Besonders wertvoll für Entscheider – Digitale Managementlösungen am 14. Februar in der Messe Frankfurt
Hessens größte Kongressmessen zum Thema Digitalisierung setzt verstärkt den Schwerpunkt bei den ökonomischen Zielsetzungen der Digitalisierung Congress Center der Messe Frankfurt (Bildquelle: Messe Frankfurt) Frankfurt, 15. Januar 2019: Die größte Kongress-Messe zum Thema Digitalisierung in Hessen setzt die Schwerpunkte mehr im Bereich Management und Transformation und weniger im Bereich IT. Auf 5 Bühnen erfahren Geschäftsführer und Entscheider der 1. und 2. Führungsebene bei über 130 Ausstellern sowie zahlreichen Vorträgen und Workshops alle wichtigen Trends und Lösungen für die Gestaltung der digitalen Transformation. Die Digitalisierung ist zum Dauerthema für Unternehmen geworden. Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand, Mitarbeiter unter Druck und die Geschäftsleitung vor der größten Herausforderungen der letzten Jahre. Ob es um Online Marketing, Prozessoptimierung, den digitalen Arbeitsplatz, die intensiver werdende Bedrohung durch Cyber Kriminalität oder die Anforderungen im Rahmen der Datensicherheit geht – jedes Unternehmen sieht sich mit neuen Anforderungen aus dem Markt konfrontiert. Dabei ist es wichtig sich bezüglich ...
Weiterlesen
„Plunet erfüllt alle unsere Anforderungen“ – Translation Street wechselt das Übersetzungsmanagement-System
(Bildquelle: Translation Street) Mit dem polnischen Übersetzungsdienstleister Translation Street hat Plunet einen weiteren Kunden gewonnen, der seine Übersetzungsmanagement-Prozesse mit Hilfe der funktionsstarken Plunet-Software neu ausrichtet. Translation Street bietet seit 2010 Übersetzungen in alle Weltsprachen an. Diese beruhen auf den Bedürfnissen und Werten der Kunden und orientieren sich dabei stets an den neuesten technischen Entwicklungen. Ob (Fach-)Übersetzungen, Dolmetschdienstleistungen, Lektorat, Lokalisierung oder Desktop-Publishing, das Unternehmen mit Sitz in Krakau verfügt über eine breite Palette an Sprachservices für eine Vielzahl von Branchen. Plunet BusinessManager ist das führende Business- und Übersetzungsmanagement-System, das neben seiner umfangreichen Funktionalität auch einen hohen Grad an Automation und Flexibilität bereitstellt. Mit der webbasierten Plattform integriert Plunet von der Kundenanfrage über das Angebots-, Auftrags-, Job- und Rechnungsmanagement bis hin zum Reporting alles in einer Lösung. Das konfigurierbare System erlaubt außerdem die Anpassung von Funktionen und Erweiterungen an individuelle Bedürfnisse. Gesucht und gefunden: Anspruchsvolles System für anspruchsvollen Markt Der Plan, das ...
Weiterlesen
Flexibel einsetzbarer LTE-Router IDG400 für industrielle IoT-Projekte
Wehrheim, 15.01.2019. Der IDG400 von Amit ist ein M2M-Mobilfunkrouter (LTE-Cat4) mit uSIM, ETH Schnittstelle RJ45 LAN und optionalem GPS. Der IDG400 basiert auf der offenen Linux-Plattform Legato und erlaubt eine hochgradige Programmierung. Damit ist der IDG400 flexibel einsetzbar und kann bei unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz gelangen. Der IDG400. Bild: m2m Germany GmbH Das kompakte Gerät (77,4 x 68,5 x 26mm) verfügt über ein Aluminiumgehäuse und kann im Temperaturbereich von -30°C bis +70°C betrieben werden. Eine Stromversorgung via USB-Port, geringes Gewicht und abnehmbare Antennen tragen ebenso zu der Flexibilität des Routers bei. Der IDG400 lässt sich nahezu überall einsetzen und in Endgeräte integrieren. Egal ob Fernwartung, Monitoring, Automation, Digital Signage oder Vending, der IDG400 ist umfangreich ausgestattet, als vollwertiger Kabelersatz einsetzbar und soll eine zukunftssichere Anbindung von IoT-Projekten grantieren. Der VPN-Router besticht gerade in professionellen, industriellen Anwendungen – sei es mit hohem oder geringem Datendurchsatz. Die anpassbare Kommunikationsgeschwindigkeit und die ebenso kurzen Reaktionszeiten ...
