89 Partner für soziales Engagement ausgezeichnet
Haus des Stiftens verleiht Prädikat „Partner4Good“ München, 21. November 2018 – Die Haus des Stiftens gGmbH hat am 15. November im Rahmen eines Partners.Day insgesamt 89 Non-Profit-Organisationen, Unternehmen und staatliche Institutionen für ihr soziales Engagement mit dem Prädikat „Partner4Good“ ausgezeichnet. Partner4Good realisieren gemeinsam mit Haus des Stiftens Förderangebote für Stifter, Unternehmen oder Non-Profits, die sich für die 17 Global Goals engagieren. Ziel der Angebote ist es immer, gemeinnütziges Engagement zu erleichtern und so zu mehr Gemeinwohl beizutragen. Mit dem Prädikat würdigt Haus des Stiftens das langfristige gesellschaftliche Engagement seiner unterschiedlichen Partner im In- und Ausland– vom IT-Konzern über Hilfsorganisationen bis hin zu Finanzdienstleistern, unter anderem AfB gGmbH, Albert Schweitzer Familienwerke, Microsoft, Particulate Solutions, SAP, Stiftungszentrum.law, TechSoup. Die Partner bringen dabei langfristig ihre eigenen Ressourcen als Spende oder zu Sonderkonditionen ein. Dies kann in Form von Geld, Produkten, Know-how und Netzwerken sein. So profitieren alle Seiten gegenseitig von den Stärken der ...

Weiterlesen
Interim Manager feiern 15-jähriges Jubiläum und prämieren Mandate
DDIM.kongress // 2018 am 9. und 10.11.2018 in Düsseldorf stellt Weichen für die Zukunft, erweitert den Vorstand und setzt Zeichen für die gesamte Branche Köln, 15. November 2018 – Die führende Branchenvertretung für professionelles Interim Management in Deutschland feierte ihren 15. Geburtstag. Aus diesem Grund trafen sich am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf über 400 Interim Manager, Interim Management-Dienstleister und Unternehmer zum DDIM.kongress // 2018. Anlässlich des Jubiläums prämierte die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management in diesem Jahr erstmals vier Mandate, die einen besonders hohen Kundennutzen aufweisen und anhand derer die Stärken und die damit verbundenen Chancen für Unternehmen besonders deutlich aufgezeigt werden konnten. Damit stehen diese Mandate stellvertretend für die positive Entwicklung des Interim Managements. Die vier Preisträger in diesem Jahr waren Ulvi Aydin, Peter Kuhle, Siegfried Lettmann und Vera Sandrock. Die Jury bestand aus Dr. Marei Strack, Vorstandsvorsitzende der DDIM, Harald Meyer, Vorstandsmitglied der DDIM, Sven Astheimer, ...
Weiterlesen
Projektmanagement-Know-how für die Luft- und Raumfahrt
DGLR und GPM schließen Kooperationsvereinbarung Prof. Rolf Henke und Prof. Dr. Klausing bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags, Foto: DGLR Insbesondere in der Luft- und Raumfahrt sind neue Projekte komplex und risikoreich. Das verlangt nach besonders effizienten Methoden und Prozeduren zur Planung und Überwachung, um Misserfolge zu vermeiden. Kurz: Es verlangt nach einem erfolgreichen Projektmanagement. Am 14. November 2018 haben die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) und die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um das qualitative Projektmanagement in der Luft- und Raumfahrt zu fördern. „Mit der Kooperation möchten wir das Projektmanagement in der Luft- und Raumfahrt kompetent verankern“, erklärte DGLR-Präsident Prof. Rolf Henke. „Das Wissen um Techniken und Vorgänge des Projektmanagements hilft, Projekte effektiver und ganzheitlich umzusetzen. Mit der GPM haben wir den optimalen Partner gefunden, dieses Wissen in unserer Branche weiterzuverfolgen.“ Ergänzend betonte Prof. Dr. Klausing, Präsident der GPM: „Unsere Zusammenarbeit war von ...
