Datenrettung Festplatte für Bochum
festplatten-datenrettung.de Am häufigsten tritt ein Datenverlust bei Festplatten auf. Egal ob interne SATA oder IDE Festplatte oder externe USB Festplatte – die empfindlichen Bauteile innerhalb einer Festplatte können schnell Schaden nehmen. Neben den mechanischen Beschädigungen sind auch Probleme an der Elektronik oft die Ursache für einen Totalausfall mit Datenverlust. Durch Überspannung oder defekte Netzteile verursacht, kann die innere und äußere Festplattenelektronik beschädigt werden. Häufige Ursachen für Datenverlust auf Festplatten in Bochum -Head-Crash (defekte Schreib-Leseköpfe) -Oberflächenbeschädigung der Magnetschicht -Feuchtigkeitsschaden -Antriebsprobleme (Lager oder Motorschaden) -Versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten Die Datenrettung von Festplatten erfordert neben einer Professionellen Technischen Ausstattung (Werkzeuge, Reinraum, Technologien) ein hohes Maß an Know-how zur Datenwiederherstellung. Ein Ersatzteillager sorgt für schnelle Reaktion, wenn ein Austausch von Schreib-Leseköpfen erforderlich wird. Weitere Informationen: https://www.festplatten-datenrettung.de/Bochum.html Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet ...
Weiterlesen
ecoDMS kündigt E-Mailarchiv ecoMAILZ an & ecoDMS mit Partnern auf der topsoft 2017
Zeitgemäße Digitalisierung auf der topsoft 2017. Dokumente und E-Mails sicher und günstig scannen, archivieren und verwalten mit ecoDMS & ecoMAILZ. E-Mails und Dokumente scannen, archivieren, verwalten mit den Archivlösungen der ecoDMS GmbH. Aachen, im Juli 2017. Die ecoDMS GmbH kündigt die baldige Veröffentlichung der Software „ecoMAILZ“ zur gesetzeskonformen Archivierung von E-Mails an und stellt den Versionsnamen zusammen mit ersten Softwarebildern auf der ecoDMS-Webseite vor. Außerdem lädt das Aachener Unternehmen zur topsoft Messe im August 2017 in der Schweiz ein. Hier wird die ecoDMS GmbH zusammen mit den Schweizer Resellern JD-Informatik, Fantastic Solutions und Weitnauer IT sowie dem Scanner-Hersteller Plustek das beliebte Dokumentenarchiv „ecoDMS“ und die erste Generation der neuen, konzerneigenen E-Mail-Archivierungsoftware „ecoMAILZ“ live präsentieren. Am 29. und 30. August 2017 erwartet die Messebesucher in Zürich mit ecoDMS und ecoMAILZ interessante Software für eine zeitgemäße Digitalisierung. In einem Vortrag auf der topsoft-Veranstaltung „Paperless World“ geht der ecoDMS-Mitarbeiter Ralf Schmitz außerdem gemeinsam ...
Weiterlesen
G&D KVM-Systeme – Hohe Videoauflösungen und smarte Lösungen für die nächste Generation des Broadcasts
Auf der IBC 2017 reist die Guntermann und Drunck GmbH erneut mit einem Koffer voller Produktneuigkeiten an und punktet bei den Messebesuchern mit KVM-Lösungen für die Verlängerung von hochauflösenden 4K- und 8K-Videosignalen – pixelperfekt, latenzfrei und ausfallsicher. Eine solche Next-Generation-Lösung ist der KVM-Extender DP1.2-VisionXG, der selbst 8K-Videoauflösungen bei vollen 60 Hz unkomprimiert, latenz- und verlustfrei auf große Distanzen übertragen kann. Das KVM-System besteht aus einem Rechner- und einem Arbeitsplatzmodul und leistet die transparente, unkomprimierte Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video auf bis zu 10.000 m Distanz. Das Gerät ist mit bis zu vier Videokanälen ausgestattet. Dank der Quellsynchronizität der Videokanäle können selbst Videoauflösungen bis zu 8K über große Distanzen abgesetzt werden. Die dedizierte Übertragung beim DP1.2-VisionXG erfolgt über Lichtwellenleiter, um ausreichend Bandbreite für unkomprimierte, hochauflösende DisplayPort 1.2-Videosignale, Keyboard/Mouse, RS232, USB2.0 und Audio zu bieten. 4K-Videoauflösungen durch Matrixsysteme schalten Ein weiteres Highlight wird die Vorführung der neuen Extender-Generation DP1.2-Vision sein, die mit den ...
