PROJECT Investment Gruppe baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

Kapitalmarktemittent PROJECT baut Führungsposition in Deutschland aus Bamberg, 15.11.2017: Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg haben das im Berliner Bezirk Lichtenberg gelegene Baugrundstück Eitelstraße 9-10 angekauft, um eine Wohnanlage zu errichten. Außerdem startet der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist eine Wohnimmobilienentwicklung auf einem neu angekauften Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße in Dachau bei München. Damit zeigt der Kapitalmarktemittent PROJECT einmal mehr seinen „guten Riecher“ für gefragt Wohnprojekte. Die aktuell in Platzierung befindlichen PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 und 17, Metropolen SP3 sowie Metropol Invest setzen ihre Diversifizierungsstrategie konsequent fort. So konnten die reinen Eigenkapitalfonds Eigentum am 6.349 qm großen Baugrundstück Eitelstraße 9-10 in Berlin Lichtenberg im Stadtteil Rummelsberg erwerben. Geplant ist die Errichtung eines Wohngebäudes mit vier Vollgeschossen sowie zusätzlichem Staffelgeschoss und Tiefgarage im Wert von rund 47 Millionen Euro. Die Umgebung des Baugrundstücks ist geprägt von vier bis fünf-geschossigem, gepflegtem und teilweise saniertem Altbautbestand aus den 1920er und 1930er Jahren. ...
Weiterlesen

Schrottankauf Bochum

Schrottankauf Bochum Sie glauben es nicht? Aber ja, Die Firma Schrottankauf Bochum kauft nicht nur ihren Schrott und Altmetall sondern holt es auch direkt bei ihnen ab. Jeglicher Schrott und Altmetall Materialien können druch unseren Mobilen Schrotthändler abgeholt und Fachgerecht Entsorgt werden. Je mehr Schrott Sie entsorgen lassen möchten, desto besser werden die Konditionen für Sie. Bei großen Mengen an Metalle und Schrott können auch höchst Preise für ihren Schrott bezahlt werden. Da wir ihren Schrott nicht nur Ankaufen sondern auch Direkt bei ihnen Abholen benötigen wir für den Schrottankauf in Bochum eine Gewisse Menge an Schrott. Container Bereitstellung Bochum Sie haben Größere Mengen und benötigen einen Container für den Schrott, das ist auch kein Problem wir machen Container Bereitstellung in Bochum für ihren angesammelten Schrott, Ach Mulden für Schrott können Bereitgestellt werden. Sie führen einen Betrieb oder eine Firma bei dem Demontagearbeiten benötigt werden? Sprechen sie uns einfach drauf ...
Weiterlesen

Black Friday und Cyber Monday aus rechtlicher Sicht: 11 Fakten, die Shopbetreiber beachten müssen

Black Friday und Cyber Monday – der Trend aus den USA schwappt schon länger auch nach Deutschland über. Das Prinzip ist einfach: An diesen Tagen gibt es in Online-Shops für sehr kurze Zeit jeweils ein Produkt, bei welchem der Preis massiv reduziert ist. Aber auch hier gilt es, rechtliche Spielregeln zu beachten. Martin Rätze, Rechtsexperte bei Trusted Shops, erläutert, was Shopbetreiber beachten müssen. 1. Korrekte Preiswerbung Wer sich als Online-Händler am Cyber Monday beteiligen will, muss seine Schnäppchen-Angebote natürlich bewerben. Dafür gibt es allerdings Regeln und eine Vielzahl an Rechtsprechung. Wer sich nicht daran hält, kann abgemahnt werden. Ganz grundsätzlich ist klar: Im Online-Shop müssen Preise genannt werden. Eine Funktion „Preis auf Anfrage“ ist unzulässig. Beim Handel mit Verbrauchern müssen Brutto-Preise angegeben werden. Das gilt aber nicht nur am Cyber Monday, sondern immer. 2. Streichpreise ohne Erklärung Der BGH (Urt. v. 5.11.2015, I ZR 182/14) hat mittlerweile erlaubt, dass in ...

