Neuer IT-Partner QuestionPro spendet Umfrage-Software an Non-Profits
IT-Spende ist über Stifter-helfen.net in Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich Mannheim/München/Siegburg/Wien, 23. März 2017  –  QuestionPro mit Sitz in Berlin ist neuer Partner auf Stifter-helfen.net, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH. Mit über 2,5 Millionen Nutzern in mehr als 100 Ländern ist QuestionPro einer der führenden Anbieter von Online-Befragungslösungen. Die verlässlichen und innovativen Technologien werden seit über zehn Jahren von Unternehmen, Universitäten und in der Markt- und Meinungsforschung genutzt. Ab sofort ist das webbasierte Umfrage-Tool QuestionPro Corporate auf den Länder-Websites des Portals im Bereich IT-Spenden für Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Nutzung von QuestionPro Corporate ermöglicht es Non-Profit-Organisationen, Erkenntnisse aus Umfragen in bessere Entscheidungen umzuwandeln. „Wir von QuestionPro sind der festen Überzeugung, dass es wichtig und lohnenswert ist, Organisationen zu unterstützen, die sich ohne jeden Profitgedanken für gesellschaftliche Belange einsetzen“, so Mike Wilde, Geschäftsführer QuestionPro GmbH QuestionPro Corporate im Detail Mit dem Umfrage-Tool können Non-Profit-Organisationen ...

Weiterlesen
Die Cowboys sind zurück
Norddeutscher Country-Club Nienstedt startet am Samstag, 01.04.2017 in die neue Saison. Country-Band „RODEO“ Live on Stage im Saloon. US CAR TREFFEN im Juli. Cowboys des CCN – v.l. André Schulz (2. Vors.), André Engelhardt, Heino Stelloh (Bildquelle: Tanja Stelloh und BALLERMANN RANCH) It´s Countrytime! Die Kleider der Cowgirls sind gebügelt, die Cowboyhüte entstaubt, die Stiefel geputzt. Im Countryclub Nienstedt (zwischen Bassum und Sulingen) findet im authentisch eingerichteten Saloon von April bis November am jeweils ersten Samstag eines Monats eine stilechte Countryfete mit Live-Musik statt. Los geht es am 01.04.2017 mit der Band „Rodeo“. Der Countryclub Nienstedt ist ein MUSS für alle Country- und Westernfreunde südlich der Nordsee. Über die Grenzen der heimischen Region hinaus bekannt, wurde der CCN mit der überaus erfolgreichen Veranstaltung des ersten Nienstedter US-CAR-TREFFEN im vergangenen Jahr, welches u.a. auch von der TV-Sendung „buten un binnen“ (Radio Bremen) besucht war. Das ein solcher Erfolg auch 2017 fortgesetzt ...
Weiterlesen
Degussa Ideenplattform: Vereinsjubiläum mit der selbst gestalteten Medaille feiern
Degussa Ideenplattform 1250 Jahre Leeheim Silbermedaille (Bildquelle: Degussa Goldhandel) Frankfurt am Main, 22. März 2017: Die Möglichkeit eine hochwertige und einzigartige Gold- oder Silber-Medaille zum Firmenjubiläum an Mitarbeiter zu verschenken, oder zu Ehren des Heimatvereins den Mitgliedern einen ganz speziellen Edelmetallbarren zu überreichen, wird immer beliebter. Die Degussa Goldhandel bietet auf ihrer Ideenplattform unter www.degussa-ideenplattform.de Privatpersonen oder organisierten Gruppen die Möglichkeit ein eigens kreiertes Edelmetallprodukt aus Gold oder Silber zu entwerfen, das entweder von allen Interessierten auf der Webseite bestellt werden kann, oder einer geschlossenen nicht-öffentlichen Gruppe von Unterstützern vorbehalten ist. So wurde bereits eine Reihe von Münzen für beispielsweise spezielle Firmenveranstaltungen oder zu einem Jubiläum der Betriebszugehörigkeit realisiert. Eines der bisher über zehn erfolgreichen Projekte war die Silber-Medaille „Johanniter Unfallhilfe“, die das Logo der Johanniter zeigt, und ein weiteres „1250 Jahre Leeheim“, mit dem Stadt-Wappen von Leeheim als Motiv. Beide Projekte erreichten die Mindestanzahl an Unterstützern und konnten dadurch ...
