Discovery Princess debütiert im November 2021 im Mittelmeer – Sechstes und letztes Schiff der Royal-Klasse
  München – Discovery Princess lautet der jetzt veröffentlichte Name des sechsten Royal-Class-Kreuzfahrtschiffs der US-Reederei Princess Cruises. Der derzeit auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone, Italien, entstehende Neubau debütiert am 3. November 2021 im Rahmen einer einwöchigen Mittelmeer- und Ägäis-Kreuzfahrt von Rom (Civitavecchia) nach Athen. Buchungen für Reisen mit dem 3.660 Passagieren Platz bietende Schiff sind ab dem 8. Oktober 2019 möglich. Die Eröffnungssaison der Discovery Princess umfasst 30 Abfahrten mit 21 einzigartigen Routen zu mehr als 50 Zielen in 23 Ländern. Zu den Highlights gehören zum Beispiel ein- bis drei Wochen lange Fahrten im November 2021 durch das Mittelmeer. Als Abfahrtshäfen stehen dabei Rom, Athen oder Barcelona zur Auswahl. Im Dezember desselben Jahres wird die Discovery Princess dann in der Karibik unterwegs sein und dabei als erstes Schiff der Flotte auch die Insel Tortula anlaufen. Januar und Februar des Folgejahres stehen dagegen ganz im Zeichen Südamerikas. Dabei steuert das neue ...
Weiterlesen
Flamenco, Klassik und Latin Rock – Pullmantur Cruises mit neuen Unterhaltungs-Highlights
  München – Die spanische Reederei Pullmantur Cruises (www.pullmaturcruises.de) startet eine Unterhaltungsoffensive und weitet ihr musikalisches Angebot um einige herausragende Komponenten aus. So werden in den kommenden Monaten verschiedene Themenkreuzfahrten offeriert, die dank ihrer musikalischen Bandbreite viele Gästegruppen ansprechen. Den Auftakt macht dabei „Ola Flamenca“, eine Serie von Auftritten weiblicher Flamenco-Stars, die sich vom 23. November bis zum 15. Dezember auf vier Kanaren- und Madeira-Kreuzfahrten an Bord der Zenith in einer spektakulären Show präsentieren. Wesentlich lauter wird es dagegen bei „Gracias Totales“ zugehen, der ersten Latin Rock-Cruise durch karibische Gewässer. Auf der einwöchigen Kreuzfahrt (29. November ab/bis Colón, Panama) entführen die kolumbianischen Kultbands Aterciopelados und Don Tetto sowie DJ Humberto „El Gatto“ die Passagiere an Bord der Monarch in die Welt der spanischsprachigen Rockmusik. Freunde der E-Musik kommen während einer Weihnachtskreuzfahrt (22. – 29. Dezember) mit der Horizon durch die Gewässer der Golfregion nicht nur in den Genuss einer Sonnenfinsternis. ...
Weiterlesen
Grenada Dive Fest: Wo Umweltschutz schmeckt – 2020 eröffnen zwei neue Luxushotels auf der Gewürzinsel
  Wiesbaden – Grenada feiert einmal mehr seine exzellenten Tauchgründe. So findet zwischen dem 29. September und 4. Oktober bereits zum dritten Mal seit 2017 das internationale Dive Fest statt. Eine Woche lang rückt dabei die beeindruckende Unterwasserwelt der karibischen Insel in den Fokus. Sieben Tage, in denen verschiedene Themen-Tauchgänge in den Gewässern um Grenada und der Schwesterinsel Carriacou im Mittelpunkt stehen. Ein Höhepunkt ist dabei zweifelsohne der Wreck Diving Day, bei dem die 20 vor den Küsten gesunkenen und inzwischen zu künstlichen Riffen mutierten Schiffe zu erklärten Zielen werden. Eine der Hauptattraktionen ist die als „Titanic der Karibik“ geltende Bianca C, die im Oktober 1961 vor St. Georges Feuer fing. Sogar deutsche Werfttechnik findet sich hier am Meeresboden. Die Rede ist von der MV Anina, einem in der DDR gebauten Containerschiff, das erst im März des vergangenen Jahres versenkt wurde. Komplett gereinigt natürlich. Überhaupt spielt das Thema Umwelt beim ...
