Raus aus dem Büro und der Stadt – rein ins Landleben: Google Mitarbeiter im LandPark-Glück
 Am 23. Juni 2016 war es wieder soweit: Im Rahmen der „Googleserve“ Woche trafen sich nun bereits schon zum zweiten Mal 15 Mitarbeiter von Google Hamburg im LandPark Lauenbrück. Unter dem Motto Natur und Handwerk statt Büro und Computer unterstützten in dieser Woche Google Mitarbeiter für einen Tag gemeinnützige Organisationen und packten dort tatkräftig mit an. 2015 hatten diese bereits Obstbäume und Hecken gepflanzt und einen Wassergraben angelegt. In diesem Jahr sollten mit den hochmotivierten Mitarbeitern folgende Projekte realisiert werden: Einige unterstützten die Gärtner der Lebenshilfe Rotenburg-Bremervörde bei der Pflege der Beete. Andere halfen den Tierpflegern beim Füttern der Tiere und ein weiteres Team baute mit den LandPark-Mitarbeitern zwei Picknicktische, die auch mit dem Rollstuhl unterfahrbar sind.   Die drei Teams waren schnell gefunden und begannen eifrig, trotz großer Hitze, mit ihrer Arbeit im Park. Während das Gärtner-Team zusammen mit der Lebenshilfe Unkraut in den Hochbeeten zupfte und dabei lernte, ...
Weiterlesen
Besondere Versicherung für Studenten und Besucher aus China
China-Service-Center für chinesische Reisende Mei Wang und Yun Zhou-Pastor betreuen die chinesischen Kunden. Deutschland ist nach den USA das beliebteste Reiseland der Chinesen. Deshalb bietet Dr. Walter chinesischen Reisenden und Studenten einen umfassenden Versicherungsschutz für ihren Deutschlandaufenthalt und hat dafür ein spezielles Service-Center mit zwei chinesischen Mitarbeiterinnen eingerichtet. Noch nie haben so viele Chinesen ihr Land – zumindest vorübergehend – verlassen. 2015 waren es über zehn Millionen. Hauptsächlich sind es Touristen, die sich immer öfter einen Urlaub im Ausland leisten können, aber auch viele Studenten und Schüler. Bereits seit 2004 bietet Dr. Walter chinesischen Reisenden einen umfassenden Versicherungsschutz für ihre gesamte Zeit in Deutschland. Seitdem hat das China-Service-Center mit Mei Wang und Yun Zhou-Pastor jedes Jahr mehr zu tun. Die beiden chinesischen Mitarbeiterinnen beraten den ganzen Tag schriftlich und mündlich chinesische Touristen und Studenten in deren Muttersprache. Sie alle kommen aus China nach Deutschland und brauchen dafür eine Versicherung. Weil ...
Weiterlesen
Ponyreiten im Ammerland – Das Flair Hotel Hubertus ist ein Urlaubsparadies für Kinder und Eltern
Der Tipp für die Herbstferien! Herbstferien im Flair Hotel Hubertus (Bildquelle: Flair Hotel Hubertus) Bad Zwischenahn, August 2016 – Wenn die Kinder glücklich sind, sind es auch die Eltern. Das Flair Hotel Hubertus in Bad Zwischenahn hat sich auf Familienurlaub spezialisiert und bietet neben einem Hotel mit komfortablen Zimmern, einem Schwimmbad und einer Sauna auch einen eigenen Ponyhof sowie einen Freizeitpark mit vielen Spielgeräten und einem Streichelzoo. Hier haben Ziegen, Kaninchen und Meerschweinchen ihr Zuhause. Ein großer See auf dem man mit dem Tret- und Elektroboot fahren kann gehört ebenfalls zum Hotel Hubertus. Ob Tischtennis, Billard oder Kickern – hier ist für jeden etwas dabei. Ein Traum ist aber für alle Pferdefans der Ponyhof! Hier warten 20 Ponys, vom Shetty bis zum Haflinger, die von Kindern gestreichelt und geritten werden wollen. Die Eltern haben während dessen freie Zeit für sich und können den Urlaub mal ohne Kinder genießen; ob beim ...
