DattoCon18: Datto stellt 1.500 Managed Service Providern aus der ganzen Welt seine Produktneuheiten vor
Datto, weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen, die über Managed Service Provider (MSPs) angeboten werden, gab bei seiner jährlichen Partner-Konferenz DattoCon18 ein Rekordwachstum bekannt. Bei dem weltweit größten IT-Event für MSPs, das vom 18. bis zum 20. Juni in Austin, Texas, stattfand, wurden nicht nur prominente Redner wie Sir Richard Branson und Robert Herjavec begrüßt, das Unternehmen stellte auch zahlreiche Produktneuheiten vor. Alles mit einem Ziel: Den Erfolg von IT-Dienstleistern zu steigern. Die ausverkaufte DattoCon brachte über 1.500 MSPs aus 25 Ländern zusammen. Die Zahl der Teilnehmer stieg im Vergleich zu 2017 um 50 Prozent. Die Agenda der DattoCon war gefüllt mit Produkt-Trainings, Business- und Networking-Sessions – drei Tage drehte sich in Texas alles um MSPs: Wie können IT-Dienstleister wachsen? Welche Vision hat Datto für die Zukunft? Welche Tipps können sie mitnehmen und was sind die Best Practices der Branche? „Bei Datto waren wir schon immer auf unsere MSP-Partner fokussiert. Die ...

Weiterlesen
CEBIT 2018: Datto & Autotask präsentieren kombiniertes Lösungsangebot mit „MSP first“-Ansatz
München, 6. Juni 2018 – Die auf Managed Services Provider (MSPs) fokussierten Unternehmen Datto & Autotask präsentieren sich nach ihrem Zusammenschluss erstmals gemeinsam auf der CEBIT (Halle 13, Stand E35). Neben dem kombinierten und integrierten Lösungsangebot aus den Bereichen Datensicherheit, Business Continuity, Collaboration, Prozessoptimierung und Networking steht der „MSP first“-Ansatz im Mittelpunkt. Das Ziel: IT-Dienstleister auf ihrem Weg zum Managed Services Provider zu begleiten und als MSPs noch erfolgreicher zu machen. Durch den Zusammenschluss von Datto und Autotask Ende 2017 ist der größte MSP-fokussierte Anbieter der Welt entstanden. Das unter dem Namen Datto firmierende, kombinierte Unternehmen verfügt über mehr als 20 Standorte mit über 1.400 Mitarbeitern weltweit. Die 13.000 MSP-Partner von Datto betreuen international mehr als 500.000 KMU, Tendenz stark steigend. „Wir bleiben dabei zu 100 Prozent Channel-orientiert, das heißt unsere Produkte und Lösungen sind ausschließlich für und über den Channel verfügbar“, betont Markus Rex, Business Development Manager bei Datto ...

Weiterlesen
GandCrab Ransomware. .CRAB Virus hat eine neue Version 3 bekommen.
Eine neue Ausgabe der GandCrab Ransomware ist erschienen, die die .CRAB-Erweiterung an die Geisel-Dateien anhängt und die CRAB-DECRYPT.txt-Ransom-Notiz löscht. Die Experten von Virus-Entferner empfehlen die unbekannte Emails sofort löschen. Nachdem sie sich in einen neuen Host eingeschlichen hat, führt die .CRAB-Dateivariante der GandCrab-Ransomware einen massiven Scan nach potenziell wertvollen Daten durch. Es gibt eine Liste von Dateiformaten, nach der Sie suchen können. Es dauert also einige Minuten, bis der Schädling alle persönlichen Dokumente, Fotos, Videos, Datenbanken und Ähnliches gefunden hat. Die Positionen, die durchlaufen werden, umfassen Festplattenpartitionen, Wechselmedien und Netzlaufwerke. Jedes einzelne Objekt, das den Kriterien der Erpressungs-Malware entspricht, wird dann mit RSA verschlüsselt, einer starken asymmetrischen Chiffre, die nicht zu knacken ist, wenn der private Entschlüsselungsschlüssel nicht zur Verfügung steht. Ein Teil des Dateioptimierungsvorgangs ist die Verkettung des Suffix .CRAB mit jedem Ransomed-Eintrag, sodass ein Bild mit dem Namen 1.bmp in 1.bmp.CRAB umgewandelt wird. Wie kann man GandCrab Virus ...
