Neuer Webseitengang des Parkhotels Hannover

(NL/1610557708) Seit 112 Jahren steht im Behmerothsfeld 6 in Bilm schon die alte Jugendstilvilla, in welcher sich heute das Parkhotel Hannover befindet. Im Laufe der Jahre kam es zu vielen Erneuerungen und Veränderungen. Die wohl größte Umstellung im Jahr 2016 wird der neue Webseitengang des Parkhotels Hannover sein, welches künftig unter der Adresse „parkhotel-hannover.de“ zu finden ist. Zentrale Lage Nur 15 Autominuten von Hannovers Innenstadt entfernt, befindet sich wohl eine der schönsten Möglichkeiten, um der Großstadt zu entfliehen. Sei es für Hochzeiten, Tagungen oder einfach um die Seele baumeln zu lassen: Das Parkhotel Hannover lädt mit seinen 45 Zimmern zum Verweilen ein. Online-Buchungen Buchungen werden hier auch noch klassisch telefonisch. Jedoch wurde bereits vor etwa zehn Jahren die Möglichkeit der Online-Buchung eingeführt. Dies ist gerade im Bereich der Geschäftsreise wichtig, da die Reisenden wissen müssen, ob freie Zimmer verfügbar sind oder ob sie sich anderweitig nach einer Übernachtungsmöglichkeit umsehen müssen. ...
Weiterlesen

Exklusivverträge mit einzelnen Zollagenturen – Ein sinnvoller Trend?

Die Zollas Verzollungen GmbH warnt vor den Risiken einer vermeintlich günstigeren Unternehmensstrategie Exklusivverträge mit einzelnen Zollagenturen – Ein sinnvoller Trend? Immer mehr Unternehmensberater verkaufen ihren Kunden vermeintliches Einsparungspotenzial in der Abwicklung von Einfuhrsteuern und -zöllen, wenn sich diese im deutsch-schweizerischen Grenzverkehr auf einen festen Zollagenten fixieren. Wie sinnvoll ist dieser Rat tatsächlich? Die Zollagentur Zollas Verzollungen GmbH aus Bietingen/Thayngen warnt vor den Risiken dieser vermeintlich günstigeren Unternehmensstrategie. Steuer- und Rechnungsbeauftragte in den Unternehmen kennen die Problematik zu gut: die importierte Drittland-Ware hat es zwar endlich in das eigene Lager geschafft, doch für sie beginnt die Arbeit jetzt erst so richtig. Welcher Einkäufer hat das bestellt? Ist hierfür auch eine korrekte Zollrechnung ausgestellt worden? Und: Zu welcher Sendung gehören jetzt welche Mehrwertsteuer/Einfuhrumsatzsteuerbelege? Diese Verwaltungsaufwendungen von Importen und Exporten kosten die Unternehmen weltweit Unsummen. Deshalb raten Unternehmensberater ihren Kunden gerade vermehrt dazu, sich auf einen festen Zollagenten festzulegen. Dieser kennt die Warensendungen, ...

Weiterlesen

Grauer Star: Standardversorgung oder Multifokallinse?

Standardmäßig werden bei der Operation des Grauen Stars Monofokallinsen eingesetzt Welche Kunstlinse sollen bei der Grauen Star Operation eingesetzt werden? Wer entscheidet? (Bildquelle: © frog – Fotolia.com) Die Staroperation ist heutzutage ein Routineeingriff mit einer sehr geringen Komplikationsrate. Rund 900.000 Mal nehmen Augenärzte diesen ambulanten Eingriff pro Jahr in Deutschland vor – keine Operation am Menschen wird häufiger durchgeführt. Mit speziellen Tropfen werden die Augen örtlich betäubt. Über eine winzig kleine Öffnung wird dann die trübe Augenlinse mit Ultraschall oder mit dem Laser zerkleinert und abgesaugt. Die glasklare Kunstlinse wird im Anschluss daran eingerollt oder gefaltet in das Auge eingebracht, ausgerollt bzw. entfaltet und dann ausgerichtet. Die Kunstlinse ist dadurch fest im Auge verankert. Standardmäßig kommt dabei eine Monofokallinse zum Einsatz, die so konzipiert ist, dass sie scharfes Sehen in nur einen Entfernungsbereich ermöglicht. So ist nach der Operation des Grauen Stars (Katarakt) eine Brille für den Nah- oder Fernbereich ...
Weiterlesen

