EBM-Abrechnungs-Seminar am 13.10.17 in Köln: KV-Honorarbescheide – richtig lesen und verstehen!
Wie lese ich meine KV-Bescheide richtig? Welche Regelungen liegen den Honorar-Ergebnissen zugrunde? Wie entdecke ich Fehler in meinem KV-Bescheid? Und wie kann ich dem KV-Bescheid widersprechen? Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen bereits selbst einmal gestellt haben oder immer noch stellen, nehmen Sie und/oder Ihr Praxispersonal an unserem 1-tägigen Seminar „KV-Honorarbescheide – richtig lesen und verstehen!“ am 13. Oktober 2017 in Köln teil. In interaktiven Arbeitsgruppen lernen Sie anhand Ihrer eigenen Abrechnung, den Bescheid zu verstehen, korrekt zu interpretieren und Fehler zu entdecken. Weiterhin werden Ihnen realistische Interventionsmöglichkeiten aufgezeigt und ggf. dargestellt, welches Potenzial in Ihrer Abrechnung noch besteht und zusätzlich abgerechnet werden kann. Dozent des Seminars ist Stephan Turk, Leiter der Stabsstelle für Grundsatzfragen zu Honorar/EBM der KV-Thüringen. Stephan Turk ist langjähriger und erfahrener Dozent in den Themenbereichen Abrechnung ärztlicher Tätigkeiten (EBM, GOÄ und BG-GOÄ), Plausibilitätsprüfung, Wirtschaftlichkeitsprüfung und IGeL-Leistungen. Darüber hinaus ist er Autor von Veröffentlichungen zur Abrechnung ...

Weiterlesen
Wirksame Entspannung für Kinder
„Für die Kinder ist das sehr angenehm, da sie nicht eine Dreiviertelstunde still liegen müssen, sondern sie dürfen zwischen den Griffen spielen, oder bei der Mutter auf dem Schoß sitzen.“ Ute Grams arbeitet gerne mit der Original Bowen Technik (kurz: Bowtech) an Kindern jeden Alters. Die Heilpraktikerin aus Flensburg wendet die Entspannungstechnik bereits seit Jahren erfolgreich an.
Weiterlesen
Brady Kennzeichnungs- und Arbeitssicherheitslösungen vom bekannten Distributor MAKRO IDENT
Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden verfügt über das komplette Brady-Sortiment mit über 33.500 Artikeln. Der Großteil der Artikel ist lagernd und somit sofort lieferbar. MAKRO IDENT liefert alle Brady-Artikel an Unternehmen innerhalb Deutschland, alle EU-Länder und auch in die Schweiz. Erhältlich sind Brady-Etiketten, Schrumpfschläuche, Typenschilder, Anhänger und vieles mehr für die Industrie, Elektrik, Elektronik, die Sprach- und Datenkommunikation. Das heißt, es können über MAKRO IDENT neben den Etiketten für die Brady-Drucker auch Etiketten usw. für handelsübliche Thermotransferdrucker bezogen werden. Die für die jeweiligen Etikettenmaterialien getesteten und passenden Farbbänder sind ebenso erhältlich. Verfügbar sind außerdem alle tragbaren Brady Etiketten- und Schilderdrucker sowie alle Etikettendrucker und Schilderdrucksysteme für den PC-Anschluss oder Stand-alone Drucker für den 1- oder mehrfarbigen Druck. Selbstverständlich ist die jeweils passende Etiketten- und Schildersoftware bei MAKRO IDENT ebenso zu beziehen wie zum Beispiel die Brady Workstation und LabelMark. Speziell für die Laborkennzeichnung sind bei MAKRO ...
