TCPOS SA verstärkt Marktposition im Retail
Übernahme der Data Connect AG DataConnect AG, Jürg und Agatha Baumgartner. TCPOS CEO Dirk Schwindling (Bildquelle: www.tcpos.com) Die TCPOS SA, schweizerische Tochtergesellschaft des italienischen Marktführers im Bereich Software, Zucchetti Group, hat die Data Connect AG erworben. Der Zukauf soll ihre Marktposition im Schweizer Retail-Markt stärken. Data Connect mit Sitz in Aesch, nahe der Stadt Basel, ist spezialisiert auf Retail-Technologien am Point-of-Sale. Aufgrund ihrer über 30-jährigen Tätigkeit am Markt, verfügt sie über umfassende Branchen- und Prozessexpertise und ist ein bekannter und etablierter Anbieter im Einzelhandelsbereich. Die innovativen Produkte und qualifizierten Mitarbeiter der Data Connect AG sollen den Ausbau der Marktstellung von TCPOS im Retail-Segment unterstützen. TCPOS SA ist führender Anbieter im POS-Sektor für Retail, Hospitality und Freizeit in der Schweiz und seit 2013 Teil der Zucchetti Group. Die Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 4.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund EUR 470 Mio. Über 150.000 Kunden in 40 Ländern vertrauen auf die ...
Weiterlesen
Digitalagentur Friends of C. und Spryker analysieren B2B-E-Commerce
Neues Whitepaper zum B2B-E-Commerce zeigt Praxis-Beispiele und Modell zur digitalen Transformation Während sich der E-Commerce im Endkundengeschäft längst durchgesetzt hat, lassen sich über den Stand der Digitalisierung im B2B-Geschäft kaum allgemeingültige Aussagen tätigen. Die Digitalagentur Friends of C. und der Shop-Software-Anbieter Spryker wollen das ändern und haben jetzt ein Whitepaper mit dem Titel „Transformers: Die Ära des digitalen B2B-Commerce beginnt jetzt“ als Orientierungshilfe und Handlungsempfehlung für Unternehmen veröffentlicht. E-Commerce im B2B-Bereich ist ein Wachstumsgeschäft. So hat die Unternehmensberatung Arthur D. Little in einer Studie jährliche Steigerungsraten von 15 Prozent im Zeitraum von 2015 bis 2019 errechnet. Gleichzeitig bestätigt eine Umfrage von Forrester Research, dass 74 Prozent aller B2B-Einkäufer die Beschaffung über das Internet als bequemer empfinden. „Die Digitalisierung ist längst auch im B2B-Geschäft angekommen“, bestätigt Katharina Kossendey, Lead Analyst im eCommerce Competence Center von Friends of C. und Mitautorin der Studie. „Aber: Einige Unternehmen müssen ihre Strukturen und Prozesse dringend ...
Weiterlesen
Neue Anlaufstation für Hanffreunde in Augsburg
„Hanf – der etwas andere Bioladen“ hat am Donnerstag, 13. September 2018, bayernweit die dritte Filiale in der Bahnhofstraße 6 eröffnet/400 Produkte auf Basis der grünen Pflanze Neue Anlaufstation für Hanffreunde in der Bahnhofstraße 6 in Augsburg (Bildquelle: @Foto: Josef König für DCI) AUGSBURG – Alles rund um legalen Hanf: Augsburger Fans des vielseitigen Rohstoffs sparen sich in Zukunft den Weg in die Landeshauptstadt München. „Hanf – der etwas andere Bioladen“ hat am Donnerstag, 13. September 2018, um 11 Uhr offiziell die bayernweit dritte Filiale eröffnet. Rund 400 Produkte auf Basis der grünen Pflanze gibt es in der 60 qm-großen Filiale in der Bahnhofstraße 6. Zudem ist der Hanfladen als Anlaufstation für Patienten gedacht, die sich über die Auswirkungen des „Cannabis als Medizin“-Gesetzes informieren wollen. Der neue Augsburger Laden basiert auf dem erfolgreichen Konzept des Cannabis Start-up-Unternehmens DCI Cannabis-Institut GmbH (München). Der Hanf-Legalisierungsaktivist und Vorsitzender des Cannabis Verbandes Bayern (CVB), ...
