Herbstspaß – Drachen selber bauen
ARAG Experten sagen, wie der Drachenbau zum Spaß für die ganze Familie wird Drachen steigen lassen – das ist eins der Dinge, die jetzt im Herbst richtig Spaß machen. Ein paar Holzstäbchen, etwas Leim, ein großer Bogen buntes Papier und eine lange Kordel – fertig ist das Fluggerät. Einen Drachen selber zu bauen ist ein herrliches Vergnügen für Eltern und Kinder, aber keineswegs Kinderkram. Wie es richtig geht, sagen ARAG Experten. Anleitung zum Drachenbau Obwohl man aus Drachenbau und -flug eine wahre Wissenschaft und Kunst machen kann, ist der Einstieg gar nicht so schwierig. Ein Papierdrachen ist schnell und für wenig Geld gebaut. Größere Kids kriegen so einen einfachen Drachen durchaus alleine hin, so dass Eltern und Kinder jeweils einen eigenen bauen können. – Das Gerüst Das Gerüst macht man aus zwei möglichst leichten Leisten oder Rundstäben, die man zu einem Kreuz zusammenbindet. Das Verhältnis von Breite zu Höhe sollte ...
Weiterlesen
Wenn Wohnträume wahr werden | Hausbesichtigung am 20./21. Oktober in 12623 Berlin-Mahlsdorf
Berlin. Die Gemeinde Mahlsdorf am Rande Berlins macht nicht nur wegen ihres beliebten Gründerzeitmuseums von sich reden. Zusammen mit den Nachbargemeinden Kaulsdorf und Biesdorf bildet sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Das überzeugte eine Bauherrenfamilie – neben guter Infrastruktur und verkehrsgünstiger Lage – hier mit Roth-Massivhaus eine Stadtvilla Lugana zu planen und zu errichten. Wer noch vor Bezug die Chance zur Besichtigung nutzen möchte, hat am kommenden Wochenende Gelegenheit dazu. Vor Ort beantworten Fachberater des Bauunternehmens alle Fragen rund um Planung und Hausbau. Die Villa Lugana besticht mit geradliniger Formensprache und Symmetrie. Große Fenster mit Sprossen, im Erdgeschoss zu drei Seiten hin bodentief und auf 2,30 Meter erhöht, fluten die Räume mit Licht. Die dreiteilige Haustür ist in einen zweigeschossigen Erker integriert, flankiert von herrschaftlich anmutenden Säulen, die eine Eingangsüberdachung tragen. Auf der Gartenseite beeindruckt das Familiendomizil mit einem weiteren Erker im Erdgeschoss, der zusätzlichen Wohnraum schafft. ...
Weiterlesen
Der Allergie immer einen Sprung voraus – mit Kängurufleisch
Immer öfter lautet die Diagnose bei Hunden „Nahrungsmittelunverträglichkeit“. Beinahe jede fünfte allergische Reaktion wird durch Nahrungsunverträglichkeiten (Futtermittelinhaltsstoffe) verursacht. Das Problem: Die meisten Hundefutter bestehen aus vielen verschiedenen Fleisch-, Fisch- und Getreidesorten und anderen Dingen, die nicht immer offen deklariert werden. Jeder einzelne dieser Inhalte kann der Auslöser für eine Nahrungsmittelallergie sein. Um herauszufinden, was genau die Allergie verursacht, empfehlen Tierärzte häufig eine Ausschlussdiät. Hierbei bekommt der Hund nur sortenreines Futter zu fressen, das bisher nicht auf seinem Speiseplan stand. Nach einigen Wochen und der Besserung der Symptome mischt man dem Futter eine weitere Komponente zu, füttert diese eine Woche und wiederholt das Prozedere bis es zu einer erneuten allergischen Reaktion kommt. Dann ist einer der Übeltäter entlarvt. Dieser wird durch ein andere Komponente ersetzt und so weiter und so fort. Wie genau eine Ausschlussdiät erfolgt, lesen Sie hier. Bitte bedenken Sie, dass auch Leckerlis auch allergieauslösende Komponenten enthalten können. Das ...
