Expedition ins „Ewige Eis“
In seinem „Kreuzfahrten 2020“-Katalog bietet Karawane Reisen Touren ins „Ewige Eis“ an. Der Ludwigsburger Fernreisespezialist Karawane Reisen präsentiert in seinem neuen Kreuzfahrten-Katalog eine Auswahl ganz besonderer Fahrten: Im Fokus stehen Expeditionen auf neuen, hochmodernen Schiffen, die bis in die tiefsten Polarregion vordringen können. Erstmals veröffentlicht wurde außerdem der Zusatzkatalog „Rad & Schiff“, der Flusskreuzfahrten mit Rad­touren durch inspirierende Landschaften verbindet. Neubauten von Hapag-Lloyd führen ins „Ewige Eis“ Um zwei neue Modelle wurde die Flotte von Hapag-Lloyd Cruises ergänzt: Bei der HANSEATIC inspiration sowie der HANSEATIC nature handelt es sich um hochmoderne, wendige Expeditionsschiffe. Mit diesen ist es einer begrenzten Anzahl von Gästen möglich, an Orte vorzudringen, die bisher nur wenige Menschen mit eigenen Augen gesehen haben. Karawane Reisen hat mehrere Expeditionen mit den beiden Schiffen in seinem Repertoire. So führt eine 19-tägige Expeditionskreuzfahrt („Pionierabenteuer hoch im Norden“, Webcode: 34688, ab 12.290,- € pro Person) zu den 400 Inseln des Archipels ...
Weiterlesen
Mit Kanadareisen.de zu Nordamerikas längster Ski-Abfahrt
Der Norden Amerikas ist ein wahres Paradies für Wintersportler. Insbesondere die Region Whistler gilt mit über 230 Abfahrten auf 32 km2 Terrain als eines der beliebtesten Ski-gebiete des Landes. Der Spezial-Reiseveranstalter Kanadareisen.de bietet während eines Aufenthalts Schnee-Vergnügen für Groß und Klein – vom Rodeln bis zum Heliskiing. Die Region Whistler-Blackcomb, benannt nach den beiden gleichnamigen Bergen, lässt das Herz eines jeden Wintersport-Fans höher schlagen. Hier, in der kanadischen Provinz British Columbia, befindet sich das größte Skigebiet des Landes: 226 Pistenkilometer, 230 Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades und ein sicherer Schneefall von jährlich bis zu über zehn Metern sorgen auch dafür, dass Whistler in der Bewertung unabhängiger Journalisten stets Topplatzierungen in Bestenlisten erreicht. Zudem wartet hier die längste Abfahrt des Landes, die sich über elf Kilometer durch die alpine Landschaft abwärts schlängelt. Dabei ist das Gebiet nicht nur für Profis, sondern auch für Anfänger oder ganze Familien geeignet. Extra lange Skisaison bis April ...
Weiterlesen
Zum Festival „down under“
Open-Air-Veranstaltungen sind im Sommer nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland äußerst beliebt. Auf einer Karawane-Rundreise durch Australien haben Teilnehmer nicht nur die Chance, landestypische Highlights kennenzulernen, sondern zur richtigen ­Reisezeit auch einen Festival-Besuch in ihre Ferien zu integrieren. Sommerzeit bedeutet für viele vor allem eines: Festivalzeit. Egal, ob Pop, Rock, Metal, Klassik oder elektronische Klänge – Musikliebhaber genießen es jetzt, gemeinsam unter freiem Himmel zu feiern. Und wenn hierzulande Rock am Ring, Wacken, Southside und Co. vorbei sind, geht die Saison andernorts erst so richtig los – zum Beispiel in Australien. Mit einem Besuch des Harbourlife-Festivals in Sydney im November kann man die Festival-Saison einfach verlängern und zugleich auf dem schönsten Dancefloor des Landes tanzen. Wer schon immer mal nach Australien wollte und die Gelegenheit nicht verpassen möchte, all die typischen Höhepunkte des Landes mit einer aufregenden Festivalerfahrung zu verbinden, für den ist das Angebot „Highlights of Australia“ ...
