Tiptop Sanierung München über Wohnungssanierungen in Bayern
Tiptop Sanierung München zum Thema komplette Wohnungssanierungen & Haussanierungen aus einer Hand. (NL/4523100354) Tiptop Sanierung München plant 2017 mehr Wohnungssanierungen Tiptop Sanierung München https://www.tiptop-sanierung-muenchen.de/ bietet nicht nur Kernsanierungen von Wohnung, Haus und Bad an, sondern auch eine ausführliche und kompetente Beratung und das alles aus einer Hand, d.h. von einem Anbieter und damit einem Ansprechpartner und Vertragspartner. Geschäftsführer Herbert Koczy im Interview mit Peter Bergmann zum Thema über die Vorteile, alle Gewerke unter einem Hut zu bekommen. Peter Bergmann: Herr Koczy, Sie sind darauf spezialisiert, komplette Wohnungssanierungen https://www.tiptop-sanierung-muenchen.de/wohnungssanierung-wohnungsrenovierung/ und Haussanierungen durchzuführen. Sie bieten alle Gewerke aus einer Hand an. Wie kommt das bei Ihren Kunden an? Sind diese eher skeptisch, ob das gut geht oder vielmehr froh und erleichtert, dass sie sich nicht mit vielen Handwerksfirmen herumschlagen müssen? H.K.: Das zweite ist eindeutig ist der Fall. Ich muss sagen, dass ich über die Jahre in München und Region München die ...
Weiterlesen
EGRR: SHK-Handwerk bedarf finanzieller Förderung bei Vergabe von Effizienzlabeln für Heizungsanlagen.
Die EGRR empfiehlt, SHK-Handwerker bei Vergabe von Effizienzlabeln für Heizungsanlagen zu fördern. Heizungsanlagen müssen seit Beginn dieses Jahres ein Effizienzlabel erhalten. Dieses soll die Verbraucher über den Effizienzstatus ihres Heizgerätes informieren und ihnen einen Impuls zum Energiesparen sowie dem Austausch ihrer alten Heizung geben. Bereits seit 2016 können Heizungsinstallateure, Schornsteinfeger und Energieberater das Label vergeben. Ab 2017 ist es die Pflicht der Bezirksschornsteinfeger. „Wären sie auf sich allein gestellt, müssten die bundesweit rund 7.700 bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Heizungsanlagen in circa 14 Millionen Gebäuden erfassen. Bei dieser Größenordnung würden dafür einige Jahre verstreichen – eine Zeitspanne, in denen nicht geprüfte Heizanlagen ihren CO2-Ausstoß ungebremst produzieren. Entsprechend unverzichtbar für die Vergabe der Effizienzlabel ist daher die Einbeziehung der Handwerker aus dem Bereich Sanitär, Heizung und Klima (SHK)“, sagt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG. „Das Heizungslabel bietet Handwerkern die Möglichkeit, auf Optimierungsmaßnahmen hinzuweisen und damit Aufträge zu generieren. Der Etikettierung der ...
Weiterlesen
Ran an die Beute(l)
Feuerwear stellt in Kürze die brandneuen Mannschaftsmitglieder Henry, Louis und Paul aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch vor   Köln, im Januar 2017 – Ob als Begleiter für den Urlaub oder die Reise am Wochenende, für das Fitnessstudio, der Uni oder Schule sowie für den Umkleidraum auf der Feuerwache – für alle denkbaren Einsätze sind die neuen Beutel von Feuerwear in unterschiedlichen Größen bestens geeignet. Die robuste Außenhülle aus Feuerwehrschlauch ist abwaschbar und schützt den Inhalt vor Stößen sowie Wasserspritzern. Mit dem Kulturbeutel Henry startet Feuerwear Anfang Februar die Programmerweiterung. Auf Henry folgen im März die Beutel Louis in den Größen S und M, die zur Mitnahme von Pflege-Utensilien, Kosmetik, Medikamenten, Ladekabeln oder kleinen Fahrrad-Tools für den täglichen Einsatz oder auf Reisen sehr hilfreich sind. Das Federmäppchen Paul wird ab April erhältlich sein. Das kleine Etui ist für Stifte und Zeichen-Utensilien sowie Adapter oder Speicherkarten ein praktischer Begleiter. In der neuen Kategorie der ...