Weiterlesen
Channel-Report von Thycotic zeigt: Privilegierte Konten sind Haupteinfallstor für Hacker
Privilegierte Nutzerkonten (d.h. Administratoren-, Service-, Maschinen- oder Datenbank-Accounts) sind nach wie vor Haupteinfallstor für Cyberkriminelle, wie der aktuelle 2018 Global Channel Partner Survey Report von Thycotic nun offenbart. Demnach gaben 62 Prozent der befragten Lösungsanbieter an, dass Angreifer vor allem die privilegierten Konten ihrer Kunden im Visier hatten und versucht haben, Schwachstellen bei den Berechtigungsnachweisen auszunutzen. Dennoch investiert nur einer von zehn Kunden in Privileged Account Management (PAM)-Lösungen, um sensible Accounts besser zu schützen. Der Channel-Report basiert auf Antworten von mehr als 250 Value Added Resellern (VARs), Managed Service Providern (MSPs), Value Added Distributoren (VADs), Direct Market Resellern und Systemintegratoren. Die Integrität der eigenen IT-Sicherheit wird immer mehr zur Herausforderung, wie der Channel-Report verdeutlicht. Denn wie die Befragten angaben, erlitten immerhin 74 Prozent ihrer Kunden in den letzten 12 Monaten einen Sicherheitsvorfall. Dies veranlasste jedoch nicht jedes Unternehmen auch zum Handeln: 55 Prozent der Betroffenen haben nichts unternommen, um die ...
Weiterlesen
TAP.DE Customer Day: Aufklärung in Sachen DSGVO & Digitalisierung
München, 17. April 2018 – Auch in diesem Jahr lädt das IT-Beratungsunternehmen TAP.DE Solutions seine Kunden und Partner zu einem Kundenevent nach Nürnberg ein. Am 19./ 20. Juni dreht sich im Nürnberger Hilton Hotel am Valznerweiher alles um die aktuellen Herausforderungen in der IT – vor allem im Kontext der DSGVO und den Digitalisierungsanforderungen aber auch MDM und Windows10 im Mittelstand. Wie immer beinhaltet die Agenda des zweitägigen Events sowohl praxisnahe als auch visionäre Vorträge, Roundtables oder Workshops. Ganz konkrete Alltagsbeispiele sind bei den knapp über 30 Themen ebenso dabei, wie ein Vortrag zu den Chancen der Digitalisierung im Mittelstand oder über die Herausforderungen beim Datenschutz bzw. Software-Rollouts. „Wir haben wieder ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Tagungsprogramm auf die Beine gestellt. Dank der zahlreichen Voranmeldungen können wir heute schon sagen, dass wir mit diesen Themen offensichtlich die Pain-Points der IT-Verantwortlichen getroffen haben“, sagt Michael Krause, Geschäftsführer der TAP.DE Solutions GmbH. „Ziel ...
Weiterlesen
70 Prozent der Unternehmen in Deutschland von Erpresser-Malware betroffen
Angriffe mit Erpresser-Malware haben sich zu einem kostspieligen Massenphänomen entwickelt, wie eine vom Endpunktschutz-Spezialisten SentinelOne in Auftrag gegebene Studie nun offenbart. 70 Prozent und damit fast drei Viertel der Unternehmen in Deutschland wurden in den vergangenen zwölf Monaten demnach Opfer eines Ransomware-Angriffs. Der Großteil der Unternehmen wurde dabei im Durchschnitt sechsmal von Cyber-Erpressern attackiert. Dabei verursachten die Verschlüsselungs-Angriffe Kosten von durchschnittlich rund 750.000 Euro pro Unternehmen. Die aktuelle Studie ist die Fortsetzung eines Ransomware-Surveys aus dem Jahr 2016. Der Vergleich der Ergebnisse zeigt dabei eine deutliche Zuspitzung der Bedrohungslage. Gaben 2016 „nur“ rund die Hälfte der deutschen Unternehmen (51%) an, innerhalb eines Jahres Ransomware zum Opfer gefallen zu sein, ist dieser Wert in den letzten 15 Monaten um fast 20 Prozent angestiegen. Nicht verändert hat sich indes der Hauptfokus der Cyberkriminellen: Wie die Befragten mitteilten, haben es die Angreifer noch immer vornehmlich auf Mitarbeiterdaten abgesehen (2018: 49%; 2016: 57%). Die ...
