CarHifi Diele erweitert Produktsortiment
Audio System als Ergänzung mit modernen Lösungen Zum Juni 2018 übernahm die CarHifi Diele den Verkauf von AudioSystem Produkten. Die Bandbreite reicht hier von modernen Endstufen bis hin zu hochwertigen Einzelchassis. „Wir freuen uns über diese Erweiterung unserer Produktlinie. Audio System ist bekannt für innovative Produkte und eine sehr hohe Qualität. Dies passt perfekt zu unserem eigenen Anspruch“, erklärt Jörg Friedrich Geschäftsführer der CarHifi Diele. Als besonders innovativ zeichnen sich hier die DSP Lösungen aus. Diese bieten mit bis zu 12 Kanälen maximale Flexibilität um selbst komplexeste Setups umzusetzen. „Dies wird perfekt ergänzt durch ein breites Feld an Einzelchassis. Diese umfassen eine Vielzahl and Durchmessern und Typen. Damit sind selbst Einbauten an schwierigen Stellen wie der A-Säule oder auf dem Armaturenbrett möglich. „Besonders beliebt sind bei unseren Kunden aber auch fahrzeugspezifische Lösungen. Gerade für Kunden die bestehenden Werksanlagen aufwerten wollen ohne massive Eingriffe“, fasst Friedrich die aktuellen Kundenwünsche zusammen. CarHifi ...
Weiterlesen
Neuer miniaturisierter UHF RFID Transponder von KYOCERA zur Nachverfolgung chirurgischer Instrumente
KYOCERAs Ultra-Hochfrequenz (UHF) RFID-Transponder lassen sich auf Metall aufbringen und halten – dank ihrer keramischen Gehäuse – sogar Sterilisationsprozessen chirurgischer Instrumente in Krankenhäusern stand. KYOCERAs Ultra-Hochfrequenz (UHF) RFID-Transponder lassen sich auf Metall aufbringen. (Bildquelle: ©Flywish-Fotolia) UHF-RFID-TagsKyocera bietet kleine und robuste UHF-RFID-Tags an, die aus keramischen Gehäusen und einer patentierten Multilayer-Struktur aufgebaut sind. Ebenfalls integriert ist eine RFID-Antenne, die im Vergleich zu konventionellen RFID-Tags gleicher Größe eine Verdopplung der Auslese-Reichweite ermöglicht. Darüber hinaus gelang Kyocera die Entwicklung eines neuen ultra-miniaturisierten Tags mit einer Größe von 5 x 2 x 1,5 mm, was einer nahezu 50-prozentigen Volumenreduktion gegenüber dem RFID-Tag mit den Abmessungen 3 x 6 x 1,7 mm entspricht. Details zu Kyoceras robustem keramischen UHF-RFID-Tag Das neue Produkt besitzt ein robustes Gehäuse aus LTCC (Low Temperature Co-fired Ceramic) mit integrierter Antenne, das hohen Temperaturen bis zu 300°C (abhängig von der Struktur des RFID-Tags) und Feuchtigkeitsgraden bis zu 85 % widersteht. Zudem ...
Weiterlesen
Hangsheng integriert den V2X-Stack von NORDSYS und das osCar-Framework von Cybercom in seine OCU-Plattform
Berlin, 18. Juni 2018 – In der neuen Car-Connectivity Plattform von Hangsheng wurde aktuell der neueste Service-orientierte V2X-Stack von NORDSYS sowie das neue osCar-Framework für V2X-Applikationen von Cybercom integriert. Die aktuelle OCU-Plattform zeichnet sich dadurch aus, dass bereits alle Kommunikationstechniken, um mit Fahrzeugen künftig zu kommunizieren, in diese flexible Plattform integriert wurden. Dies umfasst die Mobilfunkkommunikation über LTE/UMTS/GSM ebenso wie die neuesten Bluetooth und WLAN-Standards sowie die Radio-Broadcast-Standards AM/FM/DAB. Darüber kann die OCU noch Safety-Messages auf Basis des IEEE802.11p-Standards bzw. dem ETSI ITS G5 Standard verarbeiten. Die OCU arbeitet hierbei als zentrale Kommunikationsschnittelle im Fahrzeug und stellt gleichzeitig die höchsten Sicherheitsstandards gegenüber Cyber-Angriffen zur Verfügung. Auf Basis eines leistungsfähigen SoC können über einen Hypervisor verschiedene Gast-Betriebssysteme als virtuelle Maschinen verfügbar gemacht werden. So lassen sich auf einfache Weise bestehende Software-Komponenten wiederverwenden. Die moderne Software-Architektur der OCU ermöglichte es den Partnern NORDSYS und Cybercom sehr schnell Ihre aktuellen V2X Software-Komponenten auf die OCU-Plattform zu integrieren. „Mit der Integration dieser V2X-Komponenten können wir unseren Kunden künftig noch mehr Möglichkeiten im Bereich ...
