Das Reformhaus Bacher feiert 90-Jähriges.
Deutschlandweit locken 90 Filialen mit Aktionen und Knaller-Jubiläumspreisen. Ein echter Hingucker: Vertriebsleiter Sascha Schwedler zeigt das Bacher-Jubiläumslogo. Deutschlands führende Reformhausmarke, das Reformhaus Bacher, wird 90 Jahre jung. Aus diesem Anlass haben Vertriebsleiter Sascha Schwedler und sein Team ein umfangreiches Aktionspaket geschnürt, das nicht nur die Bestandskunden begeistern soll. „Wir wollen unseren Kunden danke sagen. Deshalb haben wir mit unseren wichtigsten Lieferanten beliebte Produkte zusammengestellt, die wir im Mai und Juni zu ganz besonders günstigen Jubiläumspreisen anbieten werden“, erklärt Schwedler. „Darüber hinaus werden wir über unterschiedliche Social Media Kanäle auch gezielt Neukunden, insbesondere jüngere Zielgruppen, ansprechen.“ Neben Aktionen auf der Homepage und der eigenen Facebookseite, über die attraktive Jubiläumsgutscheine downgeloaded werden können, wurden Kontakte mit namhaften Bloggern aus der Fitness-, Gesundheits- und Kochszene intensiviert und zu Kooperationen ausgebaut. Weitere Infos jetzt unter www.reformhaus-bacher.de Natürlich gesund leben – modern und zeitgemäß im Reformhaus Bacher. Reformhäuser gelten als Impulsgeber für eine natürliche Lebensweise. ...
Weiterlesen
Mutterschutzmissbrauch | Mutterschutzbetrug
Schwangerschaftsbetrug – perfide Variante des „Krankfeierns“ Im Kampf um ein paar zusätzliche Freistunden und -tage sind der Fantasie vieler Arbeitnehmer/innen keine Grenzen gesetzt: Es wird getäuscht, gelogen und gefälscht, was das Zeug hält, um vom Arbeitgeber unrechtmäßig arbeitsfreie Zeit zu erschwindeln. Während Krankheitsvortäuschungen die gängigste Praxis sind, durch Betrug Freizeit zu erschleichen, handelt es sich beim Mutterschutzmissbrauch um eine recht ungewöhnliche und besonders unmoralische Art, von der Arbeit beurlaubt und weiter bezahlt zu werden. Angestellte Frauen täuschen dabei ruchlos eine Schwangerschaft vor, fälschen ärztliche Attests und Blutuntersuchungen und lassen sich die gesetzlich vorgeschriebenen sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt bezahlt nach Hause schicken. Unsere Privatdetektive aus Saarbrücken können von Arbeitnehmerinnen berichten, die mit weiter Kleidung, vorgetäuschter Übelkeit und Kissen unter den Kleidern Kollegen und Vorgesetzte glauben machen wollten, sie seien schwanger. Wenn eine solche Scheinschwangerschaft vorliegt, ist stark anzunehmen, dass die Betrügerin generell wenig oder keine Hemmungen hat, Arbeitgeber und Kollegen zu ...
Weiterlesen
Technologien zum Anfassen – NEC auf der ISE 2017
Bereits zum zweiten Mal entwarf die D’art Design Gruppe (Dart) den multimedialen Messeauftritt von NEC Display Solutions Europe GmbH auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2017, der Leitmesse für professionelle Audio-, Video- und elektronische Systeme in Amsterdam. Die direkte Interaktion des Besuchers mit den Produkten stand im Mittelpunkt der Präsentation auf dem 425 Quadratmeter großen Stand, der den positiven Einfluss der NEC Display-Technologie auf Business-Abläufe erlebbar machte. Dabei war der Schauraum in drei Bereiche gegliedert. Im Zentrum fand sich ein großzügiges Kommunikationsareal mit Betonwänden, Holzboden und dem von Dart entworfenen Mobiliar, das die ausgestellten Screens eindrucksvoll in Szene setzte. Gerahmt wurde der Auftritt von einer weißen Fassade, in die unter der Brand Message „Orchestrating a brighter World“ riesige Videowände integriert waren Das Highlight stellte der atmosphärische Schwarzbereich dar, in dem eine Lichtinstallation von Urban Screen aus runden, auf Stelzen stehenden Projektionsflächen die Technologien der NEC Beamer inszenierte und damit Kunst ...
