C.H. Robinson übernimmt Dema Service S.p.A., um seine weltweite Präsenz auszubauen
Die Übernahme stärkt das europäische Landverkehrsgeschäft des Unternehmens weiter Amsterdam, 23. Mai 2019 – C.H. Robinson (NASDAQ: CHRW) baut seine weltweite Präsenz mit der Ankündigung der Übernahme der Dema Service S.p.A. (Dema Service) am 22. Mai 2019 weiter aus. Dema Service ist ein führender Anbieter europäischer Straßentransporte mit Sitz in Italien. „Die Übernahme von Dema Service ist ein großartiger Meilenstein für C.H. Robinson und wird unsere bestehende Präsenz in Italien, einem der größten Straßentransportmärkte Europas, weiter verstärken“, so Jeroen Eijsink, President of Europe bei C.H. Robinson. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Kunden von Dema Service. Im Rahmen der Kooperation bieten wir ihnen unsere gesamte Palette an Logistikdienstleistungen an und tragen somit zur Verbesserung ihrer Lieferketten bei.“ Dies ist die zweite Übernahme in Europa für C.H. Robinson im Jahr 2019. Vor kurzem erwarb das Unternehmen die Speditionsgruppe Space Cargo, wodurch C.H. Robinson stärker in Spanien und Kolumbien vertreten ...
Weiterlesen
Der Großhandel stellt die Weichen für die Zukunft
Toolbox zur Gestaltung der digitalen Transformation im Großhandel mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums entwickelt. Toolbox „Zukunft des Großhandels“ Stuttgart, 06.05.2019 – Der Großhandel in Baden-Württemberg macht sich auf in die digitale Zukunft. Die Branche steht vor großen Herausforderungen. Große Online Plattformen, digitaler Direktvertrieb der Hersteller und neue digitale Geschäftsmodelle machen den mittelständischen Unternehmen ihre Marktposition streitig. Doch die Großhändler wollen den Wandel aktiv gestalten und sind auf der Suche nach Antworten auf die drängenden Fragen der digitalen Transformation. „Die vorwiegend mittelständischen Unternehmen des Großhandels sind innovativ und mit vielfältigen Fähigkeiten ausgestattet. Das versetzt uns in die Lage, schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren. Ich bin überzeugt davon, dass Großhändler auch in Zukunft eine wesentliche Säule der Baden-Württembergischen Wirtschaft darstellen können“, kommentiert Ulrich Gutting, Präsident des Arbeitgeber- und Unternehmerverbandes grosshandel-bw in Mannheim die Zukunftsaussichten der Branche. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat zur Unterstützung des Großhandels ein einjähriges ...
Weiterlesen
C.H. Robinson (TMC) ist Challenger im Gartner Magic Quadrant 2019 für Transportmanagementsysteme
Auszeichnung für ganzheitliche Vision und deren Umsetzung Köln, 29.4.2019 – C.H. Robinson (NASDAQ: CHRW) gibt heute bekannt, dass seine TMC-Abteilung von Gartner im Magic Quadrant 2019 für Transportmanagementsysteme* als „Challenger“ positioniert wurde. Die Positionierung von TMC geht auf die Ganzheitlichkeit der Vision des Unternehmens und die Fähigkeit zu deren Umsetzung zurück. Ein kostenloses Exemplar des Berichts finden Sie hier. Laut der Gartner-Studie fordern sinkende Kapazitäten, steigende Kosten und anspruchsvollere Kunden zunehmend technologische Lösungen von Unternehmen. Das globale Transportmanagementsystem (TMS) von TMC, Navisphere, verbindet Transportunternehmen, Lieferanten, Spediteure und Kunden über eine einzige Technologieplattform, die alle Verkehrsträger und Regionen integriert. Außerdem kombiniert das Managed TMS von TMC die Navisphere-Technologie mit Managed Services, welche von erfahrenen Logistikexperten auf der ganzen Welt bereitgestellt werden. Transportunternehmen erhalten Echtzeitdaten und vorausschauende Analysen, dank derer sie Entscheidungen treffen und Störungen proaktiv minimieren können zugunsten von noch nachhaltigeren und verbesserten Kundenbeziehungen. „Unsere Positionierung als Challenger durch Gartner bestätigt ...
