sich „sein“ Produkt befindet. Über ein komfortables Managementsystem werden die einzelnen Produktbilder und Beschreibungen online verwaltet. Jedes Produkt lässt sich einem individuellen Fach samt Lichtstimmung oder Videoinhalt zuweisen. So individuell die Produkte sind, so universell sind die Einsatzszenarien dieser innovativen Instore-Technologie. Ein weiteres Merkmal ist die Integration von QR-Codes oder NFC-Lesern, welche den Einsatz von bestehenden ...
Weiterlesen
LED-Boden von Faber Audiovisuals für die Brit Awards
Effektreiches Inszenierungs-Tool Für beeindruckende LED-Effekte hat Faber Audiovisuals bei den Brit Awards gesorgt. Der Spezialist für LED-Technik stellte im Auftrag von Ogle Hog, bei den Brit Awards für das audiovisuelle Set-up verantwortlich, einen spektakulären LED-Fußboden als Inszenierungs-Tool bereit. Ein Millionenpublikum hatte die Produktion in Londons O2 Arena via TV und Livestream verfolgt. Die Brit Awards gelten als prestigeträchtige Award-Show und bringen alljährlich die Prominenz der britischen Musikindustrie zusammen, um die besten Acts des Königreichs in verschiedenen Kategorien mit Preisen zu würdigen. In diesem Jahr rundeten Auftritte von Stars wie Coldplay, Emile Sande und Ed Sheeran das Programm der Veranstaltung fulminant ab. Fulminant war auch die LED-Installation von Faber Audiovisuals: rund 135 qm Zirkon LED-Fußboden mit sieben Millimeter Pixelpitch wurden von Faber in das Set-up eingebracht, was für aufsehenerregende Effekte bei der Show sorgte. Zwei zur Bühne führende Catwalks wurden dabei mit 54 qm des Materials ausgestattet, 84 qm LED-Fußboden veredelten ...
Weiterlesen
macevent unterstützt Benefizveranstaltung des Kinderschutzbundes Köln
Auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch öffnen sich am 7. Mai 2017 bereits im 16. Jahr die Startboxen zum großen Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln. „Kindern helfen“ – so lautet das Motto der Veranstaltung, die sich mit rund 15.000 Besuchern zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt hat. Für die Agentur macevent, Premiumpartner der Veranstaltung, ist der Benefizrenntag eine besondere Herzensangelegenheit: Sie begleitet erneut die beiden Ausrichter, den Verein der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln e. V. sowie den Kölner Renn-Verein 1897 e. V., bei der Koordination beziehungsweise Umsetzung der Veranstaltung und übernimmt neben der Logistik auch die komplette Recherche, Akquise und Betreuung der vielen Prominenten, die sich ebenfalls pro bono für diesen guten Zweck einsetzen. Zahlreiche Unternehmen, Sponsoren und VIPs tragen seit vielen Jahren zum großen Erfolg des Events bei. Schirmherrin des Benefizrenntages ist die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Der Gesamterlös kommt in vollem Umfang den Hilfsangeboten des Kinderschutzbundes Köln zugute, ...
Weiterlesen
Jazzunique realisiert 360° Kampagne für Frankfurter Gardentower
Mit einem umfassenden Konzept zur Immobilienvermarktung hat Jazzunique die Repositionierung des Frankfurter Garden Tower unterstützt. Hell, modern, verspielt und mit reichlich Emotionen aufgeladen – so stellt sich der Garden Tower nach der Revitalisierung dar. Von der Gestaltung einer innovativen Pop-up-Musterfläche über die visuelle Kommunikation für die Vermarktung der Büroflächen bis hin zur Umsetzung der Relaunch-Party hat das Team von Jazzunique anlässlich dessen einmal mehr seine Kernkompetenzen unter Beweis gestellt und ein Paradebeispiel seiner interdisziplinären Arbeitsweise abgeliefert. Ein Musterbüro der nächsten Generation mit virtuellem Ausstellungserlebnis ist in der 7. Etage des Garden Tower entstanden. Die besondere Herausforderung: Es sollten mehrere unabhängig voneinander funktionierende Musterflächen kreiert werden. Inspiriert von den Wintergärten auf jeder Etage des Bürohochhauses hat sich Jazzunique bei der Gestaltung von dem Motto „Rumble in the urban jungle“ leiten lassen. Als Kontrast zu den klassischen Büroflächen implementierten die Kommunikationsspezialisten ein unkonventionelles Pendant. Durch gezielten Farbeinsatz, flexible Einrichtungsmodule und eine Vielfalt ...