Weiterlesen
Homöopathie: Kein Entweder-oder in der Medizin
Umfrage: Patienten wünschen sich eine Verbindung von konventioneller Medizin und Homöopathie Patienten möchten auch beim Thema der Arzneimittel mitentscheiden. (Bildquelle: © Kenishirotie – Fotolia) Eine große Mehrheit der Deutschen spricht sich in einer aktuellen Umfrage für ein Miteinander von konventionellen und komplementären Therapie wie der Homöopathie im Sinne einer integrativen Medizin aus. 75 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar TNS gaben an, dieses Miteinander der Therapieformen zu unterstützen. 66 Prozent der Befragten befürworten die Wahlfreiheit zwischen chemisch-synthetischen Medikamenten und homöopathischen Arzneimitteln in Apotheken. Die Wahlfreiheit fordern die Befragten auch beim Arztbesuch ein: 80 Prozent der Befragten gaben an, sie wollten bei der Wahl von Therapie und Arzneimittel mitentscheiden können. Für 64 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage sei es wichtig, dass der Hausarzt auch homöopathische Arzneimittel einsetzen kann. Patienten wollen Kostenerstattung für Homöopathie Ebenfalls eine Mehrheit spricht sich zudem für die Kostenübernahme für komplementäre Arzneimittel aus. ...
Weiterlesen
Halloween steht vor der Tür
Halloween steht vor der Tür. Ausgehöhlte Kürbisse mit schauerlichen Gesichtern, furchterregende Gestalten, Hexen und Gespenster machen dann wieder die Gegend unsicher. Süßes, sonst gibt´s Saures, klingt es durch die Straßen. Auch in Deutschland findet dieses Fest immer mehr Anklang. Überall hat man die Möglichkeit, bei Halloween-Partys seine Verkleidung zum Besten zu geben, andere Leute zu erschrecken und einfach nur Spaß zu haben. Vor Hunderten von Jahren war Halloween im alten England ein Herbstfest der Druiden. Es sei die einzige Nacht des Jahres, so glaubten die Menschen damals, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Was wäre eine Fete ohne gutes Essen? Natürlich nichts. In den folgen Buchtipps finden Sie abwechslungsreiche und schmackhafte Rezepte, damit die eigene Feier ein Erlebnis wird. Buchtipps: Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche, ISBN: 978-3-7357-9215-0 Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan? Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so ...
Weiterlesen
Ein Geschmackserlebnis – das Zeit und Kosten spart
In „Kummers Ofengerichte“ warten nicht nur schmackhafte Gerichte auf Sie. Es gibt sogar eine literarische Nachspeise. Ein Geschmackserlebnis – das Zeit und Kosten spart. In dieser Situation werden sich die meisten wiedererkennen. Ich möchte Ihnen nun das folgende Beispiel nennen. Frauen müssen im Alltag viel Arbeit verrichten und auch auf das Essen darf die Familie nicht verzichten. Schließlich verbringt man in der Küche Zeit. Zur Nahrungsaufnahme sind bald alle bereit. Mit Mann und den Kindern am Tisch vereint. „Es schmeckt uns nicht wirklich“, war nicht so gemeint. Die Frau räumt später alle Teller zusammen. Was kann man nur mit dem übriggebliebenen Essen anfangen? Es wird sich zeigen, dass sich jetzt etwas ändern muss. Lebensmittel werden nicht weggeworfen – damit ist jetzt Schluss. Die Reste heißt es nun sicher und gut aufbewahren. Das wissen ältere Generationen schon seit Jahren. Ein Kühlschrank war damals Luxus für ein Haus. Man lebte da bescheiden ...
Weiterlesen
Kleine Mutmachgeschichten
Für die Autorinnen Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz ist ein Kinderlachen das schönste Geschenk, aber sie wissen auch, dass dies schnell getrübt sein kann. In diesem Buch finden sich liebevoll erzählte Geschichten die Kindern in schwierigen Situationen Mut machen können. Wie wichtig Freundschaft und Kameradschaft ist und das Erkennen von Gefahren, aber auch den eigenen Wert sehen und den Mut zum Helfen zu haben, sind Themen dieses Werkes. Witzige, aber auch gefühlvolle Erlebnisse aus dem Leben, für Kinder die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen. Produktinformation: Broschiert: 156 Seiten Verlag: Karina-Verlag (17. Juni 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3903056448 ISBN-13: 978-3903056442 Auch als E-Book erhältlich! Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=aUdAz290OHk Auszug Leseprobe: Der Sprung ins Leben Tobias schlenderte missmutig am Rande des kleinen Sees entlang. Der Dreizehnjährige hasste die Ferien. Weitab von seinen Freunden musste er sie mit seinen Eltern verbringen und Schuld daran war nur er selbst. Schließlich ...
Weiterlesen
Mein Leben mit MS
Für Erkrankte bedeuten die zwei Buchstaben MS eine Wende im Leben. Eine chronisch-neurologische Krankheit mit ungewissem Ausgang. Die Autorin kann auch ein Lied davon singen. In ihrem Buch „Mein Leben mit MS“ gibt sie dem Leser einen kleinen Einblick, was diese heimtückische Krankheit mit sich bringt. Buchbeschreibung: MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen. Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre ...
