1. World Brass Day 2017
23. Sept. 2017 – 1. World Brass Day 2017 – Music inspires, for our World in Harmony! Mit weltweit führenden Blechbläsern: Otto Sauter, Deutschland – Marc Geujon, Frankreich – Pacho Flores, Venezuela – David Pastor, Spanien – Black Dyke Band, Großbritannien Musik verbindet Menschen über alle Grenzen, Kulturen und Sprachbarrieren hinaus. Mit ihr zeigt sich, dass Harmonie und Kooperation weltweit möglich sind. Mit dem 1. World Brass Day 2017 setzen professionelle und Amateurmusiker weltweit, über Ländergrenzen, Kultur und Religionen hinaus, ein Zeichen der Einheit und Harmonie. Der World Brass Day ist eine Initiative der World & European Brass Association (WBA), die der international renommierte Trompeter Otto Sauter ins Leben gerufen hat. Die WBA ist ein weltweit agierendes Kultur- und Bildungsnetzwerk, das in Kooperation mit internationalen Universitäten, Konzerthäusern, Orchestern und Kulturinstitutionen, Konzerte mit renommierten internationalen Künstlern und Meisterkurse für Studenten, Profis und engagierte Amateure organisiert. Gefördert werden damit Bildungsprojekte, Kulturaustausch und ...
Weiterlesen
Coronado: Ein Theaterprunkstück wird 90 Jahre
Rockfords besondere Kulturstätte im Mittleren Westen war die Showbühne für Weltstars – Privatspenden von 18 Millionen US-Dollar retteten den außergewöhnlichen Bau aus den Zwanzigern Das prachtvolle Coronado in Rockford / Illinois feiert in diesen Tagen seinen 90. Geburtstag. Diese Spielstätte im Mittleren Westen der USA hat Musik- und Filmhistorie mitgeschrieben: Das Coronado Performing Arts Center in Rockford, westlich von Chicago im Norden von Illinois gelegen, kann am 9. Oktober 2017 sein neunzigjähriges Bestehen feiern – dies nach einer wechselvollen Geschichte, die fast zum Abriss des Gebäudes führte. Nur eine Aktion privater Spenden in den 1990ern, die über 18 Millionen US-Dollar einbrachte, konnte die Zukunft des Theaters sichern. Der ungewöhnliche Bau wurde 1927 als „Ornament-Stummfilmkino“ und Konzertbühne errichtet und weist heute wie schon in den zwanziger Jahren Stilelemente aus italienischen und spanischen Prunk- und Prachtbauten auf, ebenso goldüberzogene Fresken, glitzernde Lüstern und Kandelabern, die an die Stilepochen zu Zeiten des französischen ...
Weiterlesen
Mormonen-Drama in Wien
Ex-Missionar offenbart seine Kämpfe in der Kirche der Letzten Tage in Jason Clouds Performance-Stück Jack Mormon. WIEN, Österreich – 18. September 2017 – Der Künstler wird mit diesem Schauspiel mit Musik düster und persönlich. Diese „Stand-up-Tragikomödie“ erforscht den gescheiterten Selbstmordversuch eines mormonischen-Missionars, der nun die Fragmente seiner Vergangenheit zusammensetzen muss um die Gegenwart neu zu evaluieren. „Es gibt bis heute viele Gerüchte und Missverständnisse die Kirche betreffend, und ich möchte von meinen eigenen Erfahrung berichten.“ Geboren in den USA, zog Jason Cloud 2010 nach Europa, um seine persönliche, professionelle und künstlerische Entwicklung in der Musikhauptstadt der Welt zu verfolgen. Ein relativ neuer Vertreter der Wiener englischsprachigen Unterhaltungsszene scheut sich Cloud nicht vor der Adressierung von sozialen Tabus in seinen Aufführungen, die kritisch und oftmals selbstabschreckend sind. Jack Mormon debutiert im Dezember. Für weitere Informationen http://www.jasonsinclaircloud.com Jason Cloud ist ein US-amerikanischer Freikünstler. Er ist der Gitarrist der Band The Last Supper, ...