Weiterlesen
Index gibt Aufschluss: So wächst Verantwortung
– Ergebnisse der zweiten Befragung – Mitarbeiter genauso verantwortungsvoll wie Chefs – Alter hebt Selbstverantwortung – Mit Glaube an Selbstwirksamkeit steigt Verantwortungsqualität – Fazit des Grundl Leadership Institut: „Verantwortung ist lernbar“ Verantwortungsbewusstsein verbessert sich nicht automatisch mit dem Karrierelevel. Das belegen die Zahlen zum Verantwortungsindex 2018 des Grundl Leadership Institut (GLI). An der repräsentativ erhobenen Studie mit 1.000 Befragten lässt sich ablesen, dass weder Geld noch Position Einfluss auf die Verantwortungsqualität eines Menschen haben – vielmehr sind es Identifikation, der Glaube an Selbstwirksamkeit und die Lehre aus den eigenen Erfahrungen. Was sich bereits im Vorjahr abzeichnete, belegt auch die Befragung 2018. Führungskräfte und Nicht-Führungskräfte unterscheiden sich kaum in ihrer Verantwortungsqualität. Chefs sind genauso verantwortungsvoll oder -los wie Mitarbeiter. Auch das Einkommen zeigt keinerlei Auswirkung darauf. Zwischen der Höhe des Gehalts und der Qualität der Verantwortung einer Person gibt es keinen Zusammenhang. „All das zeigt, dass Verantwortung ein viel zu wenig ...
Weiterlesen
C.H. Robinson erweitert Technologiezentrum in Polen und verstärkt europäisches IT-Team
Das 3PL-Team in Warschau wird die Weiterentwicklung innovativer Technologien vorantreiben und marktübergreifende Technologieunterstützung anbieten Köln, 10. April 2019 – C.H. Robinson (NASDAQ: CHRW) kündigt seine Pläne an, bis Ende 2020 über hundert IT-Experten einzustellen, um seine branchenführende Technologie und globalen Lösungen noch weiter zu verbessern und Kunden und Carrier in ganz Europa und auch weltweit besser zu unterstützen. Das Team in Warschau wird mit neuen Talenten weiter ausgebaut. „Wir investieren in unsere Technologie und werden das Tempo für Innovationen und Technologieentwicklungen beschleunigen“, sagt Jeroen Eijsink, President von C.H. Robinson Europe. „Wir haben ein breitgefächertes Kundenportfolio, und unsere Kundenstrategie ist es, sicherzustellen, dass unsere Technologielösungen einen wirklichen Mehrwert bringen und den Kundenbedürfnissen genau entsprechen.“ Aufgrund der Erfahrung und Größe von C.H. Robinson verfügt das Unternehmen über die entsprechenden Daten, welche Kunden und Spediteuren einen entscheidenden Informationsvorteil bieten. Die IT-Experten von C.H. Robinson entwickeln ihre Technologielösungen kontinuierlich weiter, darunter Navisphere® – ein ...
Weiterlesen
OLIVER HORLEBEIN wird Managing Director bei ALVAREZ & MARSAL DEUTSCHLAND
Alvarez & Marsal Deutschland verstärkt mit Oliver Horlebein weiter sein Corporate Transformation Service Team München – 10. April 2019 – Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Consulting-Unternehmen, gewinnt Oliver Horlebein als Managing Director für seinen Corporate Transformation-Service in München. Oliver Horlebein kennt sowohl die Perspektive der Industrie als auch die Sichtweise eines erfahrenen Consultants. Zehn Jahre sammelte er Expertise in Industrieunternehmen: als Gründer, über Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen, bis hin zum Geschäftsführer. Gleichzeitig ist er auch ein erfahrener Unternehmer, der bereits mit 18 Jahren seine erste eigene Firma gründete. In seinen bisher 20 Jahren im Consulting-Geschäft, davon 14 Jahre als Partner, berät er bis heute überwiegend Hersteller von Industriegütern wie Maschinenbauer, Produzenten von Elektronik und Elektrotechnik, Automobilzulieferer sowie High-Tech-Unternehmen. Als ergebnisgetriebener Macher bringt er genau die „Hands-On“-Mentalität und Erfahrung mit, die A&M als Beratung auszeichnet. Neben zahlreichen Erfolgen in den Bereichen M&A und Value Growth, stellte er in ...
