Welcome to Paradise – Karibikfeeling pur

Mit Gebeco Bildung und Entspannung verbinden Kiel, 22.02.2019. Die Karibik ist für viele das Traumreiseziel schlechthin. Mit Gebeco kombinieren Reisende Erholung an den Karibikküsten mit erlebnisreichen Entdeckungstouren zu faszinierenden Maya-Stätten, Wanderungen durch Vulkanlandschaften und Tierbeobachtungen in karibischen Nationalparks. Zu Besuch auf Kaffeefincas, beim Feilschen auf Märkten oder beim gemeinsamen Kochen mit den Einheimischen erleben Gebeco Gäste das karibische Lebensgefühl ganz authentisch. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Kolumbien – Kaffeeduft und Karibikzauber Bienvenidos a Colombia! Kaum ein Land Lateinamerikas bietet auf kleinem Raum eine derartige landschaftliche und kulturelle Vielfalt wie Kolumbien. Von den Höhen der Anden über die Palmenhaine und Nebelwälder der Kaffeezone bis an die traumhaften Küsten der Karibik erhalten die Reisenden auf der 15-tägigen Reise „Kolumbien – Kaffeeduft und Karibikzauber“ unvergessliche Eindrücke. Die Reise beginnt in der Andenmetropole Bogotá und führt die Gruppe nach Villa de Leyva, nördlich der Hauptstadt. Dieser Ort zählt als ein ...
Weiterlesen

Wie wird die Website rechtssicher?

Responsive Website (Bildquelle: Pixabay) Für das Betreiben von Websites gelten in Deutschland bestimmte rechtliche Vorschriften. Wer sich nicht daran hält, riskiert kostenträchtige Abmahnungen oder Schadensersatzforderungen. Worauf es ankommt, weiß die Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. 1. Impressumspflicht Gemäß dem Telemediengesetz sind geschäftsmäßige Betreiber einer Website dazu verpflichtet, ein Impressum anzugeben. Dieses muss leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sein. Im Impressum sind vollständige und richtige Angaben Pflicht. Dazu gehören unter anderem der Name des Betreibers, seine Anschrift und die E-Mail-Adresse. Wenn der Betreiber einer Kammer angehört oder ins Handelsregister eingetragen ist, sind auch Angaben hierüber obligatorisch. Je nach Branche sind darüber hinaus weitere Angaben notwendig. „Beim Impressum kann man viel falsch machen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte einen Rechtsanwalt damit beauftragen, es einmal zu überprüfen“, rät Nicole Mutschke, Rechtsanwältin und zertifizierte Fachkraft für Datenschutz. 2. Namens- und Markenrechte Schon bei der Auswahl der Domain müssen Betreiber einer Website sich ...
Weiterlesen

Katja Michalek ist eine der Top Speaker auf der zweiten Speaker Cruise der Welt vom 31. März bis 01. April 2019 ab Köln

Die 2. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri. Katja Michalek Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei. Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen. Katja Michaleks Vortrag Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren Katja Michalek verbrachte die Hälfte ihrer Kindheit und Jugend in Kenia, wo sie 1993 an der Deutschen Schule das Abitur machte. Nach einer Ausbildung und anschließender Berufstätigkeit bei Lufthansa in Köln, Addis Abeba/Äthiopien und Frankfurt, und einem Touristikstudium in London verliebte sie sich schließlich in einen Essener und kehrte 2001 nach Deutschland zurück, ...
Weiterlesen

Modische Damenschuhe in Größe 44 bei schuhplus

Elegante Damenschuhe 44 für das Büro und für besondere Anlässe Lässige Freizeitschuhe in Größe 44 Frauen, die Schuhgröße 44 tragen, haben manchmal echte Probleme ansprechende und modische Damenschuhe 44 zu finden. Bei vielen Herstellern hören die Schuhgrößen jenseits der 41 oder 42 auf. Damen mit größeren Füßen gibt es zwar häufig, doch sie werden einfach ignoriert und müssen auf Schuhe in Übergrößen zurückgreifen. Schuhplus bietet diesen Frauen eine gelungene Alternative. Bei uns finden Sie zahlreiche Damenschuhe in Größe 44 sowie in anderen Übergrößen. Wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Sortiment an verschiedenen Modellen, sodass Sie bei uns die richtigen Damenschuhe 44 für den Alltag, die Freizeit, den Beruf und für besondere Anlässe kaufen können. Lässige Freizeitschuhe in Größe 44 Wenn Sie nach einem legeren Schuh für die Freizeit suchen, können Sie sich beispielsweise für ein Paar sportive Sneakers in Größe 44 entscheiden oder zu einem Paar bequemer Boots greifen. Auch ...
Weiterlesen