Weiterlesen
InfoComm 2017 – ganz im Zeichen von 4K und 8K
Weltweit erster und einziger KVM-Extender für 8K-Video – „Made in Germany“ Die Guntermann & Drunck GmbH und deren Tochter G&D North America Inc. reisen auch in diesem Jahr mit einem Koffer voller Produktneuigkeiten nach Orlando auf die InfoComm 2017, die größte AV-Messe in den USA. Die Besucher erwarten eine Reihe von KVM-Lösungen der nächsten Generation und das breiteste KVM-Portfolio auf dem Markt. Eine solche smarte Lösung ist der KVM-Extender DP1.2-VisionXG, ein System der Meisterklasse, das 4K- und 8K-Videoauflösungen bei vollen 60 Hz unkomprimiert, latenz- und verlustfrei auf große Distanzen übertragen kann. Das KVM-System besteht aus einem Rechnermodul und einem Arbeitsplatzmodul und leistet die entfernte Bedienung eines Rechners und dabei die pixelgetreue, unkomprimierte Übertragung von hochauflösendem DisplayPort-Video auf bis zu 10.000m Distanz. Das Gerät ist mit bis zu vier Videokanälen erhältlich. Dank der Quellsynchronität der Videokanäle können selbst höchste Videoauflösungen, z. B. 4K und 8K über große Distanzen abgesetzt werden. Pixelperfekt ...
Weiterlesen
Netgear WLAN-System Orbi für 20. Goldenen Computer 2017 nominiert
Das innovative WLAN-System Orbi von Netgear für den 20. Goldenen Computer in der Kategorie Smart Home nominiert Nominiert für den Goldenen Computer: Netgear Orbi (Bildquelle: Netgear) München, 20.07.2017 – NETGEAR®, Inc. (NASDAQ: NTGR), ein führender Anbieter von Netzwerklösungen für das Smart Home, gibt bekannt, dass sein Orbi Tri-Band WLAN-System für den Goldenen Computer 2017 in der Kategorie Smart Home nominiert worden ist. Orbi von Netgear ist ein WLAN-System, das Tri-Band WLAN nutzt und so einen dedizierten, kabellosen Kanal zwischen dem Orbi Router und Orbi Satelliten herstellt. So werden große Wohnflächen unkompliziert mit schnellsten WLAN versorgt. Der von Computer Bild, Audio Video Foto Bild, Computer Bild Spiele, Otto und der IFA verliehene begehrte Branchenpreis Goldener Computer feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Leser können bis zum 31. Juli 2017 aus Top-Produkte in 14 Kategorien auswählen. Neben traditionellen Kategorien wie Computing, Smartphone und TV wird auch in den Rubriken Connected Sports, ...
Weiterlesen
Success Story zur Standortvernetzung und sicheren Anbindung von mobilen Mitarbeitern
Berlin, 20. Juli 2017 – Infotecs, der internationale Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter realisiert erfolgreich ein Projekt zusammen mit dem Enterprise Mobility Management (EMM) Anbieter MobileIron und entwickelt für den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) eine individuelle, sichere Lösung für die Anbindung mobiler Mitarbeiter sowie die Vernetzung mehrerer Standorte. Dabei setzt der BWGV die Verschlüsselungslösung ViPNet VPN ein, um geschützt auf geschäftskritische Ressourcen zugreifen zu können. Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliederstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten Deutschlands und repräsentiert mittelständische Unternehmen aus Dutzenden von Branchen, die einen gemeinsamen Nenner haben: die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft (eG). Sensibilisiert durch die Veröffentlichungen rund um Wikileaks und Edward Snowden, stellte sich der BWGV die Frage, ob und inwieweit sensible Daten sowohl des Verbandes als auch seiner Kunden mit den vorhandenen IT-Sicherheitslösungen verlässlich vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Insbesondere der Schutz vor Wirtschaftsspionage spielte bei diesen Überlegungen eine wesentliche Rolle. Geklärt ...