Weiterlesen
Reisekostenabrechnung 2019 mit Belegen
Wenn einer eine Reisekostenabrechnung für 2018 oder 2019 unternimmt und seine Spesen abrechnen möchte, dann kann er was erzählen. U.a. seiner Buchhaltung, der eigenen Firma und zwar wo denn nur die ganzen Belege geblieben sind. Es geht auch anders: Das Portal Dienstreise-Online nimmt allen Beteiligten viel Arbeit ab. Die Mitarbeiter können alle Daten zu ihrer Reisekostenabrechnung bereits unterwegs erfassen. Und die Buchhaltung bekommt die Daten so vorgeführt, dass sie sich gleich weiter verwenden lassen. Geschäftsreisen wären so schön, wenn im Anschluss nicht die „Zettelwirtschaft“ auf die Beteiligten warten würde. Beide Seiten – reisende Mitarbeiter ebenso wie die Buchhaltung – wünschen sich eine probate Lösung, die auch die aktuelle Gesetzgebung mit berücksichtigt. Dienstreise-Online ist eine Browser und Cloud-Lösung, die einen großen Vorteil mitbringt: Alle Beteiligten können von jedem Computer der Welt aus auf die Dienstleistung der Software zugreifen – es muss dafür nur ein Web-Browser vorhanden sein. Dabei haben die Entwickler ...
Weiterlesen
Können Fragen zu aufdringlich sein?
Die Expertin für die richtigen Fragen im Verkauf, Franziska Brandt-Biesler, räumt mit Ängsten und falschen Annahmen im Verkaufsgespräch auf Fragen – das A und O im Verkaufsgespräch Wer hat Angst, die falschen Fragen zu stellen oder im Verkaufsgespräch zu aufdringlich zu wirken? Würde Franziska Brandt-Biesler in ihren Coachings, Trainings oder Workshops diese Frage stellen, gingen vermutlich viele Hände nach oben. Warum? „Weil manche, die sich im Fragen versucht haben, genau diese Erfahrungen machen mussten. Das muss aber nicht so sein – deswegen zeige ich gerne, wie es richtig geht“, führt Brandt-Biesler aus. Aus ihrer Sicht und Erfahrung sind Fragen nicht aufdringlich. Grundsätzlich sei es nämlich so, dass Kunden gefragt werden wollen. „Denn so können sie ihre Sicht der Dinge, ihre Probleme und Bedürfnisse schildern. Das ist wichtig, weil die meisten der Ansicht sind, dass ihr Problem einzigartig und erklärungsbedürftig ist“, so Brandt-Biesler. Fragen werden erst aufdringlich, wenn der Fragende nicht ...
Weiterlesen
Im Dschungel der Zertifikate und Labels den Überblick bewahren
Das Markenzeichen zertifizierter Bestatter bietet seit über 60 Jahren Orientierung bei Tod und Abschied Der Verkauf und die Erbringung von Dienstleistungen war schon immer Vertrauenssache. Wer früher auf den Handwerker, das Ladengeschäft und den Dienstleister um die Ecke vertraut hat, so wie es auch schon die eigenen Eltern getan haben, fragt heute auf dem großen Markt der Möglichkeiten des Internets: Wie kann ich seriöse Anbieter von schwarzen Schafen unterscheiden? Wer kann die Qualität seiner Arbeit und Dienstleistung glaubwürdig unter Beweis stellen, wo es doch eine Vielzahl von Online-Bewertungen und Digital-Portalen gibt und einen undurchsichtigen Dschungel von Labels, Siegeln und Zertifikaten. Besonderes Vertrauen und eine qualifizierte wie auch menschliche Begleitung wünschen sich Angehörige verständlicherweise dann, wenn der Tod an die Tür der eigenen Familie klopft und die Bestattung der Eltern, des Partners oder gar von eigenen Kindern durchzuführen ist. Der Bundesverband Deutscher Bestatter vergibt seit über 60 Jahren das Markenzeichen an ...
