CAR-SPECIAL Cloud begeistert Werbetechniker und Fahrzeugbeschrifter
Die Suche nach passenden Fahrzeugzeichnungen ist mit der Neuerscheinung der CAR-SPECIAL Cloud so einfach wie nie. Im September ist das CAR-SPECIAL® V.25 erschienen und hat sich zum Jubiläum neu in Schale geworfen. Die Online-Fahrzeugsuche erhielt eine komplette Neugestaltung. Durch modernes Webdesign ist die neue CAR-SPECIAL Cloud komfortabel und intuitiv nutzbar. Dank der Schnellstart-App kann die Cloud vom Schreibtisch, dem Startmenü oder von der Taskleiste gestartet werden. Bei der CAR-SPECIAL Cloud ermöglichen verschiedene Suchfilter den Weg zum richtigen Fahrzeug. Mit Hilfe der Modellnamen, Baureihen, Karosserieformen, Anzahl der Türen, und Verglasungen werden Fahrzeugvorlagen nun noch schneller gefunden. Die neue Cloud erlaubt die Fahrzeugsuche auch mittels Keywords und schlägt Fahrzeuge in einer Schnellauswahl vor. Anwender können zwischen den unterschiedlichen Fahrzeugansichten wechseln, und dabei die Darstellungsgröße stufenlos einstellen. Dies ermöglicht eine differenzierte Suche. Mit dem CAR-SPECIAL® V.25 ist etwas Besonderes gelungen. Die CAR-SPECIAL Cloud ist nicht nur eine umfassende Neugestaltung des digitalen Suchsystems, es wird ...
Weiterlesen
itelligence AG ist Gold-Partner der EuroFactura 2018 / Führendes SAP Beratungshaus präsentiert ZUGFeRD Lösungen
Am 15. und 16. November findet die EuroFactura, die Konferenz für digitale Rechnungs- und Büroprozesse in Wirtschaft und Verwaltung in Europa, in Bielefeld statt. In diesem Jahr wurde mit der itelligence AG ein global tätiges Unternehmen mit umfassendem Know-how aus dem Bereich „Digitale Rechnung im Kontext SAP“ gefunden, das die Veranstaltung als Fachsponsor unterstützt. Das Unternehmen ist mit fast 30 Jahren Erfahrung eines der international erfolgreichsten SAP-Beratungshäuser. Die in Bielefeld ansässige itelligence AG wurde im Jahr 1989 gegründet. itelligence ist als eines der international führenden SAP-Beratungshäuser mit rund 7.500 Mitarbeitern in 25 Ländern vertreten. Als SAP Hybris Gold Partner, SAP Business-Alliance-, SAP Global Hosting Partner, SAP-zertifizierter Anbieter von Cloud Services und Application Management Services, sowie SAP Platin Partner realisiert itelligence weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld.  Auf der EuroFactura können Teilnehmer auch mehr über it.x-EDIconnect erfahren. Mit dem EDI-Konverter werden zuverlässig die technischen Anforderungen eines hocheffizienten elektronischen Datenaustauschs erfüllt. Die EuroFactura ...

Weiterlesen
DO IT! initiiert Partnerschaft von Deutscher Telekom mit SK Gaming
Telekom launcht StreamOn Gaming mit Unterstützung von DO IT! Mit ihrem neuen Produkt StreamOn Gaming unterstreicht die Telekom ihren Enthusiasmus für eSports und Gaming. Für den Product Launch wurde bewusst die gamescom, weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltung, ausgewählt. Vorangegangen waren seit November 2017 umfangreiche Diskussionen über die verschiedenen eSports Handlungsoptionen und die strategische Vorgehensweise für die Produktvorstellung zwischen der Telekom und ihrem Agenturpartner DO IT! aus Düsseldorf. Am Ende hat sich eine Teampartnerschaft mit SK Gaming als die Variante mit den größten Entwicklungsperspektiven für die Telekom herausgestellt. Dazu Ercan Aslan, Managing Director und Partner bei DO IT!: „Die Partnerschaft mit SK Gaming bietet umfassende Kommunikationspotentiale für einen passgenauen Einstieg der Telekom in eSports. Wir haben diese Partnerschaft mit einem zielführenden Kommunikationskonzept für unterschiedliche Telekom Touchpoints vorbereitet.“ Zusätzlich hat DO IT! mit Unterstützung von DBB und webguerillas den Launch des neuen Telekom Produkts StreamOn Gaming im Rahmen der gamescom entwickelt ...
