Joti Polizoakis ist Sarah Lombardis Eislaufpartner bei HOLIDAY ON ICE
(Mynewsdesk) „Dancing on Ice“-Dream-Team bei HOLIDAY ON ICE gemeinsam auf der Showbühne – Sarah Lombardi und Joti Polizoakis in zehn Städten mit zwei Performances und im großen Finale live zu erleben – Paarlaufproben gestartet – Premiere am 27. November 2019 in Grefrath Hamburg, 19.9.2019 – Das Dream-Team kehrt zurück auf die Eisbühne! In der Sat.1-Sendung „Dancing on Ice“ haben Sarah Lombardi und Panagiotis „Joti“ Polizoakis mit ihren emotionalen Auftritten auf dem Eis nicht nur die Jury, sondern auch ein Millionenpublikum von sich überzeugt. Ab November stehen die beiden nun endlich wieder gemeinsam im Scheinwerferlicht: Bei HOLIDAY ON ICE wird Sarah Lombardi zu ausgewählten Terminen mit zwei Performances sowie im großen Finale der Produktionen SUPERNOVA und SHOWTIME mit ihrem Eiskunstlaufpartner, Mentor und engen Freund Joti Polizoakis zu erleben sein. Multitalent Sarah Lombardi blickt voller Spannung auf die kommende Zeit: „Ich freue mich sehr, dass es für uns beide gemeinsam bei HOLIDAY ...
Weiterlesen
Kulturpreis Bayern 2019- die Preisträger stehen fest. Schauspielerin Juliane Köhler und Kabarettist Django Asül werden ausgezeichnet Kulturpreis Bayern blickt auf 60-jährige Geschichte zurück
(Mynewsdesk) Am Münchner Nockherberg wird am 21. November der diesjährige Kulturpreis Bayern überreicht. In der Kategorie Kunst zählen neben der Schauspielerin Juliane Köhler das musikalische Duo Coconami, der Künstler Sebastian Kuhn, die Dellnhauser Musikanten und der Kabarettist Django Asül zu den Preisträgern. Darüber hinaus werden 33 Absolventen der bayerischen Hochschulen, Universitäten und Kunsthochschulen prämiert. Der Kulturpreis Bayern wird in enger Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und der Bayernwerk AG verliehen. Der Kulturpreis Bayern geht in diesem Jahr auch nach Japan. Die Japaner Nami Kamata und Miyaji Mann verbinden mit ihrer Musik japanische Klänge mit bayerischer Volksmusik. Seit vielen Jahrzehnten schaffen die Wahlmünchner gemeinsam als Coconami so eine völlig neue Art von Weltmusik. Mit Titeln wie „Chiemgauer Dreher“, „König Ludwig Lied“ oder „Isarmärchen“ blicken Coconami gekonnt, augenzwinkernd und mit eigener Note auf die Vielfalt bayerischer Folklore. Ein weiterer Kulturpreis Bayern geht an den Bildhauer Sebastian Kuhn. Der ...
Weiterlesen
Ein Musikkorps von Weltruf
Am 12. November kehrt das Heeresmusikkorps Koblenz „zurück“ nach Idar-Oberstein. Das Heeresmusikkorps am Deutschen Eck in Koblenz. (Foto: Heeresmusikkorps Koblenz) (Bildquelle: Heeresmusikkorps Koblenz) Am 12. November kehrt das Heeresmusikkorps Koblenz „zurück“ nach Idar-Oberstein. 1956 hatte eines der heute namhaftesten und bekanntesten Orchester der Bundeswehr in Idar-Oberstein seinen Ursprung, bevor es in die Koblenzer Gneisenau-Kaserne verlegt wurde: das Heeresmusikkorps Koblenz. Durch Rundfunk und TV wurde dieses Orchester weit über die Grenzen seiner Region und auch über Deutschland hinaus bekannt. Zahlreiche CD-Einspielungen zeigen den hohen Stellenwert dieses Militärorchesters und machen das musikalische Niveau hörbar. Am 12. November, um 19:30 Uhr, wird das Orchester in großer Besetzung das Jubiläums-Benefizkonzert gestalten. Zum 66. Geburtstag des Musikvereins Gloria Niederhosenbach kommen die bekannten Musiker, unter der Stabführung von Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe – der einzigen Stabführerin in der Bundeswehr – ins Stadttheater nach Idar-Oberstein. Die Zuschauer werden vom bunten Mix bekannter Melodien in erstklassiger musikalischer Qualität begeistert ...