Weiterlesen
Israelisches Schmuckunternehmen Magnolia setzt auf Citizen-Drucker
Schnelle und zuverlässige Drucker unterstützen Weg zum Branchenprimus Stuttgart 27. April 2017 – Die Einzelhandelsbranche ist wettbewerbsintensiv und schnelllebig. Das führt zu hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit der eingesetzten Druckerlösungen, wenn Unternehmen ihre Herausforderungen erfolgreich meistern wollen. Bei der Gründung der israelischen Magnolia Silver Jewellery im Jahr 1996, waren sich die Gründer darüber im Klaren, dass ihr Erfolg in erheblichem Maße von der gewählten Technologie abhängig ist, also auch von den Etikettendruckern, mit denen jeder einzelne Artikel am Point-of-Sale in der Filiale und im Back-Office in der Zentrale ausgezeichnet wird. In Zusammenarbeit mit dem führenden Druckerpartner VCODE Solutions Ltd, traf Dotan Cohen, IT-Manager bei Magnolia, die Wahl für Drucker von Citizen Systems. Seitdem spielen diese eine wichtige Rolle beim Wachstum des Unternehmens, auf dem Weg zum national führenden Schmuckeinzelhändler mit Aktivitäten auf vier Kontinenten. „Nach dem Vergleich mit Wettbewerbsprodukten haben wir uns für die Drucker von Citizen entschieden. Wir waren ...
Weiterlesen
INSPIRE & MAYATO zeigen auf der HIS 2017 Predictive Commerce
Analytics im Handel für Filial- und Prozessoptimierungen Am 15. und 16. Mai 2017 findet unter dem Motto „digital.innovativ.einfach“ die 21. Tagung Handelsinformationssysteme (HIS) an der Universität Münster statt. Mit Predictive Commerce zeigen die Experten im Business Process Management von INSPIRE gemeinsam mit den Analytics Spezialisten von mayato die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich. Die HIS-Tagung richtet sich insbesondere an Entscheidungsträger des mittelständischen Handels, die sich in vielfältigster Weise in ihrem Unternehmen mit der Integration von Organisation, IT und Prozessen auseinandersetzen. Die HIS-Tagung 2017 befasst sich mit dem Gedanken, wie digitale Systeme die Vielfalt der täglichen Aufgaben im Handel unterstützt werden kann. Der Fokus liegt hier auf dem Begriff Vereinfachung: intelligente Prozesse und Vernetzungen erleichtern den Arbeitsalltag. INSPIRE und mayato haben diesen Anspruch mit dem Aspekt der Predictive Analytics verbunden und präsentieren das Lösungsbeispiel Predictive Commerce. Die Vernichtung von Lebensmitteln, die auf Prozess- und Verteilungsverlusten basiert, lässt sich damit beispielsweise verhindern. ...

Weiterlesen
Skybad.de erweitert den internationalen Service
Künftig berät Sie das Team des Badshops auch in englisch und französisch Der online Badshop skybad.de hat sich in den vergangen Jahren zunehmend am deutschen Markt etabliert als erste Adresse für Waschbecken, Badmöbel, Armaturen, Badaccessoires, Spiegelschränke und Badewanne, oder kurzum, für alles, was man in der heimischen Wellnessoase benötigt. Auch den barrierefreien Bereich deckt das breit gefächerte Produktsortiment ab. Geführt werden auf skybad.de mehr als 45.000 Artikel rund um das Badezimmer. Ergänzt werden diese durch ausgewählte Produkte rund um Installation, Küche, Heizung und Elektro. So kann man mit dem Sortiment, welches auf skybad.de angeboten wird, den Haustechnikbereich eines kompletten Hauses ausstatten. Skybad führt in erster Linie deutsche Marken, so wie Hansgrohe, Grohe, Keuco, Duravit oder Villeroy & Boch, und gern hilft das ausgebildete Fachpersonal bei der Findung der richtigen Produkte, bei Fragen zum Produkt oder bei Informationen zur Einbausituation, den Produktmaßen oder dem notwendigen Zubehör – eine fundierte Beratung, wie ...
