Einlagenspezialist gründet eigene Akademie. IOS-Technik startet eine Bildungsoffensive im eigenen Unternehmen.
18.01.2018 Der Einlagenspezialist IOS-Technik aus Willich betrachtet lebenslanges Lernen und Innovationsfähigkeit als eine der wichtigen Herausforderungen der modernen Unternehmen. Um sich selbst dieser Herausforderung zu stellen, hat IOS-Technik deshalb eine eigene Akademie in Willich gegründet. Hier soll eine umfassende Bildungsoffensive für unterschiedliche Zielgruppen gestartet werden. „Innovationsfähigkeit, Eigenverantwortung und lebenslanges Lernen sind für Mitarbeiter in modernen Unternehmen unverzichtbar“, bringt Axel Klapdor, Geschäftsführer von IOS-Technik aus Willich, die zentralen Herausforderungen von Unternehmen auf den Punkt. Der Einlagenspezialist will mit gutem Beispiel vorangehen und eine breitgefächerte Bildungsoffensive im eigenen Haus starten. Dafür hat er eine eigene Akademie gegründet. „Wir werden sehr sorgfältig konzipierte Seminare und moderne Lernmethoden anbieten. Charakteristisch wird dabei der durchgehende Praxisbezug sein“, beschreibt der IOS-Chef das Lehrangebot an seiner neuen Bildungseinrichtung. „Die Akademie wurde konzipiert für IOS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, aber auch für IOS-Partnerärzte sowie IOS-Kooperationspartner, die mit unseren Systemen arbeiten und ihren Patienten das Einlagen-Therapie-konzept anbieten. Auch Physiotherapeuten und Podologen ...
Weiterlesen
Aktuelles Interview mit Ozan Capan: Samicap – mit Leidenschaft zum Erfolg
WO-OZAN Für das Sportgerät Samicap steht der Name Ozan Capan. Der Jungunternehmer hat das Fußballtraining nachhaltig beeinflusst. Dass sein Weg zum Erfolg nicht immer leicht war, hat Capan jetzt in einem Exklusiv-Interview verraten. Ozan Capan hatte bereits als 19-Jähriger die Idee, ein revolutionäres Gerät für das Fußballtraining zu verbreiten. Dieses Gerät, das heute unter dem Namen Samicap bekannt ist, erlaubt bis zu 200 unterschiedliche Übungen. Samicap wird heute von Fußball-Profis und Amateuren ausgiebig genutzt. Die Samicap Group besteht mittlerweile aus drei Unternehmen. Dazu gehören auch eine Spielerberater-Agentur sowie die Social Media Agentur Walkout Media, die sich um eine nachhaltige Markenposition von Samicap kümmert. Dabei werden hauptsächlich Soziale Netzwerke wie zum Beispiel Facebook genutzt. Gerade durch die Nutzung dieser modernen Medien sei es möglich gewesen, innerhalb kurzer Zeit eine Marke bekannt zu machen und eine gute Reputation aufzubauen. Nicht nur dieses intelligente Marketing führte dazu, dass Ozan Capan zum Jungunternehmer des ...
Weiterlesen
TiCad Manufaktur: Authentisches Design – handmade in Germany
Altenstadt, Januar 2018 – Gutes Design, ein nachvollziehbarer Herstellungsprozess und die spürbare Leidenschaft für das Produkt – der Wunsch nach Authentizität, nach etwas Ehrlichem führt viele Kunden zur Manufaktur. Gleichzeitig sind die langlebige  Qualität und das Wissen, eben kein Standardprodukt von der Stange  erworben zu haben, das ausschließlich durch gelungenes Marketing Wert erfährt, die entscheidenden Kriterien beim Produktkauf geworden. Mit insgesamt 15 Auszeichnungen von renommierten, internationalen Design-Awards gehört die Manufaktur für Titangolftrolleys – TiCad – zu den absoluten Experten in der Produktgestaltung. Das Unternehmen aus Altenstadt ist dafür bekannt, echte Klassiker in Handarbeit zu kreieren. Ob der Geruch von geschweißtem Metall, der Klang der Drehmaschine oder das unverkennbare Geräusch beim Satinieren – wer das Unternehmen betritt, fühlt, riecht und hört das Produkt. So entstehen jeden Tag Unikate, die bis ins Detail perfektioniert werden. Der Werkstoff bildet dabei eine symbiotische Einheit mit dem Markenzeichen, dem puristischen Design. Seit 1989 entstehen auf ...
