Kinder vor Krankheitserregern und Schadstoffen schützen
Dinnovative/txn. txn. Kitas und Kindergärten haben auf die Entwicklung der Kinder einen erheblichen Einfluss – auch gesundheitlich. Deshalb sollte die Gesundheitsförderung eines der zentralen Anliegen frühpädagogischer Maßnahmen sein. Dazu gehört die Gestaltung eines entsprechenden Umfelds in den Kindertages-Einrichtungen. Im Fokus steht vor allem die Qualität der Raumluft, denn Schadstoffe und luftübertragbare Krankheitserreger stellen erhebliche Risiken dar. Eltern und Erzieher kennen das Problem: Kindergartenkinder bringen Erkältung oder grippale Infekte mit nach Hause. Und das ist kein Wunder, denn der Kontakt in den Spielgruppen ist oft so eng, dass Bakterien und Viren leichtes Spiel haben. Vorschulkinder kommen deswegen auf bis zu zehn Infekte jährlich. Auch wenn Gesundheitsexperten davon ausgehen, dass es für das Immungedächtnis der Kinder von Vorteil ist, diese Infektionen zu bekommen und durchzustehen, sind ansteckende Bindehautentzündungen, Bronchitis oder Magen-Darm-Infekte weder für die betroffenen Kinder ein Spaß noch für die Familien – zumal es hier durch Ansteckung von Alten und Kranken ...
Weiterlesen
PlagScan auf der ENAI Konferenz 2019
Als Goldsponsor setzt sich das Software-Unternehmen in Vilnius gegen den weltweit steigenden Ghostwriting-Trend ein  Köln, im Juni 2019 – PlagScan, Verfechter der akademischen Integrität, wird an der 5. Internationalen ENAI Konferenz teilnehmen, die vom 19. bis 21. Juni 2019 in Vilnius, Litauen stattfindet. Während der Veranstaltung, welche die Themen Plagiarismus in und über die Grenzen Europas hinaus sowie ethische Grundsätze in Wissenschaft und Gesellschaft in den Fokus stellt, zeigt PlagScan-CEO Markus Goldbach auf, welche Verantwortung sein Unternehmen im akademischen Bereich trägt und welche Risiken die weltweit stetig wachsende Anzahl von Studenten birgt. Dazu stellt er in seiner Keynote am 21. Juni 2019 das Stilometrie-Tool Author Metrics vor. Mithilfe der Software können Pädagogen und Lehrende nachvollziehen, ob die eingereichte Hausarbeit selbst oder von einem Ghostwriter verfasst wurde. Der rasante Anstieg von Schülern, die ein Studium absolvieren wollen, bietet einerseits Lehrenden und Studenten die Chance, sowohl Moral, Ethik als auch ein gutes ...
Weiterlesen
BWL GANZ NATÜRLICH – FOODJOBS.DE INFORMIERT ÜBER NEUEN KARRIEREWEG LEBENSMITTELMANAGEMENT
foodjobs.de Karriereweg Lebensmittelmanagement – foodjobs.de erweitert Rubrik „Karrierewege“ um Lebensmittelmanagement – BWL mit dem Schwerpunkt Lebensmittel – Abwechslungsreicher Studiengang durch Exkursionen und Praktika In unserer Gesellschaft wird das Thema gesunde und bewusste Ernährung immer wichtiger. Doch wer ist eigentlich für die durchgehende Sicherung und Qualität von Nahrungsmitteln in der Wertschöpfungskette verantwortlich? Auf diese Thematik geht das Studium zum Lebensmittelmanager* ein. Obwohl in diesem Bereich gute Nachwuchskräfte gefragt sind, ist der Studiengang Lebensmittelmanagement tatsächlich noch nicht sehr verbreitet. Dieser wird bisher nur an einer Handvoll Universitäten und Hochschulen angeboten, duale Studiengänge hingegen sind schon eher gängig. Wer sich sowohl für BWL als auch für Lebensmittel begeistern kann, ist in diesem Studiengang genau richtig aufgehoben. Neben typischen Bereichen wie Lebensmittelkunde, Agrarwirtschaft und Landwirtschaft liegt der Schwerpunkt des Studiums auf der Betriebswirtschaft. Der Aufbau des Studiengangs ist modular, in den ersten vier Jahren werden vorrangig die Grundfächer gelehrt, wie z.B. Physik, Biologie, Lebensmittelhygiene ...