Erfolgreiche Eröffnung am 03.02.19 – Tripada® Yoga Wesel

Neue Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® jetzt auch in Wesel Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga in Wesel Am 03.02.2019 feierte die neue Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® in Wesel die Eröffnung. Die neuen Räumlichkeiten in der Hamminkelner Landstr. 122 b in 46487 Wesel zogen etliche Besucher an. Im Verlauf des Tages wurden verschiedene Tripada® Yoga Probestunden angeboten. Für die Yogakurse kann man sich nun anmelden, Informationen zu den verschiedenen Zeiten finden sich auf der Webseite unter www.tripada-wesel.de. Die Tripada® Yoga Kurse sind grundsätzlich von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und zertifiziert nach dem „Deutschen Standard Prävention“. Somit werden die Kurse von allen gesetzlichen Kassen gefördert. Die Inhaberin, Daniela Steinrücke, ist Tripada® Franchisepartnerin und hat die Tripada® Yogalehrerausbildung in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® in Wuppertal abgeschlossen. Sie hat bereits ein Jahr lang Unterrichtserfahrung in der Tripada Akademie in Bocholt unter der Leitung von Christina Bußhoff gesammelt, ...
Weiterlesen

Proindex Capital Invest: Abwässer in Paraguay

Täglich fließen etwa drei Millionen Liter Abwässer in den Rio Paraguay – was das für die Umwelt bedeutet, erklärt die Proindex Capital Invest Suhl, 22.02.2019. „Die Hauptstadt Paraguays, Asunción, ist die einzige Hauptstadt in den südamerikanischen Ländern, die keine vernünftige Kläranlage besitz. So gelangen täglich etwa 3.000 Kubikmeter Abwässer in den Rio Paraguay. Das stellt eine enorme Belastung für die Umwelt dar“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital Invest. Die Daten liegen dem staatlichen Unternehmen für sanitäre Dienstleistungen in Paraguay vor. Demnach gelangen lediglich nur 2% des Wassers in Spezialanlagen, wo sie dekontaminiert werden. „Eigentlich sollte gewährleistet sein, dass mindestens 50% der Abwässer in eine Kläranlage gelangen“, betont Jelinek von der Proindex Capital Invest weiter und bezieht sich dabei auf Zahlen der Vereinten Nationen, die für südamerikanische Länder eine Agenda für eine nachhaltige Entwicklung vorsehen. Diese soll bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden.  Unterdessen betonen Nichtregierungsorganisationen wie World Wide ...
Weiterlesen

Die Gedanken sind frei

Wie in dem Lied:Die Gedanken sind frei,wer kann sie erraten,sie fliehen vorbei,wie nächtliche Schatten.Kein Mensch kann sie wissen,kein Jäger erschießen.Es bleibet dabei:Die Gedanken sind frei.Quelle http://www.lieder-archiv.de/die_gedanken_sind_frei-notenblatt_300470.html … hat sich auch die Autorin in ihrem Buch „Gedankenkarussell – Eine literarische Reise“ Texten gewidmet, die ihren Reiz haben. Sie regen zum Nachdenken an, wollen Mut machen und entführen diejenigen, die im Herzen jung geblieben sind, in magische und fantasievolle Welten. Buchbeschreibung:Die Autorin nimmt Sie in „Gedankenkarussell – Eine literarische Reise“ mit auf ein interessantes Lesevergnügen.Erleben Sie Texte zum Nachdenken. Vielleicht finden Sie sich sogar in der einen oder anderen Geschichte sowie Situation wieder.Erleben Sie Texte, die Mut machen wollen. Erzählungen, die zeigen: Man kann alles schaffen, wenn man es nur will und fest genug daran glaubt. Und es gibt für diejenigen Geschichten, die das Kind in sich nie vergessen haben und im Herzen jung geblieben sind. Die sich gerne in fremde, märchenhafte ...