Weiterlesen
Haarpracht in Hülle und Fülle
Innovative, biologische Haartransplantationen mit Nanofett sorgen für volles und kräftiges Haar Düsseldorf im August 2017. Im Schnitt haben Menschen 100.000 Haare auf dem Kopf. Etwa 50 bis 100 am Tag zu verlieren gilt als normal. Ebenso unausweichlich ist es, dass die Haarfülle im Laufe des Lebens abnimmt. Männer leiden häufiger als Frauen an Haarausfall, doch auch etwa jede zehnte Frau kämpft ab einem Alter von zwanzig Jahren damit. Ab Einsetzen der Wechseljahre betrifft der Haarverlust bereits jede fünfte Frau aufgrund des sinkenden Östrogenspiegels. „Es gibt verschiedene Formen und viele Ursachen für den Ausfall. Manchmal liegt dies an zeitbedingten Begebenheiten wie der hormonellen Umstellung nach Schwangerschaften oder Nährstoffmangel bei Diäten, chronischen Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten. Handelt es sich jedoch nicht um ein temporäres Problem und wachsen die Haare nicht wieder nach, kann eine Haartransplantation helfen. Im Medical Inn führe ich eine innovative, biologische Haartransplantation durch“, erklärt Dr. med. Mehmet Atila, Facharzt für ...

Weiterlesen
2. MESSE „SIEGBURG GESUND“ IN DER RHEIN-SIEG-HALLE
Von 10 Uhr bis 17 Uhr werden den Besuchern bei freiem Eintritt rund 45 Vorträge und Workshops zu vielfältigen Gesundheitsthemen geboten. Zudem präsentieren sich rund 65 Aussteller, darunter die Helios Klinik und das Bettenhaus Bettenstar aus Siegburg, sowie viele Selbsthilfegruppen mit kostenlosen Beratungsangeboten und Gesundheits-Checks. „In diesem Jahr bieten wir auch wieder viele kostenlose Mitmach-Workshops wie Yoga, MBSR-Achtsamkeitstraining, Klangtherapie, Shiatsu etc. an.“, sagt Veranstalter Christoph Steinhauer. Ein besonderes Highlight ist die Teilnahme des bekannten Kinderpsychiaters und Bestsellerautors, Dr. Michael Winterhoff. Er hält einen spannenden Vortrag zum Thema „Die Wiederentdeckung der Kindheit – wie wir unsere Kinder glücklich und lebenstüchtig machen“. Mit dem Focus auf „Sport und Ernährung“ befassen sich zehn Vorträge unter anderem mit der Prävention und Behandlung von Sportverletzungen, wie man durch Ernährungsumstellung fitter und gesünder wird oder wie man richtig fastet. Daneben widmen sich weitere Vorträge der psychischen Gesundheit und Stressbewältigung sowie Methoden der Komplementärmedizin. Speziell für die ...

Weiterlesen
SCHLANK MIXER – Zusatzstoffe sind heimtückische Dickmacher
Wer abnehmen möchte, muss bei seiner Ernährung unbedingt aufpassen: viele Zusatzstoffe in unserer Nahrung sind echte Dickmacher. Da will man Zucker und damit Kalorien sparen, indem man auf kalorienfreie Süßstoffe setzt. Aber das Fatale ist, dass gerade diese Süßstoffe wie Aspartam oder Cyclamat unser Gehirn auf Hunger programmieren. Diese Süßstoffe steigern enorm den Appetit und sorgen dafür, dass wir viel mehr essen, als unser Körper tatsächlich braucht. In der Folge essen wir fast bis zum Platzen. Zusatzstoffe wirken wie Dickmacher-Drogen Weitere Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Aromastoffe, Konservierungsmittel, Farbstoffe, Plastik, Transfette und weitere Substanzen setzen unser Gehirn regelrecht schachmatt. Das Sättigungsgefühl wird durch diese bösen Zusatzstoffe ausgesetzt, so dass wir uns regelrecht überfressen. Unser Körper wird durch diese gefährlichen Substanzen, die ähnlich wie Drogen wirken, auf Dicksein programmiert. Diese Zu­satzstoffe lösen unausweichliche Heißhungerattacken aus, die uns regelrecht zum Essen zwingen. Je mehr Zusatzstoffe wir über die Nahrung aufnehmen, umso mehr essen und ...
