Bildgebende Untersuchungen des Auges bei Multiple Sklerose und Alzheimer
Vom 29. September bis 02. Oktober 2019 diskutieren Experten in Berlin wie bildgebende Untersuchungen des Auges Erkrankungen wie Multiple Sklerose und Morbus Alzheimer aufdecken (Quelle: 109. Kongress Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft „DOG“).   Diagnose und Therapie neurodegenerativer Erkrankungen wie „Alzheimer und Multiple Sklerose“ sollen künftig durch Untersuchungen der Augen verbessert werden. Die Netzhaut der Augen liefert schon früh Hinweise auf krankhafte ZNS-Veränderungen. Bei früher Diagnose steigt die Chance, erfolgreich behandeln zu können. Zurzeit werden bildgebende Techniken wie die optische Kohärenztomografie (OCT) oder die konfokale Scanning-Laser-Ophthalmoskopie  genutzt.   Zum Beispiel bei ALZHEIMER stützen sich Ärzte bis heute auf Untersuchungen des Gehirns mithilfe aufwendiger radiologischer Verfahren (Computer oder Magnetresonanztomografie). Bei MULTIPLE SKLEROSE ist die Diagnostik bereits stärker etabliert. Mit bildgebenden Verfahren können krankhafte Veränderungen früh erkannt werden.   Lernen Sie Alzheimer und Multiple Sklerose besser kennen:   Demenz & Alzheimer besser verstehen Das langsame Vergessen Autorin: Jutta Schütz ISBN-13: 9783744833776 Verlag: Books on ...
Weiterlesen
Kreis Trier-Saarburg: Ermittler mit eigenwilligen Methoden
Kurz vor seinem fünfzigsten Geburtstag hat KHK Heiner Riemenschneider seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt. Nach und nach akzeptiert er seinen Status als Vorruheständler, konzentriert sich auf Familie, Freunde und Hobbies und genießt die Hochwaldidylle in und um seinen Heimatort Kell. Nie mehr Verbrecher jagen, denkt er. Doch dann kommt alles anders.   Buchdaten:   NEU H.R. greift ein Krimisammelband Autorin: Helga Schittek Paperback – 588 Seiten ISBN-13: 9783746095783 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 27.03.2019 Sprache: Deutsch erhältlich als: BUCH 17,99 €  E-BOOK 9,49 € https://www.bod.de/buchshop/h-r-greift-ein-helga-schittek-9783746095783   Über die Autorin: Helga Schittek, Jahrgang 1957, liebt es spannend. Nach der Handelsschule probierte die Autorin, die in Schmelz-Limbach an der Saar geboren wurde, verschiedene Tätigkeitsfelder aus. Und so landete sie eines Tages in einem sozialen Beruf und im Kreis Ahrweiler, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Wie viele gebürtige Saarländer, hat auch sie sehr tiefe Wurzeln. Vor ...
Weiterlesen
Multiple Sklerose und Schwanger
Tipps für Schwangere mit und ohne MS!   Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und vieles geht so weiter wie bisher, ABER es gibt auch Dinge, die eine Schwangere mit Vorsicht genießen oder sogar besser ganz bleiben lassen sollte. Diese Tipps sind auch für Schwangere geeignet, die nicht an MS erkrankt sind:   Männer und Frauen mit Multiple Sklerose (MS) können genauso Eltern werden wie gesunde, und Frauen mit MS bekommen genauso häufig ein gesundes Kind wie Frauen ohne MS. Die Krankheit alleine ist jedenfalls kein Grund, auf Kinder verzichten zu müssen. Bei Männern mit MS führt die Krankheit NICHT zur Zeugungsunfähigkeit, sie haben aber zeitweise Erektionsstörungen, die sich jedoch gut behandeln lassen.   Tipps für Schwangere mit und ohne MS:   Medikamente Keine Einnahme, ohne den Arzt befragt zu haben, ist hier das Wichtigste. Zum Beispiel „Aspirin“ sollte während der letzten drei Monate der Schwangerschaft gar nicht und vorher nur ...
