Wie soll’s denn heißen?
Unterscheiden Sie Personen-, Sach- und Fantasiefirma! Was auf dem Firmenschild stehen darf, regelt das Firmenrecht (Bildquelle: pixabay) Wer als angehender Betriebswirt/in (IHK) den Unterschied zwischen Firma und Firmengebäude kennt, ist bereits bestens gerüstet für die in der mündlichen Prüfung ebenfalls gerne gestellte Frage „Unterscheiden Sie Personen-, Sach- und Fantasiefirma!“. Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert erläutert in seinem kostenlosen Schulungsvideo den Hintergrund der Frage sowie die Unterschiede dieser drei Firmenarten. Die Prüfungsfrage „Unterscheiden Sie Personen-, Sach- und Fantasiefirma!“ weist bereits darauf hin, dass es hier um drei Begriffe geht, die sich lediglich im ersten Wortbestandteil unterscheiden und die den letzten Wortbestandteil gemeinsam haben, nämlich den Begriff „Firma“. Hier wird eine Unterscheidung getroffen in Personenfirmen, Sachfirmen und Fantasiefirmen. Eine gute Antwortstrategie für die Prüfung kann es deshalb sein, zunächst den Begriff der „Firma“ zu klären. Denn genau hier liegt auch ein kleiner Fallstrick in der Prüfungsfrage. Da umgangssprachlich oft die Rede davon ...
Weiterlesen
PROJEKT „ADELANTE“: QUALIFIZIERTE FACHKRÄFTE AUS SPANIEN BEI T.D.M.
Sarstedt 01.05.2019 Zum Januar 2019 haben wir bei T.D.M. zwei spanischsprachige Mitarbeiter*innen begrüßt, welche über das Projekt „Adelante“ zu uns gekommen sind. Sie werden nun 12 Monate bei uns bleiben und während dieser Zeit auch noch ihre Anpassungsqualifizierung erwerben. Das seit 2013 existierende, von der  initiierte Projekt „Adelante“, bietet jungen Spanierinnen und Spaniern die Möglichkeit ihre bereits erworbenen Berufsqualifikationen auch in Deutschland anerkennen zu lassen. Die Teilnehmer*innen nehmen an einer „Bewerbungsrunde“ für verschiedene Unternehmen im Kreis Hannover teil. Nachdem sie sich für ein Unternehmen entschieden haben, erhalten sie einen Deutschsprachkurs, um die ersten Grundkenntnisse zu erwerben. Für ein sechs- bis achtwöchiges Praktikum besuchen sie das Unternehmen und können dieses und den Beruf kennenlernen. Im Anschluss durchlaufen sie die 12-monatige Arbeitspraxis, in welcher sie ihre Anpassungsqualifizierung erhalten. In dieser Zeit besuchen sie weitere Deutschkurse. Wir betrachten das Projekt „Adelante“ als großen Gewinn und Erfolg für T.D.M., da wir so, besonders mit ...
Weiterlesen
Klinikum am Weissenhof: Stipendium Medizinstudium
Ihr Fokus an der richtigen Stelle Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof Ihr Traumberuf ist Arzt bzw. Ärztin? Vor Ihnen liegt ein sehr lehrreiches aber aufwändiges Medizinstudium, das Ihrer kompletten Aufmerksamkeit bedarf. Umso wichtiger ist es, seine Energie nicht in einen zeitintensiven Nebenjob zum Erwerb des Lebensunterhalts stecken zu müssen. Wir machen das möglich – bewerben Sie sich für ein Stipendium Medizinstudium! Das bieten wir Ihnen an: das Klinikum am Weissenhof zahlt Ihnen ab dem Physikum eine monatliche Summe von 700 Euro als Stipendium Medizin. Sie haben das Recht, Angebote aus unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm in Anspruch zu nehmen oder eine Famulatur bei uns zu absolvieren. Das müssen Sie für uns tun: nicht viel – Sie müssen sich nur verbindlich für eine Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie in einer unserer Kliniken entscheiden. Wir sind ein modernes Fachkrankenhaus, das für die psychosomatische und psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von etwa 13 000 Patientinnen und ...
