Aphrodisische Rezepte zu Weihnachten

Lebensmittel, die die sexuelle Lust steigern – gibt es sie wirklich?

Die Bestsellerautorinnen Jutta Schütz und Sabine Beuke haben sich in diesem Koch/Back-Buch intensiv mit dem Thema beschäftigt und sie sind sich sicher, dass es sie gibt. Dieses Buch beschäftigt sich mit aphrodisierenden und erotischen Rezepten für alle Verliebten – weil Liebe durch den Magen geht. Wer noch auf der Suche nach einem Liebesrezept für sein Herzblatt ist, wird bei uns sicherlich fündig werden.

 

Das exklusive Low Carb Kochbuch (kohlenhydratreduzierte Lebensform) lädt dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Sinnlichkeit und Lust zu erfahren. Die darin enthaltenen 32 Rezepte sind durchweg einfach und unkompliziert in der Zubereitung und so auch für Kochanfänger leicht nachkochbar. Zu der gesunden Low Carb Ernährung gesellen sich aphrodisische Lebensmittel, die vollgepackt sind mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Das heißt: Doppelte Gesundheit, Leistungsfähigkeit und körperliches Wohlbefinden.

Kurze Inhaltsangabe:

Fast alle wünschen sich ein prickelndes Liebesleben und wollen besseren Sex.

Wie wäre es mit einigen anregenden Rezepten, die auch noch Gesundheitsfördernd sind? Eine raffinierte Methode, um körperliche Nähe herzustellen, ist die Verbindung von Essen und Erotik. Nicht nur Berührungen, sondern auch bestimmte Nahrungsmittel können die Lust fördern. Dass Liebe durch den Magen geht, davon haben Sie bestimmt schon etwas gehört und auch die Lust auf Sex, lässt sich durch raffinierte Rezepte steigern.

Wissenswertes über „Aphrodisische Lebensmittel“:

Alkohol, Auster, Basilikum, Bärlauch, Chili, Ei, Enzian, Erdbeere, Feige, Fenchel, Granatapfel, Ingwer, Kaffee, Kardamom, Kokosnuss, Kürbis, Muskatnuss, Petersilie, Rettich, Rosmarin, Safran, Sellerie, Spargel, Trüffel, Vanille

Verführerische Rezepte: Ingwer-Erdbeerbowle, Überbackene Austern, Austern mit Ei und Zitrone, Ziegenkäse mit Pinienkernen, Lachs Zitronen Spieße, Sellerie-Apfel Salat, Spargelsalat mit Erdbeeren, Spargelsalat mit Mango und Garnelen, Zitronen Putenschnitzel, Riesengarnelen in Wein, Gebackener Fisch mit Kokosnuss, Räuchertofu-Chili, Krabbencocktail mit Meerrettich, Bärlauch Pesto, Bärlauch Cremesuppe, Hähnchen mit Zimt, Spiegeleier mit Gemüse, Mango-Zucchinisalat, Jakobsmuscheln mit Safransauce, LC – Schichtsalat, Erdbeeren mit Tonkabohnen, Fischfilet mit Vanille, Kürbiskuchen, Beschwipste Himbeeren, Hexen – Bowle, Vanille-Zimt-Kuchen, Vanille-Kekse, Körnerbrot ohne Gluten, Sinnlicher Zimtkuchen, Quark-Brot mit roten Beeren, Verhexte Schokoladencreme, Waldmeister-Torte.

Viel Spaß beim Hexen und Verführen

wünschen Ihnen Sabine Beuke und Jutta Schütz

 

Buchdaten:

Verlag: Books On Demand 2013 – Ausstattung/Bilder: 2013. 60 S. 210 mm

Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz

Seitenzahl: 60 – Deutsch – ISBN-13: 9783732244621 – ISBN-10: 3732244628

EUR 6,90

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz: Autorin/Schriftstellerin, Print- und Online-Journalistin. Weitere Informationen zur Person und ihren Büchern/Presse finden Sie in den Verlagen, im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien).

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

D-58097 Hagen

info.schuetz09@googlemail.com

http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

Über Schuetz

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute viele Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der "Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)" Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite - sowie im Kultur-Netzwerk.