Weiterlesen
Sunwave behält sein hohes Provisionsniveau bei
Der Singlereise-Experte garantiert Reisebüros 11 % Provision ab der ersten Buchung Reisebüros, die sich bislang noch nicht mit dem stetig wachsenden Markt für Alleinreisende beschäftigt ­haben, finden in dem Hamburger Singlereisen-Veranstalter Sunwave einen starken Partner, der rund 60 Destinationen in seinem Repertoire hat und dem akuten Provisionsverfall auf dem Markt die Stirn bietet. Auch in der kommenden Reisesaison behält Sunwave sein branchenunübliches Provisionsmodell bei. 11 % Provision ab der ersten Buchung Das Sunwave-Provisionsmodell hat im direkten Vergleich zu anderen zwei große Vorteile: Es ist mit 11 % überdurchschnittlich hoch angesiedelt und bereits ab der ersten Buchung gültig. „Auch ein Reisebüro, das nur eine Sunwave-Reise pro Jahr verkauft, ist für uns ein willkommener Partner,“ erklärt Geschäftsführer Otto Witten. Der durch tourVERS und Rödl & Partner zertifizierte Veranstalter legt vor allem Wert auf die Bedürfnisse der Kunden und will mit seinem Model ständigen Preiskämpfen und -Schwankungen entgegenwirken. 60 Destinationen mit einem Reiseveranstalter abdecken Sunwave Reisen ...
Weiterlesen
Mit Karawane Reisen Garden Route & Tafelberg erkunden
Aktivreise zum Kap Die Garden Route gilt als eine der touristisch gefragtesten Regionen Afrikas. Eine vom Westkap bis zum weltberühmten Tafelberg führende  Rundreise des Spezial-Veranstalters Karawane bringt Reisenden die Highlights der dortigen Natur und Kultur näher. Hobby-Radler, die stets nach besonders schönen Routen Ausschau halten, werden in der Region um Kapstadt ebenfalls fündig und können die Rundreise um einige Touren ergänzen. Das Fahrrad gilt als das beliebteste Verkehrsmittel der Deutschen – knapp 75,5 Millionen Drahtesel zählte die Bundesrepublik im vergangenen Jahr. Dabei ist es viel mehr als nur Mittel zum Zweck, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen: Radfahren ist ein Hobby, das seinen Reiz vor allem aus abwechslungsreichen Kulissen zieht. Eine solche findet man beispielsweise im afrikanischen Kapstadt, zwischen dem Tafelberg und dem berühmten Kap der guten Hoffnung. Für die Region hat das Fahrrad eine große Bedeutung – so findet hier unter anderem auch das größte Radrennen der Welt statt, ...
Weiterlesen
Sunwave-Urlaubsklassiker für Singles
Die Lieblings-Reiseziele der Deutschen im Singleurlaub erleben Italien, Griechenland und Spanien gelten als absolute Klassiker, wenn es um die Lieblings-Reiseziele der Deutschen geht. Wer im Alleingang in den Urlaub startet, erlebt diese Topziele dank des Singlereisen-Spezialisten Sunwave in einer Gruppe Gleichgesinnter. Sommerzeit ist Urlaubszeit: Vor allem in den vor uns liegenden Sommermonaten August und September wimmelt es an den schönsten Stränden Europas an Gästen. Fragt man diese vor Reiseantritt, wo sie ihren Badeurlaub verbringen, lauten die Antworten meist: Italien, Griechenland oder Spanien. Denn diese drei Destinationen gelten als die absoluten Klassiker unter den Urlaubszielen der Bundesbürger – lassen sich allerdings auch wunderbar im Alleingang erkunden. Für Singles hat der Spezial-Reiseveranstalter Sunwave ein paar ganz besondere Angebote geschnürt, die sich auch ideal als Last-Minute-Schnäppchen buchen lassen. Ganz allein ist dabei natürlich niemand: Das Konzept des Reiseveranstalters sieht vor, dass man eine schöne Zeit mit Gleichgesinnten verbringt und ohne Flirtzwang mit sympathischen ...
