Demenz & Alzheimer besser verstehen – Das langsame Vergessen
Forscher entdeckten, bevor die ersten Symptome einer Demenz auftreten, kann man bei Alzheimer-Patienten beobachten, dass die Aufnahme von Glukose (Blutzucker) in das Gehirn sinkt. Aus diesen Gründen verwenden die Forscher den Begriff „Diabetes-Typ-3“, um die Ähnlichkeit zwischen der Alzheimer-Krankheit und der Zucker-Krankheit deutlich zu machen.   Die Krankheit ist u.a. durch eine Insulinresistenz im Gehirn gekennzeichnet. Das heißt, der Blutzucker erreicht zwar – anders als beim GLUT1-Defekt – das Hirn, kann aber nicht von den Zellen aufgenommen werden. So soll auf den Zusammenhang zwischen Insulinstoffwechsel und der neurodegenerativen Erkrankung hingewiesen werden. Quelle: Die unbekannten Vorteile der ketogenen Diät (Inge Brinkmann vom 5. September 2013) Prof. Dr. Ulrike Kämmerer http://www.medscapemedizin.de/artikel/4901428   Mit dem Begriff Diabetes- Typ-3 werden verschiedene seltene Diabetes-Formen zusammengefasst. Quelle: https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-typ-3/   Da auch bei Alzheimer ein Problem des Zuckerstoffwechsels besteht, verwenden viele Experten den Begriff Diabetes-Typ-3 auch für Morbus Alzheimer.   Weitere Infos finden Sie im Buch:   ...
Weiterlesen
Dr. Schutz ist Winner des German Innovation Award 2019
Die Dr. Schutz Group wird als Winner des German Innovation Awards für ihr innovatives ESD Floor System zur nachhaltigen Sanierung von leitfähigen Böden ausgezeichnet. Dr. Lothar Schutz nimmt GIA 2019 entgegen (Bildquelle: @PHOCST) Am 28. Mai 2019 wurde die Dr. Schutz Group aus Bonn als Winner des German Innovation Awards für ihr innovatives ESD Floor System zur nachhaltigen Sanierung von leitfähigen Böden in der Wettbewerbskategorie „Excellence in Business to Business (B2B)“ im Bereich „Materials and Surfaces“ ausgezeichnet. Damit zählt das Unternehmen zu den Gewinnern von insgesamt 695 Einreichungen. Nach der Gold Auszeichnung 2018 für das floor remake System ist dies schon die zweite Auszeichnung für Innovation und Nachhaltigkeit in der Produktentwicklung der Dr. Schutz Group. „Mit dieser Auszeichnung werden die jahrelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit des ganzen Teams prämiert, ein Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind. Hier wird deutlich, wie wichtig Innovationen sind und dass wir unsere Arbeit richtig machen. ...
Weiterlesen
Hamburg/Berlin, 04.06.2019. Die Bewerbungsphase für den Telematik Award 2019 geht in die Schlussphase. Die Teilnahme an der Ausschreibung bis hin zum Ticket für die feierliche Verleihung ist wie immer vollkommen kostenlos.   Die siegreichen Gewinner des Telematik Awards 2019 können sich auf hochwertige Pokale freuen. Bild: Telematik-Markt.de/Archiv   Alle Telematik-Anbieter mit einem geschäftsfähigen Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen. In Verbindung mit der Verleihung werden Preise im Wert von insgesamt ca. 25.000 Euro vergeben. Die Teilnahme an der Ausschreibung, die Bewerbung und die Teilnahme an der feierlichen Verleihungsveranstaltung sind kostenlos. Kostenlos sind selbstverständlich auch die bei der Vergabe der zum Preis ausgegebenen Signets, Urkunden, Pokale etc. Um alle Telematik-Anbieter bei ihrer Einreichung zu unterstützen, gibt die Redaktion der Fachzeitung Telematik-Markt.de zehn wichtige Tipps für ihre Bewerbung. Natürlich obliegt die Bewertung der Einreichungen allein der Fachjury. Die nachfolgenden Tipps helfen aber dabei, dass Bewerbungen optimal in das Bewertungssystem eingegeben ...
