Mensch und Maschine: Die Zukunft der Arbeit ist kreativ

Steelcase erforscht Kreativität am Arbeitsplatz Kreative Prozesse erschließen neue Denkweisen (Bildquelle: Steelcase) Roboter, künstliche Intelligenz und Automatisierung sind nichts Neues und die damit einhergehenden technischen Fortschritte haben das Leben von Menschen weltweit in vielerlei Hinsicht verbessert. Die neuen Technologien wirken sich auf alle Lebensbereiche aus und werden vor allem Einfluss auf unsere Jobs nehmen. In diesem Zusammenhang gewinnen kreative Fähigkeiten immens an Bedeutung. Der Arbeitsraumexperte Steelcase forscht zum Thema „Kreativität“ und zeigt, wie kreativ es in Büros heute zugeht. Am Ende geht es nicht mehr um Mensch versus Maschine, sondern um Mensch und Maschine. Riesige Fortschritte in der KI-Technologie bringen grundlegende Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich. Sei es, indem technologiebasierte Arbeitsplätze die Fähigkeiten des Menschen ergänzen oder ihn aus bestimmten Bereichen verdrängen. Einer Studie von PwC zufolge sind in Deutschland bis 2035 rund 37 Prozent aller heutigen Arbeitsplätze durch Automatisierung gefährdet, insbesondere sich wiederholende oder prozessorientierte Tätigkeiten können von ...
Weiterlesen

Park Allgäu mit exklusiven Ferienhäusern und neuem Wellnesskonzept – hochwertig umgesetzt mit Lösungen von Ardex

Neueröffnung bei Center Parcs Witten, 11. Dezember 2018. Einzigartige Urlaubserfahrungen mitten in der Natur, eine Umgebung, in der sich kleine und große Besucher gleichsam wohlfühlen: Diesen Anspruch verfolgt Center Parcs bereits seit 50 Jahren. Im neuen Park im Allgäu dreht sich alles um das Wohlfühl-Erlebnis – zum Beispiel mit komfortablen Wellnessbädern in den neu konzipierten Exclusive Ferienhäusern. Insgesamt entstanden in dem großen Areal bei Leutkirch 1000 Ferienhäuser. Als der neue Park Allgäu im Oktober seine Tore öffnete, hatte das Fliesenleger-Team der Reiser GmbH aus Bad Saulgau in diesem Jahrhundertsommer eine wahrhaft „heiße Phase“ hinter sich gebracht. Unter anderem haben die Fliesenprofis in 250 neuartigen Wellnessbädern dafür gesorgt, dass die zukünftigen Gäste größten Komfort genießen. Im eigenen, gehoben ausgestatteten Ferienhaus entspannen die Urlauber künftig mit eigener Finnischer Sauna, Whirlpool-Badewanne und Wellness-Dusche. Auch ein Kamin sorgt in den Häusern für ein behagliches Ambiente. Denn eingebettet in die schöne Landschaft am Fuße der ...
Weiterlesen

Randstad wird zum weltweit führenden Personaldienstleister

Jeden Tag unterstützt Randstad weltweit rund 669.000 Menschen dabei, eine passende Arbeit zu finden oder ihrer Tätigkeit nachzugehen. Mit einem Gesamtumsatz von 23,3 Milliarden Euro ist die niederländische Randstad N.V. 2018 zur weltweiten Nummer eins unter den Personaldienstleistern aufgestiegen. Auf dem deutschen Markt ist Randstad bereits seit Längerem Branchenführer. Mit über 500 Niederlassungen in Deutschland ist der Personaldienstleister überall dort vertreten, wo Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter benötigen und Menschen nach Arbeit suchen. Knapp 60.000 Mitarbeitern bietet Randstad faire Tariflöhne und interessante Einsätze in der Arbeitnehmerüberlassung. „Wir sind stolz darauf, dass Randstad der weltweite Marktführer ist. Für uns ist das ein deutliches Zeichen, dass sich unser Markenversprechen „Human Forward“ auszahlt, mit dem wir Unternehmen und Bewerber dabei unterstützen, ihr wahres Potenzial zu erreichen. Dafür begleiten wir Bewerber nicht nur kurzfristig, sondern während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn“, so Richard Jager, CEO von Randstad Deutschland. 2018 feiert Randstad Deutschland sein 50-jähriges Jubiläum. Seit der ...