Weiterlesen
Knochenjob Gelenke
Entlastung und Schmerzlinderung dank gelenkschonender Sportarten Berlin im August 2017. Laut der Deutschen Arthrose-Hilfe leiden rund 5 Millionen Bundesbürger an Arthrose, der häufigsten Erscheinung der Gelenkdegeneration, bei der Verschleißerscheinungen der Knorpelschicht auftreten. Gelenke werden das ganze Leben durch das eigene Gewicht, körperliches Arbeiten und alltägliche Bewegungen – wie dem Tragen schwerer Gegenstände, Treppensteigen oder Aufstehen und Hinsetzen – beansprucht. Mit zunehmendem Alter leidet deswegen fast jeder einmal unter Gelenkverschleiß. Nicht immer macht sich dieser durch Beschwerden bemerkbar. Von einer Gelenkerkrankung sprechen Mediziner erst, wenn der Verschleiß sich durch starke Schmerzen oder Schwellungen äußert. Überlastung der Gelenke durch Übergewicht oder Leistungssport, aber auch Fehlstellungen wie X- oder O-Beine können die Entstehung von Arthrose begünstigen. Mangel an sportlicher Betätigung fördert zudem das Auftreten der Beschwerden, da die Muskeln verkümmern oder sich gar verkürzen und Betroffene so zunehmend an einem Steifheitsgefühl leiden. Somit geraten Patienten leicht in einen Teufelskreis: Sie verlieren aufgrund ihrer ...

Weiterlesen
Goldstandard CPAP-Maske – gibt es Alternativen? Operation zur Erweiterung der Atemwege lindert nicht nur Symptome, sondern behandelt Ursachen
Heidelberg im August 2017. Bei dem Schlafapnoe-Syndrom leiden Betroffene unter nächtlichen Atemaussetzern, wodurch der Körper zu wenig Sauerstoff erhält. Diese Aussetzer führen beispielsweise zu extremer Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf und langfristig zu erhöhten Risiken für Schlaganfälle sowie Herzinfarkte. Liegt dies an einer Verengung der Atemwege, stoppt beim Entspannen der Hals- und Rachenmuskulatur im Schlaf die Atmung, weil die Zunge nach hinten rutscht und die Atemwege versperrt. In diesem Fall sprechen Ärzte von einer obstruktiven Schlafapnoe. Für die Therapie verschreiben Mediziner meist Überdruckbeatmungsmasken. Die sogenannte CPAP-Maske gilt als Goldstandard und ist die gängigste Behandlungsmethode. „Studien von Kardiologen und Internisten aus den USA und China um Dr. Jie Yu von der Universität Peking ergaben beispielsweise, dass die Rate für kardiovaskuläre Ereignisse bei Betroffenen unter CPAP-Therapie 42 Prozent geringer war, vorausgesetzt, die Maske wurde mehr als vier Stunden pro Nacht genutzt. Dies traf aber nur auf ein Sechstel der Teilnehmer zu“, weiß Dr. Robert Frey, ...

Weiterlesen
„Do you speak English? Medical-English?“
Kennen Sie als MFA das? Mitten in Ihrem Arbeitsalltag hören Sie am Telefon oder im Empfangsbereich Ihrer Praxis plötzlich die Frage: „Do you speak English?“ Ihr Puls beschleunigt sich und Sie versuchen sich an Ihre Englisch-Kenntnisse aus der Schulzeit zu erinnern. Aber haben Sie damals Vokabeln für die Begriffe Versicherung, Überweisung, und Krankmeldung oder für Symptome wie Übelkeit, Erbrechen oder Schwindel gelernt? Wahrscheinlich nicht! Deshalb schauen Sie sich hastig um, um zu sehen, ob eine Ihrer Kolleginnen, die besser Englisch spricht, in der Nähe ist. Dies ist aber leider nicht der Fall, also müssen Sie es selbst versuchen, mit Hand und Fuß – was sich insbesondere am Telefon sehr schwierig gestaltet. Yvonne Ford (Amerikanerin und Englischlehrerin) verwendet genau diese Situation als Grundlage für ihre Medical-English-Fortbildungen speziell für medizinische Fachangestellte. Da die Zahl der Patienten in Arztpraxen und Krankenhäusern, die kaum Deutsch sprechen stetig zu nimmt, kann die Fähigkeit Englisch zu ...