Weiterlesen
Meet and Code 2019: Jetzt Förderanträge stellen
Die Initiative ermöglicht jungen Europäern, ihre ersten Schritte als digitale Gestalter zu gehen München, 4. Juni 2019 – Ab sofort lädt die Initiative Meet and Code lokale gemeinnützige Organisationen in ganz Europa ein, sich um Fördergelder zu bewerben. Vergeben werden die Mittel zur Organisation von Veranstaltungen, die das Interesse und den Zugang zu digitalen Kompetenzen bei jungen Europäern stärken. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 50.000 junge Menschen an 1.100 Programmier-Veranstaltungen teil. Um es vielen europäischen Gemeinden zu ermöglichen, die Freude am Programmieren zu vermitteln, stehen Zuschüsse von bis zu 500 Euro pro Veranstaltung zur Verfügung. Eine Generation stärken  Laut dem Bericht „The Digital Skills Gap in Europe“ der Europäischen Kommission im Jahr 2017 werden digitale Kompetenzen bald für neun von zehn Arbeitsplätzen erforderlich sein. Unsere zunehmend digitale Welt stellt die europäischen Unternehmen und Gesellschaften täglich vor neue Herausforderungen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Jugendliche auf die digitale ...

Weiterlesen
Maschinenleuchte PROTEC: robust, kompakt, um 360° drehbar
– perfekte Ausleuchtung von Maschinen und Anlagen anschlussfertig mit 1 Meter Kabel/M12 Stecker Die LED Maschinenleuchte PROTEC von „Wir sind heller“ wurde speziell für die dauerhafte Ausleuchtung von großvolumigen Maschinen und Anlagen entwickelt. Raue Produktionsumgebungen sind der PROTEC gerade recht: Staub, Späne, Wasser und Temperaturen von – 20 bis + 45 Grad machen der Maschinenleuchte mit dem versiegelten Gehäuse aus Aluminium nichts aus. Anschlussfertig mit einem eingebauten M12 Stecker geliefert, ist die PROTEC sofort einsatzbereit. Die kompakte Maschinenleuchte ist für den Ein- und Anbau in Industrieanlagen mit engen Platzverhältnissen und wenig Bauraum konzipiert. Das schlanke Profil der Maschinenleuchte mit einer Länge von 760 mm und einer Breite von 70 mm ist nicht höher und breiter als nötig – perfekt für enge und verwinkelte Arbeitsbereiche. Über die Befestigungsringe ist die PROTEC bis zu 360° um die Längsachse drehbar und ermöglicht somit alle gewünschten Abstrahlrichtungen. Mit gerade mal energieeffizienten 16 Watt werden ...
Weiterlesen
Arealcontrol erweitert Angebot für die Transportbranche und stellt Microsoft PowerApps vor
Stuttgart, 03.06.2019. Die auf Soft- und Hardwarelösungen für die Transport- und Logistikbranche spezialisierte Arealcontrol GmbH zeigt auf der Messe transport logistic (4. bis 7. Juni) in München mit „ArealPilot 360° PowerTMS“ und „PlanBoard“ eine vollständige System-Lösung für Transport- bzw. Logistikunternehmen mit Microsoft PowerApps.   Screenshots der PowerApps. Bild: Arealcontrol   Mit Microsoft PowerApps können Apps binnen Stunden angepasst und dem User innerhalb weniger Minuten bereitgestellt werden. Die mit der App generierten Daten, Bilder, Unterschriften und GPS-Positionen fließen direkt in die Microsoft Azure Cloud und stehen unmittelbar zur Verfügung. DSGVO-konform sollen User „on & off“ geschaltet werden können. Per Stift/Touch kann auf Microsoft Surface Studio intuitiv gearbeitet werden, als hätte man Papier vor sich. Die Software ist auf Windows 10, iOS und Android lauffähig und bietet Schnittstellen zu verschiedenen Logistik-Netzwerken und Plattformen sowie DATEV.   Arealcontrol stellt aus in Halle A3 am Stand 611.   ArealPilot 360° PowerTMS & Telematik ist eine ...
