Modernisierung bringt urbanes Flair ins Park Restaurant & Terrace des Hilton Frankfurt City Centre
Viel Licht, ein ganz neues Konzept und das Gefühl, auch innerhalb der Räumlichkeiten mitten im Grünen zu sitzen, erwarten die Besucher des neu eröffneten Restaurants im Hilton Frankfurt City Centre. Hier wurden Ende letzten Jahres umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Unter dem neuen Namen Park Restaurant & Terrace bietet Hilton seinen Gästen inmitten der lebendigen Frankfurter Innenstadt einen idyllischen Rückzugsort mit Blick ins Grüne.   Frankfurt, Mai 2019. Schon beim Betreten der Lobby des Hilton Frankfurt City Centres können Gäste die neuen und hellen Räumlichkeiten des modernisierten Restaurants und die vielen Bäume im dahinterliegenden Park sehen. Während des Umbaus wurde das Park Restaurant & Terrace von Grund auf renoviert und bekam neben neuem Mobiliar auch ein neues Design. Zudem wurde der Blick auf den Park freigemacht, der bis zu diesem Zeitpunkt durch den Buffetbereich versperrt blieb. „Wir haben viel Zeit in die Planung des Restaurants gesteckt und uns stark am Puls der ...

Weiterlesen
In Spitzenküchen zu Hause: Rezepte mit Neuseelandhirsch
Neuseeland ist nicht nur der größte Wildexporteur, sondern auch das Land mit den entspanntesten Hirschen. Die natürlichen Lebensbedingungen der Tiere, die streng kontrollierte Verarbeitung und die Fleischreifung während der mehrwöchigen, CO²-armen Schiffsreise nach Deutschland geben neuseeländischem Hirschfleisch sein charakteristisches Aroma. Das schätzen auch viele deutsche Spitzenköche, aus deren Küchen das Top-Produkt nicht mehr wegzudenken ist. Frankfurt, Mai 2019. „Neuseelandhirsch ist ein tolles Fleisch, das sich hervorragend verarbeiten lässt“, erklärt Sternekoch Alexander Dinter aus dem Stuttgarter Restaurant 5. „Durch seine feine Struktur mit wenig Fett und den milden Geschmack lässt es sich ideal mit verschiedenen Komponenten kombinieren.“ Dinters Lieblingsgericht? Rücken vom Neuseelandhirsch mit Umeboshi-Gel und Topfensoufflé (Bild hier). „Der fein säuerliche Geschmack der Umeboshi-Pflaume harmoniert einfach perfekt mit dem Fleisch!“ Zur Vorspeise serviert Dinter Carpaccio vom Neuseelandhirsch mit Sauerampfer-Creme und Kräuterseitlingen (Bild hier).   Surf’n’Turf à la Kreuzberg                                            Auch Matthias Gleiß aus dem Restaurant Volt in Berlin kocht mit Neuseelandhirsch. ...

Weiterlesen
Urbanes Street Food Flair für Betriebsrestaurants
Vegetarisch, zum Mitnehmen, kalorienarm, glutenfrei, nicht zu teuer und am besten alles auf einmal. Gäste von Betriebsrestaurants stellen immer höhere Anforderungen. Um den vielfältigen Ansprüchen gerecht zu werden, sind neue Konzepte nötig. Mit der Aktion „Street Food around the world“ bietet Unilever Food Solutions ein aktuelles und trendiges Konzept, das für Betriebsrestaurants leicht umsetzbar und für Besucher attraktiv ist. Hamburg, Mai 2019. Unilever Food Solutions unterstützt Betriebsrestaurants mit auf sie zugeschnittenen Konzepten und Ideen und wertvollen Tipps zur Optimierung von Abläufen im Tagesgeschäft. Das Angebot umfasst moderne Aktionen, die Gäste begeistern, Trends, Inspirationen und vielfältige Rezepte. Mit der aktuellen Kampagne „Street Food around the world“ hat das Unternehmen einen Food-Trend aufgegriffen und daraus ein zeitgemäßes Konzept entwickelt. Von Pulled Turkey Bowl bis Köfte-Roll zum Mitnehmen „Street Food around the world“ bietet Rezeptinspirationen für länderspezifische, moderne Bowl-Gerichte, die leicht als To-go-Variante abgewandelt werden können. So wird aus der Pulled Turkey Bowl ...