Weiterlesen
DAKO präsentiert umfangreiches Relaunch für TachoWeb
Jena, 13.09.2018. Zur IAA Nutzfahrzeuge vom 20. bis 27. September 2018 in Hannover präsentiert DAKO eine komplett überarbeitete Version 6.0 der hauseigenen Transportmanagement-Plattform TachoWeb. Mit neuem Design und optimierter Menüführung verbessert das System die Bedienfreundlichkeit deutlich. Für eine durchgängige Vernetzung von Transportprozessen präsentiert das Jenaer Unternehmen außerdem weitere Funktionen für die Auftragsplanung und eine neue Fahrerapp „DAKO drive“.   DAKO präsentiert seine Lösungen auf der IAA Nutzfahrzeuge in Halle 25, Stand C43. Bild: DAKO   Das Flaggschiff der DAKO-Produktpalette, die Transportmanagement-Plattform TachoWeb, vernetzt große Datenmengen mit dem Ziel, Abläufe im Fuhrpark zu optimieren, effizienter zu planen und vorausschauend zu kalkulieren. Damit Fuhrparkverantwortliche schnelleren und besseren Zugang zu diesen Funktionen haben, hat das IT-Unternehmen die neue Version 6.0 mit verbesserter Nutzeroberfläche entwickelt. Die intuitive Menüführung und andere Neuerungen wie die intelligenten Filterfunktionen gehen auf die Bedürfnisse Nutzer ein und ermöglichen einen individuell angepassten Blick auf die gewünschten Abläufe und Informationen im ...
Weiterlesen
Kreditkarte für Mitarbeiter
Kreditkarte für Mitarbeiter, der Einstieg in die smarte Unternehmenskultur! Kreditkarte für Mitarbeiter, der neue Einstieg in die smarte Unternehmenskultur für Ihre Steigerung Ihrer Arbeitgeberattraktivität. Die Kreditkarte für Mitarbeiter dienst als Benefitgrundlage bei Ihrer Suche nach Ihren gesuchten Fachkräften. Sie sind Arbeitgeber und sind auf der Suche nach Ingenieuren, Informatiker und Betriebswirten? Da sind Sie als Arbeitgeber nicht alleine! Ihre Konkurrenz hat dasselbe Problem. Allerdings werden diese von den gewünschten Fachkräften gefunden und besetzen zeitnah die offenen Stellen! Warum finden andere Arbeitgeber die gesuchten und benötigten Mitarbeiter /-innen?
Weiterlesen
ALDI LOTTO in 3 Bundesländern Testsieger im Magazin CHIP
Online-LOTTO bei ALDI LOTTO sicher spielen Das bekannte Computer-Magazin CHIP veröffentlicht in der aktuellen Print-Ausgabe (09/2018) die Testergebnisse zum Online-Angebot für staatliche Lotterien. ALDI LOTTO konnte im Vertriebsgebiet von ALDI SÜD als Testsieger der LOTTO Lizenznehmer mit schlanker Kostenstruktur und Funktionen punkten. Online-Lotto bietet viele Vorteile: Die beliebten und bekannten Lotterien können rund um die Uhr und unabhängig von Laden-Öffnungszeiten getippt werden. Ein weiteres Plus ist, dass der Lottoschein nicht verloren gehen kann, denn beim Online-Lotto sind alle Daten sicher im Kundenkonto hinterlegt. Im Gewinnfall erhält der Kunde eine E-Mail und kann so auch keinen Gewinn verpassen. ALDI SÜD setzt im Zuge seines Lotto-Angebotes auf die langjährige Erfahrung und Kompetenz von LOTTOWELT. Die LOTTOWELT AG ist offizieller Partner aller Landeslotteriegesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks. Das Unternehmen ist staatlich lizenzierter deutscher Lottoservice und berechtigt, die Produkte LOTTO 6aus49, EuroJackpot und die GlücksSpirale sowie die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER6 in ...
