HUCK auf der FSB in Köln
HUCK Seiltechnik ist vom 5. – 8. November wieder bei der FSB Messe in Köln dabei Die Hauptattraktion am Messestand – der HUCK Olivenbaum Die FSB (Freiraum, Sport, Bewegung) ist die Leitmesse für urbane Lebensräume und bündelt globale Angebote für Freiräume, Sport- und Bewegungseinrichtungen. Vom 5. – 8. November treffen internationale Austeller aus Architektur, Kommune, Sport und Vereinen zusammen, um die entscheidenden Trends und Innovationen zu präsentieren, sich mit Branchenpartnern auszutauschen und passende Lösungen für aktuelle Projekte zu finden. Seit mehr als 15 Jahren nimmt HUCK Seiltechnik regelmäßig an der Messe teil und ist auch dieses Jahr wieder vertreten. Auf dem 13 x 10 Meter großen Messestand F010-G011 in Halle 7.1 präsentiert HUCK aktuelle Neuheiten und freut sich auf Gespräche mit den Besuchern und Kunden. Vorgestellt wird unter anderem der, von der Form des Vollmondes inspirierte, Kletter-Mond – ein neues Spielgerät, das einzigartig und elegant zugleich ist. Besonderes Highlight ist ...
Weiterlesen
Artian Spas Elite Whirlpools – Experience the ultimate
Seit Juni 2019 ist nun endlich auch die neue Artesian Elite Serie in Europa erhältlich. Whirlpool Artesian Elite 2019 Modell Quail Ridge Zehn Jahre lang war die Artesian Spas Platinum Elite Serie das Mass aller Dinge. Es gab und gibt bis heute keinen einzigen Whirlpoolhersteller außer Artesian Spas, der eine Serie produziert, die eine eigene Pumpe und eine eigene Steuerung bei jedem einzelnen Sitzplatz bietet. Damit gehen sehr viele Vorteile mit einher. Die Leistung der Pumpen kommt direkt zum Massageplatz (=patentiert „direct Flow“) und kann dort individuell vom Nutzer nur für seinen Platz gesteuert werden (=personal control). Damit erreicht man eine Energieeffizienz und Individualität, die absolut unerreicht ist am Whirlpool Markt. Die Gebrüder Jacuzzi, die den ersten Whirlpool erfunden haben, wären stolz darauf gewesen, wohin sich erstes Produkt entwickelt hat. Nach zehn erfolgreichen Jahren hat nur Artesian Spas dieser Produktserie ein komplettes facelift verpasst. Die einzigartige Steuerung wurde beibehalten, aber ...
Weiterlesen
Erfolgreiches Charity-Football-Turnier
HKL Center Bocholt unterstützt den guten Zweck. Das HKL Center Bocholt unterstützte das Charity-Football-Turnier mit Trikots und Maschinen. Bocholt, 17. Oktober 2019 – Am 8. September feierte der American Football Club TSV Bocholt Rhinos (Bocholt Rhinos) im Rahmen eines Charity-Events seinen Aufstieg. Im letzten Heimspiel der Saison setzte sich das Team auf dem eigenen Gelände mit einem 28:13 gegen den Verfolger Brilon Lumberjacks durch. Das neu eröffnete HKL Center Bocholt unterstützte die Veranstaltung als Trikot-Sponsor und stellte mehrere Maschinen zur Verfügung. So kam ein Kubota U10 Minibagger während einer Bagger-Challenge zum Einsatz. Dank einer von HKL aufgestellten Scherenbühne konnte das Spiel für die Besucher gut sichtbar per Livestream übertragen werden. „Wir haben dieses tolle gemeinnützige Event gern unterstützt. Es ist schön zu sehen, dass so viele Leute zusammengekommen sind, um etwas für den guten Zweck beizutragen und miteinander einen abwechslungs- und ebenso erfolgreichen Tag zu gestalten“, resümiert Dirk Hansen, Niederlassungsleiter ...
Weiterlesen
Fehlerkosten in Milliardenhöhe: Qualitätswende am Bau benötigt!