Weiterlesen
Unplugged Video „Herzschlag“
Fotoquelle: Willers Records Madeline Willers, 23, die Pop-Schlager-Entdeckung des Jahres aus Wüstenrot (Landkreis Heilbronn), zeigt nach ihrem Sommerhit 2017 „Frei wie der Wind“, dass sie sich auch in einer unplugged Version ihres Songs „Herzschlag“ aus ihrem Debüt-Album „Wir sind ewig“, sicher in solch einem Terrain zu bewegen weiß. Nur ihre Stimme in Begleitung von Benjamin Spanic-Kurzrock am Piano, geben den unverfälschten Eindruck über das Können dieser talentierten Sängerin wieder. Ohne technische Einwirkungen gehen die reinen Klänge umso mehr unter die Haut und entfalten die Stimmung des Liedes in akustischer Form noch intensiver. Madeline Willers bemerkt dazu: „Eigentlich wollte ich bei allen Songs auf meinem Debüt-Album „Wir sind ewig“ mitschreiben, damit ich mich 100%ig identifizieren kann. „Herzschlag“ hat mich nach der ersten Zeile so sehr gefesselt, dass ich es sofort unverändert auf mein Album genommen habe. Die Emotionen, die in diesem Song geweckt werden, hat bestimmt schon jeder einmal in einer ...
Weiterlesen
Startschuss für die IG Infrarot Deutschland ist gefallen!
(Mynewsdesk) Am 12. September 2017 kamen im westfälischen Rhede neun hochkarätige Vertreter der Infrarot-Heizungsbranche zusammen, um die IG Infrarot Deutschland zu gründen. Die Mitglieder der noch bestehenden deutschen Infrarotverbände sind eingeladen, in die IG Infrarot Deutschland zu wechseln, wobei davon auszugehen ist, dass der Großteil diesem Ruf folgen wird. Erklärtes Ziel der IG Infrarot Deutschland, die ihren Sitz in Hamburg haben wird, ist es, Heizen mit Infrarot als anerkannte Standardheizlösung für Gebäude zu etablieren. Bereits Anfang des Jahres wurde unter der gleichen Zielsetzung der österreichische Landesverband IG Infrarot Austria gegründet. In den Niederlanden und Belgien fand Anfang Oktober ebenfalls ein Kickoff Meeting statt, bei dem zahlreiche Unternehmen aus der Infrarot-Heizungsbranche übereingekommen sind, einen IG Infrarot-Landesverband zu gründen. Die einzelnen Landesverbände werden im übergeordneten Leitungsgremium, der IG Infrared International mit Sitz in Linz, vertreten sein und gemeinsam übergeordnete Themen wie strategische Ausrichtung und Marketing, internationale Normen und einheitliche Qualitätskriterien erarbeiten und ...
Weiterlesen
Orania.Berlin – Hotel, Restaurant & Bar mit Konzerten Berliner Künstler
Orania.Music Festival vom 27. – 29. September 2017 (Bildquelle: Orania.Berlin) München/Berlin, 20. September 2017: Anlässlich des Orania.Music Festivals treten vom 27. bis 29. September 2017 verschiedene Berliner Künstler in dem am 21. August eröffneten Hotel Orania.Berlin in Berlin-Kreuzberg auf. Das Hotel hat 41 Zimmer, Literatursalon mit Blick auf die Skyline von Berlin, großzügiges Wohnzimmer mit zwei Kaminen, offener Küche, Restaurant, Bar und Konzertbühne mit Steinway Flügel. Das Haus lädt zum kulturellen und kulinarischen Verweilen ein. Was einst als „Oranienpalast Kabarett-Kaffee“ mit Konzerten begeisterte, besticht nun im Charme des 21. Jahrhunderts mit Künstlern der Gegenwart. Alle Musikrichtungen von Klassik über Jazz bis hin zu Elektro sind vertreten. Karten für das Orania.Music Festival vom 27. – 29. September 2017 sind zum Preis von EUR 12.00 käuflich über www.orania.berlin zu erwerben. Der renommierte Pianist Julien Quentin zeichnet sich als Artistic Director für die Auswahl der Künstler verantwortlich. Geplant sind dort Auftritte großer Musiker ...