Weiterlesen

channelXperts bringt kostenlose Partner Relationship Management-Lösung auf den Markt

Schlanke Lösung auf Basis von ChannelOS bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen umfassende Funktionen für die effiziente Steuerung des indirekten Vertriebs Karl-Martin Haaf, Geschäftsführer channelXperts Landau, 11. Dezember 2018 – Mit ChannelPRM stellt channelXperts Startups sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen eine komplette, cloud-basierte Partner Relationship Management (PRM) Lösung kostenlos zur Verfügung. Damit können Unternehmen zielgerichtet mit ihrem Channel interagieren, so dass beide Seiten den Überblick über Leads und gemeinsame Deals behalten, der Informationsfluss gewährleistet ist und alle benötigten Infos und Dokumente schnell greifbar sind. ChannelPRM basiert auf der marktführenden Enterprise PRM Lösung ChannelOS und bietet alle Funktionen, die ein Hersteller benötigt, um seinen Partnern einen schnellen Start zu ermöglichen, Projekte zu verwalten und alle Aktivitäten auszuwerten. Nach Registrierung auf https://www.channelcrowd.com/channelprm erfolgt die automatisierte Freischaltung des eigenen Portals, dessen Site-Name frei wählbar ist. Ein detailliertes Getting-Started-Dokument hilft bei der Einrichtung des Portals. Die Partner Relationship Management Lösung ChannelPRM ist in fünf Bereiche ...
Weiterlesen

Fred – Portemonnaie aus Feuerwehrschlauch

Mit Feuerwear Tag für Tag im einzigartigen Einsatz Köln, im Dezember 2018 – Morgens beim Bäcker, mittags in der Kantine, nachmittags zur Shopping Tour und abends im Kino – Was darf dabei nicht fehlen? Das Portemonnaie. Fred von Feuerwear überzeugt innen wie außen mit Design, Funktion und Nachhaltigkeit: Die clever durchdachte Innenaufteilung bietet genügend sicheren Platz für Ausweise, Karten und Geld. Mit dem besonderen Ausgangsmaterial ist jeder Fred dazu ein Unikat mit Geschichte und Style. Schließlich sind alle Produkte handgefertigt aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch, der individuelle Einsatzspuren und Aufdrucke mit sich trägt. Durch die Wiederverwendung des robusten Materials schützt der einstige Lebensretter nachhaltig die Umwelt und ist ein treuer Begleiter für alle Einätze des Alltags. Ob Kaffee oder Cocktail: Beim Bezahlen kommt das Portemonnaie auf den Tisch und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Gleich auf den ersten Blick fällt Freds außergewöhnliches Material auf – ausgemusterter Feuerwehrschlauch. Denn er ist extrem strapazierfähig, ...
Weiterlesen

RELOGA Deponien über Weihnachten und Neujahr geschlossen!

Zwischen den Jahren wird nicht so viel gearbeitet, die meisten fahren über die Feiertage zu Ihren Familien oder laden diese über das Weihnachtsfest zu sich ein. Eine Woche drauf folgt dann schon Silvester & Neujahr und auch die Schulkinder habe bis nach Dreikönig Schulferien. Traditionell werden auch die Weihnachtsbäume erst an Dreikönig entsorgt, also in der Regel auf die Straße geworfen (Nein, nicht wie in der IKEA Werbung…) sondern an den Straßenrand und warten dort auf den Abholung durch die städtische Abfallentsorgung. Aber auch die fleißigen Müllmänner arbeiten nicht rund um die Uhr. So gibt etwa die RELOGA bekannt, dass das Entsorgungszentrum Leppe an Heiligabend und Silvester nicht ganz so lange auf hat wie üblich, sondern nur von jeweils 7.30 – 13.30 Uhr geöffnet hat. Insofern ist es durchaus möglich nach Weihnachten die Verpackungen diverser Geschenke selbst wegzufahren, wenn einem die Decke auf den Kopf fallen sollte und man mal raus will. ...