Weiterlesen
Urlaub in der Schüssel: Mit neuen Bowl-Kreationen die Welt entdecken
Bowls entwickeln sich gerade vom Trend zum beliebten Dauerbrenner. Bereits im letzten Jahr bot Aramark „Fitness Bowls“ als kulinarisches Highlight in seinen Betriebsrestaurants an. Vom 6. bis zum 17. Mai können sich Gäste wieder über die kreativen Leckereien aus der Schüssel freuen, diesmal unter dem Motto „New Bowls“. Mit den neu entwickelten Rezepten schickt Aramark seine Gäste während der Mittagspause auf eine Reise einmal um die Welt. Neu-Isenburg, Mai 2019. Hawaii, Kanada, Lateinamerika, Marokko, Spanien, Italien, Skandinavien, Griechenland, Arabien, Indien, Thailand oder Japan – bis Mitte Mai können Besucher der Aramark-Betriebsrestaurants aus einer Vielfalt an Gerichten wählen. Auf den Interkontinental-Stopps ist alles dabei: starke Proteine, gute Kohlenhydrate, knackige Vitamine und wertvolle Fette, getoppt mit Dips und Dressings. Aramark greift in seinem kulinarischen Highlight typische Lebensmittel und Gewürze eines Landes auf und setzt sie in Form einer Bowl um. „Wir haben die Besonderheiten der verschiedenen Länderküchen aufgegriffen und in Szene gesetzt“, ...
Weiterlesen
Oh Deer! Ultrapremium-Fleischlinie Cervena erobert Deutschland
Neuseeländische Hirsche zählen wohl zu den glücklichsten Zuchttieren der Welt, denn sie bewegen sich frei auf den weiten Grünflächen der südpazifischen Doppelinsel und ernähren sich rein natürlich von Gräsern und Blättern. Wie macht man so ein hochwertiges Fleisch noch besser? Indem man es mit dem Cervena-Label auszeichnet. Mit dem neu auf dem deutschen Markt eingeführten Spitzenprodukt selektieren neuseeländische Hirschfarmer die absolute Crème de la Crème des Wildfleisches. Frankfurt, April 2019. „Dass die Hirsche bei uns ganz natürlich aufwachsen und mit keinerlei künstlichen Zusatzstoffen in Berührung kommen, ist für uns Farmer Ehrensache“, erklärt John Sommerville. Als Farmer in zweiter Generation betreibt er seit 1990 in Pine Busch auf der Südinsel eine 170 Hektar große Hirschfarm, wo er sich um Wild der Spitzenklasse kümmert. Leidenschaft, die man schmeckt „Wir stehen mit Leib und Seele hinter unserer Arbeit und dem Fleisch, was nach der Verarbeitung CO²-arm per Schiff nach Deutschland gebracht wird“, so ...
Weiterlesen
Zuwachs im Stall: Der neue Dark Horse Malbec erobert Deutschland
Wer nach ebenso unkomplizierten wie unkonventionellen Weinen sucht, stößt schnell auf die Marke Dark Horse. Die Winemakerin Beth Liston stellt jetzt den neuen Malbec aus dem San Joaquin und Sacramento Valley in Kalifornien vor. Der Wein bündelt die Intensität des Sommers mit seinen vollen Aromen und seiner tiefroten Farbe im Glas. Bad Homburg, April 2019. Als „Dark Horse“ wird jemand bezeichnet, der auf den ersten Blick nicht wie ein Sieger wirkt, jedoch mit bedeutenden Erfolgen überzeugt, wenn es zählt. Das gilt auch für die Dark-Horse-Weine. Beth Liston, die Kalifornierin mit einer Vorliebe für Petticoats und Tattoos, kreiert Weine mit überraschendem Geschmacksprofil. Neben Rosé, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel und Chardonnay wird das Sortiment jetzt um einen Malbec ergänzt. „Für mich ist das Kreieren eines Weines wie eine Schatzsuche. Dafür braucht man Mut und Experimentierfreudigkeit“, sagt Liston. Eine selbstbewusste Winemakerin mit Erfolg Im Glas überzeugt der Malbec durch seine intensiven Aromen von ...