Weiterlesen
Von der British Library ins Internet mit Scantechnologie Made in Germany
(Mynewsdesk) Die British Library setzt bei der Digitalisierung ihrer wertvollen Bücher, Manuskripte und Zeitschriften auf Scan-Know-how aus Deutschland. 22 Scansysteme des Tübinger Unternehmens Zeutschel sorgen im Digitalisierungszentrum der Bibliothek für eine schonende und produktive Erfassung der historischen Vorlagen. Bei den sogenannten Aufsicht- oder Buchscannern werden die Dokumente aufgeschlagen auf die Scanfläche gelegt und von oben eingescannt. Aktuell kommen die Zeutschel Scansysteme bei einem der weltweit größten Zeitschriften-Digitalisierungsprojekte zum Einsatz. Insgesamt sollen 40 Millionen Seiten des Zeitungsarchivs der British Library im Internet für eine breite Öffentlichkeit nutzbar gemacht werden. Neben eigenen Projekten nutzt die British Library die Scantechnologie aus Tübingen auch für Auftragsarbeiten anderer Organisationen und Institutionen. Digitalisierung im Fokus Die British Library ist eine der größten Forschungs- und Universalbibliotheken der Welt. Bis zum Jahr 2020 hat sie klare strategische Prioritäten gesetzt. So will die British Library dafür sorgen, dass auch zukünftige Generationen die Bibliotheksinhalte ohne Einschränkungen nutzen können, dass die ...
Weiterlesen
(T)RaumZeit Fantastische Welten
Raumfahrt für die ganze Familie im FEZ-Berlin vom 30.09. 3.10.2017, jeweils 12-18 Uhr (NL/8650891290) Ein spaciges Wochenende steht vor der Tür. Am 30.9. beginnt im FEZ-Berlin eine Reise zwischen Raum und Zeit. Mit einer spektakulären Zeitmaschine fliegen Familien sieben Ziele aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an. (T)RaumZeit ist ein viertägiges Weltraumabenteuer in fantastischen Welten. Dr. Hubert Zitt alias Professor Enterprise Initiator der Star Trek-Vorlesungen wird vier Tage im FEZ zu Gast sein: In verschiedenen Vorträgen zu Star Trek und anderen Science-Fiction-Filmen zeigt er auf eine unterhaltsame Weise, wie beispielweise die Zukunft aus Zurück in die Zukunft aussieht oder wie aus technischen Visionen Realität wurde. Ebenfalls vor Ort sind Einstein, Star Trekkies und fachkundige Professoren, die die jungen Weltraumbesucher begleiten. Die Kinder entscheiden im Weltraum-Reisebüro, wohin die Reise gehen soll: Dreigestirn, Milchstraße oder Science Fiction? Ausgestattet mit einem Reisepass heißt es im Anschluss Abflug! Zum Beispiel mit dem Raumschiff Enterprise. ...
Weiterlesen
Brasilianischer Konzertabend beim Samba Syndrom 2017
Freitag, 22.09.2017 ab 20 Uhr an der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin (NL/9105360540) SAMBA nichts anderes als Karneval und nackte Haut? Weit gefehlt! Wer den wahren Facettenreichtum brasilianischer Musik live erleben möchte, ist am Freitag, den 22.09. ab 20 Uhr, zu den rhythmusintensiven Konzerten von Sambagrup-pen aus verschiedenen Nationen beim 22. Samba Syndrom herzlich eingeladen. Das Rogerio Souza Berlin Quintet, Hit`n`Honk, Mauricio Tizumba mit dem Tambor Mineiro und die Coburger-Sambagruppe Aipalé bilden in diesem Jahr das Line-Up. Von ruhigem brasilianischem Jazz bis hin zu wilden Trommel-Grooves entfachen die Gruppen bis in die Nacht das Feuer Brasiliens auf der Samba-Bühne an der Landesmusikakademie im FEZ-Berlin immer wieder neu. Mehr Infos www.sambasyndrom.de https://www.facebook.com/Samba.Syndrom Tickets 10,00 / ermäßig für Leistungsempfänger 7,50 Tickets sind an der Abendkasse im FEZ-Berlin und im FEZ Online-Shop erhältlich! Online-Shop zzgl. Systemgebühr! Line-Up Freitag 22.09. 20 Uhr Rogerio Souza Berlin Quintet Choro wird häufig ...