Weiterlesen
LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“
LED Tankstellenbeleuchtung – leistungsstark, flexibel, optimal für jedes Tankstellensystem LED Tankstellenbeleuchtung Aufmerksamkeit erzeugen und Kunden binden, ist das Ziel eines jeden Tankstellenbetreibers. Sie möchten Autofahrer zu einem Halt einladen, gewährleisten, dass Kunden sich beim Tanken sicher fühlen, und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich schnell und einfach zurecht zu finden – und das zu jeder Tageszeit. Die LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“ sorgen für eine optimale Ausleuchtung im Tankbereich, sind hocheffizient, flexibel, wartungsarm und mit modernster LED Technik ausgestattet. Tankstellen benötigen durch ihre lange Betriebszeit viel künstliches Licht – besonders in den Wintermonaten. Ohne vernünftiges Licht gehen Umsatz und Gewinn verloren. Tankstellen mit einem 24-Stunden Betrieb haben andere Beleuchtungsanforderungen als Tankstellen mit festen Öffnungszeiten. Die speziell entwickelten LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“ bieten Lösungen für jeden Tankstellenbetrieb. Mit verschiedenen Abstrahlwinkeln und Wattagen ermöglichen die LED Tankstellenleuchten eine breite aber auch gezielte Ausleuchtung des Tankstellenplatzes. Eine gezieltere Ausleuchtung von Zapfanlagen ...
Weiterlesen
Die große Testo WM-Grillparty
Messtechnik auf der Grillparty richtig einsetzen und Preise zum Jubeln gewinnen Testo WM-Grillparty Lenzkirch, 20.06.2018 – Die lang ersehnte Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist endlich gestartet. Doch sich die Spiele alleine anzusehen, macht nicht wirklich Spaß. Für mehr Geselligkeit und Spielspaß ist die WM-Grillparty von Testo geeignet. Der Teilnehmer dieses interaktiven Gewinnspiels wird Gastgeber der Grillparty. Er ist verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf des Events. Doch keine Sorge – die Testo Messgeräte helfen dabei. Wenn alles glatt läuft und die Gastgeber-Qualitäten mit der richtigen Messtechnik wirklich bewiesen wurden, hat der Teilnehmer die Chance auf den Hauptgewinn: einen Reisegutschein von Thomas Cook im Wert von 1.000 EUR. Zu ergattern sind weitere Preise wie hochwertige Grills und Tischkicker. Anmeldung zur WM-Grillparty unter https://gewinnspiel.testo.com/ Testo ist ein Hersteller von portablen und stationären Messinstrumenten für Klima, Umwelt, Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie sowie Emissionskontrolle. Kontakt Testo SE & Co. KGaA Testo SE & Co. KGaA Testo-Str. 1 ...
Weiterlesen
Topleistung bei Turbinenschaufeln
Durch speziell entwickelte Walter Tigertec® Gold Sorte WMP45G Entwickelt für die Schruppbearbeitung von Turbinenschaufeln: die neue Tiger·tec® Gold Sorte WMP45G. (Bildquelle: Walter AG) Tübingen, 19. Juni 2018 – Die Walter AG erweitert ihr Tigertec® Gold Portfolio um eine neue Sorte speziell für die schwierige Bearbeitung von Turbinenschaufeln. Die neue, als Rundwendeschneidplatten für den Kopierfräser F2334R erhältliche Sorte WMP45G, wurde eigens zum Plan- und Kopierfräsen von martensitischen und austenitischen, nichtrostenden Stählen entwickelt. Am Markt bislang einzigartig ist die neuartige Kombination aus einem warmfesten und gleichzeitig zähen Substrat plus einer im Ultra-Low-Pressure-Verfahren (ULP-CVD) aufgebrachten TiAlN-Schicht. Diese bildet den Benchmark bei der CVD Beschichtungstechnologie. Kunden erhalten die Sorte in den drei Geometrien D57, D67 und F67 – angepasst an die Stabilität der Maschine, Aufspannung und Werkstückgeometrie. Einmalig wie die Sorte selbst ist auch ihre Performance: Denn die Anzahl der üblicherweise in Helirough- oder Z-Level-Bearbeitungsverfahren gefrästen Turbinenschaufeln liegt, so Walter, im Marktvergleich zwischen plus ...
