PROJECT Investment Gruppe baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro
Kapitalmarktemittent PROJECT baut Führungsposition in Deutschland aus Bamberg, 15.11.2017: Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg haben das im Berliner Bezirk Lichtenberg gelegene Baugrundstück Eitelstraße 9-10 angekauft, um eine Wohnanlage zu errichten. Außerdem startet der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist eine Wohnimmobilienentwicklung auf einem neu angekauften Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße in Dachau bei München. Damit zeigt der Kapitalmarktemittent PROJECT einmal mehr seinen „guten Riecher“ für gefragt Wohnprojekte. Die aktuell in Platzierung befindlichen PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 und 17, Metropolen SP3 sowie Metropol Invest setzen ihre Diversifizierungsstrategie konsequent fort. So konnten die reinen Eigenkapitalfonds Eigentum am 6.349 qm großen Baugrundstück Eitelstraße 9-10 in Berlin Lichtenberg im Stadtteil Rummelsberg erwerben. Geplant ist die Errichtung eines Wohngebäudes mit vier Vollgeschossen sowie zusätzlichem Staffelgeschoss und Tiefgarage im Wert von rund 47 Millionen Euro. Die Umgebung des Baugrundstücks ist geprägt von vier bis fünf-geschossigem, gepflegtem und teilweise saniertem Altbautbestand aus den 1920er und 1930er Jahren. ...
Weiterlesen
Qualitäts-Recycling-Baustoffe verbessern Klimaschutz
Der Bausektor gehört zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftszweigen. Das Bundesumweltamt schätzt die in Deutschland vorhandene Bausubstanz, zu der beispielsweise Brücken, Straßen, Wohnhäuser, Bürotürme oder Bahnanlagen zählen, auf über 28 Milliarden Tonnen Material. Davon werden jährlich zirka 200 Millionen Tonnen auf Baustellen herausgebrochen und 500 Millionen Tonnen jedes Jahr neu aufgebaut. „Zahlen, die deutlich machen, dass die Bausubstanz und Infrastruktur im gesamten Bundesgebiet weiter im Wachstum ist“, so Walter Feeß. Für den Träger des Deutschen Umweltpreises und Geschäftsführer der Heinrich Feeß GmbH & Co. KG mit Sitz in Kirchheim/Teck, steht deshalb außer Frage, dass insbesondere die öffentliche Hand – als größter Bauherr – stärker auf geprüfte, güteüberwachte und zertifizierte Recyclingbaustoffe zurückgreifen sollte. Schließlich leistet eine effiziente Ressourcennutzung in Kombination mit einem intelligenten Mix aus Primär- und Sekundärrohstoffen einen nachhaltigen Beitrag zu den auf dem Bonner Weltklimagipfel formulierten Zielen. Umweltministerin Barbara Hendricks plädierte im Vorfeld der Konferenz für mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz auf ...
Weiterlesen
Design Möbel und Leuchten im exklusiven Online Shop von Ungewohnt
Jeder möchte sein Zuhause individuell und gemütlich gestalten. Die eigenen vier Wände sollen die persönliche Kreativität widerspiegeln und ein entspanntes Ambiente für die Familie und Freunde bieten. Auf ungewohnt.net finden Sie einzigartige und hochwertige Einrichtungsgegenstände für Ihr Zuhause. Große italienische und deutsche Marken, sowie kleine innovative Hersteller aus ganz Europa werden auf der Verkaufsplattform angeboten. Der Onlineshop hat sich auf echte Designklassiker und außergewöhnliche Möbel spezialisiert und bietet eine breite Range an erstklassigen Produkten. Suchen Sie einen Esstisch, Sitzmöbel, Leuchten oder Wohnzimmereinrichtung? Dann tauchen Sie ein in die außergewöhnliche Shoppingwelt von ungewohnt.net! Esstische Der zentrale Treffpunkt in jedem Haus ist die Küche oder der Essbereich. Hier trifft man sich zu einer gemeinsamen Mahlzeit, sitzt entspannt zusammen, erzählt, genießt und verbringt viele glückliche Stunden mit seinen Liebsten. Wie kann man diesen Ort zu etwas besonderem machen? Ein großer, hochwertiger Esstisch ist hier der Mittelpunkt des Geschehens. Auf ungewohnt.net finden Sie Esstische ...

