Industrial Machine Learning in der produzierenden Industrie
Center Smart Services auf dem RWTH Aachen Campus stellt Ergebnisse der Marktstudie „Industrial Machine Learning“ vor Sie sind laut dem branchenübergreifenden Konsortium die Experten, wenn es um Machine Learning geht. Die neueste Marktstudie zum Top-Thema „Industrial Machine Learning“ ist jetzt verfügbar. Sie liefert Unternehmen wertvolle Praxisinformationen zu Anbietern und Lösungen im Segment Machine Learning. Machine Learning als Werkzeug zur Erhöhung der Produkt- und Prozessqualität Der Bedarf an Industrial-Machine-Learning-Lösungen steigt im Zuge der Digitalisierung rasant. Die Verfügbarkeit leistungsfähiger Netzwerke und die damit einhergehende Möglichkeit, große Datenmengen zu analysieren und effizient zu nutzen, eröffnet Industrieunternehmen, Maschinen- und Anlagenbauern neue Perspektiven zur Optimierung ihrer Produkt- und Prozessqualität. Machine Learning bietet Vorteile in vielen Bereichen angefangen bei der vorausschauenden Wartung von Produktionsanlagen bis hin zum Supply Chain Management mit präzisen Prognosen zu Lagerbeständen. Routinearbeiten lassen sich mit Machine Learning automatisieren, so dass Mitarbeiter für übergeordnete Tätigkeiten eingesetzt werden können. Überblick über Machine-Learning-Anbieter im deutschsprachigen ...
Weiterlesen
Prozesswassertechnik in der Automotive Branche
KMU LOFT Cleanwater realisiert Kreislaufführung von industriellem Prozesswasser Digitalisierung, Elektromobilität und autonomes Fahren führen die Automobilhersteller sowie Automobilzulieferer sukzessiv zu strategischen Weichenstellungen. Die Veränderungen werden den Markt radikal umwälzen. Gleichzeitig rücken die Themen Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus. Die ElringKlinger AG ist Entwicklungspartner und Serienlieferant in der Automobilindustrie. Das Unternehmen steht für Pkw- und Nkw-Generationen von heute und morgen. Das Portfolio umfasst Lösungen rund um die Mobilität der Zukunft, so beispielsweise Leichtbauteile zur Reduktion des Fahrzeuggewichtes und elektrische Antriebseinheiten zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs samt CO2 Ausstoß. Mit diesen Produkten setzt ElringKlinger Maßstäbe und trägt zu umweltschonender Mobilität bei. Auch im Produktionsprozess beweist ElringKlinger Weitblick in die Zukunft. Automobilzulieferer setzt auf eine abwasserfreie Produktion durch Vakuumverdampfung  „Nachhaltigkeit ist fest in der DNA von ElringKlinger verankert“, so Jens Gern. Der Program Manager Plant am Standort Dettingen erklärt: „Aus diesem Grund kam auch schnell das Thema Kreislaufführung bei der Konzipierung ...
Weiterlesen
Der Wow-Effekt am Robinspect – Minikomp Bogner Messestand. Industrielle Messtechnik 5.0. Heute: Mobiler Handscanner
Der Mobile Handscanner für die Industrielle Messtechnik von Robinspect. Peter Bogner und sein Messkopf für die Industrielle Messtechnik 5.0 Der Wow-Effekt am Robinspect – Minikomp Bogner Messestand Die Messe „Control“ hat es wirklich verdient, als Leitmesse für Messtechnik genannt zu werden. Minikomp Bogner präsentiert unter dem Brand „Robinspect“ schon seit einiger Zeit wegweisende industrielle Messtechnik 5.0. „Warum 5.0?“, haben wir Peter Bogner gefragt. Die Antwort kam genauso präzise wie die Messtechnik, die dieser Mann in seinem Familienunternehmen zusammen mit seiner Frau Sigrid Bogner und den beiden Söhnen Stefan und Markus herstellt. Peter Bogner: „5.0 heißt für Minikomp und Robinspect, dass wir immer ein wenig schneller, besser und logischer sind, als andere. Wir können Metall-Glas-Kombinationen, wie Frontscheinwerfer oder Heckscheinwerfer genauso detektieren, wie glänzende Oberflächen. Und das ohne Messstück-Vorbereitung, ohne Aufkleber und ohne Schwierigkeiten. Auch das Nachführen ist für uns kein Problem, und das mit XX cm je Sekunde. Minikomp präsentierte das ...
Weiterlesen
IEM-50 jähriges-Jubiläum ein voller Erfolg, dank RENOARDE Werbeagentur Regensburg.