Weiterlesen
Neues METTLER TOLEDO White Paper: Lückenlose Rückverfolgbarkeit mittels Aggregation
METTLER TOLEDO, einer der führenden Anbieter von Produktinspektionstechnologie, hat ein neues White Paper zum Thema Aggregation in der Pharmabranche veröffentlicht. Es beschreibt, wie Hersteller den Track & Trace-Prozess von Arzneimitteln entlang der Lieferkette mithilfe aggregierter Produkteinheiten vereinfachen können. Das White Paper „Aggregationslösungen für die Rückverfolgbarkeit von Produkten“ steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das White Paper erläutert die technischen Hintergründe der Pharmakennzeichnung und stellt verschiedener Codierungs- und Aggregationsszenarien vor. Pharmahersteller erfahren außerdem, wie die hard- und softwareseitige Implementation einer Aggregationslösung idealerweise aussieht und worauf sie bei der Auswahl einer Lösung oder eines Technologielieferanten achten sollten. Das White Paper informiert zu Schnittstellen und Möglichkeiten der Vernetzung mit der bestehenden IT-Infrastruktur, etwa mit ERP-, MES- oder Cloud-Systemen. Ein FAQ-Kapitel beantwortet darüber hinaus die am häufigsten im Zusammenhang mit Aggregation gestellten Fragen. Abschließend beleuchtet das White Paper Anwendungsszenarien für Aggregationslösungen außerhalb der Pharmaindustrie und liefert einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen im Bereich ...
Weiterlesen
INGENERIC erweitert die Produktionskapazität
Hersteller von Mikrooptiken richtet sich auf weiteres Wachstum ein Dr. Stefan Hambücker (links) und Dr. Olaf Rübenach, die beiden Geschäftsführer von INGENERIC Am 30. Mai hat INGENERIC den Grundstein für das neue Firmengebäude in Baesweiler gelegt. Mit dem Neubau reagiert das Unternehmen auf den beständig steigenden Auftragseingang von Kunden aus aller Welt. Das Gebäude, dessen Fertigstellung für Ende 2019 geplant ist, wird Platz für alle rund 80 Mitarbeiter schaffen und Raum für die weitere Expansion bieten. INGENERIC ist seit der Gründung im Jahr 2001 im Aachener Technologiezentrum beheimatet und hatte schon 2015 einige Bereiche in das etwa 20 km entfernte Baesweiler ausgelagert. Im Laufe der Jahre ist das Unternehmen so gewachsen, dass jetzt ein eigenes Firmengebäude erforderlich wurde. Der Schritt aus dem Technologiezentrum heraus ist dabei die logische Konsequenz. Die neue Produktionshalle in unmittelbarer Nähe eines ehemaligen Bergwerksgeländes umfasst eine Bruttofläche von rund 2.700 m². In der Halle entstehen etwa ...
Weiterlesen
Intelligentes Verkehrswesen von morgen: NORDSYS präsentiert den Szenario-Editor waveBEE®creator für V2X-HiL-Teststände
Braunschweiger V2X-Spezialist ermöglicht mit umfangreichem Szenario-Editor echte Live-Tests Braunschweig, im Juni 2018 – Die NORDSYS GmbH, ein führender Anbieter von V2X-Systemlösungen, bietet den V2X-Szenario-Editor waveBEE®creator ab sofort auch für das Entwicklungs- und Testsystem waveBEE®plus an. Mit der Software-Lösung kann der Entwicklungs- oder Versuchsingenieur mit wenigen Mausklicks komplexe infrastrukturbasierte V2X-Testsituationen definieren. Aus diesen Szenarien generiert das waveBEE®-System dann reale und korrekte V2X-Nachrichten. Die waveBEE®plus dient als multiple Sendestation in HiL-Testständen, während die autark arbeitende waveBEE®to-go als Testequipment im Feld zum Einsatz kommt. Somit ist die Durchführung identischer Tests unter Laborbedingungen wie auf einer Teststrecke möglich. Ein Szenario kann dabei einen Einzelnen oder die Abfolge mehrerer Test-Cases abbilden. Das System wird von den V2X-Experten auf der ConCarExpo in Berlin vom 27. bis 28. Juni am Stand 59 präsentiert. „Der waveBEE®creator ist im Zusammenspiel mit waveBEE®to-go und waveBEE®plus mit seinen Funktionen zurzeit einzigartig am Markt, denn die Software erlaubt einen schnellen Aufbau von ...
