MCM Investor Management AG: Modernisierung rechtzeitig ankündigen
Möchte der Vermieter die Immobilie einer Modernisierung unterziehen, muss er dies im Vorfeld ankündigen  Magdeburg, 24.05.2019. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg wollen diese Woche über einen häufigen Streitpunkt zwischen Mietern und Vermietern aufklären: Die Modernisierung der Immobilie. „Plant der Vermieter nämlich, seine Immobilie zu modernisieren, so ist es seine Pflicht, den Mieter rechtzeitig darüber in Kenntnis zu setzten“, betont die MCM Investor Management AG. „Für diese Art von Ankündigungen gibt es gesetzlich vorgesehene Anforderungen, welche bei Missachtung dazu führen können, dass der Mieter eine Modernisierung aus legitimen Gründen verweigern kann“, erklärt die MCM Investor außerdem. Daher rät die MCM Investor Vermietern, Modernisierungen so lange wie möglich im Voraus anzukündigen, da diese auch eine gewisse Anlaufzeit brauchen. „In der Regel handelt es sich dabei um mindestens drei Monate im Voraus, also vor Beginn der ersten Baumaßnahmen. Diese Information muss seitens des Vermieters schriftlich erfolgen“, betont die MCM ...
Weiterlesen
PROJECT Investment Gruppe über die ungebrochene Nachfrage nach Immobilien in Deutschland
Bei institutionellen Investoren hält die Nachfrage nach Immobilien in Deutschland seit Jahren an   Bamberg, 24.05.2019. „Die hohe Nachfrage seitens von institutionellen Investoren nach Immobilien gilt als Preistreiber der Wohnungspreise in Deutschland. Dabei konkurrieren diese aber meist nicht mit privaten Käufern, da Investoren in der Regel große Objekte sowie gesamte Wohnungsportfolios erwerben. Vom Tenor her haben sie allerdings schon eine Verteuerung des deutschen Immobilienmarktes bewirkt“, erklärt die PROJECT Investment Gruppe. Wie eine neue Studie der Beratungsgesellschaft EY und des Immobilienkonzerns Vonovia zeigt, wollen die großen Immobilieninvestoren ihren Bestand weiterhin aufstocken. So gaben neun von zehn Kapitalanlegern wie Fondsanbieter, Versicherungen oder Wohnungsverwalter an, dass sie ihren Bestand an Wohnungen und Häusern künftig erhöhen wollen.   „Besonderer Beliebtheit bei Investoren erfreuen sich Metropolen und andere gefragte Großstädte. Dazu zählen vor allem Berlin, Hamburg und München“, so die PROJECT Investment Gruppe weiter. Von besonderem Vorteil: In diesen Metropolregionen entwickelt PROJECT ebenfalls mit Nachdruck. ...
Weiterlesen
Thomas Filor: Die Preistreiber bei Neubauten
Mieten und Kaufpreise steigen seit Jahren – doch was sind eigentlich die typischen Preistreiber? Filor kennt die Antwort Magdeburg, 23.05.2019. „Sowohl Mieter als auch Käufer sehen sich seit Jahren mit den enormen Preisanstiegen bei Immobilien konfrontiert. Unterdessen wird immer mehr gebaut, doch auch die Produktionskosten für Neubauten sind exorbitant gestiegen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Zahlen des Immobiliendienstleisters McMakler zeigen, dass die Kosten im Februar 2019 um fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen, im Jahr zuvor waren es vier Prozent. Laut Thomas Filor führt unter anderem das knappe Angebot an Handwerkern und Fachkräften zu enormen Wartezeiten und zwangsläufig auch zu einem Preisanstieg. „Ein weiterer Punkt ist, dass sich der demografische Wandel auch in der Bauwirtschaft bemerkbar macht“, so Filor. Wie aus Zahlen des Instituts der Deutschen Wirtschaft hervor geht, hat sich in den letzten 25 Jahren die Zahl, der im Bauhauptgewerbe Tätigen beinahe halbiert. „Und nicht nur Mieten ...

Weiterlesen
Godrej New Residential project is coming soon in okhla delhi
Godrej Properties is a synonym for the tradition of innovation, sustainability, and excellence to the real estate industry. Every development stands for a century old value of superior quality and consumer’s trust with a desire to incorporate the latest design and technology. With astounding success in Mumbai, Ahmedabad, Gurgaon, Noida and Greater Noida, We at Godrej, are delighted to shower Delhi with it’s legacy. Delhi will witness a showcase of residential living like never before. Nestled in prime South Delhi, strategically located within 20 mins of hyper-connectivity with Noida, Gurgaon and Faridabad, lies the Godrej Icon. Godrej Icon is a 5.2 acre luxury residential complex built to suit the taste of a selected few. With areas ranging from 1600 to 6000 square feet, every inch will speak of its opulence. Lush, extensive green spaces will become the perfect companion to the splendid Aravallis with your morning walk. 4 magnificent towers ...