Herr Remes und Herr Zander sagen im Namen der Firma IEM „Danke!“. RENOARDE ist nicht die größte Werbeagentur Deutschlands. Aber einfach GUT. RENOARDE Marketing und Design. Werbeagentur Regensburg. Seit 19 Jahren voll auf Kurs. Werbeagentur Renoarde Regensburg in neuer Königsdisziplin. IEM-50 jähriges-Jubiläum ein voller Erfolg, dank Renoarde. Herr Remes und Herr Zander sagen im Namen der Firma IEM „Danke!“. Wir bei Renoarde sind eine Full-Service-Agentur aus Regensburg. Normalerweise entwickeln wir ausgezeichnete Lösungen für klassische und digitale Medien – wie man das so kennt aus unserer Branche. Unsere Leidenschaft liegt besonders in der Kommunikation für Handel, Industrie, Technologie und Dienstleistungen. Alles eben was zu einem Erfolgs-Portfolio für eine Agentur dazugehört. Doch auch wir suchen neue Herausforderungen, wollen unseren Horizont erweitern und auch mal ins kalte Wasser geschmissen werden. Keine Sorge wir finden für alles das perfekte und trotzdem individuelle Konzept. 2019 hatten wir die Chance uns auch wieder einmal im Bereich ...
Weiterlesen
Nachhaltigkeit: IBU macht Zulieferer fit für Anforderungen der Automobilhersteller
Mitgliedsunternehmen gut aufgestellt – Verband beschäftigt sich seit Langem mit dem Thema IBU-Geschäftsführer Jacobs: „Thema Nachhaltigkeit ein notwendiger Schritt in die Zukunft“ HAGEN – Juli 2019. VW bindet Zulieferer ab Juli in das Thema Nachhaltigkeit ein und macht es zum Vergabekriterium. Der Industrieverband Blechumformung (IBU) sieht das gelassen: „Viele unserer Mitglieder sind Zulieferer und gut vorbereitet. Wir haben die Nachhaltigkeitsanforderungen längst auf der Agenda und machen Unternehmen dafür fit.“ Die Herstellerseite fordert der Verband auf, weltweit gleiche Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit anzulegen. „Für unsere Mitglieder keine Herausforderung“ Für IBU-Mitglieder sind die Nachhaltigkeitsvorgaben keine Herausforderung. Geschäftsführer Bernhard Jacobs: „Es ist ein notwendiger Schritt in die Zukunft. Unser Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung (WSM) hat mit Andre Koring früh einen Experten eingestellt. Der Diplom-Umweltwissenschaftler leitet den Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz und steht Unternehmen unterstützend zur Seite. Er ist auch im Dialog mit anderen Zuliefererindustrien.“ Menschenrechte, Umweltschutz und Umgang mit Rohstoffen: Maßstab des Handels ...
Weiterlesen
Nahtschweißanlage für Sensoren und Hybrid-Mikroelektronik
Gehäuse automatisch hermetisch versiegeln AVIO NAW-6000 Nahtschweißanlage / Seamwelder / Seam welder (Bildquelle: AVIO Nippon Avionics) Der japanische Hersteller Nippon Avionics Co., Ltd. (kurz AVIO) gehört seit vielen Jahren zu den führenden Anbietern von Seam Sealing Anlagen, sowohl bei Halb- als auch bei Vollautomaten. Mit diesen Maschinen werden Bausteine wie Quarzoszillatoren, MEMS, SAW, Bildsensoren usw. hermetisch, unter Stickstoff-Atmosphäre und/oder Vakuum, verschlossen. Die innovative Widerstands-Schweiß-Technologie, eine Kernkompetenz von AVIO, kommt ebenfalls in der Nahtschweißanlage (Seam Welder) NAW-6000 zur Anwendung. Der neue Controller bietet neue Möglichkeiten in der Ausgestaltung und Steuerung der Schweißkurve. Das Verhältnis Schweiß- zu Kühlzeit und die Amplitudenhöhe ist frei programmierbar. Daneben ist es möglich, die einzelnen Impulse trapezförmig auszulegen, um Spritzer zu vermeiden. All diese Einstellmöglichkeiten garantieren einen stabilen und zuverlässigen Schweißprozess bei geringen Strömen. Zu Beginn werden die einzelnen Komponenten auf einer Trägerplatte zum Ausglühen unter Vakuum in den Ofen gelegt (Annealing, bis max. 300° C). Der ...
