Ehrung für den Projektmanagement-Nachwuchs
GPM Young Project Manager Award 2018 verliehen Preisträger und Jury des GPM Young Project Manager Award 2018 (Bildquelle: Foto: Vincent Lammert) Nürnberg, 16. Oktober 2018 – Unter 35 Jahre, talentiert und erfolgreich im Projektmanagement. Diese Kriterien zeichnen die Preisträger des Young Project Manager Award aus, den die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. gemeinsam mit der GPM Young Crew jährlich verleiht. In diesem Jahr nahmen Björn Pfeifer, Nadine Rischmeyer und Fabian-Alexander Epping die begehrte Auszeichnung entgegen. Die drei herausragenden Talente hatten sich zuvor in einem mehrstufigen Verfahren gegen zahlreiche andere Bewerber durchgesetzt und die Jury davon überzeugt, dass sie bereits in ihrer noch jungen Projektmanagement-Karriere fähig sind, ein komplexes und vielseitiges Projekt zu managen und nachhaltig zum Erfolg zu führen. Die Verleihung des Awards erfolgte traditionell im Rahmen der Abendveranstaltung des Young Crew Workshops, der diesmal am 13. Oktober in München stattfand. Dort präsentierten die drei Preisträger ihr jeweiliges ...
Weiterlesen
Schokolade unterstützt Teilhabe von benachteiligten Kindern im Südwesten
Initiative gegen Kinderarmut MACH DICH STARK bietet Starkmacherschokolade mit neuem Geschmack an Starkmacherschokolade Es gibt erneut eine süße Möglichkeit, sich für arme Kinder zu engagieren: Mit der Starkmacherschokolade der Initiative MACH DICH STARK, die ab sofort mit je einer Tafel Himbeer- sowie Karamellmilchschokolade in der 2×35 Gramm-Doppeltafel erhältlich ist. Wie bereits bei der Vorgängerschokolade spendet die Fairhandelsgenossenschaft dwp pro verkaufter Tafel 70 Cent an die Initiative MACH DICH STARK, die sich für mehr Teilhabechancen von armen Kindern im Südwesten einsetzt. Denn auch im reichen Baden-Württemberg sind immer mehr Mädchen und Jungen von staatlichen Hilfen abhängig und haben schlechtere Startvoraussetzungen als andere Gleichaltrige. Konkret ist jedes fünfte Kind von Armut bedroht. Die Starkmacherschokolade geht damit in ihr drittes Jahr – insgesamt wurden schon über 10.000 Tafeln des fair gehandelten Naschwerks verkauft. Die Spenden kamen der Arbeit der Partner der Initiative MACH DICH STARK zugute. Dies sind regionale Kinderstiftungen im Gebiet Württemberg, ...
Weiterlesen
„Lernen von denen, die schon erfolgreich sind“
Smart Home Kongress 2018 am 23./24.10 in Nürnberg Logo Smart Home Kongress 2018 Die Akzeptanz für Smart Home Produkte steigt und Unternehmen erkennen verstärkt das hohe Wachstumspotenzial. Der Smart Home Kongress am 23. und 24. Oktober 2018 in den Design Offices in Nürnberg bietet eine Netzwerk-Plattform mit Vorträgen und einer Fachausstellung sowie interaktiven Expertenrunden und Working Sessions. Teilnehmer können so Marktchancen identifizieren und sich einen Wissensvorteil erschließen, der wirtschaftlichen Nutzen und Markterfolg bringt. Berlin/Nürnberg, 11.10.2018 – Am 23. und 24. Oktober 2018 findet der Smart Home Kongress 2018 in den Design Offices in Nürnberg statt. Erstmals fusionieren die Vogel Communications Group, Bayern Innovativ sowie der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ihre eigenen Konferenzen zu Smart Home, Smart Building und Smart Living zu einer Veranstaltung. Diese Kooperation hat in diesem Jahr eine Plattform geschaffen, die sich von anderen Kongressen stark unterscheidet: Hier sind die Key-Player der gesamten Smart Home Wertschöpfungskette vertreten – ...