Weiterlesen
4. Dr. Walter-Sicherheitsforum
Wie können Entsendeorganisationen die Sicherheit ihrer Einsatzkräfte im Ausland gewährleisten? In Siegburg treffen sich an diesem Donnerstag über 100 Vertreter namhafter Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit. Der Experte für Auslandsversicherungen Dr. Walter veranstaltet das Sicherheitsform nun zum vierten Mal. Diesmal gibt es neben Expertenvorträgen zu Prävention, Qualitätsmanagement und Fürsorgepflicht bei Auslandseinsätzen auch eine Podiumsdiskussion zum Thema. Am Vormittag stellt Angelika V. Kolmer von Dr. Walter Auslandsversicherungen ungewöhnliche Versicherungsfälle aus der Praxis von Entwicklungshelfern und Freiwilligen vor: Von der schweren Malaria in Uganda über Komplikationen bei einer Geburt in Botswana bis zum Alligator-Angriff in Bolivien. Außerdem berichtet Tom van Herwinen von der Christoffel Blindenmission (CBM), was Menschen mit Behinderungen beachten müssen, wenn sie als Hilfskräfte in Einsatzgebiete reisen. Er erklärt, wie bei CBM auch Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen in der Entwicklungshilfe tätig sind und vor welche besonderen Herausforderungen solche Einsätze gestellt sind. Am Nachmittag rundet eine Podiumsdiskussion das Thema ab. Die Gäste ...
Weiterlesen
Schuppenflechte – Hilfe für Jugendliche und junge Erwachsene
Das Leben mit Schuppenflechte will gelernt sein! Mit zwei Wochenendveranstaltungen macht der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) junge Erkrankte fit für ihr Leben mit der chronischen Haut- und Gelenkerkrankung Psoriasis. Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB), die Selbsthilfeorganisation von und für Menschen mit Schuppenflechte (Psoriasis) in Deutschland, kümmert sich seit über vierzig Jahren in vielfältiger Weise um die Belange der Erkrankten. Um gerade auch junge Menschen auf das Leben mit ihrer Psoriasis „vorzubereiten“, veranstaltet der DPB im Jahr 2017 zum mittlerweile neunten Mal sein jährlich stattfindendes DPB-Gesundheits-Jugendcamp – ein in seiner professionellen Durchführung europaweit einmaliges Projekt für Jugendliche mit Schuppenflechte. Neben umfassenden Informationen über die Erkrankung und zu Therapiemöglichkeiten werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch Strategien zum Umgang mit der Erkrankung und mit Stigmatisierung und Diskriminierung vermittelt. Teambuilding-Maßnahmen und Gemeinschaftsaktivitäten stärken ihr Selbstbewusstsein und zeigen den Jugendlichen, dass sie mit ihrer Erkrankung nicht alleine sind. Einen kurzen Info-Film zum DPB-Gesundheits-Jugendcamp ...
Weiterlesen
Digitaler Mittelstand 2020 – Vision für den digitalen Standort Deutschland
BITMi Pressekonferenz: Vizepräsident Martin Hubschneider, Präsident Dr. Oliver Grün(v.l.) Empfehlungen zur Bundestagswahl 2017 IT-Mittelstand befähigt als Schrittmacher der Digitalisierung den Anwender-Mittelstand BITMi fordert Digitalministerium zur konsequenten Digitalisierung BITMi Young IT Initiative bringt Gründer und Mittelstand zusammen Hannover, 22. März 2017 – Seit Jahren ist die Digitalisierung das beherrschende Thema der deutschen Wirtschaft. Fortschritt und Innovation werden von IT getrieben wie noch nie. Um die Wettbewerbsfähigkeit und den Wohlstand Deutschlands zu sichern, ist es deshalb unerlässlich, den digitalen Standort Deutschland zu stärken, die Rahmenbedingungen für freie, mittelständische Digital-Geschäftsmodelle zu verbessern und in den Wachstumsfeldern der Zukunft Impulse zu setzen. Dies sind die drei zentralen Handlungsfelder, welche der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) in seinem Positionspapier „Digitaler Mittelstand 2020“ auch als Empfehlungen zur Bundestagswahl 2017 identifiziert. Wie keine andere lebt die deutsche Wirtschaft von ihrem vielfältigen und kreativen Mittelstand. Möchte man Deutschland als digitalen Standort stärken, muss man auf den Mittelstand schauen. Damit ...
