Weihnachtspräsente: Und ich nähre mein Gemüt
Die norddeutsche Lyrikerin Sabine Fenner hat einen Großteil ihres Gedankengutes aus 2016 in diesem Geschenkband zusammengetragen.   Sabine Fenner´s Texte sind tiefgründig, bisweilen philosophisch, aufrüttelnd, nachdenklich, liebevoll, mitunter politisch angehaucht… eine Bandbreite, wie sie vielschichtiger nicht sein kann. Man spürt die Liebe zu ihrem Heimatland Schleswig-Holstein, die sich in ihren Versen widerspiegelt. Und immer noch ist es der Mensch, den sie von allen Seiten betrachtet. Es ist zu spüren, dass sie sich mit Ihresgleichen bis ins Detail beschäftigt, um ihre Eindrücke dann schriftlich festzuhalten. Sie verteilt ihr Gedankengut auf ihre Art, und es gibt viel, was für sie von Interesse ist. Buchtext: © 2017 Amazon   Und ich nähre mein Gemüt Autorin: Sabine Fenner Verlag: epubli; Auflage: 8 (9. Januar 2017) Taschenbuch: 124 Seiten Sprache: Deutsch – EUR 7,90 ISBN-10: 3741882410 ISBN-13: 978-3741882418 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 0,7 x 19 cm   ...
Weiterlesen
Weihnachtspräsente: Menschlichkeit im Sein und Werden
Über 50 Autoren und Künstler haben an dieser vielseitigen Anthologie der Autorenplattform von Manfred Wrobel mitgewirkt.   „Menschlichkeit im Sein und Werden“ ist ein sehr ansprechendes Werk – nichts scheint in unseren Tagen so wichtig zu sein… Die Anthologie dient zu einem guten Zweck und alle Einnahmen fließen in die Sabine Christiansen-Kinderstiftung.   Menschlichkeit im Sein und Werden: Ein Buch-Projekt der Autoren Plattform von Manfred Wrobel Verlag: Engelsdorfer Verlag; Auflage: 1., Aufl. (August 2007) Taschenbuch: 217 Seiten Sprache: Deutsch, EUR: 3,51 ISBN-10: 3867034869 ISBN-13: 978-3867034869   Biografie Manfred Wrobel Manfred Wrobel wurde 1954 in Mülheim an der Ruhr geboren. Er ist ein deutscher Schriftsteller und Mitgründer der „Mülheimer Lesebühne“. Bild und Text: © 2017 Manfred Wrobel Schriftsteller Manfred Wrobel wurde in Mülheim an der Ruhr geboren und lebt heute noch dort. Beruflich war er als Polizeihauptkommissar auf der Führungsstelle der Polizeidirektion Nord in Düsseldorf tätig und ging im Dezember 2013 ...
Weiterlesen
Geschenkideen von Hannelore Furch
Weihnachten ist schon in greifbare Nähe gerückt und es wird Zeit, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Bücher sind sehr praktisch, spannend und unterhaltsam. Sie sind schnell gekauft und auch einfach verschickt und nehmen nicht viel Platz ein.   Stimmungsvolle, unterhaltende und anrührende Geschichten und Gedichte finden Sie auf der Webseite von Hannelore Furch: http://www.hannelore-furch.de/ Bild: © 2017 Dr. phil. Hannelore Furch 2014. © Renate Forst, Fotografenmeisterin   Dr. phil. Hannelore Furch, geboren in Gifhorn, lebte später in Unterlüß b. Celle. Dort bekleidete sie ein politisches Mandat und war 1. Vorsitzende eines Ortsrings im Deutschen Frauenring e.V. (DFR). Den Lehrstoff der auch in ihrem Ortsring durchgeführten DFR-Seminare Neuer Start ab 35 (beruflicher Wiedereinstieg und Weiterbildung für Frauen nach der Familienphase) nutzte sie später für sich selbst. Sie zog mit ihrer Familie nach Rösrath, holte am Abendgymnasium Köln das Abitur nach, war Mitglied der Studentenvertretung und studierte an der Universität zu ...