Weiterlesen
Startschuss für Meet and Code 2018: 1.100 Programmier-Events ab 6. Oktober
Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in über 500 Städten in ganz Europa München, 04. Oktober 2018 – Übermorgen geht es los: Jugendliche in 22 europäischen Ländern können bei Meet and Code ab 6. Oktober zwei Wochen lang aus 1.100 Programmier-Events auswählen. Die Veranstaltungen richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 24 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anzahl der Events fast verdoppelt Meet and Code 2018 findet wie die letztjährige Initiative im Rahmen der EU Code Week statt – dieses Jahr vom 6. bis 21. Oktober. Was 2017 mit 15 Ländern begann, ist 2018 auf 22 Länder angewachsen. Die Zahl der Events und Städte ist jeweils um rund 80 Prozent auf 1.100 bzw. 513 gestiegen. Meet and Code gibt es 2018 in: Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kasachstan, Kroatien, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn. Meet and ...

Weiterlesen
Gilt das UWG bald auch für gemeinnützige Organisationen?
Schweizer Urteil könnte wegweisend sein Genfer Gericht entschied die Anwendung des UWG (Bildquelle: pixabay) Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dient dem Schutz der Mitbewerber, der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie der sonstigen Marktteilnehmer vor unlauteren geschäftlichen Handlungen. Es schützt ebenso das Interesse der Allgemeinheit an einem unverfälschten Wettbewerb. Anwendung findet es in Deutschland bislang nur in geschäftlichen Bereichen; gemeinnützige Organisationen sind von diesem Gesetz (noch) nicht betroffen. Das könnte sich ändern. Und Änderungen im Spendenmarkt zur Folge haben. Rechtlich gesehen haben gemeinnützige Organisationen in ihrer Spenden- und Mitgliederwerbung große Handlungsspielräume, die auch Maßnahmen zulassen, die als „unlauter“ im Sinne des UWG gewertet werden. Begründet wird diese Ausnahmeregelung damit, dass Spendengelder dem gemeinnützigen Zweck dienen und nicht auf Absatz oder Bezug von Waren oder Dienstleistungen gerichtet sind. Dennoch: Gemeinnützige Organisationen stehen durchaus in einer Konkurrenzsituation, woraus sich in gewissem Sinne eine Art Wettbewerb ableiten lässt. Das UWG trat in seiner ...
Weiterlesen
Das GOLDENE LOT 2018 für Stella Deetjen
Mitmenschliches und soziales Engagement Tara Stella Deetjen arbeitet als deutsche Entwicklungshelferin in Nepal und Indien. Vielen Menschen gilt sie bereits als Nachfolgerin Mutter Theresas. Am 2. November ehrt der Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) Tara Stella Deetjen in Köln mit dem GOLDENEN LOT. Der Ingenieurverband würdigt damit ihr äußerst mitmenschliches und soziales Engagement sowie ihre zahlreichen Initiativen zur Gründung von Kliniken, Kinderheimen und Schulen. Eine Reise als Rucksacktouristin („Backpacker“) Anfang der 1990er Jahre durch Indien änderte ihr Leben: Stella Deetjen war Anfang 20 und wollte eigentlich Fotografie in Rom studieren. Doch alles kam anders: Als sie in der indischen Pilgerstadt Benares krank wird, hilft ihr ausgerechnet ein Bettler mit verstümmelten Händen und Füßen. Dieser an Lepra erkrankte alte Mann, der eigentlich selbst am meisten Hilfe bräuchte, fragt die junge weiße Touristin, ob er ihr irgendwie helfen könne. Die junge Frau ist im Innersten berührt: Ein „Unberührbarer“ bietet der Touristin, die ihm ...
Weiterlesen
7x7lebenswert Stiftung sammelt für die „zweite Chance“
Im Rahmen des bundesweiten Tags der Stiftungen am 1. Oktober führt die Bonner 7x7lebenswert Stiftung eine Spendenaktion durch. Für die Aktion SECOCHA („Zweite Chance“) sammeln Mitarbeiter der Stiftung während der Aktionswoche vom 1. bis 6. Oktober Sachspenden für soziale Projekte in Sambia.
