Chinaplas 2019 in Guangzhou mit Buchem Chemie+Technik im Deutschen Pavillion
Die Firma Buchem, ein Chemieunternehmen aus Köln hat einen Stand (5.1 S29) auf der aktuell laufenden weltgrößten Fachmesse für Plastik, Kunststoff und Gummi im Deutschen Pavillion der Chinaplas 2019 in Guangzhou. Auch wenn man von dieser Stadt noch nie gehört haben mag, so ist sie doch größer als jede Stadt bei uns, sage und schreibe über 11 Mio. Einwohner leben dort, in der administrativen Metropolregion gar über 14 Mio. Die Chinaplas 2019 läuft vom 21.-24.Mai und ist die größte Fachmesse für die Kunststoff– und Gummi-Industrie. Der Deutsche Pavillion wird unterstützt vom Bundeswirtschaftsministerium und bezeichnet den offiziellen Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen auf Messen weltweit im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundes. Als Aussteller präsentieren die deutschen Unternehmen hier ihre Produkte und Dienstleistungen unter der Marke „made in Germany“. Die Chinaplas verzeichnet eine jährliche Steigerung an Besuchern, Anzahl der Aussteller und Ausstellungsfläche. Für dieses Jahr werden mit über 180.000 Besuchern gerechnet, die sich über 3.500 Aussteller aus insgesamt 40 Ländern ...
Weiterlesen
Rundstahl im Sieblöffel für Abbruch Recycling GaLaBau und mehr
Sieblöffel mit Rundstahl – bessere Ergebnisse bei Vorsortierung Der gewalzte Rundstahl ist nur echt mit dem Aufdruck SSAB Hardox®. Ob Vorsortierung im Abbruch, beim Recycling oder im GaLaBau, die Firma HS Schoch stattet ihre Sieblöffel seit einiger Zeit überwiegend mit Hardox® Rundstahl aus. SSAB, ein Pionier bei der Herstellung von vergüteten Stählen für hochfeste und verschleißbeständige Applikationen hat, nach dem alle Untersuchungen und Erprobungen abgeschlossen sind, seit kurzem Rundstahl in Hardox® Qualität in vielen gängigen Dimensionen ins Lieferprogramm aufgenommen. Bei Sieblöffeln sind die Vorteile gegenüber der Ausführung mit einem Blech dessen Gitterfläche brenngeschlitzt ist, überzeugend. Denn der Hardox® Rundstahl ist und bleibt auch nach dem Verarbeitungsprozess komplett durchgehärtet. Seine gewalzte Oberfläche ist mit einem Aufdruck des Herstellers versehen. Ist der Durchmesser des Rundstahls festgelegt, so wird dieser für die Herstellung des Sieblöffels lediglich auf die nötige Länge, verbunden mit geringster Wärmeeinbringung und Einfluss auf das Gefüge, abgesägt und im Löffel ...
Weiterlesen
Echtzeit für 40-Gigabit-Ethernet
Kithara Software, Spezialist für Windows-Echtzeit, hat die Unterstützung für 40-Gigabit-Ethernet bekanntgegeben. Das Network Module der Windows-Erweiterung Kithara RealTime Suite ermöglicht so Echtzeit-Netzwerkkommunikation mit bis zu 40 Gigabit pro Sekunde. Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung der Echtzeit-Netzwerktreiber des Unternehmens sowie der Einbindung fast aller Intel-Ethernet-Controller, hat Kithara nun zum ersten Mal auch die 40-Gigabit-Marke erreicht. Dank der Unterstützung des Intel-Controllers XL710 lässt sich gegenüber den vorher möglichen 10 Gbit/s die Datenrate mit der Windows-Echtzeit-Erweiterung vervierfachen. „Durch unsere jahrelange Erfahrung mit Echtzeit-Ethernet sind wir mittlerweile in der Position, nahezu alle Netzwerk-Controller von Intel sowie Realtek unterstützen zu können. Natürlich wollen wir Kithara RealTime Suite nicht nur horizontal skalieren, sondern auch vertikal erweitern, weshalb wir uns freuen, diesen neuen Meilenstein der Echtzeit-Ethernet-Leistung erreicht zu haben“, erklärte Uwe Jesgarz, Geschäftsführer von Kithara Software GmbH. Karten mit dem Controller XL710 verfügen über Anschlüsse für den Enhanced Quad Small Form-factor Pluggable Transceiver (QSFP+), einer Erweiterung des ...