Weiterlesen
Fortbildung mit IHK-Zertifikat: Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)
Köln. Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene Fortbildung zum „Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)“ der Frielingsdorf Akademie für Steuerberater, Rechtsanwälte, Versicherungs- und Finanzberater im September 2019 in Köln. Heilberufler verstehen – mit Heilberuflern arbeiten! Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Bei Heilberuflern handelt es sich um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für spezialisierte Dienstleister macht. Um sich von unseriösen MeToo-Anbietern erfolgreich abzuheben, bedarf es jedoch eines spezialisierten Fachwissens im ambulanten Gesundheitswesen und der Fähigkeit, diese Kompetenz am Markt zu dokumentieren. Fachwissen und Marktzugänge können durch jahrelange Erfahrung im Zielmarkt erworben werden. Oder durch eine Intensiv-Fortbildung bei der Frielingsdorf-Akademie – die Abkürzung zum Erfolg! Einwöchige Kompakt-Fortbildung – Präsenzveranstaltung Der Unterschied unseres Fortbildungsgangs mit IHK-Zertifikat zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine intensive und kompakte Vermittlung der Inhalte in einer ...
Weiterlesen
Soziale Betreuung durch Senioren-Assistenten
Der Nutzen für Ältere… Senioren-Assistenz, der ergänzende Baustein in der Seniorenbetreuung Es gibt viele Menschen, denen es eine Herzensangelegenheit ist, anderen Menschen zu helfen. Doch Empathie allein reicht nicht aus. Um kompetent helfen zu können, muss man auch wissen wie. Senioren-Assistenten nach dem Plöner Modell durchlaufen eine spezielle Schulung bei einem zertifizierten und staatlich anerkannten Bildungsträger. Sie sind so gezielt auf die unterschiedlichen Facetten des Alters vorbereitet. Denn Senioren benötigen viel mehr als Essen, saubere Kleidung, eine geputzte Wohnung und Pflege. Sie benötigen Ansprache und jemanden, der für Sie da ist und sie im Alltag unterstützt. Eine Aufgabe, die mittlerweile viele Senioren-Assistenten in Deutschland übernehmen. Als Seniorenbetreuer möchten sie nicht nur die unbeschwerten Momente mit älteren Menschen teilen, sondern auch dann effektiv unterstützen, wenn die täglichen kleinen Aufgaben zur großen Belastung werden, wenn die Einsamkeit immer drückender wird, wenn Gesundheits-, Organisations- und auch Behördenangelegenheiten mit jedem Tag stärker in den ...
Weiterlesen
Den Traum vom Ausland wahr machen
Auf der JugendBildungsmesse Stuttgart beraten Aussteller zu Auslandsaufenthalten Als Au-Pair das Familienleben in Australien kennen lernen, den High School Spirit während eines Schüleraustausches in den USA erleben oder während eines Work & Travel-Jahres in Japan das Land auf eigene Faust entdecken. Die Möglichkeiten ins Ausland zu gehen sind vielfältig und es ist leicht, den Überblick zu verlieren. Auf der JugendBildungsmesse JuBi Stuttgart im Geschwister-Scholl-Gymnasium am Samstag, den 29. Juni 2019, kann man sich inspirieren lassen und das passende Programm für sich finden. Von 10 bis 16 Uhr besteht dort die Möglichkeit sich unter anderem zu den Themen Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Auslandspraktika und Studium im Ausland informieren. Der Eintritt ist frei. Internationale Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmende von mehr als 20 Organisationen stehen den Besuchern auf der JuBi Rede und Antwort. „Die JugendBildungsmesse bietet Jugendlichen und Eltern eine Plattform, um sich persönlich über die zahlreichen Wege ins Ausland zu ...