Weiterlesen

Ambulante Intensivpflege in Nordthüringen

Ambulante Intensivpflege Nordhausen Die ambulante Intensivpflege stellt Pflegekräfte und -dienste vor besondere Herausforderungen, wird aber wegen der vom Gesetzgeber und den Krankenversicherungen vertretenen Leitlinie „ambulante vor stationärer Pflege“ immer wichtiger. Im Norden Thüringens übernimmt unter anderem die Intensivpflege Nordthüringen, ein Dienst der Seniorenwerk gemeinnützige Heimträgergesellschaft mbH, in diesem Kontext alle relevanten Intensiv-Pflegedienstleistungen und zählt inzwischen zu den führenden Anbietern in der Region bei heimbeatmeten Patienten. In Deutschland ist die Nachfrage nach speziellen Pflegedienstleistungen in den letzten Jahren, verbunden mit der besseren medizinischen Versorgung und der daraus resultierenden höheren Lebenserwartung, kontinuierlich gestiegen. Allein im letzten Jahrzehnt nahm die Anzahl der Pflegebedürftigen um rund 52 Prozent zu und lag 2017 bei mehr als 3,4 Millionen Personen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Intensivpflegepatienten. Die aktuelle Sozialgesetzgebung und die Krankenversicherungen fordern gemäß des Leitspruches „ambulant vor stationär“, der ambulanten Pflege gegenüber der stationären Betreuung den Vorrang einzuräumen. Das ist nachvollziehbar, da der Verbleib im ...
Weiterlesen

Problem-Projekt BER – wird der Flughafen Berlin Brandenburg 40 Millionen Passagiere bewältigen können?

PRINCE2-Methode unterstützt Projektmanagement PRINCE2 19. Februar 2019 – Karsten Mühlenfeld war von 2015 bis 2017 Flughafenchef beim BER und hat in seiner kürzlich erfolgten Aussage [1] vor dem Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses Grundregeln eines guten Projektmanagements angemahnt. So stellte er die Kapazitätsplanung in Frage und glaubt nicht, dass BER im Jahr 2020 den Ansturm der Passagiere bewältigen könne. Auch das Fehlen einer Genehmigungsplanung sei ein wesentlicher Grund für das Stocken des Projekts gewesen. Mühlenfeld, der ein erfahrener Manager aus der Luftfahrtindustrie ist, und auch über entsprechende Projektmanagement-Fähigkeiten verfügt, zeigt einmal mehr, dass Politik hier über Projektmanagement gestellt wird. Gegenbeispiel ist der St. Gotthard Basistunnel in der Schweiz, der offenbar die notwendige Rückdeckung aus der Politik erfahren hat. Komplexe Projekte wie der Flughafen BER oder der St. Gotthard Tunnel benötigen erfahrene Projektmanager, die auf ausgereifte Methoden wie PRINCE2 [2] zugreifen können. Mehr über PRINCE2 sowie die Gründe, systematisch Projektmanagement zu betreiben, finden ...
Weiterlesen

?Hörstörungen bei Kleinkindern Entwicklungsprojekt für verlässliche und kindgerechte Hörtests