Das Problem ist riesig, der Schaden enorm. Bauschäden treiben die Baukosten in die Höhe. Dabei könnten digitale Tools einen Teil davon praktisch sofort lösen. 17,8 Milliarden Euro – so viel Schaden haben Fehler beim Bau 2018 in Deutschland angerichtet. Laut einer Baustudie des Marktforschungsinstitutes BauInfoConsult hatten im vergangenen Jahr Fehlerkosten einen geschätzten Anteil von 14 Prozent am erwirtschafteten baugewerblichen Umsatz. Dieser lag laut Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie 2018 bei 127 Milliarden. Heruntergerechnet ergeben sich so die Milliardenfehlerkosten. Für die Studie wurden 500 Bauakteure, wie Architekten, Bauunternehmer, Maler und Trockenbauer, SHK-Installateure sowie Hersteller befragt. Berechnungsfehler, Kommunikationsversagen oder schlichtweg Pfusch macht die Studie für das Fehlerkostenfiasko verantwortlich. Qualitätswende am Bau erforderlich „Wir benötigen dringend eine Qualitätswende am Bau. Diese horrenden Fehlerkosten rühren oft von unzureichender und fehlerbehafteter Koordination und Kommunikation her“, sagt Dr.-Ing. Patrick Christ, CRO und Co-Founder von Capmo. Das Münchner Unternehmen entwickelt Bausteuerungssoftware. Viele Missstände ließen sich mithilfe ...

Weiterlesen
Raumfeuchte in Balance: mehr Wohngesundheit durch Cellulosedämmung
Für ein gesundes Raumklima ist ein ausgewogener Feuchtigkeitshaushalt entscheidend. So wird der unangenehme „Plastiktüten-Effekt“ vermieden und die Gefahr von Schimmelbildung und Bauschäden minimiert. Die richtige Dämmung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Empfehlenswert sind diffusionsoffene Dämmmaterialien aus baubiologisch unbedenklichen Stoffen wie beispielsweise Cellulose. Sie kann Feuchtigkeit aus dem Raum aufnehmen und auch wieder abgeben und  besteht im Wesentlichen aus pflanzlichen Zellwänden, die auch zur Papierherstellung genutzt werden. „Das ausgesuchte recycelte Zeitungspapier wird in mehreren Schritten sorgsam sortiert, zerkleinert, aufgefasert und zu voluminösen Flocken umgewandelt, die sich auch ausgezeichnet in unzugängliche Hohlräume einblasen lassen. Durch das schonende Zerfaserungsverfahren bleibt die hohe Eigenelastizität der Cellulose bestehen. Deshalb kommt sie besonders bei Modernisierungen oder als Dachdämmung zum Einsatz“, erklärt Experte Marcel Bailey vom Cellulosewerk Angelbachtal. Das hier produzierte Dämmmaterial mit den Namen „Climacell“ ist längst auf Augenhöhe mit den aus Primärrohstoffen hergestellten Dämmstoffen. Das zeigen die technischen Werte übereinstimmend sowohl für den Kälte- als ...
Weiterlesen
Neu: Trendige Baumstamm-Handläufe
Styling-Idee für langweilige Treppenaufgänge Baumstamm-Handläufe Handläufe garantieren die Sicherheit beim Treppensteigen. Als Gestaltungselemente mit dekorativer Wirkung sind deren Möglichkeiten jedoch begrenzt. Herkömmliche Stangen aus Holz und Edelstahl lassen einen gewünschten Wow-Effekt oftmals vermissen. Sie wirken zu perfekt in einem ohnehin schon sehr klar strukturierten Treppenhaus und bieten keinen optischen Gegensatz. Der Onlineshop Zweigedeko.de bietet eine originelle Alternative zum gegenwärtigen Sortiment an: Rustikale Handlaufstangen aus echten, nicht besonders gerade gewachsenen Baumstämmen. Für deren Fertigung werden leicht gebogene Bäume ausgesucht, entrindet und geringfügig bearbeitet. Dank der individuellen, natürlichen Wuchsform wird jeder Baumstamm-Handlauf zu einem Unikat und setzt optische Akzente in oftmals interieur-freien Treppenaufgängen. Eine bewusst naturbelassene Ausstrahlung der Baumstämme passt zu verschiedenen Einrichtungsstilen. Einerseits komplettiert deren Rustikalität das traditionelle Inventar. Andererseits wirken diese Naturhandläufe in einem modernen Ambiente erstaunlich kontraststark. Baumstamm-Handläufe sind in den Durchmessern 4 bis 5 cm und 5 bis 6 cm und in Längen von bis zu 265 cm ...
