Aktueller Monatskommentar und gratis eBook vom Itzehoer Aktien Club (IAC) zu den Börsenweisheiten von Warren Buffett
Das neue E-Book „Die besten Börsenweisheiten von Warren Buffett“ kann kostenlos beim Itzehoer Aktien Club auf https://www.iac.de/wb herunterladen werden Neu: Gratis E-Book „Die besten Börsenweisheiten von Warren Buffett“ vom Itzehoer Aktien Club (IAC) Nicht nur Privatanleger scheuen derzeit vor großen Investments zurück, sondern auch Börsen-Größen wie Warren Buffett, wie Deutschlands größter Aktienklub IAC ( https://www.iac.de ) im aktuellen Monatskommentar ausführt. Und das im Falle von Buffett sogar mit einer rekordhohen Cash-Reserve von rund 100 Milliarden US-Dollar. Wer mehr über die Strategien des Börsengurus erfahren möchte, kann das neue eBook „Die besten Börsenweisheiten von Warren Buffett“ kostenlos beim Itzehoer Aktien Club auf www.iac.de/wb herunterladen. Die Unsicherheit ist an der Börse zurück. Und das vor allem durch politische Faktoren. Die Folgen der Politik Trumps und des Brexits lassen sich noch immer nicht abschätzen. Hinzu kommen die neuerlichen Raketentests von Nordkorea, die die Börsianer wie den Rest der Bevölkerung verunsichern. Und das nicht ...
Weiterlesen
„Als Idee ist Warren Buffett tot“
Grundsätze des wertorientierten Investierens werden verdrängt Das Value-Investing nach Warren Buffet gilt als eine der großen Erfolgsstrategien an der Börse. Value-Investoren kaufen bevorzugt Aktien von Unternehmen, die über Marktanteilsgewinne und das allgemeine Wirtschaftswachstum ihren Gewinn steigern. Nun verdichten sich allerdings die Anzeichen, dass die Grundsätze des wertorientierten Investierens an der Börse zunehmend zurück gedrängt werden. Kritische Beobachter der Szene meinen dazu: Die Amerikaner vergöttern Warren Buffett, handeln aber ganz anders. So hat sich etwa der US-Aktienmarkt, obwohl die Gewinne der Unternehmen im S&P500-Index (EBITDA), nach dem Erreichen des Höchststands Ende 2014 bis Ende Juni 2016 um 15 Prozent gefallen sind, nicht sonderlich davon beeindrucken lassen und sich seitwärts entwickelt. Die Gewinnentwicklung als maßgebliche Bestimmungsgröße des Value-Investmentstils, findet offenbar kaum Beachtung. Vielen Anlegern ist dieser Gewinnrückgang wohl gar nicht bewusst. Auf Einzelwertebene finden sich zahlreiche Beispiele wie die Kurse sich geradezu konträr zu den Kennzahlen entwickeln, die ein Value-Investor beachten würde. ...

Weiterlesen
Börsengurus auf boerse.de
boerse.de veröffentlicht Informationen zu den bekanntesten Börsengurus. Rosenheim, 17.11.2014 – Von Andre Kostonany bis Warren Buffett – die bekanntesten Börsengurus finden sich nun auch auf boerse.de, Europas erstem Finanzportal. So unterschiedlich die Strategien der Börsenlegenden auch sein mögen, eines haben sie alle gemeinsam: Die Börse hat sie reich gemacht. Doch welche Persönlichkeiten stecken dahinter und wie unterscheiden sich die Anlagestrategien voneinander? boerse.de hat die 15 bekanntesten Börsengurus auf einer Seite zusammengefasst. Dabei stehen dem Besucher neben Strategie und beruflicher Karriere auch private Informationen für folgende Börsenlegenden zum Abruf: – Bernard Baruch – Börsianer und „Staatsmann auf der Parkbank“ (Berater des US-Präsidenten) – Warren Buffett – Der König des Value-Investing (Berkshire Hathaway – Nicolas Darvas – Der Tänzer an der Börse (Darvas-Box) – Richard Dennis – Der Rohstoffspekulant (Turtle-Trader) – Harry Dent – Der Demografie-Papst (The Great Depression) – Charles Dow – Der „Vater“der Technischen Analyse (Dow, Jones & Company) – ...