Weiterlesen
acatech veröffentlicht Studie auf Hannover Messe
FIR federführend bei ganzheitlichem Ansatz zu Industrie-4.0-Fähigkeit Aachen, 27. April 2017. Das FIR, Mitglied im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus, stellte am Dienstag auf der Hannover Messe das neue Reifegradmodell, den „acatech Industrie 4.0 Maturity Index“ vor. Zusätzlich zur Präsenz auf dem Stand B20 in Halle 7 trifft sich das gesamte Forschungskonsortium unter dem Dach der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften –  zum offiziellen Projektabschluss und bot geladenen Gästen anschließend die Möglichkeit, sich ausführlich über Inhalte und Anwendung des Modells zu informieren. Das federführend vom FIR entwickelte Reifegradmodell unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung einer digitalen Agenda – einer Umsetzungsstrategie für die digitale Transformation. Sechs Entwicklungsstufen zeigen, wie Daten im Unternehmen gewonnen, nutzbar gemacht und analysiert werden können. Ziel ist, die Grundlagen für die Transformation zum lernenden, agilen Unternehmen der Zukunft vorzubereiten und zu begleiten. Das Vorgehen wurde bereits mehrfach validiert und dient der Nutzbarmachung der Chancen ...
Weiterlesen
Die Baguette Backform – Brote nach französischer Art backen
Köln, 27.04.2017 – Baguettes stehen symbolisch für die französische Lebensart. Aus diesem Grunde erfreuen sie sich trotz großer Konkurrenz einheimischer Brotsorten auch hierzulande großer Beliebtheit. Damit ein Baguette auch in der eigenen Küche gelingt, benötigt man nur ein paar Zutaten und eine Baguette Backform. Geringer Aufwand für Stangenbrot in Baguette Backform Ohne Baguettes wäre in Frankreich ein Frühstück nur die Hälfte wert. Und auch in Deutschland landet das lange Stangenbrot häufig auf dem Tisch. Dabei bleibt das Baguette aber nicht ausschließlich auf die erste Mahlzeit am Tag festgelegt, um mit Käse, Wurst sowie Konfitüre belegt oder bestrichen zu werden. Auch als Beilage zu Raclettes, Fondues oder zum Salat gibt es eine gute Figur ab. Für die Zubereitung der Baguettes benötigt man nicht viel: Mehl, Wasser, Salz, Hefe, eine Baguette Backform und ein wenig Zeit. Die Zutaten sind schnell zusammengemischt. Doch ehe der Teig auf der Baguette Backform in den Ofen ...
Weiterlesen
Papier-Mettler setzt auf Nachhaltigkeit – auch als Lebensretter
„Grüne Verpackungslösungen“ spielen im Portfolio von Papier-Mettler eine große Rolle. Nachhaltigkeit gehört zur Philosophie des Hauses – sowohl für das wirtschaftliche Handeln als auch für das soziale Engagement. So ist es nur konsequent, dass das Unternehmen nun schon zum zweiten Mal seine Mitarbeiter am Stammsitz in Morbach dazu aufruft, sich als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung – Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke – registrieren zu lassen. Darüber hinaus sind auch die Menschen aus der Region dazu eingeladen, am Freitag, 12. Mai, 12 bis 17 Uhr, Lebensretter zu werden.

