Mit Autogenem Training dem Wintertief entgegen treten
Autogenes Training ohne viel Übung mit den 20minütigen alpha8 Audioprogrammen Dem Wintertief ein Schnippchen schlagen (Bildquelle: @copyright by Fotolia, hicrcn) Müde, ausgebrannt, träge! Die Tage versinken im tristen Alltag. Die kalte Jahreszeit ist für uns Menschen eine Herausforderung, sowohl für unser Immunsystem, wie auch unseren Körper, Geist und Seele. Weniger Sonnenlicht, kurze Tage, lange Nächte und kalte Temperaturen setzen uns zu. Die Krankheitstage sowie das Gefühl von Stress steigt an, ebenso die Gefahr von Depressionen und Burnout. Das Leben hierzulande läuft im Winter wie im Sommer ähnlich ab. Arbeitszeiten und Alltag können und werden nicht den Jahreszeiten angepasst. Aber während man im Sommer nach der Arbeit noch etwas vom Tag hat, ist es im Winter dunkel und kalt. Das Leben findet weniger in Gesellschaft und mehr Zuhause statt. Das so wichtige Tageslicht sehen Viele nur noch durch das Bürofenster. Dies schlägt aufs Gemüt. Stress wird weniger abgebaut, der Körper regeneriert ...
Weiterlesen
Perfektionismus
Unter Perfektionismus versteht man das übersteigerte Streben nach Vollkommenheit oder Perfektion. Traditionell wurde der Perfektionismus mit pathologischen Eigenschaften in Zusammenhang gebracht.   Perfektionisten setzen sich und ihre Umwelt unter Druck – dabei sind Menschen, die Fehler machen, beruflich erfolgreicher. Auch kann man Probleme durchaus überanalysieren – auch das ist eine Form von Detailversessenheit. Wir Autoren können aus Selbsterfahrung den Tipp geben, nicht alles 100 Prozent zu versuchen, oft reichen auch neunzig Prozent. Hören Sie auf, sich selbst zu zerfleischen, wenn etwas mal nicht geklappt hat wie erhofft. Chronische Selbstzweifel ziehen runter und machen Sie mit jedem Mal unsicherer. Talente sind ungleich verteilt – jeder kann etwas und manche eben etwas mehr als andere. Machen Sie das Beste aus Ihren eigenen Begabungen. Es wird kein Mensch von Ihnen Wunder erwarten. Es reicht, dass Sie versuchen, Ihre Sache gut zu machen. Prof. Rainer Sachse (Diplompsychologe und Leiter des Instituts für Psychologische Psychotherapie ...
Weiterlesen
Dr. Koch (Schmelz): Zur Geschichte der Osteopathie
Die moderne Osteopathie baut auf einer bestimmten Philosophie auf Osteopathie durch Dr. Koch aus Schmelz. SCHMELZ. Wie kam es zur Entstehung der Osteopathie und welche Grundannahmen über den Körper und seine Funktionsweise liegen ihr zugrunde? „Wer sich mit der Geschichte der Osteopathie beschäftigt, der begegnet einem philosophischen Gedankengebäude, das sich einer strengen naturwissenschaftlichen Beweisführung entzieht. Ihre Entstehung geht zurück auf ihren Begründer Andrew Tayler Still, der unter anderem davon ausging, dass der Körper einen Funktionszusammenhang darstellt und grundsätzlich eine Fähigkeit zur Selbstregulierung hat“, beschreibt Dr. med. Burkhard Koch, der in Schmelz eine langjährig ansässige Praxis für Osteopathie und Homöopathie leitet und sich in Osteopathie und Kinderosteopathie weitergebildet hat. Dr. Koch (Schmelz): Die Osteopathie begreift den Körper als funktionelle Einheit Andrew Tayler Still ging davon aus, dass alle körperlichen Funktionen von der Versorgung und der Entsorgung über das Gefäß- und Nervensystem abhängen. Treten in diesem funktionellen Zusammenhang Störungen auf, versucht der ...