Weiterlesen
innogy Metering, GISA, Syna und VOLTARIS stellen zertifiziertes System und Prozesse für die Smart Meter Gateway Administration bereit
Smart Meter Gateway Administration mit IT-Partner GISA Der Hallesche IT-Dienstleister GISA unterstützt die innogy Metering, die Syna und die VOLTARIS bei der Bereitstellung eines zertifizierten Systems für die Smart Meter Gateway Administration. „Mit der zertifizierten Lösung des IT-Dienstleisters GISA und unseren vollumfänglichen ergänzenden Dienstleistungen können Netzgesellschaften ab sofort die hohen Anforderungen der Gateway-Administration erfüllen“, betont Jens Suchland, Leiter Asset Management Metering Syna. Bereits heute sind bei innogy Metering, Syna und VOLTARIS in den jeweiligen Regionen Kunden mit mittelfristig mehr als einer Million intelligenter Messsysteme angebunden. Michael Krüger, Geschäftsführer von GISA sagt: „GISA hat schon sehr früh begonnen, das Geschäftsfeld Smart Metering zu entwickeln. Als Komplettdienstleister für die Energiebranche haben wir uns so in Bezug auf die Smart Meter Gateway-Administration einen wichtigen Vorsprung erarbeitet.“ Beim anstehenden Smart Meter Rollout ist die neue Aufgabe der Smart Meter Gateway-Administration eine große Herausforderung für Messstellenbetreiber. „Da die Gateway-Administration für Stadtwerke und Netzbetreiber erst ab ...
Weiterlesen
Botschaften aus dem Nichts
Cover Ein göttliches Geschenk „Verweile nicht ständig in deinen Gedanken, sondern fühle die Emotionen tief in deinem Inneren, ohne sie zu beurteilen, und nimm sie einfach an.“ Jede Situation hat ihre Richtigkeit, auch wenn sie noch so unerträglich erscheint. „Botschaften aus dem Nichts“ enthält universell gültige Weisheiten und ist wie ein Freund, der einem in jeder Situation liebevoll zur Seite steht. Die Botschaften rufen dazu auf, innezuhalten, die Illusion von egozentrierten Gedanken und materiellen Gütern zu durchschauen und die Geschenke auszupacken, die – meistens unangetastet – in allen Menschen schlummern. In diesem Sinne eignet sich das Buch auch als Orakelbuch: Stellen Sie eine Frage, schlagen Sie das Buch an einer beliebigen Stelle auf und lassen Sie sich überraschen. Es wird den richtigen Wegweiser für Sie enthalten. Zu urteilen bedeutet, sich von der Urkraft, vom All-Einen abzuspalten, das Göttliche zu teilen. Die Autorin zeigt als Mittlerin zwischen den Welten auf, dass ...
Weiterlesen
DIN ISO 50003:2014 – Neue Akkreditierungsbestimmungen für die Zertifizierung von Energiemanagementsystemen
Die DIN ISO 50003:2004 definiert Forderungen an Zertifizierungsorganisationen, die diese im Zertifizierungsprozess ab dem 14. Oktober 2017 umsetzen müssen. Daher sind Unternehmen, die bereits nach der ISO 50001 zertifiziert sind oder eine entsprechende Zertifizierung anstreben von einigen Forderungen betroffen. Alle bisher erteilten Zertifikate behalten aber auch nach dem 14. Oktober 2017 weiterhin ihre Gültigkeit. Die beiden wichtigsten Auswirkungen der ISO 50003 für Ihr Unternehmen stellen wir ihnen nachfolgend kurz vor. Verbesserung der Energetischen Leistung verpflichtend Bei der Auditierung von Energiemanagementsystemen gem. ISO 50001 wird ein deutlicher Fokus auf Leistungsverbesserung gefordert. Schon bei Erstaudits muss wie auch bei Betreuungs- und Rezertifizierungsaudits als Bedingung für eine Zertifizierung die kontinuierliche Verbesserung der energetischen Leistung („energy performance“) nachgewiesen werden. Beim Audit durch die Zertifizierungsgesellschaft muss der Auditor Nachweise zur energiebezogenen Leistung sammeln und verifizieren. Nichtkonformitäten, die die Fähigkeit des Managementsystems beeinträchtigen, die beabsichtigten Ergebnisse zu erreichen (z.B. aufgrund fehlender Auditnachweise, dass eine Verbesserung der ...
