Flexible, Firm, and Light as a Feather: Ceresana Study on the European Market for Plastic Films
Because of the ban on imports of European plastic waste impeded by China at the beginning of 2018, Europeans urgently need to find another solution. The EU commission, for example, is considering a “plastics tax”. An EU directive against lightweight plastic carrier bags has already contributed to a reduction of consumption in many countries. Until 2030, all packaging in the EU ought to be reusable and made of recyclable materials. “Manufacturers do not need to worry about demand”, says Oliver Kutsch, managing director of Ceresana. The market research institute has analyzed the European market for plastic films. “Included in this market are plastic bags and sacks but also packaging films, shrink and stretch films, agricultural films as well as other films such as construction films”, explains Kutsch: “This market is likely to grow to about 14 million tonnes until 2024.” Wafer-Thin High-Tech Products Packaging should be light, visually appealing, and ...
Weiterlesen
Flexibel, fest und federleicht: Ceresana-Studie zum europäischen Markt für Kunststoff-Folien
Da China seit Anfang 2018 einen Importstopp für europäische Kunststoffabfälle verhängt hat, müssen die Europäer nun dringend andere Lösungen finden. Die EU-Kommission prüft zum Beispiel die Einführung einer „Plastiksteuer“. Eine EU-Richtlinie gegen Einweg-Kunststofftüten hat bereits in vielen Ländern zu einer Reduktion des Verbrauchs beigetragen. Bis 2030 sollen in der EU alle Verpackungen wiederverwertbar und aus rezyklierbaren Materialien gefertigt sein. „Über den Bedarf brauchen sich die Hersteller aber keine Sorgen zu machen“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. Das Marktforschungsinstitut hat den europäischen Markt für Kunststofffolien untersucht. „Dazu zählen Kunststofftüten und -säcke, aber auch Verpackungsfolien, Schrumpf- und Dehnfolien, Agrarfolien sowie sonstige Folien, zum Beispiel Baufolien“, erläutert Kutsch: „Dieser Markt wird in Europa bis zum Jahr 2024 auf voraussichtlich rund 14 Millionen Tonnen anwachsen.“ Hauchdünne High-Tech-Produkte Verpackungen sollen leicht und praktisch sein, ansprechend und mikrowellengängig; sie sollen den Inhalt gut erkennen lassen und dafür sorgen, dass die Ware möglichst lange haltbar ...
Weiterlesen
Decoration and Protection: Ceresana Report on Paints and Coatings in the Automotive Industry
The automotive industry is a dynamically growing market for paints and coatings: Global vehicle stock already amounts to almost 1.3 billion units and more than 95 million new registrations are currently added every year. Traditionally, the automotive sector is highly exigent regarding quality and properties of the coatings that are utilized. For the first time, the market research company Ceresana analyzed the market for automotive paints and coatings in regard to coating layers, application areas, technologies, and product types in detail. “Global demand for these high-performance coatings amounted to almost 3.1 million tonnes in 2016”, says Oliver Kutsch, CEO of Ceresana. “The current study registers the coating of all parts that are produced either by suppliers or by vehicle manufactures themselves and are used in road vehicles, both for new production as well as for spare parts.” Coating Against Rust The analysts of Ceresana expect demand for series coating to ...
Weiterlesen
Schmuck und Schutz: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Farben und Lacke in der Automobilindustrie
Für Farben und Lacke ist die Automobilindustrie ein dynamisch wachsender Absatzmarkt: Zum weltweiten Bestand von bereits nahezu 1,3 Milliarden Fahrzeugen kommen derzeit pro Jahr mehr als 95 Millionen Neuzulassungen hinzu. Traditionell ist die Automobilindustrie sehr anspruchsvoll, wenn es um Qualität und Eigenschaften der eingesetzten Beschichtungen geht. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana hat jetzt erstmals den Markt für Farben und Lacke im Automobil detailliert für einzelne Lackschichten, Einsatzbereiche, Technologien sowie Produkttypen analysiert. „Der weltweite Verbrauch dieser Hochleistungsbeschichtungen erreichte im Jahr 2016 knapp 3,1 Millionen Tonnen“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. „Die aktuelle Studie erfasst die Lackierung aller Bauteile, die von Zulieferbetrieben oder direkt von Fahrzeugherstellern gefertigt und in Straßenfahrzeugen verbaut werden, sowohl beim Neubau als auch bei Ersatzteilen.“ Farbe gegen Rost Die Analysten von Ceresana erwarten, dass die Nachfrage nach Serienlackierungen weltweit um 3,7% pro Jahr zulegen wird – deutlich stärker als der Bereich Reparatur- und Ersatzlacke. Zu letzteren zählen Ganz-, ...