Weiterlesen
Sanft und wohngesund heizen und kühlen unterm Dach
Die Wohnungsnot ist zum viel diskutierten Problem geworden, in vielen Regionen gibt es kaum noch Bauplätze. Vor allem Hausaufstockungen und Dachausbauten bieten sich an, neuen Wohnraum zu schaffen. Gerade im Dach kann es aber in den heißen Monaten unangenehm werden. Da sind Systeme sinnvoll, die im Winter heizen und im Sommer auch kühlen können. Eine ideale Lösung sind in diesem Fall Flächenheizungen, die sich ganz einfach nachträglich an Decken und Wänden anbringen lassen. Für ganzjährige Wohlfühltemperaturen und ein wohngesundes Raumklima in der obersten Etage empfiehlt die Innovationsgemeinschaft Raumklimasysteme (IGR) die sogenannten Klimaprofil-Systeme. Das sind verkleidete Rohrleitungen, die mit einer Aufbauhöhe von nur drei bis vier Zentimetern an Decke oder Wand angebracht werden können. Auch das Anbringen bei Dachschrägen oder in Sockelleisten ist möglich. Die wassergeführten Klimaprofil-Systeme können nicht nur heizen, sondern im Sommer auch auf sanfte Art kühlen, ohne störende Zugluft. Das kalte, in den Rohren zirkulierende Wasser, nimmt die ...
Weiterlesen
HUBER+SUHNER lanciert Outdoor-MIMO-Antennen für den Ausbau des 5G-Netzwerks in Städten
Die neue SENCITY® Urban Antenne wird in bestehende städtische Infrastruktur eingebaut und ermöglicht so den flächendeckenden Aus- und Aufbau von 4G- und 5G-Mobilnetzwerken. HUBER+SUHNER hat heute seine kompakten omnidirektionalen und direktionalen Aussenantennen für den Einsatz in 4G- und 5G-Anwendungen auf den Markt gebracht. Telekommunikationsunternehmen auf der ganzen Welt stehen vor der Herausforderung, eine lückenlose und kosteneffektive 4G- und 5G-Netzversorgung in städtischen Gebieten anzubieten. Sogenannte „Small Cells“ (Funkzellen mit geringer Reichweite) sind entscheidend für die Bereitstellung der notwendigen Kapazität und Abdeckung in Städten. Hier sind die Netzwerke schon heute mit einer wachsenden Anzahl von drahtlosen Geräten überlastet. Die Schaffung neuer Mobilfunkstandorte ist jedoch sehr schwierig, da der Platz für neue Installationen begrenzt ist und die Kommunalverwaltungen strenge Auflagen erlassen haben. Exakt für diese Herausforderung hat HUBER+SUHNER kompakte omnidirektionale und direktionale Antennen mit optimierter Leistung entwickelt, die sich dezent ins Stadtbild integrieren. Die neuen SENCITY Urban 100 und 200 Outdoor-MIMO-Antennen decken sowohl ...

Weiterlesen
Konzepte für eine bewohnbare Zukunft
Im Gürzenich, der „guten Stube“ Kölns, findet am 25. Mai 2019 von 10 bis 17 Uhr die Kölner Immobilienmesse statt. Mit dabei ist das Team der Bonner 7x7finanz GmbH: mit Angeboten und Konzepten rund um die Themen Finanzierung und altersgerechtes Wohnen, aber auch nachhaltige Geldanlagen in Immobilien- und Energieprojekte.
Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Steuerberater lehnen geplante Verschärfung der Grundsteuer ab
Was passiert in Zukunft mit der Grundsteuer? Immobilienexperten und Steuerberater sind sich uneinig Magdeburg, 16.05.2019. „Immobilienexperten sind sich stets uneinig über die Grundsteuer. Steuerberater haben eine teilweise radikalere Sicht. So schlagen sie vor, die Grunderwerbsteuer abzuschaffen und durch eine Umsatzsteuer zu ersetzen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. Nun ist es so, dass sich Steuerberater auf einen Satz von 3,5 Prozent für die Grundsteuer zurückberufen. Dieser Satz galt in Deutschland zuletzt im Jahr 2006. „Seither legen die jeweiligen Bundesländer die Höhe der Steuer fest. Lediglich Bayern und Sachsen haben die 3,5 Prozent beibehalten, alle andere haben den Satz erhöht“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG weiter.  So liegt die Höhe der Grundsteuer in Hamburg bei 4,5 Prozent. In Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen und Berlin ist sie fast doppelt so hoch, nämlich 6,5 Prozent. „Des Weiteren möchte Finanzminister Olaf Scholz (SPD) mit der geplanten Neuregelung ...