Zahnarztpraxis Ulrich Krebs: Eine Erfolgsgeschichte aus Solingen

(NL/4633041847) Eine Praxis zu leiten ist kein Zuckerschlecken. Besonders nicht, wenn es sich um eine Praxis im sich stetig wandelnden Gebiet der Zahnmedizin handelt. Im Interview verriet uns Ulrich Krebs (M.SC.), der Inhaber der gleichnamigen Zahnarztpraxis in Solingen, wie er es schafft, seine Praxis in dritter Generation erfolgreich zu führen. Alles eine Frage der Anpassung Der Markt der Zahnarztpraxen sah sich in den letzten Jahrzehnten starken Veränderungen gegenüber: Immer striktere Hygieneverordnungen und die Einführung von Qualitätsmanagement-Regulierungen führten dazu, dass viele Praxen dem enormen Druck auf Dauer nicht standhalten konnten und schließlich aufgegeben werden mussten. Oft schließen sich diese Praxen, die alleine keine Chance auf dem hart umkämpften Markt haben, zu Doppel- oder Mehrfachpraxen zusammen, in denen teilweise 8-12 Zahnärzte im Schichtdienst arbeiten. Auch das Nordrheinwestfälische Solingen war keine Ausnahme: Zahnarzt Ulrich Krebs weiß genau, wie schwierig es ist, sich gegenüber den strikten Regulierungen und der zunehmenden Digitalisierung auf dem Markt ...
Weiterlesen

Die Hoffnung, dass sich das Leben zum Guten wendet

Schwerkranke Najla wird im Krankenhaus Rummelsberg operiert – Großflächige Spendenaktion von Erfolg gekrönt Optimistisch hinsichtlich der anstehenden Operation: Mutter Elma, Prof. Strobl, Najla u. Tina Braun. Rummelsberg. Was vor knapp einem Jahr begonnen hat, geht nun auf die Zielgerade: Die Spendenaktion für das schwerkranke Mädchen namens Najla. Prof. Dr. Walter Strobl, Chefarzt der Klinik für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie am Krankenhaus Rummelsberg, wird Najla operieren. Für das Mädchen aus Bosnien-Herzegowina ist es mehr als eine Operation. Mit diesem Tag ist der sehnlichste Wunsch verbunden, überhaupt laufen zu können. Mutter, Tochter und alle Beteiligten lassen in den Tagen vor der Operation die Hoffnung spüren, dass sich das Leben zum Guten wenden kann. „Wenn man so will, wird das ihr neuer Geburtstag“, so Tina Braun, die das Mädchen und ihre Familie bei sich in Weiden aufgenommen und die Spendenaktion überhaupt erst angestoßen hat. Damit sich das Leben der fünfjährigen Najla zum Guten ...
Weiterlesen

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

Bjarne Mädel – Foto: NDR/Thorsten Jander Erstmalig lädt der NDR im Rahmen der Kieler Woche zu zwei Fan-Abenden mit Open-Air-Kino-Events ein. Zwei „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Ermittler Borowski zeigt der NDR am Mittwoch, 21. Juni, auf großer Videowand am Ostseekai. Schauspieler Axel Milberg präsentiert hier Borowskis Lieblingsfälle. Freunde des skurrilen Humors dürfen sich außerdem am Montag, 19. Juni, auf drei Folgen von „Der Tatortreiniger“ freuen – unter Anwesenheit von Bjarne Mädel. Unter dem Motto Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle kommt am Mittwoch, 21. Juni, Axel Milberg (alias Kommissar Borowski) auf das NDR Areal am Ostseekai. Mit dabei sind auch Anja Antonowicz (Gerichtsmedizinerin Dr. Kroll) und Thomas Kügler, der in den Kieler „Tatort“-Folgen als Borowskis Vorgesetzter Roland Schladitz zu sehen ist. Zunächst stehen die Schauspieler ab 19.00 Uhr für einen Talk auf der Bühne, im Anschluss geben sie ab 19.30 Uhr Autogramme. Ab 20.00 Uhr zeigt der ...
Weiterlesen