Weiterlesen

Unterstützung im Business Center

Business Center bieten eine echte Alternative zu einem eigenen Büro Am Beispiel der Wirtschaftsmetropole Frankfurt am Main, dem grössten Finanzplatz in Deutschland zeigt sich deutlich eine steigende Nachfrage nach serviced offices, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Auch Rieta de Soet hat damals in Frankfurt angefangen und mit steigenden Quadratmeterpreisen und einem Mangel an Wohnraum ist die Nachfrage nach Business Centern steigend. Der internationale Branchenmix ist für die Business Center Branche eine optimale Geschäftsgrundlage, so Rieta de Soet. Die Vorteile sind klar definiert, so Fabian de Soet und lassen sich wie folgt zusammenfassen. Keine Investition in eine eigene Infrastruktur, „Arbeitskräfte on demand“ von der Sekretärin über Marketingspezialisten bis zum Manager auf Zeit. Bis zu einer Mitarbeiterzahl von 10 Personen sind Business Center auch bei langfristiger Nutzung von mehr als drei Jahren prinzipiell preiswerter als eigene Büroräume zu mieten, so ...

Weiterlesen

Aktivurlaub speziell für Alleinreisende

Gemeinsam mehr Spaß – neue Single-Wandertrips für 2019 „ Reif für die Insel: aktive Auszeit auf Fuerteventura“ Hagen – 11. Dez. 2018. Allein frühstücken, allein wandern, allein die Natur genießen … Wer Erlebnisse lieber teilt, schaut ins neue Wikinger-Special „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende 2019“. Das gehört zum Katalog „Wanderurlaub geführt“ und ist speziell für Leute gemacht, die ohne Anhang Koffer packen. Knapp 20 „paarlose“ Touren von Amrum bis Madeira machen Lust auf gemeinsame Wanderungen und Spaß in der Gruppe. Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Alleinbenutzung sind bereits im Preis enthalten. Neun Ziele sind neu, darunter Fuerteventura, Südtirol und Norwegen. Fuerteventura: aktiv entspannen Aktive Singles und Alleinreisende treffen sich im März, Oktober und November auf dem Wikinger-Trip „Reif für die Insel: aktive Auszeit auf Fuerteventura“. Das 8-tägige Programm liefert Bewegung, Entspannung und pures Naturfeeling. Gemeinsam erobern die Urlauber Küstenwege und Vulkanwelten, den Calderon Hondo und den Montaoa Roja. Außerdem geht es ...
Weiterlesen

Walter schreibt Industriegeschichte seit 1919

Tübinger Zerspanungsunternehmen feiert 100 Jahre Innovation Seinen Sinn für die Innovation hat Richard Walter in die DNA seines Unternehmens weitergegeben. (Bildquelle: Walter AG) Tübingen, 11. Dezember 2018 – Im Januar 2019 ist es soweit: Walter bringt die komplett neue Fräsergeneration Xtratec® XT in den Markt. Die neue Produktfamilie ist Ergebnis einer außergewöhnlichen Idee: Walter hat bei den Wendeschneidplatten die bisher branchenweit übliche Optimierungstaktik im Grunde umgedreht. Dadurch ändern sich Sitz, Stabilität und Zerspanungsverhalten. Die Zähnezahl lässt sich um bis zu 17 Prozent erhöhen, – ein deutlicher Zugewinn an Produktivität für die Anwender. Die Xtratec® Xtended Technology (XT) setzt die 100-jährige Innovationsgeschichte des Unternehmens fort. Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von dem Ingenieur und Metallurgen Richard Walter. Bereits 1920 meldete er sein erstes Patent an. Walter macht mehr als 35 Prozent seines Umsatzes mit Produkten, die jünger sind als fünf Jahre: Damit gehört das Unternehmen zu den Zerspanungsexperten, die proaktiv auf ...
Weiterlesen

