Belgische IJsedal-Organisation nutzt Axis-Kameras
Schutz vor Diebstahl und Vandalismus Vandalismus, Diebstahl und Kriminalität zu verhindern und gleichzeitig das Sicherheitsgefühl verbessern: Das Ziel von Axis Communications ist es, zu einer sicheren Gesellschaft beizutragen. Die IJsedal-Organisation in der belgischen Stadt Overijse hatte genau mit diesen Problemen zu kämpfen und brachte sie mit der Technik und Expertise von Axis unter Kontrolle. IJsedal ist eine soziale Organisation, die ungefähr 135 Personen beschäftigt. Die meisten Angestellten haben eine Behinderung und daher Probleme, einen Job im regulären Arbeitsmarkt zu finden. Bei IJsedal arbeiten sie unter anderem als Maler oder Gärtner und verrichten Verpackungs- und Versendungsarbeiten. Überwachung der halb-öffentlichen Bereiche Die von IJsedal angebotenen Dienstleistungen benötigen spezielle Maschinen und größere Transportfahrzeuge wie Vans. Doch leider kam es hier in der Vergangenheit zu Diebstählen: Neben umfangreichen, teuren Material, verschwanden auch zwei Vans. Da der Parkplatzbereich teilweise auch öffentlich zugänglich, stelle eine Umzäunung des Geländes keine Alternative dar. Eine verlässliche Alternative liefern die ...

Weiterlesen
TTA gewinnt spanische Busfahrer für Deutschland
Spanische Fahrer – Das Erfolgsrezept gegen den Fahrermangel Spanische Fahrer lernen Deutsch Transportunternehmer beklagen sich seit Jahren über die Situation am deutschen Arbeitsmarkt. Es gelingt nicht, ausreichend Fahrer zu gewinnen. In Deutschland sind die Führerscheine teuer und immer weniger Menschen interessieren sich für den Beruf des Berufskraftfahrers. Transportunternehmen, vor allem aus dem öffentlichen Nahverkehr, fällt es schwer, motivierte Fahrer zu gewinnen. Wenn sich mal ein Fahrer vorstellt, dann nur, um seine Arbeitsbemühungen vor dem Jobcenter zu rechtfertigen, nicht, um als Fahrer zu arbeiten. Der Öffentliche Personennahverkehr kann nur noch mit größter Anstrengung sein Streckennetz aufrechterhalten, vereinzelt kommt es zu Ausfällen oder Verspätungen von Linienbussen. Das Stammpersonal bekommt dies durch erhöhten Stress und unzufriedene Fahrgäste zu spüren. Busbetriebe gehen daher alternative Wege. Einer dieser Wege führt nach Spanien, einem Land, das über eine Vielzahl gut ausgebildeter Fahrer verfügt. Diese sind motiviert und freuen sich auf eine stabile Beschäftigung, die sie in ...
Weiterlesen
Speed Dating für Fracht
WConnecta bringt Erfolgskonzept nach Deutschland Frankfurt – Speed Dating im Straßengüterverkehr kennen Sie noch nicht? Am 6. Oktober wird die achte Ausgabe des Networking-Events WConnecta in Frankfurt gefeiert. Damit bringt die Stiftung Wtransnet erstmals ihr bewährtes Speed-Networking-Konzept von Spanien nach Deutschland. Die Veranstaltung im Sheraton Airport Hotel in Frankfurt am Main richtet sich vornehmlich an Speditionen und Frachtführer, die im internationalen Straßengüterverkehr tätig sind. Die WConnecta bietet damit die Möglichkeit, schnell und unkompliziert neue Geschäftspartner zu finden. Rund 240 Vertreter aus über 130 europäischen Unternehmen haben sich bisher für das Event angemeldet. „Mit der WConnecta bieten wir das einzige internationale Networking Event in der Transportbranche an. Nach sieben äußerst erfolgreichen Ausgaben in Madrid und Barcelona haben wir uns entschieden, unser bewährtes Speed-Networking-Konzept nun auch an einem mitteileuropäischen Standort anzubieten. Frankfurt war dabei unsere erste Wahl und die Resonanz bisher ist großartig“, sagt José María Sallés, Geschäftsführer der Stiftung Wtransnet. Frankfurt ...
Weiterlesen
Exzellenter Lieferservice über Land, Wasser und Luftweg!