Weiterlesen
„Der Norden liest“: Tour des NDR „Kulturjournal“
Termine: 9. Oktober bis 30. November 2019 (Bildquelle: @NDR) Ulrich Tukur, Karen Köhler, Elisabeth Plessen und Christian Berkel gehören zu den Autorinnen und Autoren, die in diesem Jahr bei der Tour „Der Norden liest“ des NDR „Kulturjournals“ ihre aktuellen Bücher vorstellen. Die Reise führt vom 9. Oktober bis 30. November durch ganz Norddeutschland. Zu den Veranstaltungsorten zählen u. a. zwei Schlösser, ein denkmalgeschütztes ostfriesisches Bauernhaus, ein Gymnasium und das NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern. Das diesjährige Thema von „Der Norden liest“ heißt „Lebenswege“. Die Autorinnen und Autoren erzählen von ganz unterschiedlichen Werdegängen: Die einen haben sich von ihren familiären Prägungen gelöst. Andere vertiefen sich in die biografischen Zeugnisse ihrer Vorfahren oder rekonstruieren versunkene Epochen. Wieder andere feiern das Reich der Fantasie, in dem Lebenswege nicht gradlinig verlaufen und erstaunliche Wendungen eher die Regel sind als die Ausnahme. Den Auftakt macht Ulrich Tukur in Celle mit einer literarischen Zeitreise. In Wolfsburg können die ...
Weiterlesen
Die Kraft der Worte zur Geltung bringe
Gedichte für alle Gelegenheiten aus dem Verlag Kern. Ob tiefgründig, begeistert, augenzwinkernd oder betroffen – Lyrik ist hohe Kunst, tiefe Gefühle auszudrücken. Aus den folgenden sechs Büchern aus dem Verlag Kern spricht die Kraft der Worte und der Klang und Rhythmus der Sprache. Alle Bücher sind gedruckt und als E-Book erhältlich. Die Autorinnen und Autoren „machen sich einen Reim“ auf persönliche und politische Ereignisse. Manche Erkenntnis, Freude, Trauer, Lust und Schmerz lässt sich nur in der Sprachform der Lyrik verdeutlichen. Gerald Gleichmann verwebt Beobachtungen in der Natur und im dörflichen Leben. In seinem neuesten Gedichtband „Im Sommer auf dem Land“ (ISBN: 978-3-95716-317-2) spiegelt sich das menschliche Leben mit seinen Höhen und Abgründen in verschiedenen Beobachtungen des Wetters, der Pflanzen und Tiere. Nachdenklich blickt Gleichmann auf Werden und Vergehen, andächtig hält er die Schönheit eines Augenblickes fest. Doch sacht schleichen sich kritische Gedanken ein. Gleichmann beobachtet unter ganz verschiedenen Blickwinkeln, schreibt ...
Weiterlesen
Das Leben als steiniger Weg
Mit „Mara“ hat Patricia Hemberger eine bewegende Frauen-Biografie verfasst. Im Leben einfacher Leute findet sich so viel Reichtum an Erfahrung. Auch wenn diese Erfahrungen hart sind – es lohnt sich, sie zu kennen. „Mara“ erzählt von einem harten Leben, reich an Schicksalsschlägen, Zurückweisung und der weit verbreiteten Diskriminierung von Frauen. Dennoch blitzen immer wieder die Hoffnungsmomente und Glückssträhnen auf. In der Erzählung, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist, hat Patricia Hemberger „Mara“ ein kleines Denkmal gesetzt, einer einfachen Frau, in deren Leben sich viele andere Frauen wiedererkennen können Mara ist eine rüstige Rentnerin, zupackend und humorvoll. Doch wenn sie aus ihrem Leben erzählt, reiht sich ein Schicksalsschlag an den anderen. Sie wächst in einfachen Verhältnissen auf und heiratet schon sehr jung. Doch ein ruhiges Familienleben ist ihr nicht vergönnt. Mit Kampfgeist und Überlebenswillen flieht sie vor der lieblosen Behandlung ihrer Mutter und der Brutalität ihres ersten Ehemannes. Sie baut ...