Weiterlesen
Borderline besser verstehen
Diese Menschen leben in einer Welt der Extreme. Sie sind sprunghaft, teilweise spontan und reagieren auf vieles sehr emotional. Bei positiven Dingen sind sie sehr begeistert, bei Ereignissen und Menschen, die sie nicht mögen reagieren sie mit Ablehnung und Aggressivität.   Sie leben ohne feste Wurzeln so wie ein Kind, das verzweifelt nach seiner Mutter sucht. Ihre Gefühle wechseln in Minuten zwischen: Liebe und Hass Euphorie und Depression Selbstzweifel und Selbstüberschätzung   Nach langen wissenschaftlichen Studien sind sich die Wissenschaftler immer noch nicht einig, ob die exakte Einordnung (Definition und Klassifizierung der Störung) richtig ist. Man glaubte lange, dass das Borderline-Syndrom auf der Grenzlinie (englisch: borderline) zwischen Neurose und Psychose anzusiedeln sei. Heute zählt das Leiden zu den Persönlichkeitsstörungen (emotional instabile Persönlichkeitsstörung). Die Eltern oder der Partner sind verunsichert, wenn der Borderline sich selbst verletzt oder Wutausbrüche bekommt. Es entsteht auch oft eine Co-Abhängigkeit. Das heißt: die eigenen Bedürfnisse werden ...
Weiterlesen
Helga Schittek schreibt: H.R. greift ein
Ermittler mit eigenwilligen Methoden!   Kurz vor seinem fünfzigsten Geburtstag hat KHK Heiner Riemenschneider seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt. Nach und nach akzeptiert er seinen Status als Vorruheständler, konzentriert sich auf Familie, Freunde und Hobbies und genießt die Hochwaldidylle in und um seinen Heimatort Kell. Nie mehr Verbrecher jagen, denkt er. Doch dann kommt alles anders.   Buchdaten:   NEU H.R. greift ein Krimisammelband Autorin: Helga Schittek Paperback – 588 Seiten ISBN-13: 9783746095783 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 27.03.2019 Sprache: Deutsch erhältlich als: BUCH 17,99 €  E-BOOK 9,49 € https://www.bod.de/buchshop/h-r-greift-ein-helga-schittek-9783746095783   Über die Autorin: Helga Schittek, Jahrgang 1957, liebt es spannend. Nach der Handelsschule probierte die Autorin, die in Schmelz-Limbach an der Saar geboren wurde, verschiedene Tätigkeitsfelder aus. Und so landete sie eines Tages in einem sozialen Beruf und im Kreis Ahrweiler, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Wie viele gebürtige Saarländer, hat auch ...
Weiterlesen
Helga Schittek schreibt: Der Wurzel Übel
Man schreibt das Jahr 1982. Es ist seine Wiese, neben seinem Haus, auf der Kriminalhauptkommissar a. D. Heiner Riemenschneider und sein Schwiegersohn in spe einen zerstörten Apfelbaum entwurzeln und hierbei eine skelettierte Frauenleiche entdecken.   Auf einem Kettchen, das man bei der Toten findet, steht der Name Celine. Zusammen mit den Freunden und Kollegen macht sich Riemenschneider an die Arbeit. Auf dem Weg von der Wurzel – hin zu der Übels Wurzel – stößt er auf Ungeheuerliches. Ein weiterer Fall für das sympathische Ermittlerteam aus Kell am See.   Und wieder entführt Helga Schittek ihre Leser in die Kulisse rund um den Ort Kell am See im Kreis Trier-Saarburg. Der Krimi spielt im Jahr 1982. Die Autorin schafft es tatsächlich vom Anfang bis zum Ende spannend zu erzählen, ohne in viel Blut und Grausamkeit zu verfallen und die Dialoge sind frisch und lebensnah geschrieben. Die Handlung ist flott und durchdacht ...