Barrierefreier Tourismus ist kinderleicht

Warum Gastgeber nicht zurückschrecken sollten Barrierefreier Tourismus bringt neue Gäste in Urlaubsregionen Vor Begrifflichkeiten wie „Barrierefreier Tourismus“, „Reisen für alle“, „behindertengerecht“, „Inklusion“ und „Reisen ohne Grenzen“ schrecken viele touristische Anbieter erst einmal zurück. Schnell erscheinen Schlagwörter wie hohe Kosten, schwierige Zielgruppe und Reibungspunkte mit anderen Gästen vor dem inneren Auge. Viele vermeintliche Ausgaben und Probleme stehen einer befürchteten geringen Auslastung gegenüber. Dass dem jedoch nicht so ist, weiß Jürgen Klug, der selbst seit über 40 Jahren im Rollstuhl sitzt. Klug, von Beruf Reiseberater bei Deutschlands größtem Reiseveranstalter für Menschen mit Behinderung, ist neben seiner beruflichen Tätigkeit auch als Hobby-Blogger zum Thema Barrierefreies Reisen unterwegs. „Nicht alle Behinderungen sind gleich. Wo der eine Gast großen Wert auf eine Vielzahl verfügbarer Hilfsmittel am Urlaubsort legt, reicht es anderen vollkommen aus, eine befahrbare Dusche und viel Platz in der Unterkunft zu haben.“, fasst Klug die unterschiedlichsten Ansprüche seiner Reisegäste zusammen. „Wichtig ist, dass ...
Weiterlesen

POSfibre, das Hafttextil für den Store, Shop oder Verkaufsraum, für Ihre Aktion, Sales- oder Reduziert-Aktion und vieles mehr.

mit nur wenigen Handgriffen die komplette Schaufensterdekoration umgestalten, einen Messestand schnell und unkompliziert in neue Farbe tauchen oder Verkaufsaktionen spontan umsetzen…. Wir haben das, worauf Sie gewartet haben! POSfibre Hafttextil – powered by renoarde. Ideal für Sales Aktionen, Aktionen, Hinweise, Messe POSfibre, das Hafttextil für den Store, Shop oder Verkaufsraum, für Ihre Aktion, Sales- oder Reduziert-Aktion und vieles mehr. mit nur wenigen Handgriffen die komplette Schaufensterdekoration umgestalten, einen Messestand schnell und unkompliziert in neue Farbe tauchen oder Verkaufsaktionen spontan umsetzen…. Wir haben das, worauf Sie gewartet haben! Bei renoar.de gibt es die neue Idee: POSfibre Ein Textilmaterial, das selbsthaftend – aber mehrmals repositionierbar ist. Es lässt sich leicht wiederablösen und ist blend- und spiegelfrei. Unser POSfibre ist digital bedruckbar und das in Fotoqualität! IHR Motiv, Format und Form nach Wunsch. Sind Sie neugierig geworden? Wir wollen speziell die Zielgruppen ansprechen, die sich eine flexiblere und einfachere Saisondekoration wünschen und ihre ...
Weiterlesen

Handystrahlung verursacht Schlafstörung – stimmt das?

Was ist dran am körperlichen Stress durch Handystrahlung? Technischer Fortschritt entsteht durch Innovation und kreative Köpfe. Dazu kommt die innere Unruhe des Menschen, immer besser, vielfältiger und technisch versierter zu werden. Aus dieser Kategorie menschlichen Fortschritts entstammt auch das Mobiltelefon, umgangssprachlich auch als Handy bekannt. Die letzte Entwicklungsstufe dieses Alleskönners im Bereich moderner Kommunikation ist die vom kiloschweren Autotelefon bis hin zum leichten Smartphone in der Westentasche. Aber Fortschritt und Entwicklung haben immer auch zwei Seiten. Die eine Seite birgt Vorteile und Erleichterungen, die andere Seite mögliche Nachteile und Nebenwirkungen. Die Eine eigene wissenschaftliche Studie von Mobiltelefonherstellern will herausgefunden haben, dass zu nachtschlafender Zeit Kopfschmerzen und verursacht, und sogar zu Depressionen und Verwirrung führen kann. Aber ist das auf den ersten Blick unbequeme Forschungsergebnis auch wirklich belegbar? Was sagen Kritiker und wie gehen sie mit der für sie vagen Erkenntnis um? Was ist dran am körperlichen Stress durch Handystrahlung? Handys ...
Weiterlesen