Weiterlesen
An wen verkaufen Sie eigentlich?
Verkaufsexperte Dieter Menyhart zeigt auf, wie wichtig es ist, seine Kunden genau zu kennen, um so noch erfolgreicher zu werden „Erklär mir mal mein Business“ – wenn ein Geschäftsführer einen Verkäufer mit dieser Frage konfrontiert, ist es schon zu spät. Wer Kunden generiert, sollte sich bereits im Vorfeld genau auf deren Bedürfnisse einrichten. Wie kann er ihnen sonst das richtige verkaufen? Warum sich damit dennoch weiterhin viele Verkäufer schwertun, weiß Dieter Menyhart. Hierbei stützt sich der Verkaufsexperte auf eine Untersuchung der Financial Times aus dem Jahr 2016: „Die Times hat viele Hundert Entscheider aus B2B-Unternehmen der verschiedensten Branchen befragt, was ihnen bei Verkäufern oder Verkäuferinnen, die sie kontaktieren, fehlt. Die Antwort war deutlich: „Wir vermissen, dass Verkäufer und Verkäuferinnen sich im Vorfeld mit uns befasst haben. Dass sie über unser Business, unsere Herausforderungen und Ziele Bescheid wissen“.“ Ein professioneller und erfolgreicher Verkäufer müsse sich zunächst genau über seine Kunden informieren. ...
Weiterlesen
Beteiligung an Antriebsspezialist Ilmenauer Mechatronik GmbH
JAT beteiligt sich an Ilmenauer Antriebsspezialist Die Jenaer Antriebstechnik GmbH (JAT) beteiligt sich an der Ilmenauer Mechatronik GmbH und setzt damit einen wichtigen Meilenstein bei der Erweiterung des Produktspektrums sowie der Erschließung neuer Märkte. Die Ilmenauer Mechatronik GmbH ist Spezialist für die Entwicklung und Optimierung mechatronischer Antriebssysteme und der Bestimmung magnetischer Eigenschaften. Neben der Entwicklung linearer und rotatorischer Antriebe für industrielle und automobile Anwendungen verfügt die Ilmenauer Mechatronik GmbH mit einem patentierten Mess- und Prüfverfahren über eine einzigartige Technologie zur sensorlosen Analyse und qualitativen Bewertung von Magnetaktoren. Mit der Technologieimplementierung heben sich künftige Produkte der JAT deutlich vom Wettbewerb ab und Anwender von elektromagnetischen Bauteilen und Systemen profitieren vor allem in den Bereichen Systemoptimierung und Systemüberwachung. Gemeinsam mit dem Know-how der Ilmenauer können die Entwicklungskapazitäten und -kompetenzen gestärkt und weiter ausgebaut werden, erklärt JAT-Geschäftsführer Stephan Preuß. Für die Kunden bedeutet das eine schnelle Realisierung von der Spezifikation bis zum individuellen ...
Weiterlesen
AVS SYSTEM LIFT AG, offizieller Sponsor der Handball WM 2019, vergibt 18 Mio. Euro Auftrag
Hannover, den 10. Januar 2019 – SYSTEM LIFT ist eines der größten Verleihunternehmen für Arbeits- sowie Hebebühnen, Krane, Scherenarbeitsbühnen und Gabelstapler. Das Unternehmen unterhält ein Partner-Netzwerk in ganz Europa und darüber hinaus. 2019 vergibt die SYSTEM LIFT AG einen Großauftrag an den Arbeitsbühnen Hersteller Genie® im Wert von mindestens 18 Millionen Euro. Zudem ist SYSTEM LIFT erstmals offizieller Sponsor der 26. IHF Handball WM der Männer in Deutschland und Dänemark vom 10. bis 27. Januar 2019. „Es ist uns gelungen, ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte von SYSTEM LIFT aufzuschlagen“, sind Leopold Mayrhofer, Vorstandsvorsitzender und Fabian Markmann, Produktleiter der AVS SYSTEM LIFT AG sich einig. Anstatt wie üblich, auf Angebote und Neuerungen der Lieferanten zu reagieren, wurde erstmals einem Lieferanten proaktiv vorgegeben, welche Art von Angebot benötigt und gewünscht ist. Mit diesem neuartigen Ansatz fährt das Verleihunternehmen goldrichtig, das zeigt der große Erfolg welcher damit einhergeht.  „Mit dem Lieferanten Genie® ...