Weiterlesen
Zur Flughunde-Invasion in Sambia mit Destination Afrika
Afrikas Fledermaus-Schau Ende Oktober, pünktlich zu Halloween, begeben sich im Kasanka Nationalpark in Sambia Millionen von Flughunden auf Nahrungssuche. Der Spezial-Reiseveranstalter Destination Afrika ermöglich eine exklusive Beobachtung des Spektakels aus 30 Metern Höhe – und rundet das Reisepaket mit Safaris inmitten einer ursprünglichen Natur ideal ab. Während die meisten afrikanischen Länder zu immer größeren Touristenmagneten avancieren, gilt Sambia als echter Geheimtipp für Abenteurer. Durch die fehlende Infrastruktur verwehrt sich die Region bis dato dem Massentourismus und bietet eine weitestgehend unberührte Natur, die sich über zahlreiche Nationalparks erstreckt. Einer davon ist der Kasanka Nationalpark, in dem Besucher im Herbst einem ganz besonderen Spektakel beiwohnen: der „Flughund ­Migration“, in deren Rahmen Millionen von Fledertieren zeitgleich auf Nahrungssuche in den hier wachsenden Stauden gehen. Flughunde aus 30 Metern Höhe beobachten Fast fühlt man sich bei dem Anblick wie in einem Vampirfilm: Bis zu zehn Millionen Palmflughunde machen sich Ende Oktober in den Mango- ...
Weiterlesen
Ein Selfie vor „Peggy’s Point“
Die Halbinsel Nova Scotia ist einer der idyllischsten Orte an Kanadas Ostküste. Neben der Schönheit der Natur und zahlreichen romantischen Fischer­dörfern, wartet auf einer von kanadareisen.de organisierten Tour auch der meist fotografierte Leuchtturm des Landes auf Besucher. Nova Scotia ist eine von drei See­provinzen Kanadas. Die Halbinsel im Atlantik, die selbst wiederum von anderen Inseln umgeben ist, hat viel Natur zu bieten: Wälder, Seen und Sandstrände laden zu Wandertouren ein. Bunte Fischerdörfer oder die Hauptstadt Halifax stellen tolle Ausflugs­ziele für Touristen dar. Ihre berühmteste Sehenswürdigkeit ist jedoch der Leuchtturm „Peggy’s Point“: Von dessen Schönheit ist auch der auf Kanada spezialisierte Reiseveranstalter kanadareisen.de überzeugt und hat deshalb unter anderem die speziell zusammengestellte Rundreise „Entlang der Lighthouse­route“ im Repertoire. Zwischen Romantik und Sightseeing Auf der Halbinsel Nova Scotia gibt es über 160 Leuchttürme. Der beliebteste unter ihnen ist ohne Zweifel „Peggy’s Point“ im Fischerdorf Peggy’s Cove. Warum dieser der meist fotografierte des ...
Weiterlesen
Ein Bier in uriger Atmosphäre
Zünftig feiern in der Benediktiner Almhütte des THE MONARCH HOTEL Deutschland ist das Land des Bieres, das steht außer Frage. So trinken die Bürger hierzulande pro Jahr und Kopf ca. 100 Liter des Gerstensaftes, dessen Produktionsschwerpunkt im Süden der Bundesrepublik liegt. Dort, in Nieder­bayerns Mitte, befindet sich sogar das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt: die Hallertau. Passend zur Region bietet das THE MONARCH HOTEL in Bad Gögging Veranstaltungen in echter Almhütten-Atmosphäre an. Brezn, Bier und Blasmusik Diesen Sommer besteht wieder die Möglichkeit, auf dem Gelände des THE MONARCH HOTEL in zünftiger Atmos­phäre zu feiern. Denn die Benediktiner Almhütte, ein Kooperationsprojekt zwischen dem Vier-Sterne-Superior-Hotel und der Bitburger Braugruppe, kann für Betriebsfeste, Familienfeiern oder Hochzeiten gemietet werden. Der imposante Holzbau bietet dabei Platz für 130 Personen. Das Rahmenprogramm wird stets individuell ab­gestimmt. Je nach Vorstellung organisiert das THE MONARCH HOTEL-Team Trachtentänze, Jodler und vieles mehr in der rüstigen Behausung. Auch das Catering ...