Weiterlesen
Fit für den Dschungel – So präpariert man sich für den Trip durch Guyanas Regenwald – Phänomenale Erlebnisse mit nur 9 Kilo Gepäck
  Mettmann – Wer in Richtung Guyana aufbricht, der sollte sich vor dem Abflug ein paar Gedanken über den Inhalt seines Koffers machen. Zwar bringt einen der erste Reiseabschnitt mit Ziel Georgetown nicht ans Ende der Welt, doch bleiben die meisten Touristen während ihres Aufenthaltes in dem südamerikanischen Land nicht ausschließlich in dessen Hauptstadt. Es zieht sie – völlig verständlich – in das fast unbewohnte und mit riesigen Flächen primären Regenwaldes ausgestattete Hinterland. Der Weg dorthin führt in aller Regel über den Flug mit einem kleinen Propellerflugzeug, das neben seinen Passagieren nur überschaubaren Platz für Gepäck hat. Nur ganze 9 Kilo pro Person sind es, mit denen die Piloten rechnen und die im Ticketpreis enthalten sind. Da heißt es planen und wissen, was unabdingbar in die Reisetasche gehört. Wer jetzt befürchtet, seinen ganzen Urlaub lang mit einer eher mageren Ausstattung auskommen zu müssen, der irrt. Es geht lediglich um die ...
Weiterlesen
Testfahrten erfolgreich absolviert – Sky Princess steht kurz vor der Indienststellung – Premiere im Mittelmeer
  München – Mit dem erfolgreichen Absolvieren von Probefahrten und der Ausführung verschiedenster Manöver als Test der Antriebs-, Steuerungs- und Navigationseinheiten hat die neue Sky Princess einen weiteren Schritt in Richtung Fertigstellung getan. Nach dem sechstätigen Check im Golf von Triest und dem Adriatischen Meer liegt der Neubau der Reederei Princess Cruises jetzt wieder in der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone für letzte Innen- und Außenarbeiten an dem 3.600 Passagieren Platz bietenden First-Class-Schiff. Offizielle Premiere feiert das jüngste Flottenmitglied am 20. Oktober im Rahmen einer achttägigen Seereise von Athen nach Barcelona. Es schließen sich weitere Mittelmeerkreuzfahrten an, bevor die Route über den Atlantik führt. Am 1. Dezember gibt die Sky Princess dann ihr USA-Debut mit Karibik-Kreuzfahrten ab dem neuen Heimathafen Fort Lauderdale. Die Sky Princess ist nach Royal, Regal und Majestic Princess das vierte Schiff der Royal Class. Es bietet neben den beliebten Features seiner Schwestern erstmals so genannten Sky-Suiten, die ...
Weiterlesen
Carnival Cruise Line liefert Hilfsgüter auf die Bahamas – Zwei Schiffe der Reederei steuern Freeport an
  München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) wird in der kommenden Woche mit zwei Schiffen in Freeport, Bahamas Halt machen, um Nahrung und Wasser sowie notwendige Hilfsgüter für die Opfer des Hurrikans Dorian zu liefern. Die Zwischenstopps erfolgen im Rahmen von Kreuzfahrten der Carnival Pride und der Carnival Liberty. Diese weiteren Hilfsaktionen ergänzen die bereits angelaufene Kooperation mit der Reederei Tropical Shipping und der National Emergency Management Agency in deren Rahmen von Bewohnern aus Florida gespendete Lebensmittel und weitere Hilfsgüter per Containerschiff nach Freeport gebracht wurden. Weitere Lieferungen sollen folgen. Darüber hinaus haben sich die Carnival Foundation sowie die neun Kreuzfahrtmarken des Konzerns zusammen mit der Stiftung von Carnival-CEO Micky Arison und seiner Frau Madeleine verpflichtet, zwei Millionen US-Dollar für die Unterstützung der Hurrikan-Opfer auf den Bahamas zu spenden. Carnival Cruise Line hat außerdem Mitarbeiter und Gäste aufgerufen, sich an den Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen eines Spendenprogramms zu beteiligen, das in ...