Weiterlesen
Planlos in die Veränderung
Celonis Studie zeigt: Mehr als die Hälfte der deutschen Führungskräfte starten Transformations-Initiativen ohne klare Str – 87 Prozent der befragten C-Level Executives geben an, dass sie Ziele für die Transformation festlegen, ohne vorher ihre internen Prozesse zu überprüfen. – Mehr als die Hälfte der Führungskräfte in Deutschland (56 Prozent) ist der Meinung, dass bisherige Transformationsprogramme Zeitverschwendung waren – obwohl bereits große Investitionen getätigt wurden. München, Deutschland, 22. März 2019 – Der Druck auf Unternehmen, Transformationsstrategien zu starten ist enorm, versprechen sie doch eine höhere Produktivität, einen verbesserten Service für Kunden sowie geringere Kosten. Ergebnisse einer heute von Celonis veröffentlichen Studie belegen allerdings, dass viele Unternehmen Transformationsinitiativen starten, ohne zu wissen, welche ersten Schritte oder Ziele sinnvoll wären. 58 Prozent der befragten Führungskräfte geben an, dass sie nicht wissen, wo sie bei der Entwicklung ihrer Transformationsstrategie ansetzen sollen. Die von Celonis in Auftrag gegebene Studie untersucht, wie Unternehmen an Transformationsprogramme herangehen, ...

Weiterlesen
Adobe und ServiceNow: Gemeinsam zum perfekten Kundenerlebnis
Unternehmen können nun die Stärken beider Plattformen bündeln und personalisierte Kundenerlebnisse über Softwaregrenzen hinaus erschaffen FRANKFURT AM MAIN – 8. April 2019 – ServiceNow (NYSE: NOW) und Adobe (Nasdaq: ADBE) arbeiten zusammen, damit Kunden beide Systeme nahtlos nutzen können. So profitieren Unternehmen von der Integration der Adobe Experience Platform und der ServiceNow Now Platform. Damit können sie auf effiziente Weise spannende und nachhaltige Customer Stories entwickeln und anbieten. „Endkunden erwarten heute außergewöhnliche Angebote und Unternehmen wollen den Kundenservice entsprechend verändern“, erklärt John Donahoe, President und CEO von ServiceNow. „Gemeinsam ermöglichen ServiceNow und Adobe nahtlose digitale Workflows, die sowohl die Anforderungen von Endkunden als auch von Unternehmen erfüllen.“ Die konkreten Vorteile Unternehmen nutzen immer häufiger Customer-Engagement-Lösungen, um die digitalen Erlebnisse von Kunden zu verstehen und jedem das gewünschte Angebot individuell bereitzustellen. In der Regel sind die kundenbezogenen Daten jedoch isoliert und von der Kundenbetreuung getrennt gespeichert. Doch Kunden erwarten heute ein ...

Weiterlesen
Die Zukunft der Arbeit heute erleben
München, 19. März 2019 – ServiceNow (NYSE: NOW) startet am 21. März seine Future of Work Tour 2019. Der erste Halt am Donnerstag ist das Goldbergwerk in Fellbach bei Stuttgart. Dort zeigt das Unternehmen neue Wege, um Barrieren aufzubrechen, bessere Mitarbeitererfahrungen bereitzustellen, Kunden zu begeistern und Arbeitsabläufe zu transformieren. Neue Technologien wirken sich auf die Arbeitswelt aus und verändern diese bereits heute und in Zukunft. Für Unternehmen und die Mitarbeiter bedeutet das, neue Herausforderungen anzunehmen, mit dem Ziel, die Produktivität zu steigern. Mit neuen Technologien sollen Mitarbeiter die Arbeit so erledigen, wie sie es sich wünschen. Teilnehmer der Future of Work Tour erhalten die Möglichkeit, sich mit Experten und Kollegen über die Auswirkungen neuester technologischer Innovationen auf die Zukunft von Arbeit auszutauschen. In maßgeschneiderten Tracks erhalten sie weitere Einblicke in die Bereiche IT-Transformation, Customer Experience und Employee Experience. Interessierte können sich hier kostenlos für den ersten Termin registrieren! ServiceNow (NYSE: ...
