Effektive Therapie nach Schulterverletzung
Interview mit Skilangläufer Andreas Katz Sein Traum ist die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen: Skilangläufer Andreas Katz. (Bildquelle: © ernst-wukits.de) Bereits im Alter von fünf Jahren trat Andreas Katz dem Skiverein SV Baiersbronn bei. Erste Erfolge feierte er in der Nordischen Kombination, später wechselte er zum Skilanglauf. Sein großer Traum ist eine Teilnahme bei Olympia. Doch seit einer Schulterverletzung im Juli 2016 pausiert der Profiathlet und Sportler des Deutschen Skiverbands. Im Interview berichtet der 29-Jährige über seine erste größere Verletzung, die medizinische Versorgung sowie den Heilungsprozess. Herr Katz, Sie haben sich Ende Juli durch einen Sturz beim Mountainbikefahren zwei Sehnenrisse an der linken Schulter zugezogen. Wie verlief die Erstversorgung? „Zunächst kam mir der Sturz nicht sehr schlimm vor, da ich nur leichte Schmerzen hatte. Ich bin daher am Tag danach zum Arzt gegangen. Dort wurden meine offenen Wunden behandelt und es schien, als hätte ich vom Sturz nur Blutergüsse und ...
Weiterlesen
Immer beliebter: Ski-Nordisch – Für Skilanglauf-Fans ist Willingen ein Paradies
Aber auch sonst hat der Wintersportort eine Menge an hochkarätigen Events zu bieten Ein Traum in weiß – Willingen im Winter (Bildquelle: Gemeinde Willingen) Willingen – Februar 2017. Skilanglaufen gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Für alle Zielgruppen – Soft – Fitness – Sport – sind Skiwandern, Klassisch und Skating optimale Bewegungsformen für ein gesundes Grundkörpertraining. In Willingen gibt es nahezu 100 Kilometer gespurte Loipen in Höhenlagen von 580 bis 843 Meter. Davon sind 6 Loipen DSV-zertifiziert. Von leichten über mittelschweren bis hin zu schweren Touren ist alles dabei. Vom Anfänger bis zum Profi finden in Willingen alle Sportler ihr ganz individuelles Glück. Mit 16 km sonnigen Abfahrten bis zu einer Länge von 2 km übertrifft die Gemeinde Willingen die Dimensionen der meisten anderen Mittelgebirgsorte. Für Nachtschwärmer stehen 6 km beleuchtete Ski- und Rodelpisten bis 22 Uhr zur Verfügung. Über 100 Schneekanonen versprechen Wintersport vom Feinsten. 1600 Parkplätze, die sich ...
Weiterlesen
Faszination König Ludwig Lauf
Langlaufen im Jagdrevier des Märchenkönigs König Ludwig II König Ludwig Lauf – Deutschlands größter Skilanglauf Oberammergau/Ettal: Die Langlaufdestination in den Ammergauer Alpen zwischen München, Innsbruck und Schloss Neuschwanstein ist weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt. Als Hauptattraktion im Winter-sportkalender findet jedes Jahr am ersten Februarwochenende der traditionsreiche König Ludwig Lauf statt. Für die Läufer gibt es zwei Renndistanzen zur Auswahl. Jeweils 50 und 25km müssen entweder im Skatingstil oder in klassischer Technik bewältigt werden. Der König Ludwig Lauf zählt zu den weltweiten Topläufen. Er ist Mitbegründer des Worldloppets, des „XC-SKI.de Skimarathon Cups“ und Teil der Ski-Classics Serie. Neben den internationalen Langlaufstars kämpfen auch viele Sportler bei den Ärzte- und Apothekerweltmeisterschaften im Skilanglauf um eine vordere Platzierungen. Aber nicht nur bei Langlaufprofis hat sich dieses Rennen einen guten Namen gemacht sondern längst auch bei Amateuren und Hobbyläufern aus ganz Europa, die die Faszination König Ludwig Langlauf erleben wollen. Schon seit ...