Weiterlesen
Destination Stewardship Award: Guyana erhält weitere Auszeichnung für umwelt- und sozialverträglichen Tourismus
  Mettmann – Die Guyana Tourism Authority darf sich über eine weitere, prestigeträchtige Auszeichnung freuen. Im Rahmen der kürzlich auf St. Vincent und den Grenadinen abgehaltenen Sustainable Tourism Conference der Caribbean Tourism Organization (CTO) erhielt man den Destination Stewardship Award. Verliehen wird der Preis an Personen, Gruppen oder Destinationen, die nachhaltige Tourismuskonzepte entwickeln und vorbildlich umsetzen. Besonders honoriert wurden die Bemühungen Guyanas, den Ausbau des von indigenen Gemeinden selbstverwalteten und organisierten Tourismus zu fördern. Auf diese Weise sollen die Schätze des Natur- und Kulturerbes Guyanas bewahrt und eine nachhaltige Tourismusentwicklung gewährleistet werden. Die Jury kürte Guyana auch deshalb zum Gewinner dieses Preises, weil das Land mit einem gemeindenahen Tourismusrahmen die Schaffung von Arbeitsplätzen fördert und so maßgeblich zur Wahrung lokaler Traditionen und Bräuche beiträgt. Die Auszeichnung der CTO honoriert zudem das langjährige Engagement von Guyana für eine Green State Agenda. Bereits Anfang März dieses Jahres wurde Guyana in Berlin von ...
Weiterlesen
Schneller nach Guyana – Neue Umsteigeverbindung via Surinam – TGA kooperiert mit KLM
  Mettmann – Das wachsende Interesse europäischer Urlauber am Naturparadies Guyana findet auf Seiten der Airlines zusehends Beachtung. Nach der Kooperation von Condor und Liat und der daraus resultierenden Abstimmung von Anschlussverbindungen in Richtung Guyana haben nun auch die niederländische KLM und Trans Guyana Airways (TGA) eine entsprechende Zusammenarbeit beschlossen. So wird die 1956 gegründete TGA ab dem 1. September zweimal wöchentlich (sonntags und montags) vom Johan Adolf Pengel-Flughafen in Surinam (PBM) aus Gäste des aus Amsterdam kommenden KLM-Fluges zeitnah, schnell (Flugzeit ca. 1 Stunde) und direkt nach Guyana bringen. Nach Landung des KLM-Jumbos um 15:25 Uhr geht es bereits um 17:55 Uhr an Bord einer Beech 1900D weiter zum in Guyanas Hauptstadt Georgetown gelegenen Eugene F. Correia International Airport (OGL). In umgekehrter Richtung starten die TGA-Maschinen um 14 Uhr und erreichen Surinam um 16:00 Uhr (+ 1 Stunde Zeitunterschied). Um 19:10 Uhr fliegen die Passagiere dann mit KLM zurück ...
Weiterlesen
Kanaren all-inclusive: Pullmantur Cruises bietet ausgewählte Kreuzfahrten zum Sonderpreis – Eine Woche ab 439 €
  München – Pullmantur Cruises (www.pullmanturcruises.de) bietet im November und Dezember dieses Jahres an vier Terminen um 10 % reduzierte, einwöchige Kanaren-Kreuzfahrten ab/bis Gran Canaria. Bereits ab 439 € pro Person (Außenkabine ab 469 €) können Passagiere das All-Inclusive-Erlebnis an Bord der Zenith (1.828 Passagiere) genießen. Im Reisepreis enthalten sind neben allen Speisen und Getränken u.a. auch Trinkgelder und Hafengebühren. Zur Auswahl stehen die Abfahrten am 23. und 30. November sowie am 7. und 14. Dezember. Buchbar sind die Kreuzfahrten mit der renommierten spanischen Reederei bis zum 31. August 2019 ausschließlich per Mail. Interessente schicken eine Reservierungsanfrage mit dem Aktionscode „Kanaren10“ sowie dem gewünschten Abfahrtsdatum an info@pullmanturcruises.de. Ansprechpartner für Redaktionen: INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780 E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de +++++++++++++++++++++++++ Über Pullmantur Cruises Pullmantur Cruises ist eine spanische Reederei mit Hauptsitz in Madrid. Das Unternehmen verfügt über vier Schiffe (Sovereign, Zenith, Horizon und Monarch) mit einer Kapazität von ...