Weiterlesen
„Bowen Technik ist ein gesundes Handwerk“
Anwenderverein BOWTECH Deutschland e.V. mit neuem Vorstand Unter den manuellen Entspannungsmethoden hat sich die ganzheitliche Bowen Technik (kurz: Bowtech) in Deutschland einen festen Platz erobert. Der Anwenderverein BOWTECH Deutschland e.V. zählt heute ca. 600 Mitglieder. Acht von ihnen wählte jetzt die Mitgliederversammlung in den neuen Vorstand. Der neue Vorsitzende Ralf Lösch ist gelernter Handwerker und begeistert von der Wirksamkeit der Technik. Für ihn ist sie „auch ein Handwerk, und zwar eines, das der Gesunderhaltung dient.“
Weiterlesen
Unternehmergespräche 2018: Dr. Eckart von Hirschhausen begeistert Publikum
miteinander e.V. übergibt über 100.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte Andreas Fischer, Harry Mergel, Hanspeter Faas und Dr. Eckart von Hirschhausen (Bildquelle: Peter Optenkamp) Ein Erfolg und ausverkauft sind die Unternehmergespräche unter der Schirmherrschaft des stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württembergs – Thomas Strobl – seit nunmehr über 10 Jahren. Hochkarätige Redner wie Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, Professor Götz W. Werner oder Friedrich Merz sorgten in all den Jahren für ein begeistertes Publikum und für eine einmalige Atmosphäre der außergewöhnlichen Charity-Veranstaltung in der Flina in Flein. Doch dieses Jahr gelang dem Verein miteinander e.V. ein besonderer Coup bei der Rednerauswahl für den regionalen Top-Event. Mit dem bekannten TV-Moderator, Arzt, und Komiker Dr. Eckart von Hirschhausen zog ein überaus charmanter Top-Redner die Gäste mit seinem Vortrag „Wie die positive Psychologie das Gesundheitswesen verändert in seinen Bann. Bereits zu Beginn der Veranstaltung wurde Eckart von Hirschhausen begeistert vom Publikum begrüßt, nach seinem Vortrag ...
Weiterlesen
Wheels of Change
Wie Skateboarding das Leben in einem ländlichen Dorf in Indien veränderte Janwaar Caste, der erste Skatepark in einer ländlichen Gegend in Indien The Rural Changemakers ist ein preisgekröntes Entwicklungsprojekt, das Skateboarding als Treiber zur Veränderung nutzt. Innerhalb kurzer Zeit hat der Skatepark das Dorf spürbar verändert. Das Projektansatz ist innovativ und für traditionelle Entwicklungsarbeit eher ungewöhnlich: In der Wirtschaftssprache bezeichnet man es als „open sandbox“. Entwicklungspolitik, die keine Programme vordefiniert und Resultate vorgibt, sondern gemeinsam mit den Menschen, insbesondere mit den Kindern, die Aktivitäten entwickelt. Janwaar ist ein 1200 Seelen-Dorf in Zentralindien, im Staat Madhya Pradesh. Es ist 7 km von der nächst größeren Stadt Panna entfernt. The Rural Changemakers stellt die Kinder in den Mittelpunkt aller Aktivitäten und ermöglicht ihnen, ihr Dorf und sich selbst fit für die Zukunft zu machen. Im Laufe der letzten dreieinhalb Jahre haben einige erfolgreiche Teilprojekte die Tauglichkeit des Ansatzes unter Beweis gestellt und ...
Weiterlesen
Spezialmesse zu Auslandsaufenthalten kommt nach Schwaben
Infos und Beratung auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ Stuttgart Ein Schuljahr in Kanada, Work & Travel in Australien, Au-Pair in Finnland oder eine Sprachreise nach Südafrika – die Neugier auf andere Länder und die Lust auf neue Erfahrungen zieht Jahr für Jahr viele Jugendliche und junge Erwachsene für einige Zeit ins Ausland. Geht es an die Planung, tauchen viele Fragen zu Anbietern, Dauer, Programmwahl, Voraussetzungen, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten auf. Antworten auf diese wichtigen Fragen rund um Auslandaufenthalte finden Interessierte auf der JuBi, die am Samstag, den 13. Oktober 2018, im Eschbach-Gymnasium stattfindet. Die deutschlandweit größte Spezialmesse für Auslandsaufenthalte ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Auf der JuBi profitieren die Besucher von dem Erfahrungsschatz ehemaliger Programmteilnehmer und Experten der deutschen Austauschbranche. Mehr als 40 Organisationen stehen Reiseinteressierten Rede und Antwort und bieten so die Gelegenheit, einen persönlichen Eindruck der Anbieter zu bekommen. Auch das Team von weltweiser, ...
Weiterlesen
Kreditkarte für Mitarbeiter
Kreditkarte für Mitarbeiter, der Einstieg in die smarte Unternehmenskultur! Kreditkarte für Mitarbeiter, der neue Einstieg in die smarte Unternehmenskultur für Ihre Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität. Die Kreditkarte für Mitarbeiter dienst als Benefitgrundlage bei Ihrer Suche nach Ihren gesuchten Fachkräften. Sie sind Arbeitgeber und sind auf der Suche nach Ingenieuren, Informatiker und Betriebswirten? Da sind Sie als Arbeitgeber nicht alleine! Ihre Konkurrenz hat dasselbe Problem. Allerdings werden diese von den gewünschten Fachkräften gefunden und besetzen zeitnah die offenen Stellen! Warum finden andere Arbeitgeber die gesuchten und benötigten Mitarbeiter /-innen?