Weiterlesen
Das beatmungspflegeportal stellt seinen Kompetenzpartner „Pflegeprofis. Der Ambulante Pflegedienst“ vor
Die Pflegeprofis ist ein Ambulanter Pflegedienst im Sauerland, der sich mit unter auf Beatmungs- und Intensivpflege spezialisiert hat. Das bedeutet: 24-stündige verantwortungsvolle Pflege und Versorgung von Voll- und teilbeatmeter Patienten in ihrer häuslichen Umgebung. Trotz intensivpflegerischer Versorgung, gewährleisten der Pflegedienst seinen Patienten ein hohes Maß an Lebensqualität. Dazu gehört besonders die Einbeziehung der Familie, Freunde und Bekannte. Das Pflegeteam  verfügt neben dem fachpflegerischen Wissen, auch über Erfahrung in der Intensivpflege und in der außerklinischen Beatmungspflege. Das Team steht  Ihnen bei allen Fragen um die Intensiv- und Beatmungspflege, sowie der finanziellen Absicherung der Leistungen für die Betroffenen und ihrer Angehörigen jederzeit zur Verfügung. Für Rückfragen oder weiteren Informationen steht www.beatmungspflegeportal.de jederzeit gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Kompetenzpartner „Pflegeprofis. Der Ambulante Pflegedienst“ können Sie auf unserem Portal finden: http://www.beatmungspflegeportal.de/pflege/pflegedienste/nordrhein-westfalen/pflegeprofis.html   Kontaktdaten: beatmungspflegeportal Paddenbett 13 D-44803 Bochum www.beatmungspflegeportal.de Mail: redaktion@beatmungspflegeportal.de   Firmendarstellung: Deutschlands einziges umfassendes Informationsportal für die Beatmungspflege tägliche News ...
Weiterlesen
„Neues Paradigma zur Behandlung von bösartigen und gutartigen Prostatatumoren – Oncothermie.“
Prostata Symposium in Prag vom 5. bis 6. 8.2017 – PCS Global Cancer Conference Das 3. Internationale Prostata Symposium trägt einen ambitionierten Titel: „Overcome Challenges for Future Innovation”. Entsprechend stellen Mediziner und Wissenschaftler neue Therapien, Ansätze zur Grundlagenforschung aber auch Praxisberichte vor. Prof. Dr. András Szász, Head, Department of Biotechnics, St. Istvan University, Ungarn sowie Begründer der Oncothermie, der lokal ausgerichteten Form der Hyperthermie leitet als Chairman das wissenschaftliche Programm. Dabei führt er in die Thematik ein mit dem Vortrag: „New Paradigm to Treat Malignant and Benign Prostate Tumors – Oncothermia“. Prof. Dr. Szász: „Operative Eingriffe bei Prostatakrebs führen oft zu Komplikationen und Nebenwirkungen. Der komplementärmedizinische Einsatz der lokal ausgerichteten Hyperthermie mit anderen onkologischen Therapien zielt ab auf eine schonende, begleitende Behandlung. Das Ziel ist, co-medikativ die Wirkung von Chemo- oder Strahlentherapie zu erhöhen, deren Dosierung zu mindern, Krebszellen aber auch durch Hitze zu attackieren und das subjektive Wohlbefinden der ...
Weiterlesen
Vertraue der inneren Stimme
Mit „Erleuchtung? – Ja, bitte!“ hat Iris-Andrea Fetzer-Eisele einen Wegweiser des spirituellen Herzdenkens erstellt   Iris-Andrea Fetzer-Eisele möchte ihren Leserinnen und Lesern Wege eröffnen, auf ihre innere Stimme zu vertrauen und mit sich selbst und mit Ihrer Umgebung im Reinen zu sein. Dazu hat sie nun im Verlag Kern ein neues Buch veröffentlicht, das so kompakt ist wie sein Titel: „Erleuchtung? – Ja, bitte!“. In Form eines Gespräches mit dem Unterbewusstsein führt sie weg vom übermächtigen, verkopften Verstandesdenken und hin zu einem Dialog mit dem Herzen, der Intuition. Es ist ein Wegweiser auf dem Pfad des spirituellen Herzdenkens. Wer der eigenen Intuition vertraut und folgt, dem eröffnen sich neue Perspektiven. Wer sein Denken, Fühlen und Handeln in Einklang bringt, wird authentisch. Wer dies nicht für sich selbst, sondern zum Wohle der anderen tut, wird heil und zieht das Höhere, Lichtvolle an. Iris-Andrea Fetzer-Eisele lenkt den Blick auf eine höhere Dimension, ...
