Echtzeitunterstützung für Precision Time Protocol
Kithara Software, Spezialist für industrielle Echtzeit, hat die Unterstützung des Precision Time Protocol (IEEE 1588 v2) bekanntgegeben. Mit PTP lassen sich mehrere Netzwerkteilnehmer in einem verteilten System präzise synchronisieren und über Kithara RealTime Suite in Echtzeit ansteuern. Der PTP-Stack erweitert die bekannten Ethernet-Treiber der Echtzeitbibliothek von Kithara um das Netzwerkprotokoll zur genauen Rechner-Synchronisierung. Die Echtzeitfähigkeit sorgt dafür, dass genaue Zeitstempel mit Abweichungen im Sub-Mikrosekundenbereich erzeugt werden, um so die Zeitgeber aller Teilnehmer in einem verteilten System hochgenau abzugleichen. Darüber hinaus können zudem, durch Anbindung an GPS, ansonsten separate Computernetzwerke sogar weltweit synchronisiert werden, ohne eine direkte physische Verbindung zu benötigen. Praktisch lassen sich mit PTP beispielsweise Bilddaten von Mehrfachkamerasystemen abgleichen, präzise Messdaten in hohen Auflösungen ermitteln oder genaue parallele Robotikaufgaben durchführen. Uwe Jesgarz, Geschäftsführer der Kithara Software GmbH, fügte hinzu: “Die Ergänzung um das Precision Time Protocol verstärkt gleich mehrere unserer wichtigsten Anwendungsgebiete. Seit 12 Jahren sind unsere Echtzeit-Ethernet-Treiber erfolgreich ...
Weiterlesen
E-Rechnung wird Pflicht für Verwaltungen und Firmen
Internationale Marktstudie publiziert von Billentis, November 2017 Der öffentliche Sektor löst die Privatwirtschaft zunehmend als wichtigsten Treiber für die Verbreitung der elektronischen Rechnung ab. Für viele wohl unerwartet, erweist sich der Kampf gegen die Mehrwertsteuerhinterziehung immer mehr zum wichtigsten Beschleuniger für die Digitalisierung von Geschäftsdokumenten. Eine steigende Anzahl Länder verlangt, dass Rechnungen nur noch elektronisch ausgetauscht werden. Insbesondere müssen die E-Rechnungen zunehmend in Echtzeit über staatliche Computer ausgetauscht werden. Dieses Modell dürfte sich rasch verbreiten und ab 2025 weltweit dominieren. Gleichzeitig steigt die Anzahl revolutionärer und neuer Technologien rasch an. Sie ebnen den Weg, um alte Lösungen und Prozesse mit einem völlig neuen Ansatz zu ersetzen und einen Quantensprung auszulösen. Es ist zu erwarten, dass der Markt während den nächsten Jahren durch diese Transformation völlig umgekrempelt wird. Diese Phase des Übergangs kann eine Chance oder Bedrohung sein. Wegen der Attraktivität dieses Marktes bieten zahlreiche Firmen ihre Lösungen für die E-Rechnung ...
Weiterlesen
Smarter durch den Alltag mit dem HUAWEI Mate10 Pro
Das Smartphone mit dem weltweit ersten System on a Chip für Künstliche Intelligenz ist ab sofort im Handel erhältlich Düsseldorf, 17. November 2017 – Das HUAWEI Mate10 Pro ist ab sofort verfügbar und macht den Alltag der Verbraucher smarter: Mit dem Kirin 970 kommt HUAWEIs erste mobile Computing-Plattform für künstliche Intelligenz (KI) zum Einsatz. Das System on a Chip (SoC) bietet Nutzern eine Reihe KI-basierter Anwendungen wie Machine Learning oder Landschafts- und Objekterkennung beim Fotografieren. Stylishes Design, FullView-Display, effizientes Energiemanagement und die Leica Dual-Kamera runden das Premium-Paket ab. Denkt mit Überzeugt außen wie innen: Im Herzen des HUAWEI Mate10 Pro schlägt der Kirin 970 – das weltweit erste System on a Chip mit einer speziell für mobile Endgeräte entwickelten NPU (Neural Processing Unit). Der Clou daran: eine Vielzahl der KI-Berechnungen erfolgt lokal auf dem Smartphone und wird nicht in die Cloud ausgelagert. Darüber hinaus besitzt das HUAWEI Mate10 Pro einen ...