Weiterlesen

Empfindliche Teile sicher transportieren – mit der richtigen Verpackung

– maßgeschneiderte Schaum-Verpackung schützt vor Kratzern – wiederverwendbarer PE-Schaum – zuschneidbar nach Bedarf Mit der Spezialverpackung von Wiederstein sind Schilder betriebsintern gut unterwegs (Bildquelle: Wiederstein Verpackungen) Wenn Teile mit empfindlichen Oberflächen transportiert werden müssen, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Nur allzu leicht machen unaufmerksame Mitarbeiter solche Waren mit einem Fingernagel unbrauchbar. Auch die Tatsache, dass sich die Produkte gegenseitig zerstören, macht die Dinge nicht leichter. Wiederstein Verpackungen aus dem Westerwald hat für die Firma Künkler Industrieschilder eine Lösung entwickelt, mit der halbfertige Metallschilder problemlos durch die hauseigene Produktion zur nächsten Verarbeitungsstation fahren können. Der Clou daran sind speziell geformte Noppen, die dafür sorgen, dass die Schilder im genau richtigen Winkel aufgestellt transportiert werden können. Gut gepolstert und getrennt erreichen sie so ihr Ziel ohne Kratzer. Die mehrfach verwendbare Verpackung aus festem PE-Schaum lässt sich waschen und ganz nach dem aktuellen Bedarf zuschneiden. In der täglichen Arbeit haben sich die neuen Matten bereits ...
Weiterlesen

Neuer Markenauftritt für führendes Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen

icubic AG firmiert künftig als valantic Trading Solutions AG Magdeburg, 20. November 2017: Die Dabero Gruppe tritt seit dem 13. November 2017 unter der neuen Marke valantic auf. Der einheitliche Markenauftritt umfasst alle Gruppengesellschaften. So wird aus dem innovativen Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Magdeburg die valantic Trading Solutions AG. Mit der Umfirmierung stärkt valantic die Position als einer der am schnellsten wachsenden Anbieter für zukunftsweisende IT-Lösungen, Standardsoftware und Consulting im europäischen Raum. Die Gruppe beschäftigt zu Zeit über 600 Mitarbeiter an insgesamt 15 Standorten und bietet maßgeschneiderte Lösungen für aktuelle und zukünftige Themenfelder – sowohl in Verbindung mit eigenen Softwarelösungen oder gängigen Standardprodukten, als auch ohne direkten Produktbezug. -Dabero Gruppe ist ab sofort „valantic“ -icubic AG firmiert zu valantic Trading Solutions AG -Weiterer Ausbau der Kernkompetenz Breit aufgestellt für die aktuellen digitalen Bedarfe valantic bietet seinen Kunden hoch spezialisierte Beratungs- und Softwarelösungen für die digitale Transformation – von ...
Weiterlesen

Nexiga und microm setzen gemeinsame Hausdatenbank auf

Die Kunden der beiden Geomarketing-Spezialisten können ab sofort beide Datenwelten parallel nutzen Bonn / Neuss, 20. November 2017_ Straßenumbenennungen, Neubauten und Gebietsreformen: Deutschlands Gebäudebestand und die dazugehörigen Adresseninformationen sind im ständigen Wandel. Wer Geomarketing betreiben will, benötigt kontinuierlich aktualisierte Datenbanken. Externe Anbieter dafür gibt es viele. Das Problem: weil viele Marketer mehrere parallel nutzen, müssen sie aufwendig Adressdaten und Gebäudeschlüssel abgleichen. Die Kunden von Nexiga und microm können sich das in Zukunft sparen. Die beiden Geomarketing-Spezialisten haben eine gemeinsame, standardisierte Hausdatenbank aufgestellt. Das ist ein wichtiger Schritt bei der Konkretisierung der Ende 2016 gestarteten strategischen Allianz beider Unternehmen. Die gemeinsame Hausdatenbank wurde am 01. Oktober 2017 fertiggestellt und ist das Ergebnis von 15 Monaten Arbeit einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von Nexiga und microm. Die Datenbanken wurden systematisch abgeglichen und zusammengelegt. Ab sofort werden zehn Datenquellen verarbeitet, die unterschiedlichen Input in diese standardisierte Datenbank liefern: Nexiga, microm, Deutsche Telekom, TomTom, HERE, Creditreform, ...