Weiterlesen
Bayerische Hanfläden nehmen erstmals legale CBD-Blüten ins Sortiment auf
DCI Cannabis Institut GmbH gibt Expansionspläne bekannt: „Hanf – der etwas andere Bioladen“-Standorte Augsburg und Baldham eröffnen noch im September/Premiere für eigenes Hanföl und Cannabis-Spirituosen Cannabiskaja DCI-Gründer und Geschäftsführer Wenzel Cerveny stellte die Expansionspläne des Startup´s vor. (Bildquelle: @Foto: Josef König für DCI) München – Das Münchner Cannabis Start-up-Unternehmen DCI Cannabis Institut GmbH, Betreiberin von bisher bayernweit zwei Hanfläden, wird noch im September 2018 zwei weitere Standorte in Augsburg mit einem Hanf-Vollsortiment und in Baldham (Lkr. Ebersberg) mit einem Schwerpunkt auf Hanf-Textilien eröffnen. Bundesweit erstmals werden legale Cannabidiol-(CBD)-Blüten im Sortiment der Läden vorgestellt. Premiere gibt es für die bayerischen Spirituosen „Cannabiskaja“ (Hanf-Likör und Hanf-Wodka) mit einem Hanfblatt aus der Region sowie Hanf-Speiseöl aus bayerischem Hanfsamen. Diese Neuigkeiten gab Wenzel Cerveny (57), geschäftsführender Gesellschafter der DCI Cannabis Institut GmbH, am Dienstag im Rahmen eines Pressegesprächs in München bekannt. Die vier bayerischen Ladengeschäfte und der Onlineshop von „Hanf – der etwas andere ...
Weiterlesen
Porsche-Modellautos sind beliebte Sammlerstücke
Porsche beliebt bei Modellauto Sammlern (Bildquelle: pixabay.com – benchtalks-3277823) Viele Autoliebhaber haben eine echte Leidenschaft für das Sammeln von Modellautos. Hochdetaillierte und als realistische Miniaturen üben sowohl große als auch kleine Porsche-Autos eine Faszination aus. Die Marke bleibt diesen hohen Qualitätsstandards treu. Wie bei den Originalen liegt der Schwerpunkt auf jedem Detail der Modellautos. Die Materialien und die Verarbeitung entsprechen den höchsten Standards. Die maßstabsgetreuen Nachbauten umfassen historische Modelle sowie die neuesten Straßen- und Rennwagen. Die Freude, Porsche 718 Boxster und 718 Cayman Modellautos zu sammeln Die Modelle 718 Boxster und 718 Cayman werden alle begeistern, die den sportlichen Zweisitzer lieben. Der Fullsize-Porsche basiert auf einem ausgeklügelten Mittelmotorkonzept, das ein ausgewogenes Handling und Kurvenverhalten garantiert. Sie können Modelle des beliebten Sportwagens im Maßstab 1:18 und 1:43 kaufen. Schon die kleinen Modelle 718 Boxster und 718 Cayman unterstreichen die Stärken des Roadsters und des Coupes, zu denen ein geräumiger Innenraum und ...
Weiterlesen
Branding: Flavura Vending Automaten jetzt auch mit eigenem Logo und im Look & Feel von Marken möglich
Alle, die auf der Suche nach neuen Getränkeautomaten, Foodautomaten, Snackautoamten, Verkaufsautomaten und Warenautomaten sind, werden bei der Berliner Flavura GmbH (www.flavura.de) schnell fündig. Branding: Flavura Vending Automaten jetzt auch mit eigenem Logo und im Look & Feel von Marken Im Sortiment befinden sich neben Heißgetränkeautomaten und Kaltgetränkeautomaten auch Verpflegungsautomaten, hochwertige Verkaufsautomaten und Warenautomaten. +++ Auf Anfrage brandet Flavura seine Vending Automaten mit dem Logo und im Look & Feel der Marke des Kunden +++ Die Flavura GmbH aus Berlin bietet zu ihren hochwertigen Vending Automaten im Bereich Kaffee, Drinks und Food jetzt auch einen Design Service an. Der Design Service für die Flavura – Getränkeautomaten – Kaffeeautomaten – Foodautomaten – Snackautomaten – Verkaufsautomaten – Verpflegungsautomaten – Warenautomaten kümmert sich um das Look & Feel passend zur Marke. „Auf Anfrage branden wir unsere Automaten mit Ihrem Logo und nach Ihren Wünschen. Fragen Sie uns einfach“, so Holger Ballwanz von Flavura. +++ ...