Weiterlesen
Die Bühne gehört Ihnen: Redner werden mit der GSA Akademie
Renommierter Lehrgang Professional Speaking feiert zehnjähriges Jubiläum Im November fällt der Startschuss für die zehnte Auflage des Zertifikatslehrgangs „Professional Speaking“ des deutschsprachigen Rednerverbandes German Speakers Association. Das Besondere an der einjährigen, berufsbegleitenden Weiterbildung: Die Studentinnen und Studenten erwartet keine graue Theorie, sondern ausschließlich Best Practices – aus der Praxis für die Praxis. Alle Referenten sind als Redner, Marketingfachleute oder branchennahe Berater absolute Profis auf ihrem Gebiet. Zu den Experten, die ihr Fachwissen und ihre langjährige Erfahrung weitergeben, zählen unter anderem bekannte Gesichter wie Dr. Marco von Münchhausen, Markus Hofmann, Christian Lindemann, Dr. Roman Szeliga, Michael Rossié, Bernhard Wolff und viele weitere. Die Teilnehmer durchlaufen in neun Wochenendblöcken rund 40 Lehrveranstaltungen zu den Kernkompetenzen eines professionellen Vortragsredners. Vortragsredner sind in der Wirtschaft gefragt wie nie. Sie geben Impulse, motivieren oder helfen dabei, Veränderungen im Unternehmen anzustoßen. Auch für Führungskräfte macht es Sinn, an der eigenen Kompetenz zu feilen, um die nächste ...
Weiterlesen
Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book
Nachhilfeinstitut lädt zu Ferienkursen ein Das Gratis-E-Book gibt Sprach-Tipps für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book Nachhilfeinstitut in lädt zu Ferienkursen ein „Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren der Speisekarte. Um Schülern das Überwinden von Sprachbarrieren im Urlaub zu erleichtern, hat der Studienkreis jetzt einen Sprach-Guide veröffentlicht. Das E-Book mit dem Titel „To the beach? A la playa! Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub“ ist gratis und steht unter studienkreis.de/clevere-ferien zum Herunterladen für Smartphone, Tablet und Laptop bereit. Darin finden sich nützliche und witzige Vokabeln und Redewendungen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Die Verständigung beim Essen, Shoppen, Sightseeing und vielem mehr sollte also in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen kein Problem mehr sein. „Aber auch ...
Weiterlesen
Teebeutel – variantenreicher und leckerer mit Tee-Beutel
Teebeutel: Perfekter Genuss für einen Tag Teebeutel Alternative Früchtetee, Grüner Tee und viele andere Tee Sorten: Teebeutel gibt es für jeden Geschmack Bei einer schönen Tasse Tee zu entspannen, ist etwas Feines. Wer es unkompliziert, aber trotzdem lecker mag, ist mit Teebeutel-Früchtetee, Grünem Tee, Kräutertee, Bio-Tea oder anderen Teesorten im Teebeutel gut beraten. Die Teebeutel-Zubereitung ist ganz einfach und du wirst nach wenigen Minuten mit einem wunderbaren Aroma belohnt. In die Teebeutel kommen nur hochwertige Blätter und Früchte. Du musst die Beutel mit kochendem Wasser übergießen und die jeweilige Ziehzeit beachten und schon kannst du dein Getränk genießen. Früchtetee ist übrigens ein toller Allrounder: Im Sommer kannst du dich mit einem leckeren Eistea erfrischen. Dazu hängst du einen Teebeutel in eine Teekanne oder einen Infuser, übergießt den Beutel mit heißem Wasser und lässt ihn im Kühlschrank abkühlen. Mit ein paar Eiswürfel zauberst du im Handumdrehen ein eisgekühltes Getränk. Um den ...
