Solvium Capital bringt mit Protect 5 erstes US-Dollar Direktinvestment
Mit Solvium Protect 5 USD geht bei Solvium Capital das erste Container-Direktinvestment in US-Dollar an den Start. Die Auszahlungen von Basismiete und Boni erfolgen wahlweise in Euro oder US-Dollar. Wie die Vorgängerprodukte bietet auch Solvium Protect 5 USD flexible Laufzeiten und einen garantierten Rückkauf der Container zum Kaufpreis. Hamburg, den 04.02.2014 Solvium Capital bietet seinen Investoren und Vertriebspartnern mit „Solvium Protect 5 USD“ jetzt auch ein Container-Direktinvestment in US-Dollar an. Investoren erwerben einen 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer zu 5.580 US-Dollar. Die monatlichen Mieten können sich die Investoren in Euro oder US-Dollar auszahlen lassen. Das Besondere ist, dass die Miethöhen auch in Euro über die gesamte Laufzeit festvereinbart werden können. Mit der Option der Euroauszahlungen wird den Investoren die Möglichkeit monatlich gleichbleibender Mietzahlungen gegeben. Somit besteht für die Kunden kein Wechselkursrisiko für die laufenden Mietauszahlungen und es wird ein planbarer Auszahlungsverlauf ermöglicht. Beim Angebot Solvium Protect 5 USD wird der Container am Ende der ...

Weiterlesen
Solvium Capital steigert 2013 Umsatz um 40 Prozent
2013 platzierte Solvium Capital  18 Millionen Euro Eigenkapital am Markt – und setzt sich für 2014 erneut hohe Ziele: Bis Ende des Jahres sollen weitere 30 Millionen Euro platziert werden. Um diese Zahl zu erreichen setzt Geschäftsführer Marc Schumann auch 2014 auf neue, innovative Anlageprodukte und eine aktive Vertriebsunterstützung. Hamburg, den 29.01.2014 Der Anbieter von Container-Direktinvestments Solvium Capital konnte im Jahr 2013 fast 18 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um mehr als 40 Prozent. Mit neuen Produkten, zusätzlichem Personal und einer intensiven Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern und -unternehmen will Solvium Capital in 2014 den Umsatz weiter steigern und 30 Millionen Euro platzieren. Dazu Geschäftsführer Marc Schumann: „ Trotz eines schwierigen Marktumfelds waren wir im letzten Jahr sehr erfolgreich und konnten unsere Platzierungszahlen gegen den allgemeinen Trend weiter steigern. Hierfür gilt unser besonderer Dank unseren Vertriebspartnern. Wir werden den Service für unsere Vertriebspartner weiter ausbauen, ...

Weiterlesen
Solvium Capital knackt 30 Millionen-Marke
Solvium Capital steuert weiter auf Erfolgkurs: Seit 2011 konnte das Unternehmen 30 Millionen Euro Eigenkapital in Container-Direktinvestments platzieren. Die derzeit 1.600 Solvium-Anleger erhalten plangemäß ihre Mietzahlungen und Boni. Hamburg, den 03.12.2013 In nur etwas mehr als zwei Jahren konnte der Anbieter von Container-Direktinvestments Solvium Capital 30 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Solvium ist 2011 mit dem innovativen Direktinvestment „Solvium Protect“ an den deutschen Anlegermarkt gegangen, die Produktreihen „Solvium Exklusiv“ und „Solvium Container Invest“ folgten. Dazu Geschäftsführer Marc Schumann: „Wir sind dankbar, dass uns mehr als 1.600 Investoren und ihre Berater ihr Vertrauen geschenkt haben. Von Anfang an zahlen wir jeden Monat pünktlich und in voller Höhe, wegen der guten geschäftlichen Entwicklung auch die Boni von bis zu 2 Prozent jährlich. Alle Investments laufen planmäßig oder wurden bereits erfolgreich abgeschlossen.“ Marc Schumann weiter: „Anleger und Vertriebe verstehen unser transparentes Geschäftsmodell. Und sie vertrauen unseren zusätzlichen Absicherungskomponenten. Unsere Kunden investieren in Container, erhalten ...