Weiterlesen
Garage winterfest machen
Die Garagenexperten der ZAPF GmbH geben Tipps Morgens spät dran und dann müssen auch noch die Autoscheiben von Schnee und Eis befreit werden. Jetzt im Winter ist eine Garage Gold wert. Denn während andere sich mit dem Eiskratzer abmühen, können Garagenbesitzer einfach einsteigen und losfahren. Damit die Garage langfristig ein sicherer und trockener Ort ist, sollte sie gut gepflegt und besonders vor dem Winter noch einmal genau unter die Lupe genommen werden. Die ZAPF GmbH, Experte für Betonfertiggaragen und Garagensanierung, rät dazu, kleine Mängel oder Abnutzungserscheinungen frühzeitig beseitigen zu lassen – so lassen sich größere, kostenintensive Schäden vermeiden. Kurz vor dem Winter dient die Garage nicht nur dem Auto, es werden auch kleinere Gartengeräte und Werkzeuge längere Zeit darin gelagert, die ihren Einsatz erst wieder im nächsten Frühjahr haben. Ganz wichtig: Gartengeräte sollten vor der Einlagerung von Schmutz- und Laubresten befreit werden, denn Blätter, Staub und Dreck können zusammen mit ...
Weiterlesen
WC ist nicht gleich WC
Was Sie beim WC-Kauf beachten sollten (Bildquelle: @Geberit) Bei der Badsanierung gibt es unzählige Punkte zu planen und zu berücksichtigen. Diese fangen meistens bei dem WC an. Es mag unscheinbar aussehen, ist jedoch an einer Reihe von Voraussetzungen hinsichtlich Montage, Einbausituation, Technik und Design gekoppelt. Ähnlich wie die vielen Bezeichnungen für das stille Örtchen, wie Toilette, Lokus, 00, WC oder Klosett, gibt es zahlreiche Formen und Funktions-Variationen wie Tiefspüler, Flachspüler oder Dusch-WC – und das in den unterschiedlichsten Preisklassen. Hier den Überblick zu behalten, welches WC den eigenen Ansprüchen und der Badsituation gerecht wird, ist nicht immer ein Leichtes. Skybad bringt Licht ins Dunkel und verrät, worüber Sie sich vor dem Kauf eines WCs Gedanken machen sollten. Benötigen Sie ein Stand-WC oder ein Wand-WC? Diese Frage ist wohl die wichtigste, denn hier bestimmt die bauliche Gegebenheit, ob Sie ein WC benötigen, das an der Wand moniert wird oder das auf ...
Weiterlesen
Neuer Werkstoff „ecuran“ revolutioniert Bodenbeläge
Dauerelastische Fußbodenbeläge aus Polyurethan (PU) sind äußerst beliebt, da sie pflegeleicht, langlebig und extrem vielseitig sind. Die Entwicklung eines neuen Werkstoffes könnte nun die Welt der elastischen Bodenbeläge revolutionieren. Dabei werden die bislang üblichen petrochemischen Polyole in einem einzigartigen Verfahren in der Polyurethanrezeptur durch natürliche Öle (wie Raps- oder Rizinusöl) ersetzt – ohne Zusatz von Chlor, Weichmachern und Lösungsmitteln. Der neue Hochleistungsverbundwerkstoff „ecuran“ ermöglicht die Herstellung von PU-Belägen aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen. Entwickelt wurde der innovative Werkstoff beim ostwestfälischen Bodenbelagshersteller Windmöller. „Ecuran“ wird mittlerweile von führenden Bodenherstellern weltweit vermarktet und  wineo selbst nutzt „ecuran“ in der Produktlinie PURLINE Bioboden. PURLINE ist ein wohngesunder, geruchsneutraler und enorm widerstandsfähiger Bodenbelag. Selbst in Küche und Bad ist er eine gute Wahl. Gleichzeitig punktet das Material mit einem besonders guten Rückstellverhalten. Die gefürchteten Abdrücke, die viele Möbel auf Bodenbelägen hinterlassen, gehören der Vergangenheit an. Der Hochleistungsverbundwerkstoff „ecuran“ dämmt außerdem den Trittschall. ...