Weiterlesen
Norweger Andreas Nordsjø gewinnt eigenen Lkw bei den Scania Driver Competitions
Koblenz, 29.05.2019. In einem Kopf an Kopf Rennen konnte sich letztes Wochenende beim Scania Fahrerwettbewerb Andreas Nordsjø aus Norwegen gegen 29 Kontrahenten durchsetzen. Fredrik Arwidmark aus Schweden wurde Zweiter, Piotr Dovengiewics aus Polen Dritter. Stefan Spengler aus Thüringen zählt zu den 30 besten Lkw-Fahrern Europas.   Andreas Nordsjø ist der Gewinner der diesjährigen Scania Driver Competitions. Bild: Kjell Olausson   Scania, Veranstalter der Scania Driver Competitions, lud am 24. und 25. Mai 2019 zum Europafinale. Mehr als 20.000 Lkw-Fahrer aus ganz Europa hatten sich für den Fahrerwettbewerb beworben. Die 30 besten (ein Fahrer je Land) im Alter von 23 bis 61 Jahren traten gegeneinander an. Hauptgewinn war ein Gutschein über 100.000 Euro für einen maßgeschneiderten Scania Lkw. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Wichtigkeit des Lkw-Fahrers in der Transportbranche hervorzuheben und zukünftige Fahrer auf den Beruf aufmerksam zu machen.   Die besten Lkw-Fahrer Europas „Das Wochenende war ein super Erlebnis und ...
Weiterlesen
EIN WEARABLE ZUM LACHEN: NEU ENTWICKELTES TOOL FÜR PSYCHOLOGIE-STUDIEN WIRD MIT „LACHEN“ GETESTET
  Wissenschafter der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems entwickeln innovatives Tool für Erhebung psychologischer Daten und testen es mit „Lachen im Alltag“.   Krems, 03. Juni 2019 – Software für ein innovatives Wearable, das die Datenerhebung bei psychologischen Studien optimieren kann, wird derzeit von Wissenschaftern der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems (KL Krems) entwickelt. Getestet werden wird das Gerät mit ca. 150 Probandinnen und Probanden in einer Studie zum „Lachen im Alltag“*. Der Vorteil des als Armband getragenen Wearables liegt in seiner raschen Verfügbarkeit zur Datenerfassung und in seiner einfachen Bedienung. Diese Vorteile kommen besonders bei psychologischen Studien zum Tragen, bei denen es um die Selbsterfassung von Alltagserfahrungen geht (Experience Sampling Method). Bei diesen dienen traditionell schriftliche Aufzeichnungen oder Smartphones zur Datenerhebung, was jedoch zu Verzerrungen der Ergebnisse führen kann. *Hinweis: Falls Sie gerne an der Studie zum „Lachen im Alltag“ teilnehmen möchten und im Großraum Krems an der Donau wohnen, dann ...

Weiterlesen
Meina Neumann-Schaal von der DSMZ zur Vizepräsidentin gewählt
Gründung der Deutschen Gesellschaft für Metabolomforschung am Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS) Dr. Meina Neumann-Schaal zur DGMet-Vizepräsidentin gewählt Die Biochemikerin Doktor Meina Neumann-Schaal vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Metabolomforschung (DGMet) und wurde am 14. Mai 2019 zur Vizepräsidentin der neuen Organisation gewählt. Weitere DGMet-Gründungsmitglieder sind Jennifer Kirwan vom Max-Delbrück-Centrum in Berlin, Karsten Hiller von der TU Braunschweig, Sven Schuchard vom Fraunhofer ITEM in Hannover, Jerzy Adamski vom Helmholtz Zentrum München und Sabine Metzger von der Universität Köln. Die Deutsche Gesellschaft für Metabolomforschung widmet sich der Erforschung des Stoffwechsels (Metabolismus) und seiner Produkte. An der DSMZ leitet die Wissenschaftlerin die Nachwuchs-forschergruppe „Bacterial Metabolomics“. Dr. Meina Neumann-Schaal gehört zur kleinen Gruppe von Forschern in Deutschland, die sich auf dieses spezielle Feld fokussiert haben. Das Leibniz-Institut DSMZ ist die weltweit vielfältigste Bioressourcensammlung und ein international anerkanntes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Mikroorganismen ...
