7. internationaler W.I.N Business-Kongress mit 400 Frauen am 29.03.2019 in Düsseldorf
„Wirtschaftsmacht Frau – gemeinsam grenzenlos netzwerken“ „Wirtschaftsmacht Frau – Gemeinsam grenzenlos netzwerken“ Kongress für Frauen in Business und Karriere mit interessanten Keynotes und einer Podiumsdiskussion von Frauen, die was zu sagen haben, unter anderem wird Nikki Adler Profiboxerin eine Keynote zum Thema: „Jede Frau sollte das Recht haben, sich ihre Träume zu erfüllen.“ Elisabeth Senta Wilfart Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Düsseldorf widmet sich dem Thema: „Arbeitger*innenattraktivität aus weiblicher Sicht.“ Die Podiumsdiskussion moderiert von Journalistin Eva-Maria Popp zum Trendthema „Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf“ ein weiterer Highlight. Der zweite W.I.N Award geht an Nina Ruge „Alles wird gut“. Mit diesem Spruch hat sich die Moderatorin und Journalistin Nina Ruge in den Herzen ihrer Zuschauer verewigt, die ihr zehn Jahre lange, während ihrer Moderatorentätigkeit der Kultsendung „Leute heute“ die Treue gehalten haben. Diese drei Wörter sind es, die den Menschen Mut machen, und gleichzeitig das Lebensgefühl einer starken und beeindruckenden Frau wiederspiegeln, ...
Weiterlesen
Unternehmen in Niedersachsen setzen auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Konzept-e aus Stuttgart stellt auf der Bildungsmesse didacta ganzheitliche Lösungen vor (Bildquelle: Konzept-e / Perper) Eine Konjunkturumfrage der IHK Hannover hat unlängst ergeben, dass fast ein Drittel der Unternehmen in dieser Region unter dem Fachkräftemangel leiden. Um für Fachkräfte als Arbeitgeber attraktiver zu werden, wollen immer mehr Unternehmen auf eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf setzen. Der Kita-Träger Konzept-e aus Stuttgart übernimmt seit 25 Jahren erfolgreich Aufbau, Leitung und Verwaltung von Betriebskitas namhafter Unternehmen. Vom 24.-28. Februar kommt Konzept-e nach Hannover – auf die Bildungsmesse didacta. Hannover/Stuttgart, 14. Januar 2015 – Der Fachkräftemangel macht auch vor Niedersachsen nicht Halt. 37 Prozent der Unternehmen im Bundesland sehen dies in den kommenden zwölf Monaten als großes Risiko für die eigene wirtschaftliche Entwicklung – dies ergab eine IHK-Konjunkturabfrage für das 3. Quartal 2014. Immerhin gut ein Viertel hat bereits jetzt Probleme, offene Stellen nachzubesetzen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, wollen die Unternehmen zwei ...
Weiterlesen
Neues Anmeldeportal zur Wunschkita erfolgreich gestartet
juniko.de verhilft Eltern und Kindern zu ihrem Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz Das neue Kita-Anmeldeportal „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihrem Kind ab 1. November 2013 einen Platz in unserer Kindertagesstätte anbieten können“. Dieser Satz löst bei den meisten Eltern in Deutschland ein Glücksgefühl aus, das vergleichbar ist mit einem Lottogewinn. In der Realität erhalten die meisten Eltern dennoch nur Absagen, obwohl es seit dem 1. August einen Rechtsanspruch auf Betreuung auch für unter 3-jährige Kinder gibt. Diese Absage bedeutet nicht nur, dass vielen Kindern die Chance genommen wird, mit gleichaltrigen Kindern zu spielen und aufzuwachsen. Diese Absage bedeutet zumeist auch einen sozialen und finanziellen Abstieg der Eltern. Laut ifo-Studie verdienen Mütter, von Kindern die einen Kitaplatz haben 693 Euro brutto mehr im Monat, als Mütter von nicht betreuten Kindern. Die Rahmenbedingungen für den gesellschaftlichen Wunsch, mehr Kinder mit guten Bildungs- und Entwicklungschancen zu haben, sind weiterhin ...