Weiterlesen
Bestimmte Demenzformen, die treten schon unter 50 Jahren auf
Die Demenz trifft zumeist Menschen ab zirka 65 Jahren, aber es gibt bestimmte Demenzformen, die treten schon unter 50 Jahren auf, auch Kinder können erkranken.   Die häufigste Form der Demenz ist die Alzheimer-Krankheit (Zirka 60% aller Demenzen sind Alzheimer-Demenz), eine neurodegenerative Erkrankung, die am besten erforscht ist. Sie entsteht im Gehirn durch den Verlust gesunder Nervenzellen. Es gehen in bestimmten Bereichen des Gehirns durch Störungen des Gleichgewichts des Botenstoffs Glutamat Nervenzellen zugrunde.   Zirka 1,2 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer Demenz, die Tendenz ist steigend. Wenn man Experten-Prognosen glauben kann, so sind im Jahr 2030 zirka 2,5 Millionen Menschen von der Demenzerkrankung in Deutschland betroffen. Demenz zeichnet sich durch einen Verlust der kognitiven Fähigkeiten wie Denken, Erinnern und Orientieren aus. Betroffene sind im fortgeschrittenen Krankheitsstadium nicht mehr dazu in der Lage, ihr Leben eigenständig und selbstbestimmt zu führen. Menschen, die an Demenz leiden, bemerken die Veränderung an ...
Weiterlesen
Diagnose DEMENZ
Demenzerkrankungen wie „Alzheimer“ entwickeln sich meistens über Jahre. Bei Demenzerkrankten nimmt nicht nur die Erinnerung ab, sondern auch die Fähigkeit, Zusammenhänge klar zu erfassen. Ihr Verhalten ändert sich grundlegend.   Wenn ein Mensch Anzeichen zeigt, an Demenz/Alzheimer zu leiden, führen Fachärzte umfassende Untersuchungen durch. Die Diagnose fordert umfassende körperliche und geistige Untersuchungen. Die Ärzte fahnden bei Analysen von Blut und Gehirnflüssigkeit nach Hinweisen auf die Alzheimer-Erkrankung. Oder ob eine andere behandelbare Ursache für die Probleme verantwortlich ist. Im Anfangsstadium zeigen die Patienten: Vergesslichkeit, Orientierungsschwierigkeiten sowie Sprachbeeinträchtigungen. Plötzlich fehlen dem Betroffenen die Worte und er greift zu Ersatzbegriffen, um etwas zu beschreiben. Wochentage und Tageszeit werden verwechselt. Die Vergesslichkeit hat Auswirkungen auf die Arbeit und das tägliche Leben. Sie vergessen ab und an Namen und Termine. Wenn sich diese Vorfälle häufen und treten dazu noch unerklärliche Verwirrtheitszustände auf, kann dies ein Zeichen für eine Verminderung der Gedächtnisleistung sein.   Betroffene haben ...
Weiterlesen
Kohlenhydrate gleich Glukose?
Ein Chemiker würde diese Kohlenhydrate „Zucker“ nennen und Zucker ist Glukose.   Kohlenhydrate sind enthalten in: Zucker, Mehl, Kartoffeln, Reis, Mais (Brot, Nudeln etc.). Hülsenfrüchte: Die Kohlenhydrate liegen im mittleren Bereich. In Obst je nach Süße und Gemüse (kein Mais) zum Teil gute Kohlenhydrate. Nüsse, Milchprodukte, Käse, Eier haben wenige Kohlenhydrate. Fleisch, Fisch, Fett und Öle haben keine Kohlenhydrate.   Beispiele: Pro 100 g Zucker 100                              Fruchtzucker100 Cornflakes 85                          Haferflocken 85 Knäckebrot 75                        Zwieback 75 Brötchen 50                            Vollkornbrot 50 Weizenstärkemehl 85               Reisstärkemehl 85 Kartoffelmehl 75                     Kartoffeln 25 Kartoffel-Püree 75                  Kartoffel-Frites 35 Reis 25                                    Nudeln            25 Banane frisch 21,4                   Himbeeren frisch 04,8 Mandarinen frisch 10,1            Rhabarber frisch 01,4 Apfel geschält 12,4                  Blattspinat frisch 00,6 Blumenkohl gegart 01,6           Broccoli gegart 01,9 Erbsen grün gegart 12,6          Spargel 01,6 Zuckermais 15,7   Mehr Infos finden Sie im Buch: Die sanfte Umstellung auf Low Carb Für Einsteiger – Theorie und Praxis (mit 108 Rezepten) Autorin: ...