MEHRWERK lädt ein zum Multi Carrier Transportmanagement Webinar am 28. September 2017 Fit für Transportlogistik 4.0 Karlsruhe, 18.09.2017 – MEHRWERK, Spezialist für softwarebasierte Prozessoptimierung aus Karlsruhe, stellt am 28. September 2017 von 10:00 bis 11:00 Uhr eine Transportmanagement-Lösung vor, mit der das eigene SAP® ERP-System gezielt „gepimt“ werden kann. Neben einem hervorragenden Lieferservice verspricht die Lösung, typische Kostenfallen im Frachtkostenmanagement aufzudecken und somit ein Senken der Frachtkosten – und außerdem einen schnellen ROI. Das zentrale Motto: „Begeistern Sie Ihre Kunden mit hervorragendem Lieferservice und kurzen Lieferzeiten – egal ob via Luft, Land oder Wasser.“ In der Live-Produktpräsentation erhalten die Webinar-Teilnehmer vom exklusiven DACH-Partner dieser Lösung einen Einblick in die Transport- und Versandmanagement-Lösung ShipERP™ und Antworten auf individuelle Fragen. Die Anmeldung zum Webinar „Exzellenter Lieferservice über Land, Wasser und Luftweg! Multi-Carrier-Transportmanagement für SAP®“ ist kostenfrei: http://bit.ly/2wZfLgX Als führendes Bindeglied zwischen Fachbereich und IT bietet MEHRWERK professionelle Lösungen und Beratung zur softwarebasierten ...
Weiterlesen
Wenn dem Wähler die Ohren dröhnen – Bahn-o-Mat zur Bundestagswahl gestartet
Coswig (Sachsen). Nach dem Vorbild des Wahl-O-Mats hat die Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal (BI) e.V. einen Bahn-o-Mat entwickelt, der bis zum Tag der Bundestagswahl am 24. September online nutzbar ist. Unter www.bahn-o-mat.de können Bürger ihre eigene Position zum Bahnlärm durch Güterzüge mit denen der mitgliederstärksten Parteien abgleichen. Dazu müssen sie per Mausklick oder Fingerberührung 31 Thesen jeweils mit „Stimme zu“, „Egal/ weiß nicht“ oder „Stimme nicht zu“ beantworten. Der gesamte Durchlauf dauert rund 3 Minuten. Im Hintergrund analysiert das Programm, mit welcher Partei die Übereinstimmung am größten ist. Dazu haben die sechs mitgliederstärksten Parteien im Vorfeld selbst zu allen Aussagen Stellung bezogen. Die Thesen wurden gemeinsam mit mehreren Bürgerinitiativen erarbeitet, die sich in verschiedenen Teilen Deutschlands für eine leise Bahn engagieren und das Bahn-o-Mat-Projekt unterstützen. „In den Wahlprogrammen der Parteien spielt das Thema Bahnlärm eine ganz untergeordnete Rolle“, sagt BI-Vorstand Michael Krebs in Coswig (Sachsen). „Darum wollen wir mit dem Bahn-o-Mat die ...
Weiterlesen
Umschlagprozesse optimiert: Streck Transport führt active glis 4.0 ein – Verladeampel schafft Transparenz – Nahverkehrsausgang beschleunigt
Mit dem Globalen Leitstand Informationssystem (active glis) von active logistics optimiert Streck Transport seit Anfang Juli die Umschlagprozesse bei der Nah- und Fernverkehrsverladung. Die Lösung verschafft Lkw-Fahrern und Hallenpersonal eine deutlich bessere Übersicht zum jeweiligen Sendungsstatus. Herdecke/Freiburg, 18. September 2017 — Mit der Einführung des neuen Systems beginnt Streck Transport einen Prozess, der das Unternehmen zu einer papierlosen Umschlaghalle führen soll. Auf 24 Touchscreens, die zwischen den 100 Verladetoren angebracht sind, und drei zusätzlichen portablen Tablets können sich Lkw-Fahrer und Umschlagmitarbeiter tourenbezogene Daten, wie den Ent- und Verladestatus, sowie Hallenrevision jeder einzelnen Sendung, ansehen. Dabei sorgt ein einfaches Ampelsystem für schnelle Transparenz und klare Informationen: Steht eine Sendung auf grün, sind bereits alle zugehörigen Packstücke in der Halle eingegangen und können ab sofort auf das Zustellfahrzeug verladen werden. Von Sendungen mit Status gelb sind noch nicht alle Packstücke für die Weiterverladung bereit. Und bei Sendungen mit rotem Status wurde noch ...