Weiterlesen
BEST OF Kekse, Kuchen, Brot (Ohne Zucker und Mehl)
LOW CARB Kekse, Kuchen und Brot sind ohne Zucker und Mehl und somit auch für Diabetiker geeignet und für alle Menschen, die gerne kohlenhydratarm leben möchten. Wenn Sie an Diabetes leiden, oder an einer anderen Zivilisationskrankheit, oder einfach auf Kohlenhydrate achten möchten, begleitet Sie dieses Buch durch das ganze Jahr. In diesem Backbuch ist das Eiweißpulver das Multitalent der kohlenhydratreduzierten Küche. Man erhält es in Drogerien, Supermärkten und Fitnessstudios. Achten Sie auf die Kohlenhydratangaben (nicht mehr als 5 KH pro 100 Gramm).   BEST OF Kekse, Kuchen, Brot (Ohne Zucker und Mehl) Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (24. November 2016) Format: Kindle Edition – EUR: 2,99 Dateigröße: 2420 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 105 Seiten Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch   Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter ...
Weiterlesen
Die Weihnachts-Gans
In Deutschland wurde erst nach 1600 zu Weihnachten die Gans auf den festlichen Tisch gestellt und dieser Brauch kommt aus England.   Elisabeth I. erhielt am Heiligen Abend die Nachricht vom Sieg über die spanische Armada als ihr gerade in diesem Moment eine Gans serviert wurde. Daraufhin erklärte sie die Gans zum unbedingten Weihnachtsbraten. Vor 1600 war es in Deutschland an Weihnachten üblich, sich mit Schweinebraten so richtig den Bauch voll zuschlagen, allerdings erst am 25. Dezember denn der 24. war im Mittelalter ein strenger Fastentag. Warum aber das traditionelle Weihnachtsgericht unserer Vorfahren gerade das Schwein war, darüber gehen die Meinungen bis heute auseinander. Die einen meinen dass zur Zeit um Weihnachten Schweine eben schlachtreif waren und ein ordentliches Schwein gab genug her, um die Familie satt über die Weihnachtszeit zu bekommen – die anderen führen es darauf zurück, dass Eber und Sau heilige Opfertiere waren. Auf jeden Fall steht ...
Weiterlesen
Warum feiern wir die Geburt Jesus Christus am 25. Dezember?
Gehen wir mal davon aus, dass Jesus eine historische Gestalt gewesen ist – aber die Umstände um seine Geburt konnten bis heute nicht eindeutig geklärt werden. Nicht einmal das Jahr, geschweige denn das Datum sind heute bekannt. Warum also gibt es Weihnachten? Und warum feiern wir die Geburt Jesus Christus am 25. Dezember?   Der Geburtstag Jesus gab seit jeher einige Rätsel auf. Wie kann man sicher sein, dass Jesus am 25. Dezember geboren wurde? Die Urchristen wussten noch nichts von diesem Geburtstag, allein schon deswegen nicht, weil ihnen die Todestage ihrer Märtyrer wichtiger waren, als deren Geburtstage. Schon im 2. Jahrhundert wurde von Julius Africanus die Geburt Christus auf den 25. Dezember geschätzt, da er im Glauben war, der 25. März sei der Tag der Empfängnis gewesen. Im 3. Jahrhundert glaubte man dann, dass Jesus Christus am 14. Nisan (Nisan entspricht den heutigen Monaten Mitte März bis Mitte April) ...
Weiterlesen
Von Adventsbräuche bis hin zum Adventskranz
Für die Kinder ist die Adventszeit sehr wichtig, denn in der gemütlichen, anheimelnden Atmosphäre der Familie entsteht die Vorfreude auf das Weihnachtsfest und kein Kind wird es je vergessen, wie es war, wenn man heimlich mit roten Backen den Wunschzettel schrieb und der Duft der ersten Plätzchen durch das Haus zog.   Unsere Vorfahren liebten es, in den langen Nächten der Wintermonate zur Beschwörung und Abwehr böser Kräfte, Kerzen im Hause anzuzünden. Seit Gregor dem Großen ist die Adventszeit die Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest.   Schon im Jahre 380 wurden die frühchristlichen Gläubigen angehalten, sich während des Advents auf die Geburt Jesu Christi vorzubereiten. Die Adventszeit beginnt mit dem 1. Sonntag nach dem 26. November und endet immer mit dem 25. Dezember. Die Adventssonntage in der Kirche werden aufgebaut: Adventsonntag: Die Texte im Gottesdienst sind geprägt von der Wiederkunft Christi am Letzten Tag. und 3. Adventsonntag: Die Gestalt Johannes des ...