Weiterlesen
Jutta Schütz bei bücher.de: Kinderwunsch mit Multiple Sklerose
Männer und Frauen mit Multiple Sklerose (MS) können genauso Eltern werden wie gesunde, und Frauen mit MS bekommen genauso häufig ein gesundes Kind wie Frauen ohne MS.   Die Krankheit „Multiple-Sklerose“ alleine ist jedenfalls kein Grund, auf Kinder verzichten zu müssen. Bei Männern mit MS führt die Krankheit NICHT zur Zeugungsunfähigkeit, sie haben aber zeitweise Erektionsstörungen, die sich jedoch gut behandeln lassen. Wenn Neurologe und Gynäkologe in den Phasen von Familienplanung, Schwangerschaft sowie Geburt gut zusammenarbeiten, können sie die Frauen gut begleiten. Multiple Sklerose ist keine Erbkrankheit – sie hat jedoch genetische Faktoren. Studien belegen: Das relative Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, ist bei Kindern eines MS-Erkrankten Elternteils „im Vergleich zur regionalen Bevölkerung“ nur geringfügig erhöht.   Buchempfehlung: Kinderwunsch mit Multiple Sklerose Von der Planung der Schwangerschaft bis nach der Geburt Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-13: 9783741273209 Paperback 156 Seiten Erscheinungsdatum: 28.09.2016 Sprache: Deutsch erhältlich als: ...
Weiterlesen
Der übermäßige Verzehr von Kohlenhydraten
Zivilisationskrankheiten entstehen durch stark kohlenhydratbelastete Lebensmittel, die täglich nach Meinung der Ernährungsexperten auf dem Tisch stehen sollten. Dabei übersehen sie, dass ein übermäßiger Verzehr von Kohlenhydraten einen zu hohen Blutzucker- und Insulinspiegel bewirkt wird, der sich auch negativ auf die Eigenschaften der roten Blutkörperchen auswirkt. Die Elastizität der Blutkörperchen lässt nach, das hat zur Folge, dass das Blut dicker wird und das Schlaganfallrisiko zunimmt. Messbar ist die Eigenschaftsveränderung der roten Blutkörperchen durch den Laborwert des Glykohämoglobin (HbA1c). Quelle: Autonomes Institut f. Kreative Forschung, Dr. C. P. Ehrensperger   Eine „Kohlenhydratarme Ernährung“ korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert. Diese Art der Ernährung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Bei einer Reduzierung der Kohlenhydrataufnahme wirkt sich das nicht nur positiv auf den Blutzuckerspiegel aus, sondern auch auf die Bauchspeicheldrüse. Sie schaltet bei der Produktion des Hormons Insulin einen Gang runter, dadurch ...
Weiterlesen
Demenz gibt es auch bei Kindern
Wir hören DEMENZ und denken an alte Menschen. Es gibt aber auch Kinder, die dement werden. Die Kinder-Demenz ist der Überbegriff für 13 verschiedene Krankheiten, die eines gemeinsam haben: Ihr Gehirn wird durch diese Krankheiten so stark geschädigt, dass die Patienten meist sehr schnell ihre geistigen und motorischen Fähigkeiten verlieren. Die Kinder-Demenz (juvenile Form) ist unheilbar und wird rein palliativ behandelt. Bei der Kinder-Demenz (NCL) handelt es sich um eine seltene Krankheit. Es gibt zirka 5.000 bis 8.000 verschiedene seltene Erkrankungen, die nicht jeder kennen kann, selbst Ärzte/Fachleute nicht. Man kann überhaupt nichts tun, um diese Kinder zu heilen, trotzdem ist die Lebenserwartung unterschiedlich (zwischen 20 und 30 Jahren). Als „juvenil“ bezeichnet man das Entwicklungsstadium von Kindern und Jugendlichen in der Biologie (Medizin).   Die Kinder-Demenz (NCL für Neuronale-Ceroid-Lipofuszinose) ist eine Stoffwechselkrankheit (Gruppe der Speicherkrankheiten), die das zunehmende Absterben von Nervenzellen zur Folge hat. Es kommt zu geistigem Abbau, Bewegungsstörungen, ...