Weiterlesen
New Release: Manage Your Home Inventory with “My Stuff Organizer” App!
UNITED STATES – May 16, 2019: „My Stuff Organizer“ is one of the most amazing apps of Greencom EbizzInfotech, a leading IT company which serves its customers since the last 10 years. It always comes up with some innovative ideas and executes them through their stunning Android and iOS apps. This Inventory Control App is available on the Play Store since a long time. The developers of this astounding application have recently included 5 noteworthy features in this Storage Organizer App and have made it an uncommon one on the Play Store! They have included these features in order to fulfill the requirements of user demand. The main purpose of this application is to help individuals to track their stuff, i.e. to keep an eye on their personal things from anywhere! Users can track any kind of stuff, let it be, grocery, medicines, jewelry, garments/apparels, shoes/sneakers, furniture, vehicles, office stuff, ...

Weiterlesen
Neue Funktion: Fingerschutztüren mit Schallschutz. Bewährte Sicherheitstür von Küffner weiterentwickelt
Küffner hat jetzt seine mehrfach ausgezeichneten Fingerschutztüren weiterentwickelt. Das universelle Türenprogramm ist mit unfallreduzierenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet und hat sich bereits seit Jahren in Kindertagesstätten, Kinderstationen von Krankenhäusern, betreutem Wohnen und Seniorenheimen erfolgreich bewährt. Aufgrund ihrer besonderen Eignung in diesen Objekten wurde die Küffner-Fingerschutztür vom TÜV- Rheinland DIN-Certco „barrierefrei“ zertifiziert. Insbesondere für den Einsatz in Schlafräumen von Kindergrippen wurde nun das umfangreiche Sortiment um 70 mm starke, hochschalldämmende Türen erweitert, die mit Werten von Rw,P 42dB punkten. Aufgrund der nachgiebigen Knautschzonen an der Band- und Schlosskante, in Kombination mit der besonderen Zargenform, minimieren auch diese Funktionstüren die Verletzungsgefahr im Aufschlagbereich zwischen Türkante und Zarge. Sie bieten dadurch im Vergleich zu herkömmlichen schweren Schallschutztüren eine größtmögliche Sicherheit, obwohl keine zusätzlichen Spaltabdeckungen benötigt werden. Gestaltungsvielfalt für Neubau und Renovierung Im Zargenprogramm ist für jede Einbausituation die passende Ausführungsvariante zu finden – von individuellen Elementen mit speziellen Wandanschlüssen, der Kombination mit Holzstock und Verglasung ...
Weiterlesen
PROJECT Investment Gruppe baut institutionellen Vertrieb aus
Bamberg, 15.05.2019. Mit Thomas Krützmann (55) verstärkt seit Mai ein langjährig erfahrener Investmentspezialist als Senior Director Institutional Sales den Vertrieb bei der auf institutionelle Investments fokussierten PROJECT Real Estate Trust GmbH. Damit stärkt die PROJECT Investment Gruppe ich Gesamtgeschäft.   Der gelernte Bankkaufmann und studierte Betriebswirt verfügt über eine mehr als 20-jährige Expertise in der Finanzbranche und im Bereich der Alternativen Investmentfonds. In seiner beruflichen Laufbahn war er in Seniorpositionen für die renommierten Anbieter d.i.i., LHI und KGAL tätig. Bei KGAL war er Geschäftsführer der KGAL Capital. Zuletzt verantwortete Thomas Krützmann bei d.i.i. den Vertrieb an deutsche und internationale professionelle und semi-professionelle Investoren in leitender Position. Insgesamt verfügt der Vater von zwei Söhnen über ein umfangreiches Erfahrungspotenzial in den Bereichen Produktdesign und Vermarktung von Fondskonzepten für unterschiedlichste Anlegergruppen mit einem Schwerpunkt im Immobilienbereich.   »Verstärkte individuelle Betreuung« »Ich freue mich, dass wir mit Thomas Krützmann einen langjährig erfahrenen Investmentspezialisten und ...
Weiterlesen
Thomas Filor über sinnvolle Versicherungen für Vermieter
Viele Eigentümer vermieten ihre Immobilien. Doch gegen welche Risiken sollten private Vermieter Versicherungen abschließen? Filor klärt auf Magdeburg, 15.05.2019. „Entscheiden sich Eigentümer, ihre Immobilie zu vermieten, ist das mit einigen Risiken verbunden. Gegen diese gilt es, sich abzusichern und zu versichern. Doch im Dschungel der Anbieter und Policen kann man schon mal den Überblick verlieren“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Vermietet man sein Eigenheim, statt es selbst zu bewohnen, möchte man zumindest seinen inneren Frieden haben, dass man im Falle des Falles abgesichert ist und für Schadensfälle gehaftet wird“, so Filor weiter. „Die gute Nachricht ist, dass sich Eigentümer eigentlich gegen fast jede Eventualität und jedes Risiko absichern können. Das bedeutet aber nicht, dass jede Police sinnvoll ist“. Die wohl bekannteste Versicherung für Eigentümer ist die Wohngebäudeversicherung. Diese greift zum Beispiel, wenn wetterbedingte Schäden, durch Sturm oder Hagel, oder ein Rohrbruch entsteht. „Innerhalb der Wohneigentümergemeinschaft (WEG) muss geprüft werden, ...