Weiterlesen
Heiße Stimmung beim ersten Bodywear-Brunch von Yurdanur Steck im Skyloft Studio
Mit dabei: Verena Kerth, Victoria Jancke, Nicole Belster-Boettcher und Simone Mecky-Ballack Urlaubsfeeling pur beim ersten Bodywear Brunch im Skyloft Studio über den Dächern von München. Bei hochsommerlichen Temperaturen drehte sich an diesem entspannten Sonntag alles um das richtige Stöckchen Stoff drunter, die ideale Passform sowie das schönste Design – gesteigertes Selbstbewusstsein inklusive. Sie ist im Alltag nicht sichtbar aber umso wichtiger für das Wohlbefinden der Trägerin – die perfekt sitzende Unterwäsche. Denn nichts verunsichert mehr als kneifende, unpassende Wäsche und umgekehrt fühlt sich kaum etwas so luxuriös an, wie das richtige Stückchen Stoff drunter. Eine Frau zeigt mit ihrer Wäsche was sie sich persönlich wert ist und deshalb ging es beim Start der Eventserie um eigene Wertschätzung und ein positives Körpergefühl. Bei coolem, modernem Sound aus der Metropole Istanbul und einem feinen Catering vom Starkoch Chriz Bauer „Fashion on a Plate“ wurde die neue „Bodywear“ Kollektion an Models bewundert. Die ...
Weiterlesen
canmas und parameta starten langfristige Partnerschaft
Mitarbeiter erweitern ihr Unternehmensverständnis mit Business Simulationen, Bildquelle canmas Die in Erding ansässige parameta Projektmanagement GmbH und die Münchner canmas – business learning & consulting GmbH vereinbaren eine langfristige und enge Zusammenarbeit. Die Kooperation ermöglicht es den beiden Unternehmen, zukünftig ihre Kunden bei der Realisierung von Projekten oder der Umsetzung von organisationellen Veränderungsvorhaben besser unterstützen zu können. In die Partnerschaft bringt jede der Firmen ihre Schwerpunkte ein: Der Organisationsentwickler und Veränderungsgestalter canmas sein Wissen um die Ausgestaltung von Veränderungsprozessen und die Mobilisierung von Menschen, die Projektmanagement-Spezialisten von parameta ihre Erfahrung im Umgang mit komplexen Projekten. Durch die Kombination ihrer Ansätze und Methoden können parameta und canmas ihren Kunden ein noch wirksameres Leistungsspektrum für Transformationsvorhaben anbieten. Getragen wird die Kooperation von einem gemeinsamen Verständnis und einer gemeinsamen Denkweise über organisationale Veränderungen. „Unser Versprechen ist, Menschen im Projekt erfolgreich zu machen“ sagt Dr. Michael Streng, der Geschäftsführer der parameta Projektmanagement GmbH und ...
Weiterlesen
INGENIEURWEB.DE – ausgezeichnet!
Focus: INGENIEURWEB gehört zu den TOP-KARRIEREPORTALEN 2019 Deutschlands ingenieurweb.de – das Karriereportal für Ingenieure und Technik. Focus-Business: INGENIEURWEB gehört zu den TOP-KARRIEREPORTALEN 2019 Deutschlands. Bestnoten „ausgezeichnet“ und „sehr gut“ INGENIEURWEB, die Onlinejobbörse für Ingenieure & Technik gehört zu den TOP-Karriereportalen in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Marktforschungsunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Gerade bei den Bewerber und Personalverantwortlichen genießt INGENIEURWEB einen guten Ruf. Die Befragten Kandidaten beurteilten mit „ausgezeichnet“, und die Personalverantwortlichen mit „sehr gut“. Gerade bei der Weiterempfehlungsrate der Bewerber liegt INGENIEURWEB mit einer „sehr hohen Weiterempfehlungsquote“ klar vorne. Sascha Ziegeler, der Betreiber von INGENIEURWEB, und Geschäftsführer der ZIEGELER MEDIEN GmbH, sagt über das erfreuliche Abschneiden: „Wir freuen uns, über das gute Ergebnis. Es ist gleichzeitig eine Anerkennung unserer langjährigen Leistung im E-Recruiting. Gerade im Nischenbereich haben wir uns klar fokussiert, und sprechen hier gezielt Fachkräfte an. In Deutschland zählen wir seit ...