Weiterlesen
PROFI AG und Clausmark intensivieren Partnerschaft
Darmstädter IT-Dienstleister und Karlsruher Spezialist für gesamthafte Information&Technology-Steuerung schaffen Mehrwert für Kunden durch schnellere Verfügbarkeit der Steuerungslösung Bee4IT Darmstadt/Karlsruhe, 17.11.2017. Unter dem Motto „Schlanke IT-Steuerung, professionell implementiert“ bieten ab sofort die PROFI AG und die Clausmark GmbH ihren Kunden eine gesamthafte Steuerung der Informations- und Technologie-Bereiche im Unternehmen an. Dies gaben Manfred Lackner, Vorstandsvorsitzender der PROFI AG und Sönke Claussen, Geschäftsführer bei Clausmark GmbH heute bekannt. Zu einer erfolgreichen, faktenbasierten Steuerung gehören neben Führungsgrundsätzen, einer Umsetzung der wesentlichen Prozesse und einem flexiblen Tool auch die Möglichkeit, mit größeren Beratungskapazitäten nach Bedarf des Kunden eine schnelle Einführung zu erreichen. Hier ergänzen sich die beiden Partner perfekt: Die PROFI Engineering Systems AG bringt als IT-Lösungshaus erhebliche Erfahrung in Einführungsprojekten bei Unternehmen aller Größenordnungen mit. Dabei unterstützen mehr als 350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 13 Standorten. Clausmark bringt mit Bee4IT ein umfassendes und flexibles Tool zur Steuerung der Gesamt-IT mit ein, das bereits ...
Weiterlesen
iPhone X: Ein zerbrechlicher Smartphone-Traum?
Schutz für das empfindliche Top-Modell Das iPhone X ist das zerbrechlichste iPhone aller Zeiten – zu diesem Fazit ist Stiftung Warentest gekommen: Anders als alle iPhones zuvor scheiterte das iPhone X im Falltest. Die Folge: Displayschaden und zersplitterte Rückwand. Silikon Case, Leder Case oder der passende Versicherungsschutz: Die Frage, wie das wertvolle Gerät am besten geschützt werden kann, stellt sich den Besitzern mehr denn je. Laut Stiftung Warentest war nach ihrem Test in einer speziellen Falltrommel bei einem von drei Geräten die gläserne Rückwand zertrümmert, bei den beiden anderen war das Display defekt und zeigte Streifen. Insbesondere Displayschäden können die Besitzer teuer zu stehen kommen. Laut dem Statistik-Portal Statista kostet allein eine Displayreparatur am iPhone X rund 320 Euro, sonstige Schäden, die über einen Bildschirmschaden hinaus gehen, schlagen mit über 610 Euro zu Buche. Zum Vergleich: Eine Displayreparatur am iPhone 8 kostet rund 180 Euro, ein sonstiger Schaden rund 400 ...
Weiterlesen
Proxyclick sichert sich Finanzierung über drei Millionen
Besuchermanagement-Scaleup schließt Series-A-Finanzierungsrunde unter der Leitung von JOIN Capital ab Brüssel, Belgien – 16. November 2017 – Proxyclick gibt den Abschluss seiner Series-A-Finanzierungsrunde über drei Millionen Euro bekannt, die von JOIN Capital, einem Early-Stage-Venture-Capital-Unternehmen mit Sitz in Berlin durchgeführt wurde. Proxyclick digitalisiert das Besuchermanagement von Unternehmen und ermöglicht einen reibungslosen Empfang bei gleichzeitig hoher Sicherheit. Mit seiner App bietet Proxyclick Unternehmen eine integrierte und intelligente Lösung, die Zutrittskontrolle, CRM-Integration und Konferenzraummanagement miteinander verbindet. Das Scaleup verfolgt das Ziel, Millionen von Front Desks mit seiner App auszustatten. Des Weiteren kündigt Proxyclick ein Update an: Damit kann die App die Identität eines Besuchers bestätigen, indem sie seinen Ausweis mit einem Algorithmus zur Gesichtserkennung scannt. Das bedeutet noch mehr Sicherheit für Unternehmen und deren Besucher. Das gesamte Anwendungsportfolio von Proxyclick entspricht dabei den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Hier geht es zum Video. Proxyclick verbessert die Besuchererfahrung in Unternehmen Proxyclick hat 2010 die ...