Weiterlesen
Der Traum vom Auslandsaufenthalt
Beratung und Infos auf JugendBildungsmesse in Bremen Andere Kulturen kennenlernen, internationale Freundschaften schließen, selbstbewusster werden. Es gibt viele Gründe, warum sich ein Auslandsaufenthalt lohnt. Am Samstag, den 1. Dezember 2018, von 10 bis 16 Uhr, erhalten Jugendliche aus Bremen und der Region im Kippenberg-Gymnasium praktische Informationen rund um Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Auslandspraktika oder Studium im Ausland. Internationale Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer von über 20 Organisationen präsentieren auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ ihre Angebote und stehen den Besuchern Frage und Antwort. Die Infomesse richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern sowie Schulabgänger, Azubis und Studierende. Schirmherr der Veranstaltung ist Senatorin Claudia Bogedan. Der Eintritt ist frei! Nicht selten sind die vorgestellten Programme mit hohen Kosten verbunden, daher können sich die Besucher auf der JuBi auch rund um das Thema alternative Finanzierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Auslands-BAföG oder Stipendien informieren. Dazu zählen zahlreiche ...
Weiterlesen
SSV Reutlingen: Mitgliedschaft mit Mehrwert
Der BusinessClub des SSV Reutlingen 05 mit neuer Stellenboerse am Platz BusinessClub – Die neue Stellenbörse wurde den Spielern und Sponsoren vorgestellt Das aktuelle Business-Club-Projekt wurde von SSV Aufsichtsrat Jörg Wahlert und SSV Marketingbeirat Volker Feyerabend gemeinsam mit einigen Sponsoren entwickelt, da man sich überlegt hat, wie man dem immer größer werdenden Fachkräftemangel etwas entgegensetzen könnte und den Verein für Spieler weiter attraktiver macht. Für die Firmen des Business-Clubs, die Spieler und auch für die Mitglieder des SSV ergibt sich dadurch ein großer Mehrwert. Die Zahl der Arbeitslosen geht in der Region konstant zurück. Laut Arbeitsagentur Baden-Württemberg liegt sie im Landkreis Reutlingen derzeit bei ca. 3,1%. Deutschlandweit sind es knapp über 5%. Der Landkreis Reutlingen steht also im Vergleich gut da. So wird es parallel dazu auch immer schwieriger, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Der Business-Club möchte die Sponsoren nun in der Form unterstützen, dass die aktuellen Stellenangebote im Netzwerk auf ...
Weiterlesen
Förderverein Tabaluga Kinderheim feiert 20-jähriges Bestehen
1998 ins Leben gerufen, um benachteiligten Kindern noch mehr Unterstützung zuteilwerden zu lassen, erlebte er zuletzt das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte: Der Leipziger Förderverein Tabaluga Kinderheim feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Das Kinderheim Tabaluga im Leipziger Norden ist das einzige Kinderheim der Stadt. Träger ist der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V. Das Kinderheim beherbergt derzeit 34 Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren, die zum Teil schwer traumatisiert sind. Durch das Sammeln von Spendengeldern sorgt der Förderverein in erster Linie dafür, dass die Mädchen und Jungen regelmäßig verschiedene Thera-pieangebote nutzen können. So kommt jeweils ein Musik- und ein Kunsttherapeut wöchentlich ins Kinderheim, um mit den Kindern spielerisch an ihren Traumata zu arbeiten. Die größeren Drachen-kinder dürfen zur Reittherapie auf einen Reiterhof fahren und lernen dort, im Umgang mit den Pfer-den ihre Aufmerksamkeit und Achtsamkeit zu schulen. Die Spendeneinnahmen werden daneben aber auch für die Finanzierung der Einrichtung der Kinder-zimmer, für ...