Weiterlesen
Lifesavers in Plastics: Ceresana Analyzes the World Market for Flame Retardants
The catastrophic fire at Grenfell Tower in London has shown how important fire protection is. “Flame retardants can delay the development of a fire,” explains Oliver Kutsch, CEO of the market research institute Ceresana: “They provide the fire department and those affected with crucial minutes and seconds for the rescue. Flame retardants act chemically and physically by interrupting the incineration process in different phases.” Ceresana analyzed the world market for flame retardants for the fifth time already: for brominated and chlorinated types, as well as ATH, organophosphorus, ATO, and other types. According to the present study, about 2.21 million tonnes of flame retardants per year are currently used worldwide in plastic products, electronic devices, construction material, and textiles. Use of Flame Retardants – Often Indispensable The construction industry was the most important sales market for flame retardants: About 30% of global demand originate in this segment. Flame retardants are especially ...
Weiterlesen
Lebensretter in Kunststoffen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Flammschutzmittel
Der katastrophale Brand des Grenfell-Tower in London hat bewiesen, wie wichtig Brandschutz ist. „Flammschutzmittel können die Entstehung von Bränden verzögern“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana: „Sie verschaffen Feuerwehr und Betroffenen oft entscheidende Minuten und Sekunden für die Rettung. Flammschutzmittel wirken chemisch und physikalisch, indem sie den Verbrennungsprozess in verschiedenen Phasen unterbrechen.“ Ceresana hat bereits zum fünften Mal den Weltmarkt für Flammschutzmittel analysiert: für bromierte und chlorierte Sorten ebenso wie für ATH, Organophosphor, ATO und sonstige Typen. Laut der aktuellen Studie werden in Baumaterialien, Kunststoffprodukten, Elektro-Geräten und Textilien derzeit weltweit pro Jahr rund 2,21 Millionen Tonnen Flammschutzmittel eingesetzt. Einsatz von Flammschutzmitteln – oft unverzichtbar Die Bauindustrie ist der wichtigste Absatzmarkt für Flammschutzmittel: Rund 30 % der weltweiten Nachfrage kommen aus diesem Bereich. Flammschutzmittel werden vor allem gebraucht für Dämmschaumstoffe aus expandiertem Polystyrol (EPS), extrudiertem Polystyrol (XPS), Polyvinylchlorid (PVC) und Polyurethan (PUR). Bei zahlreichen Bauprodukten aus Gummi, in Klebstoffen ...
Weiterlesen
Versatile Protection: Ceresana Analyzes the Global Market for Biocides
Biocides protect industrial and consumer goods but also water from damages caused by viruses, bacteria, algae, or other undesired organisms. Ceresana analyzed the global market for chemicals for disinfection, material protection, preservation, and pest control already for the second time. “They are added to the respective end products in only relatively small amounts”, explains  Oliver Kutsch, CEO of Ceresana. ”Nevertheless, revenues of about USD 6.6 billion were generated with biocides worldwide in 2016.” The current market report expects another growth of revenues of about 2.1% per year. Biocides Are Popular in the USA With share of about 41% of global consumption, North America is the major sales market for biocides. This region also accounted for the highest revenues in 2016. Asia-Pacific and Western Europe followed, ranking second and third. All regions utilized by far the highest amount of biocides in the segment water treatment. Application in the segment wood preservation ...