Weiterlesen
Berufsschulen schnuppern Callcenterluft
T.D.M. EMPFÄNGT BBS NEUSTADT AM RÜBENBERGE Hildesheim, 28.05.2019 BBS-Aktionstag – Einblicke in die Praxis und ins Unternehmen Auch in diesem Jahr haben uns rund 15 Schülerinnen und Schüler unserer Berufsschule Neustadt am Rübenberge besucht. Die jungen Azubis aus dem Bereich Dialogmarketing, unter der Leitung von Frau Claudia Nolte, durften vormittags spannenden Kurzvorträgen lauschen. Alle Themen wurden von unseren Abteilungsleitern/Abteilungsleiterinnen aus dem Vertrieb, der Personalabteilung, dem Coaching und dem Bereich Ausbildung gehalten. Außerdem stand eine Führung durch unser 450 Mitarbeiter starkes Unternehmen hier in Sarstedt an. Anschließend gab es eine praxisnahe Gruppenarbeit zum Thema Dialogmarketing. Alles in allem war es ein sehr informativer und spannender Vormittag den wir mit der BBS Klasse erleben durften. Auf diesem Wege wünschen wir allen viel Erfolg auf ihren weiteren Berufswegen. Über T.D.M.: Das 1983 gegründete Dienstleistungsunternehmen ist auf den Bereich der Dialogkommunikation für erklärungsbedürftige technische Produkte und Dienstleistungen spezialisiert. Als mittlerweile in der zweiten Familiengeneration ...
Weiterlesen
HELIX: Die DNA der Hypnose – das neue Buch von Erfolgsautor Tom Faith
Funktionsweise von Hypnose neu und eingängig erklärt HELIX – das neue Buch von Tom Faith Was ist die Quintessenz der Hypnose? Wie kann man die erlebte Realität anderer spontan so beeinflussen, dass sie ihre Überzeugungen ändern und mühelos neue Handlungsmuster annehmen? Warum genau funktioniert Hypnose – und warum manchmal nicht? Warum tun Hypnotiseure die Dinge, die sie tun? In seinem zweiten Buch beantwortet Tom Faith diese und weitere Fragen rund um die Hypnose und erklärt die funktionalen Zusammenhänge von Induktion, Trance und Suggestion aus einem neuen Blickwinkel. HELIX macht es möglich, ohne lange Induktion oder komplizierte Techniken in wenigen Momenten Erlebnisse zu erzeugen, die fast übernatürlich wirken. Neben einem neuen Konzept für Hypnose liefert das Buch auch praktische Anleitungen und Tipps, die sowohl zu Unterhaltungszwecken als auch in der Therapie Anwendung finden. Softcover – 212 Seiten – ISBN 978-3748547129 – EUR 16,90 Weitere Informationen Tom Faith ist NLP-Berater, Hypnotiseur, Mentalist ...
Weiterlesen
Centre4Knowledge equipped with well trained staff
Career options associated with the commerce and accounting is high, so students prefer to choose the commerce subject in their class 11 and class 12 classes. Although students choose the commerce and account subject for their career growth, they do not know the difficulty in getting good marks for the subject. To help the student from stop suffering from the commerce and accounts, Centre 4 knowledge is offering the professional way tuition for accounts in Gurgaon for the class 11 and class 12 students. Getting the good marks is now easy with the Centre 4 knowledge coaching in hand. Experienced faculties are appointed here for the class 11 and 12 students, so students dream to get the good marks in the final examination ends at this commerce classes in Gurgaon. Why choose Centre 4 knowledge? At Centre 4 knowledge, we ensure faculties are having in-depth knowledge and have excellent communication ...
Weiterlesen
Arbeitsmarkt-Studie im NGO-Sektor: Fachkräftemangel birgt Einstiegschancen für Sinnsucher.