(Mynewsdesk) FGH, 2019 – Schon im Mutterleib beginnen Menschen zu hören. Etwa ab der 25. Schwangerschaftswoche ist der Hörsinn soweit entwickelt, dass ein Baby vor allem die Geräusche der Mutter, ihren Herzschlag, ihre Atmung und ihre Magen- und Darmgeräusche wahrnimmt. Nach der Geburt prägen dann ganz entscheidend die ersten Lebensmonate das Ausreifen der Hörfähigkeit, die etwa mit sechs Jahren voll entwickelt ist. Da auch Kinderohren von Hörstörungen betroffen sein können, gibt es Regeluntersuchungen gleich nach der Geburt (Universelles Neugeborenen-Hörscreening, UNHS), die kinderärztliche Regeluntersuchung U8 mit etwa fünf Jahren und die Schuleingangsuntersuchung (SEU). Im Rahmen eines wissenschaftlichen Entwicklungsprojekts* soll nun ein mobiles System für Hörtests bei Kindern entwickelt werden, das die spezifischen Besonderheiten des kindlichen Gehörs berücksichtigt und verlässliche Überprüfungen der Hörfähigkeit über die Regeluntersuchungen hinaus ermöglicht. Die Forscher verweisen darauf, dass erkältungsbedingte Mittelohrprobleme bei etwa 80% der kleinen Kinder auftreten und vorübergehend die Hörleistung um 20 bis 30 Dezibel mindern ...
Weiterlesen

Zeiterfassung Timemaster jetzt auch per App auf Smartphones

FacebookTwitterXingPinterestE-MailTimemaster WEB statt Stundenzettel: Zeiterfassung bequem per App   Leer, 31. Januar 2019 – Immer mehr Mobilität bei der Arbeit erfordert auch in der Praxis von Zeiterfassungen auch flexible Buchungsmöglichkeiten und Zelterfassung per App über Smartphones Timemaster WEB statt Stundenzettel: Zeiterfassung bequem per App   Leer, 31. Januar 2019 – Immer mehr Mobilität bei der Arbeit erfordert auch in der Praxis von Zeiterfassungen auch flexible Buchungsmöglichkeiten und Informationsabfragen durch das Personal. Damit mobile Mitarbeiter (Außendienst z.B. im Handwerk) nicht auf Stundenzettel angewiesen sind, setzt Timemaster jetzt auch auf die Erfassung über eine App per Smartphone.   Timemaster WEB: Zeiterfassung direkt vom Hersteller Aufgrund jahrelanger Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von Elektronik bieten wir seit 1992 auch eine eigene Zeiterfassung an. Mit der entwickelten browserbasierten Zeiterfassung ist eine plattformunabhängige Bedienung möglich. Der Einsatz kann damit auf vielen Endgeräten unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem über einen Browser erfolgen.   Das App-Modul: Außer ...
Weiterlesen

abas Software AG verleiht ersten IoT-Preis

v. l. n. r.: Mark Muschelknautz, Jochen Baumann, Manuel Kleiser, Baris Ergun Die Unternehmen Maier Präzisionstechnik sowie C. Hilzinger-Thum werden von abas für eine hochautomatisierte Warenausgangskontrolle ausgezeichnet, mit der interne Abläufe günstiger werden und Kunden ihre Prozesse rund um den Wareneingang vereinfachen können. Karlsruhe, abas Software AG – Ab sofort verleiht abas jährlich an innovative Kunden den „IOT Award“. In 2018 werden die beiden Unternehmen Maier GmbH & Co. KG und C. Hilzinger-Thum GmbH & Co. für ein Projekt in der Warenausgangskontrolle mit dem Preis ausgezeichnet. Beim abas „IOT Award“ liegt der Fokus auf Initiativen, mit denen Unternehmen ihre Produktionsanlagen, IT-Systeme und Werkstücke auf sinnvolle Art vernetzen, um beispielsweise signifikante Automatisierungspotenziale zu erschließen. Die Preisträger des abas „IOT Awards“ 2018 sind die Unternehmen Maier Präzisionstechnik sowie C. Hilzinger-Thum GmbH & Co. KG. Die Firma Maier aus Hildburghausen (Thüringen) fertigt kundenindividuelle Drehteile von 5,5 bis 65 mm Durchmesser auf kurvengesteuerten Drehautomaten, ...
Weiterlesen