Weiterlesen
Solvium Capital: Container-Invest 13-02 kurz vor Schließung
Solvium Capital wird das Produkt Container-Invest 13-02 bis Ende des Jahres plangemäß ausplatzieren und schließen. Die Anleger dürfen sich voraussichtlich auf Rückflüsse von 116,97 Prozent und eine IRR-Rendite von 6,29 Prozent freuen. Hamburg, den 05.11.2013 Das Container-Direktinvestment Container-Invest 13-02 des Anbieters Solvium Capital ist nahezu ausplatziert und wird spätestens zum 20.12. geschlossen. Mit der Investition in Lagercontainer – auch Storage-Container genannt – hatte Solvium ihren Investoren einen neuen Markt eröffnet und zeigt sich über die Nachfrage sehr erfreut. Container-Invest 13-02 ist ein Produkt für Investoren, die auf eine möglichst kurze Laufzeit, hohe monatliche Auszahlungen und einen teilweisen Kapitalverzehr während der Laufzeit Wert legen. Die 20-Fuß-Standardcontainer können zu je 2.525 Euro erworben werden. Der Rückkaufpreis beträgt 1.990 Euro je Container, dies entspricht 78,8 Prozent des Kaufpreises. Ab Kauf sind die Container für drei Jahre an die amerikanische General Finance Group (GFG) vermietet, ein börsengelistetes Logistikunternehmen mit der Kernkompetenz Verkauf und Vermietung ...

Weiterlesen
Solvium Capital erhält für Protect 4 Top-Rating von Fonds & Co.
Hamburg, 2. Oktober 2013 Mit „Gut“ bewertet das Fachmagazin Fonds & Co. das Produkt Protect 4 von Solvium Capital. Besonders hervorgehoben wird in dem Beitrag im aktuellen Heft das Absicherungskonzept des Anbieters von Container-Direktinvestments. Protect 4 sieht vor, dass Investoren während der Laufzeit monatliche Basismieten, marktabhängige jährliche Bonusmieten und zum Laufzeitende den anfänglichen Kaufpreis zu 100 Prozent zurückerhalten. Wörtlich schreibt Fonds & Co: „Solvium Capital investiere einen Teil des anfänglichen Kauf-preises und der laufenden Mieteinnahmen von Anfang an in den Kauf zusätzlicher Container. Diese erhöhen sowohl den Kapitalstock, als auch die laufenden Mieteinnahmen. So entsteht ein Thesaurierungseffekt, der die Einnahmen und die Substanz erhöht.“ Weiter schreibt Fonds & Co.: „Zahlungsverzüge (der Containermieter) über drei Monate puffert ein internationaler Kreditversicherer zu 90 Prozent ab, falls die Box bis dahin nicht zurückgeholt werden kann. Nebeneffekt: Jeder Containermieter wird (vom Kreditversicherer) auf Bonität überprüft, mögliche Risiken im Vorfeld reduziert.“ Vorgesorgt sei auch für ...

Weiterlesen
Solvium Capital bringt Investment in Storage-Container
Mit Container Invest 13-02 bietet Solvium Capital eine weitere Möglichkeit für Container Direktinvestment Solvium Capital bietet seinen Investoren mit Container Invest 13-02 nun auch sogenannte Storage-Container. Das neue Produkt ermöglicht kurze Laufzeiten bei einer hohen Auszahlungsrate. Die neue Möglichkeit der Investition in Lagercontainer erweitert die Produktpalette von Solvium Capital mit einem neuen Qualitätsprodukt. Hamburg, 31. Juli 2013 Solvium Capital eröffnet ihren Investoren mit der Investition in Lagercontainer – auch Storage-Container genannt einen neuen Markt. Mit Container Invest 13-02 erwerben Anleger 20-Fuß-Standardcontainer, die stationär als Storage-Container in den USA genutzt werden. Standardcontainer eignen sich sowohl für die dauerhafte als auch für die vorübergehende Lagerung von Gütern aller Art und bieten Unternehmen kurzfristige und flexible Lösungen. In den USA hat sich rund um das Geschäft mit Storage-Containern ein solider Markt entwickelt. Die Standardcontainer werden baulich nicht verändert und sind somit zu dem jederzeit auch für Seetransporte wieder einsetzbar. Bei dem Angebot Container ...