Weiterlesen
Die Sonne im Glas: Der neue Spätburgunder Rosé von Elfhun-dertzwölf
Ob ein Picknick mit Freunden oder ein Abend zu zweit auf der Terrasse, der neue Spätburgunder Rosé von Elfhundertzwölf ist mit seiner Vielseitigkeit und Frische die ideale Wahl für einen eleganten Begleiter. Zum Essen oder als Aperitif überzeugt der Wein durch seine vielfältigen Aromen und sorgt für Sommerfeeling im Glas. Das Markgräflich Badische Weinhaus ergänzt pünktlich zum Frühlingsanfang mit Spätburgunder Rosé Trocken das bestehende Sortiment aus fruchtigen Burgunderweinen und reagiert auf den Trend zu Rosé-Weinen. Der Wein vereint facettenreiche Geschmacksnuancen und überzeugt durch seine beerigen Noten. Ein entspannter Abend mit Freunden oder romantische Dinner zu zweit werden durch den ausdrucksstarken Wein ergänzt. Der Spätburgunder Rosé fügt sich damit ideal in die bestehende Burgunderlinie von Elfhundertzwölf ein, die durch ihre ausgewogene Mineralität und die facettenreichen Aromen besticht. Alle vier Weine sind für Genießer kreiert, die leicht zugänglichen, anspruchsvollen Wein ebenso schätzen wie gutes Essen und nette Gesellschaft. Wein aus dem sonnenreichsten ...
Weiterlesen
Vom Grill in die Destille: Dirk Ludwig stellt seinen eigenen Gin vor
Preiselbeeren, Meerrettichwurzel, Cayennepfeffer und Basilikum sind als Gewürzmischung für das perfekte Steak eine eher ungewöhnliche Kombination. Brennt Fleischsommelier Dirk Ludwig daraus jedoch mit viel Leidenschaft seinen eigenen Gin, sieht es schon ganz anders aus. In Zusammenarbeit mit der Schlitzer Destille entwickelte er aus dreizehn ausgewählten Zutaten, im Fachjargon auch Botanicals genannt, den Gin “Mark & Bein“, der durch seine milde und zugleich pfeffrige Note besticht. Und weil ein eigener Gin für den Fleischexperten nicht genug ist, hat er direkt noch einen passenden Cocktail kreiert, den “Butchers Mule“. Schlüchtern, März 2019. „Gin ist gerade in der Grill- und Barbecueszene sehr beliebt, und ich koche selbst sehr viel damit. Er gibt meinen Marinaden einfach eine besondere Note. Dadurch entstand die Idee, einen eigenen Gin zu brennen, der nur aus Zutaten besteht, die zu meinem Arbeitsalltag gehören“, erklärt Fleischexperte Dirk Ludwig. Der Prozess vom Konzept bis zur Umsetzung fand in Zusammenarbeit mit der ...
Weiterlesen
Let’s grill: Die neue Hellmann’s BBQ Marinade ist ab März auf dem Markt
Zum Start der Grillsaison stellt Unilever Food Solutions in der Sommerkampagne „Grillistas“ den neuen Zuwachs der Hellmann’s-Familie vor. Die würzige Marinade eignet sich nicht nur ideal zum Einlegen von Fisch, Fleisch und Gemüse, sondern auch als Basis für selbst kreierte Saucen. Passend zur Markteinführung gibt es in der Sommerkampagne innovative Grillrezepte mit den Unilever-Food-Solutions-Produkten. Zusätzlich werden drei Joe‘s Barbeque Smoker Chuckwagon im Wert von je über 3000 Euro verlost. Hamburg, März 2019. Was der Barista hinter der Theke eines guten Cafés ist, ist der „Grillista“ hinter dem Grill. Beide sind Meister ihres Fachs und kreieren aus ihren jeweiligen Zutaten kleine Kunstwerke. Unilever Food Solutions widmet seine diesjährige Sommerkampagne der hohen Kunst des Grillens und stellt neben der neuen Hellmann’s BBQ Marinade weitere Produkte und Rezepte rund ums Thema Grillen vor. Die neue Hellmann’s BBQ Marinade läutet die Grillsaison ein               Eine perfekt abgeschmeckte Marinade ist essentiell für ein ideales Grillerlebnis. Die ...
