Erfolgreiche Bilanz der Sonderveranstaltung von Russian Export Center und ROSKINO im Rahmen der Berlinale und des Europäischen Filmmarktes (EFM)

Geschäftsführende Direktorin des „Russian Export Center“ Vera Podgusova (links im Bild) in Berlin (Bildquelle: Russian Export Center) Berlin, den 20. Februar 2019. Am 9. Februar 2019 fand im Rahmen der 69. Berlinale und des European Film Market (EFM) im Adlon Kempinski eine „Made in Russia“-Sonderveranstaltung von ROSKINO in Zusammenarbeit mit dem russischem Exportzentrum Russian Export Center statt. Nun konnten die Organisatoren eine positive Bilanz ziehen: Die Veranstaltung wurde von rund 200 Filmfachleuten aus 17 Ländern besucht. Darunter befanden sich Content-Distributoren aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, den USA und China. Eine Reihe von Kooperationsangeboten internationaler Partner konnte angestoßen werden. Moderiert wurde die Konferenz von Ekaterina Mtsituridze, der Generaldirektorin von ROSKINO und Marktexpertin, und Christopher Vourlias, Journalist der Variety. Am Runden Tisch nahmen die geschäftsführende Direktorin des Russischen Exportzentrums Vera Podgusowa, der geschäftsführende Produzent von „Planeta Inform“ Dmitrii Litwinow, die Abteilungsleiterin Marketing und PR von „Tvzavr“ Olesja Teplowa, Regisseurin und Produzentin Nadja ...
Weiterlesen

Brodos ist Android Enterprise Recommended Partner

Der Mobilfunkdistributor Brodos aus Baiersdorf wird als validierter MSP-Partner ab sofort Kunden bei der Optimierung ihrer eingesetzten Mobilitätslösungen unterstützen. Das Android-Enterprise-Recommended-Programm zielt darauf ab, Kunden mehr Sicherheit bei der Bereitstellung von AndroidTM zu geben, permanentes sowie effizientes Wachstum der Softwareplattform sicherzustellen sowie die eingesetzten Mobilitätslösungen so konsistent und aktuell wie möglich zu halten. Als von GoogleTM geschulter MSP-Partner übernimmt Brodos zukünftig für Unternehmen die Vermittlerrolle zwischen dem Hersteller des eingesetzten Enterprise Mobility Management (EMM), dem OEM-Hersteller der mobilen Endgeräte und falls notwendig auch Google. Somit hat der Kunde mit Brodos einen Partner der sich um alle Belange der Mobilitätskonzepte im Unternehmen kümmert. Im Detail bietet die Brodos AG dabei eine umfassende Beratungsleistung, welche über die Auswahl bis hin zur Implementierung der kundenspezifischen UEM/EMM-Lösung geht (inklusive der auf die Unternehmensvorgabe passenden mobilen Endgeräte). Zudem begleitet Brodos die Kunden in der Roll-Out sowie der After Sales/Service Phase bis zum Replenishment der mobilen ...

Weiterlesen

Einen Autokran mieten ist Vertrauenssache

Lohmüller Kranservice online mit neuer Präsenz Der Kranservice Wilhelm Lohmüller nimmt „Schweres leicht“. Mit Know-how und Erfahrung seit 1957 bietet das Unternehmen günstige Konditionen zum Autokran mieten und Europaweitem Kranservice aus Lörrach an. Wer einen Autokran mieten und ihn am eigenen Standort nutzen möchte, benötigt eine umfassende und präzise logistische Lösung. Das hochmoderne Angebot ist breit aufgestellt und bietet Kunden beim Autokran mieten reichhaltige Informationen online. Das Unternehmen verbindet Erfahrung aus Tradition mit innovativen digitalen Technologien, die Kundenvorteile verschaffen. Autokran mieten online – Erfolgreiche Transportprojekte im Kranservice und Schwerlasttransport beginnen auf der Website Auf dem Fundament der Tradition baut die Wilhelm Lohmüller GmbH & Co. KG ein reichweitenstarkes, digitales Konzept für die Planung und Synchronisation von Transportprojekten auf. Die langjährige Erfahrung im Kran- und Schwerlastbereich wird zum Vorteil für Kunden, die einen Autokran mieten und eine unkomplizierte logistische Lösung wünschen. Seit vielen Jahren vertraut das Traditionsunternehmen bereits auf digitale Planungsabläufe. ...
Weiterlesen