Weiterlesen
Star Micronics bringt SM-L300 auf den Markt
Mobiler Beleg- und Etikettendrucker mit derzeit bester verfügbarer Anbindung High Wycombe, Großbritannien, 20. Juli 2017 – Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics freut sich, die Einführung seines einzigartigen mobilen Druckers SM-L300 bekanntzugeben. Star hat sein bewährtes Angebot an mobilen Druckern um ein neues Modell erweitert, das eine Reihe von überlegenen Funktionen für POS- und Logistikanwendungen bietet und damit am heutigen Markt unübertroffen ist. Der Drucker bietet eine außergewöhnliche Akkulaufzeit von 41 Stunden (üblich sind 13 Stunden) und setzt sich damit deutlich von Mitbewerbergeräten ab. Die hohe Flexibilität des SM-L300 zeigt sich daran, dass er sowohl herkömmliche als auch ablösbare Etiketten ohne Trägermaterial in Breiten von 40 bis 80 mm drucken kann, sodass Benutzer überall eine Vielzahl von Belegen und Etiketten erstellen können, ob am Schreibtisch, an der Kasse oder unterwegs. Der benutzerfreundliche SM-L300 mit OLED-Display bietet sowohl Bluetooth 4.0 (BLE) als auch Bluetooth Classic und kann damit Verbindungen zu Android-, Windows- ...
Weiterlesen
Neues Whitepaper identifiziert „7 Hebel für mehr Wert“ im Einkauf
JAGGAER präsentiert mit Procurement Value Engine neuartiges Konzept im Einkauf Wien | Mason, OH. – 20. Juli 2017 – Nur Einkaufsabteilungen, die ihre Effektivität und Effizienz in Einklang bringen, erhöhen ihren ROI und etablieren sich nachhaltig als Wertschöpfungspartner im Unternehmen. Das ist eines der Kernergebnisse des neuen Whitepapers von Bertrand Maltaverne (JAGGAER) und Michael Lamoureux (Sourcing Innovation Blog). Diese stellen den neuartigen Ansatz der „Procurement Value Engine“ und die sieben Hebel für mehr Wert im Einkauf vor. Ergänzt werden die Ausführungen durch ein Praxisbeispiel zum Thema Compliance, inklusive drei Szenarien und ihren Auswirkungen für den Einkauf. Mehr zum Thema: http://hubs.ly/H0876lB0 Jede Einkaufsabteilung möchte einen messbaren Wert für das Unternehmen generieren, um den USP (Unique Selling Proposition) oder UVP (Unique Value Proposition) nachhaltig zu stärken. Auch durch das bessere Management des Spends mit den richtigen Strategien trägt der Einkauf zur Wettbewerbsstärke bei. Damit hat sich der Einkauf längst von seinem Image ...

Weiterlesen
AGB: Ein Häkchen mit fatalen Folgen
ARAG Experten über selten gelesene und beachtete Allgemeine Geschäftsbedingungen Zugegeben, sie sind meist schwer verständlich, viel zu klein gedruckt und deutlich zu lang. Dennoch sind sie wichtig: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). In ihnen definiert ein Unternehmen sämtliche Vertragsbedingungen. Leider werden die meisten AGB bei Vertragsabschluss aber ungelesen akzeptiert. Insbesondere im Internet, wo es nur eines schnellen Klicks bedarf, um die AGB als gelesen zu akzeptieren, macht sich kaum einer die Mühe, einen genauen Blick auf die Vertragsbedingungen zu werfen. Und das kann böse Folgen nicht zuletzt für die Datensicherheit haben. Gestaltungsvorgaben Eindeutige Vorgaben, wie AGB drucktechnisch gestaltet werden müssen, gibt es nicht. Daher ist auch die Rechtsprechung zu diesem Thema durchaus unterschiedlich. Während Kölner Richter in einem konkreten Fall der Ansicht waren, dass eine Schriftgröße von unter 12 Punkt für den Leser unzumutbar sei (Landgericht Köln, Az.: 18 O 351/08), kam das Saarländische Oberlandesgericht zu einem anderen Ergebnis: Hier waren ...