Weiterlesen

Echt homemade: Sassenbach verleiht Münchner Suppenküche ein neues Gesicht

Sassenbach Advertising setzt sich im Pitch gegen zwei Wettbewerber durch und entwickelt ein neues, authentisches Erscheinungsbild für die Münchner Traditionsmarke. Im Fokus stehen dabei Regionalität, die Frische der Produkte und Liebe zum Detail. München, 20. November 2017. Die Münchner Suppenküche kann auf eine lange Tradition zurückblicken und feiert dieses Jahr ihren 35. Geburtstag. Ihr Standort am Viktualienmarkt ist nicht nur über die Münchner Stadtgrenzen hinaus, sondern längst auch rund um den Erdball für seine bodenständigen Suppengerichte bekannt. Zusätzlich dazu beliefert sie u.a. auch Großabnehmer und ist gleichzeitig mit der Eigenmarke „Marktsuppe“ in ausgewählten Supermärkten vertreten. Um sich klar von den „jungen Wilden“ im Markt abzugrenzen und die eigene Identität zu stärken, setzt die Münchner Suppenküche ab sofort auf Sassenbach Advertising. Die Münchner Kreativagentur konnte sich den Branding- und Kommunikations-Etat nach vorangegangenem Pitch sichern und wird sich primär um die strategische Weiterentwicklung der Dachmarke kümmern. Statt kurzlebigen Trends hinterherzulaufen soll der ...
Weiterlesen

plentymarkets bei ERP des Jahres-Verleihung ausgezeichnet

Doppelte Auszeichnung für E-Commerce Dienstleister In einer jährlich stattfindenden Preisverleihung unter der Leitung von Prof. Dr. Gronau vom Center of Enterprise Research der Uni Potsdam werden fortschrittliche und innovative ERP (kurz für Enterprise Resource Planning) Systeme ausgezeichnet. Dabei werden die ausgewählten ERP-Anbieter, die sich durch ihre Lösungen und Leistungen für die Auszeichnung qualifizieren, von einer Experten-Jury bewertet. Als einziger Teilnehmer konnte der nordhessische E-Commerce-Dienstleister plentymarkets bei der diesjährigen Verleihung am 18. Oktober 2017 gleich zwei Urkunden mit nach Hause nehmen: Zum einen gelangte das Unternehmen als Finalist unter die besten drei 3 der Kategorie „Cloudbasierte Systeme“, und zusätzlich wurde plentymarkets aufgrund seiner besonderen Eignung für aufstrebende kleine und auch mittelständische Unternehmen der KMU-Sonderpreis verliehen. Besonderes Augenmerk auf Kundennutzen Die Preisverleihung fand im Rahmen des diesjährigen ERP-Kongresses im Frankfurter Sheraton Airport Hotel statt. Die nominierten Unternehmen mussten mit einer Präsentation und anschließender offenen Fragerunde die 3-köpfige Jury überzeugen. Krönender Abschluss der ...
Weiterlesen

Eintauchen in eine neue Welt der Gastfreundschaft – Das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen verwirklichte beim Umbau ein innovatives Konzept

Lichtdurchflutet, offen, einladend und mit vielfältigen Innovationen präsentiert sich das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen nach einem mehrwöchigen Umbau. Bild: Christian Schmidt Lichtdurchflutet, offen, einladend und mit vielfältigen Innovationen präsentiert sich das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen nach einem mehrwöchigen Umbau. „Das war eine Kernsanierung, die bis in die Substanz des Gebäudes ging“, betont Hoteldirektor Christian Schmidt. „Da mussten ganze Wände weichen und über Wochen regierte hier der Presslufthammer.“ Nun ist der engagierte Gastgeber glücklich über das Ergebnis. Schon von außen wird der Gast mit einem frischen neuen Look begrüßt. Dazu wurde die Steinfassade abgestrahlt, versiegelt und die Fenster und Türen neu gestrichen. Wer das Hotel in der Volmerswerther Straße nun betritt, wird mit einem offenen Lobby-Konzept überrascht. Transparent und durchlässig lautet dort das Credo. So öffnet sich der in elegant-dezenten Farben gehaltene neue Empfangsbereich nahtlos zur Bar und dem Restaurant „Brasserie la vie”. Da nur zufriedene Mitarbeiter die Gäste ...
Weiterlesen