Präzise Messung der Innenkontur mit Laser

Dimensionsmessung an Rohren aus Metall Das neue Laser-Triangulationssystem vermisst die Innenkontur von Rohren berührungslos. Das neue Laser-Messsystem von Dango & Dienenthal Umformtechnik misst die Innenkontur von Rohren berührungslos mit hoher Präzision. So ermöglicht es zum einen die Messung der Form über den gesamten Umfang, zum Beispiel der Ovalität, zum anderen die Erfassung einzelner Oberflächenelemente, zum Beispiel die Ausprägung von Schweißnähten. Das kürzlich patentierte System vermisst die Innenkontur von nahtlosen oder längsnaht-geschweißten Rohren aus Metall berührungslos mithilfe der zirkularen Laser-Triangulation. Es erfasst die Kontur über ihre gesamte Länge und erzeugt so das vollständige 3D-Abbild der Rohr-Innenwand. Bei der Herstellung von längsnaht-geschweißten Rohren kann es eingesetzt werden, um vor dem Schweißen die Ausprägung des Spaltes zu erfassen. Nach dem Schweißen misst es die Ausprägung der Schweißnaht. Je nach Messbereich ist das System für Rohrdurchmesser zwischen 100 und 1.000 mm geeignet. Es vermisst die Innenkontur an 2.048 lückenlos über den gesamten Umfang des ...
Weiterlesen

Die PROJECT Investment Gruppe zur Frage, ob Baukindergeld zu mehr Neubauten führt

Zahlen der Bundesregierung zeigen, dass das Baukindergeld weniger für Neubauten, als viele mehr für den Kauf bestehender Immobilien genutzt wird Bamberg, 20.02.2019. „Das Baukindergeld wurde ins Leben gerufen, um Familien dabei zu unterstützen, Wohneigentum zu finanzieren. So sollte fehlender Wohnraum, also vor allem Neubau, entstehen“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, die zum Bamberger Unternehmen PROJECT Investment Gruppe gehört. Aktuelle Zahlen der Bundesregierung zeigen nun jedoch, dass diese Rechnung bisher nicht ganz aufging: Demnach werde das Geld in aller erster Linie für den Kauf bestehender Immobilien genutzt. Nun kritisiert die Opposition, dass das Baukindergeld sein Ziel verfehlt. „In den ersten Monaten nutzten Familien das Geld in den seltensten Fällen, um neue Wohnungen oder Häuser zu bauen. Das kurbelt den Neubau nicht so stark an, wie von der Regierung erhofft“, so der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe.  Erwerb von Bestandsimmobilien dominiert Die Zahlen jedenfalls sind eindeutig: 87,7Prozent ...
Weiterlesen

Mobile World Congress 2019: 5G überall

München, 20. Februar 2019 – 5G ist ein zentrales Thema des Mobile World Congress und bedingt die immer wichtiger werdende Rollen von NFV (Network Functions Virtualization).  Laut einer von F5 Networks gesponserten jährlichen Branchenumfrage von Telecoms.com bestätigt, dass 79 Prozent der TK-Experten NFV als strategischen Schwerpunkt für die nächsten fünf Jahre betrachten. „Der zunehmende Wettbewerb in der digitalen Wirtschaft erfordert, dass Anwendungen und Netzwerkdienste mit immer höherer Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Agilität bereitgestellt werden“, sagt Bart Salaets, EMEA Solution Architect Director, F5 Networks. „Service Provider müssen ihren Daten- und Videonetzwerkverkehr optimieren, um die Effizienz zu erhöhen, Einnahmen zu generieren und die Qualität der Angebote zu verbessern. Aufgrund der digitalen Transformation und steigenden IoT-Nutzung setzen Service Provider zunehmend NFV ein, um neue Dienste und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Damit möchten sie die Service-Agilität erhöhen, Innovationen durch Automatisierung vorantreiben sowie eine höhere Kosteneffizienz und betriebliche Flexibilität erreichen.“ Die Möglichkeiten durch NFV Laut den Befragten ...