Weiterlesen
Die nächste Generation an Roboterbiegern
transfluid macht weiterentwickelte Roboter als Biegemaschinen noch effektiver und einfacher einsetzbar Next Generation: Neue Roboterbieger für Rohre von transfluid. (Bildquelle: transfuid) Roboter, die als Biegemaschinen effektiv und flexibel Rohre bearbeiten, sind schon seit geraumer Zeit in Fertigungszellen von transfluid im Einsatz. Diese Biegesysteme waren von Beginn an in der Lage, ohne separate Programmierung Isometriedaten zu übernehmen und daraus Biegedaten zu generieren. Jetzt hat der Hightech-Maschinenbauer seine Roboterbieger in der nächsten Evolutionsstufe neu aufgesetzt und noch einmal verbessert. „Uns ging es darum, die Lösung noch einfacher nutzbar zu machen. Das betrifft die reduzierte beziehungsweise komplett wegfallende Programmierung“, erläutert transfluid-Geschäftsführerin Stefanie Flaeper. „Gleichzeitig ist es uns gelungen, die Flexibilität weiter zu steigern. Signifikante Verbesserungen waren bei den bereits hervorragend arbeitenden Roboterbiegern eine echte Herausforderung. Umso mehr freut es mich, dass es unserem Experten-Team gelungen ist.“ Synchronisiert und kodiert Bewährte transfluid-Biegezellen mit zwei Robotern biegen lange Rohre von beiden Seiten. Dabei können die ...
Weiterlesen
Ein Jahr Dorner GmbH
Förderbänder von GEPPERT-Band weiter im Programm Förderbänder von GEPPERT-Band sind weiter im Programm von Dorner Kunden können beruhigt sein – Zweifel, dass es die bewährten Förderbänder der Marke GEPPERT-Band durch den Zusammenschluss mit der Dorner Mfg. Corp. bald nicht mehr geben könnte, sind unbegründet. Im Gegenteil, die ausgereifte Technik und das Entwicklungs-Knowhow aus fünf Jahrzehnten GEPPERT-Fördertechnik bilden weiterhin die Grundlage für den Erfolg der Dorner GmbH aus dem Rheinland. Die gewohnten Ansprechpartner sind geblieben, die mit viel Engagement nach den besten Förderlösungen für die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden suchen. Die bekannt schnelle Produktion, die Kunden seit jeher kennen, ist gleichgeblieben: Viele Förderbänder können innerhalb von 24 Stunden auf Maß hergestellt werden – alle weiteren im Laufe von zehn Tagen. „Wir wollen wachsen, ohne den Blick auf diejenigen zu verlieren, die von den GEPPERT-Band-Produkten seit jeher überzeugt sind“ – so lautet der Grundsatz der neuen Geschäftsführung. Deshalb werden die Gurt-, Kunststoffmodulketten- ...
Weiterlesen
Direkte Ethernet-Anbindung mit Ophir OEM Lasersensoren
MKS stellt neue Ophir OEM Lasersensoren zur direkten Ethernet-Anbindung vor Ophir Sensoren der UAE-Familie lassen sich direkt in Ethernet-basierende Anlagen einbinden. (Bildquelle: @MKS Instruments, Ophir) MKS Instruments stellt zur Laser World of Photonics neue OEM-Lasersensoren vor, die über den Ethernet-Bus angeschlossen werden. Sämtliche Sensoren der Ophir UAE Familie lassen sich direkt in Ethernet-basierende Anlagen einbinden, wie sie in Anwendungen der Materialbearbeitung und im Umfeld von Industrie 4.0 und Internet of Things eingesetzt werden. Die Messungen können damit lokal oder remote, selbst über größere Entfernungen, durchgeführt werden. Die UAE – Universal Amplifier Ethernet – Sensoren wurden speziell für Anwender entwickelt, die die Leistung ihres Lasers über eigene Software prüfen möchten. Sie entsprechen den vorhandenen UA Sensoren mit RS232-Verbindung, verfügen aber statt dieser über eine Ethernet-Anbindung. UAE unterstützt Ophir Photodioden- oder thermische Sensoren, die Leistungen von Picowatt bis mehrere zehn Kilowatt – bei Bedarf selbst 120 kW – sowie Einzelschussenergie messen. Die ...