Weiterlesen
Absicherung von E-Ladeinfrastrukturen auf der SPS IPC Drives
Berlin, 14. November 2017 – Der internationale Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter Infotecs präsentiert seine Security-Lösungen auf der SPS IPC Drives, Europas führender Fachmesse zur elektrischen Automatisierung am Stand 140 in Halle 10 vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg. Cyber-Angriffe wie WannaCry oder NotPetya machen auch vor kritischen Infrastrukturen (KRITIS) nicht Halt. Die durchgängige Kommunikation von der Feldebene bis in das Backend-Abrechnungssystem kann durch den gezielten Einsatz von Malware angegriffen werden. Das bedingt einen Ausfall der Infrastruktur sowie einen erheblichen finanziellen Schaden. Zusammen mit der HARTING Technologiegruppe zeigen die Security-Experten von Infotecs eine Software-Lösung zur Absicherung der E-Charger-Ladesäulen sowohl in die Infrastruktur als auch die sichere Kommunikation in das Elektrofahrzeug. „Der Aufbau von kritischen Infrastrukturen der Elektromobilität stellt die Betreiber als auch Dienstleister vor neue Herausforderungen sich gegen gezielte Cyber-Angriffe zu schützen“, erläutert Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Mit unser Software-Defined VPN-Technologie, die auf einer Military-Grade-Verschlüsselungstechnologie ...

Weiterlesen
Was das Team Tim Taylor besser machen könnte
TTPCG immer das Ohr am Markt Coney Island, 16.11.2017 – Durch die fortschreitende Digitalisierung und Technisierung sind alle gefordert, sich andauernd zu verbessern. Dies gilt für Unternehmen genauso wie für Menschen im Berufsleben. Vorreiter und Ideengeberrollen bringen Erfolge. Das sind Gesetze, welche die heutige Zeit besonders ausgeprägt schreibt. Mindsets über die Qualitätsindikatoren werden immer wichtiger. Spitzen Dienstleister Tim Taylor Partner Computer Group Die US-amerikanische Taylor Group bietet aussergewöhnliche Premium Partnervermittlung und offeriert mit Tochtergesellschaften in 23 Ländermärkten Singles auf Partnersuche weltweit einmalige Tools für kleines Geld zur Partnersuche. Alle Akteure der Tim Taylor Partner Computer Group sind ständig bestrebt, Gutes noch besser zu machen. In der Tat keine leichte Aufgabenstellung für Akteure des Taylor Konzerns, denn Automatisierung, Digitalisierung und Servicerobotik schreiten immer schneller voran. Die Tim Taylor Forschung zum Nutzen der Menschen Dienstleister und die IT-Branche sind in Wachstumsmärkten integriert. Die perfekte Schnittstelle zwischen der realen und der virtuellen Welt ...
Weiterlesen
SentiOne startet ein kostenloses Programm für Blogger
In Deutschland gibt es mindestens 200.00 aktiv betriebene Blogs. Diese haben eine deutlich größere Reichweite als FAZ.net, SZ online, WELT online und ZEIT online zusammen. Mittlerweile sind Blogs zu einem neuen Geschäftsmodell geworden und Blogger ist zu einer neuen Berufsgruppe geworden. Was also mit der Idee begonnen hat, Gedanken, Erfahrungen oder Abenteuer mit anderen zu teilen, hat sich in der Zwischenzeit zu einem lukrativen Geschäftsmodell entwickelt.   Welchen Mehrwert bringt Online-Monitoring für Blogger? Online-Monitoring dient als Inspirationsquelle. Durch die Eingabe von Schlüsselwörtern kann man mit Hilfe von SentiOne nur die Themen aus allen Online-Äußerungen und Erwähnungen auswählen, die wirklich wichtig sind. So kann man schnell und einfach alle weiteren Interessen seiner potentiellen Leser kennenlernen. Online-Monitoring kann als Kompass verwendet werden. SentiOne macht auf eine neue Zielgruppe aufmerksam. Sobald man eine Diskussion zu einem Blogthema gefunden hat, lohnt es sich, das Thema aufzugreifen. Ein kurzer Kommentar mit einem Link zu einem ...