20 Expert*innen aus dem Non Profit Sektor geben spannende Einblicke in die Rekrutierung von Fundraising- Spezialist*innen in NGOs Die erste Arbeitsmarktstudie Fundraising Berlin, 28.05.2019: Der Fachkräftemangel insbesondere in handwerklichen und technischen Berufen ist in aller Munde. Bereiche wie Fundraising finden jedoch kaum Erwähnung. Doch gerade hier führen das enorme Wachstum der Branche und die hohen Anforderungen an Bewerber*innen zu einer großen Lücke zwischen Personalbedarf und geeigneten Kandidat*innen. Carola von Peinen (Geschäftsführerin Talents4Good) und Prof. Tom Neukirchen (Geschäftsführer der Fundraising Beratungsagentur Fundgiver und Dozent an der Fundraising Akademie) stellten ihre Studie „Arbeitsmarkt Fundraising“ vorab am 10. Mai 2019 im Rahmen des Deutschen Fundraising-Kongresses in Kassel, dem größten und renommiertesten Branchentreff im deutschsprachigen Raum, vor. „Wir haben 20 Expert*innen aus dem Fundraising und Personalbereich von Stiftungen und NGOs wie Malteser Hilfsdienst e.V., SOS Kinderdörfer und UNICEF Deutschland ausgewählt und einzeln befragt. Die Auswertung dieser Interviews gibt uns Aufschluss über die Entwicklung und ...
Weiterlesen
Digitale Leistungserfassung: Ab in die Cloud
Gerade die Freiberufler sind oft mit diesem einen Zeit Dilemma konfrontiert: Wie viel quantitativer Aufwand erfordert eigentlich ein Projekt, eine Aufgabe, ein einzelne Rechnung? Dies betrifft aber auch die Angestellten, die beispielsweise im Homeoffice arbeiten oder viel unterwegs sind. Um all diese geleistete Arbeit richtig und bequem zu erfassen, kann man sich vielerlei Tools und Software-Werkzeuge bedienen. Zeit manuell oder automatisiert erfassen Vor allem bei den wenigen Einzelprojekten oder die immer wiederkehrenden Arbeiten lassen sich die eigene Arbeitszeit mit hilfe bereits vorhandener Software wie Microsoft Excel oder ähnlichen Tools erfassen. Viel bequemer ist die Erfassung der Zeitarbeit aber mithilfe eines geeigneten Zeiterfassungsprogramms, die es in vielfacher Weise am Markt gibt. Damit wird die eigene Arbeitszeit entweder automatisiert erfasst oder mithilfe eines mobilen Geräts wie dem Smartphone oder Tablet. Mit Cloud-Software die Arbeitszeit dezentral erfassen und zentral auswerten Mit dem Cloud-basierte Zeitmanagement ist gemeint, dass man seine Zeitplanung mit Disziplin und ...
Weiterlesen
Mit dem Studyfinder Empfehlungen zum richtigen Studiengang erhalten
Deutsche Hochschule bietet Orientierungshilfe bei der Wahl des passenden Bachelor-Studiums an Mit dem DHfPG-Studyfinder den richtigen dualen Bachelor-Studiengang wählen 18.500 Studiengänge werden an deutschen Hochschulen angeboten (Wintersemester 2016/17, Quelle: statista). Da kann es schon einmal schwer fallen, den richtigen Studiengang zu wählen. Umso besser, wenn sich angehende Studierende bereits für ein duales Bachelor-Studium im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit entschieden haben und dieses an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) absolvieren möchten. Um aus den fünf angebotenen Bachelor-Studiengängen den richtigen zu wählen, bietet die DHfPG den Bachelor-Studyfinder als Orientierungshilfe an. In sechs Schritten zur Studienempfehlung Mit dem Studyfinder der DHfPG können Interessenten eine individuelle Empfehlung für Ihre Bachelor-Studienrichtung an der DHfPG erhalten. Dafür müssen sie insgesamt sechs Fragen beantworten, die sich konkret mit den Zukunftsplänen und Interessenfeldern der Teilnehmer beschäftigen. Es gibt mehrere Antwortmöglichkeiten, von denen eine oder auch mehrere angekreuzt werden können. Am Ende der Befragung ...
Weiterlesen