Weiterlesen
Zoo Osnabrück: „Mittelalter Spectaculum“ im Oktober
Eine Zeitreise ins Mittelalter erwartet die Zoobesucher an den letzten zwei Oktoberwochenenden (19./20., 26./27. Oktober) im abendlichen Zoo Osnabrück. Marktstände mit passenden Speisen und Waren, Bands wie „Reliquiae“ und „Dunkelschön“ sowie besondere Mitmachaktionen machen das Mittelalter erlebbar. Das „Mittelalter Spectaculum“ begleitet die „Zoo-Lights“, die mit über 650 Lichtfiguren noch bis zum 11. November den Zoo am Abend erhellen.   In längst vergangene Zeiten entführt das „Mittelalter Spectaculum“ Besucher am 19./20. sowie am 26./27. Oktober im Zoo Osnabrück: „Jeweils von 18:30 bis 22 Uhr können Besucher an Marktständen zwischen Ritterspielzeug, Zinnbechern und Lederwaren stöbern oder zum Beispiel Met, Whiskey, Honigbier, Naschwerk und mittelalterliche Backwaren genießen“, berichtet Zoo-Veranstaltungskauffrau Diana Reuvekamp. „Einige der Marktstände öffnen eventuell auch schon tagsüber für die Zoobesucher“ verrät Reuvekamp. Mittelalter-Bands sorgen auf der Bühne am Affentempel für die richtige musikalische Stimmung: Am 19. und 20. Oktober treten „Dunkelschön“ und „Zwiebelgeschmack“ auf, am 26. und  27. Oktober spielen „Reliquiae“ ...
Weiterlesen
Mortimer Smok: Ein kleiner Drache erobert die Welt
Der kleine Drache Mortimer Smok ist ein ganz normaler Drachenjunge. Er ist neugierig und wissbegierig, aber vor allem ist er ausgesprochen abenteuerlustig. Ein ganz normales Drachenkind eben. Bis auf eine klitzekleine Kleinigkeit … Mortimers Abenteuer sind zum Vorlesen oder Selberlesen gedacht. So, wie der kleine Drachenjunge die Welt entdeckt und Neues lernt, erfahren kleine Zuhörer und junge Leser auf unterhaltsame Weise allerlei Wissenswertes. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=L7B31U5pOg4 Buchbeschreibung: Als der kleine Drache Mortimer Smok aus seinem Ei schlüpft, beginnt für ihn und seine Eltern eine aufregende Zeit. Mortimer ist von der ersten Stunde an neugierig und wissbegierig und liebt es, seinen Eltern Löcher in den Bauch zu fragen. So erhält Mortimer die ersten Lektionen, die auch für kleine Zuhörer und junge Leser durchaus wissenswert sind. Als der kleine Drache groß genug ist, um auch alleine die Gegend zu erkunden, trifft er auf Max und seinen Hund Hamfry. Neben vielen farbigen Illustrationen gibt ...
Weiterlesen
Buchtipp: Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient? Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen? Ein Buch, das das Leben schrieb! Produktinformation: Taschenbuch: 152 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (19. September 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3752897112 ISBN-13: 978-3752897111 Auch als E-Book erhältlich! Über Anatolien: Von der Schwarzmeerküste bis zum Mittelmeer, von Istanbul bis zur iranischen Grenze – die Türkei ist Anatolien. Der Rest ist zumindest flächenmäßig so gering, dass er kaum ins Gewicht fällt. Auf dieser riesigen Fläche hat Anatolien viel zu bieten: abwechslungsreiche Küsten, zerklüftete Gebirge, weite Ebenen mit fruchtbaren Flusstälern und einen enormen Reichtum an kulturellen Schätzen. Doppelt so groß wie die Bundesrepublik Anatolien Weites, fruchtbares Land Der gesamte asiatische Teil der Türkei, etwa 97 Prozent der Landesfläche, wird ...
Weiterlesen
Bücher des Karina-Verlages auf der Buch Wien 2018
Der Karina-Verlag wird auf der Buch Wien 2018 vertreten sein. Diese findet an 5 Tagen von Mittwoch, 07. November bis Sonntag, 11. November 2018 in Wien statt. Besuchen Sie den Stand des Verlages (E16) und machen sich selbst ein Bild davon, was dieser aufstrebende Verlag alles zu bieten hat. Ein Besuch lohnt sich! Und hier der Messekatalog des Karina-Verlages für grenzenloses Lesevergnügen. Viel Spaß beim Stöbern! https://www.yumpu.com/de/document/view/62145502/messekatalog-buchwien-2018 Über die Buch Wien: Die Messe BUCH WIEN ist eine internationale Buchmesse und Lesefestwoche. Mehr als 300 Aussteller aus 10 Ländern präsentieren sich auf der Buchmesse Wien mit ihren aktuellen Angeboten an Romanen und Erzählungen, Sach-, Kinder- und Jugendbüchern, elektronischen Medien, Comics und Biografien, Fachzeitschriften, Presse, Hörbüchern und fremdsprachiger Literatur sowie Krimis, Taschenbüchern, Fantasy und Science Fiction oder auch Literatur zur Lernunterstützung, DVDs und antiquarischen Büchern. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Lesungen, Diskussionen und Vorträgen sowie ein Kinder und Jugendprogramm und ein großes Angebot ...