Weiterlesen
Feuerwehreinsatz wegen auslaufendem Heizöltank? Das muss nicht sein!
In deutschen Heizungskellern stehen schätzungsweiße 3,6 Mio. veraltete Öltankanlagen, die naturgemäß anfällig für technische Mängel sind. Um daraus resultierende Schäden oder gar wie hier einen Feuerwehreinsatz zu verhindern, sollten Verbraucher ihre Öltankanlagen regelmäßig von einem Sachverständigen überprüfen lassen. Tipps hierzu gibt es unter www.sicherer-oeltank.de Im Bundesverband Lagerbehälter e.V. (bl e.V.) sind die führenden Hersteller von Behältern in Deutschland zusammengeschlossen. Sie bieten für den gewerblichen und auch den privaten Anwender alle Arten von Tanktypen aus den Werkstoffen PE, PA, GFK und Stahl. Firmenkontakt Bundesverband Lagerbehälter e.V. Dr. Wolfram Krause Koellikerstraße 13 97070 Würzburg 0931 / 35 292 0 info@behaelterverband.de http://www.behaelterverband.de Pressekontakt Sage & Schreibe Public Relations GmbH Florian Hohl Thierschstr. 5 80538 München 089/23 888 98-16 f.hohl@sage-schreibe.de http://www.sage-schreibe.de
Weiterlesen
Nürnberg unterstützt Firmengründer mit Migrationshintergrund
Zwanzig Jahre maßgeschneiderte und kostenlose Beratung zahlen sich aus Menschen mit Migrationshintergrund gründen anders (Bildquelle: © AAU e.V.) Jeder fünfte Unternehmensgründer in Deutschland hat ausländische Wurzeln – und die Zahl nimmt stetig zu. Wir fragten Rainer Aliochin, Chief Operating Officer des AAU e.V. in Nürnberg (vormals Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer), warum es diese Entwicklung gibt, in welchen Branchen am meisten gegründet wird und warum Gründer mit Migrationshintergrund sich leichter mit der Selbstständigkeit tun. WFN: Laut einer Studie der Universität Mannheim entfällt ein immer größerer Anteil der Firmengründungen in Deutschland auf Menschen mit Migrationshintergrund – während die Zahl der deutschen Gründer langsam zurückgeht. Fällt Ausländern das Gründen einfach leichter? Aliochin: Ja, ich denke, genau das ist der Fall. Viele Menschen, denen ich im Rahmen unserer Existenzgründungsberatung für Migranten in Nürnberg begegnet bin, sehen die Gründung nicht als Lebensprojekt, sondern ganz einfach als Mittel und Zweck, gutes Geld zu verdienen. Man versucht es ...
Weiterlesen
Der Islam auf den Spuren der persischen Mystiker
Lange Nacht der Religionen mit Sheikh Esref Efendi Sheikh Esref Efendi Berlin, 08.09.2018 Sheikh Esref Efendi, Sufimeister aus dem Orden der Ehrenwerten Naqshbandiyya, dem ältesten Orden der islamischen Welt, dessen Goldene Kette von Großmeistern sich bis auf den Propheten Muhammed (s.a.v.) zurückberuft. In der Türkei geboren und in Berlin aufgewachsen, ist Sheikh Esref Efendi seit 1994 als spiritueller Lehrmeister von seinem Großsheikh beauftragt und hat u.a. das Sufi-Zentrum Rabbaniyya, Europäisches Zentrum für Sufismus und interreligiöse Begegnungen ins Leben gerufen. Wenngleich auch weltweit mehrere hundert Zentren des Naqshbandiyya Ordens, dessen derzeitiger 41. Großsheikh Mawlana Sheikh Mehmed Adil Er Rabbani mit Sitz in Istanbul und Nordzypern ist, Millionen von Sufis ein Ort der Andacht und des Zusammenkommens geben, ist das Sufi Zentrum Rabbaniyya unter der spirituellen Leitung von Sheikh Esref Efendi, das einzige offizielle Zentrum des Ordens, das auch eine Plattform für interreligiöse Begegnungen und Aktivitäten bietet und fördert. Das Sufi-Zentrum Rabbaniyya ...
Weiterlesen