Princess Cruises ruft „Sale 2018“ aus – Hohe Rabatte auf 330 ausgewählte Kreuzfahrten
München – Princess Cruises setzt bei ausgewählten Angeboten im Zeitraum von Oktober bis Dezember dieses Jahres den Rotstift an. Gebucht werden können 330 Kreuzfahrten, darunter auch so exotische Ziele wie Fiji oder Hawaii. Dabei fallen im Zuge der Aktion „Sale 2018“ die Preise um bis zu 40%. So wie bei der 15-tägigen Karibik-Cruise der Caribbean Princess, die es jetzt bereits ab 927 € gibt. Am 11. November startet das 3.140 Passagieren Platz bietende Schiff von Fort Lauderdale aus in Richtung der Kleinen Antillen. Auf dem Routenplan stehen St. Thomas, Antigua, St. Kitts, Martinique, Barbados, Trinidad & Tobago, Curaçao sowie Aruba. Bereits ab 651 € (-30%) zu haben ist die achttägige Fahrt an Bord der Coral Princess, die am 5. September von Anchorage (Whittier) aus zu einer Alaska-Kreuzfahrt ausläuft. Dabei können Passagiere die Gletscherriesen der Yakuta Bay sowie im Glacier Nationalpark bestaunen, ehe es über Skagway, Juneau und Ketchikan zum Zielhafen ...
Weiterlesen
Neptuns Lieblingsplatz: Grenada bietet spannende Unterwassererlebnisse – Ideal auch für Schnorchler und Tauchanfänger
Wiesbaden – Wenn Neptun sich für eine bestimmte Unterwasserwelt entscheiden müsste, die Wahl des Herrschers über die Weltmeere würde zweifelsohne auf die Tauchgründe Grenadas fallen. Schließlich bietet die Karibische See rund um die Gewürzinsel so ziemlich alles, was dem Tauchsport seine Faszination verleiht. Und das nicht nur für Profis mit Lungenautomaten. Gerade auch für „Otto-Normal-Urlauber“ gibt es beim entspannten Schnorcheln an der Wasseroberfläche viel zu sehen. Und da reden wir nicht nur über Fische… Denn auch wenn die hier besonders farbig schillernden Meeresbewohner jeden Besuch wert sind: Grenada hält in seinem türkisblauen Meer weitere phänomenale Attraktionen bereit. Da sind zum einen eine Reihe versunkener Schiffe, die nach Jahren auf dem Meeresboden zu künstlichen Riffen mutiert sind und gern besuchte Tauchziele wurden. Nicht weniger als 20 Wracks liegen vor den Küsten Grenadas und Carriacous in unterschiedlichen Tiefen „begraben“. Das berühmteste ist das einstige Kreuzfahrtschiff Bianca C der Reederei Costa. Der 160 ...
Weiterlesen
Fußball-WM auch vor Alaska – Princess Cruises zeigt Spiele auf riesigen LED-Screens – Themenspezifisches Entertainment
München – Passagiere von Princess Cruises (www.princesscruises.de) können die kommende Fußball-WM in Russland auch während ihrer Kreuzfahrt hautnah erleben. Auf neun der insgesamt 17 First-Class-Schiffen der US-Reederei werden alle 64 Spiele der Endrunde übertragen. Und das in weltmeisterlichem Format. So „flimmern“ die Partien nicht über gängige TV-Bildschirme, sondern werden auf gigantischen, rund 28 Quadratmeter großen und extrem lichtstarken LED-Screens präsentiert. Normalerweise laufen dort „Movies under the Stars“, die die Gäste entspannt vom Pooldeck aus genießen können. Wer keine Lust auf Torjubel hat, der findet an Bord aber auch während der WM ausreichend Platz für Ruhe und Entspannung. Beispielsweise im ausschließlich erwachsenen Gästen vorbehaltenen Sanctuary- Bereich. Neben den Übertragungen der WM-Partien gibt es auf den Schiffen aber auch entsprechendes Entertainment. So warten auf die Fußballfans Aktionen wie Shoot Outs oder Dribbel-Wettbewerbe. Die finden möglicherweise sogar im Schatten eines gewaltigen Gletschers statt, schließlich kreuzt während der Endrunde mit der Emerald Princess auch ...
Weiterlesen
Immer wieder Grenada – Noch bis Juli „entern“ Lederschildkröten die Karibikinsel – Eiablage am Levera Beach – Touren für Touristen
Wiesbaden – Die letzten Gäste meiden das Licht! Es ist dunkel und der Mond verhangen, wenn sich Dermochelys coriacea an Land quält. Die kräftige Brandung schiebt den mächtigen Körper ebenso stetig den Strand hinauf, wie das abfließende Wasser ihn wieder zurückzieht in die Karibische See. Am Ende ist es dann doch geschafft: Die Lederschildkröte – so ihr gängiger Name – hat den Levera Beach auf Grenada erklommen. Das Etappenziel ist erreicht. Hier, an der nordöstlichen Spitze der Karibikinsel ist zwischen März und Ende Juli vor allem im Dunkeln was los. Das beeindruckende Schauspiel, wenn die riesigen Reptilien im Zuge der Fortpflanzung ihr angestammtes maritimes Revier verlassen und durch den Sand zur Eiablage robben, fasziniert auch immer mehr Touristen. Diese finden in den Mitarbeitern von SPECTO (https://spectogrenada.com/) sachkundige Führer, denen vor allem das Tierwohl am Herzen liegt. Die Non-Profit-Organisation agiert im Bereich Umwelt- und Community-Tourismus und hat sich insbesondere dem Schutz ...