Weiterlesen
communicode beim Digital FUTUREcongress 2018
Am 8. November präsentiert sich die communicode AG mit eigenem Messestand auf der IT-Management Veranstaltung DIGITAL FUTUREcongress 2018 im Congress Center der MESSE ESSEN.  Essen, den 04.10.2018  Der DIGITAL FUTUREcongress 2018 ist mit über 120 Ausstellern eine der größte IT Management Veranstaltung im Ruhrgebiet und findet dieses Jahr unter dem Motto „discover business 4.0“ in der neuen MESSE ESSEN statt.  Die Besucher erwarten Vorträge von bekannten Speakern, Podiumsdiskussionen, Keynotes und Workshops in Bezug auf die vier Themenbereiche Online- Marketing und Vertrieb, Prozessoptimierung und IT-Infrastruktur, Arbeit 4.0 und Cyber Security. Die Full-Service-Digitalagentur communicode zeigt auf Stand A1 in Halle 1A was digitale Zukunft im Bereich E-Commerce bedeutet. Die Experten der Agentur vermitteln, wie Kommunikations- und Omnichannel Lösungen sowie digitale Geschäftsprozesse agil entwickelt und umgesetzt werden. Durch den gesamtheitlichen Auftritt mit allen Kompetenzfeldern stellt communicode die vielen Facetten in den Bereichen Softwaredevelopment, E-Business Lösungen, Marketing Kommunikation und Product-Information-Management vor, mit denen das Unternehmen agiert. Das Zusammenspiel und die Abhängigkeit der verschiedenen Themen wird anhand von Fallbeispielen auf dem Messestand erklärt. Dem Interessenten werden individuelle Ansätze und Lösungsvorschläge präsentiert, um digitale Geschäftsprozesse zu vereinfachen und zu verbessern. communicode hat sich als Full-Service Digitalagentur am Standort Essen etabliert. Besonderes Ereignis ...
Weiterlesen
Barcode wesentlicher Bestandteil im Alltag
Barcodes sind im Warenhandel von sehr großer Bedeutung, denn sie sind eine Verschlüsselung von verschiedenen Artikelnummern. Darüber hinaus bringen Barcodes auch verschiedene Vorteile mit sich. Ein entscheidender ist zum Beispiel auch das schnelle Handling, denn wäre der Strichcode nicht vorhanden so müsste im Supermarkt die Artikelnummer jedes Artikels der Artikel mit Preis   einzeln eingegeben werden. Doch der Barcode ermöglicht ein einfaches Scannen der Ware, wodurch nicht nur Zeit eingespart, sondern auch die Fehlerquote die durch Tippfehler hervorgerufen werden kann, verringert. Doch das Scannen ist auch für die Lagerhaltung eine große Erleichterung, denn so kann der aktuelle Bestand sehr schnell ermittelt werden. Wann müssen EANs gekauft werden?  Wer selbst Waren verkaufen möchte, braucht aber ebenso eine EAN Nummer, denn nur so ist das Produkt immer erkennbar und auch auf das jeweilige Kassensystem optimiert. Wer eine EAN Nummer besitzt oder eine EAN Nummer kaufen möchte, hat darüber hinaus auch die Möglichkeit ...

Weiterlesen
Hohe Nachfrage: Colt DCS erweitert Hamburger Rechenzentrum
Colt Data Centre Services, Anbieter für Carrier-neutrale Rechenzentren, erweitert sein Datacenter in Hamburg um 500 Quadratmeter. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Colocation-Nachfrage in der Region rund um die Hansestadt. Der neue Rechenzentrumsbereich soll bereits Ende des Jahres in Betrieb genommen werden. Colt DCS investiert rund 2,2 Millionen Euro in den Ausbau. Konkret wird die Rechenzentrumsfläche der Halle IDC3 um 500 Quadratmeter erweitert. Zusammen mit den bestehenden Hallen IDC1 und IDC2 betreibt Colt in Hamburg dann eine Gesamtfläche von 3.035 Quadratmetern. Das erweiterte Rechenzentrum bietet Kunden die Qualität, den Service und die Sicherheit, die Colt DCS auszeichnen. Es ist ISO27001 zertifiziert und folgt, ebenso wie alle anderen Colt-Rechenzentren, dem umweltfreundlichen Colt DCS Standarddesign. Die neue Halle IDC3 verfügt über ein skalierbares USV-Stromversorgungssystem. Colt DCS bietet im Hamburger Datacenter darüber hinaus Disaster-Recovery-Räumlichkeiten an und hat unlängst seine Kunden- und Besprechungsräume renoviert. Die Grundsteinlegung für das Projekt erfolgte im Juli 2018. ...