Weiterlesen
Besucherzuwachs von 13 Prozent auf der UTECH Europe 2018
Die Anzahl der Teilnehmer an der Polyurethanmesse UTECH 2018 stieg um 13 Prozent auf 10.113 (Bildquelle: Crain Communications) Die diesjährige „UTECH Europe 2018“ Messe und Konferenz in Maastricht, Niederlande, bestätigte ihren Ruf als führende Veranstaltung für die globale Polyurethan-Industrie, indem sie mehr Aussteller und Besucher als je zuvor anzog. Die Zahl der Teilnehmer wuchs um 13 Prozent auf 5.239, während die Gesamtzahl der Besucher an den drei Veranstaltungstagen auf 10.113 stieg. Die Messebesucher kamen aus ganz Europa und nicht weniger als 90 verschiedenen Ländern weltweit. „Die UTECH Europe blickt auf eine lange Geschichte als führende Veranstaltung der Polyurethanbranche zurück und ich freue mich, dass wir in diesem Jahr mehr Aussteller und Besucher als je zuvor verzeichnen konnten. Bis zum Ende der Messe hatten sich bereits mehr als 85 Prozent unserer Aussteller für 2021 angemeldet“, sagt Debbie Hershfield, UTECH-Messeleiterin bei Crain Communications. „Ich freue mich darauf, diesen Erfolg mit unseren nächsten ...
Weiterlesen
MKS Instruments präsentiert neuen Spectra-Physics UV-Laser
Spectra-Physics Talon 355-45 ermöglicht die schnelle und kostengünstige Mikromaterialbearbeitung Spectra-Physics Talon 355-45 ermöglicht die schnelle und kostengünstige Mikromaterialbearbeitung (Bildquelle: Spectra-Physics) MKS Instruments erweitert mit dem neuen Spectra-Physics Talon 355-45 die erfolgreiche Talon-Serie gütegeschalteter, diodengepumpter Festkörperlaser (DPSSL). Der 45 Watt UV-Laser ermöglicht aufgrund einer gleichbleibend hohen Energieleistung, geringem Rauschen und hohen Wiederholraten die Mikromaterialbearbeitung dickerer Materialien. Die UV-Bearbeitung wird damit beschleunigt und die Stückkosten sinken. Der neue Talon 355-45 eignet sich optimal für die industrielle Produktion von PC-Boards, elektronischen Komponenten, Halbleitern, Flachbildschirmen, Lithium-Ionen-Batterien, LEDs für die Unterhaltungselektronik sowie für Anwendungen im Bereich der erneuerbaren Energien und viele weitere anspruchsvolle Applikationen. „Die überzeugende Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Kosten macht die Talon Produktreihe mittlerweile zum Industriestandard bei UV-Lasern in der 24/7-Fertigung“, erklärt Herman Chui, Senior Director Produkt Marketing bei Spectra-Physics und fügt hinzu: „Der Talon 355-45 ermöglicht neue Anwendungen in der Materialbearbeitung und enorme Fortschritte in Hinblick auf den Durchsatz, die Prozessqualität ...
Weiterlesen
ees-Award-Finalist ALPHA ESS präsentiert neue Heimspeicher und neue Vertriebsstrategie
Langen, 14. Juni 2018. Der größte chinesische Exporteur von Heimspeichersystemen ALPHA ESS ist gleichzeitig der erste Komplettanbieter, der mit seiner Produktpalette alle Anwendungsbereiche von 3 bis 2000 kWh abdeckt. Auf Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme ees Europe in München zeigt ALPHA ESS nun sein komplettes Leistungsspektrum. Der für den ees AWARD nominierte Heimspeicher STORION SMILE5 wird um eine dreiphasige Variante mit 10 kW Leistung sowie ein besonders preiswertes Einsteigermodell ergänzt. Die beiden Produktneuheiten werden erstmals auf der Messe gezeigt. Auch für Gewerbe- und Industriekunden wartet ALPHA mit zahlreichen neuen Angeboten auf. Mit einer neuen Vertriebsstrategie will sich das in über 30 Ländern und Regionen aktive Unternehmen nun auch in Deutschland gegen den starken Wettbewerb durchsetzen. Neue Vertriebsstruktur stärkt Einzelhandel und Installateure „Wir werden uns in Deutschland zukünftig stärker auf den Aufbau und die Entwicklung regionaler Anbieter konzentrieren“, erklärt ALPHA ESS-Gründer und Geschäftsführer Alfred Wang. Installateure werden künftig nicht ...