Weiterlesen
Ausgezeichnet: Im Münchener Frischeparadies steht die beste Fischtheke Deutschlands
Die mit acht Metern wohl längste Fischtheke Münchens steht komplett in maritimem Blau neugestaltet im Frischeparadies und punktet mit breitem Angebot und topfrischer Qualität. Das Fischmagazin hat sie jetzt im Rahmen des Hamburger Fischwirtschaft-Gipfels mit dem Seafood Star 2019 für den Cash&Carry-Bereich ausgezeichnet. Die wichtige Branchenauszeichnung, die von der Redaktion des Fischmagazins und einer unabhängigen Jury aus Fachleuten vergeben wird, ging auch schon in den vergangenen Jahren an die Fischtheken der Frischeparadies Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Stuttgart. Der Seafood Star prämiert Qualität und Präsentation der Produkte sowie Service und langfristige Kundenbindung. Frankfurt, März 2019. Ob Kabeljau-Loins aus Island, schottischer Label-Rouge-Lachs oder Zander von der Küste Mecklenburg-Vorpommerns, die üppige Fischtheke lässt bei Profis und Hobbyköchen keine Wünsche offen. Aus allen Ecken des Marktes bilden die mit blauen Fischmotiven individuell handbemalten Fliesen den Blickfang, die mittlerweile als Markenzeichen der Fischabteilungen von Frischeparadies bekannt sind und visuell die Kernkompetenz des Delikatessenhändlers hervorheben. ...
Weiterlesen
Shakshuka und Mezze: Eine Küche bunt wie ein Basarbesuch
Farbenfrohe Gerichte, orientalische Aromen und eine unendliche Geschmacksvielfalt prägen die levantinische Kochkunst. Der neue Foodtrend aus den Ländern der östlichen Mittelmeerregion erobert gerade rasant die Gastroszene auf der ganzen Welt. Gemüse, Hülsenfrüchte und Dips mit orientalischen Gewürzen stehen für die ganz besondere Fusionsküche. Vom 18. bis zum 29. März zeigt Aramark Gästen während des Kulinarischen Highlights „Die Küche der Levante“ spannende Gerichte der bunten nahöstlichen Welt. Neu-Isenburg, Februar 2019. Raz El Hanout, Baharat und Harissa sind Gewürze, die nicht unbedingt in der alltäglichen Küche zu finden sind. In der Levante sind sie jedoch charakteristisch. Gekocht wird hier mit vielen frischen Zutaten und jeder Menge Gemüse, beispielsweise der Aubergine. Gegrilltes Gemüse oder Baba Ganoush, ein würziges Auberginenpüree, sind typische Bestandteile der nahöstlichen Küche. Kichererbsen und Hülsenfrüchte bilden ergänzend dazu eine reichhaltige Eiweißquelle, die ideal mit den Gewürzen und Kräutern der levantinischen Kochkunst harmonieren. Orient in der Mittagspause „Zu den Klassikern der ...
Weiterlesen
Innovative Spargelrezepte mit Blanchet: Sauce Hollandaise war gestern!
Wenn sich die Wochenmärkte wieder füllen und viele kleine Marktstände am Straßenrand auftauchen, muss Spargelzeit sein. Mindestens drei Monate lang ist der Deutschen liebstes kulinarisches Gut in Weiß und ganzjährig in Grün Hauptdarsteller vieler inspirierender Rezepte. Blanchet liefert passend zur Jahreszeit unkomplizierte Gerichte fernab von Sauce Hollandaise und ergänzt die umfangreichen Informationen durch passende Weinempfehlungen, einem nützlichen Ratgeber und frühlingshaften Do-it-Yourself-Tipps. Gekocht, gedünstet, gebraten oder gegrillt: Spargel lässt sich nicht nur auf vielseitige Weise zubereiten, sondern auch mit unterschiedlichen Weinen kombinieren. Doch welche Sorte passt am besten zu Spargel-Gerichten? Blanchet verrät es und stellt neben einfachen Leckereien rund um das beliebte Gemüse auch spannende Wine-Pairings für frühlingshafte Menüs vor. So harmonieren vor allem die fruchtigen Weißweine Blanc de Blancs Trocken, Blanc de Blancs Halbtrocken und Chardonnay Trocken optimal mit dem Geschmack der modernen Gerichte. Die leichte Stachelbeernote und das fruchtig-frische Aroma des Blanchet Blanc de Blancs passen sehr gut zu ...