Weiterlesen

Der Zahnriemen – ein Riss geht mitten durch die Geldbörse

Kapitale Kapitalschäden und wie man sie vermeidet Zahnriemenwechsel: Dann sollten Sie in die Werkstatt Dein Auto hat einen Zahnriemen. Ich sage das, weil es durchaus Menschen gibt, denen der Motor egal ist, Hauptsache er tut, was er soll. Das Wissen um die Existenz und das Wesen dieses wichtigen Teils ist aber äußerst wichtig. Zunächst dies: Zahnriemen kennen nur Gut oder Böse. Wenn sie funktionieren, dann ist alles gut. Wenn sie ganz plötzlich nicht mehr funktionieren – durchrutschen oder reißen – sieht es fast immer böse aus, was heißt: Motorschaden, oft irreparabel – ein Glücksfall für jede Werkstatt. Autohersteller machen darum in ihren Bedienungsanleitungen sehr klare Ansagen dazu, wann und wie ein Zahnriemen zu warten bzw. auszutauschen ist. Auf jeden Fall regelmäßig und von Leuten, die sich damit auskennen. Der Zahnriemen ist nämlich für die Steuerung der Ventile mitverantwortlich. Arbeitet er nicht oder nicht richtig, kommt es gern zu einem heftigen ...
Weiterlesen

Gebärmutterhalskrebs: Früherkennungstest GynTect ab sofort auf QPCR-System von Roche Diagnostics durchführbar

(Mynewsdesk) Jena, 20. Februar 2019 – Der Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs GynTect¹ kann nun auch auf dem weit verbreiteten PCR-System cobas Z480² Analyzer von Roche Diagnostics durchgeführt werden. Das ermöglichte eine Erweiterung der CE IVD Zulassung (CE Kennzeichnung für In-vitro Diagnostika). Entwickler und Anbieter von GynTect ist das Biotech-Unternehmen oncgnostics GmbH. GynTect klärt schnell und zuverlässig, ob bei einer Patientin mit einem auffälligen Befund beim Pap-Abstrich oder einer HPV-Infektion tatsächlich ein zu behandelnder Gebärmutterhalskrebs entsteht oder vorliegt. Im Abstrich der Patientin weist GynTect methylierte, also veränderte, DNA-Regionen nach. Die Methylierung der GynTect-Biomarker tritt speziell bei Gebärmutterhalskrebs auf. Die Durchführung von GynTect mit dem cobas Z480 Um GynTect durchzuführen sind zwei Schritte notwendig. Zuerst fixiert eine Bisulfitbehandlung die DNA-Methylierung im diagnostischen Material. Für die Detektion der Markerregionen ist eine PCR (Polymerase chain reaction) notwendig, wie sie beispielsweise mit dem PCR-System cobas Z480 Analyzer von Roche durchgeführt wird. Auf der Grundlage der daraus entstanden Daten werden ...
Weiterlesen

Karpaltunnelsyndrom Behandlung: schmerzfrei und ganz ohne Operation

In sehr vielen Fällen führt die Karpaltunnelsyndrom Behandlung mit curpal® zu einer raschen und spürbaren Linderung der Schmerzen Innovative Karpaltunnelsyndrom Behandlung lindert Schmerzen Die Operation des Karpaltunnelsyndroms gehört zu häufigsten chirurgischen Eingriffen. Die Praxis zeigt, dass die kurzfristigen Ergebnisse einer Karpaltunnelsyndrom Behandlung mittels Operation meist gut sind. Langfristig aber klagen viele Patienten über post-operative Beschwerden und häufig kommt es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden. Auch die Heilungsdauer eines Karpaltunnelsyndroms nach einer Operation ist sehr lang. Im Schnitt liegt die zwischen 1,5 – 6 Monaten. Deshalb suchen immer mehr Patienten nach wirksamen Alternativen zu dieser konventionellen Karpaltunnelsyndrom Behandlung. Konventionelle Karpaltunnelsyndrom Behandlung Bei leichten oder mittelstarken Beschwerden, die kommen und gehen, empfiehlt der Arzt meist das Tragen einer Handgelenks-Schiene. Zudem rät er, bestimmte Belastungen zu vermeiden. Die konventionelle Handgelenks-Schiene wird in der Nacht getragen, denn nachts sind die Beschwerden meist am stärksten, weil die Hand im Schlaf häufig abknickt. Die Schiene verhindert ...
Weiterlesen