Weiterlesen
Analyse: Manager bekennen sich zur eigenen Persönlichkeit
Immer mehr Führungskräfte trauen sich, ihr eigenes Verhalten auf den Prüfstand zu stellen und sind bereit, an ihrer Persönlichkeit zu arbeiten. Thomas Dierberger, Geschäftsleiter, Team Dr. Rosenkranz GmbH Manager haben erkannt: Changeprozesse verlangen nach Führungskräften mit Persönlichkeit, die klassischen Managementinstrumente werden zunehmend unwichtiger. Das bestätigt eine Analyse der eigenen Seminarbuchungen, die das Team Dr. Rosenkranz durchgeführt hat. So haben sich 2018 60 Prozent mehr Teilnehmer als noch 10 Jahre zuvor für das Seminar „Transaktionsanalyse“ entschieden, um an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten. Die Manager lernen, ihr eigenes Verhalten und das anderer Menschen zu verstehen, zu spüren und zu hinterfragen. Sie erfahren, wie sie auf ihr Gegenüber wirken und entscheiden, was sie an ihrer Wirkung verbessern oder ändern möchten. Stimmungen innerhalb ihrer Teams lernen sie wahrzunehmen und angemessen und unterstützend darauf zu reagieren. Mittels Microteaching üben sie in geschütztem Raum neue Verhaltensweisen ein, um in Zukunft authentischer und erfolgreicher zu führen. ...
Weiterlesen
Zukunftsfähiges Prozessmanagement als Voraussetzung für Transformationserfolg
Fachkonferenz „Process & Transformation Excellence“ am 27. und 28. März 2019 in Frankfurt Die zunehmende Digitalisierung in Unternehmen, aber auch „klassische“ Themenstellungen wie Effizienzsteigerungen erfordern eine konsequente Weiterentwicklung der Prozesse. Wie Führungskräfte und Experten die Veränderung von Prozessen oder sogar die Transformation ganzer Organisationen erfolgreich vorantreiben, steht im Mittelpunkt der Fachkonferenz „Process & Transformation Excellence“ am 27. und 28. März 2019 in Frankfurt. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe. „Die Fähigkeit, Prozesse zu managen und zu entwickeln ist eine zentrale Schlüsselkompetenz und unabdingbar für Veränderungen und Transformationen, die aktuell für fast alle Unternehmen notwendig sind. Robotics, künstliche Intelligenz, Process Mining oder Blockchain eröffnen dabei neue Möglichkeiten und beeinflussen das Prozessmanagement und die Unternehmenssteuerung erheblich. Unsere Fachkonferenz bietet einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch zu digitalen und agilen Lösungsansätzen, um neue Erkenntnisse für die eigene Arbeit mitzunehmen“, so Kai Essiger, Partner bei Horváth & Partners. Den ersten Konferenztag eröffnet ...

Weiterlesen
Digitales Marketing ohne Konzept ist Budgetverschwendung
Der Weg zum optimalen Online-Marketing-Konzept in der 4. Auflage. 11. März 2019 – Auch im vergangenen Jahr hat sich wieder viel getan im Online-Marketing. Google hat den Mobile-First-Index eingeführt und AdWords in Google Ads umbenannt. Amazon stellt Vendor Express ab Januar 2019 ein. Facebook integrierte den Atlas AdServer in die eigenen Lösungen und stellt Atlas als eigenständiges Produkt ein. YouTube verbessert die Werbemöglichkeiten um interessante Performance-Aspekte und vieles andere mehr. Es ist also nicht verwunderlich, dass es wieder eine neue Auflage des Bestsellers „Online-Marketing-Konzeption“ gibt. Die Auflage 2019 verfügt aufgrund eines Leserhinweises nun über QR-Codes, mit deren Hilfe die Zusatzinhalte und die zum Buch gehörenden Screencasts des Autors bequem vom Sofa aus mit dem Handy oder dem Tablet genutzt werden können. Durch die digitale Transformation sind Marketing-Verantwortliche immer wieder gezwungen sich schnell neuen Gegebenheiten anzupassen. Sie treibt Unternehmen um und bringt eine immense Fülle teils völlig neuer, digitaler Anforderungen mit ...
