Transportplattformen in kundenspezifischem Design
Bild: Speziell adaptierte Rollplattformen mit Aufnahmewinkeln und einer Arretiervorrichtung zum Fixi Bielefeld – Der Intralogistik-Spezialist LOSYCO bietet sein LOXrail-Schienensystem zur Schwerlastbeförderung mit kundenspezifisch adaptierbaren Transportwagen und -plattformen für die Aufnahme tonnenschwerer Lasten an. Im Auftrag eines führenden Herstellers von Prozessanlagen für die Getränkeindustrie hat LOSYCO vor Kurzem eine modernisierte Montagelinie mit LOXrail-Schienenprofilen und auf das spezielle Anforderungsprofil zugeschnittenen Transportwagen ausgestattet. Als Positionierhilfe verfügen die jeweils paarweise zur Lastaufnahme bestimmten Rollwagen über Winkel, die das leichte Aufsetzen und die genaue Ausrichtung der Baugruppe gewährleisten. Mittels an den Kopfenden angebrachter Arretierbolzen werden die Plattformen im Verlauf der neu eingeführten Taktfertigung an den einzelnen Montagestationen arretiert. Zudem ist jede der für 2,5 t ausgelegten Plattformen mit zwei Kopplungsstangen ausgestattet, um alle Wagen zu einem Förderzug verbinden zu können. Mit der Installation des LOXrail-Systems wurde die gesamte Produktionslogistik für diese Montagelinie erneuert, um die Baugruppen hocheffizient und wirtschaftlich im One-Piece-Flow-Verfahren zu fertigen. Aufgrund des ...
Weiterlesen
Einfache Berechnung von Schneegewicht mit der Schneewaage
Der Herbst geht, der Winter rückt näher und damit auch die zwischenzeitlich unberechenbar gewordenen Schneelasten. Ein neues Schneemesssystem, der sogenannte Schneelastwächter der Firma roofguards ermöglicht eine einfache Schneelastmessung auf Hallendächern und erhöht damit die Gebäudesicherheit. Die Schneelast, die beim Standsicherheitsnachweis für ein Gebäude angesetzt wird, ist in der Norm DIN 1055-5 „Lastannahmen für Bauten – Verkehrslast, Schneelast und Eislast“ geregelt. Maßgebend für die Prognose der Schneelasten ist der Standort des Bauwerks. Deutschland ist hierfür in verschiedene Schneelastzonen eingeteilt, welche die Schneeintensität für verschiedene Regionen darstellen. Immer noch entsprechen viele Gebäude aus Altbeständen nicht den aktuellen Belastungen. Besonders bei Flachdächern stellt ein zu hohes Schneegewicht Gefährdungspotential dar. Bisher konnte die weiße Pracht nur aufwändig und ungenau eingeschätzt werden, ein geeignetes Messinstrument  zur Berechnung der Schneelast gab es nicht. Der Schneelastwächter der Firma roofguards bietet nun die Möglichkeit zur direkten Überwachung der aktuellen Schneelast und dient als nützliche Entscheidungshilfe für die Verantwortlichen. ...

Weiterlesen