Weiterlesen
Der Singlereisen-Boom hält weiter an
Freundschaften statt Flirts Der Markt für Alleinreisende gilt in Deutschland als stark wachsend: Immer mehr Frauen und Männer jeder Altersgruppe schließen sich Singlereisen an, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Otto Witten, Geschäftsführer des Singlereisen-Spezialisten Sunwave, prognostiziert auch für 2019 ein stabiles Wachstum. Wurde das Reisen im Alleingang vor Jahrzehnten noch mit einem Bann an den unliebsamen „Katzentisch“ assoziiert, hat dieses Denken mittlerweile eine 180-Grad-Wende vollzogen. Acht von zehn Deutschen haben laut statistischer Erhebung sogar schon mindestens einen Solourlaub erlebt. „Der Singlereisen-Markt profitiert von dem starken Trend hin zum Ein-Personen-Haushalt“, bestätigt Otto Witten, Geschäftsführer des Hamburger Reiseveranstalters Sunwave, der sich in den vergangenen 17 Jahren auf dieses Segment spezialisiert hat. „Fast alle Menschen in diesen Haushalten sind potenziell an Singlereisen interessiert“, erklärt er. So war es Sunwave trotz eines schwierigen Flugmarktes auch im vergangenen Jahr möglich, ein Wachstum von 4 % zu verzeichnen. „Diesen positiven Trend sehen ...
Weiterlesen
Traumstrände und ewiges Eis – Südamerika-Kreuzfahrten von Princess Cruises bieten krasse Gegensätze
München – Bis zu den nördlichen Ausläufern der Antarktis vordringen und anschließend Kap Hoorn umrunden. Oder gleich die gesamte südamerikanische Küstenlinie per Schiff erkunden und dabei – quasi im Vorbeifahren – einige der schönsten Perlen der Karibik „mitnehmen“. Princess Cruises (www.princesscruises.de) bietet im Winterhalbjahr 2019/20 eine spannende Auswahl an Kreuzfahrten in den Gewässern vor Südamerika. So verbindet eine 17-tägige Cruise an Bord der Coral Princess auf der Fahrt vom argentinischen Buenos Aires bis ins chilenische San Antonio (auch in umgekehrter Richtung) zwei absolute Seereise-Highlights. Zunächst kreuzt das Schiff vier Tage lang in den eisigen Wassern der Antarktis, entlang atemberaubender Gletscherwelten und vorbei an von See-Elefanten bewohnten Inseln. Dann geht die Fahrt weiter in Richtung des sagenumwobenen Kap Hoorn (ab 2.880 €). Nicht ganz so weit südlich zieht es dasselbe Schiff während einer 15-tägigen Kreuzfahrt. Nach dem Start in San Antonio geht es zunächst in Richtung des beeindruckenden Amalia Gletschers. Faszinierende ...
Weiterlesen
Volker Weidemann übernimmt Betriebsleitung von Hermes Fulfilment im Logistikzentrum Ansbach
Volker Weidemann, Betriebsleiter von Hermes Fulfilment im Logistikzentrum Ansbach (Bildquelle: Hermes Fulfilment) Ansbach, 15. Januar 2019 – Volker Weidemann (39) ist seit dem 15. Januar 2019 Betriebsleiter von Hermes Fulfilment im bayerischen Ansbach, wo derzeit ein 76.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum entsteht. In dieser Funktion ist er für die lagerlogistische Abwicklung von Möbeln, Elektrogroßgeräten und sonstigen sperrigen Gütern verantwortlich. Im Oktober vergangenen Jahres erfolgte der erste Spatenstich, die Fertigstellung ist für Anfang 2020 geplant. Volker Weidemann bringt umfangreiche Branchenerfahrung mit, die er bei verschiedenen Logistikdienstleistern sammelte. Vor seinem Wechsel zu Hermes Fulfilment war der gebürtige Franke zweieinhalb Jahre lang bei Rhenus im Geschäftsbereich Warehousing Solutions als Niederlassungsleiter in Nürnberg tätig. Bei Hellmann Worldwide Logistics arbeitete er zuvor als Niederlassungsleiter und baute in dieser Funktion die neue Nürnberger Niederlassung mit auf. Bei Kühne + Nagel verantwortete Volker Weidemann als Abteilungsleiter die Kontraktlogistik in Nürnberg. An seiner neuen Aufgabe bei Hermes Fulfilment in ...