Weiterlesen
Kind oder Karriere? Frauen haben nach wie vor einen schwierigen Spagat zu meistern
Kind und Karriere lassen sich nur schwer vereinbaren. Foto: djd/Ergo Direkt Versicherungen/K.Tiedge (mpt-630) Familie und Karriere sind für deutsche Frauen nach wie vor schwer zu vereinbaren. In Skandinavien oder Frankreich wird es Müttern im Vergleich dazu um einiges einfacher gemacht, eine Vollzeitstelle und Kinder unter einen Hut zu bekommen. Obwohl sie willens und gut qualifiziert sind, entscheiden sich Mütter hierzulande daher oft nur für Teilzeit- oder Minijobs – eine erfolgreiche Berufslaufbahn wird der Familie zuliebe meist hinten angestellt. Politik tut zu wenig für Mütter Zwar wird in Politik und Gesellschaft viel über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf diskutiert, doch tiefergreifende Verbesserungen blieben bisher leider aus. Das empfindet zumindest die Mehrzahl der Deutschen so, wie nun eine Befragung von TNS Emnid im Auftrag der Ergo Direkt Versicherungen ergab. Dabei gaben zwei Drittel aller Umfrageteilnehmer an, dass Kind und Karriere für Frauen ihrer Meinung nach wirklich nur schwer vereinbar sind. Diese ...
Weiterlesen
Besser Betreut GmbH ermöglicht Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Hertie-Stiftung zeichnet Betreut-Kunden als familienfreundlich aus Berlin, 12.06.2012 – Der Firmenservice der Besser Betreut GmbH verhilft Unternehmen in Deutschland zur erfolgreichen Auditierung als familienfreundlicher Arbeitgeber.  Am 11. Juni 2012 wurden namhafte Kunden des Berliner Unternehmens von der Hertie-Stiftung „berufundfamilie“ für ihre familienbewusste Unternehmenskultur ausgezeichnet. Unter den Gewinnern war auch ein renommiertes wissenschaftliches Institut, welches seit 2011 vom Firmenservice der Besser Betreut GmbH unterstützt wird. Das Zertifikat belegt nun den Erfolg des Betreut-Konzeptes im Business-Sektor. Bereits in der Vorwoche wurde das Unternehmen zum Fachtag „Beruf & Pflege“ in Magdeburg eingeladen, um vor Ort als bundesweiter Anbieter zu beraten. Veranstalter ist die IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH. In diesem Rahmen können interessierte Firmen vom Know-How der Besser Betreut GmbH profitieren und sich für eine Auditierung als familienfreundliches Unternehmen qualifizieren. Manuel Nothelfer, Geschäftsführer der Besser Betreut GmbH, freut sich für seine Kunden. „Wir gratulieren allen ausgezeichneten Unternehmen. Es ist schön zu sehen, dass unsere ...

Weiterlesen
experto.de unterstützt Ziele von women&work
Neues Themenportal zu Female Leadership / Top 10 der beliebtesten Arbeitgeber von Frauen ermittelt Top-10 der gefragtesten Arbeitgeber von Frauen Bonn, 4. Mai 2012 – Zum Auftakt von Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen women&work am 5. Mai 2012 im Bonner Plenargebäude hat das führende deutsche Online-Expertenportal www.experto.de mit www.womenandwork.de eine Kooperation abgeschlossen. Danach wird experto.de gemeinsam mit den Initiatoren der women&work ein neues Portal aufbauen, in welchem zukünftig Experten(innen) zu Wort kommen werden und Interessierte umfangreiche Beratung rund um die Themen Frauen und Karriere, Erfolgsstrategien, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Female Leadership erhalten. „In vielen Unternehmen werden Frauen immer noch zu wenig gefördert und viel zu wenig darin unterstützt, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren“, so Nam-Kha Pham, Portalmanager von experto.de zum innovativen Konzept von Melanie Vogel, Gründerin des Messe-Kongresses „women&work“ (www.womenandwork.de). „Das ist eine gesellschaftspolitische Herausforderung, die wir mit unserem Portal in den Vordergrund stellen. Unser Anliegen ist ...
Weiterlesen