Weiterlesen
Virtual Reality in Schmetterling Argus 3 – Beginn einer völlig neuen Beratungs-Qualität
(Mynewsdesk) GESCHWAND, 23.08.2016 Die Kundenberatung im Reisebüro wird bald neu definiert: Mit „Virtual Reality“ wird die geplante Reise zum Greifen nah. Dabei brauchen die Expedienten als Grundausstattung lediglich eine spezielle Brille und ein Smartphone der neueren Generation sowie ein Technikpaket von Schmetterling. Die Handhabung selbst ist einfach und übersichtlich. Ganz im Gegenteil zu dem, was der potenzielle Reisekunde erlebt: Er kann ausgewählte Orte betreten. Er steht mittendrin und fühlt sich räumlich im Zentrum des Gesehenen, möchte es greifen, fühlen, riechen, schmecken. Das ist viel mehr als 3D-Fernsehen: Wohin man sich auch dreht, das Bild endet nicht. Rundherum gibt es etwas zu sehen.   Die Beratung wird zum außergewöhnlichen, einzigartigen Erlebnis. Der Mehrwert ist für Kunden wie Expedienten messbar – mit dem Einstieg in die Virtual Reality wird das Buchen vor Ort im Reisebüro attraktiver und moderner als je zuvor, aber nicht komplizierter. Die Implementierung der Virtual Reality-Technik des Spezialisten Diginetmedia ist ...
Weiterlesen
Wohnmobil-Sicherheit Einbruchschutz für Wohnmobilfenster
jetzt auch für rahmenlose Fenster Wirksamer Einbruchschutz für weitere Wohnmobilefenster jetzt auch für rahmenlose Fenster!! Nach den negativen Erfahrungen mit Einbrechern in seinem Wohnmobil hat Dipl. Ing. Dietmar Hentschel, mit den Sicherungsmöglichkeiten von Wohnmobilfestern beschäftigt. Auf dem Markt gab es kein Produkt das seinen Ansprüchen entsprach. Darum entwickelte der Ingenieur seinen eigenen Einbruchsschutz für Rahmenfenster. Das Sicherheitsprofil WOMO-SP. Wohnmobilisten und Camper sind begeistert und zahlreiche Fachjournalisten haben in der Presse schon darüber berichtet. Dieses Sicherheitsprofil bietet einen professionellen wirksamen Schutz für Wohnmobile- und Caravanfenster. Der Einbau ist problemlos, denn es ist für die einfache Selbstmontage entwickelt worden. Alle Teile des „Sicherheitsprofil WOMO-SP“ sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Dadurch sind die Langlebigkeit und ein absoluter Schutz vor Rost garantiert. Das Profil wird an der unteren Fensterkante aufgesteckt und verschraubt. Von innen wird das Sicherheitsprofil mit dem Fensterrahmen verbunden. Das so gesicherte Fenster bleibt dicht und kann wie gewohnt benutzt werden. Zum ...
Weiterlesen
Malerischer Abschied vom Sommer: Emil Nolde auf Sylt
(Mynewsdesk) Der Maler Emil Nolde verbrachte 1930 mehrere Monate auf Sylt. Inspiriert von der Künstlerinsel vollendete er hier bedeutende Arbeiten wie „Badestrand“ und fand Anregung für sein weiteres Wirken. „Wir fuhren nach Hörnum mit der Klingelbahn, eine seltsame schlängelnde Fahrt, und wir fuhren nach List“. Der Maler Emil Nolde kam Ende August 1930 nach Sylt und blieb zwei Monate. Er fand mit dem „Haus Kliffende“ in Kampen nicht nur eine schöne Pension samt Atelier, sondern mit einer Touristin aus Berlin auch eine faszinierende, rätselhafte Frau für Portraits. Nolde, der vor allem für seine eindrucksvollen Landschaftsbilder bekannt ist und auf Sylt ausdrucksstrake Menschenbilder malte, fand auf Sylt zwei starke Sujets – Mensch und Natur. Die Insel war Inspiration und voller Motive. Vielfältig. Und im Übergang vom unbeschwerten Spätsommer zum melancholischen Herbst auch kontraststark. Intensiv. An der Nordsee und in den Dünen wanderte Nolde, um sich auf das Malen einzustimmen. Seiner Frau ...