Weiterlesen
PURE Rating Börsenbriefe und Seminare für Value Investing.
Rundum begeisterte Anleger: PURE Rating Börsenbriefe und Seminare schaffen Transparenz und Sicherheit am Aktienmarkt. PURE Rating – Value Investing Schaut man sich näher im Bereich Value Investing um, so stößt man als Anleger früher oder später auf ein junges und aufstrebendes Unternehmen. Die PURE Rating GmbH gehört zu den innovativsten Rating Unternehmen für Value Investing und verschafft Aktienanlegern notwendige Transparenz und mehr Sicherheit mit erstklassigen Kursgewinnen. Als Value Investing bezeichnet man die Investitionen in Aktien von Unternehmen mit erstklassigen Wirtschaftskennzahlen, die gleichzeitig am Markt als unterbewertet gelten und ein hervorragendes Management haben sowie herausragende Produkte mit Vorsprung zur Konkurrenz. In der derzeitigen weltweiten Wirtschaftssituation, geprägt von zinsloser Inflation, stellt sich die Frage nach guten Renditemöglichkeiten für Geldanlagen. Die Notenbanken drucken im großen Stile Geld, was den Geldmarkt zunehmend unsicher macht. Auch Anleihen sind derzeit keine guten Alternativen. Deshalb gehören als Anlageformen (Assets) in ein privates Portfolio neben der eigengenutzten Immobilie, ...
Weiterlesen
Value Investing – Now available to all investors:the Warren-Buffett-method.
PURE Rating GmbH Value Investing for private investors and pros. Company analysis as a financial market letter. Don“t just rely on the fundamental strength of the best companies of the world during periods of turbulence on the stock market. Kassel, 11 April 2013 – PURE Rating is a German rating agency that evaluates all relevant data of companies listed on the stock exchange in order to prepare analyses and financial market letters based on these data. This takes place according to the value investing process and is how thousands of companies, from the most important economic indices of the world, are evaluated. The comprehensive and complex analysis according to the Warren-Buffett-method is available to private investors for the first time. Up until now, only fund management companies have been able to operate on such a sophisticated and high-cost scale. The financial market letters called PURE Index classify the analyzed companies ...
Weiterlesen
„Das Milliardenversprechen. Warum verschenken Superreiche ihr Vermögen.“
Ein Film von Gisela Baur und Ralph Gladitz. Jetzt auf DVD im Handel. DVD Das Milliardenversprechen Warren Buffett und Bill Gates, zwei der reichsten Männer der Welt, starteten im Juni 2010 eine ungewöhnliche Kampagne: Beide sagten zu, die Hälfte ihres Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. „The Giving Pledge“ heißt diese philanthropische Initiative, der sich inzwischen rund 70 US-Milliardäre angeschlossen haben und die mittlerweile die unfassbare Summe von rund 200 Milliarden US-Dollar zusammenbringt. Achtzehn Monate lang begleiteten die beiden Filmemacher den Multimilliardär Warren Buffett, erforschten seine Beweggründe und sprachen mit Befürwortern und Gegnern seiner Initiative. Während Bill und Melinda Gates, Medienmogul Ted Turner, Regisseur Georg Lucas, Karstadt-Retter Nicolas Berggruen und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg die Initiative unterstützen und einen Großteil ihres Geldes spenden werden, gibt es auch Gegenwehr. Nicht nur bei Occupy – Mitgliedern, auch bei europäischen Milliardären. Menschen wie der SAP Gründer Hasso Plattner und der Hamburger und Sozialstaat-Fan Reeder ...
Weiterlesen