itelligence wird Kernunternehmen und 200. Mitglied im it´s OWL e.V.
Norbert Rotter, CEO itelligence AG, Waliuollah Ali, itelligence und Günter Korder, it’s OWL Paderborn/Bielefeld, 11.07.2019. Das Technologie-Netzwerk it“s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe wächst strategisch weiter. Die itelligence AG aus Bielefeld ist nicht nur als neues Kernunternehmen gewonnen geworden, sondern gleichzeitig das 200. Mitglied. „Mit itelligence als Partner haben wir einen international führenden und bestens im Mittelstand vertretenes SAP Beratungshaus und Systemintegrator gewinnen können“, freut sich it“s OWL Geschäftsführer Günter Korder über das 200. Mitglied. Dabei unterstreicht er auch, warum das neue Kernunternehmen eine strategisch wichtige Ergänzung für das Technologie-Netzwerk ist: „Uns bewegen sehr ähnliche Themen, zum Beispiel Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und vor allem konkrete Anwendungen. Hier, so glauben wir, künftig in Projekten kraftvoll zusammenarbeiten zu können.“ Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: „Ich freue mich, das itelligence genau im 30. Jahr unseres Bestehens das 200. Mitglied in diesem so renommierten Netzwerk wird. Mit dem Spitzencluster ...
Weiterlesen
Lustige Bücher – nicht nur zur Faschingszeit: aktuelle Buch-Tipps von bücher.de
bücher.de empfiehlt die beliebtesten Humor-Bücher für die närrische Zeit und danach Nicht nur zur Faschingszeit: bücher.de empfiehlt Humorbücher Faschingszeit ist Humor-Zeit. Am Aschermittwoch ist aber alles vorbei. Jedenfalls, was die schunkelige Schenkelklopfer-Narretei der Karnevalszeit betrifft. Mit dem öffentlich zelebrierten Frohsinn ist dann erst mal Schluss. Sind die tollen Tage abgehakt, werden Humor und Pappnase im Schrank verstaut. Jetzt herrscht schließlich wieder Alltag, und der ist ernst genug. Umso mehr sollte für den Rest des Jahres die Devise gelten: Humor bewahren und hinüberretten! Denn Serenität und heitere Gelassenheit, ist eine wesentliche Zutat. Dazu verhelfen die aktuellen Humor-Bücher mit bekannten Comedians und humorvollen Autoren. bücher.de empfiehlt rund um das Thema Humor Bücher, die zum Lachen und Schmunzeln anregen. So auch vom bekannten TV-Comedian Dieter Nuhr und dessen neuestem Buch „Die Rettung der Welt“. Darin stellt er unsere Geschichtsschreibung auf den Kopf und offenbart sich als heimlicher Hintermann des Weltgeschehens. Von der Entwicklung ...
Weiterlesen
hl-studios unterstützt Siemens bei der Rhein-Ruhr-Express-Ausschreibung
(Erlangen) – Im Großraum Rhein-Ruhr sind die Weichen für das Jahrhundertprojekt „Rhein-Ruhr-Express“ (RRX) gestellt: 82 neue Elektrotriebzüge vom Typ Desiro HC werden dort im kommenden Jahrzehnt an den Start gehen. Die ersten Züge sollen bereits Ende 2018 über die Schiene rollen. Den Milliardenauftrag für den Bau der Züge mit anschließender Wartung hat der Technologiekonzern Siemens erhalten. Mit der Aufbereitung der Angebotsunterlagen wurde Siemens von hl-studios unterstützt. Die Erlanger Agentur für Industriekommunikation hat zielgruppengerechte Medien erstellt, die bereits vor der Projektrealisation einen Einblick in das geplante Projekt gaben: So realisierte HL unter anderem einen Film mit Impressionen des RRX und eine Executive-Summary-Broschüre, die sich gezielt an das Management des Auftraggeberkonsortiums richtet. Die Züge und deren Instandhaltung sind Bestandteil des „NRW-RRX-Modells“, eines Verkehrs- und Mobilitätsprojekts, das die beteiligten Zweckverbände Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) unter Federführung ...
Weiterlesen
Tropenregen in Ostwestfalen-Lippe
Erlebnisduschen liegt im Trend (Mynewsdesk) Herkömmliches Abbrausen ist out – Erlebnisduschen sind im Trend. Dabei wird Duschen nicht mehr als reiner Waschvorgang gesehen, sondern ist mittlerweile vielerorts Teil der Wohnkultur geworden. Ursprünglich ausschließlich zur Reinigung vorgesehen, gönnt man sich heutzutage unter der Dusche gerne eine kurze Auszeit vom Alltag und tankt neue Energie. Der Regenguss wird dabei ein Erlebnis für die Sinne und erfrischt Körper und Geist gleichermaßen. Wem zuhause nicht ausreichend Platz oder gar nur eine Badewanne zur Verfügung steht, der hat in Thermen und Spas die Möglichkeit, unterschiedlichste Wasserattraktionen, wie Sprudelliegen, Schwallduschen oder eben Erlebnisduschen zu genießen. Einen markanten und unverwechselbaren Akzent setzt in der VitaSol Therme Bad Salzuflen das eigens für sie kreierte Regenfeld. Diese technische Innovation wurde von Ingenieuren des Familienunternehmens Kannewischer entwickelt und umgesetzt. In Zusammenarbeit mit Lichtplanern und Künstlern wurde ein balneologisch attraktives Duscherlebnis mit einer sehr hohen Menge an Sole-Thermalwasser geschaffen. Ökologisch überzeugt ...