Sina Reiß spielt Katharina Schulze am Nockherberg

(Mynewsdesk) Am Montag haben die Proben zum Salvator-Singspiel der Autoren Richard Oehmann und Stefan Betz begonnen und es gibt ein doppeltes Debüt am Nockherberg: Zum ersten Mal wird die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Katharina Schulze im Singspiel dargestellt. In die Rolle schlüpfen wird die Schauspielerin Sina Reiß, auch sie ist das erste Mal am Nockherberg mit dabei. „An Katharina Schulze kommt man nicht beim vorbei, spätestens seit dem vergangenen Landtagswahlkampf. Auch in unserem Singspiel ist sie eine wichtige Protagonistin. Schon beim Casting hat Sina Reiß die Grünen-Politikerin auf den Punkt getroffen. Wir freuen uns schon jetzt auf ihren Auftritt“, so Paulaner Pressesprecherin Birgit Zacher. Die gebürtige Berlinerin Sina Reiß ist bekannt durch diverse Film- und Fernsehproduktionen, wie „Hubert und Staller“ oder „In aller Freundschaft“. Seit 2015 ist sie in der Rolle als Kriminaltechnikerin „Billie Curio“ in der erfolgreichen Serie „SOKO München“ zu sehen. Auch wirkte sie in dem 2018 veröffentlichten ...
Weiterlesen

Das Handkrafttraining mit dem HandMultiMaster

Die vernachlässigte Trainingsform des menschlichen Körpers Der Handtrainer „HandMultiMaster“ der AFH-Webshop GbR Die Muskulatur des Handgelenks – und der Hand ist mit 5% die verhältnismäßig kleinste Muskelgruppe des menschlichen Körpers. Sie gliedert sich in der großen Streck- und Beugemuskulatur des Unterarms sowie der kleinen intrinsischen Fingermuskulatur zwischen dem Handwurzelknochen liegend auf. Die große Muskelgruppe dient der groben Bewegung, bzw. Kraft und die kleine Muskelgruppe führt die koordinativen feinmotorischen Bewegungen der Fingergelenke aus. Zu 99% ist die dominante Hand auf der rechten Seite und in der Regel um 10% kräftiger als die Linke. Ein tägliches Muskeltraining der Hand fördert die alltägliche Belastbarkeit von Alltagsverrichtungen in Beruf und Freizeit (z.B. Computerarbeit und Klettersport) und optimiert die feinmotorischen Fähigkeiten, z.B. in diversen Schraubbewegungen, bzw. im Spielen eines Musikinstruments. Zudem kann die Reaktionszeit dieser Muskelgruppen deutlich verbessert werden und Verletzungen, z.B. bei Stürzen, verhindern. Des Weiteren kann ein gezieltes Handkrafttraining helfen diversen Fingerarthrosen vorzubeugen, ...
Weiterlesen

Geschäfte ohne Grenzen!

Die DIAGONAL Gruppe auf Wachstumskurs im Ausland Christian Davids blickt mit großer Zuversicht auf neue Geschäfte in Europa. Die Digitalisierung macht keinen Halt vor Ländergrenzen. Davon profitiert auch die DIAGONAL Gruppe. Die Internationalisierung nimmt weiter Fahrt auf, und die Wettbewerbsfähigkeit verschiebt sich durch neue Technologien über Grenzen hinaus. Sie ermöglichen völlig neue Geschäftsmodelle und stellen ganze Märkte auf den Kopf. „Wir haben zum Ende letzten Jahres über 20 neue Auftraggeber in mehreren europäischen Ländern gewonnen und bieten jetzt weltweit ein erfolgreiches und effizientes Forderungsmanagement an“, freut sich Christian Davids, der Leiter Marketing und Kundenbetreuung, beispielsweise auch in Frankreich, Belgien, Großbritannien oder den Niederlanden aktiv zu sein. Die Digitalisierung ist ein Segen für das Unternehmen. „Die Entwicklung hin zum Finanzdienstleister hat gezeigt, dass wir nicht nur national sehr erfolgreich sind, sondern vermehrt auch international mit dem Zusammenspiel zwischen moderner und digitaler Technik, der vielfältigen Erfahrung der Mitarbeiter und den speziellen Branchen- ...
Weiterlesen