Weiterlesen
Jazz in Deutsch sucht Sponsoren
Musik- und Kulturfreunde können bis 8.10.17 als Sponsoren Jazz neu zum Klingen bringen MonaSuzannPfeil „Ist Jazz der neue Pop?“ fragt sich Mona Suzann schon seit 2010. Nun will sie die deutsche Sprache im Jazz etablieren. „JAZZ MADE IN GERMAN“ soll – zur festen Größe werden – sinnigerweise ausgehend von der Schillerstadt Marbach am Neckar, dem Wohnort Mona Suzanns. Dazu produziert die Sängerin mit den deutsch-tschechisch-österreichischen Wurzeln das CD Album live@theaterhaus‘10+7. Musik umspannt die Welt und übermittelt Emotionen. Seit jeher wird sie „geteilt“ und teilt sich mit – lange bevor in virtuellen Medien Animated Emoji oder Talking Smileys Mode wurden. Emotionen auf der Basis der melodisch schönen deutschen Sprache zum Klingen zu bringen – wer könnte das besser als Mona Suzann, die mit ihrer beeindruckenden musikalischen Präsenz nicht nur Jazz-Liebhaber begeistert. In guter Erinnerung ist ihr Konzert im Stuttgarter Theaterhaus 2010, das sozusagen den Grundstein für ihre Mission legte. Von diesem ...
Weiterlesen
Literaturwettbewerb der Gruppe 48
Am Sonntag, 10. September 2017 fand im Werkstattgebäude von Schloss Eulenbroich in Rösrath der erste mit Preisen dotierte Literaturwettbewerb der Gruppe 48 statt. Die „Dr. Jürgen Rembold Stiftung“ spendete das Preisgeld von jeweils 1000 Euro für die beiden Gewinnerinnen „Tina Drenkelfort und Regine Böge“ in den Sparten Lyrik und Prosa.   Die Jury hatte in einem anonymisierten Verfahren aus 520 gültigen Einsendungen sechs Texte ausgewählt, drei in der Kategorie Lyrik und drei Prosastücke.   Es wurden zwei Siegerinnen gekürt: Tina Drenkelfort gewann den Preis in der Rubrik Prosa und Regine Böge konnte sich in der Lyrik durchsetzen.   Die „Gruppe 48“ hat sich der Förderung guter deutscher Literatur verschrieben. Gegründet wurde sie am 13. Februar 2016 und sieht sich in loser Nachfolge der legendären Gruppe 47, an dessen Konzept sie sich orientiert. Sie möchte ihr Ziel vor allem durch einen jährlichen Wettbewerb erreichen. http://www.die-gruppe-48.net http://www.die-gruppe-48.net/aktueller-Wettbewerb   Porträt von Dr. Jürgen ...
Weiterlesen
„La Nit de l“Art“ – Die Nacht der Kunst in Palma
Das Purohotel Palma feiert gemeinsam mit der Lundgren Gallery am 23. September 2017 „La Nit de l“Art“, Mallorcas Pendant zum Pariser Kunstevent „Nuit Blanche“. Dabei werden alle öffentlichen Bereiche des Designhotels in eine Galerie verwandelt. Außergewöhnliche, zeitgenössische Kunst von den Amerikanern Jacolby Satterwhite, Luis Gispert und Gerald Davis wird unter Anwesenheit der Künstler präsentiert. Stefan Lundgren, Mitgründer der Lundgren Gallery, ist stolz auf die temporäre Ausstellung: „Kunstsammler aus aller Welt kommen nach Mallorca, um dem Alltag zu entfliehen und neue Inspiration zu finden. Puro und Lundgren Gallery verbindet ein künstlerischen Geist,“ so Lundgren. Hinzu kommt, dass die Partnerschaft zwischen der Puro Group und der Lundgren Gallery, die durch das gemeinsame Kunstinteresse entstand, erstes Jubiläum feiert. Für die „La Nit de l“Art“ hat das Purohotel ein besonderes kulinarisches Konzept samt Cocktail-Menu entworfen. Life DJs sorgen für den speziellen Puro Sound. Aufgrund ihrer Lage auf dem Weg zu anderen Kontinenten gelangten viele ...