Weiterlesen
Der Handel hat seine Schuldigkeit getan – Jetzt zeigt Amazon sein wahres Gesicht
Der US-Gigant stößt bei Einzelhändlern zunehmend auf Kritik – Heribert Trunk: Mittelstand muss gemeinsam handeln Mahnt gemeinsames Handeln an: Logistik-Experte und E-Commerce-Kenner Heribert Trunk. (Bildquelle: BI-LOG Warenhotel GmbH) Bamberg, 12. September 2018. Amazon macht sich zunehmend unbeliebt beim Einzelhandel. Verkäufer werfen dem US-Konzern tyrannisches Verhalten vor, und manche argwöhnen, das Unternehmen nutze die Verkaufsdaten, um seine Händler auszubooten. Eine Entwicklung, die für den Logistik-Experten und E-Commerce-Kenner Heribert Trunk wenig überraschend kommt. Der Satz sollte aufhorchen lassen: Verkäufer, die ihre Produkte bislang über Amazon angeboten haben, „wollten sich nur anonym über die Praktiken von Amazon äußern, aus Angst vor negativen Konsequenzen.“ So zitiert das Portal Onlinehändler-News.de seine britischen Kollegen von Digiday. Digiday hat mit Händlern gesprochen, die ihre Produkte künftig auf anderen Plattformen präsentieren wollen. Hauptgründe: Der US-Konzern erlege seinen Verkäufern so strikte Regelungen auf, dass sie ständig mit einer Sperre ihres Accounts rechnen müssten. Erschwerend hinzu kämen hohe Gebühren und ...
Weiterlesen
Kegelrad- und Planetengetriebe vom Antriebsexperten
Diverse hochwertige Varianten erhältlich Als Hersteller von zahlreichen Komponenten aus dem Bereich der Antriebstechnik bietet die RINGSPANN AG als Teil der RINGSPANN-Gruppe in ihrem Sortiment unter anderem hochwertige Kegelrad- und Planetengetriebe an. Die Kunden des Unternehmens stammen aus unterschiedlichen Branchen wie etwa der Lebensmittel-, Verpackungs- oder Druckindustrie sowie aus der Robotik. Kegelrad- und Planetengetriebe in diversen Ausführungen Bei beiden Getriebearten bieten die Antriebstechnik-Experten von RINGSPANN diverse Varianten an. Auf dem Gebiet der Kegelradgetriebe sind dies unter anderem Spiral- und Edelstahl-Kegelradgetriebe, Hochleistungsgetriebe, Hypoid- oder Abzweiggetriebe. Letztere verfügen über einen hohen Wirkungsgrad, ein geringes Spiel der Zähne sowie eine überdurchschnittliche Übertragungsgenauigkeit. Sie sind zudem geräuscharm, stoßempfindlich, raumsparend und hoch belastbar. Auch im Bereich der Planetengetriebe sind verschiedene Reihen erhältlich. Bei der P-Reihe handelt es sich beispielsweise um eine eigenständige Serie mit herausragender Übertragungsgenauigkeit. Bereits in der Standardvariante liegt das Verdrehspiel unter 6 Winkelminuten. Die Getriebe sind mit einer Lebensdauerfettschmierung ausgestattet. Zudem sind ...

Weiterlesen
FleetGO stellt zweite Generation ihres Remote Tacho Downloads für Flottenbetreiber vor
Hattem (NL), 11.09.2018. FleetGO, ein Telematik-Dienstleister aus den Niederlanden, bietet Transportunternehmen ein weiterentwickeltes Tool für den digitalen Fahrtenschreiber. Mit dem Herunterladen, Speichern und Analysieren der Daten des Fahrtenschreibers in einer Lösung stellt FleetGO nach eigenen Angaben nun schlüsselfertige Compliance-Informationen bereit.   Joeri Westendorp, Geschäftsführer FleetGO International. Bild: FleetGO   Alle Transportunternehmen in Europa müssen die Vorschriften zur Lenk- und Ruhezeit einhalten. Um dies zu erreichen, müssen Unternehmen alle Fahrtenschreiberdateien von Fahrzeugen als auch von Fahrerkarten abrufen. Zudem müssen diese Dateien auf Vollständigkeit und mögliche Fahrerverstöße auswerten. „Wir haben gesehen, dass Unternehmer und Flottenbetreiber in der Regel eine einfache Frage bezüglich der Einhaltung von Fahrtenschreibern haben: sind wir konform? Mit der erneuerten Lösung von FleetGO versuchen wir ihnen diese Antwort auf einfache Weise zu geben“, sagt Joeri Westendorp, Vizepräsident Business Development FleetGO. „Wir haben von Anfang an mit externen Tacho-Download-Lösungen gearbeitet und in den letzten fünf Jahren haben wir gemeinsam mit unseren Kunden eine ...
Weiterlesen