Großer Preis des Mittelstandes für Make-up-Akademie
Mannheimer Make-up-Artist Reza Shari zählt zu Deutschlands Top-Nachwuchsunternehmern Der Mannheimer Make-up-Artist Reza Shari darf sich über eine tolle Auszeichnung freuen: Für seine Make-up-Akademie ist er bei der Galaveranstaltung zum Großen Preis des Mittelstandes in Berlin mit dem Sonderpreis „Junge Wirtschaft 2017“ ausgezeichnet worden. Damit kann sich Shari zusammen mit seinem Team von Make-up-Artisten und Azubis zu Deutschlands besten Nachwuchsunternehmen des Mittelstandes zählen. Bei der festlichen Gala nahm Shari die bronzene Statuette entgegen. „Der Preis ist ein wunderbares Gütesiegel für mein Unternehmen und mein Team“, freut sich Shari. Der Große Preis des Mittelstandes gilt als wichtigster Wirtschaftspreis in Deutschland. Große Resonanz für Wettbewerb Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon über mehrere Jahre anhaltende Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte Wettbewerb. Dabei ist der Preis nicht dotiert. Es geht für die Unternehmen einzig und allein um Ehre, öffentliche Anerkennung und Bestätigung ihrer ...
Weiterlesen
GRÜN Software AG als Finalist beim Mittelstandspreis
GRÜN Software AG wurde beim „Großen Preis des Mittelstandes“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Dirk Hönscheid (links) und Oliver Grün (rechts) mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ GRÜN Software AG wurde beim „Großen Preis des Mittelstandes“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Als Aachener Unternehmen unter den elf ausgezeichneten Mittelständlern von 429 nominierten Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. Verleihung des Preises im Rahmen einer Gala am 16. September 2017 in Düsseldorf. Aachen, 19.09.2017. Der „Große Preis des Mittelstandes“ zeichnet mittelständische Unternehmen aus, die sich in besonderer Weise um den deutschen Mittelstand verdient machen. Die GRÜN Software AG, marktführender Anbieter von Branchensoftware, ist in diesem Jahr aus bundesweit 4.923 Unternehmen ausgezeichnet worden. In NRW wurden sieben Finalisten und vier Sieger aus 429 Unternehmen des Bundeslandes am Samstag in Düsseldorf ausgezeichnet. Seit 1995 fordert die Oskar-Patzelt-Stiftung als Initiator des Preises jährlich Kommunen und Verbände auf, herausragende mittelständische Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk oder Gewerbe für den ...
Weiterlesen
reventix GmbH erreicht 2. Stufe im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“…
reventix GmbH. einfach. clever. verbunden. Der Berliner VoIP-Telfonie Anbieter reventix schafft es zunächst auf die Juryliste und somit die 2. Stufe des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Platzelt-Stiftung. Die Prämierung mit dem begehrten Preis im Herbst rückt damit näher. Berlin, 29. Juni 2017 – Schon mehrfach ist die reventix GmbH für seine innovativen Dienstleistungen und Services rund um die virtuelle Telefonie nominiert und ausgezeichnet worden. 2017 geht es für den Berliner Innovationsführer um den „Großen Preis des Mittelstandes“. Das Unternehmen wird dabei in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft anhand von 5 ausschlaggebenden Kriterien, wie „Modernisierung und Innovation“, bewertet. Nur hervorragende Leistungen in allen Bereichen ermöglichen ein Weiterkommen im Wettbewerb. Die Oskar-Platzelt-Stiftung fördert auch im 23. Jahr des Wettbewerbs eine Kultur der Selbständigkeit sowie einen gesunden Mittelstand und eine starke Wirtschaft. Die Juryliste bildet die 2. Runde, in die es lediglich 893 von knapp 5.000 nominierten ...