Weiterlesen
„Mix and Match“ bei Bric“s
Mit seiner Linie „Bellagio“, einer außergewöhnlichen Reisegepäck-Kollektion, legt das italienische Familienunternehmen Bric“s die Messlatte für modisch-funktionales Reisegepäck ganz schön hoch. Das neue Gepäck überzeugt mit raffinierten und nutzerfreundlichen Funktionen sowie ungeahnten Kombinationsmöglichkeiten mit den anderen Taschenlinien der saisonalen wie auch Standard-Kollektionen. Reisegepäck von Bric`s nach dem Mix and Match-Prinzip Im Dezember erstmals ausgeliefert, hat sich die neue Reisegepäcklinie „Bellagio“ innerhalb kürzester Zeit weltweit zu einem neuen Bestseller des italienischen Gepäck- und Taschenspezialisten Bric“s entwickelt. Ein Erfolg, den sich die Verantwortlichen natürlich erhofft hatten, von dem starken Rein- und dem schnellen Rausverkauf dann aber überwältigt waren. „Der Handel hat bei der Vorstellung der Linie „Bellagio“ im September letzten Jahres sehr positiv auf das neue Konzept reagiert. Mit der optischen Einzigartigkeit, den intelligenten Funktio-nen und unzähligen Kombinationsmöglichkeiten mit unseren anderen Linien haben wir mit „Bellagio“ ein Reisegepäck entwickelt, das es so bisher noch nicht gibt. Mit „Bellagio“ kann der Handel gegenüber seinen ...
Weiterlesen
Kreativ und entspannt den Frühling begrüßen
Frühlingserwachen in Südostlippe Wolle selber färben in der Wollwerkstatt Blomberg, Lügde, Schieder-Schwalenberg, Dezember 2012. Wenn der Schnee der Winterzeit schmilzt, die Tage wieder länger und milder werden, dann ist die Natur erwacht und der Frühling hat begonnen. Nach den langen Wintermonaten hat er sich seinen Raum mehr und mehr erkämpft, die erwachende Natur in helles Licht und bunte Farben getaucht. Auch in Südostlippe kommen die grünenden Wiesen wieder zum Vorschein, Vögel zwitschern ihre Melodien, die ersten Blumen beginnen zu blühen und entfalten ihre prachtvollen Farben. Die Menschen füllen die Straßencafés und genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. In der Frühlingszeit ist gute Laune und ein glückliches Gemüt Programm! Jetzt kann man sich bei einer Erkundung durch die historischen Gassen der Städte Blomberg, Lügde und Schieder-Schwalenberg und auf Spaziergängen durch die neu erwachende Landschaft an der duftenden Frühlingsluft erfreuen. Die Menschen haben Lust, kreativ zu werden, Neues zu erleben. Den Künstler in ...
Weiterlesen
PRMS: „Einfach mal eine dicke Lippe riskieren“
Bad Vilbeler Agentur-Chef ermuntert Unternehmen zu Marketing mit forschen Tönen ?Viele Unternehmen müssen eine ?dicke Lippe? riskieren?, fordert Axel Schmidt, Inhaber von PRMS in Bad Vilbel. Bad Vilbel, 16.02.2012. „Gerade kleine und mittlere Unternehmen müssen ihr Marketing viel kraftvoller gestalten und sich nicht immer mit selbstauferlegten Sparzwängen in die Bredouille bringen“, fordert Axel Schmidt, Inhaber der Bad Vilbeler Kommunikationsagentur PRMS. Denn immer, wenn ein Unternehmen in Schieflage gerate, reagierten die Verantwortlichen mit Einsparungen im Marketing. Dabei sei genau das Gift für die weitere Entwicklung des Unternehmens, so Axel Schmidt weiter. „Wenn die Umsätze stagnieren oder man sich in der Krise befindet, kommt es darauf an, den Verkauf wieder anzukurbeln. Wie soll sich denn sonst etwas ändern“, fragt Schmidt rhetorisch. Seiner Ansicht nach gelinge der Umschwung nur durch zielgerichtete Investitionen in die Verkaufsförderung. Viele Unternehmen haben dabei durchaus etwas vorzuweisen, glaubt Axel Schmidt. Sie müssten nur einmal ein bisschen eine „dicke ...
Weiterlesen