Weiterlesen
Maler Milschewski (Baden-Baden): Erfolgreich gegen Schimmel
Wie lässt sich Schimmel nachhaltig beseitigen – Maler Milschewski aus Baden-Baden informiert Schimmel und dessen Beseitigung bzw. Ursachenforschung sind wichtig. (Bildquelle: © icarmen13 – Fotolia) BADEN-BADEN. Schimmel beseitigen – das ist eine Aufgabe für Fachleute. Warum das so ist, erklärt Malermeister Milschewski: Zwar sind seiner Einschätzung nach alkoholhaltige Reinigungsmittel (80 Prozent Ethanol) durchaus geeignet, um bei kleineren Stellen – maximal 20 Zentimeter – auf Tapete oder Putz frischen, neuen Schimmel zu entfernen. Auch Wasserstoffperoxid hilft, wie auch chlorhaltige Schimmelentferner. „Aber von diesen rate ich meist ab, denn sie können eine größere Gesundheitsgefahr darstellen als der Schimmel selbst“, betont Malermeister Michael Milschewski. Mindestens genauso wichtig wie das Entfernen des Schimmels ist die lückenlose Aufklärung: Woher kommt der Schimmel? Die Ursache oder die Ursachen müssen bekämpft werden. Viele Betroffene können ein Lied davon singen: Oftmals ist der Schimmel schnell beseitigt, aber so schnell er scheinbar entfernt werden konnte, so schnell ist er ...
Weiterlesen
Wie, was, wo? advita und das Deutsche Seniorenportal veröffentlichen ein E-Book zum Betreuten Wohnen.
Pflegebedürftigkeit bei älteren Menschen entsteht häufig von einem Tag auf den anderen: durch einen Sturz, eine Erkrankung, einen Krankenhausaufenthalt. In solchen Situationen müssen Betroffene und Angehörige schnell handeln und oftmals innerhalb weniger Tage entscheiden, wie sie mit der veränderten Situation umgehen und welche Hilfen sie in Anspruch nehmen – vielfach eine unangenehme Situation. advita und das Deutsche Seniorenportal haben sich zum Ziel gesetzt, mithilfe einer Reihe von E-Books einen schnellen Überblick zu verschiedenen Pflegeangeboten zu geben und den Betroffenen und Angehörigen damit bei der Entscheidung für das richtige Angebot zu helfen. Das erste E-Book zum Thema „Betreutes Wohnen“ erläutert klar und verständlich, was sich hinter dem Begriff verbirgt und für wen diese Wohnform geeignet ist. Dieser Service richtet sich nicht nur an Menschen, die akut auf der Suche sind, sondern auch an diejenigen, die perspektivisch denken und sich schon frühzeitig mit veränderten Anforderungen an das Wohnen im Alter auseinandersetzen. „Wir ...

Weiterlesen
20 Jahre Langzeit-Garantie: So lange hält Fensterliebe.
20 Jahre Garantie auf Glas, Beschlag und Profil – das ist das kompromisslose Qualitätsversprechen des österreichischen Fensterherstellers REKORD. Zum Verlieben: REKORD gewährt 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen. Mit mittlerweile 16 Standorten und über 200 Vertriebs- und Montagepartnern ist REKORD Österreichs am schnellsten wachsende Fenstermarke. Neben attraktiven Lieferzeiten und Preisen liegt das vor allem an der hohen Qualität, die jedes REKORD-Produkt auszeichnet. Seit mittlerweile fast zwei Jahren wird diese Qualität nun bereits verbrieft: in Form der 20 Jahre Langzeit-Garantie. Ein einzigartiger Qualitätsbeweis Seit 1. Jänner 2016 profitieren REKORD-Privatkunden von der Langzeit-Garantie, die 20 Jahre Sorgenfreiheit bei Fenstern und Türen verspricht. Ihre Einführung war ein logischer Schritt, so REKORD-Verkaufsleiter Peter Regenfelder: „Unser Sortiment umfasst Fenster und Türen, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen – dessen sind wir uns sicher. Warum also nicht den Kunden genau diese hohe Qualität in jedem Fall zusichern?“ Ganzheitliche Garantie Zwar sind langjährige Garantien am Fenstermarkt keine Seltenheit, ...