Interaktives Webinar: File Transfer Automation in der Cloud mit Thru OptiFLOW

IT-Infrastruktur-Spezialist treeConsult bietet gebührenfreies Webinar an und zeigt Unternehmen Wege zur Modernisierung ihrer Arbeitsumgebung Das OptiFlow Control-Panel. Veraltete, unsichere und skript-basierte FTP-Lösungen sind veraltete Dateiübertragungsprozesse, die mittlerweile immer schwieriger zu kontrollieren sind. Sie bringen daher die Gefahr mit sich, den täglichen Geschäftsbetrieb durch Ausfälle zu beeinflussen. Thru, Hersteller für Filesharing- und Kollaborationslösungen für Unternehmen, bietet mit OptiFLOW eine Erweiterung seiner EFSS-Lösung zur Automatisierung von Unternehmensprozessen an. IT-Infrastruktur-Spezialist treeConsult führt für Kunden und Interessenten ein interaktives Webinar durch, in dem interaktiv gezeigt wird, wie mittels OptiFLOW problemlos Workflows zwischen Unternehmensapplikationen, Datenspeichern oder IT-Diensten erstellt wird. Viele Unternehmen stehen vor der komplexen Herausforderung Daten automatisiert, sicher und nachvollziehbar zwischen unterschiedlichsten Anwendungen zu transferieren – egal ob interne oder externe Quell- und Zielsysteme zusammenwirken. OptiFLOW, der automatisierte File Transfer Service von Thru, ist eine einfache und sichere Lösung, die veraltete, unsichere, skript-basierte FTP-Lösungen, die schwer zu verwalten und zu warten sind, ersetzt. Die ...
Weiterlesen

Die Zukunft schon heute: Grundsteinlegung für modernes Wohnen in Ahrensburg

www.gfg24.de Das Bauunternehmen GfG Hoch-Tief-Bau und die Stadt Ahrensburg legen am Dienstag, dem 30.05.2017, ab 11 Uhr im neuen Stadtteil Erlenhof den Grundstein für das Erlenhofcenter mit dem Rewe-Markt. In dem 400.000 qm großen Stadtteil von Ahrensburg sollen neben innovativen Häusern, wie das von der GfG gebaute erste gesundPlusHAUS Schleswig-Holsteins, neue Mobilitätskonzepte umgesetzt werden: Unter dem Erlenhof entstehen 31 Tiefgaragenstellplätze sowie Ladestationen für eAutos. Ziel ist es, das Leben der Menschen mit der Mobilität der Zukunft enger zu verzahnen. Egal, ob als Eigentum, als Sharing-Lösung oder gar als zusätzlicher Energiespeicher für die Häuser, die selber Energie erzeugen und so eine weitere Option bekommen. Die bereits vorhandene gute Ahrensburger Infrastruktur aus Bahnhöfen, S-Bahnen und Autobahnanbindungen wird in idealer Weise an das eMobilitätskonzept angeknüpft. So sollen Arbeitnehmer zukünftig per eAuto zur Bahn oder auch direkt zur Arbeit fahren können. Gesteuert wird das Ganze über intelligente Technologien und Apps. Die Konzepte entstanden in ...

Weiterlesen

Berufsmesse Olpe: Was macht ihr eigentlich da genau?

Elektroniker für Betriebstechnik – Bigge Energie-Azubis im Interview Der Spaß an der Elektrotechnik und die Aussicht auf eine sehr gute Ausbildung bei Bigge Energie. (Bildquelle: BIGGE ENERGIE) Bei Bigge Energie sind die Auszubildenden auf Draht, vor allem als zukünftige Elektroniker/-innen für Betriebstechnik. Die beiden Azubis Alexander Frasch und Jan Wrede sind im zweiten bzw. ersten Lehrjahr, haben aber schon eine Menge erlebt und gelernt. Doch Langeweile oder Routine kommt garantiert nicht auf. Warum das so ist und was ihre Ausbildung so besonders macht, berichten die beiden hier: Was macht ein Elektroniker für Betriebstechnik eigentlich so? Jan Wrede: Also, bei uns dreht sich natürlich alles um die elektrische Energieversorgung, genauer gesagt um die Bereiche Installation und Wartung. Wir sind dabei viel in der Region unterwegs. Ganz einfach gesagt sorgen wir beispielsweise dafür, dass die Straßenbeleuchtung funktioniert. Oder wir kümmern uns um Kabel, Leitungen und natürlich die Umspannanlagen, damit der Strom fließen ...
Weiterlesen