Weiterlesen
FlixMobility bietet Sonderkonditionen für gemeinnnützige Organisationen
Unternehmen wird Partner beim IT-Portal Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz München/Siegburg/Wien, 08. November 2018 – Die FlixMobility GmbH mit Sitz in München ist neuer Partner auf Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH. Ab sofort bietet das Unternehmen auf den Länder-Websites des Portals vergünstigte Tarife bei FlixBus und FlixTrain für registrierte und förderberechtigte gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf dem IT-Portal erhalten gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Bereich Sonderkonditionen Rabattgutscheine für Bus- und Zugtickets. Jeder Gutschein gewährt einen 20-prozentigen Rabatt auf alle Tickets einer Buchung bei FlixBus. Zusätzlich können deutsche Non-Profit-Organisationen einen Rabatt von 50 Euro auf eine Busanmietung über FlixBus erhalten. Die Sonderkonditionen im Detail Die einzelnen Rabattgutscheine sind wie folgt: • Paket FlixBus Rabattgutscheine für Bustickets: Dieses Angebot beinhaltet 20 Rabattgutscheine für Bus- und Zugtickets. Jeder Gutschein gewährt den förderberechtigten Organisationen 20 Prozent Rabatt auf eine Buchung über ...

Weiterlesen
HR-Cloud-Software Lösungen als IT-Spende für Non-Profits
Erhältlich auf dem IT-Portal Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz München/Siegburg/Wien, 07. November 2018  –  Ab sofort spendet die Schweizer Jacando AG drei ihrer HR-Cloud-Software-Lösungen für Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die IT-Spende ist auf Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH, für registrierte und förderberechtigte Organisationen erhältlich. Das Schweizer Unternehmen bietet mit jacando Match eine Software für Bewerbermanagement, mit jacando Admin eine Lösung für Personaladministration und mit jacando Time eine für Zeiterfassung. Pro Produktspende können maximal 25 Nutzer angelegt werden. Die Software zeichnet sich durch einen hohen Datenschutz aus. Die Server sind ISO 27001 zertifiziert und Serverstandort ist die Schweiz. Die Produktspenden im Detail Die einzelnen Produktspenden haben folgende Funktionen: jacando Match beinhaltet alles rund um das Thema Recruiting:Karriereseite, One-Click Bewerbung, Matchmaking, Bewerbermanagement, Onboarding, Bewerber-Pool, Reporting und Bewerbertest. jacando Admin umfasst eine Organigramm-Erstellung, eine digitale Personalakte, Vertragsmanagement, On- und Offboarding, Abwesenheiten, Reporting, Reisekosten, Kommunikation ...

Weiterlesen
„Jetzt geht es um“s TUN!“
Smart Home Kongress 2018 liefert entscheidende Impulse für den Markterfolg Impressionen vom Smart Home Kongress 2018 Wie werden Smart Home Angebotskonzepte zu funktionierenden Geschäftsmodellen? Das haben die über 200 Teilnehmer am 23. und 24. Oktober in Nürnberg anhand konkreter Praxisbeispiele erfahren. Die Vorträge der 35 hochkarätigen Referenten sowie der interaktive Austausch der Anwesenden haben zu einer rundum gelungenen Veranstaltung beigetragen und bei den Teilnehmern wichtige Impulse für deren Tagesgeschäft ausgelöst. Berlin/Nürnberg, 06.11.2018 – Eine durchweg gelungene Kooperation: Die vier Smart Home Akteure SmartHome Initiative Deutschland e. V., Bayern Innovativ, KOTSCHI CONSULTING und Vogel Communications Group haben durch gut genutzte Synergien einen Kongress auf die Beine gestellt, der die Teilnehmer sowohl durch die Fülle hochkarätiger Referenten als auch eine abwechslungsreiche Agenda mit hohem Praxisbezug und rege genutzte Netzwerkplattformen begeistert hat: Während der Fokus in den vorangegangenen Jahren eher auf der Identifizierung technischer Möglichkeiten und deren Potenzial lag, konnten die Teilnehmer aus ...