Weiterlesen
Neue Info-Tafeln und Flyer informieren über das Bad Stebener Skilanglauf-Netz
Das Staatsbad ist gut gerüstet für die Wintersportler BAD STEBEN. In Bad Steben hat man für die neue Wintersaison das örtliche Skilanglauf-Netz überarbeitet und an den Einstiegspunkten der Loipen neue Übersichtstafeln aufgestellt. Die Mitarbeiter der Marktgemeinde haben insgesamt elf dieser Infotafeln errichtet, die den genauen Verlauf der sechs verschiedenen Strecken aufzeigen. Einen schnellen Überblick über das rund 50 Kilometer lange Langlauf-Netz rings um Bad Steben erhält man auch in der neuen Skilanglauf-Broschüre, die ab sofort kostenlos in der Tourist-Information in der Therme erhältlich ist. Unterdessen hat die Marktgemeinde einen neuen Motorschlitten und ein neues Loipenspurgerät angeschafft. Mittels der neuen Technik können die Routen nicht nur mit einer Doppelspur für den klassischen Laufstil versehen werden, sondern es besteht auch die Möglichkeit, eine Loipe für den Skating-Stil zu planieren. Eine Skating-Strecke ist zunächst auf der um Langenbach führenden Loipe vorgesehen, die sich hierfür wegen ihrer großen Breite besonders eignet. Alle Strecken können ...
Weiterlesen
Schnee gibt es reichlich – südlich des Alpenhauptkammes
Ski Aussicht Tiefdruckgebiete, die aus dem Süden Richtung Alpen ziehen, saugen sich über dem Mittelmeer mit Feuchtigkeit voll und laden diese in den Bergen südlich des Alpenhauptkammes als ergiebige Schneefälle ab. Wer zum Beispiel am vergangenen Wochenende den Biathlon Weltcup in Antholz in Südtirol im Fernsehen verfolgt hat, konnte sich mit eigenen Augen davon überzeugen. Von der Kärntner Gerlitzen bei Villach werden aktuell 120 cm Schnee am Berg und 20 cm im Tal gemeldet, die Talabfahrt ist möglich. Hoteltipp: das Alpinhotel Pacheiner auf dem Gipfel der Gerlitzen in 1.900 m Höhe. Auch in der Familienskiregion Katschberg an der Grenze zwischen Kärnten und Salzburg sind alle Lifte in Betrieb, im Tal liegt der Schnee 70 cm, Berg 100 cm hoch. www.katschberg.at Langläufer, Skifahrer und Rodler sind in Südtirol auf der schneesicheren Seite. Den Skiberg Kronplatz krönt eine 180 cm dicke Schneehaube, sämtliche Pisten und Beförderungsanlagen sind geöffnet, gut drei Viertel der ...
Weiterlesen
Der ZDF-Fernsehgarten „on Tour“ in Obertauern im Salzburger Land
Stars aus Musik, Sport und Unterhaltung treffen sich auf der Gnadenalm Skigebiet mit Skifahrern Der ZDF-Fernsehgarten, der am Sonntagmorgen um elf Uhr gute Laune im deutschen Fernsehen versprüht, geht erstmals auch im Winter auf Tour. Zum Start kehren Moderatorin Andrea Kiewel und ihre prominenten Gäste wie Christian Clerici, voXXclub oder Sven Hannawald in der Schneeschüssel Obertauern im Salzburger Land ein. Am 19. Januar und am 2. März 2014 können sich die TV-Zuschauer winterliches Urlaubsfeeling aus Obertauern ins Haus holen. Die Sendungen werden jeweils um 11.00 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Mit Schneesicherheit von November bis Anfang Mai, bekannt für Après-Ski und Events, für 100 Pistenkilometer und 26 Seilbahn- und Liftanlagen, als Vorreiter bei Trendsportarten wie Snowkiten, Freeriden und Freestylen ist das familienfreundliche Skigebiet wie geschaffen für ein winterliches Gartenfest. Alles Wissenswerte über den Winterhotspot Obertauern, kulinarische Tipps für winterfeste Grillfans von Sternekoch Johann Lafer, Wintersport- und Après Ski-Modeschauen präsentiert von Astrid ...