Weiterlesen
Princess kreuzt mit den neuesten Schiffen in der Alten Welt – Medallion Class überall an Bord – Programm für 2021 vorgestellt
  München – Princess Cruises wird im Kreuzfahrtjahr 2021 mit gleich fünf Schiffen in europäischen Gewässern unterwegs sein. Mehr noch: Mit der Sky Princess (Jungfernfahrt am 20. Oktober 2019) sowie der Enchanted Princess (Indienststellung am 19. Juni 2020) sind zudem die beiden jüngsten und modernsten Flottenmitglieder in der Alten Welt im Einsatz. Komplettiert wird das Quintett durch Crown, Island und Grand Princess. Gemein ist allen Schiffen, dass ihre Passagiere Medallion Class-Urlaub genießen können. Mit Hilfe innovativer Technik und dem Ocean Medallion als digitales Herzstück sind so zahlreiche personalisierte Services online nutzbar. Und das alles ohne zusätzliche Kosten. Insgesamt bietet das Europa-Angebot von Princess Cruises im Jahr 2021 nicht weniger als 180 Kreuzfahrten, bei denen auf 63 verschiedenen Routen 108 Häfen in 31 Ländern angelaufen werden. Zur Auswahl stehen u.a. verschieden lange (8,12,15 und 22 Tage) und kombinierbare Mittelmeerfahrten der Enchanted Princess ab Barcelona, Rom oder Athen. Zudem zwölftägige Skandinavien- und ...
Weiterlesen
Afrikanische Traditionen in Südamerikas Naturparadies – Guyanas Erbe liegt auch auf dem Schwarzen Kontinent
  Mettmann – Bei all der überwältigenden Natur, die den Besucher Guyanas während seiner Touren durch unberührten Regenwald in Beschlag nimmt, vergisst man eines allzu schnell: Es gibt hier neben dieser unsagbaren Vielfalt an Flora und Fauna auch noch Menschen, die das Land prägen. Damit sollen an dieser Stelle einmal nicht jene indigenen Stämme gemeint sein, die im Landesinneren Touristen in selbst betriebenen Lodges beherbergen und auf Ausflügen in die Wildnis kenntnisreich über alles Leben im Dschungel informieren. Es geht hier vielmehr um den Teil der Bevölkerung, der nach den Guyanern mit indischen Wurzeln die größte Gruppe stellt. Knapp ein Drittel der gut 750.000 in dem südamerikanischen Land lebenden Menschen haben afrikanische Vorfahren. Die direkte Verbindung zum Schwarzen Kontinent mag bei den meisten viele Generationen zurückliegen, gleichwohl zeigt sie sich häufig und ganz offenkundig. Vor allem bei den verschiedenen, alljährlich stattfindenden traditionellen Gebräuchen und Festen wie den Trankopferzeremonien und der ...
Weiterlesen
Familien im Visier – Auf der Iona von P&O Cruises sollen sich Groß und Klein wohlfühlen – LNG-Neubau startet im Mai 2020
  München – Aufregende Street-Food-Erfahrungen, eine Gelateria mit preisgekröntem Eis, ein Kinokomplex mit vier Leinwänden sowie auf die Zielgruppe abgestimmte Unterhaltungsprogramme: P&O Cruises hat beim Angebot an Bord des jüngsten Neubaus „Iona“ vor allem auch an Familien gedacht. Diese sollen sich auf dem 5.200 Passagieren Platz bietenden Kreuzer, der im Mai des kommenden Jahres erstmals auf große Fahrt geht, besonders wohl fühlen. Dass das Essen während einer Seereise eine bedeutende Rolle spielt, ist eine Binse, die auch mit Blick auf den Kreuzfahrt-Nachwuchs gilt. Der mag es allerdings weniger formell und aufwendig. Auf der Iona, dem ersten mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenem Schiff der P&O-Flotte, kommt man diesem Wunsch dank eines neuen Restaurationskonzepts entgegen. „The Quays“ ist eine lebendige Piazza voll unterschiedlicher Speisenangebote. Es herrscht eine unterhaltsame Streetfood-Atmosphäre, mit Trubel wie auf einer See-Promenade. Der ideale Ort für einen schnellen Happen, einen kleinen Mittagssnack oder ein ungezwungenes Abendessen. Beispielsweise im „Boardwalk Diner“, ...