Weiterlesen
Learning Analytics – Lernerfolg durch KI
Wie können wir die Lernerfahrung von Studierenden verbessern und damit ihren Lernerfolg steigern? Diese Frage stellen sich nicht nur Hochschulen, auch wir bei Canvas arbeiten stetig daran. Denn ein Learning Management System unterstützt ja nicht nur organisatorische Prozesse und die Lehrenden, sondern auch Studierende beim personalisierten Lernen. Dabei übernehmen Studierende eine große Verantwortung für ihren Lernerfolg, Lehrende hingegen werden zu Lerncoaches. Und in jedem Schritt des Lernprozesses entstehen Daten. Diese Daten zusammenzuführen, miteinander in Bezug zu setzen und dann sinnvoll auszuwerten ist das Ziel von Learning Analytics. In einer Reihe von drei Blogposts wollen wir uns mit den Methoden, Zielen und Herausforderungen des Learning Analytics befassen. Im heutigen Beitrag geht es zunächst um die Methoden. Daten, das neue Öl Der personalisierte Lernprozess erzeugt eine riesige Menge an Daten. Wann nutzt ein Studierender die Lernmaterialien, in welcher Reihenfolge, und welche Medien? Besonders im Hinblick auf Lerntrends wie Micro-Learning oder Augmented Reality ...

Weiterlesen
Satisfy all your Industrial and Commercial dishwasher needs with WashmaticIndia
Washmatic Indiais a single stop solution for your dishwashing requirements, be it machines, accessories, consumables or service. Washmatic India offers a variety of models from Glasswashers to Flight Type dishwshers and thereby caters the complete requirements of clients. The firm’s goals and objectives are met by the team standing united and thus making the firm a highly functional one. Washmatic India Pvt Ltd enables its customers to explore a wide range of technologically upgraded and advanced industrial dishwashers guaranteeing a greater life span. The hood type dishwashers offer quick turnaround time minimizing your labor and are easy to operate. Washmatic India is providers of energy efficient and CE certified industrial dishwashers washing a maximum load of dishes within a couple of hours. The state of the art infrastructure facility that Washmatic India Pvt Ltd has created helps the team to work in a smooth manner. Visit the nearest partner of ...

Weiterlesen
Schmiedemanipulatoren mit um 30 Prozent reduziertem Energiebedarf
Hochdynamische Axialkolbenmotoren reduzieren außerdem die Bearbeitungszeit und erhöhen die Genauigkeit beim Schmieden Die Schmiedemanipulatoren liefert Dango & Dienenthal mit dem ERS-System zur Energie-Rückgewinnung. Dango & Dienenthal stellt auf der METEC erstmalig die schienengebundenen Schmiedemanipulatoren der Serie SSM mit dem neuen „ERS“-System zur Energierückgewinnung vor. Es reduziert nicht nur den Energiebedarf des Fahrantriebes um bis zu 70 Prozent, sondern beschleunigt gleichzeitig das Positionieren der Schmiedeteile unter der Presse um bis zu 30 Prozent. Das Unternehmen aus Siegen wird die erste Maschine in Kürze an einen Kunden in Deutschland ausliefern. Beim Positionieren von Schmiedestücken in Freiform-Schmiedepressen hält die Zange der Manipulatoren von Dango & Dienenthal Teile mit einem Gewicht zwischen 10 und 3.500 kN. Zwischen Pressenhüben muss der Fahrantrieb innerhalb von Sekundenbruchteilen eine Masse – einschließlich des Werkstückes – von bis zu 14.000 kN beschleunigen und wieder verzögern. Mit dem neuen ERS (Energy Recovering System) gewinnt das Unternehmen jetzt bis zu 70 ...
Weiterlesen
New Release: Manage Your Home Inventory with “My Stuff Organizer” App!