Weiterlesen
Vogelnestbaum und Vogelnestturm der HUCK Seiltechnik
Ausgestattet mit dem Original HUCK Vogelnest® bestehen die Vogelnestbäume und -türme von HUCK seit Jahren den Härtetest HUCK Seiltechnik mit Vogelnestbaum und Vogelnestturm Der Vogelnestbaum und Vogelnestturm von HUCK laden mit feuerverzinktem Stahlmast, kesseldruckimprägnierten Hölzern, diversen Seil-, Netz- sowie Kletterelementen aus dem Herkulesseil und mit dem Original HUCK Vogelnest® zum abenteuerlichen und sicheren Spielen, Verweilen und Träumen ein. „Erleben Sie die Vogelnestbäume und Vogelnesttürme in voller Pracht. Genau dann zeigt sich die Einzigartigkeit und der Spielwert dieser „Bauwerke“ der HUCK Seiltechnik“, erklärt Wolfgang Keiner, von der HUCK Geschäftsleitung. Der Fantasie scheinen keine Grenzen gesetzt – durch eine Vielzahl verschiedener Ausführungen, ob mit Aufstiegsnetzen, Kletterkaminen, Verbindungsleitern, Rutschen und der Möglichkeit, zwei Geräte miteinander zu verbinden. „Entweder in kindgerechten bunten Farben oder auch ganz natürlich, für die perfekte Einbindung in die Natur. Da kommt garantiert jeder Kletterer auf seine Kosten – ob groß oder klein“, so Keiner weiter. Nicht nur in Sachen ...
Weiterlesen
Jeder fünfte Brand in Wohnhäusern entsteht auf dem Küchenherd
Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung warnt: „Dieses Alltagsrisiko wird unterschätzt“ Das IFS warnt: Jeder fünfte Wohnungsbrand beginnt auf dem Küchenherd Jedes Jahr verlieren Menschen in Deutschland durch Wohnungsbrände ihr Leben. Doch auch wenn das Schlimmste verhindert werden kann, ist ein Feuer in den eigenen vier Wänden für die Betroffenen stets ein Albtraum, der mit den Löscharbeiten der Feuerwehr nicht vorbei ist. Die Ursachenstatistik des IFS zeigt: Jeder Fünfte dieser oft verheerenden Brände beginnt auf dem Küchenherd. Dabei wird in einem von drei Fällen der Herd vergessen oder allein gelassen. Zwei von drei Feuern aber entstehen, weil das Kochfeld unbeabsichtigt – und unbemerkt – eingeschaltet wird. Zum Problem wird dies, wenn sich brennbare Gegenstände auf oder zu dicht am Kochfeld befinden. In einem Videobeitrag zeigt das IFS, wie schnell ein solcher Brand entsteht und sich ausbreitet. „Der Herd ist keine Abstellfläche“, mahnt IFS-Geschäftsführer Dr. Hans-Hermann Drews. In der Datenbank des IFS ...
Weiterlesen
Ölschäden können teuer werden! Warum Öltankversicherungen nicht immer einen Schadensfall abdecken
Verbraucherinterview mit Versicherungsexperte Gerd Henge, KRAVAG Umweltschutz und Sicherheitstechnik GmbH Gerd Henge (KRAWAG) spricht über die Grenzen des Versicherungsschutzes bei privaten Öltankanlagen Frage 1: Ist eigentlich jede Öltankanlage in Deutschland versicherbar oder gibt es seitens der großen Versicherer hier Vorgaben, die ein neuer Versicherungskunde auf jeden Fall beachten sollte? Grundsätzlich ist jeder Öltankbehälter versicherbar, solange er den allgemein geltenden, technischen und rechtlichen Vorgaben entspricht. Wichtige Punkte hierbei sind beispielsweise die bestimmungsgemäße Aufstellung und Benutzung der Öltankanlagen. Das Alter eines Öltanks ist für den Versicherer zunächst einmal kein Ausschlusskriterium, solange die geltenden Regeln eingehalten werden. Mit zunehmendem Alter der Anlage steigt jedoch das Risiko von Defekten. Deshalb kann der Versicherer eine Bescheinigung über den Zustand einer älteren Anlage seitens eines Sachverständigen fordern. Sollten hier Mängel festgestellt werden, wird eine Versicherung problematisch – zumindest vor Behebung dieser Mängel. Frage 2: Konnten Sie eine signifikante Zunahme der Schadensfälle mit alten Kunststoffbatterietanks in den ...