Weiterlesen
Intime Momente wie Nähe und Geborgenheit
Die Sexualität ist ein Teil unserer Persönlichkeit und sie zeigt, ob wir mit unserem Körper im Einklang sind. Sowohl alle körperlichen und gefühlsorientierten Seiten einer Person als auch ihre Verhaltensweisen, die sie als Mensch auszeichnen, spiegeln sich in ihrer Sexualität wieder.   Der Sex gehört einfach zum Leben dazu – darum ist das Thema Sex schon lange kein Tabu-Thema mehr. Mit ihrer Sexualität setzen sich die Menschen immer mehr auseinander. Sex gilt lange nicht mehr als reines Fortpflanzungsmittel, schon der Psychologe Freud erkannte das. Nach der sexuellen Revolution der 1960er und 70er Jahre, sind wir heute der Sexualität immer und überall ausgeliefert. Es bekommen heute auch transsexuelle Männer Kinder – im Zeitalter der Postsexualität.   Das Sexualverhalten eines Menschen wurde geprägt durch: Die Eltern Frühkindliche Erfahrungen Religiöse Vorstellungen Soziale Herkunft Kulturelle Herkunft Eigene Überzeugung Wertvorstellungen Anschauungen hinsichtlich der Sexualität   In der Partnerschaft übernimmt Sex viele Funktionen. Er dient der ...
Weiterlesen
Ursachen für Seelenleiden
Unser Wohlbefinden lässt sich durchaus beeinflussen – so können beispielsweise unterstützende Glaubenssätze (darunter sind tief verankerte Überzeugungen eines Menschen zu verstehen) Stressverursacher entschärfen.   Zitat von Albert Schweitzer: „Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.“   PSYCHOLOGIE: Von der Entstehung Ihrer Persönlichkeit bis hin zu Ihren Konflikten! Dieses Buch ist eine psychologische Grundlage. Es vermittelt viele interessante Informationen und gewinnbringende Selbsterkenntnis. Psychologisch erklären die Autorinnen Jutta Schütz & Sabine Beuke warum wir sind, wie wir sind, was wir ändern können und wie viel wir selbst lenken oder umlenken könnten, wenn wir uns durch dieses Buch auf die Sprünge helfen lassen. Der psychologische Ratgeber ist geeignet für Menschen ohne psychologisches Vorwissen und kann in Lebenskrisen helfen. Es ist voll mit Wissen über das, was wir jeden Tag tun, jedoch oft ohne es zu wissen. Die Autorinnen Jutta Schütz & Sabine ...
Weiterlesen
Wie Jochen B. es geschafft hat den Krebs zu überleben
Ehem. Leukämiepatient ging durch die Hölle. Jochen Beißwenger Als Jochen Beißwenger 1999 im jungen Alter von 25 Jahren die Diagnose Leukämie bekam war dies ein Schock für ihn. Durch eine Zahnbehandlung an einem Weisheitszahn bei dem die Blutung nicht aufhörte bekam er kurz vor Weihnachten die Diagnose Krebs bzw. Leukämie. Als ein einschneidendes Erlebnis bei der Diagnose Leukämie beschreibt Jochen Beißwenger wie ich es geschafft habe den Krebs zu besiegen die Diagnosemitteilung. Da seine Eltern, zu dem Zeitpunkt getrennt und geschieden, beide zusammen, ohne ihre jeweiligen neuen Partner, zur Diagnosestellung kamen. Vom Krankenhaus zu dem Zeitpunkt verlassen und mit einer Infobroschüre ausgestattet begann die Odyssee. Es fanden keine Gespräche statt. Nach gründlichen Informationen über Internet und Broschüren der Deutschen Leukämie Hilfe stand Anfang 2000 fest Hilfe in der Uni Klinik für Knochenmarktransplantation zu suchen. Aufgrund des Gespräches mit dem Oberarzt im Klinikum für Leukämie Patienten in Tübingen war schnell klar ...