Weiterlesen
Tough Mudder enthüllt neue Hindernisse für die Saison 2018
Mehr als drei Millionen Teilnehmer dürfen sich auf ein „Happy Ending“ presented by Merrell bei der wohl größten Herausforderung in der Geschichte des Hindernislaufs freuen. „Happy Ending“ – Das größte Finisher Hindernis aller Zeiten DONNERSTAG, 11. JANUAR 2018 – Tough Mudder ist bekannt für seine legendären Innovationen. Nun kündigt das Unternehmen revolutionäre Neuerungen auf dem Kurs für die Saison 2018 an: Mit dem Hindernis „Happy Ending“ presented by Merrell müssen die Mudder zum Abschluss der Strecke die größte Barriere in der Geschichte des Hindernislaufs bezwingen. Darüber hinaus wird „Kong Infinity“ das erste Hindernis sein, das von schlammerfahrenen Mitgliedern der weltweit mehr als drei Millionen Mudder starken Community designt wurde. Das Unternehmen enthüllt außerdem die berüchtigten „Vault“ Hindernisse, die einigen Muddern bereits aus den vergangenen Jahren bekannt sein dürften und ab sofort bis einschließlich 25. Januar unter ToughMudder.de/2018-Obstacle-Vault-Voting zur Wahl stehen für den diesjährigen Parcours. Happy Ending – Das Beste kommt ...
Weiterlesen
„Lass Dich raus!“ beim Mountainbiken
MTB Siegerland begeistert regionale Radfahrfreunde mit starken Vorhaben in 2018 Der Appell an Mountainbiker und Region: „Lass dich raus! (Bildquelle: MTB Siegerland) Siegen. Das Haus war voll. Das Interesse groß. Rund 50 Mountainbike-Begeisterte waren kürzlich beim Neujahrsstammtisch des MTB Siegerland in der Hammerhütte in Siegen dabei, um mehr über die diesjährigen Projekte und Ideen des Siegerländer Mountainbike-Vereins zu erfahren. „Da steht einiges in der Pipeline“ machte Frank Hüttemann, 1. Vorsitzender des Vereins auf die für 2018 gesteckten Ziele neugierig. Eines davon mit sehr großer Relevanz: Gemeinsam mit der Region möchte der Verein das Image des Siegerlandes als modernes und aufgeschlossenes Dorado für Biker von Nah und Fern aufbauen. Denn: „Bisher ist das Siegerland auf der Landkarte der Bikerregionen nicht präsent. Dabei ist Mountainbiken eine nicht mehr zu übersehende Trendsportart. Wir sind der waldreichste Kreis Deutschlands, das birgt doch fantastische Möglichkeiten für den Sport und den Tourismus“, so Frank Hüttemann im ...
Weiterlesen
Live dabei: Fußball-WM 2018
Rücktrittsversicherung für Tickets und für die gesamte Reise (Bildquelle: Pixabay) Deutschland gehört als amtierender Fußball-Weltmeister zu den Favoriten bei der WM 2018 in Russland. Einer Studie zufolge müssten deutsche Fans zwischen 5.480 und 14.400 Euro bezahlen, um das Team bis ins Finale zu begleiten – eine Stange Geld. Wer Tickets für die Spiele hat, ist deshalb gut beraten, eine Rücktrittsversicherung abzuschließen. Fällt die Reise aus, gibt es das Geld zurück. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland statt. Die Vorrundengruppen stehen fest. Russland trifft als Gastgeber im Eröffnungsspiel auf Saudi-Arabien. Deutschland ist Gruppenkopf der Gruppe F und spielt in Moskau, Sotschi und Kasan. Erster Gegner ist Mexiko, außerdem warten Schweden und Südkorea. Tickets sind nicht billig Die ersten Tickets für die Spiele sind bereits vergeben. Wer bisher noch nicht zum Zuge kam, kann noch an der Verkaufsphase 2 teilnehmen. Es gibt ein Losverfahren bis ...
