LIMS WinLaisy präsentiert sich auf neuer Webseite
WinLaisy – Labor-Informationssystem (Bildquelle: Kurhan, stock.adobe.com) Das LIMS WinLaisy präsentiert sich seit diesem Monat auf seiner neuen Webpräsenz www.winlaisy.de. Das vor allem aus der Prozessindustrie bekannte Labor-Informationssystem bekommt damit eine eigene Plattform zur Information von Interessenten und Kunden. Die Labor-Software wird seit über 30 Jahren erfolgreich eingesetzt und hat eine breite Anwenderbasis. Durch die Weiterentwicklung fließen immer neue Funktionalitäten in das Produkt ein. Erstmals ist es nun für Kunden und auch Interessenten möglich, sich direkt auf der Webseite für einen Newsletter anzumelden und so mit allen Neuigkeiten rund um das Produkt versorgt zu werden. Über den Newsletter werden neu verfügbare Versionen bekanntgegeben, aber auch Anwenderberichte und Praxisbeispiele sorgen für eine bessere Informationsversorgung rund um die LIMS Software und über Qualitätssicherung allgemein. Für das internationale Publikum steht mit der neuen Webseite nun auch eine englische Version unter www.winlaisy.com zur Verfügung. Über WinLaisy: WinLaisy dient als typisches LIMS zur Erfassung, Verwaltung und ...
Weiterlesen
„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – Ergebnisse des Risikochecks
Mehr als die Hälfte der Teilnehmer hat erhöhtes Diabetes-Risiko Frankfurt, 22.03.2019. Egal ob im Netz oder vor Ort bei Aktionstagen: Die von Sanofi initiierte Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ findet jedes Jahr neue Wege und Themen, um die Aufmerksamkeit auf die Volkskrankheit Diabetes zu lenken. Wie wichtig das ist, zeigt die aktuelle Auswertung der Risikocheckbogen von 2018. Fast die Hälfte aller Teilnehmer hatte ein Risiko, in den nächsten zehn Jahren an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Bei den Menschen mit Typ-2-Diabetes lag im letzten Jahr bei mehr als einem Drittel der Teilnehmer der Langzeitblutzuckerwert HbA1c über sieben Prozent*. Zudem alarmiert ein Blick auf die Cholesterinwerte: Bei mehr als drei Vierteln der Menschen mit Diabetes, die ihr Cholesterin am Aktionsstand messen ließen, war das LDL-Cholesterin zu hoch (>70 mg/dl). Erhöhtes Diabetesrisiko bei mehr als der Hälfte der Teilnehmer Mehr als 35.000 Menschen haben von 2005 bis 2018 bereits ...

Weiterlesen
Inkrementale Drehgeber lieferbar innerhalb von 24 Stunden
TWK hat seine magnetischen Drehgeber um die Modelreihe FOI erweitert. Beim inkremental Drehgeber der Reihe FOI liegt das Augenmerk auf der schnellen Verfügbarkeit. Bestellungen, die TWK vor 11 Uhr erhält, werden bereits am folgenden Werktag ausgeliefert. Über 750.000 Ausführungen sind in kleinen Stückzahlen ab Lager lieferbar. Der kompakte FOI verbindet eine hohe Auflösung und Genauigkeit, wie man sie bislang nur von optischen Drehgebern kennt, mit der robusten Bauweise magnetischer Drehgeber in einem Produkt. Pro Umdrehung (360°) ist jede benötigte Impulszahl zwischen 1 und 16.384 erhältlich. Einsatzbereiche des FOI sind Baumaschinen, Schleifringkörper, Windkraftanlagen, Aufzüge, Öl- und Gasanlagen sowie viele andere Anwendungsgebiete, in denen genau positioniert werden muss. Der FOI verfügt über die Ausgänge A, B, Z sowie deren invertierte Signale. Er ist wahlweise mit den Ausgangstreibern Push-Pull (HTL) oder RS422 (TTL) verfügbar. Die Sensorwelle ist für axiale und radiale Wellenbelastungen von 40 und 110 N ausgelegt. Der FOI deckt den Arbeitstemperaturbereich ...