Weiterlesen
It-schulungen.com erweitert Kursangebot im Bereich IT Security
Nürnberg, Sep.2018 Seit September 2018 ist die New Elements GmbH akkreditiertes EC Council Training Center (ATC). Mit diesem Schritt erweitert das Unternehmen sein Trainingsangebot im Bereich IT-Security auf der Schulungsplattform it-schulungen.com. Die Trainings der EC Council sind weltweit ein Maßstab für IT Sicherheit und Schutz vor Hacking-Angriffen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über Cyberangriffe auf Unternehmen berichtet wird. Für betroffene Unternehmen ist es daher überlebensnotwendig, im Bereich Cybersecurity alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen. In Unternehmen – und hier sind nicht nur Konzerne und Großunternehmen angesprochen– sind daher Spezialisten für professionelle Abwehr von Cyberangriffen stark gefragt. Die New Elements GmbH trägt dieser Entwicklung Rechnung: als neu akkreditiertes Trainings Center der EC Council bietet sie Powerworkshops rund um IT Security Themen an, die die EC Council entwickelt und zertifiziert hat. Das Schulungsportal it-schulungen.com weist mittlerweile alle gängigen Security-Themen der EC Council aus. Am bekanntesten ist die Weiterbildung zum Certified ...

Weiterlesen
PhotoBox meistert Nachfragespitzen mit der Lösung von Diabolocom
Aachen / Paris, 13. Juli 2018 – PhotoBox, der europäische Marktführer für Fotoprodukte, stand vor der Herausforderung, optimalen Kundenservice mit größtmöglicher Qualität zu bieten. Wie das mit Hilfe von Diabolocom gelungen ist, erklärt das Client Video.     Gleichbleibende Servicequalität Das französische Unternehmen PhotoBox, deutschen Verbrauchern auch durch die Tochter posterXXL bekannt, hat 30 Millionen Kunden in 12 Ländern. Ein Großteil von ihnen bestellt dort vor Feiertagen, um individuelle Fotoprints zu verschenken. Während dieser Nachfragespitzen steigt der Traffic auf der Website von PhotoBox um 400 Prozent – eine besondere Herausforderung für den Kundenservice. Mike Massimi, Customer Experience Director bei PhotoBox, erklärt : « Die Herausforderung liegt darin, eine gleichbleibende Servicequalität für unsere Kunden zu gewährleisten, egal, wie groß das Aufkommen ist. Deshalb müssen wir agil sein und benötigen Tools, die so flexibel wie möglich sind. » Bestehende Strukturen nutzen Auf der Suche nach einer flexiblen Kommunikationslösung stieß das Unternehmen auf Diabolocom. Für eine ...

Weiterlesen
Decathlon Pro und Diabolocom: Ein starkes Team für den Sport
Aachen / Paris, 14. Juni 2018 – Decathlon Pro, die Profi-Abteilung des erfolgreichen französischen Sportartikelhändlers Decathlon, hat sich für Diabolocom entschieden, um seine Customer Experience auf die nächste Stufe zu bringen.   Kaufen und von Experten beraten werden – überall Decathlon Pro bietet seine Produkte und Dienstleistungen lediglich online und via Katalog an. Während sich die 300 Decathlon-Filialen in Frankreich an Freizeitsportler richten, läuft der Kontakt zu Vereinen und Unternehmen größtenteils am Telefon ab. Die telefonische Beratung wird im nord-französischen Villeneuve d’Asq koordiniert, wo 50 Mitarbeiter den gesamten französischen Markt betreuen. Das Callcenter umfasst 25 Stellen, die auf die verschiedenen Kundensegmente spezialisiert sind : Öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände sowie Unternehmen. Warum Diabolocom? Mit jährlich 300.000 Minuten Anrufzeit und höchsten Ansprüchen an die Servicequalität benötigt Decathlon Pro für sein Contact Center eine Lösung, die zugleich zuverlässig und flexibel ist. Die Abdeckung aller Funktionen, eine schnelle Implementierung und das von Diabolocom vorgeschlagene ...