Weiterlesen
Der neue DENIOS Katalog – mehr Sicherheit in der Praxis
Der DENIOS Katalog ist Produktübersicht und Ratgeber in einem Das neue Jahr beginnt bei DENIOS traditionell mit der Einführung neuer Produkte im Hauptkatalog. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im ersten Halbjahr 2017 auf den Themen ergonomisches Fasshandling und sicherer Transport von Kleinmengen. Aber auch eine Vielzahl weiterer Produktfamilien darf sich über Zuwachs freuen. Innovationen für Gefahrstofflagerung und -handling In den Kernbereichen Gefahrstofflagertechnik und Gefahrstoffhandling geht DENIOS unter anderem mit einem neuen Gefahrstoffdepot aus PE an den Markt. Das PolySafe Depot DL bietet alle Vorteile der „großen“ PE-Depots mit sehr kompakten Ausmaßen. Bis zu zwei Fässer lagern hintereinander auf einer Europalette. Besonderen Wert legte man in die Entwicklung neuer Produkte für die „Secu“-Reihe. Die Serie umfasst Transportgeräte für Fässer. Die neue Fasskarre „Secu Comfort“ ermöglicht den schnellen und ergonomischen Transport von Fässern im Betrieb. Die etablierte FALCON Produktfamilie darf sich ebenfalls über Zuwachs freuen. Mit FALCON hat DENIOS ein umfangreiches Sortiment an ...
Weiterlesen
Proindex Capital AG: Stevia – die süße Versuchung
Stevia als bestes Beispiel für Ausbeutung der Urbevölkerung Paraguays – „Biopiraterie“ sollte verboten werden Suhl, 18.01.2017. „Wir sollten aufhören, die über Generationen gepflegten ‚Schätze’ der Ureinwohner im Sinne wirtschaftlicher Interessen auszubeuten. Was den Guarani, den Ureinwohnern Paraguay mit der Stevia-Pflanze geschehen ist, ist nur ein Beispiel dafür“, meint Andreas Jelinek, Vorstand bei der Proindex Capital AG. Sein Unternehmen versucht in Paraguay – in Anlehnung an alte Traditionen – die nachhaltige Forst- und Landwirtschaft voranzutreiben und bietet hiermit Hunderten von Paraguayern Arbeit und Lohn. Proindex setzt sich zudem für soziale Belange ein, fördert die Ausbildung und Bildung von Jugendlichen. „Wir stehen in diesem Engagement zum Glück nicht alleine da. Beispielsweise fördert die Initiative Pro Paraguay seit 1992 Projekte vor Ort, mit denen Hilfe zur Selbsthilfe gegeben werden soll“, erklärt der Vorstand der Proindex Capital AG. Bereits 1887 entdeckte der Schweizer Biologe Moises Bertoni eine Pflanze, die er wie folgt beschrieb: „Ein ...

Weiterlesen
Sole – die beste Alternative zum schädlichen Streusalz
Der Winter ist da, große Teile Deutschlands haben bereits die vollen Auswirkungen zu spüren bekommen. Schnee, Glatteis und jede Menge Unfälle sind die Folge des Wintereinbruchs. Natürlich geben sich die meisten Städte sehr große Mühe, die Straßen recht schnell möglichst schnee- und eisfrei zu bekommen, damit der Verkehr wieder gefahrlos fließen kann. Dafür wird für gewöhnlich zunächst die Straße vom Schnee freigeräumt, und um der Glätte entgegen zu wirken, wird anschließend Streusalz auf die Straße gebracht. Die meisten Autofahrer und Fußgänger sind für gewöhnlich sehr froh, wenn die Straßen und Wege durch das Salz endlich wieder richtig frei geworden sind. Über die Schäden, die Streusalz anrichten kann, denkt man in dem Moment eher weniger nach, die eigene Gesundheit und die Schadenfreiheit des Autos ist den meisten sehr viel wichtiger. Obwohl das Streusalz die Straßen relativ schnell wieder freimacht, gibt es doch sehr viele Nebenwirkungen, die nicht nur die Natur betreffen, ...