Weiterlesen
Hervorragende Übersetzungen basieren auf guten Ausgangstexten
Basis für hervorragende Übersetzungen sind muttersprachliche Ausgangstexte von guter sprachlicher und grammatikalischer Qualität Mangelhafte Arbeitsgrundlagen verursachen Rückfragen und zeitaufwändige Recherchen. Dies bringt auch den besten Übersetzer schon mal an seine Grenzen. Gute Ausgangstexte in einem klaren, einfachen Schreibstil, verfasst von einem Muttersprachler, vermeiden Verständnisprobleme von vornherein. Und garantieren eindeutige Übersetzungen von höchster Qualität. Kein Kunde, der Übersetzungen in Auftrag gibt, liefert absichtlich fehlerhafte Ausgangstexte. Doch weder Techniker noch Geschäftsleute, ja nicht einmal Marketingfachkräfte betrachten einen Text so kritisch wie ein Übersetzer. Während grammatikalische oder linguistische Ungenauigkeiten im Umgang zwischen zwei Deutschen meist folgenlos bleiben, erzeugen sie beim Übersetzer mit Deutsch als Zweitsprache oft Unverständnis. Dazu kommt der Drang mancher Autoren, die Wichtigkeit ihrer Texte durch einen möglichst komplizierten, unpräzisen Schreibstil hervorzuheben. „Schwammiger Wortmüll, Abkürzungen oder Tippfehler wie FVKW statt FCKW verursachen sehr oft zeitaufwändige Rückfragen“, so Britta Delaroy, Projektmanagerin bei B2B Jacobs Übersetzungen. Das Übersetzungsbüro aus Brüggen am Niederrhein hat ...

Weiterlesen
AUSTRIA EXPEDITION
Mit einem neuen Angebot von Travel Reservation Service unter der Reiserubrik „No Limit Challenge“ startet die 1. Reise. Es ist eine Weitwanderung in Österreich unter dem Motto: RUNTER VOM SOFA! RAN AN DIE CHALLENGE! ERLEBE AUSSERGEWÖHNLICHES MIT GLEICHGESINNTEN! http://www.austria-expedition.com AUSTRIA EXPEDITION – das bedeutet in 4 Tagen 100 km Wandern. Das ist kein Pappenstil und darum für diejenigen gedacht, die auch im Urlaub eine persönliche Herausforderung suchen. Gerade gestresste Manager, die nicht abschalten können, finden hier einen Ausgleich, der ihrer Gesundheit gut tut. Sie bekommen auch mal eine Anerkennung nach jeder geschafften Etappe, während sie sonst immer diejenigen sind, die andere loben. Auch mal für einige Tage das Handy ausschalten, sportlich aktiv sein und die eigenen Grenzen auf eine neue Art überwinden, ist genau das, was diese Zielgruppe motiviert. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region geniessen, denn auch darauf will man in der Freizeit nicht verzichten. AUSTRIA EXPEDITION ist so ausgerichtet, ...
Weiterlesen
Interview mit AGRAVIS-Experten: Neue Düngeverordnung – neue Regeln
Franz Schulze Eilfing, AGRAVIS Raiffeisen AG Die Novelle der Düngeverordnung ist beschlossen. Ab dem 1. Januar 2018 sollen die Regelungen gelten. Franz Schulze Eilfing, Leiter der Pflanzenbau-Vertriebsberatung der AGRAVIS Raiffeisen AG, wirft einen Blick auf die Anforderungen des neuen Gesetzes. Was bedeutet die neue Düngeverordnung für den Landwirt? Schulze Eilfing: Je nach Betriebsausrichtung können die Änderungen, die in der neuen Düngeverordnung verankert sind, massive Veränderungen für den Einzelbetrieb bedeuten. Vor allem die viehhaltenden Betriebe stehen vor den größten Herausforderungen. Zum Beispiel werden erlaubte Stickstoff- und Phosphorüberhänge heruntergefahren und gleichzeitig die Anrechnung der anfallenden Gülle höher bewertet. Viele Betriebe, die im Bereich der Nährstoffe bisher „auf Kante genäht“ sind, stehen nun vor dem Problem, weitere Nährstoffexporte tätigen oder sogar Tierplätze abstocken zu müssen, um die neuen gesetzlichen Vorgaben einhalten zu können. So oder so bedeutet dies vor allem eine finanzielle Belastung für die Betriebe. Weiterhin muss künftig eine Düngebedarfsermittlung für Stickstoff ...