Weiterlesen
Überzeugende Höhenleistung
Scherenbühne von HKL ist bei Stromkabelverlegung in einer Werkshalle im Einsatz. Die elektrische Scherenbühne von HKL beweist sich beim Einsatz in einer Werkshalle. Dortmund, 16. November 2017 – Der Spiegelschrank- und Badspiegel-Hersteller ARES GmbH aus Selm lässt auf einem rund 4.100 Quadratmeter großen Grundstück in Lünen ein Büro- und Verwaltungsgebäude samt Werkshalle errichten. Die Firma Elektro Becking GmbH (Becking) wurde mit dem Legen der Stromleitungen und der Verkabelung beauftragt. Für den Einsatz forderte das Unternehmen eine elektrische Scherenbühne aus dem HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW (ATC) in Dortmund an. Auf dem Gelände in der Wilfried-Diekmann-Straße mit rund 1.600 Quadratmetern Nutzfläche unterstützt HKL tatkräftig den Ausbau. Entlang der Innenwände der Werkshalle wurden Stromkabel und -leitungen in über sechs Metern Höhe verlegt. Dafür kam eine elektrische GENIE Scherenbühne von HKL zum Einsatz. Die Bühne ist auf bis zu 7,90 Meter Arbeitshöhe ausfahrbar. So können die Elektriker jede erforderliche Höhe gut erreichen und ...
Weiterlesen
DOMOTEX: Ardex zeigt Neuigkeiten im Bereich Bodenbelagsklebstoffe
Boden als Schwerpunktthema 2018 Witten, 16. November 2017. Ardex startet mit einer großen „Offensive Boden“ ins Jahr 2018 – und präsentiert auf der DOMOTEX in Hannover ein neues Sortiment von Bodenbelagsklebstoffen (Halle 13, Stand F20) als ersten Meilenstein. Weitere neue Produkte und Systemergänzungen folgen im Laufe des Jahres. Zusätzlich baut das Familienunternehmen 2018 auch die Betreuung auf den Baustellen und beim Fachhandel aus – mit zahlreichen neuen Außendienst- und Technikmitarbeitern speziell für den Bodenbereich. 1954 hat Ardex das erste Bodenprodukt auf den Markt gebracht: die Bodenspachtelmasse ARDUR 351. Inzwischen bietet das Familienunternehmen Produkte für jeden Anwendungsbereich – vom Universalklebstoff bis hin zu Spezialanwendungen. „Wir verfügen über mehr als 60 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Bodenverlegung. Diese Erfahrung wollen wir 2018 nutzen, um neue, innovative Produkte auf den Markt zu bringen“, sagt Dr. Markus Stolper, Leiter Marketing und Vertrieb bei Ardex. „Zusätzlich wollen wir den Systemgedanken stärker in den Vordergrund ...
Weiterlesen
Wichtige Frist Ende 2017: Für alte Holzheizungen springt die Ampel auf Rot
Feuerstätten mit Zulassung vor 1985 müssen stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden – bei Nichtvollzug droht Bußgeld Die Feuerstättenampel zeigt an, ob die eigene Feuerstätte stillgelegt werden muss. Vom Gesetz her müssen Ende diesen Jahres alle alten Feuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1985 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. Die betroffenen Holzfeuerungen sind zum Stichtag bereits über 32 Jahre alt. Diese Geräte sind technisch veraltet und werden den heutigen Ansprüchen an Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit nicht mehr gerecht, verfügen sie doch über eine Verbrennungstechnik aus dem letzten Jahrhundert. Damit das Thema insbesondere für Endverbraucher verständlicher wird, haben der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. und der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks – Zentralinnungsverband (ZIV) eine einfache und sehr plakative Einordnung für Feuerstätten entwickelt: Die „Feuerstättenampel“. Feuerstättenampel hilft bei der Bewertung von Feuerstätten für feste Brennstoffe Die Feuerstättenampel ist ...
Weiterlesen
RUHE!!! Ist Hausmusik immer erlaubt?