Weiterlesen
Lyrik zu Mensch und Natur
„Im Sommer auf dem Land“: Die Natur und das dörfliche Leben inspirieren Gerald Gleichmann zu seinen Gedichten. „Dem Ginster hat´s die Blüten verhagelt / einen Nachmittag lang“: Gerald Gleichmanns Lyrik verwebt Beobachtungen in der Natur und im dörflichen Leben. In seinem neuesten Gedichtband „Im Sommer auf dem Land“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist, spiegelt sich das menschliche Leben mit seinen Höhen und Abgründen in verschiedenen Beobachtungen des Wetters, der Pflanzen und Tiere. Nachdenklich blickt Gleichmann auf Werden und Vergehen, andächtig hält er die Schönheit eines Augenblickes fest. Doch sacht schleichen sich kritische Gedanken hinein in die kurzen Gedichte. So wendet die Betrachtung des Wetters die Gedanken hin zu lebensverändernden Entscheidungen: „Allein die Luft hernach ist klar/ als hätt´s das Unwetter nie gegeben/ Könnt ich gleichwohl reinen Tisch/ nach mancher Wort-Verletzung machen.“ Gleichmann beobachtet unter ganz verschiedenen Blickwinkeln, schreibt melancholisch, witzig oder liebevoll – und lässt die Lesenden ihre ...
Weiterlesen
Ein BESTSELLER am Freitag den 13.
Das Buch „Wunderwerk Text“ von der Gruppe 48 – eine Auslese des Literaturwettbewerbs 2019 ist heute „Freitag der 13.“ ein Bestseller. So steht es bei BoD geschrieben… Und alle Mitwirkenden freuen sich darüber. Ein herzliches Dankeschön an alle Leser.   Freitag der 13. – Fluch oder Segen? Nicht in jeder Gesellschaft bringt die Zahl 13 Unglück, für viele Völker ist sie sogar eine Glückszahl. So auch für „Die Gruppe 48 e.V.“.   Das Wort „Bestseller“ leitet sich von zwei englischen Wörtern best als Superlativ von good und seller von to sell ab. Es könnte auch wörtlich mit „bester Verkauf“ übersetzt werden. Grundsätzlich ist ein Bestseller ein Buch mit überdurchschnittlich hohen Verkaufszahlen. Sonja Marjasch, hat den Begriff „Bestseller“ 1946 definiert. Ein Bestseller ist somit ein Buch, von dem innerhalb eines bestimmten Zeitraumes und in einem bestimmten Absatzgebiet, verglichen mit Büchern der gleichen Gattung, die meisten Exemplare verkauft wurden. Diese Statistiken werden ...
Weiterlesen
Ein BESTSELLER am Freitag der 13.
Das Buch „Wunderwerk Text“ von der Gruppe 48 – eine Auslese des Literaturwettbewerbs 2019 ist heute „Freitag der 13.“ ein Bestseller. So steht es bei BoD geschrieben… Und alle Mitwirkenden freuen sich darüber. Ein herzliches Dankeschön an alle Leser.   Freitag der 13. – Fluch oder Segen? Nicht in jeder Gesellschaft bringt die Zahl 13 Unglück, für viele Völker ist sie sogar eine Glückszahl. So auch für „Die Gruppe 48 e.V.“.   Das Wort „Bestseller“ leitet sich von zwei englischen Wörtern best als Superlativ von good und seller von to sell ab. Es könnte auch wörtlich mit „bester Verkauf“ übersetzt werden. Grundsätzlich ist ein Bestseller ein Buch mit überdurchschnittlich hohen Verkaufszahlen. Sonja Marjasch, hat den Begriff „Bestseller“ 1946 definiert. Ein Bestseller ist somit ein Buch, von dem innerhalb eines bestimmten Zeitraumes und in einem bestimmten Absatzgebiet, verglichen mit Büchern der gleichen Gattung, die meisten Exemplare verkauft wurden. Diese Statistiken werden ...