Weiterlesen
Jetzt auch Österreich und Schweiz: estos und Ingram Micro erweitern ihre Kooperation
ITK-Spezialist vertreibt ab sofort die Produkte des Starnberger Softwareherstellers in der gesamten DACH-Region Starnberg, 16.11.2017 estos und Ingram Micro bauen ihre Zusammenarbeit aus: Der ITK-Distributor bietet die Starnberger Software ab sofort nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz an. Ziel beider Unternehmen ist es, hier gemeinsam weitere Partner zu generieren und aufzubauen. „Unsere Lösungen sollen sowohl den Geschäftsalltag unserer Kunden erleichtern als auch Prozesse beschleunigen und verbessern. Mit dem Vertrieb der estos Software in Österreich und der Schweiz können wir unser UC-Portfolio in diesen Ländern sinnvoll erweitern und unseren Kunden damit ein noch umfassenderes Portfolio bieten“, erklärt Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland. „Wesentliche Vorteile der estos Produkte sind die Einbindung in CRM-, ERP- und Branchenapplikationen, die individuelle Anpassbarkeit an die jeweiligen Geschäftsprozesse, die Webseitenkommunikation auf Basis von WebRTC und beispielsweise auch die Unified Messaging Dienste.“ Ingram Micro bietet das ...
Weiterlesen
Excel Spesenabrechnung 2018
Excel Spesenabrechnung 2018 von stallwanger Consulting erfüllt die Regelungen für die Erfassung von Dienst- und Geschäftsreisen der Mitarbeiter in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Berechnet wird anhand der eingegebenen Zeiten, Orte und Belege automatisch, wie viel der Mitarbeiter abrechnen darf. Im Zuge der gesetzlichen Neuregelung von Reisekostenabrechnungen für das Jahr 2018 hat das auf Personal und IT spezialisierte Unternehmen sein Programm erweitert. Excel Spesenabrechnung 2017 für Firmen und Mitarbeiter Mit Hilfe von internen Excel-Kommentaren und Hilfstexten führt das Finanztool den Anwender durch die Regeln. Neben Reisezeiten und -grund lassen sich Fahrt-, Hotel- und Bewirtungskosten angeben. Das Tool berechnet daraus dann automatisch die Verpflegungspauschalen für In- und Ausland (nach Angabe des Ziellandes) sowie die Pauschalen für Privatübernachtungen. Der Hersteller erklärt, das Tool lasse sich von jedem selbst anpassen, denn es rechnet mit klassischen Excel-Funktionen So sind Einzelabrechnungen von ein- und mehrtägigen Inlands- und Auslandsreisen schnell erfasst: Die Eingabe von Datum, Uhrzeit und ...
Weiterlesen
Hausbesuch auf Wunsch: HUAWEI startet kostenlosen Reparaturservice für Mate-Besitzer in Berlin
Düsseldorf, 15. November 2017 – Berliner, aufgepasst! HUAWEI bietet zum Marktstart des HUAWEI Mate10 Pro seinen Kunden aus der Hauptstadt einen ganz besonderen Service an: Ein Jahr lang können sie ihr HUAWEI Mate10 Pro kostenlos vom HUAWEI Vor-Ort-Service bei sich zu Hause reparieren lassen. Mit inbegriffen: eine kostenlose Display-Reinigung. Auch Mate 9-Besitzer in Berlin können das Angebot des HUAWEI Vor-Ort-Services nutzen. Der Vor-Ort-Service steht von 9:00 bis 19:00 Uhr montags bis samstags, mit Ausnahme von Feiertagen, zur Verfügung. Gültig ist die Aktion für alle Gerätedefekte, die durch die Herstellergarantie gemäß Kaufbeleg oder HUAWEI Service-IT-System innerhalb des ersten Jahres ab Kaufdatum abgedeckt sind. So funktioniert der Vor-Ort-Service Um den HUAWEI Vor-Ort-Service in Berlin in Anspruch zu nehmen, müssen Kunden lediglich über die kostenlose HUAWEI-Kundenhotline ihren Bedarf anmelden. Innerhalb einer Stunde erhalten sie daraufhin Rückmeldung vom HUAWEI Customer Service Center in Berlin, um den Servicefall genauer zu besprechen, den Reparaturort zu bestätigen ...