Weiterlesen
Princess goes Jazz – Jüngste Neubauten bieten mit der „Take 5“ – Lounge erste Jazz-Arena auf See
  München – 60 Jahre nachdem das Dave-Brubeck-Quartett einen der wohl bekanntesten Evergreens der Jazz-Geschichte erstmals intonierte, feiert „Take 5“ im kommenden Oktober eine ganz besondere Premiere. Mit Eröffnung der gleichnamigen Musik-Lounge an Bord ihrer jüngsten Flottenmitglieder präsentiert Princess Cruises die erste und bislang einzige Jazz-Arena auf See. So erwartet die Gäste der Sky Princess (Jungfernfahrt am 20. Oktober) sowie der Enchanted Princess (Indienststellung am 19. Juni 2020) im „Take 5“ ein Musik- und Performance-Erlebnis der ganz besonderen Art. Mit Live-Auftritten arrivierter Künstler und multimedialen Sessions werden die unterschiedlichen Stile des Jazz im Rahmen von speziellen Themenabenden auf die Bühne gebracht. Dabei führt die musikalische Reise die Passagiere vom New York der Prohibitions-Ära über die von Big Band-Jazz und BeBop dominierten 40er Jahre bis in die heutige Zeit. Neben „amerikanischem“ Jazz fällt der Blick aber auch auf die afro-kubanischen Varianten. Musik und Tanz sind hier Zwillinge, weshalb Zuhörer vor der ...
Weiterlesen
Phantom Bridge: Princess Cruises präsentiert Escape Room-Spiel für die ganze Familie – Debüt auf der neuen Sky Princess
  München – Mit der „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Schiffs-Neubauten Sky Princess (Jungfernfahrt Oktober 2019) und Enchanted Princess (Juni 2020) erstmals ein Escape Room-Spiel für Passagiere aller Altersklassen. Bei dem interaktiven, längstens rund 25 Minuten dauernden Erlebnis müssen Teams aus bis zu sechs Personen versuchen, ein digitales Schiff erfolgreich durch vergangene und künftige Zeiten zu manövrieren. Dabei sind intellektuelle Aufgaben ebenso zu meistern wie physische. Nur unter Einsatz von Geduld, Geschicklichkeit und logischem Denken erreicht man das Ziel: Den Schlüssel zu finden, der die Tür von der Brücke zurück in die „Freiheit“ öffnet. Ausgelegt ist Phantom Bridge für Spieler aller Altersklassen, so dass Familien und Freunde problemlos miteinander agieren können. Das Spiel bietet eine Reihe unterschiedlicher Levels und Zeiträume und damit über 700 mögliche Varianten. So sind auch bei mehrmaliger Wiederholung Unterhaltung und Spannung garantiert. Premiere feiert Phantom Bridge, das Teil des neuen „Experience Canters“ auf Deck ...
Weiterlesen
Panorama absolviert Hochsee-Tests – Neues Carnival-Flaggschiff kreuzt ab Dezember entlang der Mexikanischen Riviera
  München – Mit der Carnival Panorama hat das neueste Mitglied der Carnival-Flotte seine Hochsee-Testfahrten im Adriatischen Meer erfolgreich absolviert. Das 3.960 Passagieren Platz bietende Schiff wurde auf der Fincantieri-Werft im italienischen Marghera (Venedig) gebaut und erhält dort derzeit den letzten Schliff. Danach geht es ohne Gäste an Bord über den Atlantik mit Ziel Long Beach (Los Angeles), dem neuen Heimathafen der Panorama. Dort steht ab dem 11. Dezember zunächst eine viertägige Einführungsfahrt auf dem Programm, ehe das neue Flaggschiff für achttägige Roundtrips entlang der Mexikanischen Riviera zum Einsatz kommt. Angesteuert werden dabei Cabo San Lucas, Mazatlán sowie Puerto Vallarta. Als jüngstes Schiff der Flotte präsentiert die Carnival Panorama Innovationen wie den ersten Trampolin-Park auf See oder neue Attraktionen im Wasserpark „WaterWorks“. Darüber hinaus dürfen sich Passagiere u.a. auf die bereits auf anderen Carnival-Schiffen beliebten Restaurant- und Bar-Highlights freuen. Eine Brauerei wird es an Bord ebenfalls geben. Weitere Informationen und ...
Weiterlesen