Weiterlesen
genussradeln-pfalz Tipps zum Erlebnistag Deutsche Weinstraße am 28.8.2016
Vielfältiges Programm für Radfahrer, Inliner & Spaziergänger am Weinstaßenerlebnistag Am Weinstraßenerlebnistag ist die Deutsche Weinstraße für Autos gesperrt Das Motto 2016: „Himmlische Pfalz“. „Der Erlebnistag Deutsche Weinstraße als ältester Raderlebnistag Deutschlands ist immer noch der Renner unter den Raderlebnistagen“, sagt genussradeln-pfalz Chef Norbert Arend. „Die Deutsche Weinstraße wird ja auch nur an diesem Tag für den motorisierten Verkehr, wie Autos und Motorrädern, gesperrt. Hinzu kommt nach die mediterrane Weinberglandschaft mit malerischen Weindörfern und das interessante Veranstaltungsangebot sowie die unterschiedlichen Pfälzer Genüsse.“ Pfälzer Gastlichkeit auf der gesamten Länge der Deutschen Weinstraße Die Besucher aus Deutschland und dem Ausland erwartet wieder ein unterhaltsames Programm unterwegs auf der Strecke aber auch in den Weindörfern und Weinstädtchen. „Viele auswärtige Besucher, auch Besuchergruppen, kommen zum Teil regelmäßig zu diesem interessanten und besonders genussvollem Rad Event an der Deutschen Weinstraße. genussradeln-pfalz, Radreiseveranstalter an der Deutschen Weinstraße betreut an diesem Tag eine Gruppe Radler an der Südlichen ...
Weiterlesen
Faszination Natururlaub: 4. Rügener Wanderherbst im Oktober
Rund 70 geführte Touren über die Insel und erstes SportScheck Wanderfestival in Binz Die Insel Rügen lädt im Oktober zum 4. Wanderherbst ein. Rund 70 geführte Touren werden angeboten. Der Wanderherbst auf der Insel Rügen, ein fester Termin für Naturfreunde: Die Insel Rügen lädt vom 14. bis 23. Oktober 2016 zum 4. Rügener Wanderherbst ein. Rund 70 kostenfreie Wander- und Aktivangebote stehen zur Auswahl: fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaften der Ostseeinsel und ihrer kleinen „Schwester“ Hiddensee, Ausflüge auf die Halbinsel Jasmund, Erkundungen in der Granitz, Ortsrundgänge durch die Seebäder oder Führungen am Kap Arkona. Der Wanderherbst auf Rügen: Die intensive Faszination, die Licht und Landschaft im Herbst auf der Insel Rügen ausstrahlen, verzaubern Aktivurlauber in der freien Natur. So steht das Tourismusjahr 2016 auf der Insel Rügen im Zeichen von „Faszination Natururlaub“. Zum Auftakt geht es im Wanderherbst am 14. Oktober von Binz zum Naturerbe Zentrum Rügen. Auf ...
Weiterlesen
Das relexa hotel Harz-Wald erhält Gütesiegel „Reisen für Alle“
Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal in Deutschland Das relexa hotel Harz-Wald Braunlage wurde nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert und als einziges Hotel in der Region mit dem Gütesiegel „Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal“ ausgezeichnet. Es handelt sich hierbei um keine „Selbsteinschätzung“, vielmehr wurde die Barrierefreiheit von externen sachverständigen Erhebern nach strengen Vorgaben geprüft und Mitarbeiter des Betriebes speziellen Schulungen unterzogen. Gefördert durch das Bundeswirtschaftsministerium und als Träger des Projektes, dem Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. in Kooperation mit dem Verein Tourismus für Alle Deutschland e. V. (NatKo), soll der Ausbau des barrierefreien Tourismus in Deutschland unterstützt und vorangebracht werden. Bereits heute leben mehr als 10 Millionen Menschen mit einer Behinderung in Deutschland und man rechnet in den kommenden Jahren aufgrund der demographische Entwicklung noch mit einem drastischen Anstieg. Daher ist es nur sinnvoll, sich rechtzeitig den geänderten Anforderungen dieser Zielgruppe zu stellen, wie das ...