Weiterlesen
amcm als Finalist beim „Ludwig 2017“ ausgezeichnet
Die Freunde über die Auszeichnung „Finalist“ beim diesjährigen Mittelstands-wettbewerb um den Ludwig war beim IT-Sicherheitsdienstleister aus Bonn-Poppelsdorf riesig. Arne Meindl, Dr. Christine Lötters und Jan Rütten „Einer von 7 Finalisten beim Ludwig 2017 zu sein, ist für uns eine große Auszeichnung, die uns richtig stolz macht“, freuen sich Arne Meindl und Jan Rütten, beide Geschäftsführer der amcm GmbH, Bonn-Poppelsdorf. Auch wenn nur Arne Meindl den Preis auf der Bühne von Dr. Christine Lötters und Michael Pieck, den Verantwortlichen hinter dem Wettbewerb, in Empfang nahm, freute sich Jan Rütten nicht weniger. „Wir haben schlichtweg nicht daran gedacht, dass wir beide auf die Bühne gehen können“, lächelt Meindl bescheiden. Und diese Bescheidenheit zeichnet das Unternehmen und seine Mitarbeiter auch in der täglichen Arbeit aus. amcm richtet sein Leistungsspektrum als IT-Systemhauses eng an den Bedürfnissen der Kunden aus. Der bewusste Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit wird heute immer wichtiger und auch zunehmend sensibler. ...
Weiterlesen
Zum dritten Mal in Folge: Ehring GmbH wurde in der Juryliste der Oskar-Patzelt-Stiftung aufgenommen
„Es ist für uns eine große Ehre, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine Runde weitergekommen sind“, freut sich Ralf Ehring, Geschäftsführer der Ehring GmbH. Der Homberger Kindermöbelhersteller wurde in diesem Jahr erneut in die Juryliste zum „Großen Preis des Mittelstandes“ aufgenommen.   Das nordhessische Traditionsunternehmen wurde bereits zum dritten Mal in Folge für den angesehenen Wirtschafts- und Unternehmenspreis nominiert. Einen besonderen Erfolg durfte die Ehring GmbH im Jahr 2015 feiern, als sie mit dem Finalistenpreis der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet wurde.   Neben der Ehring GmbH wurden in diesem Jahr 4.922 weitere Unternehmen für den begehrten Unternehmenspreis nominiert. Nach einer ersten Auslese wurden 839 Unternehmen in die Juryliste aufgenommen. Aus dieser Liste werden die Juroren der zwölf Regionaljurys sowie zwei weitere Sonderjurys bis Juli die Preisträger und Finalisten auswählen. Zu den Gewinnern der vergangenen Jahre gehören Firmen wie Solarworld, Eichler-Kammerer, Fingerhaus oder SMA Solar Technology.   Die Ehring GmbH ist ...
Weiterlesen
Innovationspreis-IT 2017 der Initiative Mittelstand: reventix GmbH als Best of 2017 prämiert.
Berlin, 13. März 2017 reventix GmbH. einfach. clever. verbunden. Unter über 5.000 Einreichungen wurde am Montag (13.03.2017) im Rahmen des Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand unsere virtuelle Telefonanlage „Easy“ von der Fachjury als BEST OF 2017 zu einer der besten mittelstandsgeeigneten IT-Lösungen prämiert. Der Preis wird in verschiedenen Kategorien – von Apps über E-Commerce und IT-Security bis hin zu Wissensmanagement seit 2004 für besonders innovative Produkte und Lösungen für den Mittelstand verliehen. Die Verleihung des Preises an die Finalisten findet am 20. März auf der CeBIT in Hannover statt. Den Einzug ins Finale haben wir dieses Mal zwar knapp verfehlt. Dennoch sind wir stolz dem Mittelstand offenbar das passende Telefonie-Produkt bieten zu können. Dies zeigen auch frühere Gewinne des Innovationspreises sowie diverse andere Prämierungen, wie der BEST OF INDUSTRIEPREIS in den vergangenen Jahren. Virtuelle oder VoIP-Telefonanlagen sind schon seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch. Sie bieten dem User besonders in der ...