Weiterlesen
Sichere Geschwindigkeitsüberwachung mit PROFIsafe
Überwachung von Drehgeschwindigkeiten mit dem neuen SIL2/PLd-zertifizierten Drehzahlsensor In vielen Fahrzeugen, Maschinen und Anlagen muss die Geschwindigkeit bzw. Drehzahl eines Rades, einer Walze oder einer Bewegung, die an einer Sicherheitsfunktion beteiligt ist, überwacht werden. Diese Überwachung, die oft neben der Drehzahlregelung stattfindet, muss den Normen der funktionalen Sicherheit entsprechen. Sichere Multiturn-Drehgeber, die zusätzlich noch das Geschwindigkeitssignal ausgeben sind hier oft überdimensioniert. Aus diesem Grund bietet TWK nun den kompakten, sicheren Drehzahl-/ Geschwindigkeitssensor TRT/S3 auf Basis eines Singleturn-Drehgebers an. Dieser liefert ein sicheres 16-Bit-Geschwindkeitssignal mit Vorzeichen sowie eine sichere Position mit maximal 16384 Schritten/ Umdrehung (14 Bit). Zur Anpassung an die Applikation kann die Zeitbasis des Geschwindigkeitswertes zwischen 10 ms und 1000 ms eingestellt werden. Die Aktualisierungsrate beträgt unabhängig davon immer 1 ms. Die Geräte können mit Kabel- oder Steckerausgang sowie im Aluminium oder Edelstahlgehäuse in Schutzarten bis IP69K geliefert werden. TWK stellt auf der Hannover Messe 2019 in Halle 9 ...
Weiterlesen
Frühlings-Wandern mit Hund 2019: Hundefreundliche Touren & Gastgeber
Die schönsten Wanderideen & Urlaubszuhause in 11 Ländern jetzt auf hunde-urlaub.net Hundefreundliche Wanderrouten inkl. Hotel, Hütte oder Ferienhaus gibt es jetzt auf hunde-urlaub.net (Bildquelle: Fotolia@kerkezz) Ob am Berg, im Flachland, über Hügeln, rund um Seen und am Meer entlang. Ob in Tirol, in der Provence, an der Ostsee oder im Piemont. Wandern mit Hund ist für Mensch und Hund die liebste Freizeitbeschäftigung. Schließlich sind Hunde dazu wie geschaffen. Aber welche Wanderrouten sind für Hunde geeignet, welche hundefreundlichen GastgeberInnen gibt es in den beliebten Wandergebieten Europas, und welche bieten auch geführte Hundewanderungen an? In welchen Almhütten zum Einkehren sind Hunde willkommen? Und wo gibt es entlang der Wanderwege Bäche oder Seen, in denen sich der Vierbeiner zwischendurch erfrischen kann? Auf hunde-urlaub.net gibt es jetzt wieder das beliebte Wander-Special. Mit allen Highlights für diesen Frühling in 11 Ländern Europas. Natürlich inklusive Adressen für einen gelungenen Urlaub mit Hund im Frühling! Frühlingszeit = ...
Weiterlesen
Sanierung „im Vorbeigehen“
Industrieböden sind Investitionen in die Zukunft Industriebodensanierung – eine Investition in die betriebliche Zukunft Nicht selten werden überfällige Sanierungen von Industrieböden immer von Neuem aufgeschoben, schließen die Verantwortlichen beide Augen vor den Gefahren, die mit den stark angegriffenen, verschmutzten, rutschigen oder holprigen Böden verbunden sind. Der Grund: Durch eine solche Sanierungsmaßnahme wird in aller Regel der betriebliche Ablauf stark beeinträchtigt. Die Sanierung kostet meist viel Zeit, verursacht Produktionsausfälle, zwingt zur Demontage von Großmaschinen und ähnlichem mehr. Doch Industrieböden sind Investitionen in die Zukunft. Und auf lange Sicht kann auch missachtete Sicherheit viel Geld kosten… An individuelle Gegebenheit angepasst Damit ein Boden möglichst selten saniert werden muss, sollte man schon während der Bauphase und erst recht bei größeren Sanierungsmaßnahmen darauf achten, dass ein qualitativ hochwertiger Belag gewählt wird, der zu den spezifischen Anforderungen des Betriebes passt. Bei der Wahl des richtigen Industriebodensystems stellt deshalb ein „Boden von der Stange“ meist die ...