Weiterlesen
Systemgastronomie: Starkes Wachstum in Europa für Logistiker mit Handelsfunktion – Seit zehn Jahren versorgt die QSL erfolgreich Top-Brands des Quick-Service-Restaurant-Bereichs.
Aus einem Pilotprojekt mit Burger King heraus entwickelte die heutige Meyer Quick Service Logistics (QSL) ein Erfolgsmodell. Ihr System zur effizienten Vollversorgung von Systemgastronomie-Restaurants hat das Unternehmen in den letzten zehn Jahren bei Branchengrößen sowie neuen Marken in ganz Europa etabliert. Friedrichsdorf, 13. September 2017 — Von der Schwesterfirma Meyer Logistik im Jahr 2007 gegründet, wurde die QSL zunächst exklusiver Logistik-Partner von Burger King in Deutschland. Anschließend ließen sich auch andere Branchengrößen wie Pizza Hut, Kentucky Fried Chicken, Starbucks und IKEA von ihrem Konzept begeistern. Seitdem die Fullfilment-Spezialisten im Jahr 2011 dann erstmals mit ihren Kunden in Europa expandierten, wächst das Unternehmen auf dem Kontinent kontinuierlich weiter. Heute versorgt der Vorreiter auf dem Gebiet des Supply-Chain-Managements europaweit rund 2.500 Quick-Service-Restaurants (QSR) für 17 nationale und internationale Kunden. „Wir verstehen uns in erster Linie als Logistiker mit Handelsfunktion“, erklärt QSL-Geschäftsführer Markus Bappert und ergänzt: „Deshalb partizipieren wir nicht an der Handelsspanne, ...
Weiterlesen
Der Klappbodenbehälter – Artikel des Monats September bei Lagertechnik Becker
Liebe Kundinnen, liebe Kunden, Mit dem Klappbodenbehälter aus robustem Stahl, dem Artikel des Monats September bei Lagertechnik Becker, bekommen Sie ein hervorragendes Gerät zum Sammeln, Transportieren, Lagern und Umfüllen von festem Material. Dabei eignet sich der Sammelbehälter mit seinen 1.000 l Volumen und einer Traglast von 1.250 kg insbesondere für sperrige und schwere Wertstoffe. Freuen Sie sich auf eine sichere und einfache Bedienung. Die Entleerung erfolgt direkt vom Fahrersitz aus, da sich die Bodenklappe bequem per Seilzug betätigen lässt. Dabei wird die herunterschlagende Klappe von einer kräftigen Gummifederung gedämpft. Die glatten Innenwände sorgen dafür, dass beim Entladen kein Material hängen bleibt.
Weiterlesen
Biometrie – Mit Sicherheit mehr Wachstum
Suprema Systems GmbH: Weltmarktführer für biometrische Zutrittskontrolle und Identitätsmanagement eröffnet Niederlassung in Deutschland / und präsentiert sich auf der Personalmesse Zukunft Personal in Köln vom 19.-21.9.17 (NL/4648947304) Düsseldorf den 12.September.2017 Mit der Eröffnung der deutschen Niederlassung in Düsseldorf stärkt Suprema Systems, der koreanische Weltmarkführer für Biometrie, Zutrittskontrolle, Identitätsmanagement und Sicherheitstechnologien, seine Marktposition in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). Produkte von Suprema werden weltweit in 133 Ländern verkauft, wobei Westeuropa einschließlich der DACH-Region mit einem Umsatz von über 40 Prozent zum starken Wachstum des Unternehmens beiträgt. Vor allem der Lebensmittel-Einzelhandel, das Hotel- und Gastronomiegewerbe, Behörden, Krankenhäuser und auch die Industrie vertrauen den cloudbasierten, geprüften und anerkannten Lösungen von Suprema. Denn sie überzeugen im täglichen Einsatz durch problemlose und einfache Handhabung genauso wie durch hohe Zuverlässigkeit und Effizienz. Das Produktportfolio von Suprema reicht von hochwertigen Fingerscannern bis zur leistungsfähigen Gesichtserkennung. Ihre flexiblen und vielfältigen Lösungen machen Suprema zu einem angesehenen Partner ...