Weiterlesen
Rohrbearbeitung für medizinische Hightech und Hilfsmittel
Umform- und Biegemaschinen von transfluid sorgen für präzise Bearbeitung von Rohren aus hoch- und höchstfesten Materialien Die transfluid-Maschinen ermöglichen eine individuelle Rohrbearbeitung. (Bildquelle: transfluid) Die Medizintechnik unterstützt Ärzte, Pflege- und Reha-Fachleute bei ihrer wertvollen Arbeit. Sie verbessert die Diagnose, Therapie, Krankenpflege, Rehabilitation (Reha) und die Lebensqualität der Menschen. Dabei werden für die Fertigung von Hightech-Geräten und Hilfsmitteln auch Regeln und Prinzipien aus den Ingenieurwissenschaften angewendet, kombiniert mit den medizinischen Erkenntnissen. Für die vielfältigen Produkte und Anwendungen spielen deshalb auch Rohre eine besondere Rolle. Hierbei sind spezielle Werkstoffe und hochpräzise Herstellungsverfahren notwendig, um die anspruchsvollen Anforderungen zu erfüllen. Symmetrische und asymmetrische Umformungen bei unterschiedlichen Werkstoffen Beim Maschinenbauer transfluid sind häufig Lösungen gefragt, die eine optimale Rohrbearbeitung für den Einsatz der Werkstücke in der Instrumententechnik ermöglichen. Dies reicht von der chirurgischen Instrumententechnik und der Notfallversorgung bis hin zu Autocalven zur Sterilisation. Eine zentrale Herausforderung der Rohrbearbeitungsmaschinen ist dabei die Umformung bei geringer ...
Weiterlesen
Schnelle Spritzgussautomatisierung treibt effiziente Serienproduktion voran
Mit innovativen Ideen und ausgefeilter Automatisierung realisiert die VWH GmbH wirtschaftlichen und schnellen Kunststoffspritzguss Immer mehr setzt sich die modulare Bauweise durch. Artikel werden mehrfach verbaut und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit dieser (Stichwort Industrie 4.0) wird gefordert. In diesem Zuge wird auch die Spritzgussautomatisierung zunehmend wichtig und findet schnelle Verbreitung. Als kompetenter Partner der Kunststoff verarbeitenden Industrie ermöglicht die VWH GmbH profitable und leistungsstarke Automatisierungslösungen für den Kunststoffspritzguss. Durch die zunehmende Standardisierung von Bauteilen in der Industrie steigen die Stückzahlen von einzelnen Komponenten. Diese Erhöhung macht die Reduktion der Zykluszeiten essenziell. Die „normalen“ Zykluszeiten im Spritzguss liegen selbst oftmals bei kleinen Bauteilen über zehn Sekunden. Die Anfragen für eine Spritzgussautomatisierung von Gesamtzykluszeiten (Spritzen und Entnahme der Bauteile) unter fünf Sekunden steigen konstant. Auch bei den Öffnungszeiten einer Spritzgussform zur Entnahme der Bauteile wird ein immer schmaleres Zeitfenster gefordert. Dabei werden hohe Anforderungen an die Präzision gestellt, denn das Handling muss exakt ...

Weiterlesen
Optimierte Wasserenthärtungsanlagen dank qualitätsgesteuerter Regeneration
Neuartige Wasserhärteüberwachung Zur Erzeugung von Weichwasser werden seit über 50 Jahren verstärkt Ionenaustauscheranlagen mit Natriumchloridregeneration eingesetzt. Der Verlauf und die Dynamik des Enthärtungsprozesses hängen dabei von den eingesetzten Ionenaustauscherharzen, den ordnungsgemäßen Regenerationsprozessen, den Entnahmemengen sowie deren Dynamik ab. Diese Prozesse laufen in der Praxis nicht konstant ab, weshalb bei allen Enthärtungsanlagen Harzkapazitäten aus Gründen der Variabilität und der fehlenden Prozessüberwachung nicht ausgeschöpft werden. Aus diesem Grund werden traditionell die Enthärtungsanlagen mengen- oder zeitgesteuert regeneriert. Untersuchungen dazu ergaben Kapazitätsreserven von 20% bis 50% zur eingesetzten Harzkapazität. Wünschenswert wäre eine ständige Überwachung des Enthärtungsprozesses. Ziel ist dabei den gewünschten Erschöpfungsgrad zu erkennen und die Regenerationssteuerung der Enthärtungsanlage härteabhängig zu bewerkstelligen. Jedoch ist dies mit den heutigen, weitgehend traditionellen und bekannten photometrischen Messtechniken nicht möglich. Grenzen herkömmlicher Prozesse In den letzten Jahrzehnten hat sich das zyklische photometrische Messverfahren als technischer Standard zur Weichwasserüberwachung herausgebildet. Dabei wird stichprobenartig die Resthärte mittels Farbumschlag bestimmt, der ...