Weiterlesen
Vielseitiger Schutz: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Biozide
Biozide bewahren Industrie- und Konsumgüter, aber auch Wasser vor Schäden durch Viren, Bakterien, Algen oder andere unerwünschte Organismen. Ceresana hat bereits zum zweiten Mal den Weltmarkt für Chemikalien zur Desinfektion, für Materialschutz, Konservierung und Schädlingsbekämpfung untersucht. „Den jeweiligen Endprodukten werden sie nur in vergleichsweise geringen Mengen beigemischt“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. „Trotzdem wurde im Jahr 2016 mit Bioziden weltweit ein Umsatz von rund 6,6 Milliarden US-Dollar erzielt.“ Der aktuelle Marktreport erwartet für Biozide ein weiteres Umsatzwachstum von durchschnittlich 2,1 % pro Jahr. Biozide stehen in den USA hoch im Kurs Nordamerika ist mit einem Anteil von rund 41 % am weltweiten Verbrauch der wichtigste Absatzmarkt für Biozide. In dieser Region wurde im Jahr 2016 auch der höchste Umsatz damit erzielt. Asien-Pazifik und Westeuropa folgen an zweiter und dritter Stelle. In allen Regionen werden mit Abstand die meisten Biozide im Bereich der Wasseraufbereitung eingesetzt. Danach folgt in Osteuropa ...
Weiterlesen
PET on the Rise: Ceresana Analyzes the European Market for Rigid Plastic Containers
Plastic containers are available in the most diverse designs, shapes, and materials and can be used in a wide variety of applications. “These products of daily life are the result of continuous research and optimization; the requirements are constantly increasing,” Ceresana’s CEO Oliver Kutsch explains. The market research institute has analyzed the European market for rigid plastic containers. In many applications, plastics replace other materials such as glass or metal: Ceresana forecasts the European sales of plastic containers to reach a volume of more than 12.4 million tonnes in 2024. PET Discovers New Areas of Application PET packaging already reached high market shares in the segments CSD (carbonated soft drinks) and packaged water. Now, PET bottles and other containers also enter other segments, such as food, fruit juices, and household chemicals (e.g. detergents). Their positive properties are the reason for that: They weigh comparatively little, are recyclable, do not break, ...
Weiterlesen
PET im Aufschwung: Ceresana untersucht den europäischen Markt für starre Kunststoffbehälter
Behälter aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Ausprägungen, Formen, Anwendungen und Materialien. „Diese Produkte des täglichen Lebens sind das Ergebnis fortwährender Forschung und Optimierung, die Anforderungen steigen stetig“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. Das Marktforschungsinstitut hat den europäischen Markt für starre Kunststoffbehälter untersucht. Kunststoffe verdrängen in vielen Anwendungen andere Materialien wie Glas oder Metall: Ceresana prognostiziert, dass der europäische Absatz von Kunststoffbehältern im Jahr 2024 ein Volumen von über 12,4 Millionen Tonnen erreichen wird. PET erobert neue Anwendungsgebiete Verpackungen aus PET haben insbesondere in den Segmenten CSD (Carbonated Soft Drinks) und abgepacktes Wasser bereits hohe Marktanteile erreicht. Nun dringen PET-Flaschen und andere Behälter auch in weitere Segmente vor, zum Beispiel Nahrungsmittel, Fruchtsäfte oder Haushaltschemikalien (etwa Spülmittel). Der Grund dafür sind ihre positiven Eigenschaften: Sie haben ein vergleichsweise geringes Gewicht, sind rezyklierbar, nicht zerbrechlich und bieten eine hohe Klarheit. Ihre Gasbarrierewirkung und der Schutz vor UV-Licht-Einwirkung werden immer ...
Weiterlesen
Clean Figures: New Ceresana Report on the Global Market for Surfactants
Surfactants can form a foam, facilitate the removal of dirt, and enable the mixture of water and oil. Despite concerns of environmentalists, these surface active chemicals are found in almost every household and are also used in numerous industrial applications. „In 2016, a worldwide turnover of almost 31 billion US-dollars was achieved with surfactants“ says Oliver Kutsch, CEO of the market research insitute Ceresana. “We expect another growth of revenues of surfactants of, on average 3.1% per year.” Ceresana analyzed this market already for the third time. Foam Does Not Equal Foam Surfactants are made from petroleum derivatives but can also be obtained from natural raw materials such as sugar, vegetable oils or vegetable soaps. This study by Ceresana examines anionic, cationic, non-ionic, and other surfactants. The report provides important figures such as demand, import, and export both for these main groups and for individual product types. Anionic surfactants are ...