Weiterlesen
Neu bei congstar: Musik Option mit Streamingdienst TIDAL
Sechs Monate kostenfreie Nutzung bei congstar Smart und Allnet Flat Tarifen Köln, 19. Juli 2017. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar bietet den Musikliebhabern unter seinen Kunden gemeinsam mit der globalen Musik- und Unterhaltungsplattform TIDAL ab sofort eine Musik Option als attraktive und günstige Ergänzung zu seinem Mobilfunkangebot. Neu- und Bestandskunden der congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus Tarife können ab sofort mit der congstar Musik Option – TIDAL Premium die Nutzung von Musik- und Videostreaming dazu buchen. congstar Kunden profitieren dabei von einem exklusiven dauerhaften Rabatt von rund zehn Prozent gegenüber dem regulären Preis von TIDAL. Und das Beste: Die Musik Option ist in Verbindung mit einem der drei congstar Postpaid-Tarife in den ersten sechs Monaten komplett kostenfrei. 48,5 Millionen Songs und mehr als 175.000 Videos Mit der congstar Musik Option – TIDAL Premium stehen den Nutzern mehr als 48,5 Millionen Songs und mehr als 175.000 Musikvideos zum Streamen ...

Weiterlesen
Infotecs arbeitet an Quanten-Kryptografie-Verfahren
Berlin, 19. Juli 2017 – Der international agierende IT-Security und Threat Intelligence Anbieter Infotecs arbeitet an der Entwicklung einer zukunftssicheren Technologie des Quantenschlüsselaustauschs (Automatic System for Quantum Key Distribution). Dabei handelt es sich um eine technisch effiziente Lösung mit der höchsten Widerstandsfähigkeit zur Verschlüsselung von Daten-Traffic mit einem sehr hohen Aufkommen. „Die Algorithmen, die bei der Public-Key-Infrastructure (PKI) eingesetzt werden, basieren auf der Rechenkomplexität einiger klassischer mathematischer Funktionen. Ein unerwarteter Durchbruch in der Mathematik oder eine sprunghafte Entwicklung der Computertechnik kann die gesamte asymmetrische Kryptographie in Frage stellen. Auch die PKI-Algorithmen, die sich heutzutage im IT-Bereich etabliert haben, verlieren kontinuierlich an Resistenz.“ – Dies ist ein Zitat aus einem Dokument von 2003, in dem Infotecs begründet, warum das Unternehmen in seinen Produkten von Anfang an auf die symmetrische Schlüsselverteilung setzt. Aktuelle Entwicklungen zeigen deutlich, dass die damals theoretische oben genannte Annahme bald zum Alltag wird. Denn der Wettbewerb hat bereits ...

Weiterlesen
Sicherheitsexperten treffen sich branchenübergreifend zum Security Breakfast
Veranstaltung „Terrorbedrohung: Angekommen im Alltag“ BITMi Security Breakfast Aachen/Berlin 19. Juli 2017 – Heute fand im Haus der Bundespressekonferenz das „Security Breakfast“ statt, veranstaltet vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW) und Coporate Security.TV. Rund 30 Vertreter aus Verbänden, Unternehmen, Verlagsgesellschaften und Presse kamen zum Austausch zusammen. Zum Auftakt hielt Ingmar Behrens, Leiter Public Affairs und Kommunikation des German Council of Shopping Center e.V., einen Impulsvortrag am Beispiel der Immobilienwirtschaft über das Thema „Terror und Amok – Wie die Bedrohungslage das Denken und Handeln sowie die Kommunikation verändert und Potential der Kooperation wecken kann.“ Im Anschluss tauschten sich in einer breit angelegten Diskussion unter der Leitung von Holger Berens, Leiter des Kompetenzzentrums für Internationale Sicherheit der Rheinischen Fachhochschule Köln, die Teilnehmer verschiedener Fachrichtungen aus und waren sich einig, dass für umfassende Sicherheitskonzepte auf das Wissen aller beteiligten Branchen zurückgegriffen werden muss. BITMi Hauptstadtbüroleiter Sven ...