Weiterlesen
Alle Jahre wieder…
Sabine Beuke schreibt: Expedition Weihnachtspräsente! Alle Jahre wieder…stellt man sich immer wieder die gleiche Frage: Wie beschenkt man seine Familie zu Weihnachten? Die Angebote „heutzutage“ sind einfach sehr groß. Parfümduft weht durch die Geschäfte, Elektrofachabteilungen werben um die Gunst des Kunden, Schmuck- und Uhrengeschäfte ziehen magnetisch ihre Abnehmer mit ausgefallenen Stücken an. Wer keine Lust hat sich dem Kaufrausch hinzugeben, kann auch online bei vielen Shops einkaufen „z. B. Bücher“ und sich bequem das Päckchen nach Hause schicken lassen. Schon im Jahre 380 wurden die frühchristlichen Gläubigen angehalten, sich während des Advents auf die Geburt Jesu Christi vorzubereiten. Die Adventszeit beginnt mit dem 1. Sonntag nach dem 26. November und endet immer mit dem 25. Dezember. Die Adventssonntage in der Kirche werden aufgebaut: 1. Adventsonntag: Die Texte im Gottesdienst sind geprägt von der Wiederkunft Christi am Letzten Tag. 2. und 3. Adventsonntag: Die Gestalt Johannes des Täufers steht im Mittelpunkt. ...
Weiterlesen
Vegetarischer Advent
Planen Sie einen vegetarischen Advent?   Auch im Advent und an den weihnachtlichen Tagen lässt es sich gut mit wenigen Kohlenhydraten festlich speisen. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.   Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. In diesem Buch gibt es 50 vegetarische, kohlenhydratarme Gerichte.   Vegetarisches Low Carb: Die kohlenhydratarme Küche Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Taschenbuch: 56 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (4. Mai 2016) Sprache: Deutsch – € 4,96 ISBN-10: 3842383177 ISBN-13: 978-3842383173 Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,3 x 21 cm   Sabine Beuke wurde in Bremen geboren. Neben ihrem Beruf als Betreuerin in sozialen Bereichen ist sie seit 2009 mit der Veröffentlichung ihres Buches „unhaltbare Zustände“ auch Buchautorin. Im Dezember 2009 kam ihr erstes elektronisches Kochbuch in den Buchhandel: „Internationale -Low Carb- Gerichte“. Die Bestseller-Autorin hat bis heute über 35 Bücher geschrieben. Als ...
Weiterlesen
Geschenke zur Weihnachtszeit: Bücher von Dr. phil. Hannelore Furch
Weihnachten ist schon in greifbare Nähe gerückt und es wird Zeit, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Bücher sind sehr praktisch, spannend und unterhaltsam. Sie sind schnell gekauft und auch einfach verschickt und nehmen nicht viel Platz ein.   Stimmungsvolle, unterhaltende und anrührende Geschichten und Gedichte finden Sie auf der Webseite von Hannelore Furch: http://www.hannelore-furch.de/ Bild: © 2017 Dr. phil. Hannelore Furch 2014. © Renate Forst, Fotografenmeisterin   Dr. phil. Hannelore Furch, geboren in Gifhorn, lebte später in Unterlüß b. Celle. Dort bekleidete sie ein politisches Mandat und war 1. Vorsitzende eines Ortsrings im Deutschen Frauenring e.V. (DFR). Den Lehrstoff der auch in ihrem Ortsring durchgeführten DFR-Seminare Neuer Start ab 35 (beruflicher Wiedereinstieg und Weiterbildung für Frauen nach der Familienphase) nutzte sie später für sich selbst. Sie zog mit ihrer Familie nach Rösrath, holte am Abendgymnasium Köln das Abitur nach, war Mitglied der Studentenvertretung und studierte an der Universität zu ...
Weiterlesen
Der Weihnachtsmann ist seit dem Jahr 1555 bekannt
Der Nikolaus soll nach Angaben aus Patara, in der Nähe von Antalya stammen und im Jahre 280 bzw. 286 geboren sein. Die Verantwortung des Bischofsamtes wurde ihm schon als junger Mann übertragen. Am 6. Dezember 345 verstirbt Nikolaus und wird in Myra, Demre beigesetzt. Ab dieser Zeit geschehen Wunder. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.   Es gibt Berichte über die Genesung unheilbar Kranker an der Grabesstätte und Nikolaus wird immer stärker verehrt. Noch heute ist der heilige Nikolaus in der katholischen Kirche der Schutzpatron der Kinder und der Seeleute. In Erinnerung an seine guten Taten wird er jedes Jahr am 6. Dezember geehrt. Die Gebeine des Heiligen Nikolaus wurden Ende des 11. Jahrhunderts von italienischen Kaufleuten vor den Eroberungszügen der Muslime in Sicherheit gebracht. Als Gabenbringer der Kinder ist Nikolaus seit dem Jahr 1555 bekannt. Damals beschenkte der Nikolaus die Kinder mit Kletzenbrot, Nüssen und Dörrobst sowie warme Bekleidung ...