Weiterlesen
Learn to be happy
Kompetenzentwicklung zur Gesundheitsprävention Hamburg, 18.06.2019 Learn to be happy: Kompetenzentwicklung zur Gesundheitsprävention Daniela von Melle bietet Seminare und Workshops zum Thema Achtsamkeitstraining, Burnout Präventions-Beratung, Stressmanagement, analytische Kinesiologie, sowie Coaching mit Fjordpferden an. Learn to be happy – Stärken, Potentiale und Möglichkeiten entdecken: Unter diesem Motto bietet die Hamburgerin Daniela von Melle ein vielfältiges Seminar- und Workshop-Programm zur Persönlichkeitsentwicklung an: Der Titel des zweitägigen Achtsamkeits-Trainings lautet „Be present – ganz entspannt im Hier und Jetzt“. Im zweitägigen Stressmanagement-Seminar heißt das Thema „Cool down – kein Stress mit dem Stress“. In der Burnout Präventions-Beratung setzt von Melle auf „Vorbeugen ist besser als Heilen“. Analytische Kinesiologie ist die sensible Anwendung des Muskeltests nach Dr. Christa Keding, der Stressoren sichtbar macht. Hierzu bietet von Melle eine zweitägige Ausbildung an, in der die Anwendung des kinesiologischen Muskeltest zur Äthiodiagnostik erlernt wird. Ein besonderes Highlight in von Melles Programm ist das Coaching mit Fjordpferden: Ein pferdegestütztes ...
Weiterlesen
PRESSE-MITTEILUNG
Daniel Cibach (Trainer Führungskräfteseminar) Fundierte Weiterbildung für Führungskräfte: Wirtschaftsakademie Am Ring führt innovatives Führungskräfteseminar ein Köln, 17. Juni 2019 – „Führungsnachwuchs bekommt man nicht in neun Monaten.“ Galt dieses Sprichwort in der Vergangenheit schon, so ist es heute umso aktueller. Heutzutage werden viele Positionen mit vielversprechendem Personal besetzt, die zwar fachlich brillieren können, praktisch jedoch noch keine Erfahrung haben, wenn es um betriebliche Organisation und Menschenführung geht. Die oftmals konstruktiven, fachlichen Glanzleistungen werden relativiert durch unzureichende Kompetenzen bezüglich der Führungsqualität. Genau hier wird die „Wirtschaftsakademie Am Ring“ aus Köln aktiv: Das Seminar „Erfolgreich als Führungskraft“ vermittelt in einem Zeitraum von einem Jahr in sechs Modulen das Wissen, um als Führungskraft nicht nur zu bestehen, sondern stetig besser zu werden. Schwerpunkte der Module sind: Persönlichkeiten, Teamarbeit, Kommunikation, Zeit- und Stressmanagement, Führungsverhalten und Souveränität. Inhaltlich gefüllt sind die Module nicht nur mit theoretischen Wissen über verschiedene Persönlichkeitstypen, Kommunikationsfehler, Konfliktbewältigung, Führungsalltag und Selbstdarstellung, ...
Weiterlesen
Lernen muss gelernt sein – jetzt mit NoteEins® in Hamburg
NoteEins® weiß: Lernen ist ein sehr spannendes Thema! Denn jedes mal, wenn Menschen sich neues Wissen oder Fähigkeiten aneignen, gibt es diesen Punkt, an dem der Lernende merkt, dass er sich weiterentwickelt und etwas Neues dazu gelernt hat. Dieser Moment erfüllt unsere Nachhilfelehrer von NoteEins® immer mit großer Freude! Doch nicht jeder Mensch lernt auf die gleiche Weise, denn viele brauchen Hilfe, um den Lernstoff zu verstehen. Nicht so die Autodidakten, denn diese Personen beziehen ihre Bildung aus dem Selbststudium. Autodidakten vollbringen beachtliche bis herausragende Leistungen, vor allem im Bereich der Kunst und der Fremdsprachen. Auch Sokrates sah sich als Autodidakt in der Philosophie und wurde zum Vater aller Wissenschaften und dass, ohne von jemand anderem unterrichtet worden zu sein. Doch dabei stellt sich die Frage, was die wichtigsten Fähigkeiten eines Autodidakten sind. Was muss ein Mensch können, der sich selbst hochwertiges Wissen aneignen kann? Grundsätzlich gilt: Autodidakten fragen viel ...