Weiterlesen
Solvium Capital platziert 25 Millionen Euro in Container
Marc Schumann von Solvium Capital: „Mit der bisherigen Entwicklung und den Erfolgen sind wir sehr zufrieden.“ 25 Millionen Euro hat Solvium Capital in Container-Direktinvestments platziert – und das in weniger als zwei Jahren. Diese Erfolgsgeschichte setzt das Unternehmen mit den neuen Produkten Solvium Protect 4 und Solvium Exklusiv 4 fort. Geschäftsführer Marc Schumann rechnet damit, dass Solvium Capital die Platzierungssumme in den kommenden zwei Jahren verdoppeln wird. Hamburg, 16. Juli 2013 In weniger als zwei Jahren hat Solvium Capital für 25 Millionen Euro Eigenkapital Containerdirektinvestments an Investoren verkauft. Das Unternehmen ist 2011 mit ihren innovativen Direktinvestments „Solvium Protect“ an den deutschen Anlegermarkt gegangen, weitere Produkte folgten, so beispielsweise die Produktreihe „Solvium Exklusiv“, die für einen führenden deutschen Maklerpool konzipiert wurde. Diese Investitionen in Trailer, Tank- und Standardcontainer fallen als Direktinvestment nicht unter §34 GewO und AIFM. Sie werden sowohl über freie Vertriebe als auch über Maklerpools verkauft. Alle Auszahlungen und ...

Weiterlesen
Container-Direktinvestments: Solvium Exklusiv 4 neu im Vertrieb
Solvium Capital reagiert auf Nachfrage nach kurzläufigen Sachwertinvestments mit neuem Containerinvest-Produkt Mit Solvium Exklusiv 4 bringt Solvium Capital ab sofort das nächste innovative Containerinvestment an den Start. Privatanleger profitieren von einer Rendite von 4,08% p.a. bei einer kurzen Laufzeit von 18 Monaten. Hamburg, den 17.Juli 2013 Das Container-Direktinvestment Solvium Exklusiv 4 ist ab sofort verfügbar. Das Angebot zeichnet sich durch eine sehr kurze Laufzeit von nur 18 Monaten aus. Eine der drei größten Reedereien der Welt hat die Container bereits gemietet und sich zusätzlich eine Kaufoption gesichert. Bei dem Angebot Solvium Exklusiv 4 erwerben Investoren mindestens 7 gebrauchte 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer zu je 1.050 Euro. Diese Container werden am Ende der Laufzeit zu einem bereits heute vereinbarten Festpreis durch Solvium zurückgekauft. Während der Laufzeit von nur 18 Monaten erhalten die Investoren bei Exklusiv 4 laufende Mieten in Höhe von 13,21 Prozent pro Jahr, die anteilig monatlich ausgezahlt werden. Insgesamt bedeutet dies für ...