Weiterlesen
SmartHome Award 2017 – Bewerbungsphase endet in 10 Tagen!
Bewerbungsfrist für den SmartHome Deutschland Award endet am 31. März Endspurt bei der Bewerbungsphase für den SmartHome Award 2017 – am 31. März schließt das Online-Bewerbungsportal. Wer sich also noch auf den begehrten SmartHome Award bewerben möchte, sollte sich sputen und sich am besten gleich zum Portal durchklicken! In 10 Tagen ist der Link zum Bewerbungsportal abgelaufen. Wir haben schon viele beeindruckende Einreichungen erhalten, freuen uns aber über jede weitere Bewerbung – je mehr mitmachen, umso spannender und hochwertiger wird das Ergebnis! Wer also mitmachen will, seine Bewerbung aber noch nicht eingereicht hat, sollte das jetzt unbedingt schleunigst nachholen. Der Link zum Portal: http://www.smarthome-deutschland.de/de/award/bewerbung-2017.html Über den SmartHome Deutschland Award Erneut vergibt der SmartHome Initiative Deutschland e.V. (#SHD) die Auszeichnung in den vier Kategorien „bestes Produkt“, „bestes realisiertes Projekt“, „bestes StartUp-Unternehmen“ und „beste studentische Leistung“. Nach dem Ende der Bewerbungsphase am 31. März 2017 ist die interdisziplinäre und hochkarätig besetzte Jury ...
Weiterlesen
Weltladen Bergedorf in neuem Glanz
Wiedereröffnung nach Umbau Hamburg Bergedorf, 20.3.2017. Allen Grund zum Feiern hat am Samstag, den 25. März, der Weltladen in der Bergedorfer Schloßstraße 33. Denn dann ist der Umbau des Fachgeschäfts für Fairen Handel abgeschlossen und das Team des Bergedorfer Weltladens freut sich auf die Wiedereröffnung in den neugestalteten Räumen.   Über 35 Jahre ist es her, dass eine kleine Gruppe überzeugter Anhänger des Fairen Handels in Bergedorf einen ersten Verkauf von fair gehandelten Lebensmitteln und Kunsthandwerk initiierte. Mittlerweile ist daraus der bekannte Weltladen Bergedorf geworden, der seit beinahe 10 Jahren in der Bergedorfer Schloßstraße 33 ein gut gehendes Ladengeschäft führt. Jetzt wurde der Laden noch einmal umgebaut, um die Räume zu modernisieren und noch attraktiver zu gestalten.   Gefeiert wird die Wiedereröffnung am Samstag, 25.03.2017, von 11 bis 15 Uhr. Die Gäste dürfen sich dann über Live-Musik mit der Gruppe „Die Ukulelos“ und Mitgliedern von „Rock die Straße“ freuen. Zusätzlich ...
Weiterlesen
Die Versuchung in mir – jetzt neu im Handel
Das neue Buch der Freedom in Christ-Themenreihe von Günther Schulz und Roger Reber ‚Die Versuchung in mir’ ist das neue Buch aus der FIC-Themenreihe von Günther Schulz und Roger Reber „Geld, Sex und Macht sind per se nicht schlecht. Wir haben die Chance, sie zum Segen zu gebrauchen. Dabei können sie viel Gutes bewirken und unser eigenes Leben und das Leben unserer Mitmenschen nachhaltig bereichern“, lautet die Einleitung von „Die Versuchung in mir“, Band 3 der achtbändigen FIC-Themenreihe. Günther Schulz und Roger Reber zeigen an vielen aktuellen Beispielen, wie Menschen durch Geld, Sex und Macht in Versuchung geraten sind und wie sie Versuchungen zu überwinden lernten. Sie nehmen den Leser mit in die neue Perspektive eines Lebens „In Christus“ und beschreiben, wie Menschen daraus Überzeugungen gewonnen haben und wie sie das Erkannte umsetzten. „Diese Perspektive ermöglicht uns, zu innerer Stärke zu gelangen“, erklären die Autoren. Dass der In-Christus-Ansatz Menschen hilft, ...