Weiterlesen
Fit für den Frühling – mit natürlichem Doping
Die Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und klassische Homöopathin Susanne Kirstein München, 31. März 2017 – Leistungssteigerung mit Doping ist ein Dauerthema im Leistungssport. Schneller, weiter, ausdauernder zu sein als der Gegner ist das, was zählt. Manche Sportler greifen zu gefährlichen Substanzen. Wer jenseits des Hochleistungssports fitter werden und eingerostete, schmerzendende Gelenke mobilisieren möchte, für den gibt es gesundes, natürliches Doping: Eine überwiegend basische Ernährung und wohltuende Regenerationsphasen, z. B. durch regelmäßige Fastenzeiten, können Schmerzen lindern und sind ein Geheimtipp für mehr Energie. Schmerzfrei durch Fasten? Chronische Schmerzen entstehen, wenn sich schädliche Stoffwechselendprodukte im Gewebe oder in Gelenken ablagern. Das kann zu chronischen Entzündungen führen, die sehr wehtun und den Bewegungsradius deutlich einschränken können. Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Kopfweh bis hin zu Migräne, Gelenkschmerzen in Schultern, Handgelenken oder Knien sind die Folgen. Aber auch diffuse Schmerzen im Gewebe können auf chronische Entzündungsherde im Körper zurückzuführen sein. Regelmäßiges Fasten mit anschließender überwiegend basischer Ernährung kann die Ursache ...
Weiterlesen
Vom Schmerz zur Heilung – Neuerscheinung
Entdeckungen zu den Selbstheilungskräften nutzen. Erläutert in dem neuen Buch „Vom Schmerz zur Heilung“. Cover Vom Schmerz zur Heilung Lindenberg, 22. September 2016. Der Autor Michael Petersen zeigt in seinem neuen Buch „Vom Schmerz zur Heilung“ einen spannenden Lösungsweg auf, wie Menschen gesundheitliche Krisen überwinden können. Der erfahrene Heilpraktiker hat sowohl an zahlreichen Patienten als auch an sich selbst erlebt, dass ganzheitlich-ursachenorientierte Therapieansätze interessante Lösungen bieten, um Krankheiten an ihren Wurzeln anzupacken und im besten Fall zu überwinden. Bei den Selbstheilungskräften ansetzen Die tiefgründige Einführung zu den Quellen von Erkrankungen und der ganzheitlich-ursachenorientierten Therapie eröffnet vielen Menschen neue Perspektiven, die unter Schmerzen oder Erkrankungen leiden, von der Erleichterung bis hin zur Heilung. Das Ziel des Buches „Vom Schmerz zur Heilung“ von Michael Petersen ist es, den Menschen Alternativen aufzuzeigen, dass der menschliche Körper über sagenhafte Selbstheilungskräfte verfügt, die in unserem modernen Leben oft missachtet oder gar unterdrückt werden. Schritt für ...
Weiterlesen
Ernährung und Zivilisationskrankheiten – was läuft da falsch?
Übergewicht ist nicht nur ein kosmetisches Problem (NL/8473128420) Bauchfett enthält besonders stoffwechselaktive Zellen, die Entzündung hervorrufen und aufrechterhalten können. Doch es trifft auch die Schlanken. Fettzellansammlungen können sich im Inneren der Organe des Bauchraums verstecken und sind ebenfalls ein erhöhtes Risiko für das metabolische Syndrom. Eine gesunde Ernährung ist die ideale Vorsorge für ein gesundes Herz/Kreislaufsystem. Die Deutschen werden immer älter. Da könnten wir uns doch eigentlich beruhigt zurücklegen in der Gewissheit alles richtig gemacht zu haben! Bei näherem Hinschauen fällt allerdings auf, dass es nur wenige Senioren gibt, die wirklich gesund sind. Schlimmer noch, die ersten Gesundheitsbeeinträchtigungen erreichen die Deutschen in immer jüngerem Alter. So nimmt beispielsweise der Altersdiabetes unter Teenagern dramatisch zu. Was ist da los? Hat sich unser Fett-Konsum nicht längst verringert? Lightprodukte gelten als Renner im Supermarkt. Und wenn gar nichts hilft, werden mal wieder ein paar Wochen FDH eingelegt. Zu dumm nur, dass man danach ...