Weiterlesen
COMPRION Announces New Sales Director
Frank Prünte is the new Sales Director at COMPRION, managing a team of nine located in five different countries. Prünte will be actively contributing to COMPRION’s overall business strategy, extending its market position, and developing new business fields. In addition, he will be in charge of expanding and developing the sales team. Prünte explains: “I see a lot of potential in the connected world of tomorrow, merging many different industries such as telecoms, banking, public transport, and automotive. There are many new business cases that we, as COMPRION, can accompany and advance with our test solutions.” “With Frank Prünte we have won a character for our enterprise with a proven track record as a sales leader in the IT industry. His expertise in entering new markets, his international experience, and his ability to build strong customer relationships will be invaluable as we look to define more innovative solutions for our ...
Weiterlesen
HDR und 0,5 ms Reaktionszeit: AOC präsentiert neue Displays aus der Premium-Gaming-Monitor-Serie AGON auf der gamescom in Köln
Der AOC AGON AG352QCX kann am Creative Labs-Stand ausprobiert werden Amsterdam, 19. Juli 2017 – Auch in diesem Jahr wird AOC auf der gamescom in Köln ausgewählte Gaming-Monitore präsentieren, darunter ein spektakuläres Modell mit 0,5 Millisekunden Reaktionszeit. Es ist für jeden Gamer eine perfekte Wahl dabei – von 64 cm (25″) großen 240-Hz-Modellen mit FreeSync oder G-SYNC für Esports bis hin zu immersiven Curved-Displays mit 88,9 cm (35″) Bilddiagonale, 21:9-Seitenverhältnis und einer Auflösung von 1080p oder 1440p. Mit diesen Displays unterstreicht AOC seinen Anspruch, seine Position im globalen Gaming-Monitor-Markt weiter zu stärken. In diesem Jahr wird Redakteuren eine exklusive Vorschau auf zwei neue Modelle der AGON-Reihe gewährt, die vorausssichtlich noch in diesem Jahr erhältlich sein werden: ein Curved-Display mit einer Reaktionszeit von 0,5 Millisekunden, 165-Hz-Bildwiederholfrequenz, 1440p-Auflösung und HDR-Technologie, sowie ein 68,6 cm (27″) großes Modell mit 4K-UHD-Auflösung, 144-Hz-Bildwiederholfrequenz und HDR-Technologie. Displays mit HDR (High Dynamic Range) können naturgetreue Bilder mit ...
Weiterlesen
War die Messe erfolgreich?
Naja schwer zu beurteilen – qualitativ sehr gut, quantitativ hätte ich mir mehr erwartet….. Kennen Sie diese oder ähnliche eher nichtssagende Floskeln? Mit der SINNUP Lösung erhalten Sie griffige Ergebnisse. NFC und Messen, der messbare Messestand Ob Sie nun Ihren Messestand interaktiv mit digitalen Highlights gestalten, die Wartezeit auf einen Berater bei hohem Andrang versüßen oder als Besucher NFC Visitenkarten  nutzen – der Mehrwert ist in jedem Fall vorhanden. Die Frequenz und die geführten Gespräche an Ihrem Stand sind mit der NFC Technik messbar – ohne großen Mehraufwand. Einfach die Visitenkarten vor dem Ausgeben an Ihr NFC-fähiges Smartphone oder Tablet halten –das wars.   Ihr Messestand als digitale Informationsplattform Rollups auf Messen sind nicht die große Neuheit. Wenn Besucher aber über das Rollup Produktvideos an deren Smartphone starten oder Produkte in anderen Variationen, welche nicht direkt ausgestellt sind betrachten können, wird sich das positiv auf die Besucheranzahl am Messestand auswirken. Die ...
Weiterlesen