Eröffnung von Deutschlands größtem Showroom für Gewächshäuser
(Mynewsdesk) Die Juliana Gewächshaus GmbH ist einer der größten Hersteller von Gewächshäusern für Privatleute – das Juliana Gewächshaus-Centrum in Hamburg ist die erste deutsche Niederlassung Mit der Juliana Niederlassung in Hamburg am Hammer Deich 70 entstand nicht nur das erste deutsche Gewächshaus-Centrum des dänischen Unternehmens, sondern auch der größte Showroom in Deutschland. Seit April präsentiert Juliana dort mehr als 20 Gewächshäuser auf 1.000 Quadratmetern. Gleichzeitig entstand dazu eine deutsche Webseite mit allen Gewächshäusern und zahlreichen, flexiblen Kombinationsmöglichkeiten. Die Juliana Gewächshaus GmbH ist der größte Hersteller von Gewächshäusern für Privatleute in Europa. Pro Jahr verkauft Juliana 30.000 Gewächshäuser europaweit (Stand: 2016). Juliana besitzt mehr als 375 Showrooms in Europa und beschäftigt in Deutschland, Dänemark und England über 150 Mitarbeiter. Bestseller weltweit ist das Modell Juliana Premium. Das Juliana Gewächshaus-Centrum in Hamburg soll nicht die einzige deutsche Niederlassung der Juliana Gewächshäuser GmbH bleiben, weitere Niederlassungen sind bereits geplant. Juliana Gewächshäuser sind mehr ...
Weiterlesen
Freiheit, Kunst und Hühnermägen
Geschichte einer ungewöhnlichen deutsch-syrischen Freundschaft Cover B wie Bauernhof, B wie Begegnung Kaum ein Tag ohne Schreckensmeldung: Die Angst vor Terror und „Überfremdung“ bestimmt die Schlagzeilen, Talkrunden, Politbarometer und auch das persönliche Empfinden. „Es wird Zeit, dass Positives zur Sprache kommt“, ist die Autorin Petra Herrmann überzeugt. Die Erlebnisse eines jungen Syrers, der fernab seiner eigentlichen Heimat in Deutschland, inmitten einer fünfköpfigen Familie, neue Wurzeln schlägt, ist berührend zu lesen, sie bringt zum Lachen, Weinen und Nachdenken. Idyllisch mutet das Leben auf dem kleinen Hof im Münsterland mit Pferden, Hunden, Katzen, Schweinen, Kaninchen, Fröschen, vielen Kindern und deren Eltern an – eine Normalität, die im krassem Kontrast zu dem steht, was Aziz in Syrien erlebte. Zwischen Bürostuten, Hühnermägen, Künstlern, besorgten Eltern und syrischen Eseln lernt der junge Mann das Leben in Deutschland kennen – und steht vor der Herausforderung, sich aus Gewesenem und Künftigem eine neue Identität zu erbauen. Sein ...
Weiterlesen
Ute Herrmann – Impressionistische Landschaften im Glaspavillon
Ehemalige Glasfachschülerin Ute Herrmann stellt in Rheinbach aus Ute Herrmann zeigt neue Gemälde in Rheinbach Die Kunstmalerin Ute Herrmann präsentiert in der Ausstellung „Impressionistische Landschaften im Glaspavillon“ vom 28. Mai bis 18. Juni 2017 Ölgemälde, die ihren ganz eigenen Blick auf die Natur offenbaren. Lichte Stimmung, lebendige Farben und luftige Weiten schaffen in ihren Ölgemälden eine malerische Tiefe, die in der Transparenz des Glaspavillons besonders gut zur Geltung kommen. Erstmals zeigt die Künstlerin auch lokale Ansichten und läßt uns eintauchen in eine fulminante Blütenfülle. „Momente festzuhalten, das Spiel des Lichts, die Stimmung des Augenblicks, das ist es, was mich reizt“, schildert die Malerin. „Ich verspüre Freude dabei, in meinen Gemälden Räume zu schaffen, die das Auge schweifen lassen und die Seele wärmen“. In der Natur und auf Studienreisen findet sie die Ruhe und Stille um den Zauber des Ortes einzufangen. Die Ehemalige Glasfachschülerin kehrt mit dieser Ausstellung an ihren Ausbildungsort ...