Weiterlesen
I PLAY D(E)AD
Eine Solo-Tanzperformance von Wagner Moreira I PLAY D(E)D – eine Solo-Performance von und mit Wagner Moreira (Bildquelle: Thomas Schütt) „I PLAY D(E)AD“ möchte im Tanzen das Sterben lernen, aber nicht ohne das Leben zu feiern. Im emotionalen Spagat zwischen dem Tod des Vaters und dem eigenen Sterbenlernenwollen eröffnet Wagner Moreira in seinem Solo ein poetisches Szenario über Pietät und Demut, Mut, Entschlossenheit und Lebensfreude und streift en passant die großen philosophischen Fragen unseres Lebens. Dabei beweist er angesichts größter Rätsel die überwältigende Kraft der Kunst. Im achtzehnten Jahr nach dem Freitod des eigenen Vaters feiert Wagner Moreira 25 Jahre Tanzkarriere und obendrein seinen 40. Geburtstag. Die momentane Koinzidenz dieser Ereignisse ist Anlass genug, um sich genau jetzt mit Leichtigkeit und Nachdenklichkeit zugleich in einem Solo dem mitunter selbstauferlegten Tabu des Freitods zu stellen, vor allem aber dem Feiern und Auskosten des Augenblicks einen Platz einzuräumen. Eine Geburtstagsfeier durch und durch ...
Weiterlesen
Endspurt bei der Abstimmung zum SOS-Fotowettbewerb 2017 / wertvolle Preise zu gewinnen
(Mynewsdesk) München – Die Online-Abstimmung für den „SOS-Fotowettbewerb des Jahres 2017“ geht in die heiße Phase. Über 1.000 haben bereits mitgemacht und für ihr Lieblingsbild ihre Stimme abgegeben. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro warten auf die Voter. Unter www.sos-kinderdoerfer.de/foto-des-jahres kann man noch bis zum 24. September unter 12 Fotos zum Thema „Bindung und Bildung“ seinen Favoriten auswählen. Alle Fotointeressierten haben die Chance, einen von zehn CEWE FOTOWELT-Gutscheinen zu gewinnen. Die erstklassigen Fotos, die zur Abstimmung stehen, wurden eingereicht von Profifotografen. Eine hochkarätige Jury aus Journalisten, Redakteuren und Fotografen hatte die emotionalsten Bilder ausgewählt und zur Online-Abstimmung gestellt. Das Siegerfoto wird ab dem 9. Oktober zusammen mit den anderen eingereichten Bildern im SOS-Büro in Berlin (Gierkezeile 38) ausgestellt. Dann erfahren auch die Voter, ob sie zu den glücklichen Gewinnern des Wettbewerbs gehören. Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/g3p5yt ...
Weiterlesen
Alternativtinten von Peach funktionieren mit Update von HP
(Mynewsdesk) Zürich, September – Ein automatisches Firmware-Update bei einigen HP-Druckern verhindert den Einsatz von Alternativtinten. Für Anwender von Peach Tintenpatronen gibt es aber gute Neuigkeiten: In Tests haben die Schweizer Tintenspezialisten keine Probleme der eigenen Alternativtinten mit dem HP Firmware-Update festgestellt. Bereits vor einem Jahr hat HP versucht, die Nutzung von günstigeren Alternativtinten zu unterbinden. Jetzt berichten Computermedien – wie heise.de – von einem neuen Versuch der Patronenblockade. Die Informationen kommen auch von HP selbst, die auf einer eigenen Support-Seite darüber berichten. Demnach veranlasst eine sogenannte ‚dynamische Sicherheitsfunktion’ den Drucker dazu, diejenigen Patronen abzulehnen, die mit einem Sicherheitschip versehen sind, der nicht von HP stammt. Es erscheint die Fehlermeldung ‚Problem mit Patrone’. Nach aktuellem Kenntnisstand von Peach sind nicht nur Patronen der Serien HP 950 und 951, sondern auch die Typen HP 934 und 935 sowie HP 970 und 971 betroffen. Die Untersuchung mit aktuellen Peach Tintenpatronen hat keine Schwierigkeiten ...
Weiterlesen