Winter-Worldcupland Aostatal

Viel Schnee, viel Ski: die kleine italienische Alpenregion Aostatal ist in diesem Winter Gastgeber mehrerer großer Skisportevents von Weltrang: Snowboard Cross World Cup, 20. – 21.12. in Breuil-Cervinia, die Weltmeisterschaft im Telemark, 20. – 21. Januar in La Thuile und die Weltmeisterschaft im Ski-Langlauf, 16. – 17. Februar in Cogne Kinderfreundliches-Aostatal© Foto Archivio Turismo VDA So klein undüberschaubar die norditalienische Region Aostatal in den westlichen Alpen auchsein mag, so vielseitig ist sie. Landschaftlich und kulturell sowieso, und auchin puncto Ski hat sie viel zu bieten. 20 Skigebiete mit 800 km Pisten und 6Snowparks erwarten den Besucher. Für Schnee ist gesorgt, in diesem Jahr fiel erso reichlich, dass die Ski-Saison am Monte Rosa bereits am 17. November begannund damit zwei Wochen früher als geplant. Die größten Anlagen versprechensportiven Winterspaß: Breuil Cervinia, La Thuile, Monterosa Ski, Courmayeur amFuße des Mont Blanc, und Pila, das per Seilbahn direkt mit der Stadt Aosta verbundenist. ...
Weiterlesen

Sportliche Eleganz: HUAWEI Watch GT ab sofort erhältlich

Sportwatch mit Ausdauer und Funktionen für den aktiven Lebensstil Düsseldorf, 11. Dezember 2018 – Ab sofort ist die neue HUAWEI Watch GT im Handel erhältlich. Die smarte Sportwatch mit ihrem schlanken Gehäuse – ob in Schwarz mit Silikon-Armband oder in silbernem Edelstahl mit braunem Lederarmband – sowie zahlreichen Features ist optimal für einen mobilen Lebensstil geeignet. Egal ob beim Wandern, Schwimmen oder Radfahren – mit der HUAWEI Watch GT kommen Sportenthusiasten voll auf ihre Kosten. Mithilfe des GPS-Sensors werden beim Sport stets die genaue Position sowie die zurückgelegte Strecke aufgenommen, der integrierte Barometer berechnet darüber hinaus die erklommenen Höhenmeter. Ein konstant messender Herzfrequenzsensor hilft bei der Kontrolle des Pulses und misst im Sekundentakt. Das elegante und dünne Gehäuse der HUAWEI Watch GT schmeichelt jedem Handgelenk und ist zudem wasserdicht (5 ATM). Der 420mAh-Akku bietet eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen ohne zusätzliches Laden – für eine leistungsstarke Performance sorgt ...

Weiterlesen

Technischer Support durch AVENTEM bei ZDF-Sendung „Sportler des Jahres“ am 16. Dezember 2018

Die Aventem GmbH, Full-Service Anbieter für Veranstaltungstechnik mit Sitz in Hilden wird in Kooperation mit dem ZDF den technischen Support für die Sendung „Sportler des Jahres 2018“ am 16. Dezember in Baden Baden bereitstellen. Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne moderieren am dritten Advent um 22:00 Uhr im Bénazet-Saal des Kurhauses in Baden-Baden die Gala mit der Siegerehrung. Aventem stellt für die ZDF-Produktion das Show- und Effektlicht und das Zusatz-Rigging für Bühne und Saal, eigenes, modernes und qualitativ hochwertiges, technisches Equipment zur Verfügung. „Beim Zusatz-Aufhängen von schweren Lasten (Rigging) werden für die unterschiedlichen Gebäudeteile – Publikumsbereich mit Rang, Bühnenhaus – eine große Anzahl an speziellen Lösungen eingesetzt, um Rohre und Traversen möglichst unauffällig in das Gebäude zu integrieren“, so Geschäftsführer Holger Niewind von Aventem GmbH. Das Fachpersonal von Aventem zeigt sich verantwortlich für die professionelle Durchführung bei Auf- und Abbau, Betrieb und Betreuung in Koordination mit dem ZDF. Über Aventem Aventem ...