VdW Bayern stellt Urteile zum Musizieren in Mietwohnungen zusammen München (16.11.2017) – Wer ein Instrument richtig gut spielen möchte, muss regelmäßig üben. Vor allem in Mietwohnungen kann das schnell die Nachbarn nerven. Daher lohnt – zum Tag der Hausmusik am 22.11.2017 – der Blick in aktuelle Rechtsprechungen, um zu wissen: Was ist erlaubt und wo regen sich die Nachbarn zurecht auf? Singen oder musizieren in Zimmerlautstärke ist immer erlaubt. Verbietet der Mietvertrag Hausmusik grundsätzlich, so ist dies unzulässig (OLG Hamm, Az. 15 W 122/80). Laut Bundesgerichtshof stört Hausmusik nicht mehr als Fernsehen und Radio (BGH Az. V ZB 11/98). Instrumente wie Trompete, Klavier, Geige oder auch lautes Singen gehen schnell über die Grenze „Zimmerlautstärke“. Hier empfiehlt sich der Blick in den Mietvertrag oder die Hausordnung – dort finden sich im Idealfall Regelungen zu Ruhe- oder Musizierzeiten: Die üblichen Ruhezeiten sind von 12.00 bis 14.00 und nachts von 22.00 bis 7.00 ...

Weiterlesen
Einfache Bedienung ist das Beste Rezept
Weniger Arbeit dank hansgrohe Küchenarmaturen (Bildquelle: @hansgrohe) Sie mögen beste Zutaten? Die fangen bereits bei der Küchenarmatur an, denn Kochen und die täglichen Küchenabläufe sind mit den richtigen Küchenhelfern am Spültisch merklich entspannter. Von einer schweren Bedienung des Hebels wegen verschmutzter oder voller Hände über vermehrtes Spritzwasser eines falsch eingestellten Wasserstrahls bis hin zu einem eingeschränkten Schwenkbereich, der es nicht erlaubt, in alle Ecken des Waschbeckens zu kommen, gibt es an einer Küchenarmatur so einiges, das einem den Alltag in der Küche erschwert. Diese Probleme sind auch dem namhaften Armaturenhersteller hansgrohe aufgefallen. Sein Ziel, Küchenarmaturen zu kreieren, die diese Probleme im Blick haben und sie durch clevere, technische Funktionen reduzieren, ist ihm durch die Einführung der Metris Select und Talis Select Küchenarmaturen deutlich gelungen. hansgrohe Küchenarmaturen in der Select-Variante zeichnen sich dadurch aus, dass das Wasser bequem per Knopfdruck steuerbar ist – und das nicht nur mit den Fingern, sondern ...
Weiterlesen
Einfach vernetzt: Junkers Bosch bietet komfortablen Vor-Ort-Service zur Heizungsvernetzung
Beim neuen Vernetzungs-Service übernehmen speziell geschulte Netzwerkprofis die Verknüpfung von Heizungen mit dem Internet. Ein IT-Profi registriert die Anlage gemeinsam mit dem Nutzer. (Quelle: Junkers Bosch) Mit dem neuen Vernetzungs-Service nimmt Junkers Bosch seinen Fach- und Endkunden die Scheu vor der Digitalisierung. Denn: Heizungsbauer sind oft im Tagesgeschäft sehr gut ausgelastet oder manchmal noch überfragt, wenn sie am Internetrouter besondere Einstellungen vornehmen sollen, damit die Heizung online gehen kann. IT-Profis vom Vernetzungs-Service nehmen ihnen diese Arbeit ab. Junkers Bosch kooperiert dabei mit IT-Spezialisten, die über das notwendige Know-how und die richtigen Werkzeuge verfügen. Nach einer erfolgreichen sechsmonatigen Pilotphase in Süddeutschland bietet Junkers Bosch den Vernetzungs-Service jetzt deutschlandweit an. Die Aktion ist zunächst bis zum 31. März 2018 begrenzt. Damit Heizungsbauer die Vorteile der Digitalisierung wie etwa die Inbetriebnahme per App oder das Überwachen mehrerer Anlagen mitsamt Online-Ferndiagnose über das Online-Portal HomeCom Pro nutzen können, muss die betreffende Anlage an das ...
Weiterlesen