Weiterlesen
reventix erneut für den ‚Großen Preis des Mittelstandes‘ nominiert
Zweite Nominierung in 3 Jahren. Nachdem die reventix 2015 eine Urkunde für das Erreichen der Juryliste des ‚großen Preises des Mittelstandes‘ erhielt, wird sie 2017 wieder in die Nominierungsliste aufgenommen. reventix GmbH. einfach. clever. verbunden. Am 09.01.2017 wird die reventix GmbH von Bernd Schenke, Leiter der Servicestelle für die Regionen Berlin und Brandenburg der Oskar-Patzelt-Stiftung in Berlin für den ‚Großen Preis des Mittelstandes‘ nominiert. Allein die Nominierung entspricht einer Auszeichnung und der Aufnahme in das ‚Netzwerk der Besten‘, denn jedes sich dort befindliche Unternehmen porträtiert die besten Teile der sozialen Marktwirtschaft und bildet eine Komponente des obligatorischen Kerns der deutschen Wirtschaft. Die Kriterien für die Nominierung eines Unternehmens sind deren Gesamtentwicklung, Wachstum, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Innovation, Service und Kundennähe, sowie Engagement in der Region. Die reventix hat aufgrund der selbst entwickelten Plattform für Internettelefonie und die Stellung als Vorreiter im Gebiet VoIP und virtuelle Telefonanlagen die Nominierungsliste erreicht, ...
Weiterlesen
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau,Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg schreiben Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus
Stuttgart, 3. Januar 2017 – In Baden-Württemberg ist es schon lange gute Tradition, dass kleinere und mittlere Unternehmen für soziale und gesellschaftliche Belange Verantwortung übernehmen. Um dieses herausragende Engagement zu würdigen, loben das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie Diakonie und Caritas in Baden-Württemberg zum elften Mal den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus. Sie würdigen damit den engagierten Beitrag der Unternehmen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) und unterstreichen den unverzichtbaren Beitrag des Mittelstands für ein gelingendes Miteinander in unserer Gesellschaft. Land, Caritas und Diakonie verleihen mit dem Preis als Auszeichnung auch die Lea-Trophäe. Sie steht für Leistung, Engagement und Anerkennung. Alle Unternehmen im Land mit maximal 500 Beschäftigten können sich ab sofort für den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung bewerben. Voraussetzung ist, dass sie sich in Kooperation mit Wohlfahrtsverbänden, sozialen Organisationen, Initiativen, Einrichtungen oder (Sport-) Vereinen in einem Projekt gemeinsam gesellschaftlich engagieren. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. März ...

Weiterlesen
Fasihi unter den Top 25 der mittelständischen Unternehmen in Deutschland
Großer Preis des Mittelstandes 2016: Ludwigshafener Software-Unternehmen erhält Ehrenplakette als Auszeichnung Das Ludwigshafener Software-Unternehmen Fasihi GmbH darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen: Geschäftsführer Saeid Fasihi erhielt bei der Galaveranstaltung zum Großen Preis des Mittelstandes am 22. Oktober in Berlin die Ehrenplakette des bundesweiten Wettbewerbs. Unter 4791 nominierten mittelständischen Firmen aus ganz Deutschland gehört Fasihi damit zu den Top 25 in Deutschland. Saeid Fasihi: „Nach dem Gewinn des Großen Preises auf rheinland-pfälzischer Ebene sind wir natürlich sehr stolz, jetzt zu den Besten im ganzen Land zu gehören. Ohne die engagierte Mitarbeit unseres Teams wäre das nicht möglich gewesen. Dafür möchte ich allen Mitarbeitern danken und sie darum bitten, so engagiert weiterzumachen.“ An 22 Unternehmen überreichten die Vorstände der Oskar-Patzelt-Stiftung, Dr. Helfried Schmidt und Petra Tröger, die Auszeichnungen. Die Ehrenplakette ist eine Auszeichnung jener Preisträger, die die Jury am nachhaltigsten beeindruckt haben und für bemerkenswerte Unternehmensentwicklungen für Preisträger der Vorjahre. Der ...