Weiterlesen
Das 10. WOHNIDEE-Haus von Viebrockhaus
Modernes, flexibles und nachhaltiges Massivhaus Viebrockhaus V2: modern, urban, flexibel und nachhaltig (Bildquelle: Viebrockhaus/Wohnidee) Das 10. WOHNIDEE-Haus von Viebrockhaus Modernes, flexibles und nachhaltiges Massivhaus Harsefeld / Bad Fallingbostel, 17. Oktober 2019 Zeitgemäßes Wohnen auf zwei Ebenen bietet das Viebrockhaus „V2 WOHNIDEE-Haus“. Modern, urban, flexibel und nachhaltig präsentiert sich dieser neue Wohntraum von Deutschlands „Fairstem Massivhaus-Anbieter 2019“. Es ist der 10. Entwurf, den die Premiummarke Viebrockhaus zusammen mit den Experten der Zeitschrift WOHNIDEE entwickelt hat. „Mit dem 10. WOHNIDEE-Haus haben wir erstmals ein Haus unserer Serie „Complete“ mit ihrem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen mit der Zeitschrift WOHNIDEE verwirklicht“, erläutert Dirk Viebrock, Vorstand der Viebrockhaus AG. „Unser Massivhaus V2 erfüllt schon im Standard so viele Wohnbedürfnisse moderner Bauherren, dass wir in diesem WOHNIDEE-Entwurf nur ein paar wenige Extras ergänzt haben“, betont sein Bruder Lars Viebrock, ebenfalls Vorstand des Familienunternehmens. Klassisch-modern und individuell gestaltbar Der klassisch-moderne Baukörper des neuen Musterhauses V2 WOHNIDEE-Haus in Bad ...
Weiterlesen
Edle Fassade
Primero Panel – Schieferfassaden neu definiert Primero Panel gibt jeder Fassade eine ganz individuelle Note. (Bildquelle: Primero) Bislang galt Schiefer an der Fassade eher als traditionell. Ganz neue Wege geht die Primero-Schiefer GmbH, Wipperfürth, mit ihrem neusten Produkt: dem Primero Panel. Denn die 1 Meter lange und 20 Zentimeter hohe Schieferplatte ermöglicht moderne Gestaltung und wirtschaftliche Verlegung in hochwertiger Natursteinoptik. So lassen sich die hochwertigen und absolut individuellen Schieferplatten in verschiedenen Verlegearten befestigen. Ob als Rechts- bzw. Linksdeckung oder seitlich gestoßen mit entsprechendem Hinterlegsstreifen im halben, drittel oder ganzen Verband, Primero Panel gibt jeder Fassade eine ganz individuelle Note. Zudem ist Primero Panel serienmäßig in drei unterschiedlichen Oberflächenvarianten erhältlich: geflammt, gebürstet oder gesägt. Auf Wunsch sind auch andere Oberflächen lieferbar. Befestigt werden die schlanken Schieferplatten mit dem bewährten Primero-Fixx® System mittels Druckluftnagler und dem gerillten Primero-Fixx® Edelstahlnagel. Hierfür werden die Primero Panel werkseitig mit den zum System gehörenden Primero-Fixx® Schieferdübeln ...
Weiterlesen
Beeindruckendes Farbenspiel
Hochbeete der Firma Richard Brink bilden Rosen-Labyrinth Das Rosen-Labyrinth in Schloß Holte-Stukenbrock Ein einzigartiger Rosengarten im heimischen Außenbereich – diesen Wunsch erfüllte sich ein Bauherr im ostwestfälischen Schloß Holte-Stukenbrock. In einem aus Hochbeeten der Firma Richard Brink errichteten kreisrunden Labyrinth gedeihen zahlreiche Rosen sowie Stauden und bilden so eine grüne, blühende Oase, welche die Bewohner auf lange Zeit genießen können. Hochbeete, wie sie von der Richard Brink GmbH & Co. KG gefertigt werden, erfreuen sich bei der Gestaltung von Terrassen- und Gartenflächen großer Beliebtheit. Ihre Einsatzmöglichkeiten erweisen sich dabei als überaus vielseitig und bieten viel Raum für Kreativität. Dies bewies auch ein Bauherr in Schloß Holte-Stukenbrock, der ein individuelles Hochbeet-Ensemble für seinen Garten in Auftrag gab. Die kreisförmig strukturierte Beetform ist dank ihrer Größe und der ausgesuchten Bepflanzung zu einem farbenfrohen Irrgarten geworden, in dem der Betrachter nach jeder Biegung auf neue Perspektiven und Rabatten stößt. Highlight im heimischen Garten ...