Weiterlesen

KERN Group – achte Spende für die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung

Bereits zum achten Mal unterstützt der Full-Service-Dienstleister für fremdsprachliche Kommunikation die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung mit einer Spende. Die diesjährige Aufwendung in Höhe von 8.000 € unterstützt die Traditionsstiftung bei der Finanzierung von Krankenpfleger/innen, um insbesondere in der Neonatologie auch in Zukunft mit gut ausgebildetem Fachpersonal die beste Betreuung der kleinsten Patienten sicherstellen zu können. Frankfurt am Main. Am 6. Dezember überreichte Ruthild Birte Kern, Vorsitzende des Aufsichtsrats der KERN AG, Sprachendienste, den diesjährigen Spendenscheck in Höhe von 8.000 € an Dr. Schleussner, Vorsitzende der Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung sowie an Dr. Jessie und festigt damit die nun seit acht Jahren anhaltende Weihnachtstradition des Frankfurter Spezialisten für globales Sprachenmanagement, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und im Zeichen der Weihnacht die karitative Förderstiftung mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen. Im Anschluss an die Spendenübergabe konnte sich Frau Kern bei einer Führung persönlich von der sinnvollen Verwendung der letztjährigen ...

Weiterlesen

Erste Walzenschleifmaschine mit CBN-Schleifmitteln

Neue Technologie verkürzt die Bearbeitungszeit und verlängert die Nutzungsdauer der Walzen. Mit CBN-Schleifmitteln reduziert die neue Walzenschleifmaschine die Schleifzeit um mehr als 50 %. Als weltweit erste Maschine in der Stahlindustrie arbeitet eine Walzenschleifmaschine GEORG ultragrind 25 in der Walzenschleiferei der Warmbandstraße der Salzgitter AG mit der CBN-Technologie. Im Vergleich mit der Maschine, die sie ersetzt, erzielt sie eine dreifach höhere Schleifleistung. Gleichzeitig senkt sie Rüst-, Prüf- und Nebenzeiten drastisch. Während die CBN-Technologie sich in Branchen wie der Automobilindustrie etabliert hat, ist im Bereich der Walzen für Warmbandstraßen noch Entwicklungsarbeit zu leisten. Hier stehen vor allem die hohe Verschleißfestigkeit und kurze Schleifzeiten im Vordergrund, weniger die Oberflächengüte des Bandes. Die Walzenschleifmaschinen der Baureihe GEORG ultragrind erreichen bereits mit der Kombination von Bearbeiten und Messen in derselben Aufspannung im Vergleich mit konventionellen Maschinen eine deutliche Verkürzung der Bearbeitungsdauer und insgesamt eine hohe Wirtschaftlichkeit. Jetzt hat das Unternehmen mit dem Einsatz von ...
Weiterlesen

GetMyInvoices lädt ab sofort auch Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen automatisch herunter

Kassel. Die Rechnungsmanagementlösung GetMyInvoices lädt ab sofort aus Online-Portalen nicht nur Rechnungen automatisch in eine zentrale Belegverwaltung herunter, sondern darüber hinaus Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen. „Mit der Erweiterung kommen wir dem Wunsch vieler Anwender nach, ihnen einen weiteren Schritt in Richtung Automatisierung der Buchhaltung abzunehmen“, sagt Björn Kahle, Geschäftsführer der fino data services GmbH, Anbieter von GetMyInvoices. Die Bankauszüge können, wie alle importierten Dokumente, automatisiert an Drittlösungen, zum Beispiel Buchhaltungssysteme, weitergeleitet werden. Damit wird GetMyInvoices ihrer Bedeutung als zentrale Dokumentendrehscheibe für Unternehmen nun noch stärker gerecht. Weiterlesen: https://www.getmyinvoices.com/de/press/getmyinvoices-laedt-ab-sofort-auch-kontoauszuege-und-kreditkartenabrechnungen-automatisch-herunter/ GetMyInvoices ist eine Lösung für cloudbasiertes Rechnungsmanagement, die insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen adressiert. Sie ruft aus 4500 Online-Portalen sämtliche Rechnungen automatisch ab – inklusive Erfassung von Rechnungsdatum sowie -summe. Zusätzlich importiert die Software Rechnungen, die per E-Mail eingehen und per Smartphone oder Tablet gescannt werden. Das Ablegen der Dokumente erfolgt übersichtlich in einer zentralen Belegverwaltung. GetMyInvoices ermöglicht die Synchronisierung der Rechnungen mit ...

Weiterlesen