Weiterlesen
Ist das nicht irre? Die Iren haben mit den IE-Domains und den Irish-Domains zwei Domainendungen….
Die Iren sind sympathisch…. (Bildquelle: contactkim) Das Problem vieler berühmter irischer Schriftsteller ist, daß sie gar nicht als Iren wahrgenommen werden, sondern irrtümlich für Engländer gehalten werden, weil sie ihre Werke auf englisch verfaßt haben. Jonathan Swift galt zu seinen Lebzeiten als brillianter Satriker, wird aber heute von der Öffentlichkeit als Kinderbuchautor wahrgenommen, weil „Gullivers Reisen“ als Kinderbuch fehlinterpretiert wird. Auch der scharfzügige Oscar Wild, Autor beispielsweise von „Das Bildnis des Dorian Gray“, ist Ire. Brendan Behan hatte bereits eine Karriere als IRA-Aktivist und Alkoholiker hinter sich, als ihm die Veröffentlichung seiner autobiographisch gefärbten Werke Weltruhm einbrachten. James Jocye hat mit „Ulysses“ den ersten modernen Roman geschaffen, der sich von der Erzählung ab- und der Sprache zuwendet. „Ich möchte ein Abbild von Dublin erschaffen, so vollständig, daß, wenn die Stadt eines Tages plötzlich vom Erdboden verschwände, sie aus meinem Buch heraus vollständig wieder aufgebaut werden könnte.“ Manche Sätze ziehen sich ...
Weiterlesen
14. Medienpreis Mittelstand – Preisverleihung am Brandenburger Tor
(Mynewsdesk) Pressemitteilung vom 26. April 2017 14. Medienpreis Mittelstand verliehen Wirtschaftsjunioren Deutschland zeichnen Journalisten aus Berlin, 26.04.2017. Vor mehr als 100 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien ist am Abend zum 14. Mal der Medienpreis Mittelstand verliehen worden. Die Preisübergabe fand wie im vergangenen Jahr, im Haus der Commerzbank am Brandenburger Tor in Berlin statt. Die Auszeichnung für journalistische Berichterstattung mit dem Schwerpunkt auf die mittelständische Wirtschaft wird jährlich von den Wirtschaftsjunioren Deutschland vergeben. „Als bundesweit größter Verband junger Unternehmer und Führungskräfte sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland mittelständisch geprägt“, so Alexander Kulitz, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. „Deshalb sind wir Wirtschaftsjunioren Träger des ´Medienpreis Mittelstand´. Mit ihm zeichnen wir herausragende Beiträge rund um das Thema Mittelstand, den wichtigsten Wirtschaftszweig Deutschlands, aus und würdigen Journalisten, die sich intensiv mit den Herausforderungen und den Erfolgen mittelständischer Unternehmen auseinandersetzen. Das haben die diesjährigen Preisträger auf besonders eindrucksvolle Weise getan. Mit ihren Arbeiten haben sie sich ...
Weiterlesen
Nachhaltig kleben: Neues BMBF-gefördertes Projekt nutzt Bakterien und Reststoffe um Hochleistungsklebstoffe herzustellen
(Mynewsdesk) Martinsried, 25.04.2017 – Ob Möbel, Bücher, elektronische Geräte, Bodenbeläge oder Autos – Klebstoffe spielen in unserem täglichen Leben eine große Rolle. Um das vielgefragte Alltagsprodukt nachhaltig herzustellen, verfolgen die Partner aus dem Projekt „PHB-Klebstoffe“ nun einen neuen Ansatz. Durch mikrobiologische Prozesse sollen Schmelz- und Flüssigklebstoffe auf Basis von biogenen Reststoffen hergestellt werden. Die neuen Produkte sind biobasiert, sollen sich in verschiedenen Anwendungen beweisen, sowie bioabbaubar sein. Das Projekt wird für drei Jahre durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Kick-off-Treffen zum Projektstart fand heute in Martinsried statt. Projektkoordinatorin Birgit Lewandowski von der FRITZMEIER Umwelttechnik GmbH & Co. KG erklärt das Reststoffkonzept: „Im Gegensatz zu herkömmlichen erdölbasierten Klebstoffen nutzen wir biogene Reststoffe und verwenden mikrobiologische Prozesse, um unser Ausgangsmaterial Polyhydroxybuttersäure (PHB) herzustellen. Als Nährmedium für Bakterien dienen Reststoffe, denn uns ist wichtig, dass keine potentiellen Nahrungsmittel verwendet werden.“ Da reines PHB nur über eine geringe Klebekraft verfügt, werden ...