Weiterlesen
Autotask & Datto Roadshow: Was bewegt MSPs 2018? Vorträge & Insights zu den wichtigsten IT-Themen
Nach ihrem Zusammenschluss laden Autotask & Datto zur ersten gemeinsamen internationalen Roadshow ein. In Deutschland macht die Roadshow in München (19. April) und Köln (15. Mai) Halt, weitere Termine sind in Planung. Auf MSPs warten spannende Vorträ Die auf Managed Services Provider (MSPs) fokussierten Unternehmen Datto & Autotask gehen zum ersten Mal gemeinsam im In- und Ausland auf Roadshow. Jede Veranstaltung dreht sich dabei um eines: Den Erfolg von MSPs. Die Roadshow bietet Experten-Vorträge zu aktuellen IT-Themen sowie Insights zu Business Continuity & Disaster Recovery, Ransomware, Automatisierung, Prozessoptimierung, Erfolgsstrategien und Umsatzchancen. Und das Networking kommt natürlich auch nicht zu kurz. Ebenfalls auf der Agenda stehen erste Einblicke, wie sich Autotask und Datto nach ihrem Zusammenschluss aufstellen werden und was Kunden international und im deutschsprachigen Raum von den MSP-Pionieren erwarten können. Gemeinsam sind beide Unternehmen jetzt der größte Anbieter in der MSP-Branche mit einem weltweit einzigartigen Angebot, das die Bereiche Datensicherheit ...

Weiterlesen
Bitglass-Studie: Neue Ransomware entgeht dem Cloud-Malware-Schutz
Microsoft SharePoint, Google Drive und die Mehrzahl der AV-Engines erkennen neue Ransomware nicht Bitglass, Anbieter einer Cloud-Access-Security-Broker-Lösung (CASB), hat zusammen mit dem Sicherheitsunternehmen Cylance im Rahmen einer aktuellen Security-Studie zur Verbreitung von Malware in der Cloud eine neue Art der Gojdue-Ransomware entdeckt. Wie weitere Tests zeigten, wurde die als ShurL0ckr bezeichnete Ransomware von den integrierten Malware-Schutzmechanismen der Google Suite und Microsoft Office 365 nicht erkannt. Ebenso konnten nur sieben Prozent der unter dem Dienst VirusTotal gelisteten führenden AV-Engines diese ausfindig machen. Um die Häufigkeit von Malware in der Cloud zu analysieren, scannte das Bitglass Threat Research-Team zudem mehrere zehn Millionen Cloud-Dateien. Auch hier wiesen Microsoft One Drive und Google Drive die höchste Infektionsrate auf. Im Rahmen seiner aktuellen Sicherheitsstudie hat das Bitglass Threat Research-Team den integrierten Malware-Schutz von Google Drive und Microsoft Office 365 getestet. Dazu nutzte es eine in Zusammenarbeit mit Cylance im Darknet ausfindig gemachte neue Form von ...

Weiterlesen
Sicherheit am Arbeitsplatz: Prävention statt Reaktion
Ransomware? Nein, danke. Uwe Gries, Country Manager DACH von Stormshield München/Paris, 5. Februar 2018 – Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung ändert sich auch die Arbeitsweise in Unternehmen. Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets gehören längst zum beruflichen Alltag. Hacker passen ihre Vorgehensweise an diese moderne Arbeitsweise an. Mit gezielten Cyberattacken sind sie zunehmend in der Lage, herkömmliche Schutzsysteme zu umgehen. Der französische Cybersecurity-Experte Stormshield informiert auf seinem Unternehmensblog ( https://www.stormshield.com/de/news/) über die perfiden Maschen der Angreifer und gibt nützliche Tipps zur Abwehr von betrügerischer Schadsoftware. Laut einer Kaspersky-Studie wurden zwischen April 2016 und März 2017 rund 2,6 Millionen Menschen weltweit Opfer einer Ransomware-Attacke. Ransomware ist eine nicht zu unterschätzende Cyberbedrohung. Hierbei verschlüsselt eine Schadsoftware Dateien auf Computersystemen und macht diese Dateien somit unbrauchbar. Die Angreifer fordern von den Opfern ein Lösegeld, nach dessen Zahlung die Daten wieder freigegeben werden sollen. IT-Sicherheitsexperte Stormshield rät Unternehmen zu Präventionsmaßnahmen, denn ist der Erpressungstrojaner erst ...