Weiterlesen
Harry De Lon verstärkt Sales-Team bei LMP
Neuer Account Manager Theater/TV Mit Wirkung zum 1. April 2017 verstärkt Harry De Lon das Sales-Team bei LMP. Der 61-Jährige ist in seiner neuen Funktion bei LMP für das Theater- und TV-Geschäft zuständig. In seiner Laufbahn konnte De Lon vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Bühnen- und Beleuchtungstechnik sammeln. Sein Schwerpunkt lag dabei auf dem Repertoiretheater. Er war unter anderem bei der Bayerischen Staatsoper in München beschäftigt. Danach folgten verschiedene Aufgaben in der professionellen Beleuchtungsindustrie. So widmete sich De Lon unter anderem der Implementierung der Movinghead-Technologie in den Bereichen TV und Theater und war danach als Vertriebsleiter bei einem deutschen Hersteller für LED-Movingheads tätig. In den letzten drei Jahren arbeitete er als Vertriebsmitarbeiter bei ELATION Professional. In dieser Funktion widmete er sich unter anderem der Etablierung des ELATION-Portfolios im deutschen Markt. Sein Wechsel zu LMP erfolgt im Zuge der Vertriebsübernahme von ELATION Professional durch LMP. „Ich freue mich sehr darauf, die ...
Weiterlesen
Tipps von den Profis: Jazzunique veröffentlicht Pinkpaper
Jazzunique – Frankfurter Agentur für Erlebniskommunikation – bringt seine Expertise zu Papier: Ab sofort verraten die Experten von Jazzunique im sogenannten Pinkpaper regelmäßig spannendes Branchen- und Hintergrundwissen. Die Whitepaper in der Agenturfarbe „Pink“ sollen den interessierten Lesern Inspiration bieten und dazu anregen, Neues auszuprobieren und kennenzulernen. Im ersten, bereits erhältlichen Pinkpaper geht es um 20 interaktive Tagungsformate und Workshopansätze: Durch die sich ständig wandelnden Anforderungen an Tagungen werden Vielfältigkeit, Unterhaltungswert und inhaltliche Gestaltung umso wichtiger. Dabei sorgt die Quantität der verwendeten Maßnahmen nicht automatisch für Qualität. Das Pinkpaper zeigt, welche Formate dafür sorgen, dass Botschaften langfristig und nachhaltig in den Köpfen der Teilnehmer bleiben. Erfolgreiche Meetings basieren im Wesentlichen auf Effizienz, Abwechslung, Netzwerken, Ergebnis und die zielführende Mitwirkung der Teilnehmer in einem motivierenden Umfeld. Im Fokus sollte dabei stets das Zusammentreffen von Mitarbeitern, Kunden oder Partnern stehen – sei es für den qualifizierten Meinungsaustausch, zur Information, zur Lösung anstehender Probleme ...

Weiterlesen
Dr. Donovan Pfaff spricht beim Neopost Business Brunch in München
Das Thema „E-Rechnung & Co. – auf dem Weg zur Digitalisierung“ steht im Fokus beim Neopost Business Brunch, der am 6. April 2017 in der Münchener Allianz Arena stattfindet. Dr. Donovan Pfaff von Bonpago aus Frankfurt beleuchtet gemeinsam mit drei weiteren Spezialisten aktuelle Facetten des Themenkomplexes und wird in diesem Zusammenhang den Vortrag „Wie wird Ihr E-Rechnungsprojekt zur Heldenreise? Workflow und XRechnung im Spannungsfeld 2018“ halten. Hintergrund: Der Austausch von Rechnungen auf elektronischem Weg setzt sich zunehmend durch. Beim Business Brunch in München werden Chancen und Möglichkeiten vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr. Ihr Ende markiert eine Führung durch die Allianz Arena gegen 15 Uhr. Bonpago GmbH Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist das führende Beratungshaus für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. ...
Weiterlesen