Weiterlesen
IVU etabliert sich als Referenz für eTicketing
Vollständige VDV-KA-Zertifizierung für IVU-Hard- und Software Berlin/Köln, 15. Januar 2019 – Einhundert Prozent VDV-KA-konform – das bescheinigt die Zertifizierung der VDV eTicket Service GmbH den Ticketing-Lösungen von IVU Traffic Technologies. Hard- und Software des Berliner IT-Spezialisten für öffentlichen Verkehr sind damit nun auch offiziell kompatibel mit dem deutschlandweiten eTicketing-Standard. Um die begehrte Zertifizierung zu erhalten, durchliefen die IVU-Geräte IVU.ticket.box und IVU.validator mit der Verkaufssoftware IVU.ticket zahlreiche praxisnahe Anwendungsfälle sowohl zur Kontrolle als auch zur Ausgabe von (((eTickets. Sie bestanden alle Prüfungen mit Bravour: Ob ein Einzelfahrschein mit oder ohne Multiberechtigung ausgegeben oder ob Expresstickets als erfasste Fahrtberechtigungen verkauft werden, ob bar, mit Kartenguthaben oder kontenbasiert bezahlt wird oder ob Chipkarten oder Barcodes validiert werden – die IVU-Lösungen sind auf jedes Szenario vorbereitet. Auch die Systemorganisation, wie etwa die Verarbeitung von Sperrlisten, die Aktivierung von Notfallschlüsseln oder die Behandlung ungültiger SAMs, entspricht vollständig den Anforderungen des VDV-KA-Standards. „Die IVU-Geräte haben zusammen ...
Weiterlesen
Diese 6 Payment-Trends 2019 sollten Händler kennen
Neues Jahr, neue Chancen! Claire Gates, CEO von Paysafe Pay Later™ (Bildquelle: Martina Siebenhandl) Technologische Innovationen, neue Verbrauchererwartungen und Regelungen, die den Handel verändert haben: 2018 war ein aufregendes Jahr für die Payment-Landschaft – und dieses Jahr wird noch spannender. Claire Gates, CEO von Paysafe Pay Later™, Teil der internationalen Paysafe Group, ist mit über 20 Jahren Erfahrung ein echter Profi im Payment-Segment und verrät hier sechs Trends, die Händler 2019 nicht verpassen sollten. 1. Mobile Payment: Das Ende der Geldbörse? Spätestens seit dem Deutschland-Start von Apple Pay im Dezember ist das Bezahlen per Handy auch hierzulande in aller Munde. Für viele Deutsche ist Mobile Payment aber noch mit Fragezeichen und Sicherheitsbedenken behaftet. Die Zahl der Partnerbanken der Anbieter ist auch noch gering. Aufzuhalten wird dieser Trend trotzdem nicht sein. Sobald sich die Konsumenten erst einmal an mobiles Bezahlen gewöhnt haben, wird sich diese Zahlmethode auch in Deutschland Schritt für ...
Weiterlesen
„Hyperthermie kann bei Krebs das körpereigene Abwehrsystem stärken“
Chancen und Anwendungen der Hyperthermie als Immuntherapie Auf Grenzen und Möglichkeiten einer Hyperthermie-Behandlung bei Krebs weist um das Jahresende eine Reihe von Zeitungen hin. So schreibt BILD über einen XXL-Tumor und Hyperthermie. Die Thüringer Allgemeine schildert das Schicksal eines 19-Jährigen, der an Knochenkrebs erkrankt ist und auf die Hyperthermie als Immuntherapie hofft. Der Südkurier fragt: „Krebs mit Wärme bekämpfen – Hyperthermie als Therapieform mit Zukunft?“ Die Stuttgarter Zeitung titelt:„Mit Wärme gegen Krebs“. Die Augsburger Allgemeine schreibt: „Hyperthermie: Wie sich Krebs mit Hitze bekämpfen lässt.“ Die Berichte notieren Anwendungsformen der Hyperthermie, Belastungen für Patienten, Nachweis der Wirkung, Studien aber auch die Kostenerstattung. „Der Tenor zeigt, dass viele Patienten neue Hoffnung in zusätzliche Krebstherapien stecken“, sagt Prof. Dr. András Szász, Begründer der regional einsetzbaren Hyperthermie (Oncothermie). Die Hyperthermie ist die künstliche Überwärmung des ganzen Körpers oder einzelner Teilbereiche (loko regionale Hyperthermie). Dazu notiert der Südkurier: „Bislang empfehlen Experten die Überwärmung nur bei ...