Weiterlesen
Neue Studie: Hälfte der Unternehmen gewährt Mitarbeitern Administratorrechte
Manchester, UK/Bad Homburg DE, 30. Januar, 2018: Nach neuesten Erkenntnissen des globalen Sicherheitssoftware-Anbieters Avecto gewähren über 50Prozent der IT-Unternehmen ihren Mitarbeitern trotz der damit verbundenen Sicherheitsrisiken lokale Administratorrechte auf Windows-Computern. Ein Viertel der 504 befragten IT- und Sicherheitsexperten aus Europa, dem Vereinigten Königreich und den USA war sich nicht sicher, welche Mitarbeiter im eigenen Unternehmen über lokale Administratorrechte verfügten. Die Befragung ergab, dass Unternehmen in Europa und im Vereinigten Königreich die Vergabe der Administratorrechte etwas stärker kontrollieren: 45Prozent der britischen und 40Prozent der europäischen Unternehmen räumten ein, lokale Administratorrechte zu gewähren, während es in den USA 70Prozent waren. Allerdings sind 29Prozent der britischen und 19Prozent der europäischen IT-Verantwortlichen der Ansicht, zu wenig Überblick über die zugewiesenen Rechte zu haben. „Diese Ergebnisse zeigen, dass viele Unternehmen noch immer keine geeigneten Maßnahmen zur Minimierung der Risiken ergriffen haben, die mit der Gewährung von Administratorrechten einhergehen“, erklärte Andrew Avanessian, Chief Operating Officer bei ...
Weiterlesen
SentinelOne vergrößert Vertriebsreichweite in Deutschland
SentinelOne, ein Pionier für autonome Sicherheit für Endpunkte, Datencenter sowie Cloud-Umgebungen, hat seine Vertriebs- und Support-Partnerschaften in Deutschland weiter ausgebaut. Mit Computacenter, comNET, Infraforce, MicroCAT, noris network, Systemhaus for you (SH4U) und QGroup haben sieben weitere renommierte IT-Dienstleister die SentinelOne Endpoint Protection-Plattform in ihr Portfolio aufgenommen und unterstützen Unternehmen zukünftig bei der Implementierung eines automatisierten Endpunktschutzes. „Die verschärfte Bedrohungslandschaft und Berichte über raffinierte Malwareangriffe haben dafür gesorgt, dass viele Unternehmen ihre Endpunktschutz-Strategie neu ausrichten. Ihr Vertrauen in die ausschließliche Verwendung traditioneller Sicherheitslösungen wie Antivirus oder Firewalls ist rückläufig und die Nachfrage nach Next Generation-Lösungen steigt kontinuierlich an“, so Rainer M. Richter, Director Central & Eastern Europe bei SentinelOne. „Die neuen Partnerschaften unterstützen uns dabei, dieser gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden. Unsere neuen Partner bieten den Kunden kompetente Beratung und lokale Ansprechpartner vor Ort.“ „Unser oberstes Anliegen ist es, unseren Kunden State-of-the-Art-Lösungen anzubieten, weshalb die Endpoint Protection-Plattform von SentinelOne optimal in ...
Weiterlesen
New Mafia Report: Cyberangriffe auf Unternehmen stiegen um 23 Prozent an – neue Mafia war 2017 digital unterwegs
Malwarebytes Daten zeigen einen 1.989 prozentigen Anstieg der Ransomware-Erkennungen seit 2015; der Report berichtet von einer neuen Art cyberkrimineller Gangs und wie Unternehmen sowie Konsumenten sich gemeinsam wehren können Der „New Mafia Report“ von Malwarebytes: eine neue Art cyberkrimineller Gangs München – 07. Dezember 2017 – Malwarebytes, der führende Anbieter von Lösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen, präsentiert seinen Report über das neue Zeitalter des organisierten Cyberverbrechens. Die Angriffe im Jahr 2017 stiegen nicht nur in ihrer Häufigkeit an, sondern waren auch ausgereifter und erzeugten mehr Schaden. Der Report „The New Mafia: Gangs and Vigilantes – A Guide to Cybercrime for CEOs“ entmystifiziert Cybersicherheit und zeigt welche Parallelen sich zwischen heutigen Cyberkriminellen und den Mafia-Gangs aus den 30er Jahren auftun. Diese neue Generation an Cyberkriminellen ähnelt traditionellen Mafia-Organisationen: Die professionelle Koordinierung sowie Einschüchterungen der Opfer sind nur zwei der sich überschneidenden Punkte. Die Daten von Malwarebytes bestätigen, dass diese ...