Weiterlesen
Qualität bringt den Erfolg beim Großen Preis des Mittelstands
Ingenieurbüro Zammit GmbH als Finalist in Düsseldorf ausgezeichnet Foto: Boris Löffert, Quelle: Oskar-Patzelt-Stiftung Qualität und Engagement zahlen sich aus beim „Großen Preis des Mittelstandes“: Die Ingenieurbüro Zammit GmbH ist in Düsseldorf zum Finalisten des renommierten Wirtschaftswettbewerbs gekürt worden. Damit erhält das international tätige Planungsbüro eine Auszeichnung für hervorragende Leistungen und unternehmerische Verantwortung im Mittelstand. Geschäftsführer Jürgen Papenburg nahm den Preis persönlich entgegen und dankte allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern, die diese Ehrung ermöglicht haben. Jährlich vergibt die Oskar-Patzelt-Stiftung die begehrte Auszeichnung, wobei jeweils die Besten von über 4700 Wettbewerbsteilnehmern in einem dreistufigen Auswahlverfahren ermittelt werden. Die Jury bewertet nach fünf Kriterien: wirtschaftliche Gesamtentwicklung, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region sowie Service und Kundennähe. In allen Bereichen konnte das Ingenieurbüro Zammit überzeugen und wurde als einer von vier Finalisten des Landes Niedersachsen geehrt. Das 1991 gegründete Ingenieurbüro stellte dabei seinen hohen Qualitätsanspruch bei der Planung ...
Weiterlesen
Mittelstandsanleihen ausgezeichnet
„Großer Preis des Mittelstandes 2016“ für KFM Deutsche Mittelstand AG und Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS / KFM-Scoring und erfolgreiche Entwicklung des Fonds erneut prämiert (Bildquelle: Oskar-Patzelt-Stiftung) Düsseldorf, 13. September 2016 – Erneut eine hohe Ehrung für den Initiator des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS: Die KFM Deutsche Mittelstand AG, Düsseldorf, ist mit dem Großen Preis des Mittelstandes 2016 durch die Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet worden. Diese bundesweite Prämierung gilt als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis. Ausschlaggebend war für die Juroren die Initiierung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS, der privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu Mittelstandsanleihen ermöglicht. Die Qualität des Auswahlverfahrens KFM-Scoring, die überdurchschnittlich erfolgreiche Entwicklung des Fonds sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen in mittelständischen Unternehmen wurden in der Laudatio besonders hervorgehoben. Als Initiator und Betreuer des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS sowie als Betreiber des auf Anleihen mittelständischer Unternehmen spezialisierten Analyseverfahrens KFM-Scoring und als Mitglied im Anlageausschuss leistet die KFM Deutsche Mittelstand AG einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der ...
Weiterlesen
DFT gewinnt Rolf Neijman für Mittelstandspreis-Gala
Der prominente Keynote-Speaker wird am 30. Juni in Bissendorf über erfolgreiche Empfehlungsmarketing-Strategien referieren Logo DFT AG (Ladbergen, 24.06.2016) Zur Galaveranstaltung, bei der 58 Unternehmen aus dem Münster- und Osnabrücker Land die Nominierungsurkunde für den „Großen Preis des Deutschen Mittelstandes“ erhalten, konnten die Veranstalter Rolf Neijman als prominenten Keynote-Speaker gewinnen. „Wir freuen uns, von einem weithin bekannten Experten für Empfehlungsmarketing zu erfahren, wie erfolgreiches Netzwerken für Unternehmer funktionieren kann“, sagt Dirk Oliver Haller, Gründer und Vorstand der DFT Deutsche Finetrading AG, die sich als Betreiber der Servicestelle Nordwest im regionalen Umfeld für den Mittelstandspreis engagiert und die Veranstaltung ausrichtet. Mit seinen Vorträgen zum Empfehlungsmarking und zu Unternehmensstrategien, die auf Kooperation statt auf Konfrontation setzen, hat Rolf Neijman schon viele Tausend Teilnehmer begeistert. Er zeigt, wie Unternehmen ihren Umsatz und Gewinn steigern können, indem sie sich branchenübergreifend vernetzen. Vor allem für regional tätige Mittelstandsunternehmen kann diese Strategie nach Neijmans Erfahrungen große Erfolgschancen ...