Weiterlesen
Geschenke zur Weihnachtszeit: Kochbuch für Gourmets
Das Kochbuch „Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of“ ist die kulinarische Entdeckung für Genießer mit gesunden kohlenhydratarmen Rezepten. Sie finden viele Inspirationen für das gewisse Etwas im Alltag und für jede Festlichkeit.   Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungsforschern nehmen die Autorinnen die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt. Wichtige Informationen, die man über die Ernährung und Verdauung sonst nirgends lernt – in ihren Büchern kommen sie äußerst anschaulich und gut verdaulich auf den Tisch.   Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten Sprache: Deutsch – € 9,99 (Kindle: € 7,99)   Weitere Infos: www.sabinebeuke.de www.jutta-schuetz-autorin.de   Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren ...
Weiterlesen
Geschenke zur Weihnachtszeit: Vegetarisches Low Carb
Erst im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde der Vegetarismus in Europa bezeugt. Vegetarier waren Orphiker – eine religiöse Bewegung, die sich in Griechenland verbreitete. Die Motivation der Orphiker war ihre Seelenwanderungslehre, die eine höhere Einschätzung des Werts tierischen Lebens zu Grunde legt. Als Begründer der vegetarischen Bewegung in Deutschland gilt Gustav Struve. Struve (1805-1870) wurde durch den Roman „Émile“ (Jacques Rousseaus) zu dieser Lebensweise motiviert. Gegner des Vegetarismus war der Wortführer „Clodius“ von Neapel.   Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. In diesem Buch gibt es 50 vegetarische, kohlenhydratarme Gerichte. Die Low Carb Bücher der Autorinnen „Sabine Beuke & Jutta Schütz“ haben sich einen festen Platz in den Bestsellerlisten und in der Presse erobert.   Vegetarisches Low Carb: Die kohlenhydratarme Küche Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Taschenbuch: 56 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (4. Mai 2016) Sprache: Deutsch ...
Weiterlesen
Nikolaustipp Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration
In vielen Gedichten stürmt oder schneit es wie in „Novemberkind“, „Fernweh“, „Ofengesang“ und „Der Tanz mit den Sternen“, sodass man sich mitten hineinversetzt fühlt in die Herbst- und Winterszenen. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.   Ein weihnachtliches Vergnügen ist es, mitzuerleben, wie ein Tannenbaum auf dem Marktplatz einen Schneeestern auslöscht, um allein als Sternenquelle zu leuchten: „Und setzt als schnelle Waffe ein / ihr warmes Lichterkleid / und bleibt die Sternenquell‘ allein / und liebt die Weihnachtszeit.“ In schlichten Worten werden neue jahreszeitliche Bilder in atmosphärischer Dichte vermittelt. Einige eingestreute kritische Texte wirken auffrischend und stören nicht die Harmonie der Sammlung. Alle Gedichte sind in überlieferten Versformen verfasst. So entsteht eine Einheit von Form und Inhalt, die den liedhaften Charakter des Buches erzeugt. Alle Texte sind mit Farbfotos der Autorin illustriert. Klappentext © 2017 Amazon.   Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration Autorin: Hannelore Furch ...
Weiterlesen
Nikolaustipp Die Pommernfalle
In einem Dorf der Lüneburger Heide beginnt die Freundschaft zwischen Syna Gabriel und Hanna Gauß, zweier Frauen unterschiedlicher Art und unterschiedlichen Alters. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.   Durch ein Verbrechen, das in dem Heidedorf geschieht, und durch persönliche Umstände gelangen beide an einen Wendepunkt ihres Lebens und beschließen einen Neustart in Polen, im ehemaligen deutschen Hinterpommern. Synas Vorfahren stammen von dort. Mit ihrer Spurensuche lüftet sie ein schreckliches Geheimnis aus der Jugendzeit ihrer Großmutter. Es setzt eine verhängnisvolle Entwicklung ein, deren Auswirkungen auf die psychisch labile Syna, die an Wahnvorstellungen leidet, durch eine Liebesbeziehung zu einem polnischen Architekten vorerst abgemildert werden. Auch Hanna wird von ihrer Familiengeschichte eingeholt. Sie hatte mit Syna ihre Tochter Anita aus den Fängen eines mafiosen Ehemannes befreit und mit nach Polen genommen. So schwebt über dem neuen Leben der Frauen ein Damoklesschwert. Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die der Roman zu bieten hat, ...
Weiterlesen