Weiterlesen
Neue Botschafterin bei Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Stiftung Menschen für Menschen ernennt die dreifache Olympiasiegerin und fünffache Weltmeisterin Tirunesh Dibaba aus Äthiopien zur Botschafterin Tirnesh Dibaba erhält die Urkunde als neue Botschafterin für Menschen für Menschen von Christian Ude München/Addis Abeba, 22. März 2019. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe hat die äthiopische Langstreckenläuferin Tirunesh Dibaba (33) zur neuen Botschafterin der Organisation ernannt. Sie wird künftig die Hilfsorganisation ehrenamtlich in der Öffentlichkeit – insbesondere in Äthiopien – vertreten und Aktionen von Menschen für Menschen unterstützen. Die Ernennungsurkunde wurde Tirunesh Dibaba vor kurzem bei einer Veranstaltung in Dano (Äthiopien), einem Projektgebiet von Menschen für Menschen, durch Christian Ude, Münchens Alt-Oberbürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrates, überreicht. „Wir sind sehr stolz darauf, dass Tirunesh Dibaba uns als Botschafterin bei unserer Arbeit künftig unterstützt. Sie kennt unsere Arbeit in Äthiopien aus eigener Anschauung. Sie ist authentisch und wird uns hervorragend, nicht nur in ihrem Heimatlandland, sondern auch weltweit, ...
Weiterlesen
Werdegang und Erfahrungsbericht einer Seniorenassistentin
Erfahrungsbericht in der Seniorenassistenz Ein Interview mit Erika ,62 Jahre alt, verheiratet und Kinder aus dem Haus. Heute Seniorenassistentin Meine Seniorenassistenz Erfahrungsbericht Seniorenassistenz Ein Interview mit Erika ,62 Jahre, verheiratet und die Kinder aus dem Haus. Erst machte sie ihr Abitur, (kein Studium) dann die Ausbildung zur Bankkauffrau. Nach der Auszeit für die Kinder hat sie 18 Jahre bei einer Bank im Kundenberatungs- Bereich gearbeitet. Nebenbei konnte sie sich sozial engagieren in Kirche und Pflegeheimen. Vor drei Jahren hat die Bank beim Personalabbau auch ihre Stelle gestrichen. Dann erst Pause und Abfindung genossen. Nun endlich hat sie eine neue Berufliche Aufgabe und Herausforderung in der Seniorenassistenz gefunden. Ihre Ausbildung hat sie in der HELP Akademie in München gemacht, die sie nach einer Prüfung erfolgreich beendet hat. Sie schwärmt von einer schönen Zeit mit sehr viel Input und tollen Dozenten. Jetzt kümmert sie sich liebevoll und ihrer Ausbildung entsprechend um die ...
Weiterlesen
Eine symbiotische Beziehung: Evi Sofianou mit Einzelausstellung im Frankfurter Künstlerclub
Vom 5. bis 22. April präsentiert Evi Sofianou gut 20 Werke in ihrer ersten Einzelausstellung im Jahr 2019. Unter dem Titel „Symbiosis: Chaos // Wandel // Ordnung“ setzt sich die in Frankfurt lebende Malerin kritisch mit der verkümmerten Spiritualität in einer immer digitaler werdenden Gesellschaft auseinander. Frankfurt, 22. März 2019 — Ist das digital oder analog? Wer die Bilder von Evi Sofianou aus einiger Entfernung betrachtet, vermutet nicht selten ein am Computer entworfenes und hochwertig ausgedrucktes Exponat vor sich. Doch der Schein trügt gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen malt Evi Sofianou alle Bilder mit freier Hand und Augenmaß selbst – und zwar ohne Einsatz von Hilfsmitteln wie Lineal, Zirkel oder Schablone. Zum anderen schafft die Künstlerin eine komplexe Bildwelt, die derart vielschichtig und konkret zugleich auf den Betrachter wirkt, dass dieser sich kaum von ihr lösen kann.Diese magische Verbindung zwischen Werk und Betrachter ist von der Künstlerin erwünscht – ...