Weiterlesen
Mitarbeitermotivation – was Menschen wirklich antreibt
Kommunikationsexperte Gerd Wirtz beschreibt die größten Irrtümer von Belohnungssystemen und was Mitarbeiter stattdessen motiviert Kennt sich aus mit Mitarbeitermotivation: Gerd Wirtz Prämien, Incentives, Gehaltserhöhungen – Unternehmen tun vieles, um ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegenzubringen. Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel für erfolgreiche Unternehmen. Genau das bereitet viele Firmen jedoch Kopfzerbrechen, denn trotz all dieser Angebote ist es nach wie vor schwierig, gute Leute zu finden und zu halten. Wie können sie sich als attraktiver Arbeitgeber anpreisen, wenn alle Motivationsanreize nicht mehr zu funktionieren scheinen? Kommunikationsexperte kennt die größten Irrtümer von Belohnungssystemen und was Mitarbeiter stattdessen motiviert. „Mitarbeiter sind erst motiviert, wenn ihr Belohnungssystem richtig angesprochen und befriedigt wird. Dieses intrinsische Belohnungssystem des Menschen wird allerdings meist fehlinterpretiert und deshalb nicht sinnvoll genutzt. Unternehmen müssen verstehen, dass sich der Arbeitsmarkt grundlegend verändert hat“, beschreibt Wirtz die Herausforderung für Unternehmen. An Prämien & Co gewöhnt man sich mit der Zeit. Hierbei handelt es sich ...
Weiterlesen
Deutscher Aktienindex auf Abwärtskurs, Dow Jones vor großer Korrektur – gegenwärtig ist Zeit, Gold zu kaufen
(Bildquelle: Fotolia, Urheber: Pavel Ignatov, ID: #192838189) Die derzeitige Marktlage offenbart signifikante Zeichen für eine Wende. Seit einem halben Jahr entwickelt sich der Deutsche Aktienindex nach unten, während der Dow Jones unberechenbar große Schwankungen vorweist. Das Beben bei den Aktienmärkten im letzten Oktober mutet an, ein Vorbote für das gewesen zu sein, was noch folgen könnte, eine umfangreiche Korrektur. Wer inzwischen nicht aus den Aktien ins sichere Gold umschichtet, könnte sein blaues Wunder erleben. Dieses Aktienwachstum der letzten Jahre ist sichtlich der Geldpolitik der Zentralbanken zu verdanken. Die Schwemme von billigem Geld und die fehlende Chance für Sparer, Zinsen auf ihr Vermögen zu erhalten, leisteten Ihren Beitrag zur Hausse des Aktienmarktes. Aber nichts währt ewig und wenn die Geschichte eines gelehrt hat, dann dass es stets zu einer angemessenen Gegenreaktion kommt. Einen Vorgeschmack darauf bekam man Ende Oktober, als die Indizes stattliche Verluste verzeichneten. Der Dax lag Ende Dezember bei ...
Weiterlesen
Fehlerfreie Intralogistik
IdentPro mit Vortrag auf Value-Chain-Seminar 2019 der Unternehmensberatung Schulte Bender & Partner 23. + 24. Januar: Value-Chain-Seminar 2019, Effizienz in der Intralogistik Am 23. und 24. Januar 2019 geht es um Basistechnologien für Intralogistik 4.0. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) in der Produktion, Datenbrillen, Logistik Apps oder die Auswahl eines passenden ERP-Systems am Beispiel Lebensmittelindustrie sind Themen. Identpro, Spezialist für automatische Materialverfolgung, stellt mit seinem 3D Staplerleitsystem identplus® eine Lösung vor, die Fahrzeuge (Stapler und FTF) und die damit transportierte Last in Echtzeit trackt und ohne das Scannen von Barcodes identifiziert. „Der Wegfall manueller Datenerfassung ist der Hebel zur fehlerfreien Intralogistik. Die in vielen Lagern auftretenden Probleme, wie das Suchen nach Paletten oder Falschlieferungen haben ihre Ursache in fehlerhaften Daten“, weiß Roman Kucza, Leiter Vertrieb & Marketing bei Identpro. Basierend auf einer einzigartigen Laserlokalisierung erfasst das Staplerleitsystem automatisch die Positionen von Paletten, IBC, Papierrollen und ähnlicher Last. Dazu wird beim Absetzen einer ...
Weiterlesen