Weiterlesen
Winterzauber im Naturhotel Lärchenhof & Spa
Perfekter Winterurlaub für Sportler und Romantiker in Seefeld/ Tirol Dorfplatz Seefeld im Winter Schon der Blick aus den Fenstern des 4-Sterne-Naturhotels Lärchenhof verspricht einen Wintertraum: Da ducken sich die Dächer von Seefeld unter der Schneelast, der Blick wandert über das Hochplateau auf 1.200 m Höhe zu den Bergketten des Wettersteingebirges und des Karwendels. Der Höhenlage verdankt Seefeld seine Schneesicherheit und sein Ansehen als Austragungsort internationaler Wintersport-Wettbewerbe. Schon dreimal waren die Olympischen Winterspiele hier zu Gast: 1964, 1972 und 2012 mit den ersten Olympischen Jugend-Winterspielen. Winter auf die olympische … Wahrhaft olympisch ist deshalb das Angebot an Wintersport-Möglichkeiten, allen voran die nordischen Disziplinen mit 279 km Loipen, die mehrfach vom ADAC prämiert wurden, und einem nordischen Kompetenzzentrum für Skispringer, Langläufer und Biathleten. Dort können nicht nur Leistungssportler trainieren, sondern auch Gäste der Olympiaregion Seefeld an ihrer Langlauftechnik feilen und sich als Biathlet versuchen. Das Springen überlässt man doch lieber den Profis. ...
Weiterlesen
Winterzauber im Naturhotel Lärchenhof & Spa
Perfekter Winterurlaub für Sportler und Romantiker in Seefeld/ Tirol Urlaub in Tirol Winteransicht Schon der Blick aus den Fenstern des 4-Sterne-Naturhotels Lärchenhof verspricht einen Wintertraum: Da ducken sich die Dächer von Seefeld unter der Schneelast, der Blick wandert über das Hochplateau auf 1.200 m Höhe zu den Bergketten des Wettersteingebirges und des Karwendels. Der Höhenlage verdankt Seefeld seine Schneesicherheit und sein Ansehen als Austragungsort internationaler Wintersport-Wettbewerbe. Schon dreimal waren die Olympischen Winterspiele hier zu Gast: 1964, 1972 und 2012 mit den ersten Olympischen Jugend-Winterspielen. Winter auf die olympische … Wahrhaft olympisch ist deshalb das Angebot an Wintersport-Möglichkeiten, allen voran die nordischen Disziplinen mit 279 km Loipen, die mehrfach vom ADAC prämiert wurden, und einem nordischen Kompetenzzentrum für Skispringer, Langläufer und Biathleten. Dort können nicht nur Leistungssportler trainieren, sondern auch Gäste der Olympiaregion Seefeld an ihrer Langlauftechnik feilen und sich als Biathlet versuchen. Das Springen überlässt man doch lieber den Profis. ...
Weiterlesen
Rodeln, Langlauf, Schneeschuhe – stressfrei den sanften Wintertourismus genießen.
Langlaufen lernen, rodeln bei Nacht auf beleuchteten Bahnen oder gemütlich mit dem Pferdeschlitten durch den Schnee – auf winterurlaub-im-schnee.de/index.php?id=802 Tipps zum erholsamen Winterurlaub am Achensee lesen. Das Gebiet rund um den Tiroler Achensee ist ein Paradies für die Freunde des Rodelsports. Gemütlich kann man mit dem Lift zur Rodelhütte auf halber Höhe des Zwölferkopfs gelangen und dann mit dem Schlitten hinunter fahren. Gerade für Familien ist das eine sehr komfortable Rodel-Variante, denn das stressige Schlitten hochziehen entfällt. Mehr dazu bei winterurlaub-im-schnee.de/index.php?id=802 lesen. Schlitten kostenlos Im Hotel Post am See in Pertisau stehen die Schlitten in allen Größen kostenlos zum Ausleihen bereit. Für die Gäste dieses Hotels gibt es aber viele Möglichkeiten, den Schneeurlaub zu genießen. Gleich am Seeufer beginnt ein 150 km langes Loipennetz, das die Langläufer erfreut. Auch der Skibus hält direkt vor der Tür und bringt Skifahrer und Snowboarder ganz bequem zum Familienskigebiet Zwölferkopf. Den Skilanglauf lernen Wer ...

Weiterlesen