Weiterlesen
dp:board: Bedienbarkeit wird noch einfacher
Plauen, den 06.11.2018. Die denkende portale gmbh revolutioniert mit dem Release ihrer Erfolgslösung dp:board ein weiteres Mal die Gremienkommunikation in Banken, Sparkassen, Kommunen und Wirtschaftsunternehmen. Waren die Entwicklungen der letzten Jahre vor allem darauf ausgelegt, die Arbeit der Aufsichts-, Verwaltung- sowie Stadt- und Gemeinderäte zu optimieren, so erleichtert das aktuelle Release insbesondere die Arbeit der Stabsmitarbeiter und Assistenzen, die die Gremienunterlagen aufbereiten und bereitstellen. „In der Vergangenheit waren spezielle Schulungen notwendig, um die Unterlagen vorzubereiten“, erläutert Bernd Schilbach, Geschäftsführer der denkende portale gmbh.  „Die ersten Kunden arbeiten bereits mit dem neuen Release. Damit wird zum Beispiel die Anlage einer Sitzung zum Kinderspiel, was nur noch etwa 30 Sekunden dauert.“ In den nächsten Wochen wird die Bedienungsvereinfachung für die gesamte Gremienarbeit verfügbar sein, sodass damit die Arbeit der Stabsbereiche in der Gremienkommunikation spürbar einfacher wird. Inzwischen arbeiten mehr als 200 Organisationen erfolgreich mit der Lösung. Sie profitieren auf vielen Ebenen von ...

Weiterlesen
Neue Trikots für TSV Eningen C-Jugend Nachwuchskicker
Frau Anette Rilling-Merkel von der kidKG freut sich mit den C-Jugendlichen sowie dem Trainer-Team Die Nachwuchskicker des TSV Eningen können sich auf dem Fußballfeld ab sofort in neuen Trikots präsentieren. Als Hauptsponsor hat die Physiotherapiepraxis für Kinder und Jugendliche kidKG die Nachwuchsspieler der C-Jugend mit einem Satz hochwertiger Fußballtrikots ausgestattet. Für die Unterstützung bedankten sich die kleinen Ballkünstler gemeinsam mit ihrem Trainerteam (Lukas Koschmieder, Jack Luz und Mika Rilling) persönlich bei Mitarbeiterteam von Gertjan van Rossenberg, dem Inhaber der Kinderphysiotherapie kidKG und der Physiotherapie van Rossenberg für Erwachsene in Eningen. „Schon unsere ganz jungen Nachwuchsspieler wissen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist“, sagt die Jugendleiterin Melanie Seibold. Für die einzelnen Spieler sind die einheitlichen grün-weißen Trikots ein schönes Zeichen dafür, dass sie Teil eines Teams sind.“ Genau dieses Wir-Gefühl möchte die kidKG mit ihrem Engagement für den TSV Eningen stärken. „Der Verein leistet hervorragende Jugendarbeit“, lobt Gertjan van Rossenberg. Die Trainer ...
Weiterlesen
Über 50.000 Teilnehmer bei der Coding-Initiative Meet and Code 2018
1.100 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in 22 europäischen Ländern München, 30. Oktober 2018 – Die Bilanz von Meet and Code 2018 ist beeindruckend: 1.100 Veranstaltungen in 513 Städten und Gemeinden in 22 Ländern mit über 52.000 teilnehmenden Jugendlichen. Davon haben allein in Deutschland 199 Veranstaltungen stattgefunden. Damit hat die Initiative Meet and Code in allen Bereichen im Vergleich zu 2017 deutlich zugelegt: Die Anzahl der Events und Städte sowie die Teilnehmerzahl stiegen um rund um 80 Prozent. Der Mädchenanteil blieb mit 40 Prozent unverändert hoch. Die Initiative Meet and Code Meet and Code richtete sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 – 24 Jahren. Die Initiative fand wie bereits 2017 im Rahmen der EU Code Week vom 6. bis 21. Oktober statt in: Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kasachstan, Kroatien, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn. Durch ...