Weiterlesen
Datenintegration erhöht die Arbeitssicherheit im Coillager
Lagermanagement-System stellt das sichere Lagern von Coils sicher TWMS/metals von 3tn ermöglicht das zielgerichtete und fachgerechte Lagern von Coils und Brammen 3tn hat die mechanischen Daten der KLP® Coillagersysteme von Lankhorst in sein Lagermanagement-System TWMS/metals integriert. So werden bei der Konfiguration des Coillagers Eingabefehler vermieden und es ist sichergestellt, dass Coils nur an Lagerplätzen gelagert werden, die die Anforderungen an höchste Arbeitssicherheit erfüllen. Erste Erfahrungen bei der voestalpine zeigen, dass die Integration außerdem Zeit spart. Das Lager-Management-System TWMS/metals von 3tn optimiert die Lagerung der Coils. Dabei berechnet die Software für jeden Lastzustand und jede einzelne Lagermulde deren Belastung einschließlich des resultierenden Kraftwinkels. Bei der Konfiguration des Lager-Management-Systems mussten die Rahmenbedingungen für die Coilmulden – zum Beispiel der minimale und der maximaler Coildurchmesser, zulässige Last und resultierende Kraftvektoren – sowie eine Vielzahl anderer Einzelwerte bisher manuell eingegeben werden. Dabei konnten Fehleingaben die Sicherheit im Coillager gefährden. Deshalb hat 3tn die mechanischen ...
Weiterlesen
Reaktivierung des Schienen-Personen-Nahverkehrs (SPNV) zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus
Größtes Projekt in der Historie von LINDSCHULTE Ingenieure Architekten (NL/9897731049) Die Bahnstrecke zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus, ein 28,23 Kilometer langer eingleisiger Teilabschnitt der Strecke 9203 Bad Bentheim Coevorden, soll bis Ende 2018 für den Schienen-Personen-Nahverkehr reaktiviert werden. Er verbindet die Orte Bad Bentheim mit Anschluss an das Streckennetz der DB AG über die Kreisstadt Nordhorn mit der Stadt Neuenhaus. SPNV-Konzept 2013 Die Landesregierung Niedersachsen hat sich zum Ziel gesetzt, alle Regionen des Landes bedarfsgerecht in den öffentlichen Nahverkehr einzubeziehen und an die überregional bedeutsamen Bahnknoten anzubinden. Deshalb hat sie im August 2013 die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) Niedersachsen beauftragt, zu ermitteln, welche Schienenstrecken und Haltepunkte mit wirtschaftlicher Vernunft reaktiviert werden können. Dazu hat die LNVG ein dreistufiges Untersuchungskonzept entwickelt. In einer ersten Stufe wurden landesweit alle in Betracht kommenden Strecken bewertet. Aus insgesamt 74 Vorschlägen wurden zunächst 28 Strecken herausgefiltert und einer vertieften Prüfung unterzogen. In dieser zweiten Stufe sind 8 ...
Weiterlesen
Schröder Fahrzeugtechnik Wiesmoor – innovative Speziallösungen für die Ladungssicherung
Schröder Fahrzeugtechnik GmbH Wiesmoor Das Gesetz schreibt die zuverlässige Sicherung der in einem Kraftfahrzeug transportierten Ladung vor. Dies gilt für den Pkw in gleichem Maße wie für Lkw. Wobei sich das Gefährdungspotenzial durch schlecht gesichertes Transportgut mit der transportierten Menge erhöht. Denn kein noch so gut durchdachter Aufbau ist in der Lage, jene Kräfte abzufangen, die mehrere Tonnen Ladung im Fall einer Notbremsung oder bei abrupten Ausweichmanövern entwickeln. Die Lösung sind durchdachte und flexible Systeme für die Ladungssicherung. Intelligente Ladungssicherung für optimale Sicherheit und Flexibilität Spezielle Boden-Zurrschienen optimieren die Be- und Entladung und bieten ein hohes Maß an Flexibilität bei der Beladung. Die Zurrschienen sind über die Gesamtlänge der Ladefläche bündig in den Boden integriert und eignen sich zur Ladungssicherung von Transportgut in jeder Abmessung. Ein wichtiger Zusatznutzen ist die hohe Flexibilität, die diese Speziallösung bei der Beladung bietet. Boden-Zurrschienen von Schröder Fahrzeugtechnik aus Wiesmoor eignen sich hervorragend für den ...