Weiterlesen
Solo auf portugiesisch
Portugal bietet von der Algarve bis nach Madeira eine einzigartige Atlantik-Kulisse. Der Singlereisen-Experte Sunwave aus Hamburg bietet für Alleinurlauber mit seinen exklusiven Angeboten die ideale Kombi aus Strand-und Kultur-Erlebnis. Portugal wird unter den Deutschen als Reiseziel immer beliebter: In den vergangenen fünf Jahren gab es einen Zuwachs von guten 50 %, und auch in der diesjährigen Urlaubssaison herrscht eine rege Nachfrage für die sonnige Republik. Speziell für Alleinurlauber hat der Hamburger Singlereisen-Experte Sunwave einige neue und besondere Angebote, die nicht nur die touristisch gefragte Algarve-Region abdecken, sondern auch zu bis dato unbekannteren Orten führen. Ein idealer Mix aus Badespaß und Kultur Dank des Sunwave-spezifischen Konzepts, auf Singlereisen weniger das Flirten als viel mehr das Schließen neuer Bekanntschaften mit Gleichgesinnten in den Fokus zu rücken, steht einem gleichermaßen spannenden wie entspannenden Atlantik-Erlebnis nichts im Weg. Eine ideale Kombination aus Städtetrip, Badeaufenthalt und Erkundungstour durch das Landesinnere deckt eine organisierte Sunwave-Reise nach Lissabon ...
Weiterlesen
Älterwerden war nie schöner
Den Ruhestand im Kurort Bad Gögging genießen Noch nie meldeten sich so viele Senioren im Fitnesstudio an wie heutzutage. Auch das ­bestätigt: 70 ist das neue 60. Best-Ager sind fitter und gesünder als Gleichaltrige vor 20 Jahren. Doch nicht nur Sport, auch Reisen und Wellness tragen dazu bei. Vor diesem Hintergrund bietet auch das „The Monarch Hotel“ in Bad Gögging einiges für diese Altersgruppe. Endlich ist es geschafft: Das stressige Arbeitsleben neigt sich dem Ende zu und der wohlverdiente Ruhe­stand steht vor der Tür. Wie dieser neue Lebensabschnitt verbracht wird, ist natürlich jedem selbst überlassen. Doch eines steht unumstritten fest: Aktiv und gesund will man bleiben, um die Renten-Zeit so lange wie möglich zu genießen. Und so gehört auch das Bild von auf der Couch sitzenden Senioren längst der Vergangenheit an. Fit und erholt im Ruhestand Um im Alter leistungsfähig zu bleiben, spielen eine gesunde Ernährung und vor allem regelmäßige ...
Weiterlesen
Tourismus kann auch Artenschutz
Mit dem Spezial-Reiseveranstalter travel-to-nature die Natur erleben und erhalten Eine von acht Millionen Tier- und Pflanzenarten sind laut neuesten Erkenntnissen des Weltbiodiversitätsrates IPBES vom Aussterben bedroht. Für die dramatische Entwicklung trägt auch der Tourismus Verantwortung. Der Spezial-Reiseveranstalter travel-to-nature übernimmt diese mit zahlreichen Vorzeigeprojekten zum Thema Natur- und Artenschutz in einzigartiger Weise – beispielsweise mit seinem Prestigeprojekt „Reserva Bosque La Tigra“ im Regenwald von Costa Rica. Jeder Reiseteilnehmer hilft mit – und darf einen eigenen Baum pflanzen Wer eine Tour bei travel-to-nature bucht, der finanziert mit 25 Euro zeitgleich auch das aktuelle Mammutprojekt des Reiseveranstalters mit: das „Reserva Bosque La Tigra“ in Costa Rica. Hier entstand in den vergangenen Jahren aus einer ehemaligen Maracuja-Plantage mit tatkräftiger Hilfe der Besucher ein einzigartiges Biotop auf bis dato 40 Hektar Land. Die Anzahl der dort vorkommenden Tier- und Pflanzenarten wurden seit Beginn des Projekts verdreifacht: Mit der Unterstützung der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gelang ...