Weiterlesen
Alles im Griff: Rethink Robotics zeigt erweitertes Greiferportfolio für Cobot Sawyer auf der Automatica
Patentierte ClickSmart-Technologie ermöglicht sekundenschnellen Wechsel von Drittanbieter- Endeffektoren (Stand B4.311) München/Boston, 13. Juni 2018 – Rethink Robotics, Pionier und Innovationsführer bei der Entwicklung kollaborativer Roboter für die Fertigungsindustrie, präsentiert auf der diesjährigen Automatica, vom 19. bis 22. Juni in München, Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte ClickSmart-Technologie von Rethink Robotics ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher branchenführender Hersteller wie Schunk, Schmalz, Piab, Gimatic, Zimmer Group und OnRobot. Herzstück der Technologie ist die ClickSmart-Greiferplatte, deren integrierte Sensoren die Konfiguration des jeweiligen Greifers automatisch erfassen und speichern. Sobald ein Greifwerkzeug auf den Roboterarm aufgesteckt wird, erkennt Sawyer die erforderliche Konfiguration und weiß, wie das Werkzeug zu bedienen ist. Plug and Play – Mit einem „Klick“ zum passenden Werkzeug Eine der größten Herausforderungen beim Einsatz kollaborativer Roboter ist der Wechsel der Endeffektoren, die passgenau für jede Anwendung ausgewählt werden müssen. Mit Sawyers ClickSmart-Technologie ...
Weiterlesen
KYOCERAs neues industrielles Schneidwerkzeug mit ultraharter Beschichtung setzt neue Maßstäbe bei der Stahlbearbeitung
Die neue CA025P CVD Beschichtungstechnologie und ein neues Basismaterial gewährleisten eine langanhaltende Schneidleistung durch hervorragende Haltbarkeit für Anwendungen in Automobil- und Industriebereichen Neue Hartmetallwendeschneidplatten mit neuer Beschichtung CA025P Kyocera hat eine neue ultraharte Beschichtungstechnologie und ein Grundmaterial für Wendeschneidplatten in industriellen Schneidwerkzeugen entwickelt, um die Zerspanung von Stahl zu verbessern. Die neue CVD beschichtete Hartmetallqualität CA025P ist seit Mitte Mai 2018 auf dem europäischen Markt verfügbar. Stahl wird in einer Vielzahl industrieller Branchen eingesetzt, einschließlich der Automobil- und Industriezerspanung. Somit gibt es auch einen hohen Bedarf an langlebigen Schneidwerkzeugen, die eine extreme Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung, Bruchbildung oder Absplitterung aufweisen und im Stande sind, unter vielfältigen Schneidbedingungen eine stabile Zerpanungsleistung zu behalten. Kyoceras neue Serie industrieller Schneidwerkzeuge besteht aus mehreren CVD-Beschichtungen, zu denen auch eine Dickfilm-Schicht aus Aluminiumoxyd (Al2O3) für hervorragende Widerstandsfähigkeit gegen Hitze zählt. Das Hartmetallsubstrat als Grundmaterial weist exzellente Eigenschaften hinsichtlich Bruchfestigkeit, langfristiger Zuverlässigkeit und somit längeren Nutzungszeiten der ...
Weiterlesen
Ultra Music Festival feiert 20-jähriges Jubiläum mit ELATION Proteus
The Activity verwenden IP 65 Movingheads für spezielles Jubiläums-Designelement auf der Hauptbühne. Gast-Lichtdesigner integrieren Proteus in verschiedene Performances. Das weltweit führende Festival für elektronische Musik, das Ultra Music Festival, wurde in diesem Jahr zwanzig Jahre alt. Zu diesem Anlass säumten unter anderem eine Reihe IP-65-zertifizierter Proteus Beam von ELATION Professional die Spitze der legendären Hauptbühne mit großformatigen Lichteffekten. Produktion und Lichtdesign für die Hauptbühne wurden von The Activity übernommen, die schon zum neunten Mal am Festival mitwirkten. Die in Las Vegas ansässige Produktions- und Designfirma unter der Leitung von Lichttechnik-Veteran Patrick Dierson wollte für das 20. Jahr des Festivals etwas Besonderes und wählte den Proteus Beam für einen markanten Look. „Da dies das Platin-Jubiläum von Ultra war, wollten wir ein Element innerhalb des Designs, das speziell die 20 Jahre des Jubiläums repräsentieren sollte, und der größere Bruder des Platinum Beam, der Proteus, schien die perfekte Wahl zu sein“, sagt Dierson, ...
Weiterlesen