Weiterlesen
NEUHEIT bei Caseking – Streacom DA2: Ein Mini-ITX-Gehäuse mit einzigartiger Flexibilität
Berlin, 22.03.2019 Streacom, bekannter Hersteller von hochwertigen Produkten im HTPC-Bereich, freut sich die Verfügbarkeit des Streacom DA2 SFF-Gehäuses (Small Form Factor) bekanntzugeben. Das Mini-ITX-Gehäuse bietet ein innovatives Innenraumkonzept. Statt Trays und Brackets kommen stattdessen verschiebbare Verstrebungen zum Einsatz, an denen die Hardware befestigt wird. So ist beim PC-Bau in dem 17,5-Liter-Aluminium-Gehäuse eine hohe Flexibilität gewährleistet, die den Einbau eines vollwertigen Gaming-PCs inklusive 280-mm-Wasserkühlung ermöglicht. Das Streacom DA2 ist ab sofort bei Caseking erhältlich. 180 x 286 x 340 Millimetern – so groß ist das Streacom DA2. Mit einem Volumen von 17,5 Litern wird es eng für Hardware, aber durch die einzigartigen, verschiebbaren Verstrebungen bietet das Mini-ITX-Case maximale Freiheit bei der Positionierung von Mainboard, Grafikkarte, Radiator und Netzteil. So lässt sich beispielsweise die Rückseite um 180 Grad drehen. Ungewöhnlich ist auch, dass nicht nur SFX-, sondern auch ATX-Netzteile im Streacom DA2 montiert werden können. Wer denkt, dass bei 17,5 Litern Volumen ...
Weiterlesen
Robert Walters setzt Schwerpunkt in Hamburg auf IT – Unter den IT-Standorten in Deutschland rangiert die Hansestadt auf Platz 6
Hamburg, 22.03.2019: Seit Juni 2018 unterstützt die international führende Personalberatung Robert Walters sowohl Firmen als auch Bewerber direkt vom Standort Hamburg aus. Mit ihrer umfangreichen IT-Expertise wenden sich die Personalexperten gezielt an Softwarearchitekten und sponsern das HackerX IT Developer Event, das am 27. März in Hamburg stattfindet. Bei der Veranstaltung handelt es sich um das weltweit größte Networking- und Recruiting Event für Entwickler. Es bietet die einmalige Gelegenheit, einige der innovativsten IT-Unternehmen und Tech-Start-ups näher kennenzulernen. Mit aktuell fast 18.500 IT-Beschäftigten in Hamburg befindet sich die Hansestadt deutschlandweit auf Rang 6 der IT-Standorte, hinter Köln, Frankfurt am Main, München, Berlin und Stuttgart. Besonders hoch ist die Nachfrage nach Spezialisten in den Bereichen IT-Services und -infrastruktur, Automotive- und Computersoftware. Dabei sind laut Robert Walters den Beschäftigten in der IT die folgenden drei Faktoren bei ihrer Arbeit besonders wichtig: Nutzung von neuesten Technologien     Qualifikationen und Zertifizierungen       Persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten     „Aktuell deutet vieles darauf ...

Weiterlesen
Nachhaltiges Engagement: eprimo mit Prädikat „Stark“ ausgezeichnet
(Bildquelle: DEUTSCHLAND TEST) – Onlinebefragung von DEUTSCHLAND TEST und ServiceValue – Kunden bewerteten rund 1.600 Unternehmen und Marken – Ranking basiert auf knapp 500.000 Kundenurteilen Neu-Isenburg, 22. März 2019. eprimo zählt zu den Unternehmen in Deutschland, denen Verbraucher ein überdurchschnittlich hohes nachhaltiges Engagement bescheinigen. In einer bundesweiten Onlineumfrage von DEUTSCHLAND TEST und ServiceValue (Focus Heft 12/2019) erhält der Energiediscounter dafür das Prädikat „Stark“. Welche Unternehmen in Deutschland übernehmen Verantwortung und stehen in den Augen der Verbraucher für ein nachhaltiges soziales, ökonomisches und ökologisches Engagement? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, starteten DEUTSCHLAND TEST und das Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue Anfang 2019 eine bundesweite Onlineumfrage und holten insgesamt 495.593 Kundenstimmen zu 1.591 Anbietern aus 128 Branchen ein. Dabei hatten die Studienteilnehmer vier Antwortoptionen auf die Frage, ob sie in den letzten zwölf Monaten als Verbraucher erfahren haben, dass sich ein Unternehmen/eine Marke nachhaltig engagiert: (1) trifft zu, (2) ...