Weiterlesen
Es muss zu Halloween nicht immer nur gruselig sein
Es muss zu Halloween nicht immer nur gruselig sein, sondern es reicht schon vollkommen aus, wenn man sich ein wenig Inspiration für kleine Streiche besorgen kann. So wie bei der Geschichte „Wer spukt denn da?“ aus Kummers Kindergeschichten 2. Wer spukt denn da? Arno, der kleine Küchengeist, lebte zusammen mit seinem großen Bruder Anton in dem kleinen Landschloss von Lady Tiffy, einer alten Dame. Sein Bruder sollte ihm das Handwerk beibringen. Diese kleinen Gespenster schweben auf leisen Sohlen durch die Küche. Es gibt Gute sowie Schlechte, und gerne treiben sie Scherze mit den Menschen. Anton gehörte zu der Gattung schlechter Küchengeist. Er hatte einen riesengroßen Spaß daran, die Speisen zu verändern oder anderen Schabernack in der Küche zu treiben. Eigentlich war Lady Tiffy eine gute Köchin, aber in den letzten paar Tagen lief einfach alles schief. Mal war das Essen versalzen oder zu scharf. Und das gerade jetzt. Sie bekam ...
Weiterlesen
Gruppe für koch- und backbegeisterte Menschen
In der Facebookgruppe „Rezepte für kulinarische Gaumenfreuden“ geht es genussvoll zu. Die Gruppe steht noch ganz am Anfang. Trotzdem gibt es schon schmackhafte Rezepte, die zum Nachkochen einladen. Willkommen ist jeder, der an einem harmonischen und respektvollen Miteinander interessiert ist. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Über die Gruppe: Die Gruppe „Rezepte für kulinarische Gaumenfreuden“ richtet sich an alle koch- und backbegeisterte Leserinnen und Leser. Autoren dürfen hier ihre Werke vorstellen, um Neugierde zu wecken. Bitte mit einem Rezept aus dem Buch und natürlich mit dem Link, wo das Buch erhältlich ist. Gerne auch mit Webseite, falls eine vorhanden ist. Koch- und backbegeisterte Leserinnen und Leser haben somit die Möglichkeit, schmackhafte Rezepte zum Ausprobieren sowie Kochbücher für sich zu entdecken. https://www.facebook.com/groups/2104451109599418/ Weitere interessante Gruppen: BUCHTIPPS aus dem „Paradies für Leseratten“ In dieser Gruppe werden Bücher, Blogbeiträge und Informationen, die Leser erreichen sollen, vorgestellt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Ein ...
Weiterlesen
Lecker und abwechslungsreich
Die Rezepte aus dem Kochbuch „Guten Appetit“ sind lecker und abwechslungsreich. Genuss für die ganz Familie. Buchbeschreibung: In der schnelllebigen Zeit haben viele vergessen, was guter Geschmack ist. Das Fertigprodukt aus dem Supermarkt hat Saison. Dabei ist es so einfach, gesundes und nachhaltiges Essen zuzubereiten und seinem Körper etwas gutes zu tun. Deshalb lassen Sie sich von den Rezepten aus diesem Buch inspirieren. Sie sind auch für Kochmuffel geeignet, da sie gut erklärt und nicht schwer nachzukochen sind. Die Ausrede „das ist viel zu schwer“ zählt nicht. Als zusätzliches Bonbon gibt es einen literarischen Nachtisch und eine Schmunzelnachspeise. Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit! Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=5vaTKGWmaWM Rezepttipp Blätterteig-Sauerkraut-Tasche (© Britta Kummer, Guten Appetit) 2 Lagen TK-Fertigblätterteig 300 g Sauerkraut 2 Äpfel 1 Zwiebel 3 EL Creme fraiche 2 Eigelb 1 EL Zitronensaft 2 EL Butter 150 ml Gemüsebrühe ½ TL gemahlener Kümmel 1 – 2 Prisen Paprikapulver (süß) 1 ...
Weiterlesen