Weiterlesen
schuhplus auf der Internationalen Schuhmesse Shoes & Leather in Guangzhou (China)
„Das internationale Parkett sorgt für einen Wettbewerbsvorsprung“ (Dörverden/Guangzhou) (29.05.2019) Trends liegen nicht in der Luft. Trends muss man erkennen und im besten Fall sogar definieren. Als Übergrößen-Schuhfachhändler nutzt schuhplus aus dem niedersächsischen Dörverden stets alle Möglichkeiten, sich mit großen Schuhen über das reine Produkt hinaus abzusetzen und lässt sich dabei von nationalen wie internationalen Einflüssen inspirieren. Am Sonntag sind die Firmenchefs Kay Zimmer und Georg Mahn dafür extra ins chinesische Guangzhou gereist, um sich auf der Internationalen Schuhmesse neuen Designs sowie Produktionstechnologien zu stellen. „Die Konkurrenz schläft nicht. Das internationale Parkett präsentiert Materialien sowie Techniken der Gegenwart und sorgt damit für einen Wettbewerbsvorsprung im Handel, denn wir müssen schließlich stets dafür sorgen, mit der Nase vorweg zu laufen“, betont Zimmer. Über 650 Aussteller aus 16 Ländern präsentieren sich derzeit auf der „shoes and leather“. Damit ist sie eine der einflussreichsten und größten Schuhmessen überhaupt. Im Mittelpunkt stehen Hersteller, Materialien aber ...
Weiterlesen
New assignment for Tractebel: Hydropower project on the Harpo in Pakistan
The town of Skardu and a whole host of villages in the mountain region of Gilgit-Baltistan are to benefit from a new hydropower project on the Harpo river. Led by Tractebel, a joint venture is to work on the project with Pakistani partner National Development Consultants (NDC). The German hydropower specialists from Tractebel previously completed the feasibility study for this future-oriented project back in 2011. Now they are once again working for the Pakistani Water and Power Development Authority (WAPDA). In the first two years they will be working on the preparation of the tender documents and assisting with the award of contracts. The environmental and social impact studies will also be undertaken in this period. Construction itself will account for a further four years. Sophisticated technical solutions The location on the Harpo river, a tributary of the Indus river, has a head of almost 750 metres and will generate ...
Weiterlesen
Neuauftrag für Tractebel: Wasserkraftprojekt am Harpo in Pakistan
Die Stadt Skardu und eine Reihe von Dörfern in der hochgebirgigen Provinz Gilgit-Baltistan werden von einem neuen Wasserkraftprojekt am Fluss Harpo profitieren. Unter der Leitung von Tractebel begleitet ein Joint Venture mit dem pakistanischen Partner National Development Consultants (NDC) das Vorhaben. Die deutschen Wasserkraftexperten von Tractebel hatten bereits im Jahr 2011 die Machbarkeitsstudie für das zukunftsweisende Projekt erarbeitet. Jetzt sind Sie erneut im Auftrag der pakistanischen Water and Power Development Authority (WAPDA) tätig. In den ersten beiden Jahren erstellen sie die Ausschreibungsunterlagen und begleiten die Vergabe sowie die Planung. Während dieser Zeit finden auch die Umwelt- und Sozialverträglichkeitsuntersuchungen statt. Weitere vier Jahre wird der Bau in Anspruch nehmen. Technisch anspruchsvolle Lösungen Die Anlage am Harpo River, einem Nebenfluss des Indus Rivers, wird mit einer Fallhöhe von fast 750 Metern eine Leistung von 34,5 MW erzeugen. In einem Tiroler Wehr wird das Flusswasser gefasst. Dessen Entwurfsprinzip verhindert, dass grobes Geschiebe in ...