Weiterlesen
OXSEED ist Gold-Partner der EuroFactura 2018 / Archive On Demand Pionier stellt neue Cloud-Plattform obwyse.com vor
Am 15. Und 16. November findet die EuroFactura, die Konferenz für digitale Rechnungs- und Büroprozesse in Wirtschaft und Verwaltung in Europa, in Bielefeld statt. Mit der OXSEED logistics GmbH wurde eine weitere Expertin aus dem Bereich „Digitale Transformation“ gefunden, die die Veranstaltung als Fachsponsor unterstützt. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen ist langjähriger Hersteller und Anbieter plattformunabhängiger Online Lösungen für digitale Dokumentenverwaltung, Archivierung und elektronische Rechnungsprozesse. OXSEED wurde im Jahre 2007 gegründet und ist Mitglied der active logistics Gruppe – einem mittelständischen Softwarekonzern mit mehr als 30 Jahren Tradition und über 250 Mitarbeitern. Die Lösungen von OXSEED wurden von Anfang an ausschließlich für die Cloud entwickelt – die Anschaffung eigener Software und Hardware ist daher nicht erforderlich. Der sonst übliche hohe Kosten- und Zeitaufwand für Implementierung und Wartung entfällt. Der Einsatz von obwyse bedeutet für Kunden und Partner nicht nur eine nutzungsbasierte Abrechnung, sondern auch „Software made and hosted in Germany“; denn ...

Weiterlesen
Digitale Rechnung trifft Blockchain und KI / EuroFactura 2018 kommt im November nach Bielefeld
Bielefeld 18. September 2018 Am 15. Und 16. November findet die EuroFactura in Bielefeld statt. In diesem Jahr geht es, neben Strategien, Standards – wie die EU-Rechnungsnorm EN 16931 oder ZUGFeRD / FACTUR-X – und der Praxis der digitalen Rechnung, um die Optimierung und Vereinfachung der technischen Möglichkeiten in den nächsten Jahren. Mit künstlicher Intelligenz (KI), Blockchain und Smart Contracts stehen neue technologische Schlüsselkonzepte im Fokus, die digitale Rechnungs- und Büroprozesse maßgeblich beeinflussen werden. So ist die EuroFactura nah am Zeitgeschehen und fungiert als richtungsweisendes Instrument für Entscheider/-innen aus Wirtschaft und Verwaltung. Es ist wieder soweit: Die EuroFactura, die Konferenz für digitale Rechnungs- und Büroprozesse in Wirtschaft und Verwaltung, steht in den Startlöchern. Nach dem Erfolg der letzten Jahre, haben es sich die Veranstalter auch diesmal zur Aufgabe gemacht, den zahlreichen Teilnehmern/-innen aus Management und Führungsebenen die neuesten Entwicklungen rund um digitale Geschäftsprozesse zu präsentieren und praxisnah neue Wege zu ...
Weiterlesen
E-Zustellung in Europa: Die feinen Unterschiede
Vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Datenschutz wird kräftig investiert und aufgerüstet. Europaweit in den Fokus rückt dabei ein bereits in den frühen 2000ern eingeführtes Service: die E-Zustellung. Die EU-Spitzenreiter im Digital-Index der Europäischen Kommission (DESI) sind Dänemark vor Schweden, Finnland und den Niederlanden. Österreich landete 2018 im Mittelfeld. Die besten Ergebnisse erzielt Österreich u.a. in der Kategorie „Digitale Öffentliche Dienste“ (Platz 8). Ein Herzstück der österreichischen eGovernment-Strategie ist die elektronische Zustellung. Dank eines soliden rechtlichen Fundaments und entsprechender Standards ist es mit der E-Zustellung möglich, Datenschutz relevante Dokumente und behördliche Bescheide online zu versenden. Ab 2020 soll die E-Zustellung für österreichische Unternehmen verpflichtend genutzt werden. Ähnliche Services gibt es in der gesamten Europäischen Union. In den frühen 2000er Jahren begannen mehrere europäische Länder an einer elektronischen Version des papierbasierten Einschreibens zu arbeiten. Im Ergebnis entwickelte jedes Land in Europa seine eigene Vision eines solchen sicheren Mailsystems. Mitte des Jahres ...