Weiterlesen
DFT überreicht Nominierungsurkunden für Mittelstandspreis
Am 30. Juni erhalten 58 Unternehmen aus der Region Nordwest ihre Nominierung für die bedeutendste Auszeichnung deutscher Mittelständler Logo DFT AG (Ladbergen, 23.06.2016) Die DFT Deutsche Finetrading AG unterstützt nicht nur als bankenunabhängiger Finanzierer für Export- und Importgeschäfte mittelständische Unternehmen, sondern engagiert sich auch als Regionalpartner und Betreiber der Servicestelle im Osnabrücker Land für den „Großen Preis des deutschen Mittelstandes“. Laut ISW-Benchmarkstudie ist die von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobte Auszeichnung der bedeutendste Mittelstandspreis Deutschlands. Im Rahmen einer Galaveranstaltung findet am 30. Juni 2016 ab 18 Uhr im Solarlux-Forum (Adresse: Gewerbepark 18, 49143 Bissendorf) die Überreichung der Nominierungsurkunden für die Region Nordwest statt. Aus mehr als 1.000 Bewerbungen wurden 58 Unternehmen aus der Region ausgesucht, die dann zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb berechtigt sind. Interessierte können per E-Mail an info@dft-ag.de ihren Platz für die Veranstaltung buchen, der Eintritt ist kostenfrei. Die DFT Deutsche Finetrading AG ist ein internationaler Anbieter von Finetrading und ...
Weiterlesen
Erneute Auszeichung für Dr. Walser Dental beim Mittelstandspreis für soziale Verantwortung
Bei der Verleihung des Mittelstandspreises 2015 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg wurde stellvertretend für die Dr. Walser Dental, mit deren Zahnmatrizen Zahnärzte weltweit Zeit und Geld sparen, Gerhard Daiger erneut ausgezeichnet. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes vor 400 Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde Gerhard Daiger im Neuen Schloss in Stuttgart mit der Urkunde und dem Titel „Sozial engagiert 2015“ beim Mittelstandspreis für soziale Verantwortung durch Caritas, Diakonie und Ministerium für Finanzen und Wirtschaft ausgezeichnet. Seit Jahren unterstützt Gerhard R. Daiger Institutionen durch Spenden, so auch zahnärztliche Instrumente für Brasilien, Tonga und die Südsee. Ferner unterstützt Gerhard Daiger seit vielen Jahren Schüler, die keine Ausbildungsstelle finden, Arbeitslose, Existenzgründer und Firmen, die in Schieflage geraten sind kostenlos. Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung hat in seinem 9. Jahr erneut einen Teilnehmerrekord mit 276 Bewerbungen aufgestellt und ist somit der bundesweit teilnahmestärkste Wettbewerb, der Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten (CSR) kleiner und mittlerer Unternehmen auszeichnet. „Mit viel ...
Weiterlesen
Kooperation mit dem Großen Preis des Mittelstandes
Die DFT Deutsche Finetrading AG übernimmt die Servicestelle für den Großen Preis des Mittelstandes im Münster- und Osnabrücker Land Logo DFT AG Als inhabergeführter Finanzierungsspezialist mit gut 40 Mitarbeitern fühlt sich die DFT Deutsche Finetrading AG dem Mittelstand in besonderer Weise verbunden. „Unsere Hauptzielgruppe sind Unternehmen mittlerer Größe, die wir mit Finetrading als bankenunabhängigem Finanzierungsmodell für ihre Im- und Exportaktivitäten unterstützen“, sagt Dirk Oliver Haller, Gründer und Vorstand der DFT Deutsche Finetrading AG. Darüber hinaus ist die Inhaberfamilie schon seit mehreren Generationen unternehmerisch aktiv und im Münster- und Osnabrücker Land durch ihre vielfältigen Projekte eng verbunden. Vor diesem Hintergrund sehen die Verantwortlichen der Oskar-Patzelt-Stiftung, die mit dem Großen Preis des Mittelstandes den laut ISW-Benchmarkstudie wichtigsten deutschen Wirtschaftspreis auslobt, in der DFT Deutsche Finetrading AG den passenden Regionalpartner für die Servicestelle im Osnabrücker Land. „Wir freuen uns, mit DFT-Vorstand Dirk Oliver Haller einen Partner gefunden zu haben, der als aktiver Unternehmer ...
Weiterlesen