Weiterlesen
Fahrspaß auf Eis und Schnee in Andermatt
The Chedi Andermatt bietet die Audi Race & Ski Experience mit zwei Weltklasse-Sportlern (Bildquelle: ©Audi AG, Foto honorarfrei) München/Andermatt, 11. Januar 2018 – Einen Adrenalin-Kick der Extraklasse verspricht die Audi Race & Ski Experience vom 18. bis 19. Februar 2018 im Schweizer Skiort Andermatt. Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt und sein Partner Audi bringen ein exklusives Fahrerlebnis mit S4 und S5 Modellen auf den Schneekurs in Andermatt. Am 18. Februar werden die PS-starken Autos von Gästen, die die Audi Race & Ski Experience gebucht haben, bei sportlicher und dynamischer Fahrweise kontrolliert über die Eis- und Schneeflächen gesteuert. Damit das auch gelingt, steht Audi DTM Fahrer Nico Müller für die Audi Driving Experience als Coach zur Verfügung. Der gebürtige Berner Oberländer begann seine Karriere bereits mit 11 Jahren im Rennkart. Mit seinem Eintritt in die DTM mit Audi in der Saison 2014 erfüllte sich sein Traum vom Werksfahrer in einer der ...
Weiterlesen
Drei Pool-Billard-Weltmeister in Berlin
Efren Reyes, Earl Strickland und Francisco Bustamante auf Abschiedstournee Efren Reyes (Bildquelle: Touch / German Tour) Es ist, als würden Boris Becker, Pete Sampras und Andre Agassi am Sonntag, den 14. Januar 2018 für einen Showkampf nach Berlin kommen – nur dass die Pool-Billard-Legenden Efren „Bata“ Reyes (PHI), Earl „The Pearl“ Strickland (USA) und Francisco „Django“ Bustamante (PHI) nur eingefleischten Fans bekannt sind und keinem Millionenpublikum. Zusammen haben diese drei Billard-Legenden sieben Weltmeisterschaften, sechs US Open und hunderte internationale Turniere gewonnen. In den 1990er Jahren dominierten sie den Pool-Billard-Sport wie kaum ein Spieler seitdem. Nun kommen sie im Rahmen einer Abschiedstournee für Efren Reyes, der seine Karriere beendet, nach Berlin – zum ersten Mal. Neuauflage eines legendären Matches 1999 kam es in Hongkong unter dem Titel „The Color of Money“ zum großen Kampf von Efren Reyes gegen Earl Strickland. In einem epischen 9-Ball-Match über drei Tage spielten die beiden damals ...
Weiterlesen
Kitesurfen wird 2018 olympisch
Hotel Dakhla Attitude veranstaltet die Qualifikationswettbewerbe im Kitesurfen für die Olympischen Jugendspiele 2018 Eventankündigung Qualifikationswettbewerbe YOG 2018 Dakhla (Bildquelle: @ Hotel Dakhla Attitude) Vom 20. bis 25. Februar 2018 finden im größten Kitesurfresort in Dakhla (Marokko) – Dakhla Attitude – die Qualifikationsbewerbe im Kitesurfen für die Olympischen Jugendspiele statt. Die Trendsportart wird zum ersten Mal als olympische Disziplin ausgetragen. Die Gewinner der Kategorie „Boardercross“ treten vom 6. bis 18. Oktober 2018 bei den Olympischen Sommerjugendspielen in Buenos Aires gegeneinander an. Die Qualifikationen in Dakhla finden für Jugendliche aus den Jahrgängen 2000 – 2003 statt, wobei 56 Jungen und 56 Mädchen aus Europa sowie Afrika an 5 Tagen gegeneinander antreten. Die IKA (International Kiteboarding Association) und die Association Lagon Dakhla treten hierbei als Organisatoren der Wettkämpfe auf. Kitesurfen kombiniert die Elemente Wakeboarden, Windsurfen, Surfen und Paragliden zu einer spannenden Disziplin bei der man mit einem speziell designten Kite und einem Surfboard-ähnlichem ...