Weiterlesen
Zeiterfassung im 21. Jahrhundert
Vorbei sind die Zeiten von Stechuhr und Co, von Papierkrieg und endlosen Ablagesystemen. Die moderne Zeiterfassung besticht durch effiziente Zeiterfassungssysteme, die mittels guter Zeiterfassungssoftware sehr sicher und vor allem transparent funktionieren. So kann man jederzeit auf die bereits gewonnenen Daten zugreifen. Controlling, Personalabteilung sowie Führungskräfte und die Mitarbeiter selbst können auf diese Daten zugreifen. Die Zeiterfassungssysteme arbeiten zuverlässig und sind selbst von Mitarbeitern im Außendienst oder an anderen Standorten aus durch mobile Zeiterfassung ohne großen Aufwand zu bedienen. Die intuitive Bedienung macht Zeiterfassung denkbar einfach und effizient. Über eine App oder Endgeräte, Terminals und den Computer im Büro kann man sich problemlos aus dem Arbeitstag ausklinken und weiß, dass minutengetreu am Ende des Monats die Arbeitszeit abgerechnet wird. Das schafft Vertrauen, Transparenz auf höchstem Niveau. Die dazu nötige Einschulung erfordert keinen großen Zeitaufwand. Die Mitarbeiter können sich außerdem darauf verlassen, dass alle gesetzlichen Regelungen eingehalten werden und sind sehr zufrieden ...
Weiterlesen
Bei Tim Taylor gibt es nur Glückszahlen
Tim Taylor Glückszahlen South Orange, 26.04.2017 – Nur 2 Wochen nach Markteintritt der Tim Taylor Group in den chinesischen Markt konnte das Unternehmen bereits 132.452 neue Tim Taylor Mitglieder begrüssen. Die Volksrepublik China, meist als China abgekürzt, ist mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrösste in Ostasien und hinsichtlich der Fläche nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrösste der Erde. Dabei ist der Singleanteil in der Bevölkerung überdurchschnittlich hoch. Dazu werden die Folgen der chinesischen Ein-Kind-Politik Chinas Heiratsmarkt bald noch stärker aus dem Gleichgewicht bringen: weil sie im eigenen Land einfach keine Frau finden, suchen männliche Chinesen im Ausland nach Ersatz. Auch ein Wunsch, den die US-amerikanische Partnervermittlung TTPCG leicht erfüllen kann. Bisher setzten übriggebliebene Singles auf den Love-Bus Eine unverheiratete Frau von 30 Jahren hingegen steht unter gewaltigem Druck, doch noch einen Mann zu finden. Wen wundert es angesichts dieser Tatsachen, dass ...
Weiterlesen
DIPSTER Dips: Genießen und dabei Gutes tun
Social Startup bietet Handelspartnern Image-Plus „Jede Dose tut Gutes“: unter diesem Motto präsentiert die Nürnberger Vacanda GmbH ab sofort ihre Marke DIPSTER ( www.dipster.de). Dahinter stecken 12 internationale Dips aus getrockneten Kräutern und Gewürzen, die den Genießer zur einer kulinarischen Reise um die Welt einladen. Das Besondere: Von jeder verkauften Dose geht automatisch ein Euro an eine von insgesamt zehn sozialen Einrichtungen in ganz Deutschland. So wird jeder Kunde zum Spender – und das für ein Projekt in Haustürnähe. Und auch DIPSTER-Partner im stationären Einzelhandel wie beispielsweise Feinkost- und Lifestyle-Läden sowie Boutiquen profitieren vom Imagegewinn durch den Wohltätigkeitsaspekt. Dazu Vacanda Geschäftsführer Dominik Müller: „Uns ist nachhaltiges Handel sehr wichtig. Das fängt bei der automatisierten Spende beim Kauf unserer Dips an und geht über 100 Prozent natürliche Zutaten bis hin zu unserem Abfüllpartner, der Lebenshilfe Chiemgau. Mit DIPSTER wollen wir beweisen, dass es Unternehmen möglich ist, nachhaltig zu handeln, soziale Verantwortung ...
Weiterlesen