Weiterlesen
Richtig heizen und lüften in Herbst und Winter
Initiative WÄRME+ gibt nützliche Tipps für die kalte Jahreszeit (Bildquelle: @WÄRME+/Stiebel Eltron) Der goldene Herbst bringt noch einmal angenehm warme Temperaturen mit sich. Wenn die Sonne am Abend untergeht, fallen diese aber auch ganz schnell wieder in Richtung Gefrierpunkt. Das Fenster jetzt die ganze Nacht zu kippen, wäre Energieverschwen-dung. Und die Zentralheizung bereits ganztägig in Betrieb zu nehmen, lohnt sich aufgrund der milden Tageswerte noch nicht. Worauf man beim Fensterlüften und Heizen gerade in der Übergangszeit und im Winter achten sollte, erklärt die Initiative WÄRME+: 1. Stoßlüften statt gekippter Fenster Durchgängiges Lüften über gekippte Fenster ist ineffizient, denn es bringt wenig Luftaustausch. Wesentlich effektiver ist regelmäßiges Stoßlüften, möglichst durch das Öffnen gegenüberliegender Fenster für mindestens fünf Minuten. Dies genügt, um die gesamte Raumluft auszutauschen. 2. Auf die richtige Luftfeuchtigkeit achten Die Luftfeuchtigkeit der Raumluft sollte im optimalen Bereich zwischen 40 bis 60 Prozent liegen. Sie lässt sich jedoch meist nur ...
Weiterlesen
Treppentausch: eine echte Alternative zur Renovierung
Den Effekt kennt jeder: Eine frisch renovierte Wohnung lässt die übrige Einrichtung plötzlich ziemlich alt aussehen. So erging es auch einer Familie in Niedersachsen. Plötzlich schien die abgenutzte Treppe in hellem Holz mit gedrechselten Geländerstäben unmodern und wie aus der Zeit gefallen. „Ein Treppen-Austausch ist oft günstiger als eine Renovierung“, sagt Experte Dirk Wintermann, Geschäftsführer von Treppenmeister Wintermann in Großenkneten. Und so entschieden sich die Hausherren für eine sogenannte Buchertreppe, die nur noch in der Wand verankert ist und dadurch grazil und schwebend wirkt. Auch der Verlauf der gewendelten Stufen wurde optimiert. Damit werden die Schrittmaß-Regel sowie baurechtliche Anforderungen besser erfüllt. Die Treppe ist bequem zu begehen und selbst an der schmalsten Stelle ist ein sicherer Auftritt gewährleistet. Passend zur Innengestaltung wurde auch bei der neuen Treppe auf klare Kontraste gesetzt. Das Geländer mit den schlanken Stäben strahlt in Weiß, die Stufen bestehen aus dunklem, kerngeräuchertem Eichenholz. So setzt die ...
Weiterlesen
Wenn man hoch baut, gibt es keine Kleinteile
Was eine Büroklammer und ein 95 Stockwerke hohes Bauwerk gemeinsam haben, zeigt der neue Walraven-Unternehmensfilm. Das schnörkellose Design einer Büroklammer faszinierte bereits den Gründer von Walraven: Einfach, zuverlässig und sehr effektiv. Dieses Selbstverständnis als besonderes Merkmal der Walraven-Unternehmensgeschichte führte zur Entwicklung vieler Innovationen und Patente. Einfache, aber smarte Lösungen bei Produktsystemen, Know-how und Serviceleistungen, die Nutzen stiften. Darum gibt es keine Kleinteile. Auch nicht, wenn man eines der höchsten Gebäude Europas baut. Mehr herausfinden … https://youtu.be/4t4lkL3qj7c   Walraven ist einer der führenden Hersteller von Montage- und Installationssystemen in den Bereichen Befestigung, Brandschutz und sanitäre Vorwand *************************************** Telefon: 0921 75 60-0 Walraven GmbH Karl-von-Linde-Str. 22 95447 Bayreuth Deutschland info.de@walraven.com www.walraven.com
Weiterlesen