Erster LifeScience-Stammtisch in Düsseldorf begeistert Entrepreneure und Investoren gleichermaßen

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am Mittwochabend zahlreiche Entrepreneure auf der Dachterrasse der SilverSky Unternehmensgruppe zum ersten LifeScience-Stammtisch zusammen. SilverSky – Dachterrasse 23.05.2017 Düsseldorf / Bilk – Über den Dächern Düsseldorfs und bei sommerlichen Temperaturen entwickelten sich schon während des Speed-Datings angeregte Gespräche zwischen den über 20 Gästen des ersten LifeScience-Stammtisches. Neben zahlreichen Start-ups und angehenden Gründern fanden hierbei auch mehrere Business Angels den Weg in die Hinterhof-Büros der SilverSky Gruppe. Das Format der regelmäßigen und informellen Treffen soll insbesondere Start-Entrepreneuren und Innovatoren die Möglichkeit eines Ideen- und Erfahrungsaustausches sowie eines langfristigen Aufbaus von Kontakten dienen. Grillen und das ein oder andere Bier oder Cola sorgte für das leibliche Wohl, so dass sich die Gäste in einer entspannten Atmosphäre gegenseitig kennenlernen, ihr Netzwerk erweitern und von gegenseitigen Erfahrungen – ob positiv oder negativ – lernen konnten. „Eine hervorragende Veranstaltung mit vielen interessanten Gesprächen“ resümiert Philipp Schröder, CTO von Columbus Health. ...
Weiterlesen

Arbeitsplatz mit Flair

Ein angenehmes Arbeitsklima ist wichtig für ein effektives arbeiten Die Gestaltung von Büros hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder verändert. Von Einzelbüros über Großraumbüros, sowie die jeweilige Ausstattung. Die Büroeinrichtung muss inzwischen genau so flexibel sein, wie die Mitarbeiter. Im Schnitt arbeitet jeder Arbeitnehmer 40 Stunden pro Woche in Deutschland. Hierin sind die unzähligen Überstunden, die wir im Laufe unserer Berufstätigkeit machen, nicht inbegriffen. Somit verbringt man den Großteil seiner Zeit am Arbeitsplatz. Laut einer Studie wirkt sich die Gestaltung des Arbeitsplatzes nachweislich auf das Wohlbefinden und die Zufriedenheit des Arbeitnehmers aus. Im Kampf um gute Arbeitnehmer stellt dies auch oftmals ein entscheidendes Kriterium dar. Bei der Einrichtung spielen sowohl das gesundheitliche Befinden als auch die Optik eine große Rolle. Inzwischen gibt es zahlreiche ergonomisch korrekte Stühle und höhenverstellbare Tische oder aber sogar Stehtische, die sehr gut für den Rücken sind. Abgesehen von der richtigen Einrichtung, spielt auch ...

Weiterlesen

Frischer Web-Auftritt für die Frischemärkte von WASGAU

Lebensmittel-Handelshauskette WASGAU realisiert ihren neuen Internetauftritt inklusive technologischer Basis mit Unterstützung der Agentur für PR & Kommunikation ars publicandi und Partneragentur Blauäugig Medienatelier Screenshots zum Relaunch von www.wasgau-ag.de ars publicandi aus dem westpfälzischen Rodalben meldet den erfolgreichen Abschluss eines ambitionierten Kundenprojekts. So hat die Agentur für PR & Kommunikation den Web-Auftritt der WASGAU Produktions & Handels AG, Pirmasens, unter www.wasgau-ag.de komplett neu gestaltet. Die Entwicklung verlief in mehreren Phasen und parallel zur Pflege der vorherigen Webseite sowie in engem Zusammenspiel mit dem WASGAU-Marketing und den hauseigenen IT- bzw. E-Commerce-Abteilungen. Dabei entstand neben Web-Texten für die 130 Einzelseiten ein responsives Webdesign für alle gängigen, auch mobilen Endgeräte wie Tablet und Smartphone. Herzstück des Internetauftritts ist ein neu etabliertes Content-Management-System (CMS). Das intuitiv nutzbare und betont flexible Backend mit benutzerorientiertem Menü ermöglicht WASGAU künftig, die Webwelt komplett selbstständig zu pflegen. WASGAU betreibt aktuell 76 Super- und Verbrauchermärkte und sieben Cash-und-Carry-Betriebe in Rheinland-Pfalz, ...
Weiterlesen