4 Tipps für die Optimierung Eurer Meetings – Tipp Nr. 1

Ich habe eine Idee vs. Ich denke etwas Neues (Bildquelle: @ Vale Zmeykov) Der Mensch neigt häufig dazu, sich in Gruppen beweisen zu müssen und Dinge in Besitz zu nehmen. Dabei spielt der Egoismus eine nicht allzu kleine Rolle. Ein besonders gutes Beispiel dafür ist „Ich habe eine Idee“. Grundlegend wird hier von einem Fehler des Sprachgebrauchs gesprochen. Eine Idee kann nicht besessen werden, es handelt sich dabei vielmehr um ein Erlebnis. Der Sprachgebrauch „haben“ kann somit nur auf Dinge und nicht auf Prozesse bezogen werden. Forscher bezeichnen diesen Neologismus auch als einen Sprachzerfall beziehungsweise sogar als eine Verhunzung des Deutschen. Gleichzeitig ist diese Profilierung nicht sonderlich förderlich für den Teamgeist. Bei dem falschen Sprachgebrauch stellt sich der „Ideen-Haber“ über sein Gegenüber, da er die rettende Idee bringt, ist er so zu sagen der „Held der Situation“. Eine völlig andere Wirkung erhält der Satz, wenn die in besitzgenommene Idee alternativ ...
Weiterlesen

Neuer Schutzteller optimiert Spannungsqualität

(Mynewsdesk) Hochspannungsleitung von Großmehring bis Preith mit neuer Erfindung ausgestattet – Kunden profitieren von Erfindergeist Seit Entstehung des Stromnetzes sorgen – meist am frühen Morgen – sogenannte einpolige Fehler im Hochspannungsnetz für Spannungseinbrüche im Millisekunden-Bereich. Nachdem über Jahrzehnte der parallel zu Isolatoren abgesetzte Kotstrahl großer Vogelarten als überbrückende Ursache hierfür galt, hat das Bayernwerk eine neue Vermutung angestellt. Danach ist eine Schmutzschicht an Isolatoren für die einpoligen Fehler verantwortlich. Wird diese Schmutzschicht feucht, wie am frühen Morgen, kann es ebenfalls zum Phänomen einpoliger Fehler kommen. Um der Physik ein „Schnippchen zu schlagen“, hat das Bayernwerk in akribischer Feinarbeit Schutzteller entwickelt, die die Verschmutzung und damit die einpoligen Fehler erheblich eindämmen. Von Großmehring bei Ingolstadt bis in die Nähe von Preith im Landkreis Eichstätt statten das Bayernwerk und die Main-Donau Netzgesellschaft 144 Hochspannungs-Maste mit den neuen Schutztellern aus. Die Kunden beider Unternehmen profitieren davon. Schon die ersten Tests nach zweijähriger Entwicklungszeit offenbarten ...
Weiterlesen

15 Mittelständler wetteifern um den „Ludwig 2019“

IHK Bonn/Rhein-Sieg und Servicestelle präsentieren interessante Kandidaten auf dem Nominierungsabend – Unternehmensnachfolge erneut als Sonderkategorie dabei Die nominierten Unternehmen zum Ludwig 2019 (Foto Jo Hempel) (Bildquelle: IHK Bonn/Rhein-Sieg) Bonn, 22.02.2019 15 Unternehmen aus der Region sind von den rund 30 Anwärtern um den „Ludwig 2019“ übriggeblieben und wetteifern nun um die Auszeichnungen. Alle Kandidaten präsentierten sich gestern auf der Nominierungsveranstaltung im Hause der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Eingeladen hatte neben der IHK Bonn/Rhein Sieg die regionale Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung SC Lötters. Im Rennen um den „Ludwig 2019“ sind: -Alpha9 Marketing GmbH & Co. KG, Bonn -Autohaus Wiemer GmbH, Troisdorf -BERNARDS AKADEMIE für berufliche Weiterbildung, Bonn -Bestattungen Busse-Kümpel e. Kfm., Hennef -FACTS 4 EMOTION GmbH & Co. KG, Bonn -Getränke-Service Vendel e.K., Bonn -GIS GmbH, Troisdorf -Karosserie & Lackier Centrum Vögeli e.K., Bonn -Martin Cuvenhaus e.K., Bonn -Obsthof Rönn (SoLaWi-Rheinlandobst), Meckenheim -PMPG Pies, Martinet & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Köln -Rheinwunder ...
Weiterlesen