Weiterlesen
DDIM.kongress // 2018 „Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“
„Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“, mit diesen Themen beschäftigt sich der DDIM.kongress // 2018, der am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf stattfindet. „Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.“, mit diesen Themen beschäftigt sich der DDIM.kongress // 2018, der am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf stattfindet. Auf dem größten Branchenevent des Jahres treffen sich über 350 Interim Manager, Interim Management-Dienstleister und Unternehmer. Für Interim Manager, Provider, Multiplikatoren und Auftraggeber – im Endeffekt für alle, die mit der flexibel und temporär einsetzbaren Managementressource zu tun haben – ist es die Pflichtveranstaltung des Jahres. Hochklassige Keynotes von Urs Meier und Yi Sun, Robert Buchalik und Prof. Dr. Christian Zielke, 12 Workshops zu ganz unterschiedlichen Fragestellungen aus der Welt des Interim Managements und natürlich der Marktplatz Interim Management mit über 30 Providern und Ausstellern – Freuen Sie sich auf ein tolles Programm und melden Sie sich jetzt an! Unser ...
Weiterlesen
TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe
Aktiver Tierschutz rund um die Uhr, seit über 20 Jahren, bundesweit TERRA MATER e.V. | Team der Tierauffangstation in Lustadt (Bildquelle: Copyright TERRA MATER e.V.) TERRA MATER e.V. Tierauffangstation Lustadt Es gibt viel Tierelend auf der ganzen Welt. Die effektive Beseitigung von Missständen kann nur durch ein optimal ausgebautes Netzwerk und ein vertrauensvoll zusammenarbeitendes Team erreicht werden, die gemeinsam an einem Strang ziehen. Hierzu zählen auch vereinseigene Stationen als wichtiger Bestandteil des Netzwerkes und Koordinationsstellen unserer aktiven Tierschutzarbeit von TERRA MATER. Im Jahr 2000 wurde im baden-württembergischen Graben-Neudorf eine vereinseigene Reptilienstation aufgebaut. 2002 folgte die Eröffnung der TM-Tierauffangstation in Lustadt (Rheinland-Pfalz). Aktiver Tierschutz rund um die Uhr Unsere Tierauffangstation am Ortsrand von Lustadt (Rheinland-Pfalz) bietet auf rund fünf Hektar Land ausreichenden Schutz für entlaufene, beschlagnahmte sowie ausgesetzte Tiere. Bis heute haben wir jedes Jahr durchschnittlich 1.500 Tiere versorgt, gerettet und zum größten Teil wieder vermittelt oder ausgewildert. Das Thema Tiervermittlung ...
Weiterlesen
Vom Kunden aus Denken und Partnerschaften eingehen
Smart Home Kongress 2018 zeigt Wege zum Markterfolg 220 Teilnehmer und mehr als 20 Referenten haben am 23. und 24 Oktober in den Design Offices in Nürnberg gemeinsam Wege erarbeitet, wie Smart Home Geschäftsmodelle am Markt zum Erfolg werden können. Grundlage und spannenden Input lieferten die Erfahrungswerte derer, die diesen Schritt bereits geschafft haben. Berlin/Nürnberg, 26.10.2018 – „Eigentlich haben wir in den vergangenen zwei Tagen keine wirklich neuen Erkenntnisse gehört“, sagt Günther Ohland, Vorstandsvorsitzender des Mitveranstalters SmartHome Initiative Deutschland e. V. „Aber wir haben gespürt, dass die Erkenntnisse der letzten Jahre im Denken der Smart Home Akteuren angekommen sind und zu mehr kundenorientiertem Handeln führen. Das wird den Smart Home Markt entscheidend nach vorne bringen.“ Wie wird ein Smart Home Geschäftsmodell zum Erfolg? Unter den Kongressbesuchern war die gesamte Wertschöpfungskette Smart Home vertreten: Von der Forschung über Entwickler, Hersteller, Großhandel, Distributoren, Architekten und natürlich dem Fachhandwerk bis zu Sachversicherungen und ...
Weiterlesen