Weiterlesen
Orientalische Kochkunst
So schnell kommen auch gesunde „kohlenhydratarme“ Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche auf den Tisch. Die Rezepte der Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“ sorgen für Abwechslung in der Alltagsküche von Low Carb – und sind dabei ganz einfach und unkompliziert und auch für Diabetiker sowie Multiple Sklerose Patienten empfehlenswert.   Die orientalische Küche ist sehr vielfältig und Gerichte werden von Land zu Land unterschiedlich zubereitet, dass es sich schon fast nicht mehr ähnelt. Trotz der vielen Unterschiede gibt es Grundzutaten, sie sich in der Küche der meisten Länder wiederfinden.   Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche (Sabine Beuke) ISBN 13: 978-3734737596 (Verlag: Books on Demand) € 3,99   Scheherazades LOW CARB Rezepte (Jutta Schütz) ISBN-13: 978-3735737519 (Verlag: Books on Demand) € 3,99   Low Carb ist eine Methode, mit der es sich langfristig und bequem abnehmen lässt und ganz ohne Jojo-Effekt. Eine Ernährungsumstellung ist schon schwer genug, da können Übergewichtige und ...
Weiterlesen
Kalorien und Kohlenhydrate zählen war gestern
Kalorien sowie Kohlenhydrate berechnen, diese Quälereien gibt es in den Low Carb Büchern von den Erfolgsautorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz nicht.   Low Carb ist eine Methode, mit der es sich langfristig und bequem abnehmen lässt und ganz ohne Jojo-Effekt. Eine Ernährungsumstellung ist schon schwer genug, da können Übergewichtige und Kranke ein Lied von singen. Punkte zählen, Kohlenhydrate zählen oder den Fettanteil der Nahrung berechnen, machen es nicht leichter, eher komplizierter. Aus diesen Gründen haben die Low Carb Autorinnen in ihren Gesundheitsbüchern Rezepte entwickelt, nach denen man unkompliziert leben kann. Menschen, die die Ernährungsform Low Carb aus gesundheitlichen Gründen befürworten, möchten nicht auf Dauer mehrmals täglich mit der Waage und dem Taschenrechner da stehen und ihr Essen ausrechnen müssen. Sie wollen so gut es geht auch weiterhin unkompliziert leben. Mit den Rezepten aus den Büchern der Autoren können Sie mühelos nach Low Carb leben und Ihre Lebensfreude bewahren. Das ...
Weiterlesen
Warnsignale bei Demenzerkrankungen
Demenzerkrankungen wie „Alzheimer“ entwickeln sich meistens über Jahre. Bei Demenzerkrankten nimmt nicht nur die Erinnerung ab, sondern auch die Fähigkeit, Zusammenhänge klar zu erfassen. Ihr Verhalten ändert sich grundlegend.   Wenn ein Mensch Anzeichen zeigt, an Demenz/Alzheimer zu leiden, führen Fachärzte umfassende Untersuchungen durch. Die Diagnose fordert umfassende körperliche und geistige Untersuchungen. Die Ärzte fahnden bei Analysen von Blut und Gehirnflüssigkeit nach Hinweisen auf die Alzheimer-Erkrankung. Oder ob eine andere behandelbare Ursache für die Probleme verantwortlich ist. Im Anfangsstadium zeigen die Patienten: Vergesslichkeit, Orientierungsschwierigkeiten sowie Sprachbeeinträchtigungen. Plötzlich fehlen dem Betroffenen die Worte und er greift zu Ersatzbegriffen, um etwas zu beschreiben. Wochentage und Tageszeit werden verwechselt. Die Vergesslichkeit hat Auswirkungen auf die Arbeit und das tägliche Leben. Sie vergessen ab und an Namen und Termine. Wenn sich diese Vorfälle häufen und treten dazu noch unerklärliche Verwirrtheitszustände auf, kann dies ein Zeichen für eine Verminderung der Gedächtnisleistung sein.   Betroffene haben ...
Weiterlesen