Weiterlesen
Saubere Zahlen: neuer Ceresana-Report zum Weltmarkt für Tenside
Tenside können Schaum bilden, sie erleichtern die Ablösung von Schmutz und ermöglichen es, Wasser und Öl zu vermischen. Trotz Bedenken von Umweltschützern sind diese grenzflächenaktiven Chemikalien praktisch in jedem Haushalt zu finden, dienen aber auch zahlreichen industriellen Anwendungen. „Im Jahr 2016 wurde mit Tensiden weltweit ein Umsatz von fast 31 Milliarden US-Dollar erzielt“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Wir erwarten für Tenside ein weiteres Umsatzwachstum von durchschnittlich 3,1% pro Jahr.“ Ceresana hat diesen Markt bereits zum dritten Mal untersucht. Schaum ist nicht Schaum Tenside werden aus Erdölderivaten gefertigt, können aber auch aus natürlichen Rohstoffen wie Zucker, Pflanzenölen oder Pflanzenseifen hergestellt werden. Die Ceresana-Studie unterscheidet anionische, kationische, nicht-ionische und sonstige Tenside. Der Marktreport liefert wichtige Kennzahlen wie Verbrauch, Import und Export sowohl für diese Hauptgruppen als auch für einzelne Produkttypen. Die derzeit bedeutendste Gruppe sind anionische Tenside mit einem weltweiten Marktanteil von 49%. Der stärkste Wachstumsmarkt sind jedoch ...
Weiterlesen
Waterproof Figures: Ceresana Study on the European Market for Plastic Pipes
Sewage systems have been around for about 5000 years. However, not everywhere: In France, for instance, more than 5 million households are not connected to the public sewage network. In rural areas in particular, the sewage infrastructure in Europe still has to be expanded. In the cities, it is less about new construction than about replacing old piping systems. For sewage, potable water, cable protection, gas piping, and other applications, pipes made of plastic are becoming more and more popular: They are light-weight, robust, and handy; they are increasingly replacing aluminum, concrete cast iron, copper or steel. Ceresana analyzed the European market for plastic pipes already for the third time. The analysts forecast European demand to increase to over 5.2 million tonnes until 2024. Polyethylene and PVC Are in the Lead The demand for plastic pipes particularly depends on the development of the construction industry. For the construction industry, plastic ...
Weiterlesen
Wasserdichte Zahlen: Ceresana-Report zum europäischen Markt für Kunststoffrohre
Kanalisation gibt es schon seit gut 5000 Jahren. Allerdings längst nicht überall: In Frankreich zum Beispiel sind über 5 Millionen Haushalte nicht an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen. Vor allem in ländlichen Gebieten muss in Europa die Abwasser-Infrastruktur noch ausgebaut werden. In den Städten geht es dagegen weniger um Neuerschließung als um die Erneuerung alter Rohrleitungen. Für Abwasser, Trinkwasser, Kabelschutz, Gasleitungen und andere Anwendungen werden dabei Rohre aus Kunststoff immer beliebter: Sie sind leicht, beständig und praktisch; zunehmend verdrängen sie Aluminium, Beton, Gusseisen, Kupfer oder Stahl. Bereits zum dritten Mal hat Ceresana den europäischen Markt für Kunststoffrohre untersucht: Die Analysten erwarten, dass die Nachfrage bis zum Jahr 2024 europaweit auf über 5,2 Millionen Tonnen anwachsen wird. Polyethylen und PVC führen Der Verbrauch von Kunststoffrohren hängt vor allem von der Entwicklung der Baubranche ab. Für die Bauindustrie ist Kunststoff zumindest eine echte Alternative zu anderen Materialien geworden. Die Bedeutung der Anwendungsgebiete für ...
Weiterlesen
Well-Established Market Report: Second Ceresana Study on the European Market for Plastic Caps and Closures
Push-Pull, Twist-Top, Snip-Tip, or Toggle-Swing? The selection of caps and closures is hardly straightforward nowadays, and new varieties for beverages, cosmetics, and other goods are constantly being developed. Ceresana analyzed the European market for plastic caps and closures already for the second time. Simple standard screw caps are still sold most frequently, however, caps and closures with an increased functionality gain importance in individual application areas. The analysts of Ceresana expect demand for plastic caps and closures in Europe to increase at an average growth rate of 2.0% p.a. until 2024. Stand-Up Pouches with Closures Plastic caps and closures increasingly capture the market for flexible packaging. Stand-up pouches are light, handy, save raw materials, and can be designed and printed versatilely. At the beginning, they were lacking practical pouring facility and they could not be re-closed. By now, numerous suitable spout stand-up pouches with integrated and resealable spouts are available ...
Weiterlesen