Weiterlesen
Erneuerbare Energien für Italien und Südfrankreich
Ormazabal liefert Gebäude, Schaltanlagen und Transformatoren für Solarkraftwerke Ormazabal lieferte Komplettlösungen für PV-Parks in Italien und Frankreich. Für mehrere Photovoltaik (PV)-Parks in Italien und Frankreich lieferte Ormazabal Transformatoren, Mittelspannungsschaltanlagen sowie begehbare Stationen. Im August 2013 wurden acht Projekte mit insgesamt 30 Stationen in der italienischen Provinz Udine mit einer Nennleistung von 30 MWp fertiggestellt. Im Mai 2013 starteten elf Bauvorhaben in Frankreich mit einer Nennleistung von 130 MWp, die Mitte 2014 ans Netz gingen. Dabei kamen 85 Stationen zum Einsatz. Bei allen Projekten zeichnet die Speidel GmbH & Co. KG für das Gewerk Elektro verantwortlich. Seit etwa zehn Jahren arbeitet Speidel mit Ormazabal als Lieferant zusammen. Bei der Planung der Solarkraftwerke im europäischen Ausland hat Ormazabal sein internationales Know-how angewendet und damit länderspezifische Anforderungen wie Sonderspannungen oder spezielle Vorgaben der Energieversorger erfüllt. Im sonnenreichen Süden Europas versorgen Photovoltaik-Parks bereits zahlreiche Einwohner mit Strom. Mit den neu an das Stromnetz angeschlossenen ...
Weiterlesen
Mein Engel wacht im Küchenschrank
Du bist nicht allein! Cover Eine luftig-leichte Selbstfindungsgeschichte Als der Engel der Wahrheit, Gabriel, in das Leben der Geschäftsfrau Lucy Einzug erhält, macht sie es sich zur Aufgabe, nur noch die reine Wahrheit zu sagen. Sie beginnt, ihr Aussehen zu verändern und stößt damit nicht nur auf Gegenliebe, sondern bald auch an ihre Grenzen. Mit einem Augenzwinkern lädt Charlotte Stern ihre Leserinnen und Leser dazu ein, die Welt der Engel kennenzulernen und sich selbst zu finden. Liebevoll und mit viel Humor gewährt sie einen Einblick in ihre Erfahrungen und Phantasien mit den himmlischen Helfern, um Lebensmut, Vertrauen und Zuversicht zu schenken. Die Autorin ist sich sicher: „Engel geben uns Halt inmitten einer unsicheren Welt und sind das Spiegelbild unserer Sehnsucht nach Spiritualität und Hilfe von einer höheren Macht.“ Die Verantwortung für unser Handeln liegt dennoch ganz in unserer Hand. Wer sich schon einmal über die Engel-Begeisterung, bis hin zur „Besessenheit“, ...
Weiterlesen
Workshop „CE, RoHS, REACh, POP, WEEE“ am 23. März 2017
FBDi und AMSYS: Expertenwissen für Anfänger und Fortgeschrittene FBDi und AMSYS: Umweltseminar im März (Bildquelle: @AMSYS) Bad Birnbach, Januar 2017 – Die AMSYS GmbH, Applicable Management Systems, ist auf die Themengebiete Obsoleszenz-, Konfigurations-, Change- und Abkündigungsmanagement spezialisiert. Um den Kunden die Themen und Herausforderungen besser darzustellen, lädt die AMSYS regelmäßig zu Seminaren ein. Am 23. März, Hotel Hilton Munich City, dreht sich alles um Umweltrelevantes: ‚Konformitätsbewertung zur Prüfung & Einhaltung gesetzlicher Forderungen CE – RoHS – REACh – PoP – WEEE“ Dieser Kurs vermittelt einschlägiges Wissen zu den Grundlagen und Anforderungen der Richtlinien 2011/65/EU RoHS2, der Verordnung (EG) 1907/2006 REACh und weiteren. Neueinsteiger erhalten Unterstützung, um in das Themenfeld einzusteigen bzw. Fortgeschrittene können noch detaillierteres Wissen sammeln und intensivieren. Die Teilnehmer erfahren, worauf zu achten ist, welche Elektro- und Elektronikgeräte betroffen sind und wie das europäische Chemikalienrecht anzuwenden ist. Aufgrund der komplexen Inhalte sind die Plätze begrenzt. Zusätzliche Inhouse-Trainings sind ...