Weiterlesen
Mit Akupunktur Heuschnupfen im Griff haben
Ständiger Niesreiz, eine laufende Nase, juckende und tränende Augen: Mit der schönen Jahreszeit beginnt für viele Menschen der Heuschnupfen (allergische Rhinitis), der so manchem Betroffenen die Freude am Aufenthalt im Freien nimmt. Die meisten Heuschnupfen-Allergiker reagieren auf Frühblüher wie Birke, Erle und Haselnuss. Während die Pollenallergie meist saisonal bedingt ist, tritt eine Hausstauballergie, die die gleichen Symptome macht, saisonunabhängig auf. Sie wird durch Allergene im Hausstaub ausgelöst, genauer gesagt durch ein Allergen, das sich vor allem im Kot der Hausstaubmilbe findet. Heuschnupfen betrifft laut vorsichtigen Schätzungen rund 20 % der Bevölkerung in den Industrieländern – Tendenz steigend, gerade auch bei Kindern und Jugendlichen. Als Ursache für die stetige Zunahme vermuten Experten, dass der hohe Hygienestandard und veränderte Lebensgewohnheiten eine höhere Sensibilität gegen Allergene begünstigen. Als weitere Faktoren werden Umweltverschmutzung, Schadstoffe in der Luft sowie der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft genannt. Heuschnupfen ist mehr als nur ein Schnupfen! Wer ...
Weiterlesen
FREUNDSCHAFT
Gute Freunde, nie waren sie so wertvoll wie heute!   Wenn man an einer falschen Freundschaft festhält, kann das richtig problematisch sein oder auch werden. Diese Beziehungsform gibt es tatsächlich und hält sich oft jahrelang trotz diffusen Unbehagens und ernsthafter Blessuren. Oft sind es Erinnerungen an vergangene Zeiten oder fatale Abhängigkeiten, dass man an derart maroder Konstruktion festhält. So etwas passiert oft Menschen, die nicht NEIN sagen können. Menschen, die nicht „nein“ sagen können, wurden in ihrer kindlichen Erziehung in ihrem Selbstbestimmungsrecht oft beschnitten, indem ein schlechtes Gewissen bei ihnen erzeugt wurde.   Fakt ist, dass es zur heutigen Zeit immer schwieriger wird, wirkliche Freunde zu finden und Facebook- und andere Web-Bekanntschaften helfen da wenig. Falsche Freunde lauern gerade hier in allen Ecken. Seit jeher unterscheiden die Menschen unter echten Freunden und falschen Freunden. Es wird dann geraten, die falschen Freunde in die Wüste zu schicken – die Echten zu ...
Weiterlesen
Comeback der Hausmittel
(Mynewsdesk) Birgit Frohns Kompakt-Ratgeber stellt bewährtes Heilwissen bei Alltagsbeschwerden vor Sie sind altbewährt und wieder hochaktuell – die Heil- und Hausmittel aus dem Erfahrungsschatz der Großmütter. In „Das kleine Buch der Hausmittel“ präsentiert Birgit Frohn die besten und bekanntesten Anwendungen von A bis Z. Neue Anerkennung für altes Wissen Was die Großmutter noch wusste, ist alles andere als von gestern: Seit geraumer Zeit rückt das große Potenzial des tradierten Heilwissens immer stärker ins Bewusstsein. Selbst etablierte Mediziner greifen bei einfachen Alltagsbeschwerden erst einmal auf den bewährten Fundus an Hausmitteln zurück. Die studierte Biologin und Wissenschaftsjournalistin Birgit Frohn verfolgt deshalb mit ihrem neuen Buch das Ziel, die guten alten Hausmittel von anno dazumal vorzustellen und zu zeigen, wie deren Heilwirkungen am besten genutzt werden können. Dabei lernen die Leser zunächst bewährte Hausmittel und Heilpflanzen kennen. Anschließend wird ausführlich erklärt, bei welchen Beschwerden welche davon wie anzuwenden sind. Wirksame Behandlung mit langer ...