Weiterlesen
Echte Naturheilmittel aus Bad Gögging
Entspannende Behandlungen am „Tag der Erholung“ im „The Monarch Hotel“ Für alle, denen das Berufsleben mal wieder zu stressig ist und die an Freizeit überhaupt nicht denken können, kommt der 15. August wie gerufen. Dann nämlich steht, wie jedes Jahr, weltweit wieder der „Tag der Erholung“ an. Eine Möglichkeit, diesen gebührend zu begehen, ist ein Ausflug in den Kurort Bad Gögging, der gleich über drei anerkannte Naturheilmittel verfügt, die das nahe gelegene „The Monarch Hotel“ in seinem Wellness-Bereich nutzt. Relaxen in perfekter Umgebung Der Gesundheits- und Erholungsort Bad Gögging ist zeitgleich der einzige Kurort Bayerns, der über drei ortseigene und staatlich anerkannte Naturheilmittel verfügt: Schwefelwasser, Mineral-Thermalwasser und Naturmoor, das auch als „schwarzes Gold“ bezeichnet wird. Diese machen Bad Gögging zu etwas ganz Besonderem und verleihen dem Ort ein Alleinstellungsmerkmal. Jedes der drei Heilmittel besitzt dabei seine ganz eigenen thera­peutischen Eigenschaften: Schwefelwasser kommt vor allem bei Gelenk- und rheumatischen Beschwerden zum ...
Weiterlesen
Sunwave bietet einmalige Rad- und Wander-Erlebnisse für Alleinreisende
Der Spezial-Reiseveranstalter richtet Kombi-Touren in Österreich, Deutschland, Kroatien & Holland aus Organisierte Wander- und Radtouren für Alleinurlauber erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit: Der Hamburger Veranstalter Sunwave, der sich auf das Ausrichten von Singlereisen ohne Verkupplungsspiele spezialisiert hat, rechnet in diesem Jahr mit einem Wachstum von 5 %. Sein Portfolio umfasst in diesem Segment nicht nur Touren durch Österreich und Deutschland, sondern auch durch Südtirol, Holland, die Dolomiten und Madeira – besonders angesagt sind Reisen in Kombination mit einem Segeltörn. Querbeet durch die Österreicher AlpenEin besonders gefragtes Ziel für Rad- und Wandertouren ist Österreich: Die Alpenlandschaft bietet allerorts zahlreiche Erkundungs-Höhepunkte. Allein das Zillertal umfasst über 1000 wanderbare Kilometer und Mountainbike-Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Ein zünftiger Hüttenbesuch und die Besichtigung hiesiger Silberbergwerke sowie Schlösser runden die Tour ab (8 Tage, ab 555,- € p. P.). Mit einem besonderen Naturerlebnis wartet das Tiroler Tuxertal auf: Die mehr als 3000 Meter über dem Meeresspiegel liegende Terrasse des ...
Weiterlesen
Wandern, wo der Rotwein wächst
Wein und Kultur auf dem Fränkischen Rotwein Wanderweg Im Grünen wandern und „den Roten“ genießen – der in Deutschland einzigartige ­Fränkische Rotwein Wanderweg durchquert die vielseitigen Weinlagen Churfrankens an der Westflanke des Spessarts, oberhalb des Maintals. Ein wohl gefülltes Rotweinglas markiert den Verlauf des Fränkischen Rotwein Wanderweges (FRW) entlang seiner 79 Kilometer langen Wegeführung. Der Startpunkt im Norden ist die Gemeinde Großwallstadt, der Endpunkt der inzwischen wohl bedeutendste Rotweinort Frankens, die Winzergemeinde Bürgstadt – einer der 100 Genussorte Bayerns. Die Strecke des FRW ist in sechs Etappen aufgeteilt, die unabhängig voneinander in Angriff genommen werden können. Probier’s mal mit GemütlichkeitDer Schwierigkeitsgrad ist insgesamt als „mittel“ anzugeben – je nach gewählter Etappe sind Aufstiege von rund 200 Höhenmetern und ebensolche Abstiege zu bewältigen. Die sehr gut ausgebauten und gepflegten Wege lassen sich allerdings durchweg bequem laufen. So strengt es auch nicht sonderlich an, während der Wanderung Gespräche miteinander zu führen. Wer ...
Weiterlesen