Weiterlesen
Auf zu einem Wanderwochenende Ötztal – die Berge rufen!
Der Wander-September in den Bergen Wanderwochende im September (Bildquelle: ©Ötztal Tourismus) Anfang September, das ist die beste Zeit zum Wandern im Ötztal. Das konstante Wetter und die herbstliche Stimmung auf den Gipfeln verwandeln die Ötztaler Alpen in ein prächtiges Farbenspiel. Auch kulturell, beim Friedl Wandertheater, wird das Wanderwochenende im Ötztal ein Erlebnis! Nicht erst nach dem Fund der berühmten Gletscherleiche Ötzi ist das längste Seitental Tirols beliebt bei Wanderer und Outdoorsportler. Zu erleben gibt es viel, wie die Almzeit – Österreichs größtes zusammenhängendes Almgebiet. Perfekt für Familien, Liebhaber der Tiroler Speisen und Genusswanderer. Von Hütte zu Hütte wandern und den Almflair hautnah beim Wanderwochenende im Ötztal erleben. Das Ötztal ist das Tal des Wassers mit der höchsten Vergletscherung der Alpen. Spezielle Themenwanderwege rund um das kostbare Gletscherwasser sind die Ötztaler Wasserläufer. Zu empfehlen ist der neue Erlebnisweg am Stuibenfall – dem größten Wasserfall Tirols, eindrucksvoll in Szene gesetzt mit mehrere ...
Weiterlesen
Hertz bloggt „On the Road“
Autovermietung baut Blog-Angebot aus Der Hertz-Blog „On the Road“ bietet Interessierten nützliche Tipps rund ums Reisen und Autofahren. (Bildquelle: @ Hertz Autovermietung) Die Hertz Autovermietung hat ihre Aktivitäten auf dem Blog „On the Road“ intensiviert und die dortige Themenpalette um praktische Informationen für Autoreisende und Mietwagennutzer erweitert. Die Leserinnen und Leser des Hertz-eigenen Blogs erhalten so wertvolle Tipps zur Vorbereitung ihrer nächsten Autoreise, zum Beispiel über Besonderheiten im Straßenverkehr in anderen Ländern oder über Möglichkeiten lange Autofahrten mit Kindern stressfrei zu gestalten ( „So wird Ihre Autofahrt mit den Kleinen stressfrei“ ). Außerdem können Interessierte auf dem Blog künftig mehr über die attraktivsten Neuzugänge in der Hertz-Flotte, wie die Neuauflage des Ford Mustang Shelby GT-H , erfahren. Eine Fortsetzung finden die beliebten Freizeit-, Ausflugs- und Reisetipps, die schon seit einiger Zeit auf dem Blog präsentiert werden. Hier wird neben innerdeutschen Ausflugszielen und saisonalen Tipps vor allem zu beliebten europäischen, aber ...
Weiterlesen
Motorrad-Fans zählen den Countdown bis zur INTERMOT 2016:
Am Reuthers Messestand finden sich immer auch prominente Besucher ein Reuthers Harley-Davidson präsentiert in Halle 9, Stand B8 200.000 Fachbesucher, Motorradfans und Medienvertreter werden zwischen dem 5. und dem 9. Oktober nach Köln pilgern. Dann nämlich öffnet die INTERMOT 2016 ihre Pforten und lässt die Herzen jedes Motorradfans höher schlagen. Einer der 1.000 Aussteller wartet mit einem ganz besonderen Angebot auf. Das Reuthers Team präsentiert das Reuthers World of Enjoyment Paket, das diese Highlights enthält: * Die Möglichkeit zum Meet and Greet mit Hermann Reuther und seinem Team. * Die Präsentation des neuen Reuthers Motorcycle Tours eCatalog 2017/2018. * Die Multi Media Show „Around the World on a Harley“ täglich um 11 und um 15 Uhr. Mit Bildern, Videos und Geschichten weltweiter Harley-Davidson Touren begeistert Hermann Reuther auf jeder Road Show seine Zuhörer. Auf der INTERMOT 2016 präsentiert er jeden Tag ein anderes Traumziel. Neben den Klassikern – der Route ...