Weiterlesen
Kurztrip Tipps fürs erste Frühlings-Wochenende
Wohnanlage Haus Quisisana St. Peter-Ording, Ortsteil Bad Haus Quisisana, Strandpromenade 5-7, St. Peter-Bad – Ferienwohnungen St Peter-Ording Die Wohnanlage Quisisana St. Peter-Ording wurde direkt an der Strandpromenade errichtet und zeichnet sich durch architektonisch gut durchdachte, gemütliche Wohnungen aus. Sie wohnen hervorragend – Meersrauschen bei offenem Fenster inbegriffen. Das Haus „Quisisana“ liegt nur 5 Gehminuten vom Kurzentrum mit der Dünentheme und dem neuen Wellness-Center entfernt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie Fahrradverleihs finden Sie in der Nähe des Haus Quisisana, den Strand von St. Peter-Bad erreichen Sie über die Badbrücke bequem zu Fuß. Haus Pegasus SPO Haus Pegasus SPO. Ferienwohnungen im Haus Pegasus, Klaus-Groth-Weg 31, St. Peter-Bad Das Haus Pegasus ist eine sehr ansprechende Ferienanlage im Friesenstil mit 4 Wohnungen, von denen die Wohnung im Erdgeschoss rechts vermietet wird. Das Haus Pegasus hat eine gute, ruhige Wohnlage und ist nur wenige Schritte vom Wald entfernt. Sie erreichen vom Haus Pegasus SPO das ...
Weiterlesen
Paradiesisches Inselhopping in der Südsee
Mit maßgeschneiderten Gebeco Privatreisen ein Land ganz individuell erleben Kiel, 22.03.2019. Die Südsee hat viele Facetten ─ einsame Traumstrände, türkisfarbene Lagunen und kleine Städtchen mit farbenfrohen Märkten. Gebeco Gäste erkunden ganz privat in trauter Zweisamkeit oder mit guten Freuden das Südseeparadies. Auf den Gebeco Privatreisen bestimmen die Reisenden den Abreise-Zeitpunkt und das Reisetempo selbst. Spontane Wünsche, Programmumstellungen oder Zeit für sich, das alles haben die Teilnehmer selbst in der Hand. So werden Reisen zu ganz persönlichen, exklusiven Erlebnissen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Die individuelle Traumreise Auf Gebecos Privatreisen entdecken Kunden fremde Länder und deren Kulturen ganz nach ihren eigenen Vorstellungen. Komfortabel oder abenteuerlich, die Reisenden wählen aus dem Gebeco Privatreise-Katalog oder auf der Website ihre Traumreise aus. Ergänzend zum vorgegeben Rahmenprogramm der Reise, bestimmen die Reisenden die Details und passen die Inhalte und die Hotelkategorie ihren Interessen entsprechend an. Unaufdringlich begleitet werden die Teilnehmer von ...
Weiterlesen
Girls’Day: Contargo bietet in Mannheim eine Terminalbesichtigung für Mädchen an
In der Logistikbranche sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Damit das nicht so bleibt, beteiligt sich die Contargo Rhein-Neckar GmbH in diesem Jahr erstmals am Girls‘Day. Bei der vierstündigen Veranstaltung sollen die teilnehmenden Mädchen die Welt der Logistik entdecken, um so zu Botschafterinnen der Branche zu werden. „Wir möchten mit unserer Veranstaltung dazu beitragen, dass Mädchen bei der Berufswahl die Logistik als Branche mit Potenzial berücksichtigen“, sagt Natalie Mauelshagen, Abteilung New Business and Digitalization bei der Contargo GmbH & Co. KG. „In der Containerlogistik werden die unterschiedlichsten Kompetenzen gesucht, die auch Frauen mitbringen.“ Noch ist der Frauenanteil in der Contargo-Gruppe gering: 2016/2017 waren nur 31 Prozent der Beschäftigten insgesamt weiblich und unter den Führungskräften waren es 18 Prozent. Damit sich das ändert, erhalten Mädchen am 28. März in Mannheim  eine ganz besondere Terminalführung. Ihnen wird erklärt, wie ihre Klamotten, Schuhe oder das Smartphone aus den produzierenden Ländern in den deutschen Handel ...
Weiterlesen