Weiterlesen
dach-holz.tv Nachrichtensender für Zimmerer und Dachdecker
(Mynewsdesk) Köln, 17. Januar 2017 – Dach-holz.tv ist der neue Online-Sender für Zimmerer und Dachdecker. Mit einem wöchentlichen Nachrichtenmagazin informiert das Format ab sofort über aktuelle Trends und Neuheiten der Branche. Zur BAU 2017 in München folgen Messereportagen über wichtige Veranstaltungen, Praxistipps für die Verarbeitung und neue Produkte. Neben Nachrichten und Reportagen sind auch weitere Rubriken wie Events, Praxistipps, Bildung, Produkten Technik und Unternehmen geplant. Adressaten von dach-holz.tv sind neben Dachdeckern und Zimmerern auch branchennahe Experten aus Industrie und Handwerk, Wissenschaftler, Unternehmen und Verbände. Finanziert wird der Sender durch Fördermitgliedschaften von fachspezifischen Firmen, die so ihre Zielgruppe erreichen können. Dach-holz.tv entsteht in Kooperation mit den Fachzeitschriften Bauen mit Holz und DDH Das Dachdecker-Handwerk aus der Rudolf Müller Mediengruppe. Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/ipyur0 Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/dach-holz-tv-nachrichtensender-fuer-zimmerer-und-dachdecker-88341 Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer ...
Weiterlesen
TRI-O-THERM M: Der Innovations-Champion auf der BAU: Produktinnovation der Marke Schwenk Putztechnik erhält BAKA Preis
(Mynewsdesk) Produktinnovation der Marke Schwenk Putztechnik erhält BAKA Preis TRI-O-THERM M: Der Innovations-Champion auf der BAU München/Osnabrück (jm) – Erstklassig innovativ: TRI-O-THERM M, die neue Leichtputzgeneration der Schwenk Putztechnik, wurde im Rahmen der BAU 2017 in München mit dem internationalen „BAKA Preis für Produktinnovation 2017“ ausgezeichnet. Als erster rein mineralischer, nicht brennbarer Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten revolutioniert TRI-O-THERM M den Putzmarkt grundlegend und ist auch das Highlight am Stand der der quick-mix Gruppe (Halle A1, Stand 520). Mit dem BAKA Preis fördern der Bundesverband Altbauerneuerung e.V. und die Messe München GmbH besonders spannende und herausragende Produkte und Konzepte für das Bauen im Bestand. „Besser könnte der Auftakt zur BAU für uns nicht sein. Denn der BAKA Preis zeigt, dass unsere Produktinnovation bereits zu Beginn der Messe ein voller Erfolg in der Fachwelt ist. Es ist großartig, mit so einer tollen Auszeichnung und der damit verbundenen ...
Weiterlesen
Crowdinvesting-Projekt: Das Startup 3R Systems verwandelt Bio-Müll in Bio-Kohle-Produkte
Martin Ledvinka berichtet von einem innovativen und ökologischen wertvollen Projekt Martin Ledvinka empfiehlt 3R Systems Über ein Crowdinvesting kann sich fast jeder am Erfolg von innovativen Unternehmen beteiligen. Aber auch dort gilt die Faustregel: Wo es Chancen auf hohe Renditen gibt, dort sind die Risiken entsprechend ausgeprägt. Ein ökologisch wertvolles Crowdinvesting-Projekt läuft derzeit über die Plattform Geldwerk1 für das Startup-Unternehmen 3R Systems. Worum geht es? Täglich fallen enorme Mengen an Bio-Reststoffen an, wie Grünschnitt, Gülle, Klärschlämme, Gärreste aus Biogas-Anlagen, Tierkadaver und vieles mehr. Bislang wird ein großer Teil dieser Reststoffe verbrannt. Ein weiterer bedeutender Anteil dieser Reststoffe, wie etwa Gülle, wird bislang auf Felder ausgebracht. Die „Entsorgung“ per Verteilung auf landwirtschaftliche Flächen stößt auf Grenzen: Gesetzliche Bestimmungen schränken die Ausbringung von Bio-Reststoffen auf Felder immer mehr ein. Die damit notwendig werdende, kostenpflichtige Entsorgung, z. B. durch Transporte in andere Regionen, ist für viele Landwirte eine erhebliche Belastung. Die Lage wird ...
Weiterlesen