Weiterlesen
Jahreswechsel mal anders
Schnieder Reisen bietet zu Silvester außergewöhnliche Bahn-, Schiffs- und Rundreisen an Mit Schnieder Reisen „Prosit Neujahr“ am Baikalsee (Bildquelle: Mentis-Foto) Silvesterreisen nach Moskau, Danzig, Warschau und Masuren, an den Baikalsee oder mit der Transsibirischen Eisenbahn bis nach Peking finden sich im Angebot des Hamburger Nord- und Osteuropaspezialisten Schnieder Reisen. Der Hamburger Nord- und Osteuropaspezialist Schnieder Reisen bietet verschiedene Reisen zum Jahreswechsel an. So können Urlauber, die dem hiesigen Silvestertrubel entgehen wollen, zum Beispiel in Moskau, Danzig, Masuren oder am Baikalsee ins neue Jahr feiern. Schnieder Reisen bietet damit Winterreisen in jene Metropolen und Regionen an, die gerade in den Wintermonaten einen ganz besonderen Reiz ausüben. Silvester in einer aufregenden Metropole oder der Weite der sibirischen Landschaft zu erleben ist eine tolle Alternative zum Daheimbleiben. Ein außergewöhnliches Reiseerlebnis sind die Silvesterreisen „Danzig und Masuren“ (ab 980 Euro) bzw. „Warschau und Masuren“ (ab 795 Euro), bei denen die Teilnehmer zunächst Danzig bzw. ...
Weiterlesen
Schnieder Reisen: Stilles Venedig im Dezember entdecken
Spaziergänge und Entdeckungen in der Lagunenstadt Im Dezember unter Venezianern (Bildquelle: Rainer Neumann) Eine Adventsreise nach Venedig legt der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen auf. Die 5-tägige Reise, die von der Germanistin Dr. Ellen Kirsch begleitet wird, führt die Teilnehmer unter anderem zu den zahlreichen Palazzi der Lagunenstadt, zum Markusplatz, auf die Seufzer- und die Rialto-Brücke und unter anderem zum Gran Teatro La Fenice. Auch zahlreiche Kirchen sowie die jüdische Kultur Venedigs stehen auf dem Programm der Reise. Die Adventsreise in der stillen Jahreszeit wird vom 01.-05.12.2016 mit 13 Teilnehmern durchgeführt und kostet 870 Euro pro Person im Doppelzimmer. Inklusive sind die Lufthansa Fluganreise von Hamburg, 4 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, eine Vaporetto-Dauerkarte für die Nutzung der Schiffslinien, ein Reisebuch über Venedig und ein ausführliches Besichtigungsprogramm. Übernachtet wird im Hotel Abbazia, einem früheren Kloster der Barfüßer-Karmelitermönche mit einem der seltenen Gärten, mitten im alten Stadtviertel Cannaregio. Nähere Informationen bei: Schnieder ...
Weiterlesen
Indian Summer im Harz
Angeboten so bunt wie das Herbstlaub im relexa hotel Harz-Wald Braunlage! Die Tage werden kürzer, Nebelschwaden füllen die Täler umhüllen die Höhenlagen – jetzt ist es Zeit, sich vom Freizeitstress des Sommers allmählich zu verabschieden, einfach durchzuatmen und die Seele baumeln zu lassen im relexa hotel Harz-Wald in Braunlage. „Wir werden dieses Jahr einen besonders schönen Herbst haben“, ist sich Wilfried N. Eulderink, Direktor des relexa hotels Harz-Wald, sicher. „Angesichts der oftmals so kühlen Sommertemperaturen haben wir uns einen wundervollen Indian Summer im Harz verdient!“ Nach einer erfolgreichen Sommersaison erwarten er und sein Team die Herbstgäste wie gewohnt mit reizvollen Angeboten. Zudem ist auch die Arrangementbroschüre 2017 gerade neu erschienen, die mit frischen Angeboten aufwartet und verdeutlicht, daß großer Wert darauf auf passende Arrangements gelegt wird, um den Wünschen und Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen gerecht zu werden. Speziell geschnürte Angebote für Alleinerziehende, Wanderer und Biker So gibt es zum Beispiel ...
Weiterlesen