Weiterlesen
Solvium Protect-Serie: k-mi kommt zu positivem Fazit
Erneut erkennt ein unabhängiger Informationsdienst das Investitionskonzept von Solvium Protect 4 an: „kapital-markt intern“ bescheinigt dem Containerinvestment eine „ausgewogene Balance von Renditeaussichten und Absicherungskomponenten“. Die von Solvium Capital entwickelte Direktinvestition in Container sei „breit diversifiziert (…) und erfolgversprechend“, lautet das positive Fazit von k-mi. Hamburg, 02. Juli 2013 Der Brancheninformationsdienst “kapital-markt intern” hat sich in der aktuellen Ausgabe intensiv mit Solvium und deren Absicherungskonzept beschäftigt. Nach Einschätzung von k-mi handelt es sich bei der Solvium Protect-Serie um „ein innovatives Container-Direktinvestment, das eine ausgewogene Balance von Renditeaussichten und Absicherungskomponenten vereint.“ Alle relevanten Eckdaten zur Performance der Produkt-Serien wurden von Solvium offengelegt. In persönlichen Gesprächen konnte sich „k-mi“ von der Qualität des Angebots überzeugen. Solvium hat bisher mehr als EUR 24 Mio. Eigenkapital eingeworben und rund 1.300 Verträge mit Anlegern abgeschlossen. Pro Monat platziert Solvium derzeit EUR 1,5 Mio. im Schnitt. Das Mieterportfolio besteht aus über 80 verschiedenen Mietern, wobei die drei ...

Weiterlesen
Solvium Protect 4: Invest-Report urteilt „sehr gut“
Das Container-Direktinvestment Solvium Protect 4 erhält vom renommierten Analysehaus Invest-Report die Gesamtbewertung „sehr gut“. Die Prüfer erkennen damit unter anderem das schlüssige Gesamtkonzept von Solvium Capital, die Absicherung durch einen internationalen Kreditversicherer sowie die Werthaltigkeit der Investition an. Hamburg, 11. Juni 2013 Das unabhängige Analysehaus Invest-Report hat das Container-Direktinvestment Solvium Protect 4 analysiert und das Gesamturteil „sehr gut“ vergeben. Herausgeber des Invest-Report Karsten Ewert hat alle wesentlichen Unterlagen eingesehen und sich in persönlichen Gesprächen von der Qualität des Angebots überzeugt. Ewert stellt fest: „Die Mieteinnahmen des Gesamtportfolios […] werden von einem großen, international tätigen Kreditversicherer gegen Forderungsausfälle versichert.“ Auch der vertraglich vereinbarte Rückkauf der Container sei durch eine Factoringvereinbarung mit einem führenden Kreditversicherer abgesichert. Diese Maßnahmen, so Ewert, reduzieren mögliche Risiken für die Anleger. Die Leistungsfähigkeit des Managements, die Schlüssigkeit des Gesamtkonzeptes inklusive der Absicherungen und die Werthaltigkeit der Investitionen ließen Karsten Ewert zu diesem hervorragenden Urteil kommen. Dazu Marc ...

Weiterlesen
Solvium Capital: Container-Direktinvestment Solvium Exklusiv 3 planmäßig ausplatziert
Solvium Capital schließt die Platzierung des Container-Direktinvestments Solvium Exklusiv 3 wie geplant ab. Auch beim neuen Produkt Solvium Protect 4 rechnet Geschäftsführer Marc Schumann mit einer schnellen Ausplatzierung. Hamburg, 22. Mai 2013 Das Container-Direktinvestment Solvium Exklusiv 3 wurde mit 1,45 Millionen Euro planmäßig zum 13. Mai 2013 geschlossen. Ein Nachfolgeprodukt ist bereits in Planung und wird voraussichtlich Mitte Juni in den Vertrieb gehen. Solvium Capital konnte mit den insgesamt drei Angeboten der Solvium Exklusiv-Reihe seit Mitte 2012 mehr als 8 Millionen Euro einwerben. Dazu Marc Schumann, Geschäftsführer von Solvium Capital: „Solvium Exklusiv 3 war, wie schon der Vorgänger Exklusiv 2, innerhalb kürzester Zeit ausplatziert. Dies zeigt deutlich, dass wir Produkte anbieten, die unseren Vertriebspartnern und Anlegern genau das bieten, was Sie derzeit suchen: ein zuverlässiges und lukratives Sachwertinvestment mit kurzen Laufzeiten und attraktiven Renditen.“ Solvium Protect 4 seit kurzem im Vertrieb Seit Anfang Mai steht das aktuelle abgesicherte Container-Direktinvestment des ...

Weiterlesen