Weiterlesen
IT-Sicherheit – Lagebericht des BSI
Kürzlich haben Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maiziere und BSI-Präsident Arne Schönbohm in Berlin den Bericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017 vorgestellt. Für den Berichtszeitraum Juli 2016 bis Juni 2017 war weiterhin eine Gefährdungslage auf hohem Niveau zu konstatieren. Die Analyse bekräftigt noch einmal, dass eine erfolgreiche Digitalisierung unbedingt Informationssicherheit zur Voraussetzung hat. IT-Sicherheit und Ransomware Allein die Anzahl der bekannten Schadprogramme sei weiter angestiegen und liege nun bei ca. 620 Millionen, wobei etwa 280.000 neue täglich [!] hinzukommen. Entsprechend haben Cyber-Angriffe mit Erpressungssoftware wie WannaCry und Petya beträchtliche wirtschaftliche Schäden verursacht. Sei es, dass Lösegelder gezahlt wurden, um wieder an verschlüsselte Daten heranzukommen, sei es, dass wichtige Daten unwiederbringlich verloren gingen. Vermeidbare Sicherheitslücken Der BSI-Bericht macht auf einige eklatante Sicherheitslücken aufmerksam, die sich allzu häufig vermeidbaren Nachlässigkeiten verdanken. Beispielsweise stellen zum einen die Hersteller wichtige Updates verspätet zur Verfügung, während ...
Weiterlesen
Enigmasoft Informiert: Was Sie jetzt über Malware wissen müssen
Neue Viren, Ransomware und Co erfordern aktuelle Anti-Malware-Programme wie SpyHunter SpyHunter 4 Anti Malware About-Screen Viele Softwareprogramme nerven einfach. Entweder, weil sie unbemerkt mitinstalliert wurden und man sich nachher wundert, wo sie eigentlich herkommen. Oder weil man sie zwar an sich gebrauchen kann, aber sie so viel Werbung, Spam oder nervige Hinweise produzieren, dass man sie bald wieder zum Teufel wünscht. Oder aber, weil sie anscheinend den PC stören oder sogar zerstören. Ist das in jedem Fall ein Virus, ist es Malware oder was ist es? Malware beziehungsweise Schadsoftware ist, wie uns die Wikipedia erklärt, ein „Kofferwort“ aus malicious (englisch für bösartig) und Software. Häufig ist die Rede von Virenschutz, wo eigentlich allgemein der Schutz vor unerwünschter Software jeglicher Art gemeint ist. Ein klassischer Virus, wie er früher zuhauf vorkam, verbreitet sich in erster Linie selbst, während die heute gängigen Malware oft einem trojanischen Pferd ähnelt, dessen primärer Zweck nicht ...
Weiterlesen
Star Finanz kooperiert mit McAfee
Mehr Sicherheit beim Online-Banking Hamburg, 06. November 2017. Mit StarMoney bietet die Star Finanz ihren Kunden eine TÜV-zertifizierte Software, mit der Nutzer Bankgeschäfte unabhängig von Gerät oder Plattform sicher erledigen können. Dazu zählt u.a. ein aktiver Schutz vor Trojanern, Keylogger-Angriffen und Datenmissbrauch auch auf infizierten Rechnern – und dies seit 20 Jahren. Um den treuen Kunden der Software einen weiteren Mehrwert zu bieten, kooperiert die Star Finanz ab sofort mit dem Sicherheitssoftware-Anbieter McAfee. Kunden, die sich für die StarMoney Flat entscheiden, erhalten McAfees geräteübergreifenden Sicherheitsschutz „McAfee LiveSafe“ für die Dauer von 90 Tagen gratis dazu. Weiterer Pluspunkt: Nach Ablauf der Frist entscheidet der Kunde, ob er die Sicherheitssoftware, verbunden mit einem Preisnachlass von 70 Prozent auf das erste Jahr, erwerben möchte. Wenn nicht, läuft der Dienst ohne gesonderte Kündigung einfach aus. StarMoney und McAfee: Software erfüllt höchste Sicherheitsansprüche Mit dem Flat-Modell von StarMoney haben Nutzer geräteübergreifend Zugriff auf alle Anwendungen ...
Weiterlesen