Weiterlesen
VIA stellt neues VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway System vor
Das VIA ARTiGO A630 Enterprise IoT Gateway System (Bildquelle: VIA Technologies) Flexibles, platzsparendes Design mit umfassenden Konnektivitätsoptionen erweitert das Portfolio der VIA ARTiGO-Serie für drahtlose IoT-Gateway-Anwendungen Taipeh (Taiwan), 15. November 2017 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, gibt heute die Markteinführung des VIA ARTiGO A630 bekannt, einem ultra-schlanken, lüfterlosen Gateway-System mit flexiblen Individualisierungsoptionen für ein breites Spektrum professioneller M2M- und IoT-Anwendungen in Unternehmen. Das VIA ARTiGO A630 System bietet ein leistungsstarkes 1,0 GHz VIA Cortex-A9 Dual-Core-SoC, verschiedene Konnektivitätsoptionen für Netzwerke sowie eine umfassende Kombination von E/A-Modulen. Es ergänzt damit VIA“s wachsendes Angebot an Enterprise IoT-Gateway-Geräten zur Verbindung und Steuerung eines breiten Spektrums vernetzter HMI- und Automatisierungsanwendungen um eine weitere kostengünstige Lösung. „Das VIA ARTiGO A630 System stärkt unser bereits vielseitiges Angebot an M2M- und IoT-Gateway-Systemen der ARTiGO-Serie“, erklärt Richard Brown, VP of International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Indem wir ...
Weiterlesen
Lokale Initiativen und Netzwerke stärken
acocon freut sich über den BVMW als Partner des Kinoforums Als Bielefelder IT-Unternehmen veranstaltet die acocon Gruppe in diesem Jahr bereits zum 17. Mal das acocon Kinoforum – natürlich in Bielefeld. Erstmals ist auch der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) als Partner der Veranstaltung mit dabei. Auch das Wirtschaftsportal Das-kommt-aus-Bielefeld.de (DKAB) präsentiert sich vor Ort. „Allein in der Wirtschaftsregion Bielefeld, Osnabrück, Münster betreut der BVMW mehr als 2000 mittelständische Mitgliedsunternehmen“, sagt Beate Leibnitz, Leiterin des Kreisverbands BVMW OWL Nord. „Der Mittelstand befindet sich mitten in der digitalen Transformation. Die Unternehmen der acocon Gruppe begleiten den Mittelstand bei der erfolgreichen Bewältigung dieses Prozesses. Als Partner unserer Mitgliedsunternehmen unterstützen wir das acocon Kinoforum, das Antworten für den Mittelstand bietet. Denn Wissen und Netzwerke machen erfolgreich.“ Die Digitalisierung im Blick Und genau dort setzt das Kinoforum an: Rund 130 Teilnehmer tauschen sich aus über neue Arbeitsweisen, veränderte Prozesse und digitale Strategien. Dabei liefern sowohl ...
Weiterlesen
Von mehr Performance und intelligenter Integration profitieren
Von mehr Performance und intelligenter Integration profitieren Systemintegratoren und Anwender von Embedded PCs und Display Lösungen profitieren in Kürze von der Neuauflage der bewährten WAFER-ULT Serie von ICP Deutschland. Mehr Performance bei geringer Abwärme und eine breite Auswahl an Intel® Skylake und Kaby Lake Prozessoren sind die wesentlichen Vorteile des 3,5“ großen CPU Boards. Der Leistungszuwachs der neuen Intel® Plattformen bei CPU und Grafik beträgt jeweils über 10% bzw. 30%. Bei einer maximalen Abwärme von 15W TDP der verschiedenen Intel® i7/i5/i3 oder Celeron® Prozessoren stehen Anwender sprichwörtlich vor der Qual der Wahl. Besonders markant ist die ausgeklügelte Integration von Kühl- und Montageplatte des WAFER-ULT3/ULT4. Das spezielle Design des Mainboards ermöglicht es die Abwärme, der an der Unterseite fest verbauten SoC, effektiv und direkt nach außen abzuführen. Auf diese Weise lassen sich besonders schlanke Embedded Systeme realisieren. Für Embedded Display Lösungen können bis zu drei unabhängige Displays angeschlossen werden. Ermöglicht wird ...
Weiterlesen