Weiterlesen
Start „Transition Leadership Programm“ in Frankfurt und Hamburg
In dem neuen Weiterbildungsformat von Dr. Kraus & Partner erwerben Führungskräfte die Kompetenz, ihre Rolle als Transition Leader bei Transformationsprojekten in Unternehmen professionell wahrzunehmen. Transition Leadership: Dr. Kraus & Partner Ein Transition Leadership Programm speziell für Führungskräfte von Unternehmen, die vor der Herausforderung stehen, einen fundamentalen Wandel bzw. Musterwechsel im Bereich Führung, Zusammenarbeit oder Problemlösung zu vollziehen, hat die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, entwickelt. In der berufsbegleitenden Weiterbildung, die sich über drei Monate erstreckt, wird den teilnehmenden Führungskräften die Kompetenz vermittelt, neben ihren Alltagsaufgaben ihre Bereiche in Richtung Zukunft zu führen und bei ihren Mitarbeitern die Einstellungs- und Verhaltensänderungen zu bewirken, die nötig sind, damit ihr Unternehmen seine (Entwicklungs-)Ziele erreicht. Mit dem Transition Leadership Programm, das erstmals Mitte Juni in Frankfurt und Ende Oktober in Hamburg startet, reagiert die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner laut Katja von Bergen und Lars-O. Böckmann, die das Programm entwickelt haben, auf folgenden ...
Weiterlesen
300 Projektmanager für Digitalisierung und Transformation
expertence vermittelt Berater, Projekt- und Interim Manager für Mandate in den Bereichen Digitalisierung und Transformation. Mit der Unterstützung von expertence finden Unternehmen in einem Angebot von rund 300 handverlesenen Experten aus dem Bereich Digitale Transformation den jeweils passenden Kandidaten für ihr Projekt. expertence stellt dafür kostenfrei ein spezialisiertes Projektbriefing und einen individuellen Auswahl-Prozess zur Verfügung. Unternehmen beschreiben die Ziele mit Unterstützung eines Online-Briefings selbst ( mehr erfahren …) oder auf Wunsch – ebenfalls kostenfrei – in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Recruiting-Manager. Auf Grundlage des Suchprofils findet expertence innerhalb von 48 Stunden die besten Kandidaten und schlägt diese beim Kunden vor. Neben anderen Kriterien werden im Auswahlverfahren gezielt die Erfahrungen in der Digitalisierung und Transformation von Prozessen, Bereichen oder ganzen Unternehmen überprüft. Zusammenarbeit mit Personalberatern, Beratungsunternehmen und Providern Seit Februar 2019 unterstützt expertence auch die Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern. Hierzu zählen Personalberater, die ihr eigenes Portfolio durch die Bereitstellung temporärer Ressourcen ...
Weiterlesen
B-to-B-Onlineportale unterstützen digitale Transformation
Vernetzt – SERVICE.REPORT.IT und CRM-EXPERT-SITE Vernetzt (Bildquelle: CCO – Pixabay/geralt) Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, in einem hoch dynamischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Dass betrifft alle Unternehmen, egal ob Kleinbetrieb, Mittelstand oder Großkonzern. Ein wirksames Mittel, dem gerecht zu werden, sind verstärkte Investments in die Digitalisierung. Hierfür benötigen Unternehmen nicht nur die passende IT-Infrastruktur- oder Software-Lösungen, sondern auch die passenden Digitalisierungs-Partner und das entsprechende Anwenderwissen. Digitalisierung benötigt Führungskompetenz Für Gerhard Baumeister, Mitinhaber des Redaktionsbüros Baumeister & Partner ist ein weiterer Erfolgsfaktor im Spiel: „Um die Digitalisierung erfolgreich in eigene Wettbewerbsvorteile umzusetzen, bedarf es der umfassenden Vernetzung von Menschen und Informationen.“ Die vom Redaktionsbüro betreute Branchen-Publikation ‚CRM-EXPERT-SITE“ verfolge diesen Ansatz konsequent. „Das auf unserer Plattform von Digitalisierungs-Experten zum Themenkreis ‚Unternehmens- und Kundenbeziehungs-Management‘ bereitgestellte Wissen – von Digitalisierungs-Strategien und Innovations-Management bis hin zu Vertrieb und Marketing – können Führungskräfte gezielt nutzen, um ihre ‚Führungskompetenz im Bereich Digitalisierung‘ auszubauen und damit ihr ...
Weiterlesen