Weiterlesen
Druckluft wird Digital für Schwan Cosmetics
Makellose Druckluft für dekorative Kosmetik CompAir Ultima U160 bei Schwan Cosmetic im Einsatz. Das Familienunternehmen Schwan Cosmetics entwickelt und produziert seit 1927 Kosmetikstifte. Als Weltmarktführer ist die hundertprozentige Tochter des international tätigen Familienunternehmens Schwan-STABILO heute für nahezu alle international renommierten Kosmetikfirmen ein verlässlicher Partner. Die Fertigung vom holzgefassten Augenbrauenstift über Kajal, flüssigem Eyeliner bis hin zu mechanischen Konturen- und Lippenstiften verlangt absolut reine und trockene Druckluft, mit der die Maschinen und Anlagen auf der 17.000 m² großen Produktionsfläche in Heroldsberg bei Nürnberg versorgt werden. Deshalb ist es für die sensible Produktion der dekorativen Kosmetik selbstverständlich, dass nur ölfrei arbeitende Kompressoren zur Erzeugung des hier unverzichtbaren Mediums Druckluft eingesetzt werden. Aus energetischen und betriebswirtschaftlichen Gründen wurde 2017 beschlossen, die fast 16 Jahre alten Schraubenverdichter zu ersetzen. Die Forderungen an die neue Kompressor Technologie waren hoch: Ölfrei – absolute Voraussetzung, zweistufig verdichtend, wassergekühlt, hoher Wirkungsgrad auch im Teillastbereich, getriebeloser, frequenzgeregelter Direktantrieb der ...
Weiterlesen
Edelstahl-Förderbänder mit monolithischen PU-Gurten
Dorner-Upgrade für mehr Hygiene Die gerundete Oberflächenstruktur des Dorner-Gurtes bietet optimale Ablöseeigenschaften. Für höchste hygienische Ansprüche in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie hat Dorner jetzt monolithische PU-Gurte im erweiterten Produktangebot. Da sie den internationalen Normen (FDA/EC) zum direkten Kontakt mit Lebensmittel entsprechen, eignen sie sich sowohl im Transport- als auch Verarbeitungsbereich. Im Gegensatz zu herkömmlichen, gewebeverstärkten Gurten besitzt die höherwertige Konfiguration einige überzeugende Funktionen: So bieten die Mikroben beständigen Gurte für Mikroorganismen keinerlei Nährboden, da sie beispielsweise nicht am Rand ausfransen.Darüber hinaus eignen sich die Hydrolyse-beständigen Gurte bestens für den Einsatz in warmen, feuchten und nassen Umgebungen. Des Weiteren gewährt die gerundete Oberflächenstruktur des Gurtes optimale Ablöseeigenschaften und beste Reinigbarkeit – das gilt nicht nur für die Trag- sondern auch für die Laufseite. Denn das Problem bei gewerbeverstärkten Gurten ist der hartnäckige Schmutz – wie z. B. durch Blutreste – der auf der Unterseite nicht restlos entfernt werden kann. Mit den ...
Weiterlesen
Automatische Einstellung der Separierwellen reduziert unproduktive Nebenzeiten
Das Setup der Separierwellen der erfordert nur noch einen Knopfdruck. Die automatische Separierwelle am Auslauf einer Längsteilanlage. Die automatischen Separierscheiben-Einstellwellen für Längsteilanlagen, die sich an Anlagen in Europa bewährt haben, stellt Heinrich GEORG jetzt auch für bis zu 6 mm dickes Band her. GEORG präsentiert die Wellen auf dem Steel Summit 2019 in Atlanta. Das Einrichten der Separierwellen an Längsteilanlagen war bisher sehr zeitaufwändig. Für jedes Schnittprogramm mussten die traditionellen Separierwellen ausgebaut, manuell mit Separierscheiben und Distanzringen bestückt und wieder eingesetzt werden. Das hatte unproduktive Zeiten beim Wechsel der Separierwellen, hohen Personalaufwand und erheblichen Platzbedarf für den Wechseltisch zur Folge. Die patentierte, automatische Separierung von GEORG verfährt jede einzelne Separierscheibe automatisch exakt an die gewünschte Position. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden und steigert die Produktivität von Längsteilanlagen deutlich. Bei einem Programmwechsel erhält die Steuerung der Welle die neuen Positionsdaten vom übergeordneten Prozess-Leitsystem und positioniert die Separierscheiben entsprechend. Mit einer ...