Weiterlesen
Ein BESTSELLER am Freitag der 13.
Das Buch „Wunderwerk Text“ von der Gruppe 48 – eine Auslese des Literaturwettbewerbs 2019 ist heute „Freitag der 13.“ ein Bestseller. So steht es bei BoD geschrieben… Und alle Mitwirkenden freuen sich darüber. Ein herzliches Dankeschön an alle Leser.   Freitag der 13. – Fluch oder Segen? Nicht in jeder Gesellschaft bringt die Zahl 13 Unglück, für viele Völker ist sie sogar eine Glückszahl. So auch für „Die Gruppe 48 e.V.“.   Das Wort „Bestseller“ leitet sich von zwei englischen Wörtern best als Superlativ von good und seller von to sell ab. Es könnte auch wörtlich mit „bester Verkauf“ übersetzt werden. Grundsätzlich ist ein Bestseller ein Buch mit überdurchschnittlich hohen Verkaufszahlen. Sonja Marjasch, hat den Begriff „Bestseller“ 1946 definiert. Ein Beststeller ist somit ein Buch, von dem innerhalb eines bestimmten Zeitraumes und in einem bestimmten Absatzgebiet, verglichen mit Büchern der gleichen Gattung, die meisten Exemplare verkauft wurden. Diese Statistiken werden ...
Weiterlesen
Cornelsen unterstützt Schulwettbewerb alle für EINE WELT für alle/ Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller gibt Startschuss
(Mynewsdesk) Armut bekämpfen, Bildung stärken, allen Menschen den Zugang zu sauberem Wasser ermöglichen – das sind drei Beispiele für die Ziele, die sich die UN-Staaten bis 2030 gesetzt haben. Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ ruft Schülerinnen und Schüler dazu auf, eigene Projekte für mehr Nachhaltigkeit auf die Beine zu stellen. Kinder und Jugendliche wollen heutzutage bei wichtigen gesellschaftlichen Fragen mitbestimmen können, um einen stärkeren Einfluss auf die Gestaltung ihrer eigenen Zukunft zu haben. Mit dem Thema „Meine, deine, unsere Zukunft?!“ Lokales Handeln – globales Mitbestimmen nimmt die neunte Runde des Schulwettbewerbs genau diesen Wunsch in den Blick und bietet Jugendlichen eine Plattform für ihre Ideen und Gedanken. Schulklassen aller Jahrgangsstufen sind aufgefordert, sich mit eigenen und fremden Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Zusammenleben in unserer EINEN WELT auseinanderzusetzen und ihre Möglichkeiten zur demokratischen Mitgestaltung dieser Zukunft zu reflektieren. Auf www.eineweltfueralle.de werden nachhaltige und innovative Projekte, Konzepte ...
Weiterlesen
Ganz Chor für Mädchenrechte
Benefizkonzert zugunsten von UNICEF BENEFIZKONZERT „GANZ CHOR FÜR MÄDCHENRECHTE“ 28. September 2019 | 19:00 Uhr | Parochialkirche Berlin-Mitte In Kooperation mit UNICEF AG Berlin und dem Chorverband Berlin e.V. singt der Berliner Mädchenchor für das Gewaltpräventionsprojekt und Schutzhaus für misshandelte Mädchen „The House of Colors“ in Albanien. Das Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft der Bundesjugend- und Familienministerin Dr. Franziska Giffey. „Ganz Chor für Mädchenrechte“ ist der Titel des Jahres- und aktuellen Konzert-Projektes des Berliner Mädchenchores. Das Konzert ist ein Aufruf zu Aufklärung, Verantwortung und Solidarisierung in Bezug auf die weltweite Stärkung von Mädchenrechten. Unterstützung findet das Projekt durch den Chorverband Berlin e.V. (CVB). „Chorsingen stiftet Gemeinschaft zwischen Menschen jeden Alters und Herkunft und schafft Toleranz. Das Projekt bietet hierfür eine gute Chance“, sagt Gerhard Schwab, Geschäftsführer des CVB. Der Berliner Mädchenchor ist idealer Botschafter, wenn es darum geht, die Stimme für die Rechte von Mädchen zu erheben – ist es ...