Weiterlesen
Mit den Zertifizierungskursen der Digital Business School Digitalkompetenzen aufbauen und vertiefen
Neue Termine online Mit den Zertifizierungskursen der Digital Business School Digitalkompetenzen aufbauen Jena, 17. Juni 2019 – Wer als Unternehmen langfristig erfolgreich sein möchte, kommt an den Themen Digitalisierung und E-Commerce nicht vorbei. Klassische Bildungswege vermitteln jedoch nur in Ansätzen das Wissen, das in Unternehmen benötigt wird, um den Herausforderungen des digitalen Wandels kompetent entgegenzutreten. Aus diesem Grund bieten innovative Weiterbildungsprojekte wie die Digital Business School ( https://www.digital-business-school.de) Seminarreihen, die diese Angebotslücken füllen. Die sechsteiligen Zertifizierungskurse „E-Commerce Manager“ und „Digital Transformation Architect“ starten am 25. September 2019 und können ab sofort gebucht werden. Die Digitalisierung verändert nicht nur berufliche Kompetenzprofile und Karrierewege, sondern fordert und fördert lebenslanges Lernen. Vor allem wenn Entwicklungen so rasant verlaufen, dass auch im Beruf Weiterbildung notwendig ist, um den Anschluss nicht zu verlieren. Für Unternehmen wird der Ausbau beruflicher Qualifikationen der eigenen Mitarbeiter immer wichtiger und ist bei vielen bereits fester Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden. ...
Weiterlesen
Tagesseminare von TILL.DE im Juni und Juli 2019
Braunschweig 17.06.2019 – Die Full-Service Internet Agentur TILL.DE bietet neben Online Marketing und Webdesign Dienstleistungen auch Seminare zur Weiterbildung an. Im Juni und Juli werden besonders viele Termine zum Thema Webanalyse angeboten.   Das Google Ads Seminar behandelt die Schaltung von Werbung im Internet und besonders in der Suchmaschine “Google”. Neben der optimalen Marketingstrategie mit Google Ads werden auch praktische Themen wie die Einrichtung eines Kontos und die Optimierung von Suchbegriffen erklärt. Das Google Ads Seminar wird in den Wissensstufen “Basic” für Anfänger und in “Advanced” für Fortgeschrittene angeboten.   Weitere Seminarthemen im August behandeln die Google Produkte Analytics und Tag Manager. Das Google Analytics Seminar bezieht sich auf die Analyse aller Daten von Besuchern der eigenen Webseite. Das kostenlose Tool von Google kann diese Daten anschaulich darstellen. Im Seminar lernen die Teilnehmer, was für die Aktivierung von Google Analytics zu beachten ist, wie die Daten gelesen und wie diese ...
Weiterlesen
Infoveranstaltung am 27.06.2019: Ausbilden als Beruf
Berufspädagogische Weiterbildungsmöglichkeiten im gewerblich-technischen Bereich: Christiani Akademie und REFA Hessen laden ins REFA-Seminarzentrum Kassel 14. Juni 2019 | Für alle, die Ausbilderin oder Ausbilder sind oder überlegen, diesen Berufsweg einzuschlagen, bietet die Christiani-Akademie als Kooperationspartner von REFA Hessen am Donnerstag, 27. Juni 2019 eine Informationsveranstaltung. Im REFA-Seminarzentrum in Kassel kann man sich ab 15:00 Uhr über berufspädagogische Weiterbildungsmöglichkeiten im gewerblich-technischen Bereich informieren. Der Ablaufplan für die Infoveranstaltung und das anschließende Networking in der Werner-Heisenberg-Straße 4 in Kassel-Waldau sieht vier Teile vor. Nach einem Grußwort von REFA Hessen-Vorstand Alexander Appel um 15 Uhr stellen um 15.10 Uhr Lars Hartwig, der Leiter der Christiani Akademie, und Dr. Theodoros Konstantakopoulos, Produktmanager für den Bereich Ausbilderqualifizierung, sich und die Christiani Akademie vor (bis 15:40 Uhr). Im Teil 2, von 15:40 bis 16:25 Uhr, führt Dr. Theodoros Konstantakopoulos in die Weiterbildung zum geprüften Berufspädagogen ein. Konkret geht es um die Voraussetzungen, die man mitbringen muss, ...