Weiterlesen
Die Welt ein bisschen besser machen – bevor es zu spät ist
Thomas Peddinghaus eine Botschaft aus der Zukunft   Das Leben richtig „lebendig“ werden lassen – dazu will Thomas Peddinghaus anregen. In seinem neuen Buch „Unser täglicher Wahnsinn“, jetzt im Verlag Kern erschienen, nimmt er die Leser zu einem Dialog mit einem Außerirdischen mit, der die Lage der Welt und unsere Lebensgewohnheiten intelligent und kritisch unter die Lupe nimmt. Mit augenzwinkerndem Humor gelingt es Peddinghaus, ein Licht auf die derzeitige Lage der Menschheit zu werfen. Er verweist mit Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit zugleich auf die Möglichkeiten, wie der einzelne Mensch seinen Beitrag zur Veränderung dieser Gesamtsituation leisten kann – wenn er denn bereit dazu ist. „In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn an sich“. Mit diesem Satz Voltaires im Sinn studiert der Erzähler mit wachsendem Unbehagen die täglichen Nachrichten über den ihn umgebenden Wahnsinn der Welt. Auf der Suche nach einem Ausweg erhält er während eines ...
Weiterlesen
Zum Knackpo in einem Tag – Aquafilling Bodyline verhilft zu mehr Volumen der Kehrseite
Düsseldorf im Juli 2017. Apfel, Birne oder Pfirsich – jede Frau wünscht sich eine andere Form für ihre Kehrseite. Viele Menschen empfinden ihren Po als Problemzone. Deswegen hält seit einiger Zeit der südamerikanische Beauty-Trend zur Gesäßvergrößerung auch in Deutschland Einzug. Neben der bekannten OP-Technik Brazilian Butt Lift, die beispielsweise schon Kim Kardashian durchführen ließ, gibt es eine innovative und minimalinvasive Alternative zur Körpermodellierung. „Die neuartige Injektionstechnik Aquafilling Bodylite eignet sich für Patienten, die über wenig Eigenfett am Körper verfügen. Aber auch für Menschen, die sich schnell und ohne Narkose einen prallen Po wünschen, bietet die Methode neue Möglichkeiten“, erklärt Dr. med. Mehmet Atila, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Direktor des Medical Inn Zentrums in Düsseldorf. Kurzfristiger Eingriff, langfristiges Ergebnis Bei Aquafilling Bodyline handelt es sich um einen Langzeit-Volumen-Filler, den Ärzte in die Tiefe der Haut oberhalb des Muskels injizieren. Dieses wasserklare Gel besteht zu 97 Prozent aus physiologischer ...

Weiterlesen
Diese Schüßler Salze wirken ausgleichend und beruhigend
Wer neben dem Job auch noch der Familie gerecht werden möchte und Tag für Tag einem immer größer werdenden Leistungsdruck ausgesetzt ist, kommt irgendwann zwangsläufig an seine Grenzen. Hektik und Stress können – wenn sie sich über einen langen Zeitraum hinziehen – krank machen. Das ist vielen Menschen zwar bekannt aber nicht jeder schafft es, mit kleinen Ruhezeiten gegenzusteuern. Reagiert der Körper vielleicht zu Beginn nur mit Unruhe, Müdigkeit oder einer verminderten Konzentrationsfähigkeit, können später gravierende gesundheitliche Probleme folgen. Bestimmte Schüßler Salze können uns zwar den Stress an sich nicht abnehmen, aber es sind bewährte Hilfsmittel zur Beruhigung und zur Nervenstärkung. Die „Kur für mehr Ruhe und Gelassenheit“, die Sie auch im Nachschlagewerk des Schüßler Forums finden, verhilft zu neuen Kräften und lässt Sie den Alltag besser meistern. Schüßler Salz Nr. 5 gibt Körper, Geist und Seele Kraft – nehmen Sie dieses Salz am Morgen. Schüßler Salz Nr. 3 verbessert ...
Weiterlesen