E-Rechnung wird Pflicht für Verwaltungen und Firmen

Internationale Marktstudie publiziert von Billentis, November 2017 Der öffentliche Sektor löst die Privatwirtschaft zunehmend als wichtigsten Treiber für die Verbreitung der elektronischen Rechnung ab. Für viele wohl unerwartet, erweist sich der Kampf gegen die Mehrwertsteuerhinterziehung immer mehr zum wichtigsten Beschleuniger für die Digitalisierung von Geschäftsdokumenten. Eine steigende Anzahl Länder verlangt, dass Rechnungen nur noch elektronisch ausgetauscht werden. Insbesondere müssen die E-Rechnungen zunehmend in Echtzeit über staatliche Computer ausgetauscht werden. Dieses Modell dürfte sich rasch verbreiten und ab 2025 weltweit dominieren. Gleichzeitig steigt die Anzahl revolutionärer und neuer Technologien rasch an. Sie ebnen den Weg, um alte Lösungen und Prozesse mit einem völlig neuen Ansatz zu ersetzen und einen Quantensprung auszulösen. Es ist zu erwarten, dass der Markt während den nächsten Jahren durch diese Transformation völlig umgekrempelt wird. Diese Phase des Übergangs kann eine Chance oder Bedrohung sein. Wegen der Attraktivität dieses Marktes bieten zahlreiche Firmen ihre Lösungen für die E-Rechnung ...
Weiterlesen

CONTENTSERV CS17.0 – die Basis für perfekte Product Experience

Contentserv veröffentlicht Release CS17.0 seines technologieführenden PIMs Neues CS 17.0 Release von Contentserv: jetzt nutzerfreundlicher und effektiver Neues Release CS17.0 des PIM-Herstellers Contentserv punktet mit erweitertem Dashboard, komplett überarbeitetem Portal inklusive neuen Import- und Exportfunktionen und Data Quality Modul. Rohrbach, 20.11.2017 – Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Marketing Power Conference stellte der Anbieter Contentserv eines technologieführenden Product Information Management Systems (PIM) im Oktober das neue Release CS17.0 vor und berichtete über die zahlreichen Highlights. Darunter das verbesserte Dashboard für mehr Flexibilität und Transparenz und ein verbessertes Data Quality Modul für alle Sprachen und Ausgabekanäle. Mit dem neuen Release wurden die Nutzerfreundlichkeit und das Handling noch weiter verbessert – effizienten Prozessen für eine nachhaltige Product Experience steht damit nichts mehr im Weg. Portal: so modern und nutzerfreundlich wie noch nie Im Zuge des diesjährigen CS 17.0 Release hat Contentserv das MAM Portal einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Das Ergebnis: Eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit ...
Weiterlesen

Eine Immobilien privat verkaufen ist ein Kinderspiel?

Team GUT & FAIR Immobilien Neunkirchen #Immobilienmakler (Bildquelle: @ Wieland) Ist ein Privatverkauf, ihres wertvollsten Besitzes, wirklich so einfach? Wenn sie einschlägigen Meinungen vertrauen, verkauft sich ein Haus leicht und unkomplizert, wie ein Kinderfahrrad am Flohmarkt. In der jahrelangen Verkaufspraxis von Gut & Fair Immobilien in #Neunkirchen sind Privatverkäufe, die problemlos über die Bühne gehen, eher die Ausnahme als die Regel. Mit der Einstellung „versuchen wir es einmal, dann werden wir schon sehen“ ans Werk zu gehen, ist ein fataler Fehler. Falsche Marktpreisermittlung ist hier der größte Fehler! Viele Verkäufer gehen von den Investitionskosten aus oder vergleichen Inserate, die ebenfalls falsch bewertet wurden. Hier ein Tipp von einem professionellen #Immobilienmakler: Der Markt macht den Preis! Nachforschungen haben ergeben, dass der Unterschied zwischen Angebotspreis einer privat verkauften Liegenschaft, zum tatsächlichen Verkaufspreis, um durchschnittlich 25% differieren. Das heißt, ein Viertel ihres Vorstellungspreises können sie abschreiben! Die Kunst am Immobilienverkauf ist es einen ...
Weiterlesen