Weiterlesen
Handball: HC Erlangen verpflichtet Kreisläufer Jan Schäffer
Mit dem 191-Zentimeter großen und 103 Kilogramm schweren Kreisläufer kommt ein ehemaliger HC-Spieler in seine Heimat zum HC Erlangen zurück (Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Ein exzellenter Kreisläufer: Jan Schäffer beim HC Erlangen Der HC Erlangen hat ab sofort als Nachfolger des Slowenen Uros Bundalo den abwehrstarken Kreisläufer Jan Schäffer vom Zweitliga-Spitzenteam Rimpar Wölfe verpflichtet. Der 27-jährige, gebürtige Nürnberger war 2011 vom HC Erlangen nach Rimpar gewechselt, wo er sich zu einem der besten Kreisläufer der zweiten Liga entwickelte. Schäffer wird bereits in der bevorstehenden Rückrunde der Bundesliga für die Mittelfranken auflaufen. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, mit meinem Heimatverein in der stärksten Liga der Welt zu spielen. Es fiel mir wirklich schwer, die Wölfe zu verlassen, da ich mich dort sehr wohl gefühlt habe. Ich bin allen Menschen in Rimpar unheimlich dankbar, dass ich Teil des tollen Entwicklungsprozesses dort sein durfte. Aber jetzt will ich ...
Weiterlesen
Trust Gaming auf der Dreamhack in Leipzig: Gaming-Hardware ausprobieren und zum Schnäppchenpreis mitnehmen
(Bildquelle: Trust B.V.) Dordrecht, Niederlande (Januar 2018) – Trust Gaming freut sich auf die Dreamhack in Leipzig: Vom 26. bis 28. Januar ist der Gaming-Spezialist vor Ort beim Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung vereint professionelle eSports-Turniere, Deutschlands größte LAN-Party, Cosplay, Persönlichkeiten aus der eSports-Gemeinde – und den DreamStore powered by Media Markt. In diesem Shop bietet Trust Gaming, Partner von Media Markt, eine ganze Reihe seiner Gaming-Produkte an. Zu besonders attraktiven Preisen. Der DreamStore powered by Media Markt bietet den Dreamhack-Besuchern ein speziell auf ihre Anforderungen hin zugeschnittenes Sortiment: Von PCs und Notebooks für Gamer über Monitore, Mäuse, Tastaturen oder Headsets bis hin zu Mauspads, Grafikkarten und Festplatten reicht das Angebot. Trust Gaming ist mit vielen seiner Produkte vor Ort und unterstützt Gamer somit dabei, ihr Equipment auf den neuesten Stand zu bringen. Zu den während der Dreamhack präsentierten Neuheiten gehören das GXT 890 CADA RGB sowie das ...
Weiterlesen
Internationale Arena Polo Masters Berlin 2018
Spitzen Pferdesport vom 19. – 21. Januar 2018 auf der Internationalen Grüne Woche Berlin – präsentiert vom Ostseeband Sellin Beach Polo in Sellin direkt an der Seebrücke.- Baltic Polo Events GmbH Internationale Arena Polo Masters Berlin 19. – 21. Januar 2018 auf der Internationalen Grüne Woche Berlin präsentiert vom Ostseeband Sellin Das „Internationale Arena Polo Masters Berlin 2018“ ist der Polo-Sport Auftakt in der DACH-Region, neben den Schneepolo-Turnieren in Kitzbühel und St. Moritz. Sechs internationale Polo-Teams mit mehr als 70 Polo-Pferden garantieren in Berlin allerfeinsten Spitzensport und spannende Chukka direkt in der Halle 25 unter dem Funkturm. In den hochkarätig besetzten Teams treten die besten Spieler aus Deutschland, Südafrika, Luxemburg, Japan und Argentinien an. Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des Deutschen Polo Verbands (DPV). Natur, Lebensmittel und Tiere – das sind große Themenwelten auf der Internationalen Grünen Woche Berlin, der international größten und wichtigsten Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und ...