Weiterlesen
Weibliche Frühlingsgefühle bei bücher.de mit Büchern zum Verlieben
Frühling bei bücher.de mit Büchern zum Verlieben von jungen Autorinnen Die Bücher gibt es versandkostenfrei bei bücher.de Das Vogelgezwitscher und die sprießenden Knospen in der erwachten Natur zeigen uns: der Frühling ist da und Liebe liegt in der Luft. bücher.de empfiehlt deshalb Liebesromane von deutschen (Jung-) Autorinnen, die einfach wunderbar zum Frühling und seinen Gefühlen passen. Frühling mit einem lächelnden und einem weinenden Auge in: „Memories to do – Allies Liste“ von Linda Ship. Nicht nur das Cover ist wunderschön, zart und romantisch, sondern auch der Inhalt. Voller Hoffnung geht es hier auf eine Reise, um dabei sich selbst zu entdecken. Denn eine seltene Form von Amnesie hat Allies Erinnerungen an die vergangenen 17 Jahre ausgelöscht. Im Herzen noch ein Teenager, steht sie ahnungslos vor ihrem Sohn, einem Ehemann, den sie nicht liebt, unbekannten Facebook-Freunden und einem Nebel, der sich über ihre Vergangenheit legt. Die 21-Jahre junge Autorin Linda Schip ...
Weiterlesen
Waidmannsheil und Halali erklingt auf Schloss Clemenswerth
Falknertag und Schleppjagd begeistern im September Besucher können bei Flugvorführungen Adler, Falken und Bussarde bestaunen. (Bildquelle: Emsland Touristik GmbH‘) Sögel, 25.04.2017 – Der traditionelle Jagdmonat September wird auf Schloss Clemenswerth im Emsland durch den beliebten Falknertag eingeläutet. Am Sonntag, den 3. September, können Urlauber bei beeindruckenden Flugvorführungen hautnah erleben, wie Adler, Falken und Bussarde vor der Kulisse des Schlosses in die Lüfte steigen und ihre Kreise drehen. Während der Vorführung erfahren die Zuschauer allerlei Wissenswertes zur Lebensweise und zum Verhalten der Vögel. Besucher können zudem am Infostand des Deutschen Falkenordens über die Falknerei im Allgemeinen, die Beizjagd im Speziellen sowie über Zucht und Haltung ins Gespräch kommen. Kinder können bunte Vogelmasken basteln und ihr Wissen bei einem Falknerquiz testen. Am Sonntag, den 24. September, findet die traditionelle Schleppjagd auf Schloss Clemenswerth statt. Es zählt mit seiner sternförmigen Anlage zu den reizvollsten Denkmälern des Spätbarocks weltweit. Nach der einleitenden Hubertusmesse unter ...