Weiterlesen
Bowtech und Homöopathie: zwei sanfte Methoden ohne Risiken und Nebenwirkungen
„Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit“, schrieb vor fast 200 Jahren Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie. Ähnlich hätte es wohl auch der Australier Tom Bowen ausgedrückt, der vor etwa 60 Jahren eine eigenständige, ganzheitliche und sanfte Technik der Körperarbeit entwickelte: die Original Bowen Technik, kurz Bowtech genannt. Und so ist es wohl kein Zufall, wenn Bowtech-Anwender ihre sanften Griffe heute mit homöopathischen Mitteln kombinieren.
Weiterlesen
Biologische Krebstherapie: Alles andere als eine Glaubenssache
Alternative Therapiemethoden können bei schwersten Erkrankungen mit großem Erfolg eingesetzt werden Mit der biologischen Krebstherapie zum Erfolg. (Bildquelle: © Picture-Factory – Fotolia) In der klassischen Medizin werden Naturheilverfahren immer wieder belächelt und mit einer schulmedizinischen Überheblichkeit abgelehnt. Dass diese Therapeuten irren, belegen zahlreiche Erfolge, die mit Hilfe alternativer Heilmethoden erreicht wurden. Der Biophysiker Dr. Ludwig Knapp beschäftigt sich seit bald 40 Jahren wissenschaftlich mit diesem Thema. Seine weithin bekannten und wissenschaftlich anerkannten Forschungen und Entwicklungen sind Grundlage der Diagnose- und Therapieformen, die am spanischen Costasana Institut Anwendung finden. Gesundheit bedeutet im Verständnis alternativer Medizin die Fähigkeit des Körpers, sich gegen negative Einwirkungen von außen bestmöglich zu schützen. Biologische Therapie zielt auf das Regulationssystem des Körpers ab Um den Körper in die Lage zu versetzen, sich gegen Belastungen von außen optimal zu schützen, zielt die biologische Therapie auf das Regulationssystem des Körpers ab. In der Costasana Klinik setzen Therapeuten alles daran, ...
Weiterlesen
Wundervolle Selbstheilung: Wie der innere Arzt uns täglich heilt
Wer krank ist, muss zum Arzt? Nein, die meisten Leiden kann der Körper selbst heilen. Er regeneriert und repariert sich ein Leben lang, doch das kann er nur tun, wenn der Mensch eine positive Einstellung hat und über starke Selbstheilungskräfte verfügt. Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur. Alle Körperteile, Organe und Aufgaben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Sind wir körperlich und seelisch gesund, funktioniert alles prima. Dabei fungiert das Gehirn wie eine Art Überwachungszentrale. Wird ein Eindringling, Defekt oder „Systemfehler“ erkannt, schlägt es Alarm und leitet Maßnahmen ein, um die Ordnung wieder herzustellen. Tatsächlich regeneriert und repariert sich das System Mensch permanent selbst. Enzyme beseitigen Schäden in der Erbsubstanz DNA. Fortlaufend werden Zellen erneuert – allein in der Haut etwa eine Milliarde am Tag. Wenn wir uns verletzen, mobilisiert der Körper zusätzliche Selbstheilungskräfte: Sie kitten die Haut und lassen Knochen wieder zusammenwachsen. All dies und noch viel mehr geschieht ohne ...
Weiterlesen