Weiterlesen
2018 FIA Formula E Julius Baer Zurich E-Prix: Der Countdown läuft
In 155 Tagen findet in Zürich das erste Formel E-Rennen der Schweiz statt Zürich, 5. Januar 2018. Genau in 156 Tagen findet am 10. Juni 2018 mit dem FIA Formula E Julius Baer Zurich E-Prix nach über 63 Jahren erstmals wieder ein Rundstreckenrennen in der Schweiz statt. Nachdem der Zürcher Stadtrat im vergangenen Oktober die Rahmenbewilligung erteilt und damit den politischen Weg geebnet hat, haben sich die Organisatoren des Zürcher Formel E-Rennens neu aufgestellt. Für die Durchführung des Rennens zeichnet die Swiss E-Prix Operations AG verantwortlich. Geschäftsführer und Gründer der Swiss E-Prix Operations AG ist Pascal Derron (40). Mit dem Entscheid vom 5. Oktober 2017 ermöglicht der Zürcher Stadtrat die Durchführung des ersten Formel E-Rennens in der Schweiz. Da die Stadt Zürich keine aus dem Rennen entstehenden Kosten zu tragen hat, liegt die Kompetenz zur Bewilligung alleine beim Stadtrat. Daran dürfte auch die vor Bezirksgericht hängige Stimmrechtsbeschwerde nichts ändern. Roger ...
Weiterlesen
Global Clinical Trials Connect 2018
The Global Clinical Trials Connect 2018 conference focuses on introducing pioneer technology, developing better patient engagement and collaborating strategies in clinical trials. With the right commitment and attention to detail, contract research organizations (CROs) and pharmaceutical companies can drive collaboration with greater efficiency. The global pharmaceutical industry has seen a downturn in recent years because of the challenges and cost associated with pharmaceutical development, procrastination in drug development, etc. Clinical trials field is also faced with such challenges. Cases of failures, cost and delay are high. It is high time that we look into innovative strategies, new technologies, effective and quality collaborations to address these issues, which can cater to the needs of the patient and the industry. Due to complex clinical trials and bygone data standardization methods, we need algorithms and lucrative strategies that will enhance the clinical trials outcomes. There are vast data collected across clinical trial process, ...

Weiterlesen
Insider-Tipps für Biathlon-Fans: Dominik Windisch verrät die besten Spots beim Biathlon Weltcup in Antholz
Kein Ort in Südtirol steht so sehr für Biathlon wie Antholz. Die Südtirol Arena Alto Adige ist Austragungsort des jährlichen Weltcups. Der südtiroler Hersteller für Waffeln und Schokoladenspezialitäten Loacker gibt zusammen mit dem italienischen Biathlon Athleten Dominik Windisch exklusive Tipps für das Weltcup-Wochenende vom 18. bis 21. Januar 2018 in seinem Heimatort und verrät, wo man den Athleten am nächsten kommt. „Wenn man ganz nah dran sein will, an der Stimmung, der Atmosphäre, beim Biathlon Weltcup in Antholz, dann sollte man beim Massenstart im Stadion stehen“, rät Dominik Windisch. „Hier ist die Konzentration am Start greifbar und die Anspannung und Euphorie der Athleten überträgt sich direkt auf die Zuschauer.“ Der gebürtige Antholzer und italienische Biathlet startet am liebsten in seinem Heimatort. Es gibt ihm ein sicheres Gefühl. Schließlich erdet der Ort ihn auch in den restlichen Jahreszeiten und ist sein Trainingsrevier. Er weiß genau, wo Biathlon-Fans beim diesjährigen Weltcup vom ...
Weiterlesen