Weiterlesen
Gehärtete Zahnräder von der Bickel GmbH
Der Metallverarbeitungsbetrieb produziert Zahnräder für Getriebe sowie weitere Maschinenbauteile. Zahnräder mit gehärteten Zahnflanken (Bildquelle: Creative Commons CC0) Die Bickel GmbH aus der Stadt Mittenaar produziert und vertreibt hochwertige Zahnräder sowie weitere Getriebeteile, vollständige Getriebe und Maschinenbauteile. Der Fachbetrieb ist bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert erfolgreich im Maschinenbau tätig. Die Zerspanungsmechaniker und weiteren Experten des metallverarbeitenden Unternehmens können auf einen dementsprechend großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Die Bickel GmbH verfügt über ein breites Sortiment an Maschinenbauteilen und fertigt auch Zahnräder und dergleichen in Lohnfertigung. Die Produktion erfolgt in der firmeneigenen Werkstatt, die über einen umfangreichen Maschinenpark verfügt. Dazu gehören beispielsweise ein CNC-Bearbeitungszentrum, Drehmaschinen, Fräsmaschinen sowie weitere Werkzeugmaschinen. Neben der Fertigungshalle gehört zu zu dem Metallverarbeitungsbetrieb auch eine eigene Härterei. In dieser werden beispielsweise die Zahnflanken der Zähne von Zahnrädern aller Art gehärtet, um die Robustheit und Standzeit der Produkte zu erhöhen. Die unterschiedlichen Maschinenbauteile können dabei lediglich oberflächlich oder auch über ...
Weiterlesen
Neuer Hotspot in Hessen: HYTORC eröffnet Serviceniederlassung in Nidda
(Bildquelle: Barbarino&Kilp GmbH) München/Frankfurt, 3. Juli 2019. HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, pneumatischer und elektrischer Verschraubungstechnik, tilgt den letzten weißen Fleck auf seiner deutschen Servicelandkarte. Am Freitag, 28. Juni 2019, feierten zahlreiche Kunden zusammen mit Oliver und Klaus Popp, Geschäftsführer der Popp GbR, die Einweihung des neuen HYTORC Servicestandorts in Nidda – mit bester Verkehrsanbindung zentral gelegen zwischen Frankfurt und Gießen. Ansässige Unternehmen wie die Deutsche Bahn und der Höchst Industriepark profitieren ab sofort vom hochverfügbaren Vor-Ort-Service. „Oliver und Klaus Popp sind die Idealbesetzung für dieses wichtige Gebiet. Die beiden leisten zusammen mit ihrem hochkarätigen Team seit Jahren hervorragende Arbeit in ihrer angestammten HYTORC-Serviceregion Süd Baden-Württemberg. Ihre Expertise exportieren sie nun nach Hessen, Rheinlandpfalz und das Saarland. Damit sind wir auch in Sachen Service deutschlandweit top aufgestellt“, sagte Patrick Junkers, Geschäftsführer der Barbarino und Kilp GmbH – HYTORC, anlässlich der Einweihung in Nidda. Weltweit führend ist HYTORCs ...
Weiterlesen
ALLWEILER SNA™ PLUG-AND-PLAY-PUMPEN SETZEN NEUEN STANDARD FÜR API 676/682-SCHMIERÖLANWENDUNGEN
ALLWEILER SNA™ SERIE SETZT EINEN NEUEN STANDARD FÜR API 676/682 PUMPEN RADOLFZELL, Deutschland (3. Juli 2019) – CIRCOR hat mit der Serie Allweiler SNA™ eine anpassbare Schraubenspindelpumpe für verschiedene API 676/682-Schmierölanwendungen eingeführt. Die Allweiler SNA-Serie ermöglicht kundenspezifische Konfigurationen auf 12 verschiedene Arten, verfügt über eine Auswahl an Fuß- oder Flanschbefestigungen und bietet die Möglichkeit, Saug- und Druckstutzen jederzeit anzupassen. „Die Allweiler SNA ist eine Pumpenlösung, die sich an Ihre Konstruktion anpasst, anstatt dass der Anlagenbauer seine Konstruktion an die Pumpe anpassen muss. Sie setzt einen neuen Standard für API 676/682-Anwendungen“, so Daniel Stirpe, Vice President von CIRCOR Industrial Pumps EMEA & APAC. „Durch die Verwendung von Schraubverbindungen mit zwei verschiedenen Varianten für den Saugflansch und einer für den Druckflansch anstelle von Schweißverbindungen und intuitiven Pumpenfüßen wird die in Deutschland hergestellte Allweiler SNA zu einer beispiellos einfach handzuhabenden Plug-and-Play-Lösung für Schmierölanwendungen.“ Die häufigsten Anwendungen für die Allweiler SNA-Serie sind die Schmierung ...
Weiterlesen