Weiterlesen
Vorreiter der neuen deutschen Gourmetküche – Benedikt Faust und das Kuno 1408
Um eine regionale Küche auf Spitzenniveau zu heben, bedarf es einer Menge Kreativität, Mut und Ehrgeiz. Alles Eigenschaften, die Benedikt Faust, Sternekoch und Küchenchef im Kuno 1408, auszeichnen. Der Mann mit der Hornbrille gilt als Revolutionär der fränkischen Küche, kombiniert gerne wild, kreativ und mit internationalen Einflüssen. Seine avantgardistische Feinschmeckerküche, für die das Restaurant im Hotel Rebstock in Würzburg 2017 schon zum fünften Mal in Folge vom renommierten Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet wurde, ist weit über die Grenzen der Region Mainfranken bekannt. Würzburg. Wie genau schmeckt eigentlich „Deutsch“? Während die einen nur an bodenständige Gerichte wie Schweinsbraten, Klöße und Co. denken, werden der deutschen Küche im genussaffinen Ausland oft ein Identitätsproblem und eine fehlende genuine Handschrift nachgesagt. Dass beides nicht stimmt, zeigt Sternekoch Benedikt Faust, der seit 2013 Küchenchef im Gourmetrestaurant Kuno 1408 im Würzburger Hotel Rebstock ist und als Vorreiter einer neuen deutschen Küche gilt. Als gebürtiger ...
Weiterlesen
Messer-Pionier jetzt mit neuem Schliff: Mirko Reeh übernimmt Chroma
Bei Chroma Messer zieht ein frischer Wind auf: Christian Romanowski, der Mann, der als erster japanische Messer nach Deutschland gebracht und sie hier bekannt gemacht hat, zieht sich aus seiner Firma Chroma Messer komplett zurück. Seinen Platz nimmt der TV-Koch und Buchautor Mirko Reeh ein. Im Februar stellt Reeh sich auf der Ambiente-Messe in Frankfurt als neuer Besitzer des bekannten Messer-Imperiums vor. Wildau, Januar 2019. „Ich leite meine bisherigen Unternehmen sehr gerne, aber ich brauchte auch ein bisschen Abwechslung für den Kopf. Dass ich mich im kulinarischen Bereich neu aufstellen kann, ist eine großartige Möglichkeit, die Christian Romanowski mir gegeben hat“, erklärt Reeh, der seine Kochschule bereits seit 22 Jahren leidenschaftlich betreibt. Der gebürtige Bad Hersfelder hat Chroma Messer zum 1. Januar übernommen und freut sich auf die neuen Herausforderungen. Seine langjährige Erfahrung in der Branche will er jetzt nutzen, um Chroma Messer weiterhin erfolgreich zu führen. „Ein Koch spricht ...

Weiterlesen
You have been Gegenbauer-ed: Essigpapst drückt Naschmarkt seinen Stempel auf
Erwin Gegenbauer kann einfach nicht stillsitzen. So wenig, dass er nur kurz nach dem Launch drei vollkommen unabhängiger neuer Produkte bereits das nächste Projekt anpackt, den Umbau seines Naschmarkt-Standes. Und der wird im Schnelldurchlauf durchgezogen! Das preisgekrönte Architektenduo heri&salli, das auch schon für die Neugestaltung der Wiener Essig Brauerei und der Wiener Gäste Zimmer verantwortlich war, holte am 7. Januar die Pläne aus der Schublade, Eröffnung ist schon am 25. Januar. Innerhalb von zweieinhalb Wochen wird nicht nur der Look der Naschmarkt-Verkaufsfläche ästhetisch, intelligent und multifunktional umgestaltet und den Räumen im Bezirk Favoriten angepasst, auch die Kaffeerösterei zieht von ihrem alten Standort gegenüber in den Gegenbauer-Kosmos. Außerdem bietet Erwin Gegenbauer auf vielfachen Wunsch hin nach dem Umbau seine Frucht-, Wein und Balsamessige nicht nur in 250-ml-Größe, sondern auch in der kleineren 100-ml-Flasche an. Wien, Januar 2019. „Was soll ich sagen? Ich brauche immer etwas zu tun“, erklärt Gegenbauer seinen ausgeprägten ...
Weiterlesen