Weiterlesen
Umzugskostenrechner von JEAN WÖLFEL
Umzugsunternehmen aus Nürnberg erstellt individuelle Angebote Die Internationale Möbelspedition JEAN WÖLFEL GmbH unterstützt seit mehr als 90 Jahren sowohl Firmen als auch Privatpersonen bei ihren Umzügen. Für letztere bietet das Umzugsunternehmen einen praktischen Online-Fragebogen, anhand dessen JEAN WÖLFEL die Kosten des Umzugs genau berechnet und im Anschluss ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellt. Mit wenigen Klicks zum Angebot Auf der Website der Umzugsprofis finden Interessierte, wenn Sie auf den Begriff „Umzugsliste“ klicken, einen übersichtlichen Online-Fragebogen. Dieser verschafft sowohl den Personen, die umziehen möchten, als auch dem Umzugsunternehmen einen Überblick über die zu transportierenden Umzugsgüter. Zunächst wählt man die Räume aus, die ausgeräumt bzw. deren Inhalt transportiert werden soll. Im Anschluss gelangt man zu einer Auflistung aller Möbel und Gegenstände, die sich potenziell in diesem Raum befinden könnten. Hat man beispielsweise bei der Raumauswahl das Schlafzimmer angegeben, bietet sich nun die Möglichkeit, die Anzahl der Einzel- oder Doppelbetten sowie der Kommoden ...

Weiterlesen
Investition in Geschwindigkeit und Leistung
Neuer Hochleistungsrollenautomat erhöht Performance für hochwertige technische Verpackungen Der neue Hochleistungsrollenautomat RDKP 72 4g der AL-KO Kunststofftechnik Die AL-KO Kunststofftechnik hat ihre Performance weiter erhöht. Mit der Investition von rund 650.000 Euro in einen neuen Hochleistungsrollenautomaten baut der Thermoforming-Spezialist aus Bayerisch-Schwaben seine bestehenden zwei Produktionsanlagen um eine dritte Linie aus, wodurch die Kapazitäten für die Fertigung von hochwertigen technischen Verpackungen um 50 Prozent steigen. Zudem läuft die neue Anlage, Typ RDKP 72 4g der Firma Illig aus Heilbronn – einem der führenden Hersteller für Thermoformanlagen weltweit -, um etwa 25 Prozent schneller als konventionelle Rollenautomaten. Damit verfügt AL-KO über eine der innovativsten und modernsten Tiefziehmaschinen am Markt und positioniert sich im Hinblick auf die steigende Nachfrage nach technischen Verpackungen als noch leistungsfähigerer Anbieter – auch im Hinblick auf das Produktportfolio. Denn der sogenannte Druckluftformautomat mit komplett servomotorischen Antriebseinheiten kann eine Materialdicke von 0,3 bis 3 Millimeter verarbeiten und ist ausgelegt ...
Weiterlesen
Mehrweg Logistiker comepack mit neuem Service Center für Pharma und Kliniken
Im neuen comepack Service Center Bernburg werden Behälter vom Pharmagroßhandel und aus Kliniken gereinigt – europaweite Versorgung der Kunden mit Leergut gewährleistet – Verdopplung der Produktionsfläche und GMP-gerechtes Qualitätsmanagementsystem Torsten Klein, Leiter Logistik bei der comepack GmbH Um insbesondere auch den steigenden Anforderungen von Unternehmen aus dem Bereich Pharma und Kliniken der Kunden gerecht zu werden, hat der Mehrweglogistiker comepack in einen neuen Standort in Bernburg, in Sachsen-Anhalt investiert. Ausschlaggebend waren die die günstigen Verkehrsanbindung und die baulichen Gegebenheiten. Mit dem Standort Bernburg verdoppelt comepack die Produktions- und Lagerfläche. Im neuen Service Center werden ab sofort Mehrwegbehälter speziell für einen großen europäischen Pharmagroßhändler und Kliniken gereinigt. Über Bernburg gewährleistet comepack zudem die europaweite Versorgung der Kunden mit Leergut. Durch den Einsatz von zwei neuen Doppelspur-Reinigungsanlagen mit Beutel-Filter-System, räumlichen Abtrennungen sowie weiteren baulichen Veränderungen zur Gewährleistung von Rein- und Schmutzraum werden die hohen kundenseitigen Qualitätsansprüche erfüllt. Kundenspezifischen Bedingungen an das Qualitätsmanagementsystem ...
Weiterlesen