Weiterlesen
HIMMELSTAUSCH – Projekt für Gernika und Berlin Akt II am 21. September 2019 in Gernika
Nach Akt I in Berlin folgt jetzt Akt II in Gernika – HIMMELSTAUSCH steht für einen künstlerischen Beitrag zu einer friedensstiftenden Erinnerungskultur. Himmel von Gernika am 26. April über Berlin, Berliner Himmel am 21.September über Gernika Himmelstausch Berlin – Gernika, am 21. September 2019, Internationaler Tag des Friedens der UNO Eines der bedeutendsten Kunstprojekte des Jahres verbindet auf poetische Weise zwei historisch miteinander verknüpfte Orte. Am 26. April 2019, zum Gernikagedenktag, wurde das Projekt Himmelstausch Berlin-Gernika des Künstlers Michael Klant in Berlin gestartet. Vom ehemaligen Flugplatz Berlin-Gatow aus, heute Sitz des Militärhistorisches Museums der Bundeswehr, aus zog ein Flugzeug, ein Banner mit dem Motiv „Himmel von Gernika“ über Berlin. Am 21. September nun wird der Berliner Himmel über Gernika gezogen. In Berlin ging die geschichtsträchtige Flugroute über das Olympiastadion, Haus der Wannsee-Konferenz, Tempelhofer Feld und andere in der NS-Zeit „kontaminierte“ Orte, die durch die künstlerische Invasion mit dem von einem ...
Weiterlesen
Neue Single von Teddy Herz: „Rock’n’Roll Fieber“ auf Reuthers Records
Teddy Herz veröffentlicht „Rock’n’Roll Fieber“ Neue Single von Teddy Herz: „Rock’n’Roll Fieber“ auf Reuthers Records Der Sänger und Entertainer Teddy Herz startet mit der Single „Rock’n’Roll Fieber“ im Rahmen der ersten Veröffentlichung des Labels Reuthers Records durch. Mit „Rock’n’Roll Fieber“ setzt Teddy Herz die Tradition der 50er und 60er Jahre fort – musikalisch wie auch als Künstlerperson. Klar, dass sein Herz dem Hazy Osterwald Sextett, Caterina Valente und Drafi Deutscher gehört. Aus dieser Zeit, als Spaghetti, die Isetta, Heinz Erhardt und Grete Weiser Deutschland eroberten, stammen seine Idole, Ideale und viele Lieder, für die sein Herz schlägt. Teddy Herz verkörpert einen ganz eigenen Stil: Deutsche Schlagermusik im Stil der 50er und 60er Jahre – produziert im zeitgemäßen Sound. Dass das funktioniert beweisen auch seine Live-Auftritte, in denen er eigene Hits mit Schlagern und Gassenhauern der Guten Alten Zeit in seine „Schlager-Revue“ packt und damit die Herzen eines begeisterten und stetig ...
Weiterlesen
Das Leben klopft an deine Tür Live-Programm ist jetzt da
von Soeren Janssen – Unterhaltung meets Coaching „Das Leben klopft an deine Tür“ heißt Janssens neues Live-Programm „Das Leben klopft an deine Tür“ heißt das neue Live-Programm von Soeren Janssen Persönlichkeitsentwicklung und Unterhaltung sind die zentralen Themen im neuen Programm „Das Leben klopft an deine Tür“ von Soeren Janssen. Er verbindet Entertainment und Wissensvermittlung auf dem Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung und des Life-Coachings. Janssen liefert ein Programm, welches es so noch nie gegeben hat. Experte für Persönlichkeitsentwicklung bringt unterhaltsames Live-Programm Soeren Janssen ist Experte für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung, Speaker, Künstler und systemischer Businesscoach. Der Wahlberliner machte in jungen Jahren Karriere als Marketingchef bei einem angesagten deutschen Musik-Label als „Plattenboss“. Er verhalf zahlreichen Künstlern zu großen Erfolgen, und nennt Edelmetall-Awards sein eigen. Er war selbständiger Künstlermanager und Songwriter. Die vielen Erfahrungen und Lehren, die er im bunten Showbiz gesammelt hat, präsentiert er in seinem neuen Infotainment Live-Programm „Das Leben klopft an deine ...
Weiterlesen