Weiterlesen
Princess Cruises 2019/2020: Kreuzfahrten in die Antarktis und zur Sonnenfinsternis – Neues Programm ab sofort buchbar
München – Princess Cruises (www.princesscruises.de) hat die Buchung ihres Kreuzfahrtenprogramms bis April 2020 freigegeben. Im neuen Angebot der amerikanischen First-Class-Reederei finden sich auch Reisen zu den exotischsten Winkeln unseres Planeten. Zum Beispiel in die Antarktis. Dorthin führt der Routenplan die Coral Princess während ihrer drei 17-tägigen Fahrten zwischen Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires und Santiago de Chile (San Antonio). Im Dezember 2019 und Januar 2020 wird das 2.000 Passagieren Platz bietende Schiff dabei nach Stopps in Montevideo (Uruguay) und auf den Falklandinseln weiter in Richtung Südliche Shetlands steuern, um anschließend vier Tage lang entlang der Gletscherküsten von Grahamland zu kreuzen. Danach geht es um Kap Horn und durch die Magellanstraße zum Ziel an der Südwestküste Südamerikas (ab 2.691 €). Den Pazifik gleich zweimal überqueren wird die Ruby Princess in den kommenden beiden Jahren. Auf der Fahrt zwischen Los Angeles und Sydney am 24.9.2019 (sowie in umgekehrter Richtung am 4.4.2020) warten Traumziele ...
Weiterlesen
Carnival Cruise Line mit noch mehr Havanna-Anläufen – 2019/20 steuern insgesamt fünf Schiffe Kuba an – Auch Übernachtaufenthalte
München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) baut das Kreuzfahrtangebot in Richtung Kuba erneut aus. So werden zusätzlich zur Carnival Sensation und der Carnival Paradise während der Saison 2019/20 drei weitere Schiffe der Carnival-Flotte insgesamt 23 Mal die Karibikinsel ansteuern. Dabei ist neben der Carnival Triumph (ab Fort Lauderdale) und der Carnival Victory (ab Miami) die 3.000 Passagieren Platz bietenden Carnival Sunshine (ab Charleston) das bislang größte Kreuzfahrtschiff, das je Havanna angelaufen hat. Gebucht werden können drei- bis fünftägige Karibik-Kreuzfahrten, in deren Verlauf die kubanische Metropole das eindeutige Highlight des Routenplanes darstellt. Entsprechend lange fällt auch der Zwischenstopp dort aus. Er reicht je nach Kreuzfahrt von einem Tages- bis zum Übernachtaufenthalt. Dass die Reisen zudem von vier verschiedenen Ausgangshäfen im Südosten der USA (3 x Florida, 1 x South Carolina) ausgehen, erhöht die Variabilität des Kuba-Angebotes. Weitere Informationen und Buchung unter www.carnivalcruiseline.de sowie in den Reisebüros. Ansprechpartner für Redaktionen: INEX Communications ...
Weiterlesen
#NextStopGrenada – Karibikinsel startet Sommer-Kampagne – Preisnachlässe und kostenlose Zusatzleistungen
Wiesbaden – Karibikurlauber, die in diesem Sommer Grenada ansteuern möchten, dürfen sich auf zahlreiche attraktive Angebote freuen. Im Rahmen der bis Ende Oktober laufenden Kampagne #NextStopGrenada haben Hotels und andere Touristikunternehmen der Gewürzinsel an der Rabattschraube gedreht oder besonders interessante Pakete geschnürt. Die Palette reicht von deutlich reduzierten Übernachtungspreisen über Zimmer-Upgrades bis hin zu kostenlosem Aufenthalt des mitgereisten Nachwuchses. Eine Übersicht der verschiedenen „Deals“ gibt es auf www.puregrenada.com/summerdeals. Dort finden sich u.a. auch verschiedene Offerten des luxuriösen Boutique Hotels Calabash (www.calabashhotel.com). In dem 5-Sterne-Resort erhält man bei Unterbringung in der Suite-Kategorie ab einem Aufenthalt von vier Nächten ohne Mehrkosten als Verpflegung Halbpension statt lediglich Frühstück. Familien können sich auf ein weiteres, kostenloses Zimmer für zwei Kinder bis zu 18 Jahren freuen. Das Kalinago Beach Resort (www.kalinagobeachresort.com) gibt 20% Rabatt auf seine Zimmerpreise, während das Spice Island Resort (www.spiceislandbeachresort.com) bei einem Aufenthalt von sieben Nächten lediglich sechs berechnet und bei einem ...
Weiterlesen
Plaudereien aus dem royalen Nähkästchen – Princess Cruises begrüßt außergewöhnliche Gäste an Bord – Fragen an Sue Ellen
München – Neben Showprogrammen à la Hollywood unterhält Princess Cruises die Passagiere im kommenden Sommer auch mittels Vorträgen bekannter Stars aus dem Film- und Musik-Biz. Zudem erzählen weitere interessante Persönlichkeiten aus Ihrem Leben. Dabei reicht die Liste der prominenten Referenten von einstigen Sport-Heroen über die amerikanische Schauspielerin Linda Gray (Sue Ellen aus „Dallas“) und dem ersten Drummer der Beatles (Pete Best) bis hin zu Paul Burrell, dem ehemaligen Butler von Prinzessin Diana. Wer wissen möchte, ob Larry Hagman am Set konzilianter war als in seiner Rolle als J. R. Ewing, kann diese Frage jetzt seiner Film-Frau Sue Ellen alias Linda Gray stellen. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer der beiden Kreuzfahrten im Juli und August an Bord der Sapphire Princess. So plaudert die amerikanische Filmschauspielerin und -Produzentin sowohl auf der zweiwöchigen Fahrt durchs westliche Mittelmeer (28. Juli bis 11. August ab 1.383 €) als auch während der siebentägigen Norwegen-Tour (11. ...
Weiterlesen