UNITED STATES – May 16, 2019: „My Stuff Organizer“ is one of the most amazing apps of Greencom EbizzInfotech, a leading IT company which serves its customers since the last 10 years. It always comes up with some innovative ideas and executes them through their stunning Android and iOS apps. This Inventory Control App is available on the Play Store since a long time. The developers of this astounding application have recently included 5 noteworthy features in this Storage Organizer App and have made it an uncommon one on the Play Store! They have included these features in order to fulfill the requirements of user demand. The main purpose of this application is to help individuals to track their stuff, i.e. to keep an eye on their personal things from anywhere! Users can track any kind of stuff, let it be, grocery, medicines, jewelry, garments/apparels, shoes/sneakers, furniture, vehicles, office stuff, ...

Weiterlesen
SOLVARO steigert Umsatz im Bereich Busse und LKW um 75%
Coole Leistung bei Bussen und LKW Immer mehr Hersteller von Bussen und LKW statten ihre Fahrzeuge mit Lüftungsgittern von SOLVARO aus. Kirchheim/Teck im Mai 2019: Der SOLVARO GmbH, Zulieferer für Lüftungsgitter aus perforiertem Metall, gelingt ein besonders guter Start ins neue Geschäftsjahr. Für den Geschäftsbereich der Busse und Lastkraftwagen verzeichnet das Unternehmen einen Zuwachs von circa 75% im Vergleich zum Vorjahr. Besonders erfreulich für die Kirchheimer ist, dass Ihre Lüftungsgitter auch in den zukunftsweisenden e-Modellen der Hersteller zur Anwendung kommen. Engineering schlägt Wellen und liefert Neukunden Dank guter Motorkühlung können Busse und LKW kraftstoffsparend fahren. Immer mehr Hersteller setzten dafür auf die Lüftungsgitter von SOLVARO, durch die eine stabile Temperatur der Motoren erreicht wird. Laut Gerhard Bullinger, SOLVARO Geschäftsführer, hat dies auch einen Grund: „Den erfreulichen Zuwachs im Geschäftsfeld der Busse und LKW können wir direkt auf unser Angebot im Bereich Engineering zurückverfolgen.“ erklärt er. So setzt beispielsweise auch der ...
Weiterlesen
Digitalisierung und Industrie 4.0: So startet Ihr Unternehmen erfolgreich durch
Moers – 15. Mai 2019: Besonders schwierig ist es, die für das eigene Unternehmen richtigen Schritte aus der Fülle an Informationen abzuleiten. In diesem Artikel verschaffen wir Ihnen einen strukturierten Überblick über die Digitalisierungsthemen und filtern die passenden Handlungsvorschläge für Ihr Unternehmen heraus. Digitalisierung der IndustrieGerade im Mittelstand besteht noch ein erhebliches Potential in Richtung Digitalisierung. Viele Prozesse laufen manuell oder analog ab. „Digitalisierung“ heißt im ersten Schritt, analoge Daten und Prozesse in digitale Formate zu überführen. Dabei können z.B. Papierdokumente durch Online-Formulare oder digitale Dokumente ersetzt werden. Auch kann die Digitalisierung mit der Automatisierung von Prozessen einhergehen, wodurch sich hohe Einsparungen an Zeit und Kosten erreichen lassen. Digitalisierung heißt auch, den ersten Schritt zu gehen. Die Wirtschaft wird zunehmend digitalVon der Digitalisierung versprechen sich Unternehmen sehr viel: Sinkende Kosten, höhere Effizienz, steigende Produktivität, neue Produkte und Dienstleistungen, mehr Umsatz und neue Märkte. Laut Bitcom sehen 9 von 10 Unternehmen ...