Weiterlesen
Frankfurt: Immobilienkäufer verdienen mehr und kaufen kleinere Eigenheime als vor zwei Jahren
Hüttig & Rompf zeigt die Entwicklung der Immobilienfinanzierungen in Frankfurt am Main Heutige Immobilie ist über 200.000 Euro teurer und 35 Quadratmeter kleiner als 2017 Jeder dritte Immobilienkäufer ist international Frankfurt, den 14. Mai 2019 – Der Frankfurter Wohnungsmarkt verändert sich – und mit ihm auch die Immobilienkäufer. Das zeigt der Baufinanzierer Hüttig & Rompf in seinem neuen Marktreport „Immobilienfinanzierung Frankfurt / Rhein-Main“. So verdient der typische Immobilienkäufer heute 1.600 Euro mehr als 2017 und bringt 60.000 Euro mehr Eigenkapital mit. Dabei ist sein Eigenheim nun 200.000 Euro teurer und 35 Quadratmeter kleiner. Wie sieht der typische Käufer einer Wohnimmobilie in Frankfurt aus? Und wie hat er sich im Vergleich zu 2017 verändert? Das zeigt der neue Marktreport „Immobilienfinanzierung Frankfurt / Rhein-Main“ von Hüttig & Rompf. Hier analysiert der Baufinanzierer die Immobilienkäufer aus Frankfurt und Rhein-Main. Und da wird deutlich: Frankfurter Eigennutzer greifen zunehmend auf kleinere Objekte zurück. Das durchschnittliche ...
Weiterlesen
Thomas Filor: Rechte und Pflichten beim Dachausbau
Der Dachausbau ist ein Traum vieler Immobilienbesitzer. Allerdings muss sich die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) einigen – Filor klärt auf  Magdeburg, 10.05.2019.„Das Dachgeschoss ist wohl der beliebteste Teil der Immobilien, wenn es um Um- und Ausbaumaßnahmen geht. Doch dieser Ausbau kann viele Fragen innerhalb der Wohneigentümergemeinschaft aufwerfen. Daher sollten diese Projekte im Voraus geplant werden“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Ein Dachgeschoss bietet sich vor allem für Dachterrassen mit Blick über die Stadt an oder als extra Zimmer. „In vielen Dachgeschossen in Deutschland verbirgt sich viel ungenutztes Potential. Es ist eher weniger gängig, das Geschoss in Mehrfamilienhäusern auszubauen, aber immer mehr Menschen wollen sich den Traum erfüllen. Mit wenig Aufwand lässt sich zusätzlicher und qualitativer Wohnraum schaffen. Der wichtigste Punkt ist allerdings, die rechtlichen Grundlagen zu klären“, fügt Thomas Filor hinzu.  „Prinzipiell gilt, dass eine bauliche Veränderung wie der Ausbau des Dachgeschosses die Einwilligung aller Wohnungseigentümer bedarf. Wichtig ist ein Blick ...

Weiterlesen
MCM Investor Management AG: Weniger Immobilien in Sachsen-Anhalt zwangsversteigert
Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien waren in der Vergangenheit im Bundesland Sachsen-Anhalt üblicherweise hoch. Doch dies ändert sich nun. Auch hier steigen die Preise für Betongold allmählich. Die MCM Investor Management AG klärt auf Magdeburg, 09.05.2019. Im Bundesland Sachsen-Anhalt werden immer weniger Immobilien zwangsversteigert. Darauf machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg aufmerksam. „Es werden weniger Immobilien zwangsversteigert. Wenn sie aber versteigert werden, gehen sie für einen höheren Preis weg, als früher“, sagt die MCM Investor und bezieht sich dabei auf Zahlen des Justizministeriums. Demnach gingen vergangenes Jahr, 2018, 1177 Anträge auf Zwangsversteigerung ein. Vor zehn Jahren waren es 3430. „Ein Grund dafür sind auf jeden Fall die steigenden Immobilienpreise und die entsprechend hohe Nachfrage. Privatleute und Unternehmen setzten gleichermaßen auf Immobilien und legen ihr Kapital hier an. Zeitgleich steigen Preise für Grundstücke. Dies bedeutet, dass selbst Immobilien in einem schlechteren Zustand noch viel wert sein ...
Weiterlesen