Weiterlesen
Netzwerken – die Grundlagen für ein funktionierendes Netzwerk
DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk weiß, wie eine Assistenz ein gutes Netzwerk aufbaut Wie sich Assistenzen gekonnt ein gutes Netzwerk aufbauen, weiß Marit Zenk. Als rechte Hand vom Chef ist die Assistenz eine Alleskönnerin. Sie macht möglich, was möglich zu machen ist, koordiniert, plant, jongliert und hält ihm den Rücken frei. Ihre guten Verbindungen innerhalb des Unternehmens als auch nach außen sind wie kleine Helferlein, die im Hintergrund wirken. Je besser eine Assistenz vernetzt ist, desto leichter macht sie sich den Job. Marit Zenk, früher auch bekannt als Deutschlands 1. Secretary Coach, gibt Tipps, wie Assistenzen gezielt ein eigenes Netzwerk aufbauen können. Wenn man neu in ein Unternehmen kommt, beginnt man natürlich auf einer grünen Wiese. „Sollte der Chef seine neue Kraft nicht selbst den Abteilungen vorstellen, sollte sie diesen ersten Schritt allein gehen“, rät die Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk. Wem es leichter fällt, ...
Weiterlesen
Networking-Queen M. Scheddin: Tipps fürs Selbstwertgefühl
Networking-Queen Monika Scheddin. Schlagfertige Antworten und ein starker Auftritt sind für viele im Berufsalltag ein unerfüllter Traum. 5 Sterne Rednerin Monika Scheddin sagt: „Es ist Zeit, solche Träume zu verwirklichen und Ängste zu überwinden.“ Als Business Coach gibt sie wertvolle Tipps, wie jeder sein Selbstwertgefühl für den Job und das Privatleben steigern kann und damit eine positive Wirkung auf sein Gegenüber erzielt. Veränderungen funktionieren nicht auf Knopfdruck. Wichtig ist es hierbei, den ersten Schritt zu machen und sich damit etwas zu trauen. Im Durchschnitt sind fünf bis sechs Anläufe für eine nachhaltige Veränderung nötig. Gut hundert Tage dauert es, um neue Routinen zu etablieren, und erst nach tausend Tagen kann man von einer stabilen Veränderung sprechen. Oftmals sehen wir nur einen schwierigen Weg, obwohl uns eine Vielzahl von Türen offenstehen. „Nur Mut!“, fordert daher die inspirierende 5 Sterne Rednerin und Bestsellerautorin. Networking-Queen Monika Scheddin sieht auch hier einen entscheidenden Einfluss ...
Weiterlesen
Schüleraustausch: Empirische Studie zeigt Trends
Auslandsjahr: Popularität der Gastländer | Gender-Gap | Gastfamilienwechsel | Ranking der Bundesländer | Preisentwicklung Bonn, 11.06.2019. Die weltweiser-Studie zum Schüleraustausch präsentiert auch in 2019 aktuelle Trends und Entwicklungen zu mehrmonatigen Auslandsaufenthalten während der Schulzeit. Zentrale Ergebnisse der 40 Seiten starken repräsentativen Erhebung sind: Anzahl der Programmteilnehmer/innen Insgesamt besuchten rund 15.900 Schüler/innen im Schuljahr 2017/18 für mindestens drei Monate eine Schule im Ausland. Die Gesamtteilnehmenden-Zahlen sind somit bereits im siebten Jahr in Folge gesunken sind, was allerdings fast ausschließlich auf den starken Rückgang im USA-Programm zurückzuführen ist. Popularität der Gastländer Die USA sind nach wie vor das beliebteste Gastland unter den Gastschüler/innen in Deutschland. Im Vorjahresvergleich ist allerdings ein drastischer Rückgang um 20 Prozent zu beobachten. Gleichzeitig gewinnt Irland deutlich an Beliebtheit, während für Kanada, Neuseeland und Großbritannien die Anzahl der Austauschschüler/innen konstant blieben. Bundesländer-Vergleich Im Bundesländer-Vergleich ist der Schüleraustausch in Hamburg am beliebtesten: 5,5 Prozent der Jugendlichen gehen in der ...
Weiterlesen