Weiterlesen
eIDAS-Verordnung eröffnet Chancen für Europa
Die fortschreitende Digitalisierung von Geschäftsprozessen erhöht den Bedarf an rechtsgültigen elektronischen Unterschriften und sicheren Login-Methoden deutlich. Unabhängig von der Branche wünschen EU-Unternehmen und Bürger eine grenzüberschreitende Anerkennung der elektronischen Signaturen. Die Chance dazu heißt: eIDAS-Verordnung. Die neue EU-weit geltende elektronische Signaturverordnung (eIDAS) regelt seit 2016 die technologischen Grundlagen für elektronische Signaturen. Der ganz große Wurf einer einheitlichen elektronischen europäischen Signatur ist es nicht geworden. Dies hat allerdings gute Gründe. So wie Österreich mit Handy-Signatur und Bürgerkarte seit Jahren ein bestens bewährtes System im Einsatz hat, haben auch andere EU-Mitgliedsländer hochentwickelte Verfahren in Betrieb. Deshalb hat man sich mit der Verabschiedung von eIDAS auf einen technologischen und administrativen Clearing-Prozess geeinigt, mit dem der grenzüberschreitende Einsatz von nationalen elektronischen Signaturen möglich sein soll. Signatur und Siegel für Unternehmen Als neuen Dienst führt die eIDAS-Verordnung das elektronische Siegel ein. Technisch ist es mit der elektronischen Signatur (eID) vergleichbar. Der wesentliche Unterschied ist die ...
Weiterlesen
DAKO präsentiert umfangreiches Relaunch für TachoWeb
Jena, 13.09.2018. Zur IAA Nutzfahrzeuge vom 20. bis 27. September 2018 in Hannover präsentiert DAKO eine komplett überarbeitete Version 6.0 der hauseigenen Transportmanagement-Plattform TachoWeb. Mit neuem Design und optimierter Menüführung verbessert das System die Bedienfreundlichkeit deutlich. Für eine durchgängige Vernetzung von Transportprozessen präsentiert das Jenaer Unternehmen außerdem weitere Funktionen für die Auftragsplanung und eine neue Fahrerapp „DAKO drive“.   DAKO präsentiert seine Lösungen auf der IAA Nutzfahrzeuge in Halle 25, Stand C43. Bild: DAKO   Das Flaggschiff der DAKO-Produktpalette, die Transportmanagement-Plattform TachoWeb, vernetzt große Datenmengen mit dem Ziel, Abläufe im Fuhrpark zu optimieren, effizienter zu planen und vorausschauend zu kalkulieren. Damit Fuhrparkverantwortliche schnelleren und besseren Zugang zu diesen Funktionen haben, hat das IT-Unternehmen die neue Version 6.0 mit verbesserter Nutzeroberfläche entwickelt. Die intuitive Menüführung und andere Neuerungen wie die intelligenten Filterfunktionen gehen auf die Bedürfnisse Nutzer ein und ermöglichen einen individuell angepassten Blick auf die gewünschten Abläufe und Informationen im ...
Weiterlesen
Kreditkarte für Mitarbeiter
Kreditkarte für Mitarbeiter, der Einstieg in die smarte Unternehmenskultur! Kreditkarte für Mitarbeiter, der neue Einstieg in die smarte Unternehmenskultur für Ihre Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität. Die Kreditkarte für Mitarbeiter dienst als Benefitgrundlage bei Ihrer Suche nach Ihren gesuchten Fachkräften. Sie sind Arbeitgeber und sind auf der Suche nach Ingenieuren, Informatiker und Betriebswirten? Da sind Sie als Arbeitgeber nicht alleine! Ihre Konkurrenz hat dasselbe Problem. Allerdings werden diese von den gewünschten Fachkräften gefunden und besetzen zeitnah die offenen Stellen! Warum finden andere Arbeitgeber die gesuchten und benötigten Mitarbeiter /-innen?
Weiterlesen