Weiterlesen
Frischer Wind bei der VITO AG
Weltmarktführer in der Frittierölfiltration baut seinen Vertrieb weiter aus Die neuen Mitarbeiter bei der VITO AG: Melanie Hirt, Thorsten Schlude und Lena Saile Gleich drei neue Mitarbeiter bereichern das Team der VITO AG im nationalen, als auch im internationalen Bereich: Melanie Hirt, Lena Saile und Thorsten Schlude. Melanie Hirt unterstützt die VITO AG jetzt im Bereich des Internationalen Key Accounting. Die gelernte Industriekauf- frau hat im Ausland diverse Sprachkurse belegt und bringt jahrelange Erfahrung in der Kundenbetreuung mit. Dank diesen praktischen Erfahrungen hilft Sie der Key Accounting Leiterin Sina Maier diesen schnell wachsenden Bereich der VITO AG weiter auszubauen und Kunden, wie Burger King, Hilton und viele andere Partner zu betreuen. Lena Saile bereichert den Bereich Export der VITO AG. Lena ist gelernte Verwaltungsfachangestellte und sammelte dort Erfahrungen in der internationalen Kundenbetreuung. Die Quereinsteigerin hat durch Ihre konstanten Weiterbildungen im sozial-psychologischen Bereich ideale Voraussetzungen für intensive Kundenbetreuung geschaffen. Sie betreut ...
Weiterlesen
Digitale Leistungserfassung: Ab in die Cloud
Gerade die Freiberufler sind oft mit diesem einen Zeit Dilemma konfrontiert: Wie viel quantitativer Aufwand erfordert eigentlich ein Projekt, eine Aufgabe, ein einzelne Rechnung? Dies betrifft aber auch die Angestellten, die beispielsweise im Homeoffice arbeiten oder viel unterwegs sind. Um all diese geleistete Arbeit richtig und bequem zu erfassen, kann man sich vielerlei Tools und Software-Werkzeuge bedienen. Zeit manuell oder automatisiert erfassen Vor allem bei den wenigen Einzelprojekten oder die immer wiederkehrenden Arbeiten lassen sich die eigene Arbeitszeit mit hilfe bereits vorhandener Software wie Microsoft Excel oder ähnlichen Tools erfassen. Viel bequemer ist die Erfassung der Zeitarbeit aber mithilfe eines geeigneten Zeiterfassungsprogramms, die es in vielfacher Weise am Markt gibt. Damit wird die eigene Arbeitszeit entweder automatisiert erfasst oder mithilfe eines mobilen Geräts wie dem Smartphone oder Tablet. Mit Cloud-Software die Arbeitszeit dezentral erfassen und zentral auswerten Mit dem Cloud-basierte Zeitmanagement ist gemeint, dass man seine Zeitplanung mit Disziplin und ...
Weiterlesen
Rasentraktor-Diebstahl: SINOS-Telematik bewirkt erfolgreiche Rückführung
Regensburg, 29.05.2019. Armin Prommersberger, Geschäftsführer des Regensburger Telematik-Anbieters SINOS GmbH, und der Spediteur Anton Häßler bewirkten nach einem glücklichen Zufall die Rückführung eines gestohlenen Rasenmähers aufgrund eines „übrig gebliebenen“ GPS-Trackers im Fuhrpark des Transporteurs. SINOS bietet insbesondere Telematik-Lösungen für Pkw, Lkw, Transporter und Busse. Bild: SINOS GmbH Bereits vor einigen Jahren hatte die SINOS GmbH die gesamte Lkw-Flotte der Mintrachinger Spedition mit GPS-Trackern ausgestattet. So konnte der Spediteur jederzeit sowohl die Lenkzeiten als auch den jeweiligen Standort der einzelnen Fahrzeuge kontrollieren. Als die Lkw-Codierung abgeschlossen war, blieb eines der GPS-Geräte übrig und gab den zündenden Funken. Ein Rasenmäher, den der Spediteur dem örtlichen Fußballverein spenden wollte, sollte mit der GPS-Technik in Form des übrig gebliebenen Geräts von Armin Prommersberger ausgestattet werden, um den regelmäßigen Betrieb des Rasenmähers zu überprüfen. Nachdem die Codierung abgeschlossen und das GPS-Gerät aktiv war, stellte Hannelore Häßler bei einer zufälligen und routinemäßigen Standort-Kontrolle fest, dass sich ...
Weiterlesen