Weiterlesen
Vereine lernen die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
Basis-Seminar für Vereine an der VHS Stockach vermittelt die Instrumente der Public Relations / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine immer wichtiger / Dozent betreibt Informationsplattform PR für Vereine http://www.pr-fuer-vereine.de Holger Hagenlocher – PR- und Marketing-Berater, Freier Journalist und Dozent Am Samstag, 25. März 2017 findet an der Volkshochschule Stockach (VHS Stockach) ein Einsteiger-Seminar in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine statt. Dozent des Seminars ist Holger Hagenlocher, der seit vielen Jahren als PR-Berater und Freier Journalist arbeitet. Zudem betreibt er im Internet die Informationsplattform PR für Vereine ( http://www.pr-fuer-vereine.de), die sich umfassend mit allen Themen rund um die Öffentlichkeitsarbeit von Vereine beschäftigt. Die Public Relations gewinnen für Vereine, Verbände, Organisationen, Bürgerinitiativen oder NGO“s immer mehr an Bedeutung. Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit, den Teilöffentlichkeiten oder den Zielgruppen wird immer wichtiger, wenn Vereine ihre Ziele erreichen – und dem Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern wollen. So soll ...
Weiterlesen
Kiwanis-Club Bad Krozingen-Staufen die nächsten zwölf Monate unter bewährter Leitung
Bisheriger und zukünftiger Präsident des Kiwanis-Clubs Bad Krozingen-Staufen, Marcus A. Wilmerstadt. (Bildquelle: Bild: privat) Der bisherige Vorstand des Kiwanis-Clubs Bad Krozingen-Staufen wurde im März von den Mitgliedern für die kommenden zwölf Monate in seinen Aufgabenbereichen und Funktionen bestätigt. Weiterhin Präsident ist Marcus A. Wilmerstadt, der sich den Leitgedanken von Kiwanis, „serving the children of the world“, zu einem persönlichen Anliegen gemacht hat: „Helfen heißt für mich, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung für bedürftige Kinder und Jugendliche und damit Verantwortung für die Zukunft. In den letzten zehn Jahren konnten durch unseren Club rund 60.000 Euro gesammelt und zielgerichtet in der Region gespendet werden. Ein tolle Leistung, die wir aktiv noch verbessern werden.“ Erneut bestätigt wurde auch Ulrich Averesch für ein weiteres Jahr als Vizepräsident, Dieter Georgi als Schatzmeister sowie Gerhard Schopp als Sekretär von Kiwanis Bad Krozingen-Staufen. Kiwanis Bad Krozingen-Staufen Seit 1981 hat die weltweite Organisation von Freiwilligen einen Club in Bad ...
Weiterlesen
David Macke – Neuer PREMIUM PERSONAL TRAINER in München 
David Macke aus München bestand am 21. Januar 2017 die anspruchsvolle Zertifizierungsprüfung zum PREMIUM PERSONAL TRAINER. Der 28-Jährige ist damit neues zertifiziertes Mitglied im PREMIUM PERSONAL TRAINER CLUB mit Sitz in Bergisch Gladbach. Mit seiner erfolgreich abgelegten Prüfung gehört Macke nun zu den qualifiziertesten Personal Trainern aus Deutschland, Luxemburg, Spanien, Österreich und der Schweiz. In der umfangreichen Prüfung bewertete die fachkundige Prüfungskommission neben seinem Trainingsfachwissen auch sein Geschäftskonzept, sein Dienstleistungsangebot und seine soziale Kompetenz im Umgang mit Klienten. Der junge Münchener überzeugte in allen Punkten und erhielt die Zertifizierung zum PREMIUM PERSONAL TRAINER. Für David Macke, der seit mehr als sechs Jahren in der Gesundheitsbrache tätig ist, ist die bestandene Aufnahmeprüfung und seine Mitgliedschaft im exklusiven Personal Trainer Netzwerk ein wichtiger Meilenstein, auf den er lange zielstrebig hingearbeitet hat. Zu seiner Aufnahme in das exklusive Personal Trainer Netzwerk und die bestandene Prüfung sagt David Macke Folgendes: „Nachdem ich über Umwege ...