Buderus Presseinformation: Qualifiziert für alle Anlagengrößen – Buderus Seminarprogramm 2019

Buderus Seminarprogramm 2019 mit neuen Schulungsangeboten zu Systemlösungen Die Buderus Akademie in Lollar bietet viele Qualifizierungsmaßnahmen an. Der Systemexperte Buderus hat sein Seminarprogramm erweitert: Das Angebot für 2019 umfasst unter anderem neue Kurse zu Systemlösungen sowie zu Normen, Verordnungen und Förderungen. Ebenfalls neu sind Seminare zu Anlagen im mittleren und großen Leistungsbereich sowie zu industriellen Anwendungen. Die Qualifizierungsmaßnahmen eignen sich insbesondere für ausführende und planende Heizungsfachbetriebe, Planer, Bauträger, Architekten und Wohnungsbaugesellschaften. Buderus verzeichnet jedes Jahr mehrere Zehntausend Teilnehmer in der Buderus Akademie in Lollar, in den zehn Regionalen Trainingscentern und in den 54 Niederlassungen. Rund 5 000 Veranstaltungen wurden 2018 angeboten. Teilnehmer können sich in elf Bereichen mit 90 Themenschwerpunkten weiterbilden – Buderus deckt dabei von der Planung und Beratung über Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und zum Austauschgeschäft alle Arbeitsfelder seiner Fachkunden ab. Fachbetriebe können auch 2019 mit dem Qualifizierungslogo werben, wenn ihre Mitarbeiter bestimmte Kurse besuchen. ...
Weiterlesen

Martin Mausner neuer Vertriebsleiter bei SVP

Martin Mausner verstärkt SVP (Bildquelle: SVP Deutschland AG) Heidelberg, 20. Februar 2019 – Martin Mausner verstärkt seit kurzem als Head of Sales & Business Development das Team des Marketing-Intelligenz-Spezialisten SVP Deutschland AG. In der Vergangenheit arbeitete Mausner unter anderem für die Unternehmen Siemens und Dell. Seit 2006 war er bei Dell als Account Manager und später als Account Executive sowie Business Development Manager tätig. „Mit Martin Mausner haben wir einen erfahrenen Sales-Experten gewonnen“, so Vorstand Jenny Ripke. „Mit seiner langjährigen Expertise, seinem Engagement und seinem profunden Wissen wird er neue Impulse setzen und uns dabei helfen, unsere Marktposition als Market-Intelligence-Anbieter zu stärken.“ „Die SVP Deutschland AG ist im deutschen aber auch globalen Market Intelligence-Markt einzigartig und das spiegelt sich auch im Portfolio wieder,“ betont Martin Mausner. „Deshalb freue ich mich, nun ein Teil des Market-Intelligence-Anbieters zu sein und bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit dem Team in Heidelberg und dem ...
Weiterlesen

Digiscouts nun auch in Hessen am Start!

Eschborn, 20. Februar 2019. Nachdem das Projekt „Digiscouts“ des RKW Kompetenzzentrums schon in einigen anderen deutschen Regionen erfolgreich realisiert wurde, ist nun auch das Rhein-Main-Gebiet an der Reihe. Insgesamt 39 Auszubildende aus sechs Unternehmen beginnen mit der Suche nach Digitalisierungspotenzialen in ihren Ausbildungsbetrieben, die Kunden, Mitarbeitern oder dem Unternehmen an sich Vorteile verschaffen. Ihre Verbesserungsideen unterziehen die Auszubildenden anschließend gemeinsam mit einem Coach des RKW einem Machbarkeitscheck. Die stärkste Idee setzt das Projektteam eigenverantwortlich in einem Betriebsprojekt um. Ende August werden die Digiscout-Projekte aus der Rhein-Main-Region öffentlich vorgestellt. Regionaler Partner für dieses Projekt ist die IHK Frankfurt am Main. Begleitet werden die Digiscouts und die Betriebe durch das RKW, das das Projekt deutschlandweit initiiert hat. Gefördert wird das Digiscout-Projekt vom RKW aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Mehrwert für alle Beteiligten Das Projekt Digiscouts hat sowohl für den Ausbildungsbetrieb als auch für die Auszubildenden selbst viele Vorteile. Die ...

Weiterlesen