15 Jahre mika:timing

Bergisch Gladbacher Firma setzt im Jubiläumsjahr Wachstumskurs fort Das Management von mika:timing schneidet die Geburtstagstorte an. November 2017 – mika:timing aus Bergisch Gladbach feiert in diesem Jahr 15-jähriges Jubiläum. Der Dienstleister für Zeitnahme, Teilnehmermanagement und Ergebnisdienst bei Sportveranstaltungen gilt als Marktführer in Deutschland und betreut mehr als 400 Veranstaltungen pro Jahr. 2002 waren es vier Mitarbeiter, die mit Gründer Harald Mika starteten, heute sitzen 75 im Strundepark in Bergisch Gladbach. Dazu kommt noch ein Team von 15 Mitarbeitern in Schweden. Eigentlich gibt es bei mika:timing ein doppeltes Jubiläum zu feiern. Es ist genau 30 Jahre her, dass Firmengründer Harald Mika seinen ersten Auftrag für eine Zeitmessung übernahm. Beim Triathlon in Herrenstrunden. Gemeinsam mit einem Freund führte er dabei zwei Neuerungen ein: Für jeden Teilnehmer gab es Zeiten der Einzeldisziplinen, und zehn Minuten nach Wettkampfende lagen die fertigen Ergebnislisten vor. Damals stand noch keine elektronische Zeitmessung zur Verfügung. „Mich hat fasziniert, ...
Weiterlesen

Der intelligenteste Whirlpool der Welt feiert Weltpremiere – der Whirlcare Smart Spa

Der Smart Spa: Analoge Entspannung mit digitaler Technik Nach Smartphone, Smart Watch und Smart Home wird nun auch der Whirlpool smart. Auf der aquanale 2017 feierte der erste Whirlpool einer neuen Ära Weltpremiere – der Whirlcare Smart Spa. Alle wesentlichen Komponenten des Whirlpools wurden digitalisiert und können nun per Sprache oder App gesteuert werden. Durch die innovative Sitzplatzerkennung weiß der Smart Spa, welche Plätze belegt sind, aktiviert automatisch die entsprechende Pumpe und stellt die gewünschte Massage ein. Der Smart Spa bietet dadurch ein modernes Entspannungserlebnis, das kein herkömmlicher Whirlpool bieten kann. Die intelligente Kombination aus Spracheingabe, der WiFi-Funktion und der Einbindung von Amazon macht es möglich, Musik-Streamingdienste wie Spotify, Amazon Music und andere direkt auf der Surround-Soundanlage des Smart Spas wiederzugeben. Viele Highlights des Smart Spas sind bei normalen Whirlpools gar nicht oder nur gegen Aufpreis erhältlich. Der Smart Spa stellt damit die Spitze des aktuell technisch Machbaren dar: – ...
Weiterlesen

PORTICA shop ab sofort auch als Demoversion verfügbar

Kempen. Der Prozessdienstleister PORTICA hat unter www.portica-shop.de eine Demoversion seiner E-Commerce-Plattform PORTICA shop veröffentlicht. Damit gewinnen Interessenten, die eine leistungsfähige, passgenaue Lösung für ihre Aufgaben im Bereich Onlinehandel suchen, tiefe Einblicke und können sich am praktischen Beispiel von der einfachen Anwendung überzeugen. Denn PORTICA shop ist flexibel und basiert auf der neuesten Basis der preisgekrönten, vorzertifizierten OXID eSales Enterprise Edition mit allen wichtigen Funktionen für B2C und B2B. So zeigt sich auch die Demoversion anbindungsfreundlich. „Sie ist natürlich mit unserer Warenwirtschaft PORTICA erp verbunden. Für Kunden besonders relevant ist die Verknüpfung mit PORTICA isa, unserer Lösung zur Verwaltung von Artikel- und Anwenderdaten, sowie mit unserem Web-to-Print-System PORTICA w2p“, sagt Jan de Mülder, Projekt-Manager Professional Services bei PORTICA. PORTICA isa erlaubt in einem System die komfortable Verwaltung sämtlicher Artikel sowie der Rechte und Rollen der Shop-User unabhängig von der Anzahl der Sub-Shops. Mit PORTICA w2p lassen sich Werbemittel schnell und einfach ...

Weiterlesen