Weiterlesen
Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) startet in den Bundestagswahlkampf
16. März 2017 – Heute geht die Rubrik „Bundestagswahl 2017“ auf der Webseite des Deutschen Mittelstands-Bundes (DMB) an den Start und ergänzt damit das politische Informationsangebot des Verbandes. Die gestrige Parlamentswahl in den Niederlanden war eine Wahl der Vernunft und spiegelt den Willen des niederländischen Volkes wider, sich weder von den europäischen Freiheitswerten zu entfernen noch rechtspopulistischen Parteien in die Arme zu laufen. Die Demokratie hat gesiegt und den rechtsradikalen Parolen eine klare Abfuhr gegeben. Pünktlich mit der Wahl in den Niederlanden präsentiert der DMB alle relevanten Positionen und Einflussfaktoren auf die deutsche Wahl am 24. September 2017 – nicht nur auf nationaler, sondern ebenso auf europäischer sowie internationaler Ebene. „Wir wollen, dass unsere Mitglieder und Gäste sich auf diesen Seiten transparent zu allen relevanten Aspekten, die die Bundestagswahl beeinflussen, informieren können. Hierzu werden wir kontinuierlich alle bedeutsamen Themen aufbereiten und auch die Wahlprogramme der Parteien nach deren Mittelstandsrelevanz durchleuchten“, ...

Weiterlesen
Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH)
Stellungnahme zum aktuellen Kinderwagen-Test der Stiftung Warentest (03/17) Die Vorstandsmitglieder des BDKH v.l.n.r.: A. Zanini, R. Gietl, M. Neumann, K. Blümel, S. Erber Dem Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) liegt die Kindersicherheit am Herzen, weshalb die Kontrolle und Beobachtung der Produktion von Kinderartikeln eine große Rolle bei den Verbandsmitgliedern spielen. Mit der Initiative „Kleine Helden leben sicher“ setzt sich der Verband auch öffentlich und für Verbraucher leicht verständlich für Kindersicherheit zu Hause und unterwegs ein. In diesem Zusammenhang informiert der BDKH unter anderem zum Thema „Materialien und Inhaltstoffe“ und möchte Aufklärungsarbeit leisten. Daher berühren auch die alljährlichen Tests der Stiftung Warentest zu Produkten für Kinder die Interessen des Verbandes. Den aktuellen Kinderwagen-Test des Testinstituts hat der BDKH für sich analysiert und verbesserte Testmethoden und Erläuterungen für Eltern festgestellt. „Wir als Verband begrüßen die Verbesserungen in den Testverfahren der Stiftung Warentest und die größere Transparenz beim diesjährigen Test: Zu beobachten ist, ...
Weiterlesen
Bayern: Immer weniger Sozialwohnungen
München (24.02.2017) – In Bayern sinkt die Zahl der Sozialwohnungen immer weiter. Aus einer aktuellen Übersicht der Bundesregierung geht hervor, dass es im Freistaat 2014 noch 147.078 Sozialwohnungen gab. 1988 waren es noch 495.240, so die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken zum sozialen Wohnungsbau. Die meisten bayerischen Sozialwohnungen sind im Bestand der Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern. Aktuell verwalten die Verbandsmitglieder noch 107.780 Sozialwohnungen. Tendenz sinkend. Im Jahr 2015 standen den 2.419 Zugängen – 1.780 neue Wohnungen und 639 modernisierte Wohnungen – 3.173 Abgänge aus der Sozialbindung gegenüber. „Vor dem Hintergrund des enormen Bedarfs an bezahlbaren Wohnungen war die Kürzung der bayerischen Landesmittel für die Wohnraumförderung das falsche Signal“, sagt Verbandsdirektor Xaver Kroner. Bayern hat es verpasst, ein starkes Zeichen für eine Wohnungsbauoffensive zu setzen. * * * Zeichen (inkl. Leerzeichen): 965 * * * Diese und weitere Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.vdwbayern.de/presse/ Im VdW ...

Weiterlesen