Weiterlesen
Energiemanagement: KST Kugel-Strahltechnik nach DIN 50001 zertifiziert
Unternehmen sieht sich „auch als KMU in der Verantwortung“ Alexander Fillers von der Effizienzwerk GmbH (re.) übergibt das Zertifikat Energiemanagement an KST HAGEN – Mai 2019. KST Kugel-Strahltechnik schont Ressourcen und verbessert seinen ökologischen Fußabdruck. Der Lohnstrahler aus Hagen hat den Aufbau eines Energiemanagements erfolgreich abgeschlossen. Er ist nun nach DIN 50001 zertifiziert und unterstreicht damit seine nachhaltige Unternehmensphilosophie. „Auch als KMU sehen wir uns in der gesellschaftlichen Verantwortung. Wir nehmen Umweltschutz ernst und wollen gleichzeitig wirtschaftlich haushalten“, so Geschäftsführer Marco Heinemann. Umweltschutz und Kostensenkung Das Energiemanagement umfasst alle Maßnahmen, die den betrieblichen Energieverbrauch und den Verbrauch von Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen senken und die Energieeffizienz nachhaltig verbessern. Im Fokus stehen sowohl Strukturen, Prozesse und Systeme als auch menschliches Verhalten. Als KMU ist KST Kugel-Strahltechnik gesetzlich nicht verpflichtet, ein Energieaudit durchzuführen. Der Oberflächenspezialist hat sich trotzdem bewusst für die Zertifizierung entschieden: „Uns ist klar geworden, dass unsere Tätigkeiten den Energiehaushalt ...
Weiterlesen
Fördertechnik und Materialflusslösungen von SIVAplan
Hoch hinaus und um die Ecke: Mit vielseitigen und leistungsstarken Fördertechnik-Komponenten entwickelt SIVAplan selbst für äußerst komplexe Aufgabenstellungen maßgeschneiderte Materialflusslösung – auch in Tiefkühllägern mit -28° Celsius. SIVAplan ist der Partner für Materiafluss-Konzepte abseits der Norm. Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Branchen schätzen das Know-how der Ingenieure aus Troisdorf, die seit mehr als 40 Jahren vollautomatische Hochregallager und effiziente Intralogistik-Lösungen entwickeln. SIVAplan bietet hierfür alle Leistungen von der Planung über Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme aus einer Hand. Fördertechnik von SIVAplan: Vorgaben der Kunden sind Maß der Dinge Von klassischen Komponenten wie Rollenbahnen, Eckumsetzer und Hebern bis zu Senkrechtförderer aus Edelstahl als Sonderanfertigung: Durch die Fertigung im eigenen Werk kann SIVAplan seine Intralogistik-Komponenten hinsichtlich der Auslegung bei Maßen und Tragfähigkeit ganz an die Wünsche und Vorgaben seiner Kunden anpassen. Die Verwendung hochwertiger Materialien und modernster Komponenten für die Steuerung sorgen für eine hohe Funktionalität und absolute Zuverlässigkeit der Fördertechnik. Hohe Performance ...
Weiterlesen
DANOBATGROUP integriert Software von Lantek in ihre Laserschneid-Systeme mit Coil-Zuführung
Vereinbarten die Kooperation (von links): Francisco Pérez, Lantek, und Asier Sasiain, DANOBAT. Vitoria-Gasteiz, 13. Mai 2019 – Lantek hat einen Vertrag für die weltweite Zusammenarbeit mit der DANOBATGROUP unterzeichnet, genauer gesagt, mit deren Abteilung Blechbearbeitung (Laserschneiden, Stanzen und Biegen). Sie wird die Lantek-Software in ihre Laserschneidlinien mit Bandzuführung direkt vom Coil integrieren. Der zwischen beiden Organisationen geschlossene neue Vertrag entsteht aus einer mehr als 25-jährigen Zusammenarbeit und stabilisiert ihre Positionierung im Bereich der Anwendungen für neue Branchen. Durch diese Kooperation werden die Kunden von DANOBAT Sheet Metal die Software von Lantek auf ihren Laserschneidlinien mit Bandzuführung vom Coil und all ihren anderen Maschinen nutzen können. Zudem profitieren sie von dem umfangreichen, weltweiten Netz, das Lantek mit Büros, technischen Kundendiensten und qualifizierten Vertriebskanälen unterhält. Dank der Erfahrung des Unternehmens in der Metallbranche können Endkunden ihre Prozesse optimieren sowie maximale Rendite aus ihren Investitionen in Maschinen und Software erwirtschaften. DANOBAT Sheet Metal ...
Weiterlesen