Weiterlesen
Sängerin Susan Blake ist neue Delfinbotschafterin der GRD
Sängerin Susan Blake engagiert sich mit dem Video „Your Tears Are Mine“ für den Schutz der Meere und ihrer Bewohner. Sie ist Delfinbotschafterin der GRD. Susan Blake (Bildquelle: Pamela Russmann) Die Country- & Jazzsängerin Susan Blake ist neue Delfinbotschafterin der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD). „Ihr provokantes Video zu dem Song „Your Tears Are Mine“ über das Schlachten von Delfinen vor der japanischen Küste geht unter die Haut. Susan Blake hat damit ein Fanal für die bedrohten Meeressäuger gesetzt“, sagt GRD-Biologe Ulrich Karlowski. Ihre Leidenschaft gilt dem Schutz der Meere und ihrer Bewohner Susan Blake stammt aus Ungarn, lebt in Wien und fühlt sich als musikalischer Rebell. Ihre Songs komponiert sie selbst. Die Sportkletterin und Windsurferin hat neben der Musik eine weitere, persönliche Leidenschaft: den Schutz der Meere und ihrer Bewohner. Diese Naturbezogenheit hat auch mit der Art ihrer Musik zu tun. Sie sieht darin „eine Gabe, um ...
Weiterlesen
Paris Museum Sets Expansive Show for Dior’s 70th Anniversary
To mark its 70th anniversary, Dior is taking over Les Arts Décoratifs for a retrospective that the Paris museum is billing as its largest fashion exhibition to date in terms of size. “Christian Dior, Couturier du Rêve” (“Christian Dior, Dream Couturier” in English) will feature designs by the house’s founder and the six couturiers who succeeded him, spread over 3,000 square meters, or more than 32,000 square feet, with an elaborate set design by interior architect Nathalie Crinière. It is scheduled to open on July 5 during Paris Couture Week and run until Jan. 7, 2018. The highlight of the exhibition will be a ballroom inspired by the Hall of Mirrors at the Château de Versailles, featuring gowns — some worn by royals, such as Princess Grace of Monaco and Princess Diana, others by celebrities, including current brand ambassadors Charlize Theron and Jennifer Lawrence — displayed under the arched 50-foot-high ...

Weiterlesen
Leben und Überleben im antiken Rom
Wie verlief das Zusammenleben der unterschiedlichen Völker und Religionen in der globalisierten Welt des Römischen Reiches? Der Autor Alexander Jordis-Lohausen beschreibt in seiner historischen Erzählung “ Von Menschen und Göttern“ das Leben und Leiden unterschiedlicher sozialer Schichten im antiken Rom zu Zeiten Kaiser Neros. Das im April beim GRIN Verlag erschienene Buch ist besonders für Leser historischer Kriminalstoffe spannend, richtet sich aber auch an allgemein Geschichtsinteressierte. Attentate und Intrigen im alten Rom Hauptdarsteller des historischen Romans ist Marcus, der Sohn eines Senators, dessen Vater vergiftet und dessen Schwester nach ihrer Hochzeit entführt wird. Alexander Jordis-Lohausen beschreibt wie sein Protagonist die Attentate auf seine Familie aufklärt und dabei heimlichen Intrigen in Gesellschaft und Politik auf die Spur kommt. Um dies zu bewältigen, muss Marcus sich auf die Hilfe von Personen aus den verschiedensten sozialen Schichten der damaligen Zeit verlassen, darunter Gaukler und Straßenmusikanten. So gelingt es dem Autor nicht nur eine ...
Weiterlesen
Prost, Buch! Wir feiern das Lesen!
1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum »Welttag des Buches« (NL/8312138605) Am 23. April war: Welttag des Buches und des Urheberrechts. Und Tag des Reinheitsgebotes. Pax et Bonum wünscht frohes Genießen! LIEBER HÖREN STATT LESEN ? Klicken Sie bitte den Link: http://www.pax-et-bonum.net/index.php?seite=285 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum »Welttag des Buches« und ließ sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Und als wäre das nicht schon Grund genug: Der 23. April hat gerade für die Literatur eine besondere Bedeutung: Er ist der Todestag der Großmeister des Schreibens William Shakespeare und Miguel de Cervantes, dem Schöpfer des »Don Quijote«. Aber ist ein solcher Feiertag überhaupt nötig gerade bei uns, im Land der Dichter und Denker? Ein Land, das in der Vergangenheit und der Gegenwart große Autoren und Schriftsteller hervorgebracht hat, und auch in der Zukunft hervorbringen wird? ...
Weiterlesen
10. Trierer Chormeile eröffnet den Chorsommer 2017
Erstklassige Chorveranstaltungen in Trier, Plaidt, Montabaur, Monzelfeld, Bad Ems, im Nahetal, in Neuwied, Oberwesel und am Deutschen Weintor. Das Logo des Chorsommers 2017 mit dem „Chorlibri“ des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. (Bildquelle: Chorverband Rheinland-Pfalz) Der Chorsommer Rheinland-Pfalz 2017 beginnt an der Mosel. Die 10. Trierer Chormeile, das größte jährlich stattfindende Chorfestival im Land Rheinland-Pfalz, bildet den Auftakt. Die vielen weiteren erstklassigen Chorveranstaltungen in Rheinland-Pfalz lassen die ganze Vielfalt eines beschwingten Chorsommers erleben. Chorfestivals in Plaidt, Montabaur, Monzelfeld und im Nahetal Nach der Trierer Chormeile, am 29. April, führt der rheinland-pfälzische Chorsommer von der Mosel in die Eifelregion. Beim jährlichen „Konzert der Pellenz-Chöre“ finden in diesem Jahr 12 Chöre aus den sogenannten „Pellenz“-Orten – Kruft, Kretz, Nickenich, Plaidt und Saffig – am 6. Mai in der Plaidter Hummerichhalle zusammen und begeistern das Publikum mit klassischer und moderner Chorliteratur. Am 7. Mai heißt es „Chorsommer meets Kultursommer“ im Kurpark Bad Münster am Stein. Zum ...
Weiterlesen
Kunst aus aller Welt
50 Kunstwerke aus der Sammlung Rolf Italiaander Titelcover Weit sind die Wege nicht in der Reinbeker Kulturvilla gegenüber von Schloss Reinbek. Immer sind es nur wenige Schritte von Kultur zu Kultur, von Grönland nach Haiti, von Indien in den Senegal, von Tennessee nach Bayern, von den Naiven zu den Sezessionisten und so immer weiter, über vier Stockwerke hinweg mit Hunderten von Exponaten. So nah all die Künste der Welt hier beieinander wohnen, so weit waren sie in ihr verstreut, als der Schriftsteller und Völkerkundler Rolf Italiaander (1913-1991) sie auf ungezählten Reisen in alle Kontinente fand und nach Hause brachte. Kaum ein Land der Welt hat er in beinahe fünfzig Reisejahren ausgelassen. Den Gründer des Museums Rade trieb die Neugier nach Neuem und Unbekannten, eine tiefe Sehnsucht etwas kennenzulernen, was nicht alltäglich gewesen ist: andersfarbige Menschen mit ihrer Kultur, von Europäern kaum betretene Landschaften, fremde Rassen, Riten und Religionen. Rolf Italiaander ...
Weiterlesen
Die schönsten Romane zum Liebesfrühling 2017 auf Ecobookstore
Auch bei Ecobookstore steigt die Zahl der Roman-Fans zum Liebesfrühling Bei Ecobookstore gibt es auch moderne und aktuelle Liebes-Romane Jedes Jahr im Frühling stellt man wieder fest: einer der wichtigsten Ziele im Leben ist es, die wahre Liebe zu finden oder zumindest die Zeit bis dahin mit mehr oder weniger ernsthaften Flirtversuchen zu verkürzen. Deshalb widmen sich auch im neuen Jahr zahlreiche Autoren und Autorinnen dem schönsten Gefühl auf Erden – der Liebe. Auch bei Ecobookstore steigt die Zahl der Liebes-Roman-Fans. Und die Zahl der Bücher rund um die Liebe steigen weiter – die Auswahl der Liebes-Romane ist auch beim Onlineversandhandel Ecobookstore 2017 immens groß. Man kann hier von Liebesroman-Klassikern bis zu neuen und modernen Erotik-Romanen auswählen. Doch bei vielen Liebes-Stories müssen die Protagonisten nicht selten erst einmal um die Liebe kämpfen. Egal ob kompliziertes Liebes-Dreieck